Navigation überspringen?
  
UCB Pharma GmbHUCB Pharma GmbHUCB Pharma GmbHUCB Pharma GmbHVideo anschauenUCB Pharma GmbHUCB Pharma GmbH
 

Firmenübersicht

UCB Deutschland. Inspired by patients. Driven by science.

Als weltweit aufgestelltes forschendes Biopharma-Unternehmen mit mehr als 8.500 Mitarbeitern und Niederlassungen in etwas 40 Ländern legen wir unseren Schwerpunkt auf die Therapiegebiete Neurologie und Immunologie. In Deutschland liegt ein weiterer Fokus auf der Inneren Medizin. Wir verstehen es als unsere Kernaufgabe, neue Therapien für schwere Erkrankungen zu entwickeln, weil wir damit die Lebensqualität von Patienten verbessern können.

In der Immunologie hat UCB im Bereich der entzündlichen rheumatischen Erkrankungen eine große Expertise aufgebaut und bietet Therapien zur Behandlung der rheumatoiden Arthritis, der axialen Spondyloarthritis (Morbus Bechterew) und der Psoriasis Arthritis an. Menschen mit den neurologischen Krankheiten Epilepsie, Parkinson und Restless-Legs-Syndrom finden bei UCB ebenfalls innovative Behandlungsmöglichkeiten. Die Innere Medizin bildet u.a. das Behandlungsspektrum Herz-Kreislauf, Gefäßerkrankungen und Eisenmangel ab.

Durch zwei  bedeutende Akquisitionen - Celltech und Schwarz Pharma - hat sich UCB zu einem globalen Biopharma-Unternehmen mit einer der umfangreichsten Pipelines entwickelt. Mit einer konsequent auf die Zukunft ausgerichteten Forschung und Entwicklung will UCB neuartige Therapien zur Verfügung stellen und investiert dafür jedes Jahr ein Viertel des Umsatzes. Um ambitionierte Ziele so effizient wie möglich zu erreichen, ist UCB zudem zahlreiche Allianzen mit führenden wissenschaftlichen Partnern und namhaften forschenden Pharma-Unternehmen eingegangen. Mit ihnen teilen wir unser Wissen und die Begeisterung für unser gemeinsames Anliegen, Menschen mit schweren Krankheiten ein besseres Leben zu ermöglichen. So ist UCB beispielsweise Partner der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten "Neuroallianz". Diese strategische Public Private Partnership konzentriert sich auf die Forschung und Entwicklung von Diagnose- und Behandlungstechniken, um die Behandlungsmöglicheiten neurodegenerativer Erkrankungen zu verbessern.

Lebensqualität verbessern - Tag für Tag. Dafür stehen wir bei UCB.

Am Anfang steht, was immer wir auch tun, eine ganz einfache Frage: "Wie wird unser Handeln das Leben von Menschen verändern, die an schweren Erkrankungen leiden?" Jeder Mitarbeiter bei UCB leistet über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg - von der frühen Forschung über die Produktion und den Vertrieb - seinen Beitrag, um wirksame Lösungen für Patienten und deren Familien entwickeln zu können.

In 2014 haben 710.000 Patienten, die mit schweren Immun- und Entzündungskrankheiten, Epilepsie oder Parkinson leben, eines unserer Kernmedikamente angewendet. Darüber hinaus ist es wesentlicher Bestandteil unserer Philosophie, den Patienten ganzheitlich zu betrachten. Unser Ziel ist es, maßgeschneiderte Lösungen für seine spezielle Lebenssituation zu finden.   

UCB Pharma GmbH








UCB Pharma GmbH

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Wir begleiten Patienten auf ihrem Weg mit der Krankheit und kümmern uns um bislang nicht erkannte oder ungestillte Bedürfnisse der Patienten.
Tausende von Menschen in aller Welt werden mit unseren Medikamenten behandelt. Doch damit ist unsere Arbeit noch nicht getan. Wir wollen wissen, wie sich die Bedürfnisse der Patienten und ihrer Familien verändern. Gemeinsam mit Ärzten und anderen medizinischen Fachkräften beschäftigen wir uns intensiv mit den Patienten, um sie besser zu verstehen – in medizinischer, ökonomischer, sozialer oder persönlicher Hinsicht. Am wichtigsten ist es nachzuvollziehen, wie sie den Alltag bewältigen und wie sie sich fühlen. Denn wir behandeln nicht einfach nur eine Erkrankung: Uns liegt jeder einzelne Mensch am Herzen.
Daher fühlen wir uns verpflichtet, den Patienten neueste wissenschaftliche Erkenntnisse, innovative Medikamente und praxisnahe Lösungen zur Verfügung zu stellen, damit sie und diejenigen, die sie pflegen, mit ihrem Leben besser zurechtkommen.

Wir helfen Menschen mit:

Erkrankungen des Immunsystems

  • Rheumatoide Arthritis 
  • Psoriasis Arthritis 
  • Axialer Spondyloarthritis 

Erkrankungen des Nervensystems

  • Epilepsie 
  • Parkinson 
  • Restless-Legs-Syndrom

Perspektiven für die Zukunft

Ausblick … Wir hoffen darauf, neue Medikamente entwickeln zu können, die künftig Menschen mit chronischen Krankheiten helfen werden wie:

  • Lupus erythematodes 
  • Osteoporose 
  • Knochenschwunderkrankungen

Wissenschaftliche Forschung liegt uns besonders am Herzen. Wir tun alles dafür, bahnbrechende Medikamente zu entwickeln, die das Potenzial haben, das Leben von Menschen grundlegend zu verändern. Wie wir das machen? Wir maximieren unser wichtigstes Gut: Unser Know-how – sowohl bei kleinen als auch bei großen Molekülen. Wir setzen klare Prioritäten und treffen fundierte Entscheidungen, um vielversprechende Moleküle rasch in innovative Therapien umzusetzen. In absehbarer Zeit laufen keine Patente aus, und unsere Entwicklungspipeline in den späten Phasen ist hervorragend aufgestellt.
Dadurch beginnt für uns bei UCB eine ganz neue, aufregende Ära, deren Motor wissenschaftliche Spitzenleistung ist.

Nach seiner Gründung durch Emmanuel Janssen im Jahr 1928 war UCB als Union Chimique Belge lange in den Sparten Pharmazeutika, Chemikalien und Folien bekannt. Bereits in den 1960er-Jahren startete die visionäre Forschung in der Biotechnologie.
In den 80er- und 90er-Jahren entwickelten wir mehrere unserer erfolgreichsten Medikamente. Und im vergangenen Jahrzehnt haben wir eine Reihe bahnbrechender Fortschritte und dynamischer Veränderungen erzielt. All das macht UCB zu einem global führenden biopharmazeutischen Unternehmen.
Wir können auf überzeugende Leistungen in Forschung und Entwicklung verweisen. Und wir verfügen über eine gut gefüllte, innovative Pipeline, die auf die Bedürfnisse der Patienten ausgerichtet ist – heute und zukünftig.

Uns ist wichtig, Wissen und Expertise mit anderen zu teilen, damit sich wissenschaftliche Erkenntnisse rasch mehren können. Und wir glauben, dass es einer vertrauensvollen und intensiven Zusammenarbeit bedarf, um innovative Therapien für Patienten zu entwickeln. Deshalb arbeiten wir mit zahlreichen anderen führenden Unternehmen aus der pharmazeutischen Branche zusammen. Auch haben wir ein starkes globales Netzwerk mit international renommierten Wissenschaftlern aufgebaut, die gemeinsam mit uns daran arbeiten, neue Wirkstoffe zu finden. Es ist uns ein besonderes Anliegen, unsere Fähigkeiten und Erfahrungen mit Kollegen und Wissenschaftlern außerhalb unseres Unternehmens zu teilen.

Hier finden Sie nähere Informationen zu unseren Partnerinitiativen.

Dazu gehört die Entwicklung und Vernetzung von Talenten. Wissenschaftliche Exzellenz … Innovation … Mitgestalten …Querdenken … Neue Wege finden – dies sind einige der Schlüsselkompetenzen, die wir bei UCB kontinuierlich weiterentwickeln und nach denen wir suchen.

UCB stellt die nötigen Instrumente und ein Umfeld zur Verfügung, die es Kolleginnen und Kollegen erlauben, sich wirksam einzubringen. Unabhängig davon, wo auf der Welt wir arbeiten und welche Rolle wir im Unternehmen spielen – wir glauben, dass jeder Einzelne eine große Bedeutung für das gesamte Unternehmen hat.
Gemeinsam suchen wir nach den Lösungen, die das Leben von Patienten und ihren Familien nachhaltig verändern – von der Forschung im Frühstadium über die Herstellung der Medikamente bis zum Vertrieb. Der Patient steht bei allem, was wir tun, stets im Mittelpunkt – diese UCB-Prämisse bestätigen unsere Kolleginnen und Kollegen uns Jahr für Jahr bei unseren Mitarbeiterumfragen!

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Der Patient steht im Mittelpunkt! Mit mehr als 8.500 Mitarbeitern bietet UCB ein spannendes Arbeitsumfeld, das Eigeninitiative fördert. Wer sich bei uns engagiert, kann in unserem Unternehmen erfolgreich sein.
Jede Kollegin, jeder Kollege ist eingeladen, einen ganz persönlichen Beitrag zu leisten und eine Schlüsselrolle bei der Weiterentwicklung unseres Unternehmens zu spielen – denn UCB entwickelt sich rasant. Hunderte neue Kolleginnen und Kollegen aus Gesundheitsindustrie und Wirtschaft sind in den vergangenen zwei Jahren zu uns gestoßen. Sie verhalfen uns zu einer neuen Dynamik, innovativen Perspektiven und frischen Ideen.

In funktionsübergreifenden und kulturell vielfältigen Teams zu arbeiten, fördert Innovation und Kreativität. Entwicklungs- und Schulungsmöglichkeiten für Führungskräfte, wie zum Beispiel der innerbetriebliche Arbeitsplatzwechsel und Auslandseinsätze, gestatten es unseren Mitarbeitern, ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen, während sie neue und interessante Möglichkeiten innerhalb des Unternehmens sondieren. In den vergangen Jahren hat UCB mehr als zwei Prozent der gesamten Gehaltsaufwendungen in Ausbildung und Talent Development investiert.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

In unserer Unternehmenskultur ist die Auffassung tief verwurzelt, dass der Patient im Mittelpunkt steht. Diese Überzeugung spiegelt sich in unserem täglichem Handeln und Arbeiten wider: Nicht das einzelne Projekt ist entscheidend, sondern wie es dazu beiträgt, Mehrwert für Patienten zu stiften. Indem wir möglichst vielen Menschen mit schwerwiegenden Erkrankungen einen Zugang zu unseren innovativen Arzneimitteln und unseren Services bieten, helfen wir Patienten, trotz ihrer Erkrankung ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Aber auch Mitarbeiter, Partner, Aktionäre und das Umfeld in dem wir agieren – bestimmen unseren Weg.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

UCB-Mitarbeiter sind nicht nur Experten auf Ihrem Gebiet, sondern setzen alles daran, Spitzenergebnisse zu liefern. Der gemeinsame Wunsch, etwas zu bewegen, vereint alle. Um unser Wissen auszutauschen bauen wir kontinuierlich unsere internen und externen Netzwerke aus, fördern die Initiative unserer Mitarbeiter und bestärken sie darin, Bahnbrechendes leisten zu können. Jeder Mitarbeiter ist dazu eingeladen, an der fortwährenden Umgestaltung des Unternehmens mitzuwirken.
Wir erkennen und fördern außerordentliche Leistungen und all jene, die die „Extrameile“ gehen und sich besonders engagieren. Verschiedene Bonussysteme honorieren diesen überdurchschnittlichen Einsatz.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Die Aufgabengebiete, die Sie bei uns ausfüllen können, sind vielfältig – pharmazeutisch, medizinisch, wissenschaftlich, im Bereich Sales, Marketing und Konzernfunktionen. Unsere aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie hier.

Um unserer Vision, UCB zu einem weltweit führenden Biopharma-Unternehmen zu formen, ein Stück näher zu kommen, suchen wir außergewöhnliche Persönlichkeiten, die dieses Ziel mit uns erreichen möchten. Begeisterungsfähige und talentierte Fachkräfte, die mit ihren Aufgaben wachsen und Veränderungen begrüßen, wollen wir dafür gewinnen. Wir fördern Vielfältigkeit und setzen uns für Chancengleichheit ein.

Ein Unternehmen ist so gut wie seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Deshalb setzen wir uns dafür ein, qualifizierte Menschen zu gewinnen, die Freude an anspruchsvollen und abwechslungsreichen Aufgaben haben und exzellente Karrierechancen zu schätzen wissen. Neben einer attraktiven Vergütung bieten wir individuelle berufliche Entwicklungsperspektiven. Die berufliche Verwirklichung kann nur gelingen, wenn sie im Einklang mit der persönlichen Lebensplanung steht. Die Kinderbetreuung in unserer unternehmenseigenen Tagesstätte erleichtert es jungen Eltern, Familie und Beruf 'unter einen Hut' zu bringen und so ihren vielfältigen Lebenszielen ein Stück näher zu kommen.

Gesuchte Studiengänge

Naturwissenschaften
Wirtschaftswissenschaften
Medizin

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Sie möchten Veränderungen bewirken und einen ganz persönlichen Beitrag dazu leisten, das Leben von Menschen mit schweren Erkrankungen zu verbessern.

Unser Rat an Bewerber

Wir benötigen Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bestehend aus Anschreiben, Lebenslauf, Arbeits- und Ausbildungszeugnissen, um einen möglichst fundierten Eindruck von Ihnen zu bekommen.
Im Anschreiben achten wir insbesondere darauf, warum Sie sich für die Bewerbung bei uns und für diese Position entschieden haben. Worin liegt Ihre konkrete Motivation und welche Kenntnisse und Kompetenzen werden Sie in die Stelle einbringen? Und natürlich interessieren wir uns für Sie als Mensch – was zeichnet Sie aus? Wofür interessieren Sie sich? Wofür engagieren Sie sich?

Wenn Sie uns mit Ihren Bewerbungsunterlagen überzeugt haben, laden wir Sie zu einem weiteren Auswahlverfahren ein. Dies beginnt mit einem telefonischen Interview seitens eines Recruiting Managers. Je nach Position schließen sich ein bis zwei persönliche Vorstellungstermine mit Gesprächspartnern aus der einstellenden Fachabteilung, angrenzenden Abteilungen sowie der Personalabteilung an. Somit möchten wir Ihnen ein möglichst umfassendes Bild der Stellenanforderung, unserer Unternehmenskultur und Arbeitsatmosphäre bieten.

Bevorzugte Bewerbungsform

Bitte verwenden Sie unser Career Portal, um sich auf eine Position bei uns zu bewerben. Wenn Sie aktuell keine Stelle unter unseren Ausschreibungen finden, die Ihren Karrierevorstellungen entspricht, können Sie uns gerne eine Initiativbewerbung über unser Bewerbungssystem zusenden oder sich per E-Mail benachrichtigen lassen, wenn eine Stelle, die Ihren Vorstellungen entspricht, veröffentlicht wird.

Nachgefragt

Tests Ja
Internationale Einsätze Ja
Praktika Ja
Bachelor-/ Masterarbeiten Nein

Standorte

Karte wird geladen...

Standorte auf der Karte

Standorte Inland

1 Standort im Inland

Standorte Ausland

Niederlassungen in etwa 40 Ländern

Benefits

► Flexible Arbeitszeiten

► Homeoffice

► Kantine

► Essenszulagen

► Betriebskindergarten

► Betr. Altersvorsorge

► Barrierefreiheit

► Gesundheitsmaßnahmen

► Betriebsarzt

► Coaching

► Parkplatz

► gute Verkehrsanbindung

► Mitarbeiterrabatte

► Firmenwagen

► Mitarbeiterhandys

► Mitarbeiterbeteiligung

► Mitarbeiterevents

► Internetnutzung

Videos

Impressum

UCB Pharma GmbH
Alfred-Nobel-Str. 10
40789 Monheim

Tel +49 2173 48 4848
Fax +49 2173 48 4841
E-Mail: customerservice@ucb.com
Unser Kundenservice-Center ist telefonisch montags bis freitags von 08.00h bis 18.00h erreichbar.

Geschäftsführung: Peter Mitterhofer, Dr. Eric Schemann

Inhaltlich Verantwortlicher: Ingo Kräling

Zuständige Aufsichtsbehörde: Bezirksregierung Düsseldorf
Amtsgericht Düsseldorf HRB 62600
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 121 395 506 

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

Firma UCB Innere Medizin GmbH & Co. KG
Stadt Monheim am Rhein
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Vertrieb / Verkauf

Arbeitsatmosphäre

Durch ein gelebtes Miteinander, mit definierten Verhaltenselementen, stellt sich die der Zusammenhalt noch deutlicher dar.

Vorgesetztenverhalten

Durch konstruktive Gespräche, nicht nur den obligaten "Jahresgesprächen", hat man oft das Gefühl ein Teil eines Entscheidungsprozesses zu sein.

Interessante Aufgaben

Man hat hier die Möglichkeit, sich nach seinen Wünschen weiter zu entwickeln. Wenn man die Ziele genau benennen kann, bekommt man auch die Unterstützung. Allerdings wird auch immer ein Grad der Eigeninitiative, Selbststudium u.ä. gewünscht.

3,62
  • 17.09.2016
  • Neu

Ich hoffe es

Firma UCB
Stadt Monheim am Rhein
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Management/Führungskraft
Unternehmensbereich Forschung / Entwicklung

Pro

Familienfreundlich, flexible Arbeitsmodelle möglich, großzügig

4,62

Starke Pipeline, der Patient im Fokus

Firma UCB Pharma GmbH
Stadt Monheim am Rhein
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Forschung / Entwicklung

Verbesserungsvorschläge

  • Abbau des administrativen Aufwandes

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.342.000 Bewertungen

UCB Pharma GmbH
4,15
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Medizin / Pharma  auf Basis von 26.056 Bewertungen

UCB Pharma GmbH
4,15
Durchschnitt Medizin / Pharma
2,94

Bewerbungsbewertungen

Firma UCB Pharma
Stadt Monheim
Beworben für Position Manager Managed Care Projects
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis Absage

Bewerbungsfragen

  • Welche beruflichen Ziele in den nächsten 3 bis 5 Jahren verfolgt werden.
  • -Wechselmotivation
  • -Fragen zur aktuellen Stelle
  • -Wie mit Problemen bei der aktuellen Anstellung umgegangen wird
  • Welches Buch hat ihr Leben bisher am meisten geprägt?
Firma UCB
Stadt Monheim am Rhein
Beworben für Position Drug Safety
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis k.A.

Bewerbungsfragen

  • wie gehen sie mit Konflikten um. Was wurde bereits an ihnen kritisiert.
  • Was würden sie aus ihrem Lebenslauf nie wieder machen wollen?
  • Fragen können sehr individuell sein, wichtig ist es authentisch und ehrlich zu sein. Damit tut man sich selbst und dem Unternehmen etwas Gutes.
Firma UCB
Stadt Monheim am Rhein
Beworben für Position Medical Information Specialsit
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis Absage

Kommentar

Sehr sympathischer und angenehmer Kontakt. Sehr Empfehlenswert!

Ausbildungsbewertungen

4,67
  • 27.01.2016
  • Standort: Alfred-Nobel-Straße

Bewertung der Ausbildung

Firma UCB
Stadt Monheim am Rhein
Jobstatus Ausbildung abgeschlossen in 2016
Unternehmensbereich Administration / Verwaltung
Die Ausbilder
Spaßfaktor
Aufgaben/Tätigkeiten
Abwechslung
Respekt
Karrierechancen
Betriebsklima
Ausbildungsvergütung
Arbeitszeiten
Firma UCB
Stadt Monheim am Rhein
Jobstatus Gerade in Ausbildung
Unternehmensbereich PR / Kommunikation
Die Ausbilder
Spaßfaktor
Aufgaben/Tätigkeiten
Abwechslung
Respekt
Karrierechancen
Betriebsklima
Ausbildungsvergütung
Arbeitszeiten
Firma UCB Pharma
Stadt Monheim
Jobstatus Ausbildung abgeschlossen in 2015
Unternehmensbereich Finanzen / Controlling

Aufgaben/Tätigkeiten

Es wird ein zielführender, interner Werksunterricht angeboten der einen top auf die Abschlussprüfungen vorbereitet.

Eine Möglichkeit des Auslandsaufenthalt besteht erst nach Abschluss der Ausbildung.

Abwechslung

Die Ausbildung ist sehr vielseitig - man durchläuft zahlreiche Abteilungen. Übergreifende Prozesse und Schnittstellen der einzelnen Abteilungen werden durch diese Vielfalt schnell transparent und verständlich.