Welches Unternehmen suchst du?
Unilever Logo

Unilever
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,7
kununu Score353 Bewertungen
59%59
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,7Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,7Image
    • 3,3Karriere/Weiterbildung
    • 3,6Arbeitsatmosphäre
    • 3,5Kommunikation
    • 4,0Kollegenzusammenhalt
    • 3,3Work-Life-Balance
    • 3,5Vorgesetztenverhalten
    • 3,7Interessante Aufgaben
    • 3,7Arbeitsbedingungen
    • 3,7Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,9Gleichberechtigung
    • 3,4Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

65%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 274 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Key Account Manager:in10 Gehaltsangaben
Ø84.900 €
HR-Manager:in9 Gehaltsangaben
Ø52.200 €
Marketing Manager:in8 Gehaltsangaben
Ø71.600 €
Gehälter für 29 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Unilever
Branchendurchschnitt: Nahrungsmittel/Landwirtschaft

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Wirtschaftlich handeln.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Unilever
Branchendurchschnitt: Nahrungsmittel/Landwirtschaft
Unternehmenskultur entdecken

A Better Business. A Better World. A Better You.

Wer wir sind

Hallo, wir sind Unilever! Ein international führender Konsumgüterhersteller. Unsere Artikel aus den Bereichen Ernährung, Körperpflege, Wasch- und Reinigungsmittel werden täglich von rund 3,4 Milliarden Menschen in über 190 Ländern genutzt. Wir stehen hinter bekannten Marken wie AXE, Dove, Rexona, Langnese, Ben & Jerry’s, Knorr, Lipton, Coral und vielen mehr.

Wir sind der Arbeitgeber, der dir vielfältige Chancen und unbegrenzte Möglichkeiten bietet. Wir laden dich ein, Teil unseres großartigen Teams zu werden, deinen persönlichen Beitrag zu unseren Wachstums- und Nachhaltigkeitszielen zu leisten und Unilever noch weiter nach vorne zu bringen. Unser Ziel ist es, Nachhaltigkeit alltäglich zu machen.

Weitere Informationen über uns findest du auf unserer Website.

Produkte, Services, Leistungen

Mit 400 Marken ist kein anderes Unternehmen im Alltag so vieler Menschen auf so unterschiedliche Weise präsent. 149.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten bei uns intensiv zusammen an einem großen gemeinsam Ziel: Den Menschen zu helfen, sich gut zu fühlen, gut auszusehen und mehr vom Leben zu haben mit Produkten, die gut für sie und gut für andere sind. Unser kollegiales Miteinander macht uns einzigartig. Wir haben ein integratives Umfeld geschaffen, in dem jeder so sein kann, wie er ist.

Perspektiven für die Zukunft

Unilever hat ein einfaches und klares Ziel, das dennoch voller Herausforderungen steckt: Nachhaltigkeit alltäglich machen. Wir sind der Überzeugung, dass dies der einzige Weg für langfristiges Wachstum ist.

Um dieses Ziel zu erreichen, brauchen wir Talente wie dich. Menschen, die mit uns gemeinsam jeden Tag für eine bessere Zukunft arbeiten möchten.

Unser Ziel: Weiterentwicklung

Wir wollen uns weiterentwickeln, indem wir unsere Systeme vereinfachen und unsere Prozesse optimieren. Damit wir das Tempo der Veränderung halten können, brauchen wir Menschen, die unsere Ziele mit Kreativität und Leidenschaft vorantreiben. Dafür bieten wir interessante Aufgaben, aktive Förderung und erstklassige Karrieremöglichkeiten.

Wachstum und Nachhaltigkeit im Gleichschritt

Wir möchten wachsen – aber stets mit dem Fokus auf die Welt von morgen. Nachhaltigkeit bildet den Kern unseres Handelns. Wir freuen uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind und unser Engagement bereits mit zahlreichen Auszeichnungen honoriert wurde: 15 Jahre lang führte Unilever das Ranking als nachhaltigstes Unternehmen in der Kategorie Lebensmittel des Dow Jones Sustainability Index. In 2016 wurde Unilever erstmals in der Kategorie Haushalts- und Körperpflegeprodukte ausgezeichnet und belegt auch hier wieder die Spitzenposition.

Zum Impressum

Kennzahlen

Mitarbeiter149.000 (weltweit)
Umsatz51 Mrd. EUR

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 280 Mitarbeitern bestätigt.

  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    74%74
  • KantineKantine
    71%71
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    71%71
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    67%67
  • RabatteRabatte
    64%64
  • HomeofficeHomeoffice
    60%60
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    59%59
  • InternetnutzungInternetnutzung
    58%58
  • EssenszulageEssenszulage
    54%54
  • ParkplatzParkplatz
    48%48
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    48%48
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    43%43
  • DiensthandyDiensthandy
    43%43
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    38%38
  • CoachingCoaching
    38%38
  • BarrierefreiBarrierefrei
    28%28
  • FirmenwagenFirmenwagen
    23%23
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    7%7
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    1%1

Was Unilever über Benefits sagt

Wenn du bei Unilever anfängst, erwarten dich:
Agiles Arbeiten
Unilever gibt dir die Möglichkeit, agil zu arbeiten. Bei uns gibt es Gleitzeit und jederzeit die Möglichkeit, im Homeoffice zu arbeiten (auch für PraktikantInnen). Job Sharing und Job Rotation sind ebenfalls keine Fremdwörter für uns. Bei Unilever kannst du den Job deinen persönlichen Bedürfnissen anpassen und trotzdem aufsteigen. Wenn du mal eine Auszeit brauchst oder Reisen möchtest, kannst du ein Sabbaticaljahr nehmen.
Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir bieten dir in verschiedenen Workshops und Fortbildungen die Möglichkeit, dich fachlich, aber auch persönlich weiterzuentwickeln. Aber auch unsere online Learning Plattform bietet unendlich viele Möglichkeiten, in ganz verschiedenen Bereichen neues Wissen zu erlangen.

Well Being
Wir haben eine kleine ärztliche Abteilung im Haus inklusive Betriebsarzt und Physiotherapeut. Regelmäßig gibt es Gesundheitswochen oder-tage mit Aktionen und Workshops. Für eine kurze Auszeit vom Arbeitsalltag kannst du bei unseren "10 Minutes for your Health" etwas für deine Gesundheit tun. Außerdem kannst du dich im hauseigenen Fitnessstudio auspowern oder bei einem Sportverein, mit dem wir kooperieren. Wenn man dich eher an der Platte findet, kannst du natürlich auch eine Runde Tischtennis oder Tischkicker spielen. Du brauchst mal eine kurze Pause? Dann entspanne dich doch in einem unserer Massagesessel oder im Ruhebereich.

Betriebliche Altersvorsorge
Absicherung im Alter ist uns wichtig. Deshalb gibt es bei uns eine Pensionskasse.

Besondere Rabatte & Vergünstigungen
Für unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gibt es einen Onlineshop mit vielen verschiedenen Vorteilen wie beispielsweise Vergünstigungen im Fitnessstudio oder bei vielen verschiedenen Marken. Außerdem kannst du in unserem hauseigenen Shop die Unilever Produkte vergünstigt einkaufen. Seit diesem Jahr kooperieren wir mit Company Bike. So kannst du mit deinem neuen Lieblingsfahrrad nicht nur in der Rushhour die Autos überholen, sondern auch in deiner Freizeit die ein oder andere Radtour machen.

Events
Das größte Event ist unsere jährliche Weihnachtsfeier. Die UFLs organisieren dieses jedes Jahr eigenständig und lassen sich immer wieder etwas Neues einfallen. Damit die Unilever-Kids nicht zu kurz kommen, gibt es auch für sie eine jährliche Kinderweihnachtsfeier mit tollem Programm. Aber natürlich gibt es auch viele kleinere Events wie beispielsweise Team Afterworks, gemeinsames Grillen auf der Terrasse und viele weitere Veranstaltungen.

Außerdem kannst du dich darauf freuen:
Direkt im Unilever-Haus findest du unser Betriebsrestaurant mit täglich wechselnden Gerichten. Egal ob Vegetarier, Veganerin, Fleischliebhaber oder Fitnessloverin, dort wird jeder satt. Unsere PraktikantInnen essen dort sogar mit 50% Rabatt.
Bei uns arbeitet jeder, auch PraktikantInnen, mit seinem eigenen Firmenlaptop. So kannst du nicht nur problemlos von zu Hause aus arbeiten, sondern dich auch jederzeit frei im Haus bewegen.
Im Office kannst du dich auf kostenlose Getränke, wie Kaffeevariationen, Tee sowie Wasser, frische Äpfel und natürlich jede Menge Eis freuen.
Die Sommerferien stehen vor der Haustür und die weißt nicht, wie du deine Kinder beschäftigen sollst? Dann bring sie doch einfach mit und wir übernehmen, während du arbeitest, die Betreuung deiner Kinder.

Weitere Details zu unseren Benefits findest du auf unserer Karriereseite unilever.de/karriere

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Bei Unilever warten großartige Marken, innovative Konzepte, ein internationales Arbeitsumfeld und Millionen von täglich produzierten Markenartikel auf dich.

Wir bieten unseren Mitarbeitern ein Umfeld, in dem sie sowohl ihre beruflichen als auch ihre persönlichen Ziele verwirklichen können.

Natürlich ist es nicht immer einfach, Privat- und Berufsleben unter einen Hut zu bringen. Damit das optimal gelingt, können unsere Mitarbeiter:innen ihre Arbeitszeit flexibel gestalten ‒ z.B. durch Jobsharing oder Homeoffice. Nicht zu vergessen: unsere zahlreichen Initiativen zur Förderung der Gesundheit und Fitness unserer Mitarbeiter:innen.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Einstiegsbereiche: Marketing, Customer Development (Sales), Controlling/Finanzmanagement, Supply Chain Management, Technisches Management, Human Resources

Gesuchte Qualifikationen

  • Begeisterungsfähigkeit
  • Leidenschaft
  • Proaktivität
  • interkulturelle Sensibilität
  • Führungsqualitäten
  • Neugierde
  • Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • sehr gute Englischkenntnisse

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Unilever.

  • Unilever Deutschland
    Neue Burg 1
    20457 Hamburg

    hr.dach@unilever.com

  • Wir suchen Menschen, die zielstrebig und leistungsorientiert sind, die Herausforderungen suchen und dafür außergewöhnliche Lösungen finden. Wir bieten dir ein Arbeitsumfeld voller Chancen und spannender Herausforderungen. Du hast von Anfang an die Möglichkeit, Projekte zu meistern, bei denen dein ganzes Wissen und deine Fähigkeiten gefragt sind. Deshalb sorgen wir für Freiräume, damit du all das einsetzen kannst, was in dir steckt.
    Gute Einstiegsvoraussetzungen bringst du mit, wenn du dein Studium zügig absolviert, einen guten Abschluss sowie qualifizierte Praktika vorzuweisen hast. Außerdem sind uns außeruniversitäre Aktivitäten und Auslandserfahrung wichtig.

  • Natürlichkeit, Offenheit, Selbstbewusstsein – sei authentisch!

    Wer die Freiheit schätzt, eigene Ideen umzusetzen, wer Verantwortung übernimmt und die Initiative nicht den anderen überlässt, wird bei uns und mit uns viel bewegen. Wir suchen Personen, die etwas lernen wollen, Fragen stellen und innovativ sind. Menschen, die unsere Marken nachhaltig vorantreiben.

    Wir schätzen die Einzigartigkeit jeder Person, denn wir wissen, dass das unsere Arbeitskultur bereichert. Sei also ganz du selbst und nutze deine Chance, Unilever als Arbeitgeber kennenzulernen.

  • Online-Bewerbung

  • Positionsabhängig: Video-Interview, Gamification, Assessment Day

Berufsbilder

FAQs

Hier beantwortet Unilever häufig gestellte Fragen zum Unternehmen. Die Fragen wurden vom Unternehmen ausgewählt.
  • Das UFLP ist unser Führungskräftenachwuchsprogramm. Du steigst direkt auf einem konkreten Job mit konkreter Verantwortung als Junior Manager ein. Während des 24- bis 28-monatigen Programms wirst Du als Nachwuchsmanager mit intensiven off-the-job Maßnahmen begleitet. Off-the-job Maßnahmen umfassen u.a. Projektmanagement, Teamworking, Personal Development etc.

  • Für uns ist zunächst einmal wichtig, dass Du nicht nur studiert, sondern auch über den Tellerrand geschaut hast, bspw. mittels Praktika und Engagement in einer studentischen Gruppe. Über diese hinaus interessieren wir uns auch für Dich als Person. Aus diesem Grund haben wir ein Auswahlverfahren, welches uns ermöglicht, uns ein Bild von Dir zu machen.

  • Du legst Dich schon am Anfang auf einen Bereich (bspw. Marketing / Customer Development, Controlling / Finance oder Supply Chain) fest. Während des 24- bis 28-monatigen Programms lernst Du dann diesen Bereich sehr genau kennen. Über Deine erste Managementposition unterhältst Du Dich dann mit Deinem Vorgesetzen. Ihr schaut gemeinsam, welcher Job am besten zu Dir sowie Deinen Fertigkeiten und Fähigkeiten passt.

  • Das Auswahlverfahren besteht aus vier Runden. Zuerst füllst Du ein Online-Bewerbungsformular aus, das auch mit einem LinkedIn Account verbunden werden kann. Nach der erfolgreichen Eingabe wirst Du zu einer Reihe von Spielen eingeladen, die nicht länger als 20 Minuten dauern. Die Art und Weise, wie Du diese Spiele spielst, gibt Unilever Aufschluss über Dein Potenzial und zeigt, wie verbunden Du mit den Unternehmenszielen und -vorsätzen bist.

    Die besten KandidatInen nehmen dann an einem Videointerview teil, in dem sie ihre Antworten festhalten. Ort und Zeitpunkt für die Videos können die BewerberInnen selbst wählen. In der finalen Runde im Bewerbungsprozess werden die KandidatInnen in das Discovery Center eingeladen, wo sie sich untereinander kennenlernen und virtuell zusammenarbeiten. In einer eintägigen Face-to-face Veranstaltung wird den KandidatInnen ein umfassender Einblick in „einen Tag im Leben“ von Unilever ermöglicht. Das DC hat sowohl Parts, die in Deutsch als auch in Englisch gestaltet sind.

  • Wir bieten in folgenden Bereichen Praktika an:

    - Marketing / Customer Development

    - Controlling / Finanzmanagement

    - Supply Chain Management

    - Technisches Management

    - Research & Development

    - Communications

    - Produktion

    - Personalmanagement

  • Im Bereich Marketing wirst Du in Hamburg, Wien oder Thayngen eingesetzt. Im Bereich Supply Chain Management kommt es darauf an, in welches Werk Du gerne möchtest. Mögliche Standorte sind Auerbach, Buxtehude, Heilbronn, Heppenheim, und Mannheim.

  • Nachdem wir anhand Deiner Bewerbungsunterlagen festgestellt haben, dass Du zu einer Vakanz passt, erfolgt ein face-to-face oder Telefon-Interview mit Deinem/r zukünftigen Vorgesetzten, den/die Du dabei von Deinen Fertigkeiten und Fähigkeiten überzeugen kannst.

  • Wenn Du ein Praktikum im Ausland (außerhalb von DACH) absolvieren möchtest, wende Dich bitte direkt an das jeweilige Land.

Standorte

Standorte Inland

Hauptverwaltung für DACH: Hamburg
Produktionsstätten in Deutschland: Auerbach, Buxtehude, Heilbronn, Heppenheim, Mannheim

Awards

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Besonders toll finde ich die Menschen die bei Unilever arbeiten. Viele verschiedene Charaktere die das beste für das Unternehmen wollen. Ich bin sehr froh ein teil davon gewesen zu sein. :)
Weiterbildungsmöglichkeiten, Gehalt und Benefits, flexible Arbeitszeiten, Gleichberechtigung
Bewertung lesen
viele extra Prämien, eigene Mensa, sehr gute Aufstiegsmöglichkeiten
Bewertung lesen
Ich habe lange überlegt.....Gehalt kommt pünktlich, Spesen auch.
Hab einige Kollegen dort sehr gemocht denn man hat zusammen "gestritten" und das Schiff immer Irgendwie am über Wasser gehalten. Aber der zusammenhalt wurde immer wieder "gekeilt" und Abteilungen immer wieder aufgehetzt aufeinander.
Was Mitarbeiter noch gut finden? 153 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Dort wurde dem Mitarbeiter so ziemlich alles Gestrichen was nur Ansatzweise dieses Schichtmodell und die differenzen zwischen Fußfolk und Verwaltung ertragen ließ. Und diese Mangelhaften Prognosen "das Werk bleibt auf jedenfall die nächsten 2 Jahre"etc sind einfach nicht das was einem Arbeitnehmer dieses Unternehmen Attraktiv macht. 120 Mann in der Produktion von ca 500 Mitarbeitern... Das Verhältnis sollte einem mal zu Denken geben.
Keine großen gehaltssprünge, wenig Erhöhungen.. nur ein paar Prozent sind möglich.
Bewertung lesen
Verpflichtende Code Declaration am Jahresende mit Ermahnung dass alle tatsächlichen oder befürchteten Verstöße gegen die Code Policies gemeldet werden müssen - so sieht ein fairer Umgang mit den Mitarbeitern nicht aus!
- Interne Kommunikation
- jährliche Umstrukturierung / Kündigungswelle
- Technische Ausstattung
- sehr strikte Hierarchien ( obwohl man sich gerne sehr agile darstellt)
- viel reden, wenig handeln
Das sich wenig um das Arbeitsumfeld gekümmert wird und viel über die Köpfe der Mitarbeiter hinweg entschieden wird.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 122 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

- Arbeitsweise überdenken: viele menschliche "Nadelöhre" stellen für das Unternehmen ein großes Risiko dar, dies wird jedoch ignoriert; aus Chaos ist noch selten etwas Gutes entstanden
- Produktportfolio kritisch hinterfragen und "entrümpeln"
- Managementebene aufräumen
- Aus Fehlern lernen und nicht ständig die Augen vor Problemen verschließen!
- Weniger Geld für unsinnige Werbeveranstaltungen ausgeben und stärker in die eigenen Werke und die Verbesserung des bestehenden Produktportfolios investieren
- bessere interne Kommunikation
- bessere Hardware und Software Ausstattung
- die Vertrauensarbeitszeit nicht dafür nutzen um bestimmte Gruppen von Kollegen auszubeuten
- weniger Reden, mehr richtige Actions ( es wird viel über Diversity geredet und wie wichtig das Thema ist, jedoch sind gefühlt 99% der Mitarbeiter weiß und den gleichen Bildungshintergrund; Es wird viel über Mental Health geredet und ein Angebot zur Verbesserung ist ein Speed Dating Coffee mit dem neuen Deutschland Leader )
Langsam begreifen und spüren auch Endkunden dass hier nur für den Profit und das Ergebnis für die Shareholder gearbeitet wird. Verbesserungsvorschläge wurden nie ernst genommen, demnach ist es sinnlos hier noch etwas zu erwähnen.
Struktur für einen Tag erarbeiten und Ordnung in einen Tagesablauf rein bringen. Wirklich noch Lösungen für Probleme suchen, anstatt diese Aufgabe anderen zu überlassen.
Bewertung lesen
Selbstkritisch hinterfragen ob Wachstum und Umsatzdruck alles ist was zählt. Mitarbeiter sind auch Kunden und Mitarbeiter sind auch gut vernetzt - nur so als Gedanke.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 111 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,0

Der am besten bewertete Faktor von Unilever ist Kollegenzusammenhalt mit 4,0 Punkten (basierend auf 50 Bewertungen).


Ich habe ganz überwiegend nur mit sehr nette und unterstützende Kolleginnen und Kollegen zusammen gearbeitet.
5
Bewertung lesen
Im engsten Worklevel arbeitet man zusammen, dies ist aber auch der einzige Zusammenhalt.
3
Bewertung lesen
Wohl für viele der einzige Grund, (so lange) hier zu arbeiten.
4
Bewertung lesen
Das Fußvolk hält weitesgehend zusammen.
3
Bewertung lesen
Mittlerweile kämpft jeder für sich selbst. Es wird viel gemeckert, aber wenn ein Kittelträger den Raum betritt, wird gelächelt und rumgescherzt. Die vom AG geschürte Angst trägt ihre Früchte.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 50 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Work-Life-Balance

3,3

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Unilever ist Work-Life-Balance mit 3,3 Punkten (basierend auf 57 Bewertungen).


Wird theoretisch groß geschrieben, jedoch erfährt man dazu sehr wenig Unterstützung! Unterm Strich zählt nur das Ergebnis, nicht ob "Life" daneben möglich ist.
1
Bewertung lesen
Arbeitsbelastung und Erwartungen sind hoch, allerdings helfen flexible Arbeitszeiten und großzügige Home Office-Regelungen.
2
Bewertung lesen
Absolute Katastrophe. All-In Vertrag mit gleichzeitigem Verzicht auf dein Privatleben
1
Bewertung lesen
viele Überstunden, ohne finanziellen / zeitlichen Ausgleich
1
Bewertung lesen
Hier kommt es stark auf den Mitarbeiter an. Manchen lassen den Stift pünktlich nach 8 Stunden fallen, andere kommen mit der Menge an Aufgaben nicht klar und arbeiten locker 10-12 Stunden,
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 57 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,3

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,3 Punkten bewertet (basierend auf 55 Bewertungen).


Weiterbildung klappt nur wenn man seinen Vorgesetzten sehr oft damit nervt und alles selbst in die Hand nimmt. Es gibt interne Prozesse dazu (Quarterly Meetings, Entwicklungspläne), die wirken aber eher wie Pflichtaufgaben für die Vorgesetzten. Actions gibt es oft nur auf Nachfrage und scheitern meist wegen fehlendem Budget.
Mit der Karriere sieht es gut aus, wenn man Lust hat sich bei einigen Leuten gut darzustellen und wer Bock auf Visibility und einen "Fake it till you make it"- Ansatz hat.
2
Bewertung lesen
Weiterbildung nur wenn man sich selbst sehr stark dahinter klemmt und einen Vorgesetzten hat, der/die einen unterstützt. Von nichts kommt nichts.
Karriere nur wenn man die richtigen Leute kennt. Allerdings hält sich meine persönliche Motivation, einen Managementposten anzustreben sehr in Grenzen, nach dem was man aus den "oberen Etagen" so mitbekommt.
1
Bewertung lesen
Siehe oben. Mit genug Schmiersoff evtl. möglich. Voruasgesetzt man hat keine Freunde/Beziehungen, kein Leben und ist 24/7 für die Firma da. Klatschen muss man auch können. Nur nichts Hinterfragen oder mit Fakten belegen. siehe Überschrift/Titel
2
Bewertung lesen
Momentan musst du nur Angestellt bleiben dann kommst höher bei der Abwanderung. Auf normalen Wege nur über Nasenpolitik möglich.
1
Bewertung lesen
Als Azubi bekommt man keine Übernahme garantiert aber hat die Möglichkeit sich auf Intern ausgeschriebene Stellen zu bewerben.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 55 Bewertungen lesen