Navigation überspringen?
  
virtual7 GmbHvirtual7 GmbHvirtual7 GmbHvirtual7 GmbHvirtual7 GmbHvirtual7 GmbH
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

4,15
  • 15.08.2016
  • Neu

familienfreundliches Unternehmen

Firma virtual7 GmbH
Stadt Karlsruhe
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich IT

Pro

Ist virtual7 ein familienfreundliches Unternehmen? Und was zeichnet ein familienfreundliches Unternehmen überhaupt aus?
Das Unternehmen virtual7 ist gestartet mit einem jungen motivierten Mitarbeiterstamm um sich den Herausforderungen eines IT Unternehmens zu stellen und sich am Markt als Oracle Beratungshaus zu etablieren. Über den Punkt als Startup zu gelten sind wir aber schon längst hinausgewachsen. Unsere Mitarbeiter sind, wie auch wir als Unternehmen in dieser Zeit gereift. Das bedeutet selbstverständlich auch, dass die Mitarbeiter ihr eigenes kleines Unternehmen namens Familie gründen oder gegründet haben.
Es ist sicher nicht ganz einfach Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen und virtual7 geht in diesem Bereich auch keine revolutionären neuen Wege. Vielmehr werden etablierte Modele konsequent umgesetzt. Oft wird im Rahmen von familienfreundlichen Arbeitgebern hauptsächlich über eine flexible Arbeitszeit geredet. Diese ist für uns selbstverständlich. Ich kann mir meine Arbeitszeit so einteilen wie sie für meine Familie passend und mit dem Kunden vereinbar ist. Jeder von uns hat die Möglichkeit von zuhause zu arbeiten und kann sich die Arbeit beliebig einteilen.
Für ein modernes Unternehmen sollte die Familie als ein Teil des Mitarbeiters gesehen werden. An Firmenveranstaltungen werden immer die ganze Familie mit Partner und Kindern eingeladen, was schön für den Partner als auch die Kinder ist. Für die kleinen wird an solchen Events gesondert gesort und die Partner lernen die Personen kennen von denen zuhause immer gesprochen wird.
Ja virtual7 ist ein familienfreundliches Unternehmen, denn nur ein Mitarbeiter mit Spaß an der Arbeit und Rückhalt in der Familie ist im Sinne der Firmenphilosophie ein Teil des Ganzen, ein Teil von virtual7.

4,46
  • 30.06.2016
  • Standort: virtual7 GmbH Niederlassung München
  • Neu

Schöne Aussichten direkt am Viktualienmarkt

Firma virtual7 GmbH
Stadt Karlsruhe
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich IT

Pro

Fokussierung auf ORACLE Technologien als ORACLE Platinum Partner; wir sind als kleines mittelständisches Unternehmen ganz vorne mit dabei, egal ob auf Konferenzen wie der DOAG oder anderen Fachvorträgen. virtual7 ist in der ORACLE Community angesehen und geschätzt. Super Teamkollegen und coole Teamevents. Technologische Weiterentwicklung durch ORACLE Spezialisierungen oder fachliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten durch andere Trainings, wie z.B. Scrum Master. Was auch echt gut ist, dass die Geschäftsführung uns immer übers Jahr hinweg berichtet, wie die Unternehmensentwicklung aussieht nach Zahlen, Projekten, Wachstum etc.

Firma virtual7 GmbH
Stadt Karlsruhe
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie keine Angabe
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image
Offizielle Stellungnahme vorhanden

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.341.000 Bewertungen

virtual7 GmbH
4,20
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche EDV / IT  auf Basis von 89.464 Bewertungen

virtual7 GmbH
4,20
Durchschnitt EDV / IT
3,67

Bewerbungsbewertungen

1,00
  • 21.04.2016

Ultimately Unprofessional

Firma virtual7 GmbH
Stadt Karlsruhe
Beworben für Position Consultant
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis Absage

Kommentar

So here is the thing. I met someone from the management of the company at a job fair. I presented myself and my experiences and he seemed very interested. And I left my CV so that they can consider me. He said he will forward the CV to the head of the relevant department and they should contact me. At the end, it was the HR that contacted saying something like "please check our career website and you can apply for any position that you think you are suitable for". For that, I did not need to lose my time in front of that person, right? Anyway, I reminded the HR that we had a talk and I am interested in this particular position (the one over which I had a discussion with that person). And I receive a rather quick and direct rejection.

Tell it to my face at the job fair if I am not suitable. But if you are telling otherwise, then give me a chance to prove myself that I am suitable for it. If you have no judgemental skills over my CV and my presentation then maybe you are doing something wrong.

Anyway, in no circumstance I'd apply again or suggest this company.

Offizielle Stellungnahme vorhanden
Firma virtual7
Stadt München
Beworben für Position Software Developer
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis für spätere Berücksichtigung vorgemerkt

Kommentar

Sehr angenehmes Gespräch. Schon bei meiner Ankunft wurde ich sehr freundlich begrüßt. Im Konferenzraum, wo das Vorstellungsgespräch stattfand, wurde eine persönliche Begrüßungsfolie projeziert "Herzlich Willkommen bei virtual7 - Hr. ...". Das anschliessende Gespräch verlief sehr entspannt und locker. Es wurden Fragen zu meinen letzten Anstellungen und Projekten, zu eingesetzten Technologien und was ich mir für meine Zukunft vorstelle, was mir im Job wichtig ist, gestellt. Die fachlichen und technischen Fragen waren sehr professionell. Im Anschluss wurde mir das Unternehmen und meine zukünftige Position ausführlich vorgestellt. Alle meine Fragen wurden beantwortet, auch die Rahmenbedingungen des Vertrages, das Bonusmodell sowie die Überstunden- und Reisezeit-Vergütung erklärt. Am Ende des Gespräches bekam ich zum einen Unterlagen mit Informationen zum Unternehmen (das machen ja viele), zum anderen aber auch meine persönliche Präsentation zum Mitnehmen. So konnte ich es später in Ruhe nochmals durchlesen, im Gespräch ist man ja doch meist ein wenig aufgeregt. Das Feedback auf das Gespräch kam, wie versprochen, innerhalb von 2 Tagen.

Firma virtual7 GmbH
Stadt Karlsruhe
Beworben für Position Developer im Bereich Java EE
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis Zusage

Bewerbungsfragen

  • Was steht in 5 Jahren auf deiner Visitenkarte? Wie würdest du deinen Tag strukturieren, wenn du keine täglich festgelegte Arbeitszeit hättest?
  • Warum kam es zum Wechsel von Arbeitgeber A zu B? Wieso wurde der Studiengang von A nach B gewechselt?
  • Wenn Sie nicht programmieren, was tun sie sonst noch so?

Kommentar

Ich war extrem überrascht, dass alles so schnell ging. Dazu kam, dass die ganze Bewerbung sehr professionell und doch angenehm war. Die Gespräche waren von vorne herein offen und teilweise mit Witz gefüllt. Dazu kamen dann aber durchaus tiefgehende Fragen in Richtung Technologie. Alles in allem war es die bisher angenehmste Bewerbung bei einem Arbeitgeber.

Offizielle Stellungnahme vorhanden

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen