Navigation überspringen?
  

NEUROTH AGals Arbeitgeber

Österreich Branche Medizintechnik
Subnavigation überspringen?
NEUROTH AGNEUROTH AGNEUROTH AG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 40 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (8)
    20%
    Gut (10)
    25%
    Befriedigend (11)
    27.5%
    Genügend (11)
    27.5%
    2,82
  • 6 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    50%
    Gut (1)
    16.666666666667%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    33.333333333333%
    3,00
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,67

Arbeitgeber stellen sich vor

NEUROTH AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,82 Mitarbeiter
3,00 Bewerber
4,67 Azubis
  • 18.Mai 2017 (Geändert am 19.Mai 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ständige Kündigungswellen

  • 16.Jan. 2017
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Schade, dass es keine Minussterne gibt. Einer ist schon zu viel. In Konfliktfällen gibt's wieder Entlassungen. Egal wie lange man schon zum Betrieb gehört. Mitarbeiter sollten am besten selbst keine Entscheidungen treffen.

  • 16.Dez. 2016 (Geändert am 26.Dez. 2016)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Betriebsklima ist eher im Keller. Mag sein, dass es in einigen Abteilungen passt. In den Produktionsabteilungen jedenfalls wird's immer schlechter.Einige einzigartige Besonderheiten bietet das Unternehmen seinen Mitarbeitern dennoch. Man glaubt es kaum aber es gibt eine Radiosenderliste welche bekannt gibt, an welchen Wochentag welche Radiosender gehört werden. Ein weiteres Highlight sind die Fensteröffnungszeiten auch Stoßlüften genannt. Wer sich nicht daran hält muss zum Rapport. :D
Dafür ist es in diesem Unternehmen erlaubt, Getränke und Speisen an seinem Arbeitsplatz zu konsumieren, was bei Arbeiten mit Medizinprodukten eigentlich nicht üblich ist. Nun zu den Rauchpausen. Diese werden natürlich nicht bezahlt. Hier gilt es sich während einer Pause auszutragen. (unbezahlt). Dies gilt auch für eine mögliche Vormittagspause zwischen 09.30 und 09.45 Uhr.

Interessante Aufgaben

Wie in anderen Branchen auch, sind Reparaturen nur mehr begrenzt möglich. Hersteller gehen immer mehr in Richtung Moduletausch. Das heißt, dass der Tausch einzelner Bauteile nur begrenzt möglich ist. Bei einem Hörgerät gibt es nicht mehr all zu viele Komponenten, welche man austauschen kann. Somit ergeben sich im Reparaturbereich nur das Reinigen verschmutzter Hörgeräte, sowie das Programmieren mittels Servicesoftware, der Mikrofon, Lautsprecher und Gehäusetausch. Hier muss jeder selber entscheiden ob diese Aufgaben für einen bereits eine Überforderung darstellen.


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 40 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (8)
    20%
    Gut (10)
    25%
    Befriedigend (11)
    27.5%
    Genügend (11)
    27.5%
    2,82
  • 6 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    50%
    Gut (1)
    16.666666666667%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    33.333333333333%
    3,00
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,67

kununu Scores im Vergleich

NEUROTH AG
2,89
47 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Medizintechnik)
2,86
8.516 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,12
1.594.000 Bewertungen