Navigation überspringen?
  

Österreichische Post AGals Arbeitgeber

Österreich Branche Verkehr / Transport / Logistik
Subnavigation überspringen?
Österreichische Post AGÖsterreichische Post AGÖsterreichische Post AG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 258 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (62)
    24.031007751938%
    Gut (66)
    25.581395348837%
    Befriedigend (69)
    26.744186046512%
    Genügend (61)
    23.643410852713%
    2,99
  • 31 Bewerber sagen

    Sehr gut (13)
    41.935483870968%
    Gut (3)
    9.6774193548387%
    Befriedigend (4)
    12.903225806452%
    Genügend (11)
    35.483870967742%
    3,06
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Österreichische Post AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,99 Mitarbeiter
3,06 Bewerber
0,00 Lehrlinge
  • 06.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Filiale wo ich gelandet war, (1020), war schmutzig und alt. Obwohl es ein Rauchverbot gibt (es gibt aber eine Raucherzone), haben sie alle es ignoriert. Ich als nicht-Raucher fand es unangenehm.

Vorgesetztenverhalten

Kaum was gesagt von oben. Nur wenn es ein spezieller Brief/Paket gekommen ist.

Kollegenzusammenhalt

Es war okay, aber könnte besser sein.

Interessante Aufgaben

Es ist nur Briefen in Kasten sortieren, dann ins Wagen lassen und sie dann verteilen.

Kommunikation

Als Briefzusteller gab es kaum Kommunikation. Man muss nur Briefe aussortieren und dann losfahren.

Gleichberechtigung

In meiner Filiale gab es 3 Frauen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ein paar waren nett, aber den Rest haben geschaut wie man ein alien ist.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt keine Weiterbildung

Gehalt / Sozialleistungen

Für fast 12 Stunden im Tag bin ich 1200€ im Monat bezahlt!!! Lächerlich!!

Arbeitsbedingungen

Filiale war dreckig und alt. Auch sehr heiß.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Man "trennt" Müll

Work-Life-Balance

Man fängt um 6:00 an und ist dann bis man fertig mit der Verteilung ist unterwegs. Ich habe täglich (Mo-Fri) fast bis 17:00 (manchmal auch bis später) gearbeitet. So nach fast 12 Stunden Arbeit, man nicht viel Lust auf "social life" hat.

Verbesserungsvorschläge

  • Uniformen auch für die ArbeiterInnen, die als Urlaubskraft arbeiten. Manche Leute haben sich nicht vertraut beim Tür öffnen. Rauchen in Filiale kontrollieren. Es macht keinen Sinn, dass man überall raucht, wenn es einen Raucherraum gibt! Gehalt ist nichts in Vergleich mit wie viel man arbeitet.

Pro

Fast nichts, schlechter Monat meines Lebens.

Contra

Alles

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Österreichische Post Aktiengesellschaft
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Werkstudent
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 09.Aug. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Mit dem neuen IT Management ist die Kultur des Hire and Fire eingezogen. Hauptsache alles anders machen. Auch Gutes muss geändert werden. Wer beim Chef vom Chef petzt - wird sogar befördert. System macht Schule.

Vorgesetztenverhalten

Wer brauch schon ein Mitarbeitergespräch? Wer will wissen wenn er eine Fehler gemacht hat. Ein Blauer-Brief tuts doch auch.

Kollegenzusammenhalt

Keine Fehler machen! Wer Fehler macht und diese eingestecht ist selber Schuld und wird gefeuert.

Interessante Aufgaben

Platz zum Experimentieren und Testen. Aber bitte keine Fehler machen.

Kommunikation

Lächerliche Propaganda Veranstaltungen ohne echten Bezug zu den Herausforderugen der IT, geschweige denn zu denen der Post- oder Logistikbranche.

Umgang mit älteren Kollegen

Wer 45 ist und kein Beamter sollte selber bei gutem Wind gehen. Ältere Mitarbeiter braucht die IT nicht.

Karriere / Weiterbildung

Gute Ideen, Umsetzung verbesserungsfähig.

Work-Life-Balance

Wenn man will kann man gut mitschwimmen.

Image

Nicht ganz so einfach mit Post im Lebenslauf.

Verbesserungsvorschläge

  • Weniger Propagandaveranstaltungen. Ein ehrlicher Umgang mit Mitarbeitern.

Pro

Die zentrale Lage. Die Themen die umgesetzt werden.

Contra

Null Fehler Kultur.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Österreichische Post Aktiengesellschaft
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 18.Juli 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

An der Zustellbasis herrscht täglich ein rauer Ton unter den Mitarbeitern.

Vorgesetztenverhalten

Waren meistens genervt wenn man Rückfragen oder ähnliches hatte. Arbeitskleidung bekam ich erst nach 3 Monaten! Ab 12 nicht mehr zu erreichen da die Chefetage anscheinend andere Arbeitszeiten hat.

Kollegenzusammenhalt

Für "frischgflachte",wie sie die neuen Mitarbeiter verhöhnen gibt es maximal spott anstatt einer helfenden Hand. Weiters gibt es immer einen hohen Konkurrenz kampf unter den Mitarbeitern.

Interessante Aufgaben

Monotones Arbeiten, allerdings ist das im Normalfall den Bewerbern bekannt.

Kommunikation

Null, oft musste ich als Springer meine Arbeit an einem Tisch abbrechen und wurde auf einen anderen Rayon geschickt. Unbezahlt versteht sich denn nach 8 std. Läuft nur noch die Zulage von ca. 2 € Netto mit.

Gleichberechtigung

Bei den wenigen Frauen welche diesen harten Beruf stämmen gibt es keine unterscheide zu den Männern.

Umgang mit älteren Kollegen

Da sehr viele "älter" Mitarbeiter an der Basis waren nehme ich an der Umgang funktioniert.

Karriere / Weiterbildung

Null Aufstiegschancen in der Zustellung dadurch auch keine Weiterbildung.

Gehalt / Sozialleistungen

Für eine oftmals 50 std. Woche mit ca. 1440€ entlohnt werden ist für Leute ohne Schulabschluss eventuell lukrativ, allerdings sei zu erwähnen das dieser Job einem körperliche einiges abverlangt. An einigen Rayonen trägt man fast täglich eine Europalette Werbung über einige Kilometer.

Arbeitsbedingungen

Zusammen ziehen steht an der Tagesordnung da es an Personal fehlt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Post sozial ist eine super Institution allerdings geht dieses Projekt auf die kappe der Gewerkschaft

Work-Life-Balance

Doppel null !!! Termin Wahrnehmung nach der regulären 8 Stunden Arbeitszeit so gut wie unmöglich. Man weiß eigentlich in der früh nie wann man nach Hause kommt, da man als Springer absolut null rechte hat (wie oben schon beschreiben bezüglich Abbruch der Arbeit am Tisch).

Verbesserungsvorschläge

  • Darüber sollen sich andere leute den Kopf zerbrechen.

Pro

Pünktliche Bezahlung

Contra

Als Springer bist du absolut nichts Wert, dementsprechend ist auch der Umgang. Keine Fixen Arbeitszeiten sowie hoher Zeitdruck der von den Chefs bzw. sogar von den Kollegen erzeugt wird. Ständige vergrößerung der Rayone.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten
  • Firma
    Österreichische Post Aktiengesellschaft
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2017
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft

Bewertungsdurchschnitte

  • 258 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (62)
    24.031007751938%
    Gut (66)
    25.581395348837%
    Befriedigend (69)
    26.744186046512%
    Genügend (61)
    23.643410852713%
    2,99
  • 31 Bewerber sagen

    Sehr gut (13)
    41.935483870968%
    Gut (3)
    9.6774193548387%
    Befriedigend (4)
    12.903225806452%
    Genügend (11)
    35.483870967742%
    3,06
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Österreichische Post AG
3,00
289 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Verkehr / Transport / Logistik)
3,04
60.195 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.727.000 Bewertungen