Navigation überspringen?
  

EOS Schweiz AGals Arbeitgeber

Schweiz Branche Finanz
Subnavigation überspringen?
EOS Schweiz AGEOS Schweiz AGEOS Schweiz AG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 23 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (11)
    47.826086956522%
    Gut (3)
    13.04347826087%
    Befriedigend (1)
    4.3478260869565%
    Genügend (8)
    34.782608695652%
    3,22
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    5,00
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,89

Arbeitgeber stellen sich vor

EOS Schweiz AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,22 Mitarbeiter
5,00 Bewerber
4,89 Azubis
  • 24.Mai 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Es gibt leider 3-4 Nörgler, die das ansonsten gute Arbeitsklima vergiften. Ich weiss nicht, warum wir es nicht schaffen diese Personen zu identifzieren und dagegen etwas zu machen.

Vorgesetztenverhalten

Nichts auszusetzen. Es gibt unterschiedliche Führungsstile und Typen. Man merkt vor allem den jüngeren Vorgesetzten die fehlende Erfahrung an.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Teams klappt das sehr gut. Team-übergreifend gibt es aber noch Potenzial.

Interessante Aufgaben

Das Mitdenken und Ideen-Einbringen sind erlaubt, solange es das EDV-System und die Zeit zulässt. Je nach Team unterschiedliche Aufgaben und Handlungsspielräume.

Kommunikation

Die Geschäftsleitung gibt Informationen nach Meetings sofort an die Teamleiter weiter. Die geben die Informationen an uns Mitarbeiter weiter. Dazu gibt es Quartalsanlässe, wo die GL über Ergebnisse und Anderes informiert.
Problematisch sind eher die Gerüchte und die Kommunikation hinter dem Rücken, die leider von wenigen Mitarbeitern im Umlauf gebracht werden. Das verdirbt das Arbeitsklima.

Gleichberechtigung

Ausgewogen. Keine Benachteiligung für Frauen. Mittlere Führungsstufe: Frau-Mann-Verhältnis ausgeglichen.

Umgang mit älteren Kollegen

Es hat viele (treue) Mitarbeiter Ü50, die geschätzt werden.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungsanträge werden positiv gesehen und wenn sinnvoll für das Unternehmen auch unterstützt. Bei EOS kann man bei Projekten mitarbeiten oder auch das Team wechseln, um sich weiterzuentwickeln. Aber es ist kein Grossunternehmen, wo es sehr viele Abteilungen und dutzende Möglicheiten gibt.

Gehalt / Sozialleistungen

Gemäss den Kaufmännischen Richtlinien und Branche.
In den letzten Jahren gab es auch immer Bonus.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedinungen sind sehr gut. Neueste Soft- und Hardware. Helle Büros und guter Standort.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Wir stellen keine Produkte her. Dort wo möglich sind wir umweltbewusst (bsp. es wird alles digitalisiert).

Work-Life-Balance

Abhängig von Rang und Funktion. Die Geschäftsleitungs-Mitglieder scheinen überlastet und immer unter Strom zu sein. Dort wäre mehr "Life" und weniger "Work" angebracht.

Image

Die Inkassobranche hat leider nicht den besten Ruf. EOS macht einen ehrlichen und seriösen Job. Leider gibt es auch schwarze Schafe in der Branche.
Innerhalb EOS gibt es 3-4 Personen, die alles negativ sehen und schlechte Stimmung verbreiten. Das ist sehr schade.

Verbesserungsvorschläge

  • Nach den hektischen Zeiten (Fusion, Reorganisation) Ruhe und Kontinuität reinbringen.
  • Mitarbeiter- und Kundenorientierung anstreben
  • Weniger (Reglemente) ist mehr (Vertrauen)
  • Nörgler und Negativstimmungsmacher loswerden

Pro

- Standort (Flughafen, Nähe ÖV)
- Arbeitsbedingungen
- Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice
- Info-Plattformen (Meetings, Quartalsinformationen, Mails, Feedback- und Kritikbox)
- Kulturwandel
- Grosszügig (Geschenke, Mitarbeiteranlässe, Gratisgetränke)

Contra

- Einzelne Mitarbeitende schaffen es mit Gerüchten, Lästern und Kommunikation hinter dem Rücken schlechte Stimmung reinzubringen - Unruhe, in letzter Zeit viele Wechsel

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    EOS Schweiz AG
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Kollege/in, Vielen Dank für deine Bewertung. Wir freuen uns, dass es dir bei EOS gefällt und du uns offen deine Eindrücke geschildert hast. Es ist unser Anspruch, uns kontinuierlich zu verbessern und ein noch attraktiverer Arbeitgeber zu werden, deshalb nehmen wir deine Inputs sehr ernst. Gerne würden wir uns mit dir über deine Eindrücke austauschen, um für uns konkrete Handlungsempfehlungen ableiten zu können. Herzliche Grüsse EOS HR Team

HR Team

  • 24.Mai 2019 (Geändert am 28.Mai 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ich fühle mich wohl bei der EOS - jeder Kollege ist Teil des ganzen und somit auch verantwortlich für das Betriebsklima.

Vorgesetztenverhalten

Vielleicht ist man nicht immer einer Meinung mit seinem Teamleiter und auch der hat mal einen schlechten Tag aber das ist menschlich und sicher nicht negativ zu bewerten. Wenn es Probleme gibt muss man eben seinen Mund aufmachen. Im Hintergrund motzen viele, lächeln dich an aber wenn es darum geht etwas zu ändern ist man lieber ruhig!


Was die anderen Teamleiter und die Mitglieder der GL angeht so kann ich nichts negatives sagen, ich werde immer angemessen und freundlich behandelt.

Kollegenzusammenhalt

Ob inner,- oder ausserhalb der Teams, ich kann nichts negatives feststellen. Wie in jedem Unternehmen gibt es mal ein paar "Querulanten" und "Motzköpfe". You get what you give!!! Es sollte sich jeder selbst an der Nase fassen, meistens sind diejenigen die immer motzen die schlimmsten :-(

Ich hatte noch nie Probleme mit Kollegen und wenn, dann kann man mit einem respektvollen Umgang und Fokus auf die Arbeit vieles etwas leichter nehmen. Das leben findet nach der Arbeit statt!!

Interessante Aufgaben

In meinem Tätigkeitsbereich bin ich sehr flexibel und kann mir meine Arbeit auch frei einteilen. Es wird nie langweilig.

Kommunikation

Es wird offen kommuniziert wenn es Änderungen gibt in Form von Teammeetings (alle 14 Tage oder nach Bedarf) Quartalsinfos oder auch mal per Mail.

Gleichberechtigung

Bei uns gibt es auch Frauen in Führungspostionen und sehe da gar keinen Nachteil!

Umgang mit älteren Kollegen

Ich habe einige ältere Kollegen die kurz vor der Pension stehen und dementsprechensd auch gefördert werden (extra Urlaubstage ect...)

Karriere / Weiterbildung

Freie Stellen werden immer zuerst intern ausgeschrieben, jeder hat die Möglichkeit in anderen Bereichen zu wirken.

Weiterbildungen werden bei den Zielvereinbarungen besprochen und werden wohl auch bewilligt und grösstenteils auch bezahlt!

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter kommen immer pünktlich, könnte natürlich immer etwas mehr sein aber ich bin zufrieden :-) Leistungsbezogener Bonus erhalten wir auch, sowie Lohnbandanpassungen.

Arbeitsbedingungen

Ein bisschen laut ist es manchmal schon, was aber in einem Grossraumbüro mehr als normal ist. Wir arbeiten mit modernen Geräten, jeder hat zwei Bildschirme (die könnten allerdings etwas besser sein....) nach Team und Aufgabe darf man auch Musik hören (mit dem zur Verfügung gestellten Headset). Diensthandys sind natürlich nur für Teamleiter und GL. Das Gebäude ist schon etwas älter und auch die Lüftung ist nicht die beste - vielleicht gibt es da mal eine Lösung :-(

2x in der Woche gibt es frische Früchte und auch für Kaffee braucht man nichts zu bezahlen, was ich angesichts der Kosten mehr als grosszügig finde.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es könnte etwas mehr sein......weg vom Kapselkaffee zBsp.

Work-Life-Balance

Wir haben Gleitzeit, können unsere Überstunden ohne Probleme einziehen und natürlich mit Absprache (logisch) aber das war noch nie ein Problem. Wir profitieren zudem vom Homeoffice, Flextagen und es ist sogar möglich noch einen Extraurlaub (unbezahlt) zu beantragen.

Image

Inkasso hat leider kein positives Image, im Vergleich zu anderen Unternehmen finde ich aber persönlich, dass wir diejenigen mit noch mehr Herz sind ;-)

Verbesserungsvorschläge

  • Durch die Fusion, obwohl schon ein paar Jahre her, gibt es hier immer noch zwei Lager. Vielleicht sollte man dies mal genauer anschauen und die Teams besser durchwürfeln!

Pro

Ich kann zwischen 6,- und 9uhr anfangen zu arbeiten, kann auch mal zwei Stunden Mittagspause machen, früher gehen usw...

Man kann Probleme jederzeit ansprechen, EGAL mit wem!!!

Contra

Nichts, sonst wäre ich nicht hier!!

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    EOS Schweiz AG
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 30.Apr. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist gut. Leider gibt es immer solche, die in allem ein Problem sehen, sich aber nie zu Wort melden, alles auf sich beziehen und dann auf einer Platform wie Kununu Ihren Frust rauslassen. Ich habe bei der EOS noch NIE erlebt, dass ein Vorschlag nicht gehört worden wäre, oder ein Problem nicht hätte angesprochen werden können.

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetztenverhalten war/ist immer top. Zwar gibt es verschiedene Vorgesetzte, darum auch verschiedene Verhalten. Das ist aber auch gut so, denn wir sind schliesslich nicht alle gleich.

Kollegenzusammenhalt

Wie überall.. es gibt Menschen, die man mehr mag und Menschen, die man weniger mag. Mir wurde bei Fragen immer gerne geholfen. Von allen. Wer immer nur motzt, nie an Anlässen teilnimmt, sollte sich nicht beklagen, dass es keinen Zusammenhalt gibt.

Interessante Aufgaben

Machen wir uns nichts vor: Inkasso bleibt Inkasso und die Aufgaben sind nicht immer angenehm. Zusatzaufgaben werden aber gewährt, sei es in der Projektarbeit, oder in Spezialfällen.

Kommunikation

Kommt halt immer auch auf den Vorgesetzten an. Es finden aber vierteljährliche Meetings statt, an denen über die Firma und die Zahlen orientiert wird. Zwar könnte die GL die Kommunikation verbessern, Vorschläge etwas weniger "abgehoben" aufnehmen, aber es gibt immer Möglichkeiten auch im informellen Rahmen, an Apéros usw zu kommunizieren.

Gleichberechtigung

Zwar keine Frauen in der Geschäftsleitung, aber mehrere Teamleaderinnen.

Umgang mit älteren Kollegen

Es werden sogar ältere Kollegen angestellt! Ja das gibts noch, dass eine Firma das macht! Die Altersmischung ist vielfältig und das macht letztlich auch die Arbeit angenehm.

Karriere / Weiterbildung

Kommt halt immer drauf an woher man kommt und wohin der Weg gehen soll. Verhindert wird sicher nichts bei der EOS. Pensenanpassungen für Weiterbildung im Normalfall kein Problem. Man kann auch eine Stage in der Romandie machen. Dh. viele Angebote, aber man muss sie auch nutzen wollen.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist jetzt nicht das Beste, aber dafür ist der Arbeitgeber überdurchschnittlich flexibel mit wählbarer Wochenarbeitszeit und grosszügig zugestandenem Home-Office (unter gewissen Bedingungen).

Work-Life-Balance

Überstunden können kompensiert werden. Home-Office wird grosszügig zugestanden nach einem Jahr (bei entsprechendem Pensum). Neu kann sogar die Wochenarbeitszeit flexibel gewählt werden, mit entsprechender Vergütung. Zusätzliche Ferientage ab einem gewissen Alter (auch grosszügig).

Image

Machen wir uns nichts vor: Inkasso schickt böse Briefe und die Firmen werden immer schlecht bewertet. Dennoch bin ich sicher, dass die EOS einen guten Ruf hat.

Verbesserungsvorschläge

  • Man dürfte durchaus die "Schlechtmacher" etwas mehr in die Schranken weisen. Die Firma darf noch dynamischer werden, gerade auch durch einen stärkeren Mitarbeiter-Miteinbezug. Löhne dürften schon noch etwas besser sein.

Pro

Transparenz, Möglichkeiten sich einzubringen, wenn man von den Löhnen absieht ist die EOS sehr flexibel mit den Pensen, Arbeitszeiten, Home-Office, Wochenarbeitszeit usw..

Contra

Da gibts jetzt wirklich nichts was man wirklich als schlecht bezeichnen kann, ausser ein paar stänkernde Mitarbeiter, die den Mund nicht aufmachen und dann hier anonym Dampf ablassen. Aber die gibts wohl überall.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    EOS Schweiz AG
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege Herzlichen Dank für deine positive Bewertung, welche uns sehr freut! Jeder Einzelne von uns leistet seinen Beitrag zu einer angenehmen, fairen und erfolgsorientierten Unternehmenskultur. Aus diesem Grund ist es uns wichtig, dass sich unsere Mitarbeitenden wohlfühlen und sich weiterentwickeln können. Mit Freude nehmen wir zu Kenntnis, dass die Neuerung bezüglich flexibler Wochenarbeitszeit auf deine Zustimmung stösst. Wir arbeiten stets daran, ein attraktiver Arbeitgeber zu sein, welcher auf die Bedürfnisse ihrer Mitarbeitenden eingeht. Auch wir bedauern es ausserordentlich, dass einzelne Mitarbeitende unzufrieden sind und dieses Feedback nicht über die ihnen dafür zu Verfügung stehenden Gefässe bekannt geben. Herzliche Grüsse dein EOS HR-Team

HR Team


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 23 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (11)
    47.826086956522%
    Gut (3)
    13.04347826087%
    Befriedigend (1)
    4.3478260869565%
    Genügend (8)
    34.782608695652%
    3,22
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    5,00
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,89

kununu Scores im Vergleich

EOS Schweiz AG
3,35
25 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Finanz)
3,50
51.395 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.936.000 Bewertungen