Workplace insights that matter.

Login
1&1 Logo

1&1
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,1Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,2Image
    • 3,2Karriere/Weiterbildung
    • 3,5Arbeitsatmosphäre
    • 3,2Kommunikation
    • 4,0Kollegenzusammenhalt
    • 3,3Work-Life-Balance
    • 3,2Vorgesetztenverhalten
    • 3,5Interessante Aufgaben
    • 3,6Arbeitsbedingungen
    • 3,3Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,6Gleichberechtigung
    • 3,7Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2007 haben 1.108 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten bewertet. Dieser Wert ist niedriger als der Durchschnitt der Branche Internet (4 Punkte).

Alle 1.108 Bewertungen entdecken

Design your career

Wer wir sind

Marktstandards setzen und Innovationen vorantreiben

1&1 ist eine Marke der United Internet AG, einem börsennotierten Unternehmen mit mehr als 9.800 Mitarbeitenden, rund 65 Mio. User-Accounts weltweit und über 5 Mrd. Euro Jahresumsatz.

Die 1&1 AG ist einer der größten DSL- und Mobilfunkanbieter in Deutschland und bietet DSL-Komplettpakete mit attraktiven Mehrwertdiensten und Mobilfunk-Flatrates im D-Netz und LTE-Tarife im Telefónica-Netz an. Mit GMX und WEB.DE betreibt die 1&1 Mail & Media Applications SE Internetportale und Kommunikationsdienste, die jede*r zweite Deutsche nutzt.

Wer Dinge mitgestalten möchte, ist bei 1&1 genau richtig

1&1 setzt nicht auf Ware von der Stange, sondern entwickelt viele Anwendungen selbst. Das heißt: Entwickler*innen bei 1&1 können oft selbst entscheiden, welche Technologien zum Einsatz kommen. Aber auch in allen anderen Bereichen wollen wir Unternehmertum zeigen, Themen gestalten und diese voranbringen. Wer bei 1&1 einsteigen möchte, sollte also Lust haben Dinge anzupacken, neue Herausforderungen suchen und Spaß daran haben, Themen im Team zu diskutieren und zu entscheiden. Das Thema „bestens vernetzt“ ist bei 1&1 Programm: Im Rahmen von internen Konferenzen oder Vortragsreihen finden sich Kolleginnen und Kollegen aus den unterschiedlichsten Bereichen des Unternehmens zusammen, tauschen sich aus und setzen so wichtige neue Impulse. So entwickeln sich bei 1&1 oft sogar Freundschaften.

Produkte, Services, Leistungen

Unsere Produkte erreichen Millionen Nutzer*innen, damit ist der Beitrag jedes Mitarbeitenden wichtig für unsere Kunden und damit für den Unternehmenserfolg. Mail, DSL, Webhosting, Vermarktung, verschiedene Produkte, Marken und Tätigkeitsfelder zusammen unter einem Dach!

Perspektiven für die Zukunft

Design your Career – vielfältige Chancen in einem wachsenden Unternehmen

Als nachhaltig wachsendes Unternehmen bietet 1&1 seinen Mitarbeitenden einen zukunftssicheren Arbeitsplatz mit spannenden Projekten, individuellen Weiterbildungschancen und besten Perspektiven. Mit dem Leitspruch „Design your Career“ bringt das Unternehmen dieses Versprechen auf den Punkt. Er bedeutet, dass die Karrierewege bei 1&1 für alle Mitarbeitenden weitgehend individuell verlaufen können und dass man selbst seine Entwicklung mit gestalten kann.

1&1 ist, was man daraus macht

Wer wirklich will, kann bei 1&1 alles erreichen – man muss sich aber auch dafür engagieren. Wichtig ist, dass man Leidenschaft mitbringt, Themen mit gestalten will, gerne im Team arbeitet und Spaß an Internet-Technologien hat. Und flexibel sollte man sein. Denn schnelles Agieren und Reagieren auf neue Herausforderungen ist bei einem innovativen Unternehmen wie 1&1 – das selbst immer wieder Trends und Standards setzt – unerlässlich. So finden sich bei 1&1 viele spannende Jobs und Herausforderungen.

Kennzahlen

MitarbeiterÜber 9.800
UmsatzÜber 5 Mrd. Euro Jahresumsatz

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 965 Mitarbeitern bestätigt.

  • KantineKantine
    63%63
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    57%57
  • InternetnutzungInternetnutzung
    54%54
  • ParkplatzParkplatz
    35%35
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    35%35
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    33%33
  • BarrierefreiBarrierefrei
    25%25
  • FirmenwagenFirmenwagen
    21%21
  • HomeofficeHomeoffice
    17%17
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    14%14

Was 1&1 über Benefits sagt

Gelebte Unternehmenskultur: Unser Miteinander ist geprägt durch flache Hierarchien, Transparenz, eine offene Kommunikation und kurze Entscheidungswege.

Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten: Wir bieten eine Vielzahl an persönlichen und fachlichen Weiterbildungsmaßnahmen – via E-Learning sowie über Seminare, Konferenzen und Mentoring.

Tech-Benefits: 1&1 ist eine Tech-Company: Organisiert durch den TEC-Campus finden regelmäßig interne Konferenzen, Vortragsreihen und Schulungen zu diversen IT-Themen statt. Nach außen sind wir bei Open-Source Projekten aktiv und beteiligen uns an Meet-Ups und User-Groups, auch in unseren Räumlichkeiten.

Events: Wir feiern Erfolge im Team: Bei 1&1 gibt es legendäre Sommer- und Winterfeiern. Zusätzliche Workshops und Team-Events sorgen für den besonderen Zusammenhalt.

Flexible Arbeitszeiten: Unsere Vertrauensarbeitszeitregelung bietet Flexibilität bei der Einteilung der Arbeitszeit.

Gute Verkehrsanbindung: Unsere Standorte sind durch ihre zentrale Lage und eine gute Verkehrsanbindung leicht erreichbar und verfügen über ausreichend Parkplätze.

Vergünstigungen: Unsere Mitarbeitenden erhalten Vergünstigungen für 1&1 Produkte und für diverse Freizeitangebote. Darüber hinaus bieten wir finanzielle Vorteile, z. B. für eine betriebliche Altersvorsorge.

Gesundheitsmaßnahmen: Neben internen Sport-und Gesundheitskursen bieten wir Vorträge rund um das Thema Gesundheit. Außerdem erhalten Sie Vergünstigungen in ausgewählten Fitness- und Gesundheitszentren.

Ernährung: An jedem Standort steht Ihnen eine Kantine zur Verfügung. Unsere Mitarbeitenden erhalten die dort angebotenen Gerichte vergünstigt. Außerdem gibt es kostenlos frisches Obst und Getränke.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Unsere Mitarbeitenden machen uns zu dem, was wir sind: einem offenen und international erfolgreichen Unternehmen, für das Kollegialität und Respekt an erster Stelle stehen. Unser Ziel ist es, unsere Mitarbeitenden zu fördern und langjährig mit ihnen zusammenzuarbeiten. Offene Stellen werden bei uns auch intern ausgeschrieben und unsere Führungskräfte kommen meist aus den eigenen Reihen. Unser Erfolg in dynamischen Märkten eröffnet immer wieder neue Herausforderungen, die Abwechslung bringen und Entwicklungsmöglichkeiten bieten. Diese gilt es jeweils zu nutzen – wir unterstützen dabei aktiv.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Technisches und gestalterisches Umfeld:
Softwareentwicklung, Systemadministration, Webhosting, Qualitätssicherung und –management, Projektmanagement, Design und Produktion, Websitemanagement
Marketing und Sales:
(Technisches) Produktmanagement, Online Marketing Management, Key Account Management, Customer Relationship Management
Querschnittsfunktionen:
Finance, Controlling, Personal, Rechtsabteilung
Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Gesuchte Qualifikationen

Fach- und Methodenkompetenz im gewünschten Tätigkeitsbereich, Kooperations- und Teamfähigkeit, eigenverantwortliches Handeln, Sozialkompetenz, Verantwortungsbewusstsein, gesundes Durchsetzungsvermögen

Gesuchte Studiengänge:

• Informationswirtschaft, (Wirtschafts-) Informatik
• Wirtschaftswissenschaften in Kombination mit folgenden Schwerpunkten:
Marketing, Werbung, Marktforschung, Kommunikationswirtschaft, Finance &
Controlling, Personal
• Sonstige (z.B. Sozialwissenschaften, Geisteswissenschaften)

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei 1&1.

  • Corporate Recruiting & Candidate Management
    Hinterm Hauptbahnhof 3-5
    76137 Karlsruhe
    jobs@1und1.de
    www.jobs.1und1.de oder
    www.jobs.united-internet.de

  • Sehr gutes Fach- und Methodenwissen im gewünschten Tätigkeitsbereich und die Fähigkeit, dieses Wissen in der Praxis in einem agilen Umfeld einzusetzen.
    Eine Affinität zum Internet und zu neuen Technologien, verbunden mit der Kreativität und dem Antrieb, unsere Produkte noch besser zu machen oder neue Möglichkeiten für Dienste zu entdecken.
    Unsere Bewerber*innen sollten Spaß daran und den Willen dazu haben, im Team Ziele zu erreichen. Dazu bedarf es einer ausgeprägten Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Weitblick.
    Ebenso legen wir bei einer Bewerbung neben der Berufserfahrung, insbesondere bei Studierenden /Absolvent*innen Wert auf bspw. außeruniversitäres Engagement oder zuvor absolvierte Praktika wert.

  • Ihre Bewerbungsunterlagen sollten die wesentlichen, relevanten Informationen zu Ihrer Person und Ihrem bisherigen Werdegang enthalten. Was qualifiziert Sie besonders für diese Position? Was zeichnet Sie aus? Warum bewerben Sie sich für eine ausgeschriebene Stelle oder ein Traineeprogramm in diesem Bereich? Was reizt Sie besonders an 1&1?
    Überzeugen Sie uns von Ihrer Person und Ihrem Fachwissen!
    Unser Ziel ist es, mehr über Sie herauszufinden - über Ihre Persönlichkeit, Ihre Stärken und Besonderheiten und Ihr spezifisches Interesse an 1&1. Gleichzeitig haben Sie im Verlauf des Bewerbungsprozesses damit auch die Möglichkeit, uns näher kennenzulernen.

  • Als IT-Company bevorzugen wir selbstverständlich die Onlinebewerbung. Deshalb haben Sie die Möglichkeit, uns Ihre Unterlagen direkt über das Onlineformular, oder das zugehörige Jobpostfach einzureichen.

  • Unsere Auswahlverfahren sind je nach Position mit verschiedenen Stufen versehen: von Online-Assessments, über Telefoninterviews, strukturierten Vorstellungsgesprächen bis hin zu Assessment-Centern.

Standorte

Standorte Inland

Unter anderem in Montabaur, Karlsruhe, München, Berlin, Zweibrücken.

Standorte Ausland

u.a. London, Gloucester (GB), Wien (AT), Madrid (Spanien), Chesterbrook (USA), Cebu-City (Philippinen), Bukarest (Rumänien)

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Das es jetzt Home-Office gibt. Es ist ein entspannteres Arbeiten, in ruhigerer Atmosphäre. Den positiven entstressten Effekt kann ich an meinem Partner feststellen. 1&1 weiter so.
Bewertung lesen
1&1 ist sehr bemüht alles für den Kunden zu tun. Auch alles das was im Hintergrung (Provider, Ablauf, Service usw.) zu verbessern. Und ich finde das machen Sie gut.
- sicherer Arbeitgeber
- nette Kollegen
- spannende Aufgaben
- tolle Vorgesetzte
- super Firmenfeiern
- tolle Rabatte
Ich konnte mir meine Zeit einteilen, wie ich es wollte. Absolut keine Kollision mit meinem Studium
Bewertung lesen
Die kummunkation mit den Vorgesetzen und dem HR fand ich super. Da hat man immer Hilfe gefunden.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 519 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

- Das Gehalt ist allenfalls durchschnittlich.
- Beförderungen gibt es nicht, allenfalls Ernennungen, denen ein mehrmonatiger "Ernennungsprozess" vorangeht. Eine Gehaltsverbesserung geht in den aller wenigsten Fällen mit einher.
- Obwohl man vorgibt, ein Ohr für die Mitarbeiter zu haben, wird auf diese nicht gehört, sondern lieber Unternehmensdogmen durchgeprügelt. Aktuell werden 50% Mitarbeitenden zurück ins Büro gerufen weil man überzeugt ist, dass dies die Zusammenarbeit verbessert. Mit Sicherheitsabstand, Tests, virtuellen Meetings und sonstigen Corona-Schutzmaßnahmen.
Darüber hinaus ist die Verhinderung einer Betriebsratgründung ...
- sehr schlechte Stimmung in der Abteilung / unter den Mitarbeitern
- kein Homeoffice / mobiles Arbeiten
- keine / kaum Weiterbildungsmöglichkeiten
- Führungskräfte, die den Namen nicht verdienen
- Kollegen, die (verständlicherweise) resigniert haben
- Diensthandys müssen vom Vorstand genehmigt werden
- Micromanagement
- Unternehmenskultur aus dem letzten Jahrhundert
- An Bewerber: Überlegt euch das gut! Glaubt nicht was euch im Bewerbungsgespräch evtl. erzählt wird. Versucht authentische Erfahrungsberichte von aktuellen Mitarbeitern zu erlangen (Hint: die negativen Bewertungen auf kununu sind zu 95% wahr).
Bewertung lesen
Dass dem Flurfunk zufolge der Vorstandsvorsitzende offenbar jeglichen frischen Wind im Keim erstickt.
* Kein Homeoffice
* Keine freien Bildungs- oder Materialbudgets
* Intransparente Prozesse
* Office-Zwang trotz Corona
* Kein Betriebsrat
* Dass man sich nicht an die Werte hält, die man sich selbst definiert hat
* Dass in der unternehmensweiten Kommunikation oft nur die halbe Wahrheit sagt
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 458 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Für mich ist 1&1 der TOP-Arbeitgeber schlechthin. Luft nach oben ist zwar immer und überall bei allen Arbeitgebern, aber bei uns ist da nicht mehr viel Luft. Einzig das Thema Homeoffice - hey Lieblingsfirma - habt keine Angst vor Homeoffice. Im Augenblick zeigen wir alle gerade, wie gut das läuft. Lasst uns das auch in die Post-Corona-Zeit übertragen. Dann bleiben die Mitarbeitenden eben mal ne Woche statt nur einzelne Tage zuhause - das läuft jetzt schon toll, dass wird auch ...
Bewertung lesen
Es muss ein tiefgreifender Change in der Unternehmenskultur her. Die 1&1 hat tolle Mitarbeiter, aber es gibt kein gefühltes Vertrauen von oben. Alleine schon die leidige Homeoffice-Thematik wird das Unternehmen einiges kosten. Das miese Image wird dafür sorgen, dass immer weniger Arbeitnehmer sich für die 1&1 entscheiden.
Individuelle Lösungen sind pro Bereich nicht möglich. Es wird alles Top-Down durchgedrückt.
Aufgrund der ganzen Thematik habe ich gekündigt und bin mit Kusshand bei einem anderen Unternehmen genommen worden, was mir eine mögliche ...
Bewertung lesen
Der Chief der Firma sollte sich mal Gedanken darüber machen, warum er seinen Mitarbeitern so wenig vertraut, dass im Jahr 2021 es nicht möglich ist,
Homeoffice zu erlauben. Viele Firmen gehen nach Corona mit gutem Beispiel voran, jedoch sind die Vorgesetzten bei 1&1 dermaßen verblendet, dass das anscheinend nicht in deren Sinne ist. Und das, obwohl der Großteil der Mitarbeiter seit 8 Monaten von zuhause arbeiten.
Die Plattformen sollten außerdem technologisch und Designtechnisch an die heutige Zeit angepasst werden. Viele ...
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 399 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,0

Der am besten bewertete Faktor von 1&1 ist Kollegenzusammenhalt mit 4,0 Punkten (basierend auf 226 Bewertungen).


An sich ist jeder gewillt den anderen zu helfen. Nur weiß auch jeder was passiert, wenn man hilft. Man wird plötzlich mit in das Projekt involviert. Mich stört sowas nicht, aber man auch nicht von jedem erwarten das er darauf lust hat. Wenn einen Kollegen etwas stört, ist es 1&1 Tradition nicht erstmal den Kollegen aufzusuchen und in einem zweier Gespräch zur Rede zu stellen, sondern erstmal über einen zu reden. Auch wird sich gerne über andere Kollegen bei einem ...
3
Bewertung lesen
Im Team klappt das Zusammenhalten und die gemeinsame Vision, bis auf kleine Ausnahmen sehr gut. Allerdings kann das Team nur in einem Rahmen agieren, wie es Vorgesetzte oder Schnittstellen vorgeben. Mit Glück kann man eine Idee auch mal einbringen und etwas bewegen.
4
Bewertung lesen
kommt auf den Bereich an, aber grundsätzlich komme ich mit allen gut aus und es gibt kein Silo-Denken... man muss aber auf andere zugehen und darf nicht erwarten, dass alle zu einem kommen
4
Bewertung lesen
Teamplayer - das ganze Team. Auch teamübergreifend herrscht ein toller Zusammenhalt. Gibt es Ausnahmen? Na klar - aber jeder, der sich kostruktiv einbringt, wird dafür reichlich belohnt.
5
Bewertung lesen
Die Menschen sind überwiegend toll und sehr kollegial. Der Zusammenhalt zwischen Bereichen ist nicht so stark, außer es gibt halt eh schon Zusammenarbeit oder sowas.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 226 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

3,1

Der am schlechtesten bewertete Faktor von 1&1 ist Gehalt/Sozialleistungen mit 3,1 Punkten (basierend auf 225 Bewertungen).


Wenig im Vergleich zu anderen Anbieter der Branche und Region. Keine Sozialleistungen, auch wenn mit kostenlosen Obst und Getränken geworben wird. Parkplätze müssen bezahlt werden. Gehaltserhöhungen auch im Rahmen von Beförderungen sind im Onlinemarketing lächerlich gering. Auch bei schlüssiger, inhaltlicher Gegenargumentation werden diese abgelehnt. Ein Diensthandy wurde nach 1,5 Jahren und nur unter großer Diskussion und mit Murren beschafft, davor wurde selbstverständlich erwartet, dass man das Privattelefon verwendet.
2
Bewertung lesen
eher schlecht, wenn man es mit anderen Unternehmen vergleicht
Gehaltsrunde findet normalerweise 1x im Jahr statt, aber man kriegt nie mehr als 2% Erhöhung und soll damit zufrieden sein.
Kann sogar sein, dass es komplett ausfällt für manche aus dem Team und keine Begründung genannt wird.
2
Bewertung lesen
Für die Umgebung mag das Gehalt nicht schlecht sein, allerdings fallen Gehaltsrunden immer geringer aus, während an anderer Stelle viel Geld für den BVB, Mick Schuhmachers Formel 1 Team und neuerdings Influencer ausgegeben wird.
Gewinnbeteiligungen wären ebenfalls wünschenwert.
2
Bewertung lesen
Höchstens Mittelmäßig. Verhandlungen sind quasi sinnlos. Es wird immer
wieder betont, dass alle Gehaltserhöhungen aus einem Topf kommen und mit Psychotricks ("wenn du mehr bekommst, kann ich den anderen nichts mehr geben") gearbeitet.
Große Sprünge nur durch Kündigung möglich.
2
Bewertung lesen
Grundsätzlich okay. Bezahlten Urlaub und Krankengeld gibt es allerdings nicht. Das finde ich fragwürdig. Wurde auf mehrfache Nachfrage von HR & Führungskraft ignoriert. Nach Wechsel von Bachelor zu Master gibt es keine Gehaltsanpassung.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 225 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,2

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,2 Punkten bewertet (basierend auf 220 Bewertungen).


Den Aufstiegsmöglichkeiten vom Junior zum Senior wurden mittlerweile viele Stolpersteine und Hürden eingebaut. Kollegen sind dazu mittlerweile der Gnade von anderen Kollegen abhängig und letzten Endes ist es sowieso egal, was dort als Feedback hereinkommt, denn einzig und allein die HR bestimmt über "ja" oder "nein". Das gilt übrigens auch für alle anderen organisatorischen Themen.
Weiterbildungen werden im Rahmen von (eher schlechten) internen Schulungsmaßnahmen angeboten. Ich habe von Kollegen gehört die zu Fachkonferenzen fahren/fliegen - das sollte man aber eher ...
1
Bewertung lesen
Weiterbildung kann man bekommen, wenn man sich selber drum kümmert. Karriere kann in anderen Unternehmen eine Beförderung sein. Da wird man befördert und bekommt dann mehr Geld. Hier kann man ernannt werden, muss aber dazu einen zehnstufigen, mehrmonatigen Prozess durchlaufen. Wenn man das dann geschafft hat, dann bekommt man vielleicht mehr Geld. Wertschätzung von Leistung sieht anders aus.
3
Bewertung lesen
Das mit der Karriere ist so eine Sache. Es gibt diverse Möglichkeiten, aber es werden leider Mitarbeiter Führungskräfte, die es besser hätten lassen sollen, oder damit noch ein paar Jahre warten würden. Ausbaden müssen es dann die untergebenen Kollegen. Es gibt die Möglichkeit einer Expertenlaufbahn, aber das ist sehr undurchsichtig.
2
Bewertung lesen
Hängt von der Führungskraft ab, bei Weiterbildungen wird grundsätzlich zu wenig angeboten, bezahlbare externe Seminare sind zumindest hier überhaupt nicht möglich
Obwohl man Trends verfolgen müsste und immer auf dem Laufenden bleiben will, wird auch der Wunsch nach diesen Weiterbildungen stets abgelehnt "kein Budget"
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 220 Bewertungen lesen

Gehälter

44%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 940 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Software-Entwickler:in58 Gehaltsangaben
Ø60.300 €
Produktmanager:in45 Gehaltsangaben
Ø67.700 €
Teamleiter:in20 Gehaltsangaben
Ø68.200 €
Gehälter für 63 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
1&1
Branchendurchschnitt: Internet

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Für sein Team arbeiten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
1&1
Branchendurchschnitt: Internet
Unternehmenskultur entdecken

Awards