Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Allianz in Deutschland Logo

Allianz in 
Deutschland
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

4,1
kununu Score4.877 Bewertungen
82%82
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,7Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,0Image
    • 3,8Karriere/Weiterbildung
    • 3,9Arbeitsatmosphäre
    • 3,7Kommunikation
    • 4,1Kollegenzusammenhalt
    • 3,7Work-Life-Balance
    • 3,7Vorgesetztenverhalten
    • 4,0Interessante Aufgaben
    • 3,9Arbeitsbedingungen
    • 4,0Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,2Gleichberechtigung
    • 4,1Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

66%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 3.001 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Versicherungsfachfrau / Versicherungsfachmann409 Gehaltsangaben
Ø45.300 €
Kundenberater:in125 Gehaltsangaben
Ø40.700 €
Projektmanager:in98 Gehaltsangaben
Ø72.100 €
Gehälter für 156 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Allianz in Deutschland
Branchendurchschnitt: Finanz

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Kundenorientiert handeln.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Allianz in Deutschland
Branchendurchschnitt: Finanz
Unternehmenskultur entdecken

Join us. Let's care for tomorrow!

Wer wir sind

Wir sind das führende Versicherungsunternehmen in Deutschland.

Mit unseren Sparten Sach-, Lebens- und Private Krankenversicherung versichern wir rund 20 Millionen Menschen in Deutschland und erwirtschaften den größten Anteil innerhalb der Allianz Gruppe. Wir gehören zu dem weltweit führenden Versicherern der Raumfahrt, versichern die meisten Hollywood-Filme und viele Oscar-Gewinner:innen.

Unsere Unternehmenskultur ist von gegenseitigem Vertrauen, gebündelter Kompetenz und Innovationskraft gekennzeichnet. Die rund 26.700 Mitarbeiter:innen der Allianz Deutschland und die rund 8.200 selbstständigen Vertreter:innen vor Ort eint das Ziel, jeder/jedem Kund:in in jeder Lebenslage die optimale Lösung zu bieten. Wir sind da. Persönlich. Digital.

Um auch zukünftig als vertrauenswürdiger Partner für Finanzdienstleistungen wahrgenommen zu werden und diese Position als Marktführer langfristig zu sichern, gestalten wir die Zukunft aktiv. Dabei richten wir unsere Aktivitäten konsequent an den Bedürfnissen unserer Kund:innen aus.

Werde Teil unseres Teams und entwickle mit uns die stärkste Finanzgemeinschaft weiter!

Produkte, Services, Leistungen

Die Produktpalette der Allianz reicht von klassischen Versicherungsprodukten für Privat- und Firmenkund:innen über globales Risikomanagement bis hin zu Finanzanlageprodukten. So versichern wir zum Beispiel große Filmproduktionen, beurteilen die Marktchancen von Designer-Kollektionen und tragen Sorge für die Grundsicherung von rund zwei Millionen Mikroversicherungskund:innen in Indien, Indonesien und Afrika.

Perspektiven für die Zukunft

Wir bieten dir die perfekte Kombination aus spannenden Aufgaben und einem Umfeld, indem du dich entfalten und über dich hinauswachsen kannst. Die Versicherungswirtschaft befindet sich in einem radikalen Umbruch, daher haben wir Megatrends wie die Digitalisierung, Globalisierung oder den demographischen Wandel fest in unserer Unternehmensstrategie verankert. Wir treiben Innovationen proaktiv voran, gestalten die Zukunft und bieten dir Gestaltungsspielraum. Wir glauben daran, Dinge zu erreichen, die andere für unmöglich halten. Und dafür suchen wir Talente, die mitwirken wollen, eine ganze Branche zu revolutionieren. Denn unsere Mitarbeiter:innen sind maßgeblich für unseren Erfolg. Uns ist es daher wichtig, jede:n individuell und zukunftsorientiert zu fördern.

Join us. Let's care for tomorrow! We care for you.

Entdecke die Welt der Allianz auf careers.allianz.com.

Kennzahlen

Mitarbeiter26.700 in Deutschland, mehr als 148.000 weltweit (2020).
Umsatz42 Mrd EUR bzw. 140 Mrd EUR Gesamtumsatz der Gruppe (2020).

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 3.114 Mitarbeitern bestätigt.

  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    73%73
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    72%72
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    68%68
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    57%57
  • HomeofficeHomeoffice
    56%56
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    56%56
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    55%55
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    50%50
  • KantineKantine
    47%47
  • InternetnutzungInternetnutzung
    44%44
  • CoachingCoaching
    44%44
  • DiensthandyDiensthandy
    44%44
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    42%42
  • ParkplatzParkplatz
    38%38
  • EssenszulageEssenszulage
    35%35
  • BarrierefreiBarrierefrei
    33%33
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    22%22
  • FirmenwagenFirmenwagen
    17%17
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    4%4

Was Allianz in Deutschland über Benefits sagt

  • Neben dem Gehalt bietet die Allianz ihren Mitarbeiter:innen eine Vielzahl an Benefits an, die von flexiblen Arbeitszeitmodellen über Angebote zur Kinderbetreuung, Sportangeboten, Gesundheitsvorsorge bis zu finanziellen Arbeitgeberleistungen reicht. Die individuelle Ausgestaltung kann sich in verschiedenen Geschäftsbereichen unterscheiden.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Von beruflicher Mobilität und persönlicher Entwicklung bis zu lebenslangen Lernmöglichkeiten für Mitarbeiter:innen weltweit: bei der Allianz erhältst du die notwendige Unterstützung, um deine Fähigkeiten stets zu erweitern und deine Karriere über einzelne Tätigkeiten, Länder und Allianz-Unternehmen hinaus voranzubringen.

Wir schätzen deine einzigartigen Erfahrungen, unabhängig davon, wer du bist, wie du aussiehst, woher du kommst, woran du glaubst oder wen du liebst. Gemeinsam schaffen wir ein Umfeld, in dem wir allen die Möglichkeit bieten, Neues zu entdecken, zu wachsen und eine bessere Zukunft für unsere Kunden und die Lebenswelt um uns herum zu gestalten – in jeder Kundeninteraktion, jeder Geschäftsentscheidung, bei jedem Service oder Produkt, welches wir auf den Markt bringen.

Unsere Werte sind teamorientierte Führung, Unternehmertum, Vertrauen und Spitzenleistungen.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Allianz in Deutschland.

  • Michaela Janicke
    Expertin Employer Branding
    Allianz SE

    Tel: +49 (89) 3800 60624
    E-Mail: michaela.janicke@allianz.de

  • Sei du selbst!

  • Unsere Karriereseiten bieten dir Tipps rund ums Bewerben und zum Bewerbungsprozess bei der Allianz. Natürlich kannst du uns über unsere Karriereseite oder Karriereseite Vertrieb jederzeit Fragen stellen.

  • Bitte bewirb dich einfach über unser Karriereportale careers.allianz.com oder www.allianz-vertrieb.de

    Die vollständige Online-Bewerbung sollte ein aussagekräftiges Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse enthalten.

  • Das Auswahlverfahren hängt stark von der ausgeschriebenen Stelle ab. Im Falle einer erfolgreichen Bewerbung laden wir dich zu einem Bewerbungsgespräch mit der Personal- und Fachabteilung am jeweiligen Standort ein. In Einzelfällen, wenn es die Umstände erfordern, wird das erste Interview auch online via Videokonferenz durchgeführt.

    Für bestimmte Stellen und Einstiegsprogramme wird dieses Vorgehen erweitert und kann mehrstufige Auswahlverfahren einschließen, die entweder Fallstudien oder ein Assessment Center umfassen.
    Zum Abschluss erwartet Dich ein Abschlussgespräch, in welchem sich beide Seiten ein abschließendes Bild von einander machen können, bevor im besten Fall die Einzelheiten der Einstellung besprochen werden.

Standorte

Standorte Inland

Hauptsitz in München und weitere Standorte in Deutschland Berlin, Bremen, Hamburg, Hannover, Frankfurt, Köln, Leipzig, Nürnberg, Karlsruhe, Stuttgart und München

Standorte Ausland

in über 70 Ländern weltweit

Awards

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Dass gerade in der Pandemie sämtliche Voraussetzungen zur Bewältigung und Vereinbarkeit von Arbeit Familie geschaffen wurden angefangen von der Büroausstattung zu Hause bis hin zu Laptops für Kinder und online Beschäftigung. Nicht zu vergessen die flexiblen Arbeitszeiten.
Bewertung lesen
Die Aufgaben, das Miteinander im Team, die Zusammenarbeit mit dem Geschäftsführer, flexible Arbeitszeiten, freie Urlaubsgestaltung, die Weiterbildungsmöglichkeiten und die Sozialleistungen.
Bewertung lesen
Die soziale Stellung, gute starke Außenwirkung, Marktführer, starker Team zusammenhalt, Karrierechancen. Sozialleistungen wie BAV und BK sind gegeben. Es gibt viele Fördermöglichkeiten.
Bewertung lesen
Regierte schnell bei der aufkommenden Coronakrise mit home office, Laptops für home scooling, Aussattungszuschuss für daheim etc.. Die betriebliche Altersvorsorge ist hervorragend
Bewertung lesen
Es wird so oft gefragt, wie es einem geht, ob alles okay ist, wo man unterstützen kann usw. Man wird einfach als Mensch gesehen, der auch mal Fehler macht.
Was Mitarbeiter noch gut finden? 1.579 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Aktionismus ohne alle Fakten zu kennen - gerade die Führungsebene lässt sich von falschen Zahlen und Infos zu falschen Entscheidungen verleiten.
Englisch wird plötzlich auf Folien verwendet und erwartet ( steigert das Verständnis in keinem Fall)
zu wenig Frauen in relevanten Positionen, zu wenig Vereinbarkeit für Frauen (und Männer) mit Familie. Manchmal hat man das Gefühl, dass Frauen mit Kindern nicht unbedingt zur gewünschten Mitarbeiterzielgruppe gehören.
Bewertung lesen
zu viele technische Änderungen auf einmal, Umstrukturierung, Digitalisierung, neues Arbeiten. Da kommt doch keiner mehr (mit Spaß) mit. Das will aber keiner hören. Ist doch alles so cool, wie rote Turnschuhe...
Bewertung lesen
Verhältnis von Arbeitsmenge und Mitarbeiteranzahl nicht passend
Vergütung zu wenig bezogen auf Leistung und Qualifikation
Hohe Frequenz an Strukturwechseln sorgt für Unruhe und überfordert Mitarbeiter
Bewertung lesen
Ständig neue strategische Pläne welche häufig nur das selbe unter neuem Namen sind. Hoher Anspruch an Qualität ohne diese entsprechend zu entlohnen, insbesondere im Alltags geschehen.
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 1.276 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Die Allianz sollte sich ernsthaft die Frage stellen, wer wichtiger ist für den langfristigen Unternehmerischen Erfolg? Jüngere (u40) qualifizierte Mitarbeiter, die enorm schwer zu finden sind am Markt, oder emotional gesteuerte unfähige Führungskräfte die genau genommen größtenteils keine Daseinsberechtigung haben. Der Fisch, stinkt bekanntlich vom Kopf.
Bewertung lesen
Die Allianz sollte fairere Gehälter für ihre Mitarbeiter zahlen. Sich genauer ansehen, welche Abteilungen unter einer hohen Arbeitslast leiden und die Mitarbeiter nicht jahrelang unter immensem Stress arbeiten lassen. Junge Talente im Unternehmen erkennen und fördern und Versprechen einhalten. Es sollten Laptops und Diensthandys zur Verfügung gestellt werden.
Bewertung lesen
Ständige Umstrukturierungen rauben Zeit und Energie. Es ist nicht nachvollziehbar weshalb in Deutschland die Sparten wieder eigenständig werden. Das hatten wir alles schon einmal. Es wird dadurch wieder unendliche Abstimmungsschleifen geben. die eine effektive Zusammenarbeit und Bearbeitung von Vorgängen erschweren werden.
Bewertung lesen
Alle Führungskräfte in Schulung schicken, egal wie lang diese schon im Unternehmen sind. Mitarbeitern ehrliche Wertschätzung zeigen. Gehalt an den Markt anpassen. Technik in den Büros unbedingt erneuern, Software lieber einkaufen statt uralten Code noch weiter zu verschlimmbessern.
Bewertung lesen
Es wird viel von Gleichstellung gesprochen, aber spüren kann man es nicht!
Die Menschen, die die wirkliche Arbeit leisten und den Druck von oben auffangen, werden nicht entsprechend belohnt. Stattdessen gewinnt der Konzern/Vorstand und seine Aktionäre.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 1.070 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gleichberechtigung

4,2

Der am besten bewertete Faktor von Allianz in Deutschland ist Gleichberechtigung mit 4,2 Punkten (basierend auf 327 Bewertungen).


Die Allianz setzt sich meiner Meinung nach sehr für mehr Gleichberechtigung ein und zumindest in meinem Umfeld wäre mir noch nichts negatives aufgefallen. Natürlich fehlt Frauen durch die Biologie teilweise die Berufserfahrung der männlichen Kollegen, was sich sicherlich nicht immer zu 100% aufholen lässt.
4
Bewertung lesen
Es wird extrem Wert auf Gleichberechtigung, Gender-Pay-Gap und mehr gelegt. Das führt dazu, dass ab und zu jemand in eine Führungsposition kommt, der das besser nicht gemacht hätte...
3
Bewertung lesen
Wir haben leider noch zu wenige Kolleg:innen aus anderen Ländern oder mit Migrationshintergrund im Stab.
Für die Gleichberechtigung von Frauen wird sehr viel Gutes getan.
4
Bewertung lesen
Jede Person, die bei uns anfängt, hat die gleichen Aufstiegschancen. Da der Verband eine sehr flache Hierarchieebene hat, ist der Weg in die höchste Position kurz.
5
Bewertung lesen
Sowohl in Positionen als auch innerhalb der Geschlechter gibt es noch Nachholbedarf; Arbeitsqualität sollte zählen - nichts anderes
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gleichberechtigung sagen? 327 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Vorgesetztenverhalten

3,7

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Allianz in Deutschland ist Vorgesetztenverhalten mit 3,7 Punkten (basierend auf 576 Bewertungen).


Die wenigstens Führungskräfte sind ordentlich geschult. Extrem viele Führungskräfte sind schon sehr lange dabei und mussten dadurch nie eine, für neue Führungskräfte verpflichtende, Schulung nachholen. Die Qualität steigt merklich mit den jungen Führungskräften, diese sind aber selten. Im besten Fall hat man nur eine planlose Führungskraft, im schlimmsten Fall findet Mobbing statt. Trotz Kenntnis darüber, wird weder die höhere Führungskraft noch der Betriebsrat tätig. Es gibt Abteilungen die dringenst angegangen werden sollten, doch es passiert einfach nichts.
1
Bewertung lesen
Man muss hier unterscheiden zwischen Agenturinhaber und disziplinarischen Führungskraft. Der „echten“ Führungskraft ist die Entwicklung der Karriere und das Schreiben von Geschäft wichtig. Der/die Agenturinhaber/-in ist häufig einfach nur froh, dass es einen neuen Mitarbeit gibt, welcher noch teils bzw. komplett vom Konzern bezahlt wird. Wie schon oben beschrieben, kann man hier Glück haben mit der Agentur und in Projekte/Beratungen eingebunden werden oder auch als Sekretärin abgestellt werden, wenn man Pech hat.
3
Bewertung lesen
Management by Fear. Es gibt keine klaren Vorgaben aber Unmengen an Erwartungen. Führungsebenen sind selbst getrieben durch die Angst abgesägt zu werden, wenn sie ihre Ziele nicht erreichen. Dieser Druck wird ungefiltert an die Mitarbeiter abgegeben. Einer Fürsorgepflicht wird nicht nachgekommen. Wem es nicht passt, kann gehen. Wem es schlecht geht, der soll an sich arbeiten.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Vorgesetztenverhalten sagen? 576 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,8

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,8 Punkten bewertet (basierend auf 472 Bewertungen).


Die Karrieremöglichkeiten sind sehr vielseitig, über die Leitung einer Agentur, die Arbeit als Spezialist, die Abteilungen für die vielen unterschiedlichen Sparten der Versicherungswelt. Die Schadenabteilungen oder doch die Führungsebenen? Alles ist möglich und ebenso werden auch Weiterbildungen stark gefördert im Hause der Allianz. Viele Fortbildungen sind im Turnus im Angebot, sei es IHK Zusatzqualifikationen oder generelle Weiterbildungen intern.
5
Bewertung lesen
Auch Werkstudenten können sich weiterbilden. Intern gibt es viele Jobmöglichkeiten für Wechsel. Übernahmechancen kann ich nicht genau sagen, könnte mir allerdings vorstellen, dass diese nicht schlecht sind, da die Allianz wie viele andere Unternehmen auch immer nach guten Mitarbeitern sucht
5
Bewertung lesen
Es liegt ein langer Weg vor einem, den man bereit sein muss zu beschreiten. Mit viel Geduld und Fleiß kann man alles erreichen, jedoch muss man dort in meinen Augen sehr viel Überzeugungsarbeit leisten, um auf diesen Weg zu kommen, der so nicht vorgesehen ist.
3
Bewertung lesen
Weiterbildungsabgebote vorhanden, aber i.d.R. nur fachbezogen. Über Karriere entscheidet meist der "Nasenfaktor", sprich: Beziehungen, nicht die tatsächliche Eignung oder Qualifikation. Kein Quereinstieg, keine Job Rotation o.ä.
2
Bewertung lesen
Nur wenn man jemand hat der einen hochzieht. Lasst euch nix anderes erzählen. Spätestens wenn es um eine Spezialisten Ausbildung geht, werden dann die abers kommen. Obwohl man anderes vereinbart hat.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 472 Bewertungen lesen