Welches Unternehmen suchst du?
Allianz in Deutschland Logo

Allianz in 
Deutschland
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

4,2
kununu Score4.982 Bewertungen
78%78
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,7Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,0Image
    • 3,8Karriere/Weiterbildung
    • 3,9Arbeitsatmosphäre
    • 3,7Kommunikation
    • 4,1Kollegenzusammenhalt
    • 3,7Work-Life-Balance
    • 3,8Vorgesetztenverhalten
    • 4,0Interessante Aufgaben
    • 3,9Arbeitsbedingungen
    • 4,0Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,2Gleichberechtigung
    • 4,2Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

66%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 2.837 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Versicherungsfachfrau / Versicherungsfachmann524 Gehaltsangaben
Ø49.400 €
Kundenberater:in133 Gehaltsangaben
Ø43.400 €
Sachbearbeiter:in103 Gehaltsangaben
Ø47.400 €
Gehälter für 161 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Allianz in Deutschland
Branchendurchschnitt: Versicherung

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Sich kollegial verhalten und Kollegen helfen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Allianz in Deutschland
Branchendurchschnitt: Versicherung
Unternehmenskultur entdecken

Join us. Let's care for tomorrow!

Wer wir sind

Wir sind das führende Versicherungsunternehmen in Deutschland.

Mit unseren Sparten Sach-, Lebens- und Private Krankenversicherung versichern wir rund 20 Millionen Menschen in Deutschland und erwirtschaften den größten Anteil innerhalb der Allianz Gruppe. Wir gehören zu dem weltweit führenden Versicherern der Raumfahrt, versichern die meisten Hollywood-Filme und viele Oscar-Gewinner:innen.

Unsere Unternehmenskultur ist von gegenseitigem Vertrauen, gebündelter Kompetenz und Innovationskraft gekennzeichnet. Die rund 26.700 Mitarbeiter:innen der Allianz Deutschland und die rund 8.200 selbstständigen Vertreter:innen vor Ort eint das Ziel, jeder/jedem Kund:in in jeder Lebenslage die optimale Lösung zu bieten. Wir sind da. Persönlich. Digital.

Um auch zukünftig als vertrauenswürdiger Partner für Finanzdienstleistungen wahrgenommen zu werden und diese Position als Marktführer langfristig zu sichern, gestalten wir die Zukunft aktiv. Dabei richten wir unsere Aktivitäten konsequent an den Bedürfnissen unserer Kund:innen aus.

Werde Teil unseres Teams und entwickle mit uns die stärkste Finanzgemeinschaft weiter!

Produkte, Services, Leistungen

Die Produktpalette der Allianz reicht von klassischen Versicherungsprodukten für Privat- und Firmenkund:innen über globales Risikomanagement bis hin zu Finanzanlageprodukten. So versichern wir zum Beispiel große Filmproduktionen, beurteilen die Marktchancen von Designer-Kollektionen und tragen Sorge für die Grundsicherung von rund zwei Millionen Mikroversicherungskund:innen in Indien, Indonesien und Afrika.

Perspektiven für die Zukunft

Wir bieten dir die perfekte Kombination aus spannenden Aufgaben und einem Umfeld, indem du dich entfalten und über dich hinauswachsen kannst. Die Versicherungswirtschaft befindet sich in einem radikalen Umbruch, daher haben wir Megatrends wie die Digitalisierung, Globalisierung oder den demographischen Wandel fest in unserer Unternehmensstrategie verankert. Wir treiben Innovationen proaktiv voran, gestalten die Zukunft und bieten dir Gestaltungsspielraum. Wir glauben daran, Dinge zu erreichen, die andere für unmöglich halten. Und dafür suchen wir Talente, die mitwirken wollen, eine ganze Branche zu revolutionieren. Denn unsere Mitarbeiter:innen sind maßgeblich für unseren Erfolg. Uns ist es daher wichtig, jede:n individuell und zukunftsorientiert zu fördern.

Join us. Let's care for tomorrow! We care for you.

Entdecke die Welt der Allianz auf careers.allianz.com.

Kennzahlen

Mitarbeiter26.800 in Deutschland, mehr als 155.000 weltweit (2021).
Umsatz41 Mrd EUR bzw. 148 Mrd EUR Gesamtumsatz der Gruppe (2021).

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 2.951 Mitarbeitern bestätigt.

  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    74%74
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    73%73
  • RabatteRabatte
    69%69
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    58%58
  • HomeofficeHomeoffice
    57%57
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    56%56
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    56%56
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    50%50
  • KantineKantine
    46%46
  • CoachingCoaching
    45%45
  • InternetnutzungInternetnutzung
    45%45
  • DiensthandyDiensthandy
    43%43
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    42%42
  • ParkplatzParkplatz
    38%38
  • EssenszulageEssenszulage
    35%35
  • BarrierefreiBarrierefrei
    34%34
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    22%22
  • FirmenwagenFirmenwagen
    17%17
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    5%5

Was Allianz in Deutschland über Benefits sagt

  • Neben dem Gehalt bietet die Allianz ihren Mitarbeiter:innen eine Vielzahl an Benefits an, die von flexiblen Arbeitszeitmodellen über Angebote zur Kinderbetreuung, Sportangeboten, Gesundheitsvorsorge bis zu finanziellen Arbeitgeberleistungen reicht. Die individuelle Ausgestaltung kann sich in verschiedenen Geschäftsbereichen unterscheiden.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Von beruflicher Mobilität und persönlicher Entwicklung bis zu lebenslangen Lernmöglichkeiten für Mitarbeiter:innen weltweit: bei der Allianz erhältst du die notwendige Unterstützung, um deine Fähigkeiten stets zu erweitern und deine Karriere über einzelne Tätigkeiten, Länder und Allianz-Unternehmen hinaus voranzubringen.

Wir schätzen deine einzigartigen Erfahrungen, unabhängig davon, wer du bist, wie du aussiehst, woher du kommst, woran du glaubst oder wen du liebst. Gemeinsam schaffen wir ein Umfeld, in dem wir allen die Möglichkeit bieten, Neues zu entdecken, zu wachsen und eine bessere Zukunft für unsere Kunden und die Lebenswelt um uns herum zu gestalten – in jeder Kundeninteraktion, jeder Geschäftsentscheidung, bei jedem Service oder Produkt, welches wir auf den Markt bringen.

Unsere Werte sind teamorientierte Führung, Unternehmertum, Vertrauen und Spitzenleistungen.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Allianz in Deutschland.

  • Michaela Janicke
    Expertin Employer Branding
    Allianz SE

    Tel: +49 (89) 3800 60624
    E-Mail: michaela.janicke@allianz.de

  • Sei du selbst!

  • Unsere Karriereseiten bieten dir Tipps rund ums Bewerben und zum Bewerbungsprozess bei der Allianz. Natürlich kannst du uns über unsere Karriereseite oder Karriereseite Vertrieb jederzeit Fragen stellen.

  • Bitte bewirb dich einfach über unser Karriereportale careers.allianz.com oder www.allianz-vertrieb.de

    Die vollständige Online-Bewerbung sollte ein aussagekräftiges Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse enthalten.

  • Das Auswahlverfahren hängt stark von der ausgeschriebenen Stelle ab. Im Falle einer erfolgreichen Bewerbung laden wir dich zu einem Bewerbungsgespräch mit der Personal- und Fachabteilung am jeweiligen Standort ein. In Einzelfällen, wenn es die Umstände erfordern, wird das erste Interview auch online via Videokonferenz durchgeführt.

    Für bestimmte Stellen und Einstiegsprogramme wird dieses Vorgehen erweitert und kann mehrstufige Auswahlverfahren einschließen, die entweder Fallstudien oder ein Assessment Center umfassen.
    Zum Abschluss erwartet Dich ein Abschlussgespräch, in welchem sich beide Seiten ein abschließendes Bild von einander machen können, bevor im besten Fall die Einzelheiten der Einstellung besprochen werden.

Standorte

Standorte Inland

Hauptsitz in München und weitere Standorte in Deutschland Berlin, Bremen, Hamburg, Hannover, Frankfurt, Köln, Leipzig, Nürnberg, Karlsruhe, Stuttgart und München

Standorte Ausland

in über 70 Ländern weltweit

Awards

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Die eigene Gestaltung des Alltags im Außendienst, sowie die attraktiven Provisionen und Incentives machen hier jeden Tag bedeutsam und anders. Bei der Allianz bekommt man tolle Produkte an die Hand, die jedem Kunden einen enormen Mehrwert bieten.
Bewertung lesen
Die verschiedenen und sehr umfangreichen Angebote an Sozialleistungen, sowie den Leistungen des Gesundheitsmanagement. Wie unter anderem Fahrradleasing, Betriebliche Altersvorsorge sowie Krankenversicherung. Um nur einige zu nennen.
Bewertung lesen
Jeder Tag bringt neue Herausforderungen. Ich mag das. Es macht den Job für mich interessant.
Die Möglichkeiten, sich weiterzuentwickeln sind bei einem Global-Player deutlicher gegeben, als bei einem kleineren Unternehmen.
Während meiner Tätigkeit wirde das Gehalt für Werkstudent:innen angehoben, was natürlich toll ist. Auf Work-Life-Balance, Diversität der Mitarbeiter:innen und Aufgaben sowie Gesundheit am Arbeitsplatz wird viel Wert gelegt.
Die Möglichkeit zu haben sich weiterzuentwickeln. Einer abwechslungsreichen und spannenden Tätigkeit nachzugehen. Hier macht es Spaß morgens aufzustehen und freut sich auf den Arbeitstag.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 1.486 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Die Parkplatz Situation war (zumindest in Karlsruhe) recht schwierig. Aber hierfür scheint es ja jetzt auch eine Lösung zu geben,wenn ich es richtig verstanden habe. Wenn diese Lösung funktioniert, fällt das Parkplatz Problem weg.
Was sehr sehr störend ist, es gibt ständig irgendwelche Technikprobleme. Ständig funktionieren irgendwelche Prozesse, Programme oder sonstiges nicht. Das ist sehr lästig.
Bewertung lesen
Wie bereits erwähnt bin ich der Meinung, dass man älteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ab 55 Jahren, die man eigentlich sowieso nicht mehr haben möchte, nicht das Gegenteil vorgaukeln sollte. Als Anerkennung wäre es angebracht, faire Ausstiegsmöglichkeiten anzubieten. Stattdessen findet subtiles Mobbing statt, damit man endlich unter dem Druck kapituliert.
Bewertung lesen
Wo soll ich anfangen. Gehalt, Vorgesetztenverhalten, keine Meinungsäußerung erwünscht, man wird als Nummer angesehen, Mobbing (nicht übertrieben!) wird unter den Tisch gekehrt, und und und. Wer sich dort bewirbt, ist selber Schuld.
Bewertung lesen
Im Moment kann ich diesen Arbeitgeber nicht empfehlen. Wenn es ihm aber gelingt die alten Zöpfe zu durchtrennen und den Weg, hin zum agilen Arbeiten tatsächlich erfolgreich zu meistern, wird sich das sicherlich ändern.
zu viele technische Änderungen auf einmal, Umstrukturierung, Digitalisierung, neues Arbeiten. Da kommt doch keiner mehr (mit Spaß) mit. Das will aber keiner hören. Ist doch alles so cool, wie rote Turnschuhe...
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 1.186 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Die Mitarbeiter mal wieder etwas zur Ruhe kommen lassen.
Führungskräfte besser ausbilden und darauf achten, wie sich Fluktuationsrate oder Krankenstände unter einer Führungskraft negativ verändern. Dort dann eingreifen. Diese beiden Messgrößen massiv bonifizieren.
Grds. wäre es hilfreich mal wieder etwas mehr auf die Mitarbeiter:innen zu hören, deren Feedback einzuholen, anstatt kontinuierlich Veränderungen anzustoßen deren Wirksamkeit nie greift, da schon der nächste Change ausgerollt wird.
Mitarbeiter:innen mehr wertschätzen.
Hört endlich unten zu, und lasst eure Phantastereien. Ihr müsst nicht jede Woche das Rad neu erfinden. Und lasst uns endlich einfach nur unsere Arbeit machen. Hü hot, rauf runter, rein in die Kartoffeln, raus aus den Kartoffeln und eine unglaublich schlechte EDV. So werdet ihr niemals auf Platz eins kommen. Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut. Aber die Allianz will schon immer die eierlegende Wollmilchsau und ist Galaxien weit davon entfernt.
Das Thema Reisekosten und Dienstwagenregelungen muss die Allianz kurzfristig und endlich angehen!!! Die Konkurrenz ist inzwischen teils bei 35 Ct. pro km. Und selbst das kleinste mittelständische Unternehmen bietet den Mitarbeitern klassische 1%-Dienstwagen-Regelungen an. Warum kriegt die Allianz als Weltkonzern das nicht hin???
Ständige Umstrukturierungen rauben Zeit und Energie. Es ist nicht nachvollziehbar weshalb in Deutschland die Sparten wieder eigenständig werden. Das hatten wir alles schon einmal. Es wird dadurch wieder unendliche Abstimmungsschleifen geben. die eine effektive Zusammenarbeit und Bearbeitung von Vorgängen erschweren werden.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 1.013 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gleichberechtigung

4,2

Der am besten bewertete Faktor von Allianz in Deutschland ist Gleichberechtigung mit 4,2 Punkten (basierend auf 311 Bewertungen).


Zum ersten Mal in meinem Berufsleben erlebe ich keine Ungerechtigkeiten. Es wird nach Tarif bezahlt, egal ob du Schwarz, weiß, grün, männlich, weiblich, religiös oder sonstwas bist. Es wird nur erwartet, dass du den Job anständig machst, unabhängig von allem anderen.
5
Bewertung lesen
Auch als Mama in Teilzeit Tätigkeit bekommt man, wenn man hart und gut verhandeln kann eine gute Position mit entsprechender Bezahlung, sowie mit Chancen auf höhere Positionen.
5
Bewertung lesen
Kann ich nicht wirklich viel zu sagen. Es fällt allerdings auf, dass die Branche stark von Männern dominiert wird. Aus welchen Gründen auch immer.
3
Bewertung lesen
Hier macht das Geschlecht keinen Unterschied , viele Frauen auch in leitender Position oder Spezialistenteam
5
Bewertung lesen
In den letzten 5 Jahren wurde verstärkt darauf geachtet, auch Frauen zu berücksichtigen.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gleichberechtigung sagen? 311 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,7

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Allianz in Deutschland ist Kommunikation mit 3,7 Punkten (basierend auf 476 Bewertungen).


Die Kommunikation nach draußen ist das A und O. Intern sieht man das anders. Selbst innerhalb der Abteilung wird nach draußen etwas anderes kommuniziert, als das was intern gelebt wird. Hauptsache das Image stimmt. Gleiches gilt nach "oben".
Die Kommunikation soll angeblich transparent sein - es stellt sich jedoch nachträglich heraus, dass scheinbar eine "hidden agenda" verfolgt wird.
1
Bewertung lesen
In der Ausbildung werden regelmäßig Meetings veranstaltet, die dafür dienen die Woche zu planen. Jedoch werden viele Sachen nicht kommuniziert und es erfolgt keine klare Aussprache mit den Azubis, wenn es sich um ein Thema dreht, welches ebenfalls an alle anderen gerichtet ist. Weiterhin geschieht die Kommunikation nur mit den Leistungsträgern einer Ausbildungsgruppe.
2
Bewertung lesen
Alles läuft über den Teamleader. Die Wege in andere Abteilungen oder für Ideen sind zwar gesetzt, aber für Neuzugänge schwer zu verstehen und selbstständig zu erkunden.
Die Kommunikation in meiner Abteilung war eher zurückhaltend bis auf ausschließlich per E-Mail beschränkt.
3
Bewertung lesen
Manchmal sehr bescheiden, da man von Änderungen oft erst auf Nachfrage erfährt. Irgendwann werden die Mitarbeiter dann gefragt ob neue Aufgaben okay sind, obwohl dann schon alles entschieden wurde und man keinen Einfluss mehr hat. Man nimmt es dann einfach hin.
3
Bewertung lesen
Es gibt viel Austausch über die betrieblichen Angelegenheiten, teilweise schon zu viel. Angelegenheiten welche nicht primär mit der Tätigkeit zu tun haben sind unerwünscht und werden von Führungskräften teilweise vollkommen ignoriert.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 476 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,8

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,8 Punkten bewertet (basierend auf 456 Bewertungen).


Man kann eine Menge Kurst und Fortbildungen machen, die sich aber auf die Karriere nicht auswirken. Ich habe oft erlebt, dass für einen Job in der Beschreibung eine Qualifikation gefordert war (z. B. eine Zertifizierung oder eine Ausbildung im Thema), der Job dann aber durch eine Favoritin des Vorgesetzen besetzt wurde, die diese Ausbildung nicht hatte und dann - solnage ich da war - auch nicht erwarb.
1
Bewertung lesen
Keine Chance auf Vorankommen. Entweder man hat wirklich Glück, wahrscheinlicher ist aber, dass man durch Connections voran kommt. Entsprechend gestaltet sich die Manegment-Ebene. Hier sei ein Verweis auf das "Peter Prinzip" erwähnt - das trifft 1:1 so auf die Allianz-Struktur in Unterföhring zu.
1
Bewertung lesen
Weiterbilden kann man sich wirklich gut, aber was einem das dann bringt ist reine Glücks- und Vorgesetztensache. Wenn die direkte Vorgesetzte (und es gibt fast nur noch Frauen) nicht will, hast du verloren, die Hierarchie funktioniert leider sehr perfekt.
1
Bewertung lesen
Man spricht von agilem Arbeiten, um aber eine Position weiter nach oben zu kommen ( Gruppenleiter) muss man einen Prozess durchlaufen, dessen Ziel es ist, zu lernen, anderen nach dem Munde zu reden. Was nicht förderlich für die Führungskultur ist. 7
Nur wenn man jemand hat der einen hochzieht. Lasst euch nix anderes erzählen. Spätestens wenn es um eine Spezialisten Ausbildung geht, werden dann die abers kommen. Obwohl man anderes vereinbart hat.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 456 Bewertungen lesen