andrena objects ag Logo

andrena objects 
ag
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

4,6
kununu Score177 Bewertungen
100%100
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,4Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,8Image
    • 4,6Karriere/Weiterbildung
    • 4,8Arbeitsatmosphäre
    • 4,6Kommunikation
    • 4,8Kollegenzusammenhalt
    • 4,7Work-Life-Balance
    • 4,7Vorgesetztenverhalten
    • 4,5Interessante Aufgaben
    • 4,8Arbeitsbedingungen
    • 4,5Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,9Gleichberechtigung
    • 4,9Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

95%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 85 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Software-Entwickler:in59 Gehaltsangaben
Ø56.600 €
Scrum Master7 Gehaltsangaben
Ø69.000 €
Gehälter für 2 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
andrena objects
Branchendurchschnitt: IT

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Sich kollegial verhalten und Mitarbeitern Freiräume geben.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
andrena objects
Branchendurchschnitt: IT
Unternehmenskultur entdecken

Experts in agile software engineering

Wer wir sind

Wir sind spezialisiert darauf, für unsere Kunden individuelle Software zu entwickeln. Dabei sind Software Craftsmanship und Clean Code zwei der Kernthemen, für die wir uns begeistern. Und Agilität: Deshalb setzen wir bereits seit 1998 auf Extreme Programming und seit 2003 zusätzlich auf Scrum. Unser Angebot umfasst drei Bereiche: Im ersten arbeiten wir gemeinsam mit Kunden an IT-Projekten. Oder wir unterstützen mit Trainings oder Coaching dabei, agil zu werden und zu bleiben. Als Drittes bieten wir auch komplette Softwarelösungen an.

Hinsichtlich der Branchen sind wir breit aufgestellt: Energiewirtschaft, Industrie, Medien und Handel, Finanzdienstleistung …

Gegründet wurde andrena 1995, Standorte sind Köln, Frankfurt am Main, Mannheim, Karlsruhe, Stuttgart und München. Mittlerweile zählen wir rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Und wir wollen weiter wachsen.

Produkte, Services, Leistungen

Uns zu beschreiben folgt dem Prinzip Eins – Zwei –Drei:

Eine Aussage, von der wir überzeugt sind: Guter Code ist die Basis guter Software.
Zwei Sätze, die uns beschreiben.

Wir entwickeln Software agil.

Wir beraten und coachen Unternehmen dabei, agiler zu werden.

Drei Dinge, die für uns charakteristisch sind:

  • Das Regionalitätsprinzip

Unsere Entwickler (m/w/d) arbeiten in spannenden Projekten bei unterschiedlichen Kunden und sind abends wieder zu Hause – bei ihrer Familie und ihren Freunden.

  • Das Einstiegs- , Aus- und Weiterbildungsprogamm

Ein projektbegleitendes Einarbeitungsprogramm für Newbies, die lernen möchten, (noch) professioneller Software zu entwickeln. Individuell wählbare Aus- und Weiterbildungsmodule für erfahrene Kollegen (m/w/d). Nicht zuletzt: Eine Vielzahl von ungewöhnlichen, neuen und an keinerlei starren Vorgaben gebundenen Formate wie die Communities of Practice oder Pizza und Code.

  • Die sozialen Events

Über Berg und Tal in den Alpen. Hoch hinaus an der Kletterwand oder zielgenau auf der Bowlingbahn bei den Spieleabenden. Mit Kind und Kegel beim Betriebsausflug oder dem Familienfest. Das sind nur einige der Beispiele für unsere sozialen Events. Besonders beliebt: Die Kickerturniere.

Perspektiven für die Zukunft

Perspektiven für die Zukunft

Titel und Thesen?

Sind bei uns nicht entscheidend. Wir setzen von Anfang an auf Teams, in denen alle auf Augenhöhe mitarbeiten. Weil wir davon ausgehen, dass unsere Mitarbeiter (m/w/d) gerne mitentscheiden und selbst Verantwortung übernehmen, unabhängig von der Hierarchiestufe.

Ebenfalls nicht an bestimmte Titel gebunden ist unser Grundsatz, konstant in die Aus- und Weiterbildung unserer „andrenas“ zu investieren. Deshalb besteht zum Beispiel die Option, sich als Developer ständig fachlich weiter zu bilden.

Oder du schlägst die Laufbahn zum Agile Coach ein. Zusätzlich gibt es eine große Auswahl an weiteren Modulen, mit denen du dich individuell weiterbilden kannst, sei es in einzelnen Technologien oder beispielsweise in Domain Driven Design, Visual Facilitation oder DevOps.

Das Schöne daran: Du kannst dem treu bleiben, was Du machen willst. Wir gehen davon aus, dass Entwickler (m/w/d) deswegen Entwickler (m/w/d) sind, weil sie gerne komplexe Aufgaben lösen, analytisch denken und Ihr Wissen einsetzen, um Dinge immer besser zu machen. Und dann ist es nicht unbedingt eine verlockende Option, sich von der Arbeit in der eigenen Kernkompetenz zu verabschieden, um andere Bereiche zu verantworten. Deswegen bieten wir unseren Entwickler (m/w/d) viele Möglichkeiten, weiter zu kommen und weiter zu machen – mit dem, was sie lieben.

Das kann auch bedeuten, sich für eine Laufbahn als Coach zu entscheiden. „Ich möchte meine Kollegen und Kunden dabei unterstützen, ein produktives und zugleich angenehmes Arbeitsumfeld aufzubauen. Ich möchte Herausforderungen bewältigen, die stets eine individuelle und kreative Herangehensweise benötigen.“ So beschrieb einer unserer Agile Coaches seine Motivation, aus der Entwicklung ins Coaching zu wechseln. Das trifft es ganz genau.

Kennzahlen

Mitarbeiterca. 400

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 87 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    91%91
  • DiensthandyDiensthandy
    91%91
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    84%84
  • InternetnutzungInternetnutzung
    75%75
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    70%70
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    64%64
  • CoachingCoaching
    63%63
  • ParkplatzParkplatz
    48%48
  • HomeofficeHomeoffice
    33%33
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    33%33
  • BarrierefreiBarrierefrei
    28%28
  • FirmenwagenFirmenwagen
    26%26
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    22%22
  • KantineKantine
    14%14
  • EssenszulageEssenszulage
    13%13
  • RabatteRabatte
    5%5
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    1%1
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    1%1

Was andrena objects ag über Benefits sagt

  • Intensive Einstiegsphase: Basisausbildung sowie fundiertes Weiterbildungsangebot
  • Regionalitäts-Prinzip
  • Tandem-Prinzip in der Softwareentwicklung
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • Moderne IT-Ausstattung
  • Teamevents-Familienfeste, Bergtouren, Spieleabende, Coding DoJo ...
  • Betriebliche Altersvorsorge

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Beides: Spannende Projekte bei unterschiedlichen Kunden in diversen Branchen. Und die Gewissheit, trotz Projekteinsatzes abends zu Hause sein zu können. Das ist bei uns fester Bestandteil der Work-Life-Balance.

Eine weitere andrena-Besonderheit ist die Vielzahl an sozialen Events, die wir anbieten: Ski-Event, Bergtour, Betriebsausflug, Spieleabende, Kickerturniere …

In fachlicher Hinsicht ergänzen wir interne Formate wie die Communities of Practice mit großen Events für die IT-Community. So organisieren wir in Karlsruhe und Frankfurt die Entwicklertage, alle zwei Jahre die XP Days Germany und an jedem unserer Standorte das ObjekForum. Das ist eine After-Work-Vortragsreihe mit Extra-Gelegenheit zum Netzwerken.

Klingt das interessant? Dann sollten wir uns kennenlernen!

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wen wir suchen …

Unsere beiden Kernthemen sind agile Projektsteuerung und "sauberer" Code. Dementsprechend suchen wir neue Kollegen (m/w/d) in zwei großen Themenfeldern: Softwareentwicklung (Agile Software Engineers) und Agile Coaches/Scrum Master.

Das ist die eine Art, zu beschreiben, wen wir suchen. Die andere Art bezieht sich auf Einstellungen, Vorlieben und Überzeugungen. Wir begeistern uns für Agile Software Engineering. Einfach Software Engineering. Und wir gehen davon aus, dass Entwickler (m/w/d) guten, „sauberen“ Code schreiben, weil sie das selbst wollen. Also schaffen wir den Rahmen, in dem sie genau das tun können.

Quereinstieg? Quereinstieg!

Du hast Freude an der Konzeption und Entwicklung von komplexen Systemen und spielst mit dem Gedanken, professionell Software zu entwickeln? Dann könnte unser spezielles Einstiegsprogramm für Quereinsteiger/innen für Dich ideal sein.

Gesuchte Qualifikationen

Software Engineer C#

Software Engineer Java

Senior Software Engineer C#

Senior Software Engineer Java

Scrum Master

Scrum/Agile Coach

Berufsstarter-Hochschulabsolventen - Einsteigen und Engineer werden – Trainingsprogramm für andrena-Starter

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei andrena objects ag.

  • Dr. Alina Wettengel Tel. 0721-6105-122 bewerbungen@andrena.de

  • Was wir erwarten

    Dein Verhältnis zu Agile Software Engineering ist das eines Baums zu seinen Wurzeln: Ohne geht nichts. Dabei hast Du die Wahl, ob Du selbst planst und entwickelst oder als Coach andere dabei unterstützt, agil zu werden und zu sein.

    Sucht andrena zur Zeit neue Mitarbeiter/innen?

    Ja. Wir suchen kontinuierlich. Wir wachsen um ca. 20% im Jahr, daher freuen wir uns jederzeit über Bewerbungen für jeden unserer Standorte. Auch Quereinsteiger (z.B. aus der Physik, Chemie oder Mathematik) und Berufsanfänger sind herzlich willkommen.

  • Idealerweise schickst Du uns Deine Bewerbung per Mail als PDF-Dokument an bewerbungen@andrena.de

  • Unser Bewerbungsverfahren wird durch einige klare Punkte charakterisiert:

    Wir antworten schnell. Das ist für uns Ehrensache.

    Du lernst viel über andrena und das, was uns ausmacht, vor allem unsere Begeisterung für Agilität und agiles Software Engineering.

    Wir lernen viel über Dich und Deine Motivation, Teil des andrena Teams zu werden.

    Klingt interessant? Dann schicke Deine Bewerbung an bewerbungen@andrena.de. Wir sind gespannt.

Berufsbilder

FAQs

Hier beantwortet andrena objects ag häufig gestellte Fragen zum Unternehmen. Die Fragen wurden vom Unternehmen ausgewählt.
  • Diverse. Zunächst hat jeder andrena-Mitarbeiter* ein persönliches Weiterbildungsbudget, das Ihr, in Absprache mit Eurer direkten Führungskraft*, frei verplanen könnt. Darüber hinaus fördern und unterstützen wir zahlreiche Events, die dem Wissens-Transfer dienen, z. B. das Navigatoren-Treffen, den Scrum Tisch, die verschiedenen Communities of Practice, Agile after Work …

    *(m/w/d)

  • Direkt nach Eurem Einstieg bei andrena steht die 3-wöchige Basisausbildung an, sie findet immer in unserem Hauptsitz in Karlsruhe statt. Danach arbeitet Ihr in einigen Projekten in der jeweiligen andrena-Niederlassung Eures Standorts, überwiegend jedoch bei Kunden vor Ort. Dabei achten wir auf unser Regionalitätsprinzip: Das bedeutet, dass wir versuchen, die Wege zum Projektort für unsere Mitarbeiter (m/w/d) möglichst kurz zu halten: Der Einsatzort sollte in einem Radius von maximal einer Stunde Fahrtzeit vom Firmenstandort liegen. Consultants arbeiten im Regelfall immer bei den Kunden vor Ort.

  • Ja. Wann ein Wechsel konkret möglich ist, hängt natürlich immer von der Projektsituation ab. Grundsätzlich ist so ein "Umzug" jedoch kein Problem und wir streben immer, soweit als möglich an, dass unsere Mitarbeiter (m/w/d) auch da arbeiten können, wo ihr Lebensmittelpunkt liegt.

  • Unsere – insgesamt 2-jährige – Einarbeitungsphase verläuft projektbegleitend, d.h., Ihr arbeitet bereits in realen Projekten. Als Agile Coaches habt Ihr ein eigenes Einarbeitungsprogramm, das ebenfalls projektbegleitend verläuft. In beiden Fällen seid ihr als Softwareentwickler (m/w/d) oder Consultant (m/w/d) eingestellt, unbefristet, bei einer Vollzeitstelle mit 40 Stunden in der Woche und mit vollem Gehalt.

  • Wir praktizieren agile Softwareentwicklung, dementsprechend folgen wir nicht den klassischen hierarchischen Strukturen. Wir legen größten Wert darauf, dass sich unsere Mitarbeiter (m/w/d) fachlich weiterbilden. Zunächst beseht die Einstiegsphase darin, ASE Developer (m/w/d) zu werden, dann Professional andrena ASE Developer (m/w/d). Später besteht dann die Möglichkeit, Experte (m/w/d) zu werden. Je nach persönlicher Interessenlage gibt es auch die Option, ins Consulting zu wechseln. Wer als Consultant einsteigt, erhält eigene Weiterbildungsangebote.

Standorte

Awards

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Sehr nette und hilfsbereite Kollegen. Bei Problemen kann man die zuständigen Personen mit einem Anruf erreichen und einem wird in 99% der Fälle weitergeholfen. Man hat den Eindruck als wären die Kollegen motiviert und sehr engagiert.
Bewertung lesen
andrena ist wertschätzend, konstruktiv, es gibt quasi keine Überstunden
Bewertung lesen
Herausragend ist die gute Ausbildung, die man während der Arbeit erhält, sowie das hohe Qualitätsbewusstsein.
Bewertung lesen
Hohes Vertrauen und Wertschätzung, sehr gute allgemeine Atmosphäre, Work-Life-Balance top
Kundenprojekte sind in der Nähe, kein langes Pendeln erforderlich
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 43 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Die Außenwirkung könnte besser sein (wird gerade aber schon dran gearbeitet)
Bewertung lesen
konnte bisher nichts finden (ich hab gesucht)
Bewertung lesen
leider keine MA-Beteiligung am Unternehmen
(und kein Dienstwagenangebot - was ich aber nur einklammere da ich das vom Umweltaspekt gut finde)
Bewertung lesen
So wie es ist, ist es in Ordnung
Man hat leider keinen Einfluss darauf, wo man arbeitet, teilweise bis zu 1. Stunde Fahrt
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 13 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

wachstumsambitionen etwas drosseln, damit die perfekten Bedingungen gehalten werden können
Bewertung lesen
Im Grunde - Einfach weiter so!
Bewertung lesen
Weiter so! Es wird immer irgendwelche Ideen geben, die müssen nur weiterhin sinnvoll umgesetzt werden (also so wie jetzt schon).
War so wie es ist zufrieden, eventuell Kinderbetreuung
Mit etwas mehr Aufmerksamkeit für Umweltaspekte wirds perfekt.
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 13 Bewertungen lesen

Bester Faktor

Am besten bewertet: Gleichberechtigung

4,9

Der am besten bewertete Faktor von andrena objects ist Gleichberechtigung mit 4,9 Punkten (basierend auf 6 Bewertungen).


Elternzeit ist sowohl für die weiblichen, als auch für die männlichen andrenas Gang und Gebe. Meines Erachtens wird grundsätzlich kein Unterschied zwischen den Geschlechtern gemacht.
5
Bewertung lesen
Das Geschlecht hat bei mir (weiblich) noch nie eine Rolle gespielt. Alle Mitarbeiter/Kollegen sind gleichwertige Personen und werden als solche wahrgenommen und geschätzt. Erwähnenswert ist vielleicht der große Anteil an männlichen Kollegen, die in Elternzeit gehen ;)
Ich habe noch nie etwas negatives erlebt. Auch die Anmeldung von Schwangerschaften wird freundlich aufgenommen.
5
Bewertung lesen
Ich fühle viel Wert auf Fairness
5
Bewertung lesen
Die Frauenquote unter den Entwicklern liegt deutlich unter 50 %. Dies ist aber keiner Benachteiligung, sondern schlicht der Anzahl weiblicher Absolventen IT-naher Studiengänge zu schulden.
Es gibt Mitarbeiter aus unterschiedlichen Ländern - auch solche, für die Deutsch nicht die Muttersprache ist, sondern die die Sprache erst später gelernt haben.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gleichberechtigung sagen? 6 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

4,6

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 4,6 Punkten bewertet (basierend auf 28 Bewertungen).


Eine Karriereleiter gibt es durch die flachen Hierarchien kaum, aber dafür gibt es auch kein Konkurrenzdenken.
Es gibt für jedes Jahr ein Weiterbildungsbudget und viele Möglichkeiten sich mit den Kolleg*innen auszutauschen und von ihnen zu lernen. Am Anfang durchläuft man eine exzellente Basisausbildung, die einen auch als Quereinsteiger*in oder Berufsanfänger*in gut auf den Job vorbereitet.
5
Bewertung lesen
Weiterbildung ist top. Gerade als Berufseinsteiger findet man kein Unternehmen das einen so fördert. Durch die flachen Hierachien und die Unternehmenskultur wird man bei andrena allerdings auch nicht massiv aufsteigen können. Das empfinde ich allerdings als sehr wohltuend, da es dadurch auch null Konkurrenzdenken bei den Mitarbeitern untereinander gibt.
4
Bewertung lesen
Weiterbildung wird gefördert.
Karriere im klassischen Sinne ("Karriereleiter") ist kaum möglich aufgrund der flachen Hierarchien. Wer das sucht, ist hier ggf. falsch. Dies fördert jedoch auch das kollegiale Zusammenarbeiten in meinen Augen, eine "Ellenbogen-Mentalität" findet man hier jedenfalls nicht.
5
Bewertung lesen
Als Berufseinsteiger durchläuft man in den ersten beiden Jahren die Basisausbildung. Danach hat man ein frei verfügbares Weiterbildungsbudget. Die Projekte werden nach Möglichkeit so gewählt, dass man Erfahrung in allen Bereichen (Fullstack) sammeln kann.
5
Bewertung lesen
Weiterbildungsmöglichkeiten sind gut.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 28 Bewertungen lesen