Workplace insights that matter.

Login
Apollo-Optik Holding GmbH & Co. KG Logo

Apollo-Optik Holding GmbH & Co. 
KG
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 2,9Gehalt/Sozialleistungen
    • 2,9Image
    • 3,1Karriere/Weiterbildung
    • 3,0Arbeitsatmosphäre
    • 2,8Kommunikation
    • 3,7Kollegenzusammenhalt
    • 2,6Work-Life-Balance
    • 2,8Vorgesetztenverhalten
    • 3,2Interessante Aufgaben
    • 3,0Arbeitsbedingungen
    • 2,9Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,5Gleichberechtigung
    • 3,5Umgang mit älteren Kollegen

Unternehmen werden auf kununu in 13 verschiedenen Faktoren aus 4 Kategorien bewertet. Seit 2009 haben 379 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,1 Punkten bewertet.

Alle 379 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Apollo ist mit rund 900 Filialen in Deutschland vertreten und hat seine Firmenzentrale im fränkischen Schwabach. Das innovative Traditionsunternehmen wurde 1972 gegründet und gehört seit 1998 zum weltweit führenden Optik-Konzern GrandVision N.V., der mit über 6.200 Filialen in 44 Ländern erfolgreich vertreten ist. Apollo steht für höchste Standards beim Kundenservice, für professionelle Beratung in Optik- und Stilfragen und für beste Produktqualität.

Produkte, Services, Leistungen

Im Apollo-Sortiment findet sich eine breite Auswahl an Brillen mit attraktivem Preis-Leistungsverhältnis, angesagten Fassungen von namenhaften Designern, Sonnenbrillen sowie Brillen-Accessoires, Kontaktlinsen und Pflegemitteln.

Kennzahlen

MitarbeiterRund 5000 Mitarbeiter

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 330 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    75%75
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    52%52
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    32%32
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    25%25
  • CoachingCoaching
    22%22
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    21%21
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    19%19
  • DiensthandyDiensthandy
    19%19
  • HomeofficeHomeoffice
    17%17
  • InternetnutzungInternetnutzung
    15%15
  • BarrierefreiBarrierefrei
    12%12
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    12%12
  • FirmenwagenFirmenwagen
    12%12
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    12%12
  • ParkplatzParkplatz
    9%9
  • KantineKantine
    3%3
  • EssenszulageEssenszulage
    2%2
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    2%2
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    1%1

Was Apollo-Optik Holding GmbH & Co. KG über Benefits sagt

5-Tage-Woche (39 Stunden)

Attraktives Vergütungsmodell inkl. Prämiensystem

Regelmäßige Feedbackgespräche

Meisterförderung

Jährliche Mitarbeiterbrille

Fahrrad-Leasing

Gruppenunfallversicherung

Geförderte betriebliche Altersvorsorge

Fitnessstudiokooperation

Corporate Benefits

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Teamgeist und gegenseitige Unterstützung durchziehen unser Unternehmen wie ein roter Faden – vom Mitarbeiter in den Filialen bis hin zur Geschäftsleitung in unserer Firmenzentrale. Denn wir sind der Meinung, dass man die besten Ergebnisse gemeinsam erzielt. Unsere offene und ehrliche Kommunikationskultur bietet zudem jedem unserer Kollegen die Möglichkeit, neue Ideen einzubringen und sich gleich von Anfang an zu 100% bei Apollo zu engagieren. Das WIR-Gefühl wird bei uns großgeschrieben.

Wen wir suchen

Gesuchte Qualifikationen

Als wachsendes und filialstärkstes Optik-Unternehmen Deutschlands sind wir stets auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns mit ihren neuen Ideen wieder einen Schritt vorwärtsbringen. Die Möglichkeiten, Teil von Apollo zu werden, sind vielfältig.

Kandidaten mit Erfahrung im Verkauf


Auszubildende in verschiedenen Bereichen


AugenoptikerIn


HörakustikerIn


FilialleiterIn


Trainees (Ausbildung zum FilialleiterIn)


In unserer Dienstleistungszentrale bieten wir vor allem Positionen in folgenden Bereichen an:

Vertrieb


Personal


Marketing


IT


Buchhaltung

Standort

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Ich finde es gut, dass die Preise für den Kunden transparent sind. Meiner Meinung nach stimmt auch das Preis-/Leistungsverhältnis.Ebenso sind die Angebote immer wieder einladend. Das macht Apollo schon aus. Für einen fairen Preis tolle Brillen ergattern!
Ebenso muss ich positiv anmerken, dass jedem Mitarbeiter eine kostenfreie Mitarbeiterbrille zur Verfügung gestellt wird. Und sogar Kontaktlinsen.Darüber hinaus bekommt jeder Mitarbeiter 2x im Jahr Gutscheinkarten für Familie und Freunden. Dadurch sparen die Liebsten erheblich.
Bewertung lesen
Als sehr positiv bewerte ich das abwechslungsreiche Aufgabenfeld. Ebenso gestaltet sich das Bewerbungsverfahren als sehr offen und harmonisch. Es wird individuell auf die Bewerber eingegangen und die Atmosphäre ist sehr positiv. Zeitnahe Rückmeldungen erfolgen ohne Nachfragen.
Bewertung lesen
Spannende Projekte, für die man Eigenverantwortung übernehmen darf.
Entgegenkommen bei Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
Bewertung lesen
den Umgang und Offenheit in der Corona Zeit und auch danach , regelmäßige Infos von der GF
Bewertung lesen
Tolle Einarbeitung.
Super Benefits.
Arbeitsklima genial.
Ich freue mich dabei zu sein.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 195 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Kann man den Erläuterungen glaub ich ganz gut entnehmen.
Schlecht finde ich die völlig veraltete Denkweise seitens dem Management, welches im Grunde alles Handeln darauf auslegt, die Forderungen der Holländischen Muttergesellschaft zu befriedigen, da das widerrum mit vermutlich dicken Prämien verbunden ist.
Dabei werden die Bedürfnisse der Mitarbeiter, die sich täglich den Allerwertesten aufreißen völlig vernachlässigt und mit Füßen getreten.
Bewertung lesen
Wichtige Rückmeldungen aus den Mitarbeiterbefragungen werden seit Jahren nicht aufgenommen und umgesetzt. Stattdessen verlagert die Unternehmensführung die Verantwortung auf RL und FL, die dann mit einem breit gefächerten Maßnahmenplan die Themen abarbeiten sollen.
Bewertung lesen
Schlecht an sich nichts - aktuell laufen sehr viele zeitaufwendige Projekte parallel, allerdings fördern diese langfristig die Optimierung und Automatisierung des Tagesgeschäfts
Bewertung lesen
Fachkräfte werden klein gehalten und eher rausgeekelt anstatt gefördert
Mittlerweile besticht kein Fachwissen oder gute Arbeitsergebnisse, sondern nur Vitamin B..
Bewertung lesen
Klima von oben, komplette Überlastung überall. Der Alltag muss nur irgendwie laufen und die Management-Anforderungen um jeden Preis umgesetzt werden.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 174 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

"Tue gutes und rede darüber" - im Social Media Bereich nicht nur über Brillen/Produkte sprechen oder werben, sondern mehr Werbung machen für die eigene Arbeitgebermarke! Wir sind ein ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb, wir stehen wirtschaftlich gefestigt auf dem Markt, Kurzarbeit wurde sehr gut überwunden und man hat als Arbeitgeber sogar das Kurzarbeitergeld aufgestockt...Dinge die man mehr nach außen transportieren sollte, aber hier bekommt man schon mit dass sich 2021 was tun wird in Sachen Employer Branding
Bewertung lesen
Überdenkt bitte euren Online auftritt.
Müssen wir wirklich unsere Arbeitsleistung umsonst anbieten???'
Kein Fliesenleger macht umsonst eine Probelegung vom halben Badezimmer!
Anpassung von Kontaktlinsen ,Sehtest sollten nicht in allen Fällen umsonst sein.
Auch die Werbeaussagen sollten mal überdacht werden.
Wo ist das Problem es realistisch zu gestalten!
Kunde spart 100Euro bei der Zweiten,er bekommt sie nicht geschenkt.
Bewertung lesen
Es braucht eine durchgehend gute und gleiche Kommunikation, ein stimmiges gesamt Auftreten in allen Medien (gleiche Aussagen im Shop und den Medien), mehr Benefits für den MA im Shop, denn hier wird das Geld verdient und nicht in den Ebenen dazwischen diese werden durch die Mitarbeiter finanziert!
Mitarbeiter besser wertschätzen und nicht nur Zahlen im Blick haben; mehr Personal einstellen; bessere Konditionen und Benefits anbieten, Employer Branding nicht unterschätzen; in die Entwicklung der Mitarbeiter investieren
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 179 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

3,7

Der am besten bewertete Faktor von Apollo-Optik Holding ist Kollegenzusammenhalt mit 3,7 Punkten (basierend auf 99 Bewertungen).


An sich geht es. Allerdings werden hier Verkäufern per Crashkurse beigebracht, wie sie Augen messen sollen (!!!!) Das führt zu Problemen mit den Optiken. Auf langer Sicht werden aber die Verkäufer (also Leute die früher Brötchen oder Schuhe verkauft oder im Supermarkt an der Kasse gearbeitet haben) mehr Chancen haben, da die Führung nur verkaufen will und mit der Optik nichts am Hut hat. Das alles führt zu Konflikten zwischen den paar übriggebliebenen Otikern und die Massen an Verkäufern, die ...
3
Bewertung lesen
Wenn man Glück hat, hat man vielleicht eine Kollegin oder einen Kollegen der einen Zusammenhalt möglich macht. Vertraulich kann man mit fast nienandem werden, da viele gleich alles nach "oben" weitergeben, weil dort ein Denunziantentum gelebt wird.
2
Bewertung lesen
Die Mitarbeiter die was taugen tauschen sich offen über ihre offenen Bewerbungen bei anderen Firmen aus. Die anderen bleiben und sind schon resigniert.
Zweiklassengesellschaft zwischen AT-Mitarbeitern und Tarifler
1
Bewertung lesen
Auf den untereren Ebenen guter Zusammenhalt. Trotz kompletter Überlastung in allen Bereichen wird alles mögliche untereinander getan um zu helfen, relativ wenig Politik.
3
Bewertung lesen
Nur 3 da es hier sehr stark schwanken kann je nach Filiale. Unser Zusammenhalt hätte 5 bekommen da unser Team gut funktioniert hat bis es sich von selbst aufgelöst hat
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 99 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Work-Life-Balance

2,6

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Apollo-Optik Holding ist Work-Life-Balance mit 2,6 Punkten (basierend auf 97 Bewertungen).


Die Öffnungszeiten sindkundenorientiert, und daher im Verkauf ganz normal. Die Centerfilialen haben längere Öffnungszeiten (darüber kann man sich streiten, ob es notwendig ist). Die Arbeitszeiten lassen sich nicht mit den Öffnungszeiten gleichsetzen. Wir dollen auf unsere Pausenzeiten und Arbeitszeiten achten, sodass sch ine Überstunden anhäufen. In der Theorie hört sich das gut an. In der Praxis kaum umsetzbar. Aufgrund des Personalmangels und dem Kundenansturm bleiben Aufgaben liegen. Damit die Kunden einen sauberen Laden vorfinden,und ihre Brillen pünktlich abholbereit sind, wird ...
2
Bewertung lesen
Erst Homeoffice genehmigen und dann wieder nehmen wollen... zum Glück bin ich gegangen, bevor es dazu kam. Kinder? OMG das ist nicht ihr Problem, wie man die Schulferien regelt. Klar sie informieren über ein Ferienangebot der Stadt Schwabach... aber bitte, ist das Kind zu klein, geht das doch gar nicht, bei der Größe erwarte ich deutlich mehr, jedenfalls hatte mein Arbeitgeber zuvor und der jetzige soviel mehr auf Lager... sehr sehr traurig....
1
Bewertung lesen
Manchmal schwierig in Balance zu halten im Handel; aber das aus Eigenmotivation und nicht aufgrund Ansage; wir wollen einfach alle die Dinge so gut als möglich regeln, umsetzen und auch auf Spur bleiben, trotz aller Umstände
4
Bewertung lesen
Das der Einzelhandel kein 9-5-Job ist, ist natürlich klar. Dennoch wird z.T. erwartet auch im Urlaub erreichbar zu sein. Abschalten ist schwer. Will man erfolgreich sein, steht die Arbeit an erster Stelle.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 97 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,1

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,1 Punkten bewertet (basierend auf 88 Bewertungen).


In der Zentrale aus meiner Sicht einer der größten Schwachstellen.
Es gibt schlicht keine Mitarbeiterentwicklung. Man geht hier davon aus, dass der Mitarbeiter seinen Job von der Einstellung bis zum Renteneintritt unverändert ausübt. Karrierepfade oder Fachlaufbahnen, Entwicklung zum Senior nahezu unmöglich und nur mit sehr viel Unterstützung eines Vorgesetzten und der obligatorischen Pistole auf der Brust möglich. Dementsprechend gibt's auch keine Möglichkeit der Gehaltsanpassung außerhalb einer evtl. Inflationsausgleich. Auch ein Grund, weshalb ein Großteil der fähigen Mitarbeiter das Unternehmen nach ...
1
Bewertung lesen
Die Personalentwicklung macht hier einen guten Job. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten für die persönliche Weiterbildung. Wenn dann nicht diese schlecht vorbereiteten AC´s über den nächsten Schritt der Mitarbeiter entscheiden würden. Die Theorie ist gut, die praktische Umsetzung darf gerne verbessert werden.
Im Mittelpunkt aller Trainingsmaßnahmen steht das Verkaufen. Optische Inhalte werden oftmals von Mitarbeitern verlangt, kommen aber in Summe zu kurz.
3
Bewertung lesen
Karrieremöglichkeiten sind klar gegeben, Weiterentwicklung hinsichtlich Fach-, Projekt- und Führungslaufbahn möglich und gerne gesehen, regelmäßige Mitarbeiterentwicklungsgespräche, Onlineschulungsangebote
5
Bewertung lesen
Könnte besser sein, wenn die Angebote aus dem Weiterbildungskatalog auch in der Praxis gelebt werden. Wehe man zeigt im AC eine nur durchschnittliche Leistung............!!
1
Bewertung lesen
bisher noch nicht in Anspruch genommen.
diverse Schulungen werden angeboten, die man für sich privat, oder sein Arbeitsleben nutzen kann - das ist sehr positiv!
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 88 Bewertungen lesen

Gehälter

39%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 313 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Augenoptiker66 Gehaltsangaben
Ø30.300 €
Filialleiter39 Gehaltsangaben
Ø43.700 €
Verkaufskraft im Einzelhandel10 Gehaltsangaben
Ø23.600 €
Gehälter für 15 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Apollo-Optik Holding
Branchendurchschnitt: Handel

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Dauernd Überstunden machen und Mitarbeiter unter Leistungsdruck setzen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Apollo-Optik Holding
Branchendurchschnitt: Handel
Unternehmenskultur entdecken

Awards