Workplace insights that matter.

Login
Asklepios Kliniken Logo

Asklepios 
Kliniken
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,1Gehalt/Sozialleistungen
    • 2,8Image
    • 3,0Karriere/Weiterbildung
    • 3,1Arbeitsatmosphäre
    • 2,9Kommunikation
    • 3,6Kollegenzusammenhalt
    • 2,9Work-Life-Balance
    • 3,0Vorgesetztenverhalten
    • 3,5Interessante Aufgaben
    • 3,0Arbeitsbedingungen
    • 2,9Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,5Gleichberechtigung
    • 3,4Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2008 haben 1.374 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,1 Punkten bewertet. Dieser Wert ist niedriger als der Durchschnitt der Branche Gesundheit/Soziales/Pflege (3,4 Punkte).

Alle 1.374 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Asklepios wurde im Jahr 1985 gegründet und zählt heute mit rund 150 Standorten zu den führenden privaten Betreibern von Krankenhäusern und Gesundheitseinrichtungen in Deutschland. Unser unternehmerisches Handeln zielt seit je her auf eine zukunftsorientierte und an höchsten Qualitätsstandards ausgerichtete Medizin für alle uns anvertrauten Patienten ab. Unseren 45.000 Mitarbeitern bieten wir durch unser breites Leistungsspektrum abwechslungsreiche Aufgaben und spannende Herausforderungen. Wir sind in Deutschland in 14 Bundesländern mit medizinischen Einrichtungen vertreten. Hier nur einige Highlights unseres Konzerns:

  • Sechs Krankenhäuser der Maximalversorgung
  • Größtes Krankenhauscluster Europas in Hamburg
  • Größte deutsche Kinderherzchirurgie im nordrhein-westfälischen St. Augustin
  • Führendes Zentrum für Pneumologie in München-Gauting
  • Orthopädisches Spitzenzentrum in Bad Abbach
  • Eine der größten Geburtskliniken Deutschlands in Hamburg-Altona
  • Einer der größten deutschen Klinikträger für psychiatrische Medizin inkl. Maßregelvollzug in Stadtroda, Brandenburg Wiesenburg, Hamburg uvm.

Im Mittelpunkt unserer Philosophie steht der Mensch: Auch in der Spitzenmedizin ist die persönliche Zuwendung entscheidend, um wieder gesund zu werden. Jeder Patient soll diese im bestmöglichen Maße erhalten.

Dem Asklepios Leitbild "Qualität, Innovation und soziale Verantwortung" verpflichtet, ist eine motivierende und respektvolle Mitarbeiterführung Basis für unseren dauerhaften wirtschaftlichen Erfolg. Bei der Auswahl unserer Mitarbeiter ist uns daher wichtig, dass diese neben fachlicher Expertise über ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenzen verfügen.

2004 haben wir die Krankenhäuser der Stadt Hamburg übernommen und betreiben dort den größten privaten Krankenhausverbund an einem Standort in Europa. Seit September 2011 gehört die MediClin AG mehrheitlich zu unserer Asklepios Gruppe. Die MediClin ist ein bundesweit tätiger Klinikbetreiber und ein großer Anbieter in den Bereichen Neuro- und Psychowissenschaften sowie Orthopädie. Mit 34 Klinikbetrieben, 7 Pflegeeinrichtungen und 11 medizinischen Versorgungszentren ist die MediClin in elf Bundesländern präsent und verfügt über eine Gesamtkapazität von rund 8.100 Betten. Für die MediClin arbeiten rund 8.500 Mitarbeiter.

Unter www.asklepios.com/jobs gelangen Sie zu unseren konzernweiten Stellenangeboten.

Unterstützen Sie uns, damit wir auch in Zukunft Spitzenmedizin bieten können!

Produkte, Services, Leistungen

Wir decken im Unternehmensverbund das gesamte Versorgungsspektrum medizinischer Leistungen ab: Neben der Maximal-, Grund-, Regel- und Schwerpunktversorgung sind Fachkrankenhäuser mit besonderen Spezialgebieten weit über die jeweilige Versorgungsregion hinaus tätig. Als Träger von Rehakliniken haben wir die Möglichkeit, die gesamte stationäre Versorgung aus einer Hand zu gewährleisten und bundesweit Spitzenpositionen einzunehmen. Ambulante Unterstützung finden unsere Patienten in unseren Medizinischen Versorgungszentren.

Wir verfügen mit der MEDILYS GmbH über eines der größten Kliniklabore Europas. Jährlich werden mehr als 14 Millionen Analysen vorgenommen.

Wir bieten ein vielfältiges Ausbildungsangebot für den Start Ihrer Karriere bei einem der größten Arbeitgeber in Deutschlands Gesundheitsbranche. Umfangreich bilden wir junge Menschen in unseren eigenen Bildungszentren für Gesundheitsberufe an vielen Standorten bundesweit und in vielen verschiedenen Gesundheitsberufen aus.

Gemeinsam mit der Pommerschen Medizinischen Universität in Stettin (PUM) bieten die Asklepios Kliniken seit dem Studienjahr 2013/14 ein neues medizinisches Studienprogramm an: Studienbewerber aus Deutschland können in Stettin ein Medizinstudium absolvieren.

Einen staatlich anerkannten medizinischen Universitätsabschluss unter dem Dach eines führenden privaten Klinikbetreibers können Sie bei Asklepios ebenfalls erwerben: Das gibt es europaweit nur am Asklepios Campus Hamburg (ACH). Der ACH ist Teil der angesehenen Medizinischen Fakultät der Semmelweis Universität in Budapest. Das klinische Studium am ACH zeichnet sich durch kleine Jahrgänge, viele Praxisanteile und Chefarztkontakte sowie eine intensive Betreuung aus. Den Studienabschluss bildet ein voll äquivalentes, berufsbefähigendes Diplom der Semmelweis Universität, das zur Beantragung der deutschen Approbation berechtigt.

In unseren rund 150 Einrichtungen in 14 Bundesländern behandeln unsere Ärzte und Pflegekräfte jährlich mehr als zwei Millionen Patienten. Mehr als 26.500 Betten stehen hierfür zur Verfügung.

Kennzahlen

Mitarbeiter46.000
Umsatz3,2 Mrd. € (2017)

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 1.302 Mitarbeitern bestätigt.

  • BetriebsarztBetriebsarzt
    70%70
  • KantineKantine
    60%60
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    53%53
  • ParkplatzParkplatz
    45%45
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    45%45
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    42%42
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    40%40
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    35%35
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    30%30
  • BarrierefreiBarrierefrei
    27%27
  • InternetnutzungInternetnutzung
    25%25
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    21%21
  • CoachingCoaching
    16%16
  • DiensthandyDiensthandy
    15%15
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    14%14
  • EssenszulageEssenszulage
    13%13
  • HomeofficeHomeoffice
    11%11
  • FirmenwagenFirmenwagen
    7%7
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    2%2

Was Asklepios Kliniken über Benefits sagt

  • Stabile Arbeitsbedingungen in einem wachstumsorientierten und innovativen Familienunternehmen
  • Modern ausgestattete Arbeitsplätze
  • Digitale Online-Bibliothek: Online-Inhalte an jedem Arbeitsplatz 24 Stunden/7 Tage verfügbar,
    mehr als 1.000.000 Fachartikel im Online-Zugriff
  • Umfassende Bildungsangebote
  • Arbeitszeitmodelle und Teilzeit, Kinderbetreuungsunterstützung bzw. KITAs an einigen Standorten
  • Hochspezialisierte Konzernbereiche für alle Wissensgebiete des Krankenhausmanagements
  • Dezentrale Verantwortung und kurze Entscheidungswege
  • Konzernweite Kommunikationsgruppen z.B. Pflege, Ärzte, Finanzen
  • Regelmäßige Mitarbeiterbefragungen mit dem Ziel der Verbesserung von Arbeitsprozessen/-bedingungen
  • Gesundheitsprogramm für Mitarbeiter (Asklepios Aktiv)

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Die Aus-, Fort- und Weiterbildung ist ein zentrales Thema bei Asklepios. Es ist für Asklepios selbstverständlich, die Mitarbeiter so weiterzubilden, dass sie unsere hohen Qualitätsansprüche erfüllen können. Die Abteilungen verfügen über eigene Fort- und Weiterbildungsbudgets. Schulungs- und Weiterbildungsveranstaltungen finden regelmäßig statt, um Fachwissen zu erweitern.

Unsere internen Schulungsprogramme vermitteln Methodik und Wissen, zum Beispiel in den Bereichen:

  • Personalführung
  • kollegiale Praxisberatungsgruppen
  • Qualitätsmanagement
  • Case-Mix-Performance und DRG-Navigation
  • Einkaufsmanagement, Bau und Technik
  • Finanz-und Lohnbuchhaltung, Rechnungswesen
  • Arbeitsrecht

Auch das Asklepios-Management, Assistenten und Trainees nehmen regelmäßig an Schulungen teil. Für die internen Schulungsprogramme stehen eigene Zentren zur Verfügung, die in der Regel an einen Asklepios-Krankenhausbetrieb angegliedert sind.

Mit unserer Asklepios Ärzteakademie in Hamburg bieten wir Ihnen ein umfangreiches Angebot an Seminaren, Workshops, Tagungen, Vorträgen, und Kongressen aus den verschiedenen medizinischen Fachbereichen. Die Ärzteakademie bietet über 200 Fortbildungsveranstaltungen im Jahr. Die Veranstaltungen sind von der Ärztekammer Hamburg anerkannt.

Mit unseren Patientensicherheits- und Simulatortrainings haben Ärzte und Pflege die Möglichkeit, realistisch, aber ohne Risiko, Ihre Fertigkeiten zu trainieren. Die Schwerpunkte der Trainings liegen in den Bereichen Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Geburtshilfe.

Nicht nur die Arbeitsbedingungen, sondern auch die Arbeitsatmosphäre und die Zusammenarbeit mit Kollegen entscheiden über die Zufriedenheit am Arbeitsplatz. Deshalb wird die Netzwerkbildung und der fachliche Austausch auf allen Ebenen von uns unterstützt. Auf regelmäßigen konzernweiten Treffen der Berufsgruppen werden aktuelle Themen besprochen und Erfahrungen ausgetauscht.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

In unserem bundesweit flächendeckenden Netzwerk von

  • Akutkrankenhäusern aller Versorgungsstufen
  • Rehakliniken
  • Pflegeeinrichtungen
  • Medizinischen Versorgungszentren
  • Ärztehäusern
  • ergänzenden externen Dienstleistungen

suchen wir regelmäßig qualifizierte und motivierte Mitarbeiter für alle damit im Zusammenhang stehenden Aufgabengebiete.

Unsere aktuellen Jobangebote finden Sie immer unter www.asklepios.com/jobs

Gesuchte Qualifikationen

Zum Wohle des Patienten

  • Sie identifizieren sich mit Arbeit und Arbeitgeber: Sie passen in unser Team
  • Sie sind engagiert und motiviert: Sie freuen sich, Menschen bei ihrer Gesundung zu unterstützen
  • Sie bringen neue Ideen mit ein: Sie sind innovativ und wir wollen ihre Ideen hören

Ausbildung bei Asklepios

Wir bieten ein vielfältiges Ausbildungsangebot für den Start Ihrer Karriere bei einem der größten Arbeitgeber in Deutschlands Gesundheitsbranche. Wir bilden junge Menschen in unterschiedlichen Gesundheitsberufen aus. Da die Menschen in Deutschland immer älter werden, benötigen wir ständig neue Fachkräfte, um den Standard der gesundheitlichen Versorgung sicherzustellen.

Sie sind wissbegierig, interessieren sich für Medizin und Sie zeichnet Einfühlsamkeit und Genauigkeit aus? Dann sind Sie hier genau richtig! Heilen und Helfen steht heute im Zeichen der Spitzenmedizin. Lernen Sie unsere multiprofessioneller Teams und IT-gestützter Arbeitsabläufe kennen.

Starten Sie Ihren Weg in die Gesundheitsbranche mit folgenden Ausbildungsmöglichkeiten:

  • Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m)
  • Hebamme/Entbindungspfleger
  • Operationstechnischer Assistent (OTA) (w/m)
  • Anästhesietechnischer Assistent (ATA) (w/m)
  • Medizinisch-technischer Radiologieassistent (MTRA) (w/m)
  • Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistentin (MTLA) (w/m)
  • Gesundheits- und Krankenpflegehelfer (w/m)
  • Physiotherapie (Ausbildung/Studium)
  • Gesundheitscoach (IHK anerkannt)
  • Massage und medizinisches Badewesen
  • Staatlich geprüfte Kosmetiker (w/m)
  • Service- und Pflegeassistent (w/m)

Aber auch kaufmännisches Know-how ist bei uns als moderner Dienstleister für Gesundheit stark gefragt. Wir vermitteln Ihnen die dafür notwendigen Qualifikationen. Außerdem erfordert unser Leistungsangebot das Mitwirken vieler unterschiedlicher Berufsgruppen, die aus der Asklepios-Gruppe nicht wegzudenken sind.

In diesen Berufen bilden wir aus

  • Kaufmann im Gesundheitswesen (w/m)
  • Kaufmann für Bürokommunikation (w/m)
  • Kaufmann für Büromanagement (w/m)
  • Informatikkaufmann (w/m)
  • Bachelor of Arts (B.A.) im Hotelmanagement
  • Hotelfachmann (w/m)
  • Koch (w/m)
  • Restaurantfachmann (w/m)

Asklepios Bildungszentren & Schulen finden Sie hier:

Bad Tölz

Dreieich

Göttingen

Hamburg

Lich

Nordhessen

Pasewalk

Seesen

Weißenfels

Wiesbaden

Der praktische Teil der Ausbildung erfolgt in einer nahegelegenen Asklepios Klinik.

Wir gehen mit dem Puls der Zeit und so ist die Ausstattung unserer Bildungszentren genauso modern, wie unsere Ausbildungsberufe.

Viele Klassenräume bei uns sind mit einem Whiteboard ausgestattet und Monitore in den Gruppenarbeitsräumen erleichtern das Präsentieren von Ergebnissen.

Unsere Bibliothek ist einzigartig, rund 500 Medien, Laptops oder Moderationskoffer stehen kostenfrei zur Verfügung und bei uns haben Sie Zugang zur Europas größten Onlinebibliothek CNE (Certified Nurse Education).

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Asklepios Kliniken.

  • Ihre Ansprechpartnerin für Ihre Karriere

    Konzernbereich Personal

    E-Mail: bewerbung@asklepios.com

    Besuchen Sie uns online zum Thema Beruf & Karriere: https://www.asklepios.com/beruf/

    Wir freuen uns jederzeit auf Ihre Online-Bewerbung!

  • Gemäß unserem Leitbild Qualität, Innovation und soziale Verantwortung ist ein motivierender und respektvoller Umgang miteinander Basis für den dauerhaften wirtschaftlichen Erfolg. Bei der Auswahl unserer Mitarbeiter ist uns daher wichtig, dass diese neben fachlicher Expertise über ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenzen verfügen.

  • Wir freuen uns jederzeit über Ihre Bewerbung. Unter www.asklepios.com/jobs finden Sie immer unsere aktuellen Job-Angebote. Sollte gerade nicht das passende Job-Angebot für Sie dabei sein, können Sie uns auch eine Initiativbewerbung schicken. Und wenn es gerade bei uns nicht die passende Stelle gibt, nehmen wir Ihre Bewerbung in unseren Bewerberpool auf. Auf unseren Bewerberpool könne alle Personalleiter der Asklepios Kliniken zugreifen. Damit haben Sie beste Chancen doch noch die passende Stelle zu finden.

  • Nutzen Sie unser Online-Bewerbungsformular auf unserer Homepage. Damit ist sichergestellt, dass alle relevanten Informationen bei uns vorliegen. Nur so können wir die richtige Stelle für Sie finden.

    Wir nehmen Ihre Bewerbung aber auch per E-mail entgegen: bewerbung@asklepios.com

    Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen!

Standorte

Standorte Inland

Ahrensburg

Aidenbach

Alsbach-Hähnlein

Bad Abbach

Bad Griesbach

Bad Harzburg

Bad König

Bad Oldesloe

Bad Schwartau

Bad Salzungen

Bad Sobernheim

Bad Tölz

Bad Wildungen

Birkenwerder

Brandenburg

Burglengenfeld

Butzbach

Clausthal-Zellerfeld

Cottbus

Falkenstein/Königstein

Gera

Germersheim

Göttingen

Goslar

Greiz

Hamburg Altona

Hamburg Barmbek

Hamburg Bergedorf

Hamburg Elmsbüttel

Hamburg Elmshorn

Hamburg Eppendorf

Hamburg Geesthacht

Hamburg Harburg

Hamburg Helmsweg

Hamburg Nord

Hamburg Osdorf

Hamburg Reeseberg

Hamburg Rissen

Hamburg St. Georg

Hamburg Seevetal

Hamburg Volksdorf

Hamburg Wandsbek

Hamburg Winterhude

Hamburg Wilhelmsburg

Hannover

Hohwald

Höxter

Homberg/Efze

Kandel

Königs Wusterhausen

Langen

Lenggries

Lich

Lindau

Lindenlohe

Ludwigsfelde

Lübben

Melsungen

München-Gauting

Nabburg

Naumburg

Oberviechtach

Oschatz

Parchim

Pasewalk

Pößneck

Potsdam

Radeberg

Rathenow

Reinfeld

Schaufling

Schwalmstadt

Schwedt

Sebnitz

Seesen

Seligenstadt

Stadtroda

St. Augustin

Sylt

Teltow

Teupitz

Tiefenbrunn

Triberg

Vetschau

Weißenfels

Wiesbaden

Wiesen

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Flexible Gestaltung der Arbeitszeiten und Arbeitszeitmodelle möglich. Im Team herrscht eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Meine Vorgesetzte hat für alle Probleme und Fragen ein offenes Ohr und bietet viele Entwicklungsmöglichkeiten. Das Aufgabengebiet ist sehr vielfältig und interessant. Ich kann immer meine eigene Meinung einbringen, die auch berücksichtigt wird. Fort- und Weiterbildungen sind jederzeit möglich. Auch die Zusammenarbeit mit anderen Bereichen ist stets kollegial.
Bewertung lesen
Vielfältige Aufgaben, Führungsstruktur mit kurzen Wegen und kleinen Hierarchien und die fachliche Unterstützung der Bereiche untereinander schaffen eine gute Atmosphäre, geben Sicherheit und Raum zum Weiterentwickeln und zeigen regelmäßig die Sinnhaftigkeit des eigenen Wirkens im Unternehmen. Auch in schwierigen Zeiten herrscht Zusammenhalt.
Bewertung lesen
Sehr vielfältige Arbeitseinsätze während der Ausbildung. Spannendes/ Interessantes Einzugsgebiet. Die eigenen Vorstellungen und Wünsche für die spätere Arbeitsplatzwahl werden bei der Abteilungsauswahl berücksichtigt. Freundlicher, respektvoller Umgang miteinander.
Bewertung lesen
Es herrscht ein tolles Arbeitsklima, ich erhalte Vertrauen und Wertschätzung. Ich kann jederzeit eigenständig arbeiten,, aber bei Problemen wird sofort Hilfe angeboten.
Bewertung lesen
Die Kommunikation mit Vorgesetzten läuft vorbildlich, auch bei Konfliktpunkten wird fair gehandelt und es besteht immer die Möglichkeit, jemanden dazu zu holen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 755 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Der Abteilungsleiter Medizintechnik einer Klinik wird von Asklepios bewusst "Projektleiter" genannt, die Medizintechnikabteilung "Projekt Haus XY". "Ein Projekt ist eine zeitlich befristete, relativ innovative und risikobehaftete Aufgabe von erheblicher Komplexität, die aufgrund ihrer Schwierigkeit und Bedeutung meist ein gesondertes Projektmanagement erfordert."
Das Gehalt ist im Schnitt 1500€ - 2500€ unter dem TVÖD, bei mehr Arbeitsstunden, weniger Urlaubstagen und keiner Betriebsrente. Die Beschaffung von Neugeräten ist reine Aufgabe der Klinik (Klinikmanager und Controller), ein sinnvolles Konzept alte, störanfällige, kostenintensive Geräte zu ...
Bewertung lesen
-ein künstlich erzeugter Fachkräftemangel ist eben Gift für einen Beruf den es in 20-30 Jahren noch geben soll, ein so großes Krankenhaus sollte zukunftsorientierter und vor allem MA freundlicher Denken, Quantität statt Qualität ist leider gewollt,
-es wird immer mehr an die Pflege delegiert, für das bisher Servicekräfte zuständig waren, ist leider auch gewollt wegen dem Pflegebudget
-"selbst gebasteltes" Pflegepersonal mit unzureichender Ausbildung/ Bildung/ Einarbeitung ersetzt unsere Kollegen die in Rente gehen oder kündigen
-auf dem Wort "krisensicher" und "sinnhaft" ...
Bewertung lesen
Mitarbeiterin wurde nach 30 Jahren unter dem Vorwand des AGG die fristlose Kündigung ausgesprochen. Unter massivstem psychologischen Druck wurde sie zur Unterschrift unter einen Auflösungsvertrag genötigt. Das ganze ohne jegliche Möglichkeit zu den Vorwürfen Stellung zu nehmen. Sie erbat sich Bedenkzeit wurde aber unter massiven Druck gesetzt sofort zu unterschreiben. Betriebsrat war dabei nicht anwesend. Das ganze wohl kein Einzelfall. Offensichtlich werden ältere Kollegen mit Altverträgen gezielt aus dem Unternehmen entfernt.
Nachtrag 26.10.2020: Von Seiten des Arbeitgebers wurde zur Bewertung ...
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 686 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Wo soll man anfangen?
- Der Mitarbeiter ist ein lästiger Kostenfaktor, der mit einem erbärmlichen Gehalt abgespeist wird, keinerlei zusätzliche Anerkennung für Leistung. Es werden immer schlechte Zahlen vorgeschoben, damit man für alles eine Rechtfertigung hat. Letztes Jahr gab es nicht mal eine Weihnachtsfeier, aber hauptsache das Management fährt in megaprotzigen Karren vor, während der kleine Mitarbeiter nicht mal einen kostenlosen Parkplatz zur verfügung gestellt bekommt.
- Weiterbildungen fehlanzeige oder nicht hilfreich
- Interne Kommunikation unter aller Sau. Nun wurde ...
Gehälter anheben, tarif tvöde einführen. Gleichberechtigung, Altenpfleger auch Chancen geben incl. Aufstieg und das nicht nur in der Geriatrie! Ex Mitarbeiter zurück holen die gut waren und denen ein ordentliches Gehalt zahlen. Flexible Arbeitszeitmodelle anbieten. Wer nur Spädienst oder NAchtdient arbeiten will/kann, warum ermöglicht man das nicht? Es gibt genug Menschen die nur in einer Schicht arbeiten können, dann gleicht sich das wieder in der anderen Schicht aus. Stellenanzeigen schalten mit expliziten Schichten und ordenltiches Gehalt, dann kommen auch ...
Bewertung lesen
Es ist falsch, am Personal zu sparen. Das in jedweder Hinsicht. Schauen Sie mal über den Tellerrand. Seien Sie offen zu den MA. In der Leistungsebene sollten Sie ebenfalls mal den Leitenden auf die Finger schauen. Lesen Sie die Klinikbewertungen.de. Dann geht Ihnen auch ein Licht auf. Behandeln Sie alle gleich und nicht manche gleicher. Das bringt Unmut bei den Angestellten (eine Abteilung bekommt ein Auto für die private Nutzung und die anderen nicht). Und wenn man dann noch eine ...
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 630 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

3,6

Der am besten bewertete Faktor von Asklepios Kliniken ist Kollegenzusammenhalt mit 3,6 Punkten (basierend auf 239 Bewertungen).


Gegenseitige Unterstütung, auch wenn es hier und da Konflikte gibt. In einer Klinik arbeiten auch nur Menschen... Wenn's hart auf hart kommt, können wir uns aber aufeinander verlassen und das ist so viel wert.
5
Bewertung lesen
unter den ärztlichen kollegrn im team ist der zusammenahlt gut.
zwischen den fachabteilung wird durch die geschäftsführung eher konkurrenz denken gefördert (jede abteilung für sich)
4
Bewertung lesen
Unter den Kollegen geht es. Nur in der eigenen Abteilung nicht. Hier hacken 2 auf dem Rest herum. Jeder sieht da nur sein Fell und eine ganz besonders.
3
Bewertung lesen
In meinem Team ist alles ok, ausgeweitet auf die Klinik ist noch Potential nach oben, aber daran kann jeder persönlich arbeiten
4
Bewertung lesen
Jeder ist ansprechbar und es gibt keine schmutzige Wäsche, die herumgereicht wird. Absolut schönes Arbeiten.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 239 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Image

2,8

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Asklepios Kliniken ist Image mit 2,8 Punkten (basierend auf 219 Bewertungen).


Das Haus verlor über die Jahre ihren Image immer weiter. Keiner mag dieses Haus gut reden. In der Stadt traut sich als stolze Krankenschwester keiner mer sagen „ ich arbeite bei der Asklepios Klinik Pasewalk“.
1
Bewertung lesen
Wird immer schlechter und das wird von der Geschäftsführung und Konsorten selbst verursacht. Dieses Haus ist zu 100% Profit orientiert, und das aufkosten der Mitarbeiter und Patienten!
1
Bewertung lesen
Ist so schlecht geworden, dass man nur Jedem raten kann, ob Mitarbeiter, oder Patienten, woanders zu arbeiten, bzw. sich behandeln zu lassen.
Traurig.
1
Bewertung lesen
Die Klinik ist für Patienten, deren Angehörige, Exkollegen, aktuelle Angestellte und jeder der die Klinik kennt ein rotes Tuch.
1
Bewertung lesen
Viele Führungskräfte sind frustriert und ausgebrannt. Es ist wenig bis gar nicht möglich, Einfluss zu nehmen.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Image sagen? 219 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,0

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,0 Punkten bewertet (basierend auf 207 Bewertungen).


Die Anzahl der Schulungen kommen sehr auf den Standortleiter an. Während einige Standorte 2-3 Wochen pro Jahr Schulungen für Mitarbeiter ermöglichen, ist bei anderen maximal eine Schulung pro Jahr. Es gibt einen guten Schulungsplan, der je nach Länge der Betriebszugehörigkeit (Hersteller-)Schulungen für die ersten zwei Jahre vorgibt (Monitoring, Infusionstechnik, HF, Beatmung, Defi, Betten, Fachkunde Strahlenschutz, Endoskopiewaschmaschinen, OP-Tische, Dialyse, DGUV). Leider wurde nur ein Bruchteil auch umgesetzt. Vielmehr bekamen wir die Aussage, dass es aus Kostensicht reichen würde wenn ein Mitarbeiter ...
2
Bewertung lesen
Geworben wird mit "enormen Aufstiegschancen" --> Die meisten Mitarbeiter suchen sich nach spätestens 5 Jahren einen neuen besser bezahlten Job, wo sie mehr Einfluss haben. Es werden also häufig Positionen frei, wo man Erfahrung sammeln kann. Externe Fortbildungen werden häufig wegen der Reisekosten abgelehnt, obwohl die Schulung durch Gerätekäufe kostenlos ist.
1
Bewertung lesen
Interne Fortbildungen sind Pflicht, externe Fortbildungen wurden immer abgelehnt. Wenn ein Mitarbeiter im Projekt die Herstellerschulung hat, würde das ausreichen. Ersatzteile bekommt man aber nur Namensbezogen und wenn der MA mit Schulung im Urlaub ist?
1
Bewertung lesen
vorhanden, liegt aber auch immer ein wenig an einem selbst, dies aktiv mit zu gestalten. Karriere heißt nicht immer Geschäftsführer zu werden, sondern sich im Rahmen seiner Stärken weiter zu entwickeln. Und dies scheint gegeben.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 207 Bewertungen lesen

Gehälter

42%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 1.259 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Krankenschwester191 Gehaltsangaben
Ø36.900 €
Arzt22 Gehaltsangaben
Ø74.300 €
Executive Assistant15 Gehaltsangaben
Ø36.400 €
Gehälter für 68 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Asklepios Kliniken
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Wirtschaftlich handeln und Alles nur auf Leistung trimmen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Asklepios Kliniken
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege
Unternehmenskultur entdecken

Awards