Navigation überspringen?
  

Baukingals Arbeitgeber

Deutschland,  125 Standorte Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?
BaukingBaukingBaukingVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 107 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (44)
    41.121495327103%
    Gut (25)
    23.364485981308%
    Befriedigend (24)
    22.429906542056%
    Genügend (14)
    13.084112149533%
    3,43
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    5,00
  • 12 Azubis sagen

    Sehr gut (8)
    66.666666666667%
    Gut (2)
    16.666666666667%
    Befriedigend (2)
    16.666666666667%
    Genügend (0)
    0%
    3,94

Firmenübersicht

Die BAUKING ist eines der marktführenden Unternehmen im Baustoff- und Holzhandel und eingebettet in die Kooperation der hagebau und somit Teil eines starken Verbundes von mittelständischen deutschen, niederländischen, österreichischen und Schweizer Baustoffhändlern.

Als nationale Tochter eines internationalen Unternehmens bietet die BAUKING interessante Perspektiven im Hinblick auf Ihre Karriere sowie Ihre individuelle Entwicklung. Sowohl im Fach- und Einzelhandel, im Bereich Lager und Logistik als auch in der Verwaltung stehen Ihnen vielfältige berufliche Möglichkeiten offen. Und auch für den Nachwuchsbereich bieten wir interessante Ausbildungsberufe mit Zukunftspotential innerhalb einer wachsenden und spannenden Branche.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

1,1 Mrd. €

Mitarbeiter

4000

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Dienstleistungen und Produkte für das Baugewerbe und den Gewerblichen sowie für den privaten Wohnungsbau und den Nichtwohnungsbau.

Perspektiven für die Zukunft

Groß- und Einzelhandelsunternehmen mit vielfältigen Aufgabenfeldern im Vertrieb, der Logistik und der Verwaltung.

125 Standorte

Für Bewerber

Videos

Recruiting Video - Ignazio Gianni / Abteilungsleiter Hochbau und...
BAUKING Azubis präsentieren
Wir bauen ein Dorf - BAUKING AzubiCamp Fachhandel 2018
Von Profis für Profis - BAUKING Mitarbeiterclub
BAUKING AzubiCamp 2018 Einzelhandel & Verwaltung
Bauking Imagefilm 2017
Recruiting Video - Christian Groos / Vertrieb Außendienst
Recruiting Video - Jan Schäfer / Mitarbeiter Holz- und Gartenabteilung
Recruiting Video - Lisa Struwe / Auszubildende im Einzelhandel
Recruiting Video - Lelo Picazio / Auszubildender im Lager

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Vertrieb (Baustoffhandel und hagebaumärkte)
Lager
Logistik
Verwaltung

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Die BAUKING ist durch die nationale und internationale Präsenz über die Konzernmutter CRH ein attraktiver Arbeitgeber mit Aufstiegschancen. Dennoch agieren wir regional und lokal vor Ort.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Die BAUKING ist ein Konzern mit mittelständischer Prägung und der vertrieblichen Ausrichtung auf die Region. Offenheit, Ehrlichkeit, Kommunikation, Verbindlichkeit und eine ausgeprägte Kundenorientierung sind wichtige Werte unseres Unternehmens.


Unser vielfältiges Jobangebot ist zu finden unter www.bauking.de/karriere.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Wir erwarten offene, ehrliche, engagierte, kommunikative, eigenverantwortliche und teamfähige Menschen.

Unser Rat an Bewerber

Wir suchen authentische Kolleginnen und Kollegen.

Bevorzugte Bewerbungsform

Auswahlverfahren

Bewerbungsgespräche
ggf. Assessment-Center (je nach Stelle)

Bauking Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,43 Mitarbeiter
5,00 Bewerber
3,94 Azubis
  • 15.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Offene und angenehme Atmosphäre unter allen Kollegen, egal welcher Ebene im Unternehmen.

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten der Vorgesetzten ist loyal und offen, Probleme, Wünsche und Anregungen können immer angesprochen werden. Einige Entscheidungen dauern manchmal etwas länger, was aber auch der Größe und Strukturen, wie in jedem anderen Unternehmen dieser Größer, geschuldet ist.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter den Kollegen ist top! An welchen Standort man auch kommt, die Kollegen sind offen und man spürt gleich den Teamgedanken innerhalb der Gruppe.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben bewegen sich natürlich immer in einem groben Rahmen (Branche), dennoch hat man auch hier einen Raum für Gestaltung- und (Verbesserungs-)Vorschläge.

Kommunikation

Aufgrund der Größe bleibt durchaus mal etwas auf der Strecke, allerdings gibt es ausreichend Möglichkeiten sich zu informieren und/oder durch Kollegen informiert zu werden.

Gleichberechtigung

Die Branche ist schon etwas Männerdominiert. Trotzdem gibt es viele Frauen, auch in Führungspositionen, die auch völlig selbstverständlich und gleichberechtigt behandelt werden.

Umgang mit älteren Kollegen

Auch das Alter spielt keine Rolle und dementsprechend gibt es auch hier ausreichend viele Kollegen.

Karriere / Weiterbildung

Wenn nicht hier, wo dann? Das beste Beispiel ist einer der heutigen Vorstände, der damals mit einer Ausbildung zum Verkäufer im Unternehmen begonnen hat...

Gehalt / Sozialleistungen

Das Einkommen ist in allen Bereichen der Branche entsprechend. Zudem gibt es einige Sozialleistungen die bei anderen bspw. nicht mit angeboten werden.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsplätze sind mit ausreichend Technik versorgt. Sollte es hier jemanden an etwas fehlen, ließe sich das ebenfalls nach Rücksprache mit dem Vorgesetzten klären. Die Pausenräume könnte etwas gemütlicher und einladender sein. Aktuell sind sie doch etwas einfach eingerichtet.

Work-Life-Balance

Es wird schon darauf geachtet, dass es nicht zu Überstunden kommt, was aber auch in der Verantwortung des Mitarbeiters liegt. Sollte es aber dennoch dazu kommen, könne diese auch nach Rücksprache in Freizeit umgewandelt werden.

Image

In einer solchen Unternehmensgröße gibt es immer den ein oder anderen, der vielleicht auch unzufrieden ist, dementsprechend auch weniger positiv über das Unternehmen spricht. Im Großen und Ganzen machen die Kollegen aber einen zufriedenen Eindruck und stehen auch voll hinter dem Unternehmen.

Verbesserungsvorschläge

  • Das größte Thema wäre wohl in der IT zu finden. Bspw. erleichtert einem unser Emailprogramm nicht unbedingt den Alltag, allerdings hängen da auch noch einige Automatisierungen dran, so dass ein schneller Wechsel nicht so einfach ist.

Pro

Gut finde ich die Offenheit im ganzen Unternehmen, sowie die Entwicklungsmöglichkeiten und den Gestaltungsspielraum.

Contra

Punkte, die wirklich schlecht sind, fallen mir nicht ein. Es gibt kleine Verbesserungen (bereits genannt), aber nichts wirklich schlechtes.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    BAUKING AG
  • Stadt
    Iserlohn
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Arbeitsatmosphäre

Leider ist die Arbeitsatmosphäre räumlich gesehen eher nicht zufriedenstellend. Man sitzt mitten im Baumarkt in einer Art Großraumbüro, in welchem es ständig zieht und man permanent erkältet ist. Dabei kann man von allen Seiten in einem 360 Grad-Winkel beobachtet werden (ob von kollegen oder Kunden). Ein Arbeitsplatz soll keine Wellness-Oase sein, aber wohl sollte man sich bei der Arbeit fühlen dürfen.
Ansonsten ist bdie Arbeitsatmosphäre relativ locker und unangespannt.

Vorgesetztenverhalten

Mein Vorgesetzter am Standort hatte immer ein offenes Ohr, Probleme versuchte er zu lösen. Leider hatte er sehr wenig Spielraum, da die Bauking vieles nicht aus Ihrer Hand geben wollte und den einzelnen Filialleitern wenig Entscheidungsfreiheit ließ. Das sollte man ändern und den Mitarbeitern/Unteres Management mehr Vertrauen entgegenbringen.
Leider war dieses positive Verhalten auf der mittleren Managementebene (RVL) nicht vorhanden. Hier herrschte eher Arroganz und Nichtbeachtung gegenüber der für ein Unternehmen wichtigsten Mitarbeitern: Den Angestellten!

Kollegenzusammenhalt

Das größte Plus am Standort (nur von diesem kann ich sprechen) ist das sehr gute Miteinander der Kollegen. Ob jung oder alt, alles harmoniert miteinander und es gibt nur wenige unbedeutende Ausnahmen.

Interessante Aufgaben

Man muss sich seine Arbeit interessant gestalten. Wer das nicht kann, bei dem wird in jedem Job schnell eher eintönige Routine aufkommen!

Kommunikation

Die interne Kommunikation am Standort läuft zufriedenstellend ab. Natürlich rutscht hier und da auch mal was durch, aber wir sind alle nicht fehlerlos.
Leider ist das mit der Kommunikation mit den zentralen Stellen außerhalb des Standorts bescheiden bzw. kaum vorhanden.
In der großen weiten Bauking-Welt scheint der Standort die Graue Maus zu sein.

Gleichberechtigung

Kurz und knapp: Vorhanden

Umgang mit älteren Kollegen

Die älteren Kollegen wurden von den jüngeren Kollegen sehr geschätzt und mit Respekt behandelt. Ohne das Wissen der Älteren, wäre das Unternehmen nicht überlebensfähig.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung ja. Diese warden auch angeboten.
Karriere bzw. Aufstiegschancen auch mit guter Qualifikation kaum vorhanden.
Aber man sollte sowieso nicht allzu lange in einem Unternehmen bleiben, das macht unflexibel und kommt bei einer Bewerbung heutzutage eher negativ zum Tragen.

Gehalt / Sozialleistungen

Als Azubi bei einem bekannten Großhandelsunternehmen mit einem "K" als Symbol verdient man fast genauso viel wie als Angestellter im Vertrieb der Bauking.
Das Gehalt liegt weiter unter dem des Einzelhandels geschweige dem des Großhandels.
Über die hohe Fluktuation sollte man sich aufgrund dessen nicht wundern.
In einer Zeit des Fachkräftemangels ist hier dringend ein Umdenken nötig. Sonst wird es in Zukunft schwer warden, fähige Leute anzulocken.
Als gut kann man die 30 Tage Urlaub anerkennen. Aber das reicht heute als Mitarbeitermotivation einfach nicht mehr aus.

Arbeitsbedingungen

wie in der Arbeitsatmosphäre bereits beschrieben...
Man musste leider bei den einfachsten Büromaterialien fast einen Antrag stellen, dabei ist ein Taschenrechner in einem Vertrieb bezüglich Kalkulation unumgänglich. Nebenbei bemerkt, kosten diese im Handel gerade einmaL 5 Euro!!!:)
Da sollte an jedem Platz einer vorhanden sein und problemlos nachbestellt werden.
Ganz praktisch wäre auch ein Headset für dier vielen Telefonate, das Telefonieren und gleichzeitige Arbeiten am Arbeitsplatz gestaltet sich so viel einfacher. Aber leider ist die Bauking da in den 80ern stehengeblieben und viel zu geizig!
Dem Mitarbeiter könnte es zu gut gehen.....

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Kaum vorhanden. In einer papierlosen Zeit werden Unmengen an Druckerpapier und Rechnungspapier benötigt. Selbst für den kleinsten Einkauf musste man zuweilen 3 A4-Seiten Papier drucken.
Inakzeptabel! Für die Umwelt und für den Kunden!

Work-Life-Balance

Beim Schichtdienst kommt es auf jeden selbst an, wie er mit diesem Arbeitszeitmodell umgeht und was man daraus macht. Generell habe ich die Arbeit meist pünktlich verlassen, warum sollte ich länger bleiben als nötig, nur um dem gehobenen Management zu zeigen, dass ich immer für das Unternehmen da bin (das gehobene Management lässt sich an diesem Standort sowieso nicht blicken, und wenn, dann nimmt es den einzelnen Mitarbeiter nicht wahr (Schlagwort RVL)).

Image

Um ein Image zu haben, muss man bekannt sein! Ich habe vor meiner Anstellung nie etwas vom Unternehmen gehört.

Verbesserungsvorschläge

  • Wer ausführlich meine Anmerkungen gelesen hat und einen IQ größer als Zimmertemperatur besitzt, der sollte in Lage sein die Verbesserungsvorschläge herauszufiltern.

Pro

siehe oben

Contra

siehe immer noch oben

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    BAUKING AG
  • Stadt
    Helmstedt
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 21.Juli 2018 (Geändert am 09.Aug. 2018)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Eine positive Unternehmenskultur existiert bei Bauking nicht. Das Management füllt sich nur die Taschen, an die Mitarbeiter wird nicht gedacht.

Vorgesetztenverhalten

Wie ein Fähnchen im Wind. Er redet viel und sagt nichts. Zielvereinbarungen werden definiert ohne Sinn und Verstand. Erreicht man die Ziele bekommt man leider nichts außer ein neues Ziel. Außer Mehrarbeit bekommt man nichts. Die Vorgesetzten sind nie erreichbar und ständig im Termin. Und wenn sie erreichbar sind nur für bestimmte Personen.

Kollegenzusammenhalt

Im Team sehr gut. Zu anderen Abteilung eher schwierig.

Interessante Aufgaben

Kein Einfluss auf die Aufgaben. Dauernd bekommt man Zusatzaufgaben, die man zu seinen normalen Aufgaben bewältigen muss. Daher kaum Zeit für neue interessante und kreative Aufgaben.

Kommunikation

Der Buschfunk funktioniert einwandfrei. Sonst echt mangelhaft. Als Mitarbeiter zweiter Klasse erst recht nicht. Jede Abteilung kocht ihre eigene Suppe und hat ihre eigenen Regeln. ( z. B. manche Abteilungen können ihre Überstunden abbauen und andere nicht)

Gleichberechtigung

In den Führungsetagen tummeln sich nur Männer. Also nein.

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Wertschätzung für geleistete Arbeit.

Karriere / Weiterbildung

Die Azubis werden gefördert. Hier wird viel getan. Für langjährige Mitarbeiter wird nicht viel gemacht.

Gehalt / Sozialleistungen

Entspricht nicht den normalen Standard in einer Marketingabteilung. Keine festen Gehaltsstrukturen!

Arbeitsbedingungen

War ok! Technische Ausstattung könnte besser sein! Schlechte Internetverbindung, dadurch wurde man in seiner täglichen Arbeit häufig ausgebremst. Bitte das E-Mail Programm austauschen!

Work-Life-Balance

Gibt es leider nicht. Verbesserungen für den Arbeitsplatz werden aus Kostengründen abgelehnt. Keine Gleitzeit, kein Überstundenabbau usw.

Image

Intern ist das Image nicht gut. Es gibt kaum jemanden, der positiv über die eigene Firma spricht.

Verbesserungsvorschläge

  • Bitte im 21. Jahrhundert ankommen. Handfeste Strukturen aufbauen! Unternehmenskultur positiv gestalten.

Pro

Tolles Team in eigener Abteilung. Gehalt kam immer pünktlich.

Contra

Siehe oben

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    BAUKING AG
  • Stadt
    Iserlohn
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Ihre kritischen Anmerkungen. Wir arbeiten kontinuierlich an den von Ihnen erwähnten Punkten und hinsichtlich der Arbeitszeitflexibilisierung und der Betrachtung der Überstunden bereits deutliche Verbesserungen im Sinne der Mitarbeiter/innen vorgenommen.

Matthias Habedank
Leiter Marketing & E-Commerce


Bewertungsdurchschnitte

  • 107 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (44)
    41.121495327103%
    Gut (25)
    23.364485981308%
    Befriedigend (24)
    22.429906542056%
    Genügend (14)
    13.084112149533%
    3,43
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    5,00
  • 12 Azubis sagen

    Sehr gut (8)
    66.666666666667%
    Gut (2)
    16.666666666667%
    Befriedigend (2)
    16.666666666667%
    Genügend (0)
    0%
    3,94

kununu Scores im Vergleich

Bauking
3,50
120 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Handel / Konsum)
3,25
173.229 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.427.000 Bewertungen