Navigation überspringen?
  

BAUR Versandals Arbeitgeber

Deutschland,  3 Standorte Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?
BAUR VersandBAUR VersandBAUR Versand

Bewertungsdurchschnitte

  • 154 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (75)
    48.701298701299%
    Gut (45)
    29.220779220779%
    Befriedigend (24)
    15.584415584416%
    Genügend (10)
    6.4935064935065%
    3,72
  • 16 Bewerber sagen

    Sehr gut (14)
    87.5%
    Gut (1)
    6.25%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    6.25%
    4,42
  • 22 Azubis sagen

    Sehr gut (18)
    81.818181818182%
    Gut (4)
    18.181818181818%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,32

Firmenübersicht

BAUR - „We-Commerce. Seit 1925.“

BAUR vereint Teamgeist und Handel: Wir zählen zu den Pionieren im Versandgeschäft und gehen mit der Zeit – vom bewährten Katalog- zum modernen Online-Händler. In unserem Online-Shop bieten wir vor allem Mode, Schuhe und Möbel ­– wir achten auf Qualität, Service und ein aktuelles Angebot. Unser Sortiment umfasst Produkte namhafter Hersteller sowie exklusive Eigenmarken und bedient hauptsächlich Kundinnen zwischen 40 und 55 Jahren.

Mehr zur Firmenhistorie findest du auf der Website der BAUR-Gruppe.

bac3479dc66e01b49a97.jpg

BAUR-Gruppe

„We-Commerce. Seit 1925.“  – mehr als ein Slogan, denn wir haben eine Vision: Die BAUR-Gruppe schreibt das „Wir“ groß. Mit Hauptsitz im oberfränkischen Burgkunstadt sind wir seit 1997 Teil der weltweit agierenden Otto Group. Wir handeln als Unternehmensverbund wirtschaftlich solide und mit nachhaltigem Erfolg. Und das sagen wir nicht nur, wir machen es auch.

Unser Fokus: Online-Handel und Dienstleistungen.

Wir sind Online-Händler mit www.baur.de, Dienstleister mit BFS Baur Fulfillment Solutions, Logistikdienstleister mit der Zweiten Hermes Transtore Service und E-Commerce-Spezialist mit empiriecom. Unsere Tochter Unito verantwortet zudem Marken wie Universal und Ackermann sowie Otto Österreich und Quelle in der DACH-Region.

 

Die BAUR-Gruppe bietet vielfältige Möglichkeiten in unterschiedliche Arbeitswelten einzusteigen:

  • Tech & Development
  • E-Commerce & Marketing
  • Customer Service
  • Logistik
  • Projektmanagement
  • Einkauf 
  • Business
  • Data Science


Wir bieten dir folgende Einstiegsmöglichkeiten:

  • Ausbildung oder Duales Studium 
  • Hochschulpraktikum, Werkstudententätigkeiten, Abschlussarbeiten
  • Quereinstieg
  • Direkteinstieg oder Traineeprogramm
  • Experten- oder Führungskräftelaufbahn


Alle aktuellen Jobangebote findest du in unserer  Jobbörse.

Du hast Fragen? Wir haben die Antwort. Hier findest du deinen passenden Ansprechpartner.

Wir reden die Dinge nicht schöner, wir machen sie schöner!
Erfahre hier mehr über unsere Arbeitskultur.

Wollen wir „Du“ zueinander sagen? Offen und persönlich: Bei der BAUR-Gruppe gehen wir freundschaftlich miteinander um und begegnen uns auf Augenhöhe. Wir würden uns deshalb freuen, wenn wir dich duzen dürfen. Ganz klar: Umgekehrt darfst du uns natürlich auch mit „Du“ ansprechen.
Mehr  Bewerbungstipps findest du auf unserer Karrierewebseite.

Mit unserem JobsBlog bist du immer up to date, denn hier erfährst du alle aktuellen Themen, kannst dich über Aufgaben in den unterschiedlichen Bereichen informieren, da unsere Mitarbeiter Einblicke in ihre Arbeitswelt gewähren. Zudem berichten Praktikanten und Auszubildende über ihre Erfahrungen, die sie in der BAUR-Gruppe gemacht haben.

897774536fb76fb875e9.jpg

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

ca. 757 Mio. Euro

Mitarbeiter

ca. 4.100

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Auf baur.de findest du Produkte aus den Bereichen Mode, Schuhe & Wohnen. BAUR steht für exzellente Beratungs- und Lieferleistungen sowie Produkte mit hoher Qualität. Zudem möchten wir unsere Kundinnen und Kunden in der Rubrik "Lifestyle" mit Trends, Tipps, DIY-Ideen und vielem mehr inspirieren.

Perspektiven für die Zukunft

Wie der Online-Handel in 20 Jahren funktioniert? Ehrlich gesagt: Wir wissen es nicht. Aber wir arbeiten jeden Tag daran neue Maßstäbe zu setzen, am Puls der Zeit zu sein und den Erfolg der BAUR-Gruppe zu sichern. Wenn du mitmachen möchtest, ergeben sich langfristige Perspektiven für deine persönliche Karriere und Entwicklung ganz von allein. Denn wir können es uns nicht erlauben, wenn unsere Mitarbeiter auf der Stelle treten.

Benefits

Coaching/Weiterbildung
Unser breites und vielfältiges Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten erstreckt sich von der Erweiterung des Fachwissens bis hin zur Entwicklung der eigenen Persönlichkeit. Ganzjährig finden Seminare, Workshops, Kurse und Vorträge statt.

Mitarbeiterrabatte
Alle unsere Mitarbeiter haben die Möglichkeit vergünstigt einzukaufen. In unseren Online-Shops erhältst du 15% Personalrabatt. Das gilt auch für das gesamte Angebot der Otto Group und beinhaltet die Online-Shops von OTTO, bon prix, SportScheck, WITT WEIDEN, Heine, Schwab und Alba Moda.

Flexible Arbeitszeiten
Bei uns gilt Vertrauensarbeitszeit. „Stempeln“ ist also nicht nötig und die Arbeitszeit kann frei eingeteilt werden. Dadurch unterstützen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter darin, Beruf- und Privatleben in Einklang zu bringen.

Gesundheitsmaßnahmen
Unsere Gesundheitsmaßnahmen reichen von Vorsorgeuntersuchungen bis hin zu Fachvorträgen und Gesundheitsthemen. Darüber hinaus verfügen wir über ein betriebliches Wiedereingliederungsmanagement. Auch wird mit den zahlreichen Möglichkeiten der Betriebssportgruppen (von Badminton bis Nordic Walking) viel geboten. In einem ortsansässigen Fitnessstudio können unsere Mitarbeiter für nur 1 € pro Einheit trainieren.

Betriebsarzt
Unser Betriebsarzt ist bei Fragen rund um die Gesundheit am Arbeitsplatz für alle unsere Mitarbeiter da.

Betriebliche Altersvorsorge
Wir bieten unseren Mitarbeitern die Möglichkeit zur betrieblichen Altersvorsorge über Entgeltumwandlung.

Kantine
Spezielle Mitarbeiter-Restaurants stehen an den Standorten Burgkunstadt, Altenkunstadt und Weismain zur Verfügung. Jeden Tag beinhaltet das Angebot verschiedene Menüs, Salate sowie ein vegetarisches Gericht.

Essenszulagen
Täglich wird ein Menü unseren Mitarbeitern zu besonders günstigen Konditionen angeboten. Dieses beinhaltet einen Salat, eine Hauptspeise und ein Dessert.

Mitarbeiterevents
Beim gemeinsamen Betriebssport lernt man die Kolleginnen und Kollegen außerhalb des Berufsalltags kennen. Aber auch das ein oder andere Mitarbeiterfest oder der jährlich stattfindende BAUR-Triathlon sorgen für Abwechslung. Für Auszubildende gibt es Erkundungstouren rund um die BAUR-Gruppe. Unter Auszubildenden sowie Studierenden finden regelmäßig Stammtische statt, die Kontakte auch über die eigene Abteilung hinaus knüpfen lassen.

Parkplatz
An all unseren Standorten befinden sich große Parkflächen für unsere Mitarbeiter.

3 Standorte

e01de97e32b901eaea74.jpg

Standorte Inland

c585f8e0c5e868eba938.jpg

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Die BAUR-Gruppe bietet vielfältige Möglichkeiten in unterschiedliche Arbeitswelten einzusteigen:

  • Tech & Development
  • E-Commerce & Marketing
  • Customer Service
  • Logistik
  • Projektmanagement
  • Einkauf 
  • Business
  • Data Science

Wir bieten dir folgende Einstiegsmöglichkeiten:

  • Ausbildung oder Duales Studium 
  • Hochschulpraktikum, Werkstudententätigkeiten, Abschlussarbeiten
  • Quereinstieg
  • Direkteinstieg oder Traineeprogramm
  • Experten- oder Führungskräftelaufbahn

Gesuchte Qualifikationen

Den perfekten Kandidaten gibt es zum Glück gar nicht. Jeder hat seine Ecken und Kanten und auch wir als Unternehmen sind mit Sicherheit nicht perfekt. Wichtig ist uns, dass du zu uns passt.

Fachliche Anforderungen variieren natürlich von Abteilung zu Abteilung. Von der Persönlichkeit legen wir Wert darauf, dass du Leidenschaft für deine Arbeit mitbringst und Spaß daran hast unser Geschäftsmodell nach vorne zu bringen. Auf der Stelle treten können wir uns nicht leisten.

919644802e1721efb011.jpg

Gesuchte Studiengänge

Der Großteil unserer Akademiker kommt aus den Studiengängen:

  • Wirtschaftswissenschaften (aber auch BWL, Medienmarketing, Sportökonomie u.ä.)
  • (Wirtschafts-)Informatik (aber auch E-Commerce, Medieninformatik u.ä.)

Auch für Quereinsteiger bieten sich bei uns Einstiegsmöglichkeiten.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

"Ich mag ihn nicht nur – ich liebe meinen Job! Wir haben einfach Bock darauf! Ich liebe die unwahrscheinliche Flexibilität und Projekte, aber auch Kampagnen, selbstbestimmt und eigenverantwortlich – natürlich immer im Sinne der BAUR-Gruppe – voranzutreiben und groß zu denken!" (Blogbeitrag vom 15. Juni 2018)


"Aufgrund einer gelebten Vertrauensarbeitszeit gibt es stets die Möglichkeit sich nach Abstimmung mit den Kolleg(inn)en eigenverantwortlich Zeit für die Familie zu nehmen, wenn sie benötigt wird." (kununu-Bewertung vom 16. Mai 2018)


"Die BAUR-Gruppe geht neue Wege und ich gehe mit! „Ich kann nur Teilzeit“ sage ich zögernd und rechne schon mit der sofortigen Absage – aber siehe da: die BAUR-Gruppe geht auch unkonventionelle Wege. Ich bekomme die Möglichkeit in Teilzeit (30h) zu arbeiten. Und wer jetzt denkt, dass ich deshalb auf verantwortungsvolle Aufgaben verzichten musste – liegt absolut falsch!" (Blogbeitrag vom 24. April 2018)


"Ich hatte viele Aha-Momente! Zu sehen, wie die App entsteht, war einfach spannend. Für diese Erfahrung bin ich Oliver und dem Team wirklich dankbar. Ich hatte irgendwie vom ersten Tag an das Gefühl, dass ich hier richtig bin." (Blogbeitrag vom 28. September 2017)


Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Wir in der BAUR-Gruppe haben eine Vision! Weg von starren Prozessen und Strukturen, hin zu einer offenen und transparenten Arbeitsweise. Wir wollen eine neue Arbeitskultur schaffen, in der unsere Mitarbeiter Abläufe hinterfragen, ihre Ideen einbringen, die Dinge anpacken, um sie zu bewegen. Wir kommunizieren offen und ehrlich. Wir sehen keine Probleme, sondern Herausforderungen, die wir offen ansprechen – denn nur so lässt sich wirklich etwas ändern und verbessern.

157e0ce2d4f53d4997aa.jpg

„Ehrlich“: Wir legen Wert darauf, dass Taten und Worte übereinstimmen. Wir vertreten eigene Meinungen und stehen dazu. Fehler passieren, doch wir räumen Irrtümer ein und ziehen Lehren daraus. Wir handeln loyal im und für das Unternehmen.

„Wertschätzend“: Wir halten uns an Vereinbarungen und Zusagen. Wir pflegen ein respektvolles Miteinander, kommunizieren offen und zeigen aufrichtiges Interesse an den Menschen, die sich gemeinsam für das Unternehmen einsetzen.

„Erfolgsorientiert“: Jeder Einzelne ist aufgefordert, seinen wichtigen Beitrag zum Gelingen zu leisten. Wir lassen uns am Erfolg messen und setzen uns herausfordernde Ziele. Der gemeinsame Erfolg ist der Garant für eine gute Zukunft unseres Unternehmens.

„Kundenorientiert“: Unsere Auftraggeber sind die wichtigsten Bezugsgrößen in unserem Handeln. Unseren Kundinnen und Kunden begegnen wir freundlich und entgegenkommend. Wir schätzen sie und stellen ihre Wünsche und Bedürfnisse in den Mittelpunkt unserer Arbeit.

8995eb617fb0f28d9381.jpg

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Wir reden die Dinge nicht schöner, wir machen sie schöner.

Unsere Ziele sollen dir aufzeigen, wie wir miteinander umgehen und arbeiten wollen. Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter soll sich bei uns wohlfühlen, um gemeinsam mit uns die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft in der BAUR-Gruppe zu stellen. Die ersten Schritte sind gemacht – den weiteren Weg wollen wir gemeinsam mit dir gehen.

Du bist unschlüssig, hast Fragen oder brauchst eine Auskunft zur Stelle? Melde dich! Wir sind per E-Mail, telefonisch und teilweise sogar per WhatsApp für dich da. Die Kontaktdaten unserer Recruiter findest du auf der jeweiligen Stellenanzeige und auch auf unserer Karriere-Website.

023114252e4c4e4f6498.jpg

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Deine Bewerbung ist genauso individuell wie du und sollte zu dir passen. Aber muss ein Software-Entwickler unbedingt perfekte Anschreiben formulieren können? Und wie wichtig ist es, dass ein Ferienjobber oder eine Aushilfe in der Logistik wirklich jedes Komma fehlerfrei setzt? Genau, zweitrangig. Deshalb finden wir, dass es Bereiche gibt, in denen ein Anschreiben nicht unbedingt notwendig ist. Das gilt natürlich nicht, wenn du dich zum Beispiel für ein Praktikum in unserer Unternehmenskommunikation interessierst. Hier ist dein Schreibstil wichtig und den können wir im Anschreiben gleich kennenlernen.

Du bist unsicher? Mach dich nicht verrückt. Wenn uns Unterlagen fehlen, melden wir uns und du kannst sie einfach nachreichen.

Unser Rat an Bewerber

Vorneweg: Wir freuen uns über jede einzelne Bewerbung, die wir erhalten, und schauen uns alle ganz genau an.

Aber: Wir sind Freunde des Internets, schließlich verdient die BAUR-Gruppe ihr Geld im Online-Handel. Deshalb: Am besten bewirbst du dich über unser Online-Bewerbungsformular – ganz ohne Papierkrieg und den Weg zur Post. Das schont die Umwelt, kostet dich kein Porto und spart uns Zeit. Denn wir haben deine Unterlagen gleich digital vorliegen.

Bevorzugte Bewerbungsform

Am einfachsten bewirbst du dich über unsere Karriere-Webseite.

Möchtest du deine Bewerbungsunterlagen per E-Mail einreichen, dann schicke diese an unsere Sammel-Postfächer, auf die mehrere Recruiter Zugriff haben.

bewerbung@baur-gruppe.com (Berufseinsteiger, Spezialisten & Führungskräfte)

studierende@baur-gruppe.com (Studenten-Jobs: Praktika, Abschlussarbeiten, Werkstudenten)

ausbildung@baur-gruppe.com (Ausbildung & Duales Studium)

43219e10c3cf77131814.jpg

Auswahlverfahren

Absolventen, Young Professionals und Professionals
Überzeugen uns deine Bewerbungsunterlagen, laden wir dich zu einem ersten Gespräch ein. In diesem können wir uns gegenseitig besser kennenlernen. Du erfährst mehr über die Aufgaben und Anforderungen der Position, aber auch darüber, was wir dir zu bieten haben. Von Weiterbildung über Work Life Balance bis hin zu Gesundheitsmaßnahmen.

In einem zweiten Gespräch bietet sich die Möglichkeit inhaltliche und vertragliche Fragestellungen weitergehend zu besprechen und die gegenseitigen Eindrücke voneinander zu vertiefen.

Studierende
Nach Prüfung deiner Bewerbungsunterlagen laden wir dich zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch ein. Wenn du weit weg wohnst oder du dich gerade im Ausland befindest, weichen wir auf ein Telefoninterview bzw. Videointerview aus.

Schüler
Hast du uns durch deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen überzeugt, laden wir dich zu einem Assessment Center ein, in dem du uns dein Potenzial zeigen kannst. Je nach gewünschtem Ausbildungsberuf kann dieses unterschiedlich aufgebaut sein. Wir versuchen einzuschätzen, ob unsere Ausbildung zu dir passt und ob du dich bei uns wohl fühlen wirst. Darüber hinaus hast du die Möglichkeit aktuelle Auszubildende kennenzulernen.

Im nächsten Schritt laden wir dich zu einem Vorstellungsgespräch ein, in dem die Eindrücke aus dem Assessment Center vertieft werden und auch du uns noch näher kennenlernen kannst.

f5bc136e40764b48e2c5.jpg

BAUR Versand Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,72 Mitarbeiter
4,42 Bewerber
4,32 Azubis
  • 12.Okt. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist fast schon als familär zu bezeichen. Alle Du'zen sich und kommunizieren auf Augenhöhe miteinander - vom Azubi bis zur Führungskraft. Das technische Equipment lässt noch etwas zu wünschen übrig, ist aber schon deutlich besser als noch vor ein, zwei Jahren.

Vorgesetztenverhalten

Ich kann ja nur für meinen Vorgesetzen sprechen - das passt! Von anderen Abteilungen hört man da aber nicht nur Gutes.
Problematisch ist bei BAUR noch die Fehlerkultur ... Diese soll zwar im Zuge des Kulturwandels gelebt werden, aber davon ist aus meiner Sicht noch nichts zu sehen. Hier sind die Führungskräfte im Lead!
Ebenso problematisch finde ich die häufige Fluktuation im obersten Managementbereich der letzten Jahre - manche Entscheidungen waren richtig und nachvollziebar, anderen Entscheidungen haftet der fade Beigeschmack von persönlichen Befindlichkeiten an. Gefühlt jedes Jahr einen neuen Geschäftsführer symbolisiert keine Stabilität und führt zu ständigen internen Umstrukturierungen und Prioritätensetzungen. Man kommt sich manchmal vor wie ein Fähnchen im Wind - was gestern noch mega wichtig war ist heute nicht mehr relevant. Sowas ist vielen Kollegen nur schwer vermittelbar.

Kollegenzusammenhalt

Der ist echt super, zumindest bei uns. Man unternimmt auch privat so einiges zusammen. Wenn es diesen Zusammenhalt nicht geben würde, wäre meiner Meinung nach schon der ein oder andere Kollege weg (ich inbegriffen).

Interessante Aufgaben

Davon gibt es zahlreiche!

Kommunikation

In unserer Abteilung ist die Kommunikation OK, aber man bekommt es ja im ganzen Haus mit - Führungskräfte in anderen Abteilungen denken wahrscheinlich manchmal sie verraten ein Staatsgeheimnis, wenn sie über den bestehenden Umzug oder sonstige Sachen was sagen sollen. Manchmal wirklich nicht sehr transparent.

Gleichberechtigung

Wenn man hier Gleichberechtigung von Mann und Frau meint, dann ist der Anteil der männlichen Führungskräfte schon noch deutlich im Vorteil. An manchen Positionen (auch in der Geschäftsführung) wäre meines Erachtens eine weibliche Führungskraft sinnvoll. Schließlich bedienen wir ja im Kern weibliche Kunden.

Gehalt / Sozialleistungen

Wenn ich nur auf das Gehalt schauen würde, wäre ich schon weg, aber gerade der sehr gute Umgang mit meinen Kollegen, macht da schon einiges am Gehaltsdefizit wett.
Man verdient in anderen Branchen durchaus schlechter, keine Frage - aber beim Punkt Gehalt wird bei vielen Kollegen sehr restriktiv vorgegangen, auf der anderen Seite bekommen ältere Kollegen, die irgendwann mal Abteilungsleiter waren und sich jetzt nur noch den Hintern platt sitzen und Sachbearbeiter Aufgaben erledigen das doppelte und dreifache von Kollegen, die sich wirklich engagieren und aufopfern. Das Schlimme daran ist, dass Führungskräfte das oftmals wissen (oder wissen sollten), welche Kollegen nur Dienst nach Vorschrift (wenn überhaupt) machen und welche Kollegen Top Leister sind - im Gehalt drückt sich das aber leider nicht aus. Dann ist es wahrscheinlich einfacher das auszusitzen und sich keinen Stress zu machen - fast so wie in der Politik. Hier würde ich mir manchmal wirklich Führungskräfte von der alten Riege wünschen, die mal auf den Tisch hauen und Faulenzer in ihre Schranken weisen bzw. gute Kollegen fördern, auch gehaltstechnisch.

Arbeitsbedingungen

Diese sind noch sehr ausbaufähig - bei 35 Grad im Büro im Sommer macht Arbeiten keinen Spaß mehr. Dann ist es zwar nett, wenn die Geschäftsführung mit Gratis Eis durch die Büroräume dingelt, aber es ändert nichts daran, dass eine Klimaanlage, gerade in den obersten Etagen, angebracht wäre.
Zudem fehlt es oft noch ein den einfachsten Sachen - in jedem Besprechungsraum ein Whitboard, Telefon, Beamer, Flipchart - das kann doch nicht so schwer sein und kostet nicht die Welt.

Work-Life-Balance

Durch unsere flexiblen Arbeitszeiten ist Arbeit und Freizeit meistens sehr gut händelbar.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    BAUR Versand
  • Stadt
    Weismain
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für dein ausführliches Feedback! Ich finde es immer spannend zu hören, wie andere unsere alltägliche Arbeit erleben und bewerten. Du hast viel Positives geschildert (insb. die Arbeitsatmosphäre) und das erlebe ich genauso. Aber ich kann auch einige der Kritikpunkte nachvollziehen. Gerade an den Punkten „Führungsverhalten“ und „Kommunikation durch die Führungskräfte“ soll in nächster Zeit intensiv gearbeitet werden. Vielleicht hast du schon etwas über die neuen Führungsleitlinien im Intranet gelesen. Diese werden jetzt nach und nach mit Leben gefüllt und es wird langfristig diverse Veranstaltungen dazu geben (insb. natürlich für die Führungskräfte), so dass es nicht nur bei „guten Ansätzen“ bleibt :) Wenn du noch Fragen hast oder ein Thema persönlich besprechen möchtest, dann komm gerne auf mich zu oder wende dich an unsere Culture Crew: kulturwandel@baur-gruppe.com Beste Grüße Benjamin

Benjamin Bressem
Personalreferent
BAUR Versand

  • 30.Sep. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Gute Arbeitsatmosphäre. Vorgesetzte könnten häufiger loben, aber am Ende ist es meist der operativen Hektik geschuldet. Insgesamt legt die Firma schon Wert auf ein faires Betriebsklima.

Vorgesetztenverhalten

Hat sich in den letzten 2-3 Jahren enorm verbessert. Auch weil die Geschäftsführung einige Command-and-Control-Führungskräfte durch eher kooperative und teamorientierte Führungskräfte ersetzt hat. Dennoch gibt es Luft nach oben.

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter Kollegenzusammenhalt. V.a. weil hier nicht gegeneinander gekämpft wird und es eigentlich kaum interne Grabenkämpfe gibt. Eigentlich der größte unterschätzte Erfolgsfaktor des Unternehmens. Mitarbeiter, die sich sehr stark mit dem Unternehmen identifizieren, teilweise genau wissen wo der Schuh drückt, dann aber entweder nicht gehört werden oder einfach mit den Umständen leben müssen.

Interessante Aufgaben

Man kriegt relativ schnell Verantwortung und wer will kann durch Eigenmotivation sehr schnell sehr interessante Aufgaben erhalten. Ist aber auch Vorgesetztenabhängig.

Kommunikation

Ist deutlich ausbaufähig und hängt sehr von der entsprechenden Führungskraft ab. Manche empfinden die Weitergabe von Informationen als Zeiträuber, manche als Führungsinstrument.

Gleichberechtigung

Größter Nachteil. Frauen in Führungsebenen deutlich unterbesetzt. Elternzeit oder Mutterschutz ist meist der Karriereknick. Dabei sind der Großteil er Kunden Frauen und das Kundenverständnis größter Erfolgsfaktor.

Umgang mit älteren Kollegen

Aufgrund der E-Commerce-Lastigkeit der neuen Jobs eher Einstellung von jüngeren Mitarbeitern. Ältere Mitarbeiter werden aber nicht grundsätzlich negativ angesehen.

Karriere / Weiterbildung

Firma hat ein Weiterbildungsprogramm, welches aber nur konsequent eingesetzt wird. Teilnahme an Seminaren meist als Belohnung für erfolgreiche Arbeiten und weniger als gezieltes Instrument zur Mitarbeiterqualifizierung. Zudem werden die obersten Managementebenen (Geschäftsführer und Bereichsleiter) meist extern besetzt. Da wenig Fluktuation auf den nachgeordneten Ebenen gibt es natürliche Grenzen für die interne Entwicklung. Gleiches gilt in die andere Richtung: Minderleister sitzen manchmal an den falschen Stellen im Unternehmen oder werden geduldet.

Gehalt / Sozialleistungen

Für die Region überdurchschnittliches Gehalt (natürlich nicht mit Ballungsgebieten wie Nürnberg oder München vergleichbar, dafür deutlich günstigere Lebenshaltungskosten). Gehälter nach Tarif mit zusätzlichem Urlaubs- und Weihnachtsgeld und 30 Tage Urlaub. Zudem tarifliche Altersvorsorge möglich. Personalkaufrabatte etc. In Summe ein sehr rundes Paket.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsgeräte/Laptops sind leider nur bedingt auf dem neuesten Stand. Handys als Arbeitsgeräte werden vorrangig für Führungskräfte eingesetzt. Großraumbüros ohne Klimaanlage, was insbesondere im Sommer von Nachteil ist.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Sehr stark in der Unternehmens-DNA (Friedrich Baur) verankert (nicht nur wegen der OTTO-Gruppe). Viele soziale Projekte. Absolut Top in dem Bereich!

Work-Life-Balance

Sehr gute Work-Life-Balance. Es wird viel auf Einzelbelange Rücksicht genommen und man kann das gut miteinander zusammenbringen. Top!

Image

Ausbaufähig. Das Unternehmen tut insgesamt zu wenig, um den Stolz der Mitarbeiter mit ihrem Arbeitgeber zu fördern. Zudem wird häufiger eher das negative gesehen.

Verbesserungsvorschläge

  • Das Unternehmen sollte lernen eine positiv besetzte Unternehmenskultur zu etablieren. Heute wird extrem Wert darauf gelegt möglichst keine falschen Entscheidungen zu treffen, deshalb werden innovative Ideen meist auf einen Konsens reduziert, ewig diskutiert und benötigen lange in der Umsetzung. Diese Denkhaltung ist v.a. im Zuge der schwierigen Unternehmenssituation Mitte der 2000er Jahre etabliert worden und seitdem omnipräsent. Vom Modus eines ständigen Experimentierens und eines Fail Fast ist das Unternehmen trotz einzelner Lichtblicke meilenweit entfernt. Zudem wäre es gut, wenn das Unternehmen managementseitig längerfristig gesteuert wird. Aktuell erfolgt sowohl die operative als auch strategische Steuerung meist auf Kalenderhalbjahresebene. Zumindest operativ sollte das Ganze eher ein 2-3 Jahresplan sein (den es offiziell zwar gibt, der aber meist das Fortschreiben der aktuellen Situation ist).

Pro

Die oben angesprochene wenig ausgeprägte rote Linie in Bezug auf die strategische Weiterentwicklung des Unternehmens begünstigt die Entwicklung von Mitarbeitern, die sich aktiv mit etwas strategischem Knowhow einbringen und ein bisschen in die Zukunft denken. Wer will und die richtigen Themen besetzt, findet hier ein Umfeld in dem er schnell auf sich aufmerksam machen kann.

Contra

Leider herrscht im Unternehmen eine gewisse Schizophrenie vor. Während nach außen regelmäßig selbst kleine Erfolge als Megaerfolge und Start in goldene Zeiten verkauft werden, regiert intern selbst schon bei kleineren Schwächephasen ausgesprochene Hektik und Aufruhr. Das irritiert v.a. die Mitarbeiter und das Emotionspendel schwingt ständig von einem Extrem ins nächste. Insgesamt fände ich es gut, wenn das Unternehmen hier etwas mehr Gelassenheit finden würde (ich führe das aktuell auf die fehlende Präsenz einer ausgereiften 2-3 Jahresstrategie zurück) und sich zudem ein bisschen Paranoia (Erfolge als Pflicht diese zu bestätigen) zulegen würde.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Baur Versand (GmbH & Co. KG)
  • Stadt
    Burgkunstadt
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, eine ausführliche Bewertung abzugeben. Du hast viele positive Punkte angesprochen, ebenso auch weniger positive. Wir wollen uns stetig verbessern, deshalb würde ich mich freuen, wenn du mit mir, einem Personal-Kollegen deines Vertrauens oder dem Kulturwandel-Team Kontakt aufnimmst. Ich denke so, kann man am besten die einzelnen Punkte aus deiner Bewertung besprechen und für Veränderungen sorgen. Ich freue mich darauf! Liebe Grüße Monja

Monja Vogl
Personalreferentin
BAUR Versand

Arbeitsatmosphäre

Stark abhängig von jeweiliger Geschäftssituation oder aktuellen "Krisenthemen".

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte, die sich ihren Mitarbeitern gegenüber als SparringsPartner/Coach/Berater sehen, sind bei BAUR leider rar gesäht.
Man erlebt Führungskräfte häufiger in der Rolle eines Kontrolleurs, der nicht selten seine Position besonders herausstellt als z.B. einzige Schnittstelle zur übergeordneten Führungskraft oder Geschäftsführung oder der durch gezielte Informationsweitergabe bzw. Informationseinbehalt (weil das ist geheim) zu eher weniger als mehr Transparenz beiträgt.

Ich würde mir öfter ein Führungsverständnis wünschen, bei dem man sich selbstverständlich z.B. auch die Zeit nimmt, die Potentiale/Lebenläufe/Erfahrungen der Mitarbeiter im eigenen Team zu erfragen/erfahren... und die Mitarbeiter gemäß ihren Interessen motivierend/lernend/fördernd einsetzt.
BAUR hat tolle Mitarbeiter mit viel Potential - an vielen Stellen würden sie mit ihrer Praxiserfahrung UND Leidenschaft teure, externe Berater locker in die Tasche stecken... wenn man sie lassen und ihnen vertrauen würde! - Just don't tell them HOW, but tell them WHY! -

...auch für Führungskräfte sollte es selbstverständlich sein, Weiterbildungen zu besuchen - nobody is perfect & wir lernen ja schließlich alle nie aus ;-)

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt im Team erlebe ich häufig als sehr gut - öfter aber auch klar abgegrenzt zur Führungskraft.

Interessante Aufgaben

Wen man möchte, kann man sich einige Möglichkeiten eröffnen, sich sein Aufgabenfeld selbst zu gestalten - im Wechsel zwischen Abteilungen jedoch häufig einfacher, als wenn man mehr Verantwortung in Form eines Aufstiegs sucht.

Kommunikation

Die interne Unternehmenskommunikation erlebt seit einigen Monaten einen neuen, frischen Schwung mit unkonventionellen Formaten.
Dennoch: Entscheidungen der Geschäftsführung & Bereichsleitung werden an die Mitarbeiter oft nicht transparent/nicht konsequent genug weiter getragen. Das "Was wollen wir gemeinsam erreichen und wofür?" (ZIEL) fehlt in vielen Teams.

Gleichberechtigung

Höhere Führungspositionen werden im Großteil immer noch überwiegend von männlichen Kollegen besetzt.

Umgang mit älteren Kollegen

Mir sind keine "schlechten" Erfahrungen bekannt.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungsangebot gut.
Möchte man Karriere machen, ist das an den meisten Stellen schwer.

Gehalt / Sozialleistungen

Meist vermutlich große Unterschiede zwischen Tarifbindung und außertariflicher Vergütung. Frage nach Gehaltserhöhung wird eher weniger mit der persönlichen Entwicklung verbunden, sondern öfter wohl auch als "Angriff" auf die Führungskraft gesehen. Mir sind einige Erfahrungen von Kollegen bekannt, bei der diese Diskussion ganz häufig die Sachebene verlies und stark emotional ausgetragen wurde - am Ende gibt es häufig zu viele Gründe, die dagegen sprechen, den Mitarbeiter auch auf monetärer Ebene weiter zu entwickeln (der Klassiker: auf dem Land sind ja die Lebenshaltungskosten nicht so hoch ;)

Arbeitsbedingungen

Es wird laufend investiert, um Arbeitsräume schöner zu machen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Durch verschiedene Umweltaktionen und soziales Engagement (v.a. in der Region) gut aufgestellt.

Work-Life-Balance

Home-Office/Anywhere-Office werden immer stärker betont - es sollte jedoch einheitlich ALLEN Mitarbeitern (die ihre Arbeit auch außerhalb des Büros erledigen können) ermöglicht werden (stark abhängig von Führungskraft - nicht alle sind offen dafür - bedarf Vertrauen in Mitarbeiter!)

Image

In der Region gilt BAUR als gut situierter Arbeitgeber - bei den Kunden leider (noch) zu sehr als verstaubt und altbacken - wir arbeiten daran! ;)

Verbesserungsvorschläge

  • Wenn BAUR seine Kulturwerte EHRLICH, WERTSCHÄTZEND, ERFOLGSORIENTIERT und KUNDENORIENTIERT weiter leben möchte, wünschte ich mir - vor allem von den Führungskräften - mehr #MUT, Kollegen "ihrer Ebene" direktes Feedback zu geben, sollten diese offensichtlich entgegen einen dieser Werte handeln. (am Herzen liegen mir persönlich vor allem Ehrlichkeit und Wertschätzung)

Pro

Man findet interessante Aufgaben - wenn man möchte.

Contra

Es wird häufig propagiert "Wir möchten mehr miteinander als übereinander reden." - wird dies von oben nicht gelebt, wird dieser Wunsch auch ein Wunsch bleiben.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    BAUR Versand
  • Stadt
    Weismain
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für dein überwiegend positives (und ausführliches) Feedback! Zwei Punkte möchte ich gerne aufgreifen, weil auch wir dort zeitnah Verbesserungen vorantreiben möchten und bereits Aktionen geplant sind: 1) Führungsverhalten: Hast du schon von den neuen Führungsleitlinien gehört, die gerade im Rahmen des Kulturwandels entwickelt wurden? Die neuen Leitlinien und unser Verständnis von Führung geht genau in die Richtung, die du auch vorgeschlagen hast (Stichworte: Coach, Transparenz, motivieren & fördern, „tell them why“, …). Die Leitlinien werden jetzt implementiert und es wird auch diverse Veranstaltungen für unsere Mitarbeiter (und insb. die Führungskräfte) geben. 2) Anywhere Office: Hierzu wurden gerade heute neue Informations- und Schulungsmaterialien veröffentlicht, so dass noch mehr Mitarbeiter die Möglichkeit erhalten von zu Hause oder „Anywhere“ zu arbeiten. Wir laden dich herzlich ein den Kulturwandel auch in deinem Bereich weiter mit Leben zu füllen. Wenn du noch Fragen hast oder ein Thema persönlich besprechen möchtest, dann komm gerne auf mich zu oder wende dich an unsere Culture Crew: kulturwandel@baur-gruppe.com Beste Grüße Benjamin

Benjamin Bressem
Personalreferent
BAUR Versand


Bewertungsdurchschnitte

  • 154 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (75)
    48.701298701299%
    Gut (45)
    29.220779220779%
    Befriedigend (24)
    15.584415584416%
    Genügend (10)
    6.4935064935065%
    3,72
  • 16 Bewerber sagen

    Sehr gut (14)
    87.5%
    Gut (1)
    6.25%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    6.25%
    4,42
  • 22 Azubis sagen

    Sehr gut (18)
    81.818181818182%
    Gut (4)
    18.181818181818%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,32

kununu Scores im Vergleich

BAUR Versand
3,84
192 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Handel / Konsum)
3,16
138.337 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.948.000 Bewertungen