Navigation überspringen?
  

Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)

Subnavigation überspringen?
Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)Video anschauen

Bewertungsdurchschnitte


Firmenübersicht

Wir bewegen Berlin. Rund um die Uhr und an 365 Tagen im Jahr. Wir wollen, dass sich unsere Fahrgäste bei uns wohlfühlen und bringen Sie pünktlich, umweltfreundlich und sicher an ihr Ziel.


Wir werden für unsere über die Jahrzehnte gewachsene Aufgabe in den kommenden Jahren mehrere hundert neue Kolleginnen und Kollegen einstellen. Die Stadt wächst, platzt aus allen Nähten und verändert sich von Tag zu Tag. Wir begleiten unsere Metropole auf diesem Weg. Sind genauso im Wandel, genauso vielfältig und aufregend für unsere Beschäftigten. Wir bewegen nicht nur Berlin, wir bewegen Sie.



Kennzahlen

Mitarbeiter

14.000

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Eine Milliarde Fahrgäste sind jährlich mit uns unterwegs. Das machen unsere 14.000 Beschäftigten möglich. Viele unserer Kolleginnen und Kollegen sind im Fahrdienst, in der Technik und als Sicherheitskräfte gut zu erkennen. Auch im Hintergrund passiert viel: Schrauben, Schweißen, Sanieren, Telefonieren, Planen, Rechnen und Skizzieren. Damit in dieser Sekunde alles läuft und der Nahverkehr funktioniert.

Perspektiven für die Zukunft

Bei uns hat jeder Mensch die Möglichkeit, sich weiter zu entwickeln und verantwortungsvolle Aufgaben zu übernehmen. Neben Direkteinstiegen mit oder ohne Berufserfahrung haben Sie unter anderem die Möglichkeit, sich als Absolventin oder Absolvent durch unser Trainee-Programm bei der BVG beruflich zu orientieren.


Auszubildende:
Ob nun handwerklich oder feinmechanisch geschickt, routiniert im Straßenverkehr oder Kommunikationstalent mit jedem unserer zwölf unterschiedlichen Ausbildungsberufe ist man für die Zukunft bestens gerüstet.

Verstärkt suchen wir Auszubildende für folgende gewerblich-technische Ausbildungsberufe:

  • Elektronikerinnen und Elektroniker für Betriebstechnik

  • Elektronikerinnen und Elektroniker für Informations- und Systemtechnik

  • Gleisbauerin und Gleisbauer

Darüber hinaus bietet die BVG verschiedene duale Studiengänge an.


Weitere Informationen unter BVG.de/Ausbildung bzw. BVG.de/dualesstudium


Ach übrigens – Einser-Absolventinnen und -Absolventen übernehmen wir unbefristet.

Benefits

Neben den zahlreichen interessanten Jobs und verantwortungsvollen Aufgaben für unsere Stadt, ihre Einwohner und Gäste bieten wir:

  • Eine 39-Stunden-Woche
  • Vielfältige Arbeitszeitmodelle, wie z.B. Gleitzeit, Teilzeit und Schichtarbeit
  • Zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. betrieblicher Mutterschutz, Informationsveranstaltungen zur Pflege von Angehörigen)
  • Angebote zur Gesundheitsförderung
  • Mitarbeiter-Fahrausweis
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Entgeltzahlung nach TV-N Berlin
  • Weihnachtszuwendung (für Tarifangestellte)
  • Zulagen bei z.B. Schicht- und Feiertagsarbeit

Standort

Für Bewerber

Videos

BVG "Is mir egal" (feat. Kazim Akboga)

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Bei der BVG gibt es eine Vielfalt an Themen und somit Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Überzeugen Sie sich selbst davon. Interessante Aufgaben bieten wir in jedem Bereich. Nicht nur in der Personenbeförderung und den Werkstätten, sondern auch in der IT, dem Ingenieurwesen, im Vertrieb, Einkauf oder Projektmanagement. Wer die Mobilität Berlins mitgestalten möchte, ist bei uns genau richtig. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Gesuchte Qualifikationen

Neben Ihren fachlichen Qualifikationen sind uns bei der Stellenbesetzung die persönlichen Kompetenzen wie selbstständige Arbeitsweise, Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Kommunikationsfähigkeit sehr wichtig. Denn bei uns steht die Fähigkeit im Vordergrund, mit Kolleginnen und Kollegen, Kundinnen und Kunden sowie Lieferanten in Austausch zu gehen.


Gesuchte Studiengänge

Wir bieten vielfältige Aufgabengebiete für Fach- und Führungskräfte verschiedener Fachrichtungen. Schwerpunktmäßig suchen wir in folgenden Bereichen:

  • Ingenieurinnen und Ingenieure in den Bereichen Eisenbahnbau, Verkehrswegebau, Versorgungstechnik, Maschinenbau, Hochbau, E-Engineering, Elektrotechnik, Bauwesen

  • IT-Profis in den Bereichen Informatik, Nachrichtentechnik, Kommunikationstechnik, Wirtschaftsinformatik

Neben diesen Zielgruppen suchen wir auch verstärkt in unserem Fahrdienstbereich (insbesondere Omnibus).

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir bewegen Berlin. Jeder in Berlin kennt uns und wir sind überall in der Stadt präsent. Bei uns kann man einen echten Beitrag zur Stadtkultur und Lebensqualität leisten. Wir gehen mit der Zeit der Digitalisierung, den technischen Optimierungen und des heutigen Markenverständnisses. Bei der BVG können Sie eine Vielfalt an Themen von Grund auf mitgestalten und Neues mit in die Wege leiten.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Wir suchen Menschen, die Berlin lieben und in Bewegung halten möchten. Begeisterungsfähigkeit, Engagement und Kollegialität sind uns besonders wichtig. Darüber hinaus freuen wir uns, wenn Sie offen für Neues sind und Lust haben, Veränderungen voran zu treiben.

Unser Rat an Bewerber

In den nächsten Monaten und Jahren bieten wir zahlreiche Gelegenheiten, bei uns einzusteigen. Behalten Sie unsere Karriereseite doch im Blick: BVG.de/Stellenangebote. Es ist bestimmt eine interessante Stelle für Sie dabei.


Und wenn es heißt „Nächste Station Bewerbungsgespräch“, dann informieren Sie sich gut über uns und die Stelle, auf die Sie sich beworben haben. Wir öffnen unsere Türen zum Einsteigen für Persönlichkeiten - zeigen Sie im Vorstellungsgespräch, wer Sie sind.

Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,18 Mitarbeiter
2,37 Bewerber
2,36 Azubis
  • 17.Nov. 2016
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Die Personalabteilung sollte sich Gedanken machen, welche Menschen mit welcher Qualifikation sie wie gewinnen möchte. Bislang gibt es nur den einfachen Ansatz, wir wollen die Besten. Auch wenn von 200 Bewerbern Leute übrig bleiben, die nur "Sicherheit" wollen, ist für die hart arbeitenden alten Kollegen unverständlich.
  • Die Leitungen müssen sich Gedanken machen, wie und wo Sie die Neuen abholen und integrieren möchten. Kartong voller Akten - bitte bis Freitag durcharbeiten - ganz wichtig - ist etwas wenig Perspektive, wenn die Akten am Montag entsorgt werden.
  • Auch der neue Kollege hat Wertschätzung und normalen Umgang verdient, alles andere ist eine Absage an Entwicklung und Pespektive.
  • Ich hatte den Wunsch nach mehr Sauberkeit und Ordnung. Zum einen hat man hier jahrzehnte zu wenig gemacht und zum anderen sind viele BVGer wohl blind und haben es mit den Bandscheiben. Gebrauchte Papierhandtücher gehören in den Mülleimer. Daran können wir uns denken, was hier für ein Betriebsklima herrscht.

Pro

???

  • 16.Nov. 2016
  • Mitarbeiter

Pro

dass man von Anfang an komplett miteingebunden wird und auch als junger Mitarbeiter ernst genommen wird.

  • 08.Nov. 2016
  • Mitarbeiter

Image

Außen hui - innen pfui.

Verbesserungsvorschläge

  • Mitarbeiter nicht nach der Dauer der Betriebszugehörigkeit bewerten - sondern nach deren fachlicher Qualifikation. Neue Mitarbeiter bewusst fördern und schützen - und nicht der Willkür und Meinung langjähriger Mitarbeiter bzw. langjähriger, leitender Angestellter überlassen. Sonst werden nur noch neue Mitarbeiter akzeptiert, die mit einem langjährigen BVG-Mitarbeiter irgendwie verwandt oder befreundet sind.

Bewertungsdurchschnitte

kununu Scores im Vergleich

Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)
2,23
206 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Verkehr / Transport / Logistik)
2,83
31.726 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,14
1.416.000 Bewertungen