Welches Unternehmen suchst du?
Denk Pharma GmbH & Co. KG Logo

Denk Pharma GmbH & Co. 
KG
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

4,2
kununu Score98 Bewertungen
88%88
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,9Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,3Image
    • 4,2Karriere/Weiterbildung
    • 4,5Arbeitsatmosphäre
    • 4,0Kommunikation
    • 4,5Kollegenzusammenhalt
    • 4,3Work-Life-Balance
    • 4,2Vorgesetztenverhalten
    • 4,4Interessante Aufgaben
    • 4,2Arbeitsbedingungen
    • 4,0Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,3Gleichberechtigung
    • 4,2Umgang mit älteren Kollegen

Awards

Gehälter

74%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 69 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Teamleiter:in10 Gehaltsangaben
Ø58.400 €
Trainee5 Gehaltsangaben
Ø48.700 €
Marketing Manager:in3 Gehaltsangaben
Ø55.000 €
Gehälter für 8 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Denk Pharma
Branchendurchschnitt: Medizin/Pharma

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kundenorientiert handeln und Ziele mit Mitarbeitern festlegen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Denk Pharma
Branchendurchschnitt: Medizin/Pharma
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

DENK PHARMA wurde 1948 in München gegründet. Gesundheit ist für jeden Menschen kostbar, unabhängig davon, wo er lebt und welche finanziellen Mittel ihm zur Verfügung stehen. Seit mittlerweile 70 Jahren steht bei uns das Thema „Verbesserung der Lebensqualität für alle Menschen weltweit“ im Mittelpunkt. Daher setzen wir seit dem Gründungstag auf Qualität „Made in Germany“.

Produkte, Services, Leistungen
Die DENK PHARMA GmbH & Co. KG ist ein familiengeführtes, in 80 Ländern international tätiges Unternehmen mit Sitz in München. Als deutscher Generikahersteller und Export-Spezialist vertreiben wir unsere Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel weltweit.

Wir bieten weltweit jedem Patienten genau die gleiche Qualität wie sie in jeder deutschen Apotheke zu finden ist.

Perspektiven

Nicht nur die Gesundheit unserer Patienten liegt uns am Herzen, auch das Miteinander im Unternehmen steht für uns an oberster Stelle.

Als junges, dynamisches Familienunternehmen haben wir kurze Entscheidungswege. Auch das Thema „Work-Life Balance“ wird bei Denk groß geschrieben. Hierzu zählen z.B. unsere Unternehmens-Events, die mehrmals jährlich stattfinden. Sie bieten die Möglichkeit sich besser kennen zu lernen und Erfolge gemeinsam zu feiern. Das Angebot an betriebsinternen Sportaktivitäten, wie Yoga und Personal-Fitness für Mitarbeiter sorgen für den idealen Ausgleich nach der Arbeit.

Die internationale Ausrichtung von Denk Pharma zeigt sich nicht nur an den über 80 Ländern, in die wir unsere Produkte liefern, sondern wird auch direkt an unserem Standort in München gelebt – hier arbeiten über 20 Nationen zusammen. Gemeinsam finden wir stets die besten Lösungen für unsere Patienten und Kunden weltweit.

Kennzahlen

Mitarbeiter220+

Social Media

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 72 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    78%78
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    72%72
  • RabatteRabatte
    65%65
  • HomeofficeHomeoffice
    56%56
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    56%56
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    53%53
  • CoachingCoaching
    42%42
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    36%36
  • InternetnutzungInternetnutzung
    33%33
  • EssenszulageEssenszulage
    26%26
  • DiensthandyDiensthandy
    19%19
  • BarrierefreiBarrierefrei
    7%7
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    7%7
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    6%6
  • FirmenwagenFirmenwagen
    3%3
  • ParkplatzParkplatz
    3%3
  • KantineKantine
    1%1
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    1%1

Standort

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Die persönlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten, die Fairness.
Bewertung lesen
Arbeitsklima, Events und Weihnachtsfeier (diese ist wirklich toll)
Bewertung lesen
Die Geschäftsführung und den Ministries of Happiness ist sehr an der Zufriedenheit und dem Wohlergehen der Mitarbeiter gelegen. Mehr als gute Team- Zusammenarbeit, auch abteilungsübergreifend. Sehr freundliches Miteinander. Der Umgang mit Corona, Homeoffice und der Vereinbarkeit der Kinderbetreuung ist vorbildlich! Hier können sich sicher einige Unternehmen eine Scheibe abschneiden. Herzlichen Dank an die Geschäftsführung!
Bewertung lesen
- Das Einfühlungsvermögen
- Die offene Art des Geschäftsführers
- Die Einstellung "Focus on the good"
- Mein Aufgabenfeld
- und und und :-)
Auch nach über zwei Jahren Anstellung bin ich sehr zufrieden und freue mich auf die weitere Zeit bei Denk. Vielen Dank für alles, insb. auch der Umgang mit der COVID-Situation und der schnellen Möglichkeit zum Home Office.
Bewertung lesen
- Man hat das Gefühl, dass dem Geschäftsführer das Wohl der Mitarbeiter am Herzen liegt.
- Wertschätzung und eine positive Grundeinstellung werden hier - in der Regel - auch gelebt.
- Die Firma ist offen bestehende Prozesse zu hinterfragen und zu optimieren.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 39 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Seniores Management und Führungskultur
Bewertung lesen
Die Parkplatzsituation in der Münchner Innenstadt.
Bewertung lesen
zunehmende Selbstverwaltung, manchmal auch Ansätze, den "Großen" nachzueifern bzw. Konzern-Denken zu etablieren ("town hall meeting", häufiges Herumreiten auf der "vision" und den Firmen-Werten); die Personal-Abteilung wirkt etwas übermotiviert und könnte sich entspannt ein wenig zurücklehnen
Bewertung lesen
Mitarbeiter werden konstant aufgefordert, über sich selbst hinauszuwachsen, bekommen aber kaum etwas dafür zurück
Prozesse werden durch das Wachstum immer komplizierter, worunter die "get shit done" - Mentalität leidet.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 20 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

wie einige Vorredner hier bei Kununu schon erwähnt haben:
1. Zeiterfassung:
Diese sollte endlich eingeführt werden. Ein Großteil der MA würde diese Einführung begrüßen. Allerdings wird das Thema entweder totgeschwiegen oder schnell bei Seite geschoben.
Denk wirbt mit "Vertrauensarbeitszeit", die Realität sieht aber so aus, dass Mitarbeiter unzählige unbezahlte!! Überstunden leisten. Als Dank gibt es evtl. ein Mittagessen auf Firmenkosten.....
2. Gehälter:
Denk sollte marktgerechte Gehälter zahlen und aufhören die geringen Gehälter mit Benefits wie Obstkörben, Sodexo Gutscheinen oder Eis ...
Bewertung lesen
Liebe Denk Pharma, wir hatten eine tolle Zeit. Bitte nehmt euch nach fast einem Jahrzehnt folgende Verbesserungsvorschläge zu Herzen, denn von dort kommen Sie:
1. Die Gehälter sollten endlich Marktgerecht sein, dann kommen auch mehr High-Performer, und bleiben auch.
2. Hört auf alle Mitarbeiter gleich zu machen, es muss nicht jeder gleich viel verdienen. Jemand der leistet darf auch mehr verdienen als jemand der weniger leistet.
3. Führt eine Zeiterfassung ein. Es ist ein Segen für alle Mitarbeiter, und die ...
Bewertung lesen
Wie bei vielen wachsenden Unternehmen der Fall, wird auch bei Denk Pharma immer mehr versucht, möglichst viel mit definierten Prozessen zu regeln. Gerade dadurch geht jedoch auch viel Flexibilität und Schnelligkeit - sehr wichtige Attribute bei 80 teils extrem unterschiedlichen Märkten - verloren. Weniger ist manchmal mehr, das gilt auch für die Core-Values, die zwar an sich gut, aber teilweise zu stark in den Vordergrund gestellt werden.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 27 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Arbeitsatmosphäre

4,5

Der am besten bewertete Faktor von Denk Pharma ist Arbeitsatmosphäre mit 4,5 Punkten (basierend auf 42 Bewertungen).


kommt natürlich auch auf mich selber an, nach dem Motto "wie man in den Wald hineinschreit..."
5
Bewertung lesen
Denk ist an sich kein schlechter Arbeitgeber, gerade in dieser Branche. Als Mitarbeiter frustrierend anzusehen ist jedoch die Tatsache, dass das Potenzial der Firma, als fortschrittliches und demokratisch geführtes Unternehmen eine Vorreiterrolle einzunehmen, nicht genutzt wird bzw. die Entwicklung derzeit sogar eher in Richtung einer konventionellen, von oben herab geführten Organisation geht.
Man hat nicht das Gefühl, dass die eigenen Leistungen permanent kontrolliert werden, und man jagt auch keinen arbiträren KPIs nach. Das sorgt für eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Leider wird ...
4
Bewertung lesen
Viele Freiräume für Ideen und Umsetzungsvorschläge. Sehr wertschätzender Umgang. Offene Feedbackkultur.
Überdurchschnittlich , stark ausgeprägte freundliche, hilfsbereite Atmosphäre. Wir sind eine Familie und es ist schön ein Teil zu sein!
5
Bewertung lesen
Die Atmosphäre in meiner Abteilung ist gut. Es gibt jedoch Abteilungen, in denen die Stimmung aktuell nicht so gut ist. Die Arbeitsbelastung ist wohl in einigen Bereichen zur Zeit sehr hoch.
4
Bewertung lesen
Die Arbeitsatmosphäre ist gut, allerdings ist das Unternehmen dem schnellen Wachstum nicht ganz hinterhergekommen. Viele veraltete Prozesse, Selbstverwaltung und schwammige Kommunikation (meist via E-Mail).
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Arbeitsatmosphäre sagen? 42 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

3,9

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Denk Pharma ist Gehalt/Sozialleistungen mit 3,9 Punkten (basierend auf 25 Bewertungen).


Dies ist leider der größte Minuspunkt der Firma. Das Gehalt ist sehr schlecht gerade für den Standort München. Auch Ex-Kollegen, die das Unternehmen verlassen haben, war das Gehalt der ausschlaggebende Faktor.
Zudem gibt es keine Gehaltsverhandlungen. Es wird in einem 5 Minuten Gespräch kommuniziert, dass man eine "Gehaltserhöhung" bekommt, diese "Erhöhung" gleicht aber nicht einmal die Inflation aus.
Egal wie gut oder schlecht man gearbeitet hat, jeder MA bekommt die gleiche Erhöhung.
Denk sieht sich gerne als mitarbeiterfreundliches Unternehmen, sobald ...
2
Bewertung lesen
Gehalt ist deutlich unter Durchschnitt. Es gibt keine Möglichkeiten sich da mit Führungspersonal auszutauschen. Entweder man nimmt die Vorgaben an - oder man soll bitte gehen.
1
Bewertung lesen
Dies dürfte der wohl größte und auch einzige wirklich ernste Kritikpunkt bei Denk Pharma sein. Das Gehalt ist absolut unterdurchschnittlich, insbesondere für die Pharmaindustrie. Für eine Firma in München ist es sowieso in jeglicher Hinsicht zu gering. Man muss hier je nach Position mit 10% bis 25% unter dem was Fair wäre rechnen (Einfach mal beim Statistischen Bundesamt den Rechner anwerfen). Es gibt keine echten Gehaltsverhandlungen, und wenn doch, werden die eigenen Erfolge und Leistungen als Wertlos (!) abgetan und ...
1
Bewertung lesen
Gehalt eher unterdurchschnittlich, Sozialleistungen je nach Betriebszugehörigkeit "normal".
3
Bewertung lesen
War zuletzt nach meiner harten Arbeit so wie viele Überstunden leider nicht beachtet worden
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 25 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

4,2

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 4,2 Punkten bewertet (basierend auf 38 Bewertungen).


Aufstiegschancen gibt es so gut wie keine. Selbst wenn man eine mittlere "Führungsposition" besetzt, zeigt sich dieser Aufstieg nicht auf dem Gehaltszettel. In den letzten Jahren ist mir auch kein Fall bekannt, bei dem ein Mitarbeiter Karriere gemacht hat bei Denk.
Trainings und Weiterbildungen werden angeboten und auch durch Eigeninitiative kann man an Schulungen oder Trainings kommen.
3
Bewertung lesen
Auch hier, man teilt die Mitarbeiter in zwei Klassen. Es gibt nahezu keine Möglichkeiten sich wirklich weiter zu entwickeln.
1
Bewertung lesen
Meine Anfragen bezüglich Fortbildungsveranstaltungen werden immer positiv beantwortet.
5
Bewertung lesen
Es gibt ein großes Weiterbildungsangebot, sowohl Inhouse Schulungen als auch die Möglichkeit an externen Seminaren teilzunehmen, außerdem kann man Sprachkurse besuchen. Viele Führungspersonen werden mit internen Bewerbern besetzt, außerdem hat man auch die Möglichkeit die Abteilung zu wechseln, wenn man nach einer neuer Herausforderung innerhalb von Denk sucht.
5
Bewertung lesen
Möchte man sich aktiv weiterbilden hat man hier auf jeden Fall sehr viele Möglichkeiten. Man muss seinen Wunsch nur aussprechen und es werden so gut wie alle Hebel in Bewegung gesetzt dies auch umzusetzen - natürlich nur insofern es für die eigene Rolle im Unternehmen von Vorteil ist.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 38 Bewertungen lesen