Navigation überspringen?
  

DEVKals Arbeitgeber

Deutschland,  20 Standorte Branche Versicherung
Subnavigation überspringen?
DEVKDEVKDEVK

Bewertungsdurchschnitte

  • 668 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (392)
    58.682634730539%
    Gut (126)
    18.862275449102%
    Befriedigend (89)
    13.323353293413%
    Genügend (61)
    9.1317365269461%
    3,79
  • 60 Bewerber sagen

    Sehr gut (35)
    58.333333333333%
    Gut (4)
    6.6666666666667%
    Befriedigend (11)
    18.333333333333%
    Genügend (10)
    16.666666666667%
    3,69
  • 9 Azubis sagen

    Sehr gut (7)
    77.777777777778%
    Gut (2)
    22.222222222222%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,35

Firmenübersicht

6fb783af792bf0682f90.jpg


Wir helfen Menschen tatkräftiger als alle anderen.
Wir bieten Versicherungsschutz, der das Leben sicherer und den Alltag einfacher macht. Deshalb stehen wir unseren Kunden im Schadenfall nicht nur finanziell zur Seite, sondern helfen mit Rat und Tat.

Unsere Mitarbeiter - Motor des Erfolgs

6.000 Kümmerer und Problemlöser setzen sich bei der DEVK täglich für die Belange ihrer Kunden ein und machen unser Unternehmen zu dem, was es ist. Werden Sie einer von uns und gestalten Sie mit Kompetenz und Engagement die Zukunft der DEVK.

Erlebe die DEVK
Unsere attraktiven Karrierechancen

Neue Features!

Wie ist es wirklich, hier zu arbeiten? Bewerte die Unternehmenskultur und hilf anderen, einen besseren Einblick zu bekommen.

UNTERNEHMENSKULTUR BEWERTEN

Kennzahlen

Umsatz

2017: 3,333 Milliarden Euro

Mitarbeiter

6.000

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Unser Kerngeschäft ist preiswerter und fairer Versicherungsschutz für Privatkunden und Unternehmen.

Doch wir bieten mehr:

            Ein umfassendes Portfolio an Monega Publikumsfonds
             Eine Immobilienfinanzierung mit attraktiven Sollzinsen und einem Maximum an Flexibilität.
             Aktive Rückversicherung  für europäische Versicherungsunternehmen.
            Starke Partnerunternehmen
             Kooperationen im Ausland

Perspektiven für die Zukunft

Über 6.000 Mitarbeiter setzen sich täglich für die Belange unserer Kunden ein. Sie suchen neue berufliche Herausforderungen? Wir bieten ein beständiges Arbeitsumfeld und interessante berufliche Perspektiven im Innen- und Außendienst.

Außendienst
Der Außendienst der DEVK bietet Branchenkennern und Quereinsteigern viele Einstiegsmöglichkeiten und attraktive Entwicklungsperspektiven.

Innendienst
Sie suchen neue Herausforderungen und möchten Ihre Ziele in einem Unternehmen mit Tradition verwirklichen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Ausbildung/Studium
Schulabschluss in der Tasche - und was nun? Oder haben Sie bereits ein Studium begonnen und Ihnen fehlt der Praxisbezug? Ob Ausbildung oder duales Studium: Bei uns finden Sie garantiert die passende Perspektive.


Stellenbörse
In der Stellenbörse der DEVK finden Sie unser bundesweites Stellenangebot für den Innen- und Außendienst.
Bewerben Sie sich jetzt online.

Benefits

Die DEVK – das sind rund 6.000 Menschen, die täglich mit viel Motivation für ihre Kunden im Einsatz sind. Als Arbeitgeber legen wir daher großen Wert auf ein angenehmes Arbeitsumfeld, zu dem auch unsere vielfältigen Mitarbeitervorteile beitragen.

Ob faire Vergütung, Vereinbarkeit von Beruf und Familie oder attraktive Weiterbildungsangebote – wir bieten ein großes Angebot, sodass Sie sich bei der DEVK beruflich und persönlich wohlfühlen können.


Unsere Mitarbeitervorteile im Überblick ➜

20 Standorte

Standorte Inland

af3a92018a7e8149aec0.jpg


Du findest uns in ganz Deutschland!


Unsere Zentrale befindet sich in
Köln direkt am Rheinufer.


In 19 Großstädten sind wir mit unseren Regionaldirektionen vertreten.
Zentral gelegen und verkehrsgünstig angebunden.


Zudem beraten und betreuen wir unsere Kunden in bundesweit über 1.250 Geschäftsstellen.

Standorte Ausland

Der Geschäftsbereich der DEVK liegt in Deutschland. Jedoch haben wir ein Tochterunternehmen in Frankreich: Die Sada Assurances mit Sitz in Nîmes. Hierfinden Sie die aktuellen Stellenausschreibungen.

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir bieten Aufgaben und Herausforderungen in unterschiedlichen Bereichen:

  • Sie kennen sich mit Versicherungsverträgen oder Schadenbearbeitung aus? Dann ist unser versicherungstechnisches Kerngeschäft das Richtige.
  • Oder lernen Sie die spannenden Aufgaben in Beratung, Service und Vertrieb kennen.
  • Entwickeln Sie als Mitarbeiter der IT unsere Hard- und Software weiter.
  • Sie sind Mathematiker oder Aktuar? Kalkulieren Sie unsere Produkte und Leistungen.
  • Zahlen sind Ihr Leben? Dann sind Sie in unserem Controlling richtig!
  • Behalten Sie unsere Finanzen im Blick und arbeiten Sie in unserem Rechnungswesen mit.
  • Begeistern Sie sich für Human Resources? Verstärken Sie das Team unserer Personalabteilung!
  • Haben Sie Lust auf Kommunikations- und Medienarbeit, Werbung und Gestaltung? Packen Sie in unserer Unternehmenskommunikation tatkräftig an.
  • Als Mitarbeiter in unserer Betriebsorganisation planen und steuern Sie Strukturen, Abläufe und Prozesse.


Unsere aktuellen  Stellenausschreibungen  auf einen Blick.

Gesuchte Qualifikationen

Jeder unserer vielfältigen Aufgabenbereiche erfordert besondere Qualifikationen.

Punkte mit ...

  • guter fachlicher Qualifikation sowie berufsorientierter Praxiserfahrung
  • Freude am Umgang mit externen und internen Kunden
  • ergebnis- und lösungsorientierter Arbeitsweise
  • analytischem und konzeptionellem Denken
  • Flexibilität und Veränderungsbereitschaft
  • Spaß an der Teamarbeit
  • Lernbereitschaft
  • Serviceorientierung
  • Kommunikationsfähigkeit und Überzeugungskraft

Gesuchte Studiengänge

Mit der Wahl des Studiengangs haben Sie bereits die ersten Weichen für Ihre berufliche Zukunft gestellt. Als Hochschulabsolvent der folgenden Fachrichtungen haben Sie bei der DEVK gute Chancen:

          Wirtschaftswissenschaften
          (Wirtschafts-) Informatik
          Rechtswissenschaften
          Versicherungswesen
          Mathematik
          Medien- und Kommunikationswissenschaften

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir sind ein Unternehmen mit vielen Berufen und Entwicklungsmöglichkeiten. Als Arbeitgeber steht die DEVK dafür, dass Du

          Familie und Beruf vereinbaren kannst,

           finanziell und beruflich sicher bist,

          dich persönlich und fachlich entfaltest,

          gestaltest und etwas bewegst.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Unsere Kultur ist geprägt durch Vertrauen, Eigenverantwortung und Engagement. Wir leben die Werte eines Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit und bieten die Solidität eines finanzstarken Versicherungsunternehmens.


Wir sind... 

          stark, leistungsbewusst und ergebnisorientiert.

         partnerschaftlich, fair und agieren auf Augenhöhe.

         nachhaltig durch solides Wirtschaften.

         tatkräftig und serviceorientiert.

         nah –  menschlich und geographisch.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Die DEVK-Muttergesellschaft ist ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Die DEVK ist also in erster Linie ihren Mitgliedern gegenüber verpflichtet. Stark vereinfacht ausgedrückt bedeutet das auch: Keiner kann uns kaufen.

Doch warum sind wir seit über 130 Jahren so erfolgreich?

Sicher auch deshalb, weil wir viele Dinge anders machen, als unsere Wettbewerber. Unsere größte Stärke ist die Tatkraft der Menschen, die für die DEVK arbeiten. Deutschlandweit in über 1.200 Beratungsstellen, 19 Regionaldirektionen und unserer Zentrale in Köln.


Neugierig? Interessiert? Lerne uns näher kennen!

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Ob Berufserfahren, Absolvent, Student oder Schüler – wir suchen Mitarbeiter, die fachlich überzeugen und persönlich begeistern. Informieren Sie sich direkt über unsere aktuellen Stellenangebote unter: bewerbungsportal.devk.de

Unser Rat an Bewerber

           Bereiten Sie sich vor. Wir machen das ja auch.
          Seien Sie offen und positiv eingestellt. Wir freuen uns auf Sie.
          Stehen Sie zu Ihren Stärken und Schwächen. Wir haben auch welche.
          Zeigen Sie uns, warum Sie gut zur DEVK passen. Wir sind gespannt auf Ihre Qualifikationen.
          Erklären Sie, warum Sie der Richtige für den Job sind. Wir wollen es wissen.
          Unterscheiden Sie sich von anderen Bewerbern. Was macht Sie besonders?
          Seien Sie authentisch. So können wir uns am besten kennenlernen.

Bevorzugte Bewerbungsform

Am besten übers Internet! Bewerben Sie sich einfach über unser Online-Portal. Hier haben Sie die Möglichkeit, eine persönliche Bewerbung zu erstellen und Unterlagen wie Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse hochzuladen. Dort können Sie sich auch über den Stand Ihrer Bewerbung informieren.

Auswahlverfahren

Mit der Bewerbung über unser Online-Portal haben Sie schon den ersten Schritt getan. Wie geht es dann weiter? Telefoninterviews, persönliche Gespräche, Online-Tests oder Assessment Center – es kommt auf die Stelle an, auf die Sie sich beworben haben.

DEVK Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,79 Mitarbeiter
3,69 Bewerber
4,35 Azubis
  • 06.Aug. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die direkten Kollegen waren super! Sehr nette und unkomplizierte Leute mit denen man auch in der Pause und nach der Arbeit was unternehmen kann.

Unter den Abteilungen eher nicht so - Viel Gerangel um Kompetenzen und "Neid"

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzen sind kritikfähig, hören es sich an und sind nicht persönlich beleidigt, ändern jedoch nichts an ihrem Verhalten.

Absprachen werden eingehalten wenn es ins Zeug passt. Was das "Zeug" ist was verfolgt wird weiß man jedoch leider nicht immer.

Kollegenzusammenhalt

Die "arbeitenden" Kollegen untereinander helfen sich wo sie können und stehen immer mit Rat und Tat zur Seite

Interessante Aufgaben

Es könnte viele interessante Aufgaben geben...Stattdessen wird jedoch der Flickenteppich bedient der momentan vorhanden ist.

Kommunikation

Es gibt zwar regelmäßige Meetings, dort wird jedoch nicht viel weiter gegeben. Die Informationskette funktioniert überhaupt nicht.

Gleichberechtigung

Ich habe nie etwas negatives mitbekommen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich habe nie etwas negatives mitbekommen.

Karriere / Weiterbildung

Man muss Glück haben. Es wird einem viel Versprochen, wenig eingehalten und sehr viel verbaut.

Weiterbildungen/Kongressbesuche gibt es nur wenn man seinen Vorgesetzen damit permanent auf den Sack geht und selbst dann kommt das Budgetargument.

Gehalt / Sozialleistungen

Es gibt einen vom Arbeitgeber __komplett__ finanzierten Pensionsfond. Dafür gibt es den zweiten Stern.

Alles andere ist entweder im Tarifvertrag Versicherungen verankert. Gut bezahlt wird man nicht - im vergleich zur Branche

Arbeitsbedingungen

Klimatisierte Büros mit halbwegs moderner Einrichtung ( wenn die 70er halbwegs modern sind...) Gute Technik um seine Aufgaben zu erfüllen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

In der Hinsicht versucht die DEVK tatsächlich alles in der Macht stehende.

Work-Life-Balance

7,6 Stunden pro Tag, gestempelt. 30 Urlaubstage, die Möglichkeit Sabaticals zu machen. Urlaubssperren gibt es nicht....mit seinen Kollegen sollte man sich natürlich etwas abstimmen

Image

Solide, bodenständige Versicherung. Verschwendet kein Geld aber ist halt einfach nur ein Arbeitgeber.

Verbesserungsvorschläge

  • 1.Überdenkt bitte wie ihr gerade mit jüngeren Kollegen umgeht. Die Ungleichheit der Bezahlung zwischen alt und neu Verträgen ist mehr als frustrierend.... 2. Es braucht einen klaren Fahrplan und dieser muss insbesondere von den leitenden Mitarbeitern vorgelebt werden. Wenn der Vorstand sich auf die Fahne schreibt "wir bauen unsere Organisation auf die agile Arbeitsweise um" jedoch die Hauptabteilungs und Abteilungsleiter quasi wöchentlich danach fragen ob Agil denn nun endlich gescheitert sei....dann läuft etwas unglaublich falsch. 3. Mehr Vernetzung zwischen den Vorstandresorts. Jedes Resort brödelt so für sich und "kämpft" dadurch teilweise gegen andere Resorts

Pro

Ein sehr sozial engagierter Arbeitgeber. Man hat viele Freiheiten zur Einteilung seiner Arbeitszeit.

Contra

Wenn man sich die Bewertungen durchliest sollte dies klar werden.

kurze Zusammenfassung:

- Keine Perspektive für junge Mitarbeiter
- keine klare Vision
- Führung steht nicht hinter der Vision des Vorstands
- Viel durcheinander.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    DEVK Deutsche Eisenbahn Versicherung Sach- und HUK-Versicherungsverein a.G. Betriebliche Sozialeinrichtung der Deutschen
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemalige Kollege, danke für Ihr ausführliches und ehrliches Feedback. Ihre Bewertung zeigt Licht und Schatten – zum Einen freut es uns natürlich sehr, dass Sie Dinge wie den Kollegenzusammenhalt, Gleichberechtigung und die Work-Life-Balance als so positiv wahrgenommen haben, zum Anderen führen Sie aber auch viele Aspekte an, die Ihrer Meinung nach nicht so gut laufen. Wir wissen, dass wir nicht perfekt sind, aber wir nehmen die Rückmeldung unserer (Ex-)Mitarbeiter sehr ernst und möchten uns stetig verbessern. Gerne gehe ich auch auf die von Ihnen genannten Punkte ein. Die Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter liegt uns sehr am Herzen. Je nach persönlichen Interessen und Fähigkeiten bietet die DEVK vielfältige Möglichkeiten, sich on- und off-the-job in der Führungs-, Spezialisten- oder Projektlaufbahn weiterzuentwickeln. Die nächsten Entwicklungsschritte werden im jährlichen Mitarbeitergespräch „Jahresdialog“ besprochen, dokumentiert und über den DEVK Campus gebucht. Vom Vorstand gibt es ein Commitment zum Einsatz agiler Methoden in den Bereichen, in denen es unternehmerisch sinnvoll ist. Seit ca. einem Jahr gibt es bei der DEVK cross-funktionale Teams z.B. aus IT-Kollegen und Mitarbeitern unterschiedlicher Fachbereiche. Unsere Erfahrungen sind bisher grundsätzlich positiv und wir wollen diesen Weg weitergehen. Allerdings sammeln wir – so wie alle anderen Unternehmen auch – jeden Tag neue Erfahrungen und passen unser Vorgehen an diese neuen Erkenntnisse an. Grundsätzlich bedeutet die Umstellung auf agile Arbeitsweisen aus unserer Sicht eine enorme Veränderung, die nur gelingen kann, wenn sie von allen Beteiligten getragen wird. Ebenfalls sprechen Sie die, Ihrer Meinung nach, nicht funktionierende Kommunikation an. Tatsächlich zeigt die regelmäßig durchgeführte Mitarbeiterbefragung, dass es im Punkt „Kommunikation“ noch Luft nach oben gibt. Der Vorstand informiert alle Mitarbeiter in einer jährlichen Auftaktveranstaltung über aktuelle strategische Themen und Initiativen. Darüber hinaus werden viele Informationen im Intranet und der Mitarbeiterzeitschrift i-Punkt veröffentlicht. Wir arbeiten in Großraumbüros, u.a. weil wir darin Vorteile für Kommunikation & Transparenz sehen. Als Collaborations-Tools nutzen wir Confluence, Jira und Sharepoint. Um eine über die reine Arbeit hinausgehende Kommunikation und den Teamzusammenhalt zu stärken, unterstützen wir regelmäßig auch Mitarbeiter-Events oder Teambuilding-Maßnahmen. Es ist sehr schade, dass wir während ihrer Zeit bei der DEVK ihre Erwartungen nicht erfüllen konnten. Wir wünschen Ihnen auf diesem Wege alles Gute für ihre berufliche Zukunft! Viele Grüße,

Philip
Social Media-Team

  • 22.Feb. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

In der Abteilung super! Trotz enorm hoher Auslastung hat man trotzdem Spaß und extrem viel Freiheit dabei, wie die Arbeit erledigt wird. Nichtsdestotrotz kommen stets neue Aufgaben hinzu, ohne dass dies durch Entlastungen ausgeglichen wird.

Vorgesetztenverhalten

Auch hier im Großen und Ganzen in Ordnung. Im Regelfall ist die atmosphäre sehr harmonisch und man kann auf Augenhöhe miteinander sprechen. Negativ ist allerdings, dass Absprachen nicht eingehalten werden und sobald man selbst Ansprüche in irgendeiner Art stellen will, diese mehr als kritisch gesehen werden und es versucht wird kleinzureden/auszureden mit scheinheiligen Begründungen.

Kollegenzusammenhalt

Die Abteilung ist super, allerdings merkt man klar, dass die Arbeit an sich eher dazu anspornt Einzelkämpfer als Teamplayer zu sein. Es geht viel mehr darum wie man als einzelner besser darsteht (und dadurch ggf. mehr verdient) als darum ein gemeinsames Ziel zu erreichen.

Interessante Aufgaben

Bereits durch die Arbeit an sich ergeben sich sehr interessante Aufgaben und Sachverhalte. Sonderaufgaben zur Abwechslung wären wünschenswert.

Kommunikation

Sagen wir so lala...Es wird viel (für den Innendienst) unnötiges kommuniziert und vieles, was wichtig ist nicht. Im Großen und Ganzen ist die Kommunikation aber ok!

Gleichberechtigung

Ältere Kollegen werden massiv besser behandelt als jüngere Kollegen. Nicht nur im Bezug auf das Gehalt, sondern auch im Bezug auf Stellenausschreibungen, Kritik und Mitarbeiterbeurteilungen.

Umgang mit älteren Kollegen

Wie oben beschrieben. Massive Besserbehandlung.

Karriere / Weiterbildung

Quasi nicht vorhanden, wenn man sich studientechnisch weiterbilden möchte. Zwar wird von Seiten der DEVK immer wieder auch mit Förderungen für ein Studium geworben, wenn man sich dann aber konkret dafür bewerben möchte, heißt es nur „es werden keinerlei Bachelorabschlüsse in den nächsten 5 Jahren gesucht“. Schwach.

Gehalt / Sozialleistungen

Nach Tarif. Allerdings ist es ein Unding, dass ältere Kollegen, neben des höheren Gehalts aufgrund der längeren Arbeitserfahrung, auch nich einen pauschalen Zuschlag von 10-20% erhalten. Ungemein motivierend für die jüngeren DEVK Mitarbeiter, wenn man weiß, dass man trotz teilweise deutlich besserer (qualitativ als auch quantitativ) Arbeit WESENTLICH schlechter bezahlt wird. Darüber hinaus ist ein Gespräch um eine - aufgrund der gesetzten und erreichten Ziele gerechtfertigten/überfälligen - Gehaltserhöhung ein Kampf. Man hat das Gefühl dass die Vorgesetzten jede Kleinigkeit anbringen würden um einer höheren Zahlung zu entkommen. Auch ist es nicht nachvollziehbar, warum Kollegen mit geringeren Mietkosten in zB Schwerin, Münster usw., das gleiche Gehalt erhalten wie Kollegen aus München, Frankfurt, Hamburg usw., wo die Mietkosten bis zu 50% höher sind. Gleichheit bedeutet nicht immer dass es auch gerecht ist.

Arbeitsbedingungen

Bedingung als solche ist eher marger. Ein stets steigender Arbeitsaufwand ohne Entlastung in anderen Bereichen. Besonders die eingehenden Telefonate seien hier erwähnt, welche schon kaum zu stemmen sind, sobald auch nur eine Person krank wird wenn zeitgleich jemand im Urlaub ist. Personal ist dermaßen knapp kalkuliert, dass Krankheit gefühlt nicht einkalkuliert ist.

Work-Life-Balance

Absoluter Respekt an die Work-Life-Balance! Vorallem durch die Einführung der Lebenszeitkontos hat man hier wirklich super Möglichkeiten. Einziges kleines Manko ist, dass die direkten Vorgesetzten kein Gefühl dafür haben wann Überstunden tatsächlich notwendig sind oder nicht. Dennoch wird keiner zu irgendwelcher Mehrarbeit genötigt.

Verbesserungsvorschläge

  • Absprachen und gemachte Versprechen (wie zB die Förderung eines Studiums) einhalten ist das A und O! Darüber hinaus sollten jüngere Kollegen deutlich mehr gewertschätzt werden, da diese Leistungsträger sich über kurz oder lang etwas attraktives suchen werden, was sicherlich nicht im Interesse der DEVK ist.

Pro

Work-Life-Balance, Arbeitsatmosphäre innerhalb der Abteilung, Gespräche mit Vorgesetzten auf Augenhöhe möglich

Contra

S. O.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00
  • Firma
    DEVK
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Hallo liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, hier auf Kununu, eine Bewertung abzugeben. Schön, dass Sie die Arbeitsatmosphäre, die interessanten Aufgaben und die Work-Life-Balance so positiv bewerten. Auf Ihre weiteren Punkte möchte ich etwas detaillierter eingehen. Wir führen auch zum Schutz der Mitarbeiter Arbeitsdichtemessungen durch, aus denen langfristig der benötigte Personalbedarf abgeleitet wird. Zudem setzen wir in vielen Bereichen auf die Automatisierung von Standardaufgaben, damit wir mehr Zeit für das Wesentliche haben. Wenn Sie gute Ideen haben, um das Arbeitsaufkommen in ihrem Bereich besser zu stemmen, sprechen Sie mit Ihrem Vorgesetzten. Ihre Vorschläge sind bei ihm sicher willkommen. Es freut mich, dass Sie das Vorgesetztenverhalten im Großen und Ganzen in Ordnung finden und ein Gespräch auf Augenhöhe möglich ist. Besonders die Arbeitsbeziehung zwischen Mitarbeiter und Vorgesetzten ist uns wichtig. Suchen Sie ruhig erneut das Gespräch mit Ihrer Führungskraft und erläutern Sie ihm/ihr Ihre Bedenken. Aufgeschlossene Zusammenarbeit ist unser Erfolgsgeheimnis, denn gemeinsam erreichen wir mehr. Thematisieren Sie ihren Eindruck der Entwicklung des Teams in ihrer nächsten Teambesprechung und betonen Sie wie wichtig es ist, dass alle an einem Strang ziehen. Die DEVK ist Mitglied im Arbeitgeberverband der Versicherungsunternehmen. Deshalb zahlen wir Gehälter auf Basis des Tarifvertrages oder, bei entsprechender Funktion, darüber hinaus. Beim Urlaubs- und Weihnachtsgeld legen wir sogar noch etwas drauf. Hinzu kommen noch weitere Zuschüsse, Vergünstigungen oder Sonderurlaub zu bestimmten Anlässen. Die näheren Regelungen finden Sie im Intranet. Eine erfolgsabhängige, wettbewerbsartige Vergütung ist bei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Tarifvertrag nicht vorgesehen. Deshalb kann Ihre Zielerreichung nicht mit einer Gehaltsveränderung verbunden sein. Gleiches gilt somit auch im Fall einer etwaigen Zielverfehlung. Die gehaltliche Einstufung erfolgt - stark vereinfacht ausgedrückt - auf Fachkenntnisse, Berufserfahrung oder Führungserfahrung. Ihr Wohnort oder andere Kosten der persönlichen Lebensführung können hierbei keine Rolle spielen. Sollten Sie Lust haben, auch mal an einem anderen Standort DEVK-Luft zu schnuppern - wir suchen deutschlandweit engagierte Kolleginnen und Kollegen. Besprechen Sie Ihre Vorstellungen und Pläne mit Ihrer Führungskraft. Lassen Sie sich hierbei gerne von einem Kollegen aus dem Bereich Personalentwicklung unterstützen. Wir finden gemeinsam sicher einen guten Weg für Sie. Ich wünsche Ihnen alles Gute für Ihre Zukunft. Viele Grüße aus Köln,

Philip
Social Media-Team

  • 05.Feb. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Stimmung ist ständig angespannt und schlecht. Hohe Krankheitsrate, sowie völlig inakzeptabel hohe Rückstände im Innendienst. Unzufriedenheit auf ganzer Linie: Kunde erhält Policen viel zu spät, Vertriebler seine Provision zu spät oder völlig sinnfrei gestaffelt. Jeder ist froh wenn Feierabend ist - Im Innendienst ist man froh, wenn eine Person freundlich und hilfsbereit ist.

Vorgesetztenverhalten

Unter aller Kanone. Ein Kindergarten voller Gerüchte. „Der lässt sich krankschreiben, weil er den nicht mag, die ist Sekretärin geworden, weil sie sich privat mit dem neuen Vorgesetzten trifft“ und die Vorgesetzten scheinen wohl zu redefreudig zu sein, ihr ganzes Privatleben wird in allen Agenturen breit getreten. Völlig unseriös

Kollegenzusammenhalt

Wenn es um Provision geht hört die Freundschaft schnell auf

Interessante Aufgaben

Die Aufgabe als solches ist abwechslungsreich und spannend, wenn nicht ein „Bereichsleiter“ und „Verkaufstrainer“ hineinpfuscht und mit Verkaufstechniken aus dem Jahr 1900 winkt. Verkäufer, die was drauf haben sollten gefördert, nicht vollgetextet, werden. Time is Money

Kommunikation

Erfolgt alles hinter dem Rücken. Jeder gegen Jeden, mal Freund mal Feind. Unangenehme Gespräche werden überzogen freundlich geführt, gerade von den Leitenden aus Hamburg, keiner traut sich mal auf den Tisch zu hauen. Wirklich peinlich

Gleichberechtigung

Verwandtschaften führen auch ohne jegliche Qualifikationen schnell zu völlig ungeahnten Aufstiegen/Beförderungen. Völlig unbegreiflich, aber natürlich kommentiert dies, auf Grund der Verwandtschaft, niemand.

Umgang mit älteren Kollegen

Wer der Oberen nicht nach dem Mund redet wird aussortiert, egal wie lange man dabei ist!

Karriere / Weiterbildung

Wenn man nicht verwandt oder verschwägert ist, braucht man sich da absolut keine Hoffnungen machen. Zahlen hin oder her. Da wird lieber den Bekannten Jungspunten eine Agentur zugeschrieben, die dann nach seeehr kurzer Zeit wegen merkwürdiger Machenschaften aus dem Verkehr gezogen werden.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist okay, aber nicht überragend.

Arbeitsbedingungen

Zu meist völlig veraltete Programme und Hardware, die man nur belächeln kann. Gerade das „neue“ Vertriebsprogramm erinnert an die ersten Versuche eines IT-Studenten. Hier muss einiges überdacht werden.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Außer Social Media Auftritten bekommt man davon rein gar nichts mit.

Work-Life-Balance

Das ist wohl das einzige was annähernd in diesem Laden funktioniert!

Image

Das Image der DEVK beim Kunden scheint zum Glück noch positiv zu sein. Im Innendienst sind die Mitarbeiter die meiste Zeit mit nörgeln und meckern beschäftigt, einer der Gründe der enorm hohen Rückstände. Im Außendienst herrscht auf Grund nicht vorhandener Strukturen Chaos pur.

Verbesserungsvorschläge

  • Es müsste dringend an der Einstellung von Führungskräften etwas geändert werden. Diese Position sollten fähige Bewerber erhalten. Verwandtschaften sollten zudem keinen Bonus geben (ohne nachweisliche Qualifikationen). Der Innendienst sollte zeitlich striktere Vorgaben haben und strenger ausgewählt werden, denn wer bei wenigen Stunden Kundentelefonie an seine Grenzen kommt, hat noch nie richtig gearbeitet.

Pro

Die Produkte sind größtenteils gut zu vertreten.

Contra

„Viel Schein, wenig Sein“

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00
  • Firma
    DEVK
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Moin nach Hamburg, danke, dass Sie sich die Zeit genommen haben, hier auf Kununu eine Bewertung abzugeben. Ihr Feedback stimmt mich wirklich betroffen und ich finde es sehr schade, dass Sie sich bei der DEVK scheinbar nicht wohl gefühlt haben. Wir wollen uns als Unternehmen stets verbessern und allen Kollegen im Innen- sowie Außendienst ein fairer und verlässlicher Arbeitgeber sein. Natürlich sind wir deshalb auch für sachliche und lösungsorientierte Kritik immer offen. Verständlich, dass Sie entsprechend Ihrer Schilderungen sehr emotional reagieren, dennoch ist es uns wichtig, klarzustellen, dass dies keineswegs dem Berufsalltag der DEVK entspricht. Dies zeigt zum Beispiel auch, dass die durchschnittliche Verweildauer unserer Mitarbeiter derzeit bei über 15 Jahren liegt. Da Sie dies anders empfunden haben, komme ich gerne auf den einen oder anderen Punkt zu sprechen. Wir bedauern sehr, dass Sie mittlerweile die Stimmung als ständig angespannt und schlecht wahrnehmen. Selbstverständlich gibt es, unter anderem aufgrund von derzeitigen Rückständen, stressige und emotionale Situationen. Die DEVK arbeitet hier jedoch durch verschiedene Maßnahmen bereits kontinuierlich an einer Verbesserung der Situation, wie zum Beispiel durch die Unterstützung der Regionaldirektionen untereinander. Die Kollegen/-innen versuchen derzeit alles Nötige um z.B. die Rückstände schnellstmöglich abzubauen. Das Thema Vorgesetztenverhalten wird in unserem Unternehmen sehr groß geschrieben. Das solche bösartigen Gerüchte die Runde machen, ist keineswegs unser Ziel! Hierzu möchten wir nur sagen: Gerüchten sollte man erst Aufmerksamkeit schenken, wenn man die entsprechenden Personen direkt mit dem Sachverhalt konfrontiert. Auch der Kommunikation innerhalb des Unternehmens messen wir einen hohen Stellenwert bei. Erst in jüngster Vergangenheit wurden durch den Ausbau und die Aktualisierung des Intranets für Innen- und Außendienst Maßnahmen ergriffen, diese weiter zu verbessern. Auch das Angebot digitaler Kommunikationsmöglichkeiten wird ständig ausgebaut. Die Meinung der Mitarbeiter ist der DEVK sehr wichtig. Nicht ohne Grund wird seit einigen Jahren eine Mitarbeiterbefragung durchgeführt, um ein Gefühl für die aktuelle Stimmung zu bekommen und besonders auffallende Punkte intensiver zu betrachten. Wichtig bei jeglicher Kritik ist allerdings, diese auch zu äußern, sachlich zu begründen und Ideen zur Lösung zu liefern. Das Thema Gleichberechtigung, sowie respektvoller Umgang wird ebenfalls in unserem Unternehmen sehr ernst genommen. Sie sagen, dass Verwandtschaften auch ohne jegliche Qualifikationen schnell zu völlig ungeahnten Aufsteigen/Beförderungen führen. Natürlich ist an erster Stelle immer die Qualifikation eines Mitarbeiters ausschlaggebend für eine Weiterentwicklung innerhalb des Unternehmens. Um den von Ihnen dargestellten Sachverhalt klären zu können, bitte ich Sie uns genauere Erläuterungen, gerne auch anonym, an folgende Email zu senden: jobs@devk.de. Bei dem Umgang von älteren Kollegen führen Sie das Kündigungsverhalten an. Bei der DEVK genießen Mitarbeiter mit langer Betriebszugehörigkeit einen besonderen tariflichen Kündigungsschutz. Auch bei dem Thema Karriere und Weiterbildung hat sich Einiges bei der DEVK verändert. Alle Mitarbeiter/-innen der DEVK, somit auch Vertriebspartner, können über unseren neuen (Online-) Campus attraktive Weiter- / und Fortbildungsmöglichkeiten sowie Schulungen wahrnehmen. Ebenso werden oftmals auch externe Weiterbildungen unterstützt. Bei Stellenausschreibungen erfolgt ein Bewerberverfahren unter Einbeziehung des Betriebsrates. Jeder Mitarbeiter/-in, sofern nur intern ausgeschrieben, hat die Möglichkeit sich zu bewerben. Hinsichtlich Ihres Verbesserungsvorschlags kann ich Ihnen mitteilen, dass uns sehr viel daran gelegen ist, dass unsere Mitarbeiter im eingesetzten Aufgabengebiet ausreichende, sowie nachweisliche Qualifikationen besitzen. Selbstverständlich wird jeder Mitarbeiter/-in im eingesetzten Aufgabengebiet regelmäßig geschult, um unseren Kunden, sowie den Kollegen für Anliegen und Fragen beiseite zu stehen. Abschließend kann ich nur noch einmal sagen, dass es mir sehr leid tut, dass Sie das Unternehmen mit diesen Eindrücken und Gedanken verlassen haben. Für Ihre berufliche Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute. Viele Grüße,

Philip
Social Media-Team


Bewertungsdurchschnitte

  • 668 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (392)
    58.682634730539%
    Gut (126)
    18.862275449102%
    Befriedigend (89)
    13.323353293413%
    Genügend (61)
    9.1317365269461%
    3,79
  • 60 Bewerber sagen

    Sehr gut (35)
    58.333333333333%
    Gut (4)
    6.6666666666667%
    Befriedigend (11)
    18.333333333333%
    Genügend (10)
    16.666666666667%
    3,69
  • 9 Azubis sagen

    Sehr gut (7)
    77.777777777778%
    Gut (2)
    22.222222222222%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,35

kununu Scores im Vergleich

DEVK
3,79
737 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Versicherung)
3,45
57.876 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.803.000 Bewertungen