Navigation überspringen?
  
E.ONE.ONE.ONE.ONVideo anschauenE.ONE.ON
 

Firmenübersicht

E.ON ist ein internationales privates Energieunternehmen, das vor einem fundamentalen Wandel steht: Mit Umsetzung der neuen Strategie wird E.ON sich künftig vollständig auf Erneuerbare Energien, Energienetze und Kundenlösungen und damit auf die Bausteine der neuen Energiewelt konzentrieren. Das konventionelle Erzeugungsgeschäft sowie der Energiehandel wurden zum 1. Januar 2016 in eine eigene Gesellschaft, Uniper, überführt. Die Gesellschaft soll im zweiten Halbjahr 2016 an die Börse gebracht und mehrheitlich an die Aktionäre von E.ON abgespalten werden.

Im Geschäftsjahr 2015 erwirtschafteten unsere mehr als 56.000 Mitarbeiter in vielen Ländern Europas sowie in Russland und Nordamerika einen Umsatz von rund 116 Milliarden Euro. Hinzu kommen gemeinsam mit Partnern geführte Geschäfte in Brasilien und in der Türkei.

E.ON is an international privately-owned energy supplier which faces fundamental change: through implementing its new strategy, E.ON will in future be focussing entirely on renewables, energy networks and customer solutions, which are the building blocks of the new energy world. The conventional generation and energy trading businesses were combined into a distinct company, Uniper, as per 1st January, 2016. E.ON plans to spin off the majority of Uniper to E.ON’s shareholders in the second half of 2016.

In the 2015 financial year, our staff comprising in excess of more than 56,000 employees based in many countries in Europe as well as in Russia and North America generated sales of around EUR 116 billion. In addition, there are businesses in Brazil and Turkey we manage jointly with partners.

Wer wir sind

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

E.ON bietet Auszubildenden, kaufmännischen und gewerblichen Kräften, Studierenden und Absolventen der Wirtschafts- und Ingenieurwissenschaften vielfältige Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

E.ON hat über 2.200 Auszubildende in mehr als 30 verschiedenen Ausbildungsberufen an über 50 Standorten und jährlich rund 500 Neueinstellungen von Auszubildenden bundesweit. E.ON macht sich stark für junge Leute – so hat E.ON einen Tarifvertrag abgeschlossen, wonach 200 Auszubildende pro Jahr nach der Prüfung unbefristet übernommen werden. Alle anderen, die während der Ausbildung und in den Prüfungen gute Leistungen zeigen, erhalten für ein Jahr eine befristete Stelle. Zusätzlich zur „normalen“ Ausbildung leistet E.ON mit der E.ON Ausbildungsinitiative einen großen Teil zur sozialen- und wirtschaftlichen Entwicklung in Deutschland.

Studentinnen und Studenten haben die Möglichkeit im Rahmen einer Werksstudententätigkeit, eines Praktikums oder einer Abschlussarbeit Einblicke in den Unternehmensalltag bei E.ON zu gewinnen.

Nach dem Studium bieten wir Absolventen Direkteinstiege oder das internationale E.ON Graduate Program.

Bei E.ON erwartet Sie ein Arbeitsumfeld, in dem Respekt gegenüber den Mitarbeitern und Kunden groß geschrieben wird. Deshalb nehmen wir die Bedürfnisse unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ernst und bieten verschiedene Modelle, um Beruf und Privatleben in Einklang zu bringen. Darüber hinaus legen wir großen Wert auf maßgeschneiderte Personalentwicklung.

E.ON bietet Ihnen vielfältige Einstiegsmöglichkeiten und hervorragende Perspektiven für Ihre berufliche Zukunft.

Weitere Informationen zu Einstieg und Karriere bei E.ON sowie Stellenangebote finden Sie unter www.eon-karriere.com.

Ihre Energie gestaltet Zukunft.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungstipps

Nachgefragt

Tests Ja
Internationale Einsätze Ja
Praktika Ja
Bachelor-/ Masterarbeiten Ja

Standorte

Karte wird geladen...

Standorte auf der Karte

Standorte Ausland

in vielen Ländern weltweit tätig

Videos

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

4,77
  • 21.09.2016
  • Neu

Innovationskraft?

Firma E.ON Business Services GmbH
Stadt Hannover
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich IT

Verbesserungsvorschläge

  • Die Mitarbeiterführung ist situativ und partizipativ - doch leider ist das gesamte Steuerungsinstrumentarium (Rollen, Karrierestufen und deren Bewertungen, persönliche Ziele etc.) 15 Jahre alt und hinkt den letzten x Umstrukturierungen meilenweit hinterher.

Pro

Vertrauensarbeitszeit, Zeitsouveränität

Contra

das ihm keine Wertschätzung im Konzern entgegengebracht wird und damit keine Möglichkeit besteht vom IT-Dienstleister zum Motor der Digitalisierung im Konzern zu werden

Firma E.ON Business Services GmbH
Stadt Hannover
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich IT

Verbesserungsvorschläge

  • Sprecht nicht immer nur von Sparen und weiteren Programmen zur "Optimierung". Die Mitarbeiter brauchen dringend eine langfristige Perspektive um sich wieder ganz und gar auf die Aufgaben konzentrieren zu können und die Innovation zu bringen die dringend gebraucht wird in der jetzigen Situation.
Firma E.ON
Stadt Essen
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Management/Führungskraft
Unternehmensbereich IT

Verbesserungsvorschläge

  • Wenn Informationen angekündigt werden und man es dann nicht schafft, sollte das auch kommuniziert werden.

Pro

Fairer und sozialer Umgang mit den AN.
Zukunftsorientiert.
Ist sich der gesellschaftlichen Verpflichtungen bewußt und handelt entsprechend.
Sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten.
Flexible Arbeitszeiten.
Viele Sozialleistungen.

Contra

Wir sind manchmal zu engagiert und wollen zuviel zur gleichen Zeit oder unter "sportlichen" Zeitplänen.

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.327.000 Bewertungen

E.ON
3,51
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Energiewirtschaft  auf Basis von 13.607 Bewertungen

E.ON
3,51
Durchschnitt Energiewirtschaft
3,25

Bewerbungsbewertungen

4,33
  • 08.08.2016
  • Neu

Schnelle Rückmeldung

Firma E.ON Climate & Renewables
Stadt Sassnitz
Beworben für Position Plant Manager Offshore
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis Absage
Zufriedenstellende Reaktion
Schnelle Antwort
Erwartbarkeit des Prozesses
Professionalität des Gesprächs
Vollständigkeit der Infos
Angenehme Atmosphäre
Wertschätzende Behandlung
Zufriedenstellende Antworten
Erklärung der weiteren Schritte
Zeitgerechte Ab- / Zusage
Firma Eon SE
Stadt Düsseldorf
Beworben für Position Trainee HR
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis selbst anders entschieden

Kommentar

Ich dachte, bei einem so bekannten Unternehmen läuft der gesamte Auswahlprozess sehr professionell ab - Fehlanzeige. Bewerbung über das Portal abgeschickt am 08.04., Online Assessment am 18.04., Telefoninterview am 30.04. und der nächste finale Auswahlschritt sollte ein Assessment Center sein. Im Telefoninterview wurde mir gesagt, dass ich Ende Mai, spätestens Anfang Juni mit einer Rückmeldung rechnen kann, ob ich zum AC Mitte Juni eingeladen werde.
Anfang Juni folgte eine Mail mit der Bitte um Geduld, ich würde zu den „ausgewählten“ Kandidaten gehören, die das Recruiting Service Team aus Berlin an die entsprechende HR Fachabteilung empfehlen würden, wobei diese dann die endgültigen Teilnehmer auswählt. (Das heißt, erst durch diese Mail ist dem Bewerber klargeworden, dass man bisher „nur“ mit einem ausgelagerten Dienstleister Kontakt hatte, aber anders sind diese Massen an Bewerbern wohl nicht zu bewältigen).
Zwischendurch wollte ich gerne nach dem Status meiner Bewerbung fragen, weil man ja schon einiges „mitmachen“ musste und sich für jeden Schritt sorgfältig vorbereitet hat. Leider habe ich keine Telefonnummer gefunden, bei der ich mich erkundigen konnte. Mein Ansprechpartner aus dem Telefoninterview hat leider auf meine Mails nicht reagiert.
Nun gut, Mitte Juli erhalte ich plötzlich eine Mail, dass EON es sehr bedauert, dass ich meine Bewerbung zurückgezogen habe, weil sie mich gerne zum AC eingeladen hätten. Ich musste 3 (!!!) Mails verschicken, bis ich die Nachricht erhalten habe, dass das wohl ein technischer Fehler gewesen sein muss, ich aber sowieso aus dem Bewerbungsprozess ausgeschieden bin. Das nenne ich mal absolut bewerberunfreundlich!

Zum Telefoninterview:
Mein Interviewer war sehr freundlich und schien interessiert - und das war auch das einzig positive an der ganzen Erfahrung.
Das Interview fand halb auf Deutsch, halb auf Englisch statt. Kurze Zusammenfassung des Werdegangs, Fragen zur Motivation, Warum dieses Unternehmen, Was weiß man über EON/Branche etc. und danach folgte ein langer Teil kompetenzorientierter Fragen.

Offizielle Stellungnahme vorhanden
Firma eon
Stadt Düsseldorf
Beworben für Position Inhouse Consultant
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis selbst anders entschieden

Bewerbungsfragen

  • Standard und vor allen Dingen in allen drei Gesprächen die gleichen Fragen, hauptsächliche nach Stärken und Schwächen in versteckter Form und welche Projekte man bisher gemacht hat
  • Case studies außerhalb des analytical tests waren nicht sonderlich durchdacht und teilweise nicht aus der Energiebranche was ich persönlich für unpassend halte Obwohl ich komplett im englischsprachigen Ausland studiert habe, wurden die Interviews zwanghaft auf Englisch geführt (peinlich dann nur, wenn der Berater mit starkem Akzent spricht und dauernd deutsche Wörter einbaut)

Kommentar

Toll von HR organisiert, die interviewenden "Berater" sehr arrogant und teilweise unwissend über den Energiemarkt

Ausbildungsbewertungen

Firma E.ON Business Services GmbH
Stadt Würzburg
Jobstatus Ausbildung abgeschlossen in 2016
Unternehmensbereich IT

Die Ausbilder

Super freundlich und persönlich!

4,22
  • 11.03.2015

Gute Ausbildung mit schwierigem Weiterkommen

Firma E.ON Business Services GmbH
Stadt Würzburg
Jobstatus Ausbildung abgeschlossen in 2014
Unternehmensbereich IT

Pro

Der Mitarbeiter wird geschätzt und gefördert

4,89
  • 13.03.2015

Beste Entscheidung!

Firma E.ON
Stadt Düsseldorf
Jobstatus Gerade in Ausbildung
Unternehmensbereich Administration / Verwaltung
Die Ausbilder
Spaßfaktor
Aufgaben/Tätigkeiten
Abwechslung
Respekt
Karrierechancen
Betriebsklima
Ausbildungsvergütung
Arbeitszeiten