Workplace insights that matter.

Login
E.ON Logo

E.ON
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,0Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,4Image
    • 3,5Karriere/Weiterbildung
    • 3,8Arbeitsatmosphäre
    • 3,5Kommunikation
    • 4,1Kollegenzusammenhalt
    • 3,8Work-Life-Balance
    • 3,6Vorgesetztenverhalten
    • 3,9Interessante Aufgaben
    • 4,0Arbeitsbedingungen
    • 3,8Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,9Gleichberechtigung
    • 3,9Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2007 haben 1.266 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Energie (3,6 Punkte).

Alle 1.266 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Gemeinsam die Zukunft der Energie gestalten

Die neue E.ON ist einer der stärksten Betreiber von europäischen Energienetzen und energiebezogenen Infrastrukturen sowie Anbieter digitaler Kundenlösungen für mehr als 50 Millionen Kunden. Mit insgesamt über 78.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind wir in 15 Ländern vertreten. Damit sind wir bestens aufgestellt, um den europäischen Energiewandel voranzutreiben.

Mit der Übernahme von Innogy bündelt E.ON die Kompetenzen beider Unternehmen. Wir wollen Vorreiter bei der Entwicklung innovativer Energielösungen für eine digitale Welt sein.

E.ON, wie wir es heute kennen, wurde im Jahr 2000 gegründet, als die zwei Konzerne VEBA und VIAG fusionierten - aber die Wurzeln des Unternehmens reichen noch viel weiter zurück. Einige unserer Tochtergesellschaften wurden bereits in den 20er Jahren gegründet. Unsere Geschichte wird durch innovative und bahnbrechende Initiativen, Projekte und Meilensteine gekennzeichnet. Wir sprengen Grenzen, um den Status quo zu hinterfragen. Wir haben schon immer nach der Schaffung einer besseren und nachhaltigeren Zukunft gestrebt - und das wird auch immer so bleiben.

Produkte, Services, Leistungen

E.ON konzentriert sich auf Energienetze und Kundenlösungen. Wir wollen der Partner der Wahl sein, wenn es um nachhaltige Services und Lösungen in einer digitalen Energiewelt geht.

Bei allem, was wir machen, haben wir unsere Kunden im Blick: Privatkunden und Familien, kleine und mittlere Unternehmen sowie Städte und Gemeinden in einer vernetzten Gesellschaft.

Perspektiven für die Zukunft

E.ON ist als einer der größten europäischen Betreiber von Energienetzen und Anbieter von Kundenlösungen auf die neue Energiewelt ausgerichtet. Unsere Mitarbeiter haben bei uns mehr Möglichkeiten und Zukunftsaussichten als bei den meisten Unternehmen in der Energiebranche.

Your energy shapes the future – unter diesem Motto ist es uns wichtig, dass jeder mit uns die Energie der Zukunft in herausfordernden und spannenden Projekten mitgestalten kann.

Wir schätzen jede einzelne Person, denn nur zusammen können wir bewegen, ändern und verbessern.

Gemeinsam sind wir am stärksten.

Kennzahlen

Mitarbeiter78.000
Umsatzüber 41 Mrd. in 2019

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 1.130 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    78%78
  • KantineKantine
    75%75
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    70%70
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    66%66
  • HomeofficeHomeoffice
    65%65
  • ParkplatzParkplatz
    64%64
  • DiensthandyDiensthandy
    61%61
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    60%60
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    60%60
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    57%57
  • EssenszulageEssenszulage
    54%54
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    50%50
  • InternetnutzungInternetnutzung
    48%48
  • BarrierefreiBarrierefrei
    40%40
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    35%35
  • CoachingCoaching
    34%34
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    28%28
  • FirmenwagenFirmenwagen
    25%25
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    7%7

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir leben und arbeiten in einer vielfältigen Gesellschaft. Bei E.ON ist es uns wichtig, diese Vielfalt in unserer Belegschaft widerzuspiegeln. Wir erleben täglich, dass innovative Ideen immer dann entstehen, wenn Menschen ganz unterschiedlicher Herkunft zusammenarbeiten. Deshalb heißen wir alle willkommen, so wie sie sind. Wir wollen, dass bei uns alle ihr volles Potenzial entfalten können.

Mitarbeiter aus der ganzen Welt arbeiten bei E.ON. Wussten Sie, dass wir ungefähr 100 Sprachen sprechen?

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

E.ON bietet breitgefächerte Einstieg- und Entwicklungsmöglichkeiten für Menschen mit verschiedenen Ausbildungshintergründen. Wir verfügen über ein großes Angebot für Auszubildende, kaufmännische und gewerbliche Kräfte. Studierende und Absolventen in der IT-Branche, der Wirtschafts- und Ingenieurwissenschaften sowie verschiedener anderer Bereiche finden bei uns auch ein breites Tätigkeitsspektrum.

Wir haben über 2.300 Auszubildende in mehr als 30 verschiedenen Ausbildungsberufen an über 50 Standorten und jährlich rund 500 Neueinstellungen von Auszubildenden bundesweit. E.ON macht sich stark für junge Leute – so haben wir einen Tarifvertrag abgeschlossen, wonach 200 Auszubildende pro Jahr nach der Prüfung unbefristet übernommen werden. Gute Leistungen werden belohnt: nach Abschluss streben wir an, dass jeder Auszubildende, der mit guten Noten abgeschnitten hat, für ein Jahr eine befristete Stelle bekommt.

Zusätzlich zur „normalen“ Ausbildung leisten wir mit der E.ON Ausbildungsinitiative einen großen Teil zur sozialen- und wirtschaftlichen Entwicklung in Deutschland.
Studentinnen und Studenten haben die Möglichkeit im Rahmen einer Werksstudententätigkeit, eines Praktikums oder einer Abschlussarbeit Einblicke in den Unternehmensalltag bei uns zu gewinnen.
Nach dem Studium bieten wir Absolventen Direkteinstiege oder das internationale E.ON Graduate Program.
In unserem Arbeitsumfeld wird Respekt gegenüber Mitarbeitern und Kunden groß geschrieben.
Deshalb nehmen wir die Bedürfnisse unserer Kollegen*innen ernst und bieten verschiedene Modelle, um Beruf und Privatleben in Einklang zu bringen. Darüber hinaus legen wir großen Wert auf maßgeschneiderte Personalentwicklung und unterschiedliche Karrierepfade.

Wir bieten Ihnen vielfältige Ein- und Aufstiegsmöglichkeiten und hervorragende Perspektiven für Ihre berufliche Zukunft.
Weitere Informationen zu Einstieg und Karriere bei E.ON sowie Stellenangebote finden Sie unter www.eon-karriere.com.
Your energy shapes the future.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Standorte

Standorte Ausland

in vielen Ländern weltweit tätig

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Nach dem Absolvieren meines Pflichtpraktikums in der Bilanzierung wollte ich unbedingt weiterhin als Werkstudentin in meinem Team bei der E.ON Business Services Regensburg bleiben. Die Vertragsgestaltung war immer komplett nach meinen Wünschen möglich, und flexibel an meinen Studienverlauf anzupassen.
Auch als Werkstudentin war ich technisch auf höchstem Niveau ausgestattet, immer wertgeschätzt und bereits vor der Corona-Pandemie homeofficefähig.
Es macht mich stolz berichten zu können wie gut wir die Pandemie gemeistert haben. Die technische Ausstattung und Unterstützung sowie das entgegengebrachte Vertrauen ...
Flexible Arbeitszeiten. Homeoffice. Ein betriebliches Extra Elternzeitjahr.
Bewertung lesen
Work-Life-Balance; mobiles Arbeiten; Ausstattung Vor Ort; Teamarbeit;
Homeoffice. So ist man endlich ausser Reichweite der Vorgesetzten.
Bewertung lesen
Sehr inspirierendes Umfeld was zu Top Leistungen motiviert
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 547 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Man könnte etwas mehr corporate benefits bieten, z.b Förderung der Nutzung des ÖPNV, auch könnte man die Mitarbeiter zu Fitness Programmen oder Gesundheitsprogrammen und ähnlichem motivieren. Es gibt kein Betreuungsangebot für Kinder, das ist sehr schade und würde einiges enorm erleichtern
Bewertung lesen
seit 10 Jahren eine Kosteneinsparung und Mitarbeiterreduktion nach der anderen. Dies kann nicht der Weißheit letzter Schluss sein und das jetzige Team ist deutlich überlastet. So kann es nicht weiter gehen!
Bewertung lesen
Stimmung; Unkultur; alte Chef-Riege; kein Respekt für die Leistung der Mannschaft; nul Wertschätzung; keine moderne Arbeitskultur, weil fast nur Lippenbekenntnisse; hierarchiegeprägt ohne Ende
Null Vision, kein Plan wie das Unternehmen in Zukunft dastehen soll. Versuche etwas mal anders zu machen werden im Keim erstickt. Lieber weiter so wie im letzten Jahrhundert.
Bewertung lesen
Fehlendes Bewusstsein, dass man sich an der Integration von innogy nach wie vor verschlucken kann. Die Integration hat kulturell bisher nicht begonnen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 451 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Neue Mitarbeiter besser einarbeiten. Nicht einfach reinschieben und dann sagen Laerning
by Doing ist das beste. Neue Mitarbeiter werden alleine gelassen , ohne Ansprechpartner, fragt man langjährige Kollegen sind die Angenervt, weil diese auch unter Druck stehen.
Also neue MA so einarbeiten, das die Kollegen nicht belästigt werden, dass die Stimmung nicht dadurch in den Keller sinkt.
Homeoffice wieder abschaffen. Da dadurch viel Missverständnise entstehen.
Bewertung lesen
Besser am Markt platzieren und auch externe Firmen abrechnen. Bessere Bezahlung bei Kunden durchsetzen. Wertschätzung äußern nicht nur über Intranet sondern monetär.
Bewertung lesen
Führungskräfte ab- u. zu mal wechseln da sie ansonsten Vertriebserfolg zu selbstverständlich ansehen.
Gute Teams nicht zerschlagen/wechseln
Bewertung lesen
Die Vorgesetzten sollten sich mehr mit den Mitarbeitern beschäftigen, Wertschätzung und Lob sind wirklich Mangelware.
Bewertung lesen
Abteilungsleiter einstellen, die auch wirklich in der Lage sind das Team zu führen (fachlich und disziplinarisch).
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 374 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,1

Der am besten bewertete Faktor von E.ON ist Kollegenzusammenhalt mit 4,1 Punkten (basierend auf 177 Bewertungen).


Der Kollegenzusammenhalt ist top, alle kommen gut miteinander aus, kennen sich teilweise schon seit Jahren und dementsprechend ist das Verhältnis teilweise freundschaftlich. In den vielen Offsites hat man auch die Möglichkeit sich besser kennenzulernen und in das Team reinzuwachsen.
5
Bewertung lesen
Das ist natürlich sehr abhängig vom Team, ich habe bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Ich bin es gewohnt dass man nie im Stich gelassen wird und Kollegen schnell uf Anfragen reagieren. Teamevents stärken den Zusammenhalt. Es entstehen auch Freundschaften außerhalb des Büros
5
Bewertung lesen
Auch die zuletzt räumliche Trennung hat nichts daran geändert dass die Kollegen sich immer Zeit genommen haben, verständnisvoll und geduldig waren. Ich persönlich habe meine Kollegen im Homeoffice sehr vermisst – ich denke das sagt alles.
5
Bewertung lesen
Innerhalb des Teams herrscht großer Zusammenhalt und Hilfsbereitschaft. Auch Teamübergreifend habe ich viel Zusammenhalt und Unterstützung gesehen, wenn auch nicht ganz so ausgeprägt wie im eigenen Team.
5
Bewertung lesen
Man hält zusammen, auch weil man zumindest bei den Kollegen mit seinen Problemen ernst genommen wird. Dass die Reihen immer lichter werden, ist natürlich doppelt schade (aber verständlich).
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 177 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Image

3,4

Der am schlechtesten bewertete Faktor von E.ON ist Image mit 3,4 Punkten (basierend auf 109 Bewertungen).


Wird immer schimmer.
Beschämend das der Mensch nicht mehr gesehen wird.
Eon entwickelt sich langsam zu einem Abzocker Unternehmen.
1
Bewertung lesen
Das Image der Firma und insbesondere der Vorgesetzten ist eigtl. stark angerissen!
1
Bewertung lesen
Ausserhalb der Firma und in Eberswalde ist der Ruf sehr schlecht.
1
Bewertung lesen
vielleicht von außen betrachtet besser als von innen
3
Bewertung lesen
Innerhalb des Konzerns schlechter Ruf.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Image sagen? 109 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,5

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,5 Punkten bewertet (basierend auf 158 Bewertungen).


Durch die vielen Umorganisationen, gibt es immer mal wieder die Chance, sich auf Leitungspositionen zu bewerben. Auf permanente Weiterbildung wird viel Wert gelegt und auch Geld in die Hand genommen.
5
Bewertung lesen
Es gibt viele viele Angebote, aber meist weiß man nicht wohin die Reise geht und was man braucht. Es limitiert meist eh die Komplexität des Konzerns und nicht das eigene KnowHow.
Es werden regelmäßig neue Stellen angeboten. Es handelt sich dabei um unterschiedliche Themen- und Fachgebiete.
5
Bewertung lesen
Als Teil des E.ON Konzerns stehen alle Türen offen. MA erfahren hohe Anerkennung auch innerhalb des Konzerns.
DIY; 500 Euro pro Jahr pro Mitarbeiter; Willkommen in der permanenten Wissens- und Weiterentwicklungskultur
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 158 Bewertungen lesen

Gehälter

74%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 1.086 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Projektmanager:in33 Gehaltsangaben
Ø75.100 €
Controller:in28 Gehaltsangaben
Ø85.100 €
IT-Projektmanager:in16 Gehaltsangaben
Ø84.500 €
Gehälter für 86 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
E.ON
Branchendurchschnitt: Energie

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Andere Meinungen respektieren.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
E.ON
Branchendurchschnitt: Energie
Unternehmenskultur entdecken

Awards