Navigation überspringen?
  

GLS Germany GmbH & Co. OHGals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
GLS Germany GmbH & Co. OHGGLS Germany GmbH & Co. OHGGLS Germany GmbH & Co. OHG

Bewertungsdurchschnitte

  • 137 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (40)
    29.197080291971%
    Gut (35)
    25.547445255474%
    Befriedigend (39)
    28.467153284672%
    Genügend (23)
    16.788321167883%
    3,16
  • 33 Bewerber sagen

    Sehr gut (28)
    84.848484848485%
    Gut (2)
    6.0606060606061%
    Befriedigend (1)
    3.030303030303%
    Genügend (2)
    6.0606060606061%
    4,37
  • 11 Azubis sagen

    Sehr gut (7)
    63.636363636364%
    Gut (3)
    27.272727272727%
    Befriedigend (1)
    9.0909090909091%
    Genügend (0)
    0%
    3,80

Firmenübersicht

GLS Germany ist einer der führenden Paket- und Expressdienstleister in Deutschland. In 66 Depots im gesamten Bundesgebiet arbeiten wir stets nah am Kunden und sorgen für einen reibungslosen Ablauf in der Zustellung. Im hessischen Neuenstein befindet sich unser zentraler Umschlagplatz, welcher uns direkt mit unserem europäischen GLS-Netz verbindet. Mit unseren knapp 18.000 Mitarbeitern in der GLS Gruppe bilden wir ein europaweites Mitarbeiternetzwerk, das maßgeblich zu unserem Erfolg beiträgt. Unsere Unternehmenskultur ist geprägt durch Vielfalt, Spaß am Arbeitsplatz, spannende Herausforderungen sowie respektvollen Umgang miteinander. Unser Ziel ist es auch in Zukunft ein verlässlicher und verantwortungsvoller Arbeitgeber zu sein und ein bestmögliches Arbeitsumfeld zu bieten.


Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

GLS Gruppe: 2,9 Milliarden Euro im GJ 2017/18

Mitarbeiter

Ca. 18.000 Mitarbeiter in ganz Europa

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Auf den Punkt gebracht umfasst unser Kerngeschäft zuverlässige Paket- und Expressdienstleistungen in Deutschland und Europa. Hohe Qualität steht dabei im Mittelpunkt unserer Leistungen. Europaweit bieten wir ein einheitliches Angebot, das durch landesspezifische Produkte und Dienstleistungen ergänzt wird. Unser Dienstleistungsportfolio ist dabei nicht nur auf Großversender zugeschnitten, sondern auch auf Privatpersonen und Unternehmen, die sporadisch ihre Pakte versenden.

89da40b40132259aca1d.jpg


Perspektiven für die Zukunft

Als einer der führenden Paketdienstleister in Europa ist es uns ein besonderes Anliegen, die Zufriedenheit unserer Kunden sicherzustellen sowie innovative Produkte und Services auf dem Markt zu platzieren. Hohe Qualität steht im Mittelpunkt unserer Leistungen. Der Kurier, Express und Paket-Markt (kurz: KEP-Markt) übertrifft das Wachstum anderer Branchen deutlich. 

Als leistungsstarkes Unternehmen in einer kontinuierlich wachsenden Branche bieten wir attraktive Karrieremöglichkeiten mit spannenden Projekten. Motivierten und engagierten Mitarbeitern bieten wir sichere Arbeitsplätze mit vielseitigen Weiterbildungsmöglichkeiten, die wir zielgruppenspezifisch und individuell anpassen. Auf diese Weise können wir sowohl Fachkompetenzen beispielsweise in den Bereichen für operative Prozesse, Vertrieb, IT oder Recht, als auch die Methodenkompetenzen unserer Mitarbeiter fördern.

Unsere Mitarbeiter sind unser Potenzial. Unser Potenzial sind Sie! 

Benefits

- Kindergartenzuschuss 
- Gesundheits-Check-ups (positionsbedingt und altersabhängig)
- Förderung der betrieblichen Altersvorsorge
- Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
- Sichere Arbeitsplätze
- Mitarbeiterevents
- Mitarbeiterrabatte
- Essenszulagen (standortabhängig)
- Vitaminwochen z.B. durch Obstausgaben (standortabhängig)
- Firmenwagen (positionsbedingt)
- Internationales Umfeld
- Generationenvielfalt
- Firmenhandy
- Coaching
- Parkplätze

68 Standorte


  • Osdorfer Ring 1
    14979 Großbeeren
    Deutschland

  • Potsdamer Str. 8
    16321 Bernau OT Schönow
    Deutschland

  • Am Ausbau 5
    14558 Nuthetal
    Deutschland

  • In der Lehmkuhlenbreite 17
    39179 Barleben / Ostfalenpark
    Deutschland

  • An der Autobahn 9
    03048 Cottbus
    Deutschland

  • Johann-Esche-Strasse 26
    09212 Limbach-Oberfrohna
    Deutschland

  • Am Sülzenbrückener Weg
    99334 Amt Wachsenburg OT Thörey
    Deutschland

  • Langes Feld 12
    06184 Kabelsketal OT Zwintschöna
    Deutschland

  • Gewerbering Süd 7
    01900 Bretnig
    Deutschland

  • An der Autobahn 17-19
    19306 Neustadt-Glewe
    Deutschland

  • Pinkertweg 49
    22113 Hamburg
    Deutschland

  • Holland-Merten-Straße 9
    06536 Südharz OT Roßla
    Deutschland

  • Donaubogen 7
    24539 Neumuenster
    Deutschland

  • Lise-Meitner-Allee 18
    25436 Tornesch
    Deutschland

  • Dieselstraße 1d
    49716 Meppen
    Deutschland

  • Malthusstraße 3
    28307 Bremen
    Deutschland

  • August-Wilhelm-Kühnholz-Straße 22
    26135 Oldenburg
    Deutschland

  • Koldinger Str. 1
    30880 Laatzen/Rethen
    Deutschland

  • Christian-Pommer-Str. 37
    38112 Braunschweig
    Deutschland

  • Robert-Bosch-Str. 3
    34302 Guxhagen
    Deutschland

  • Seltzerstraße 7
    17089 Burow
    Deutschland

  • Oststr. 4
    07629 Hermsdorf
    Deutschland

  • Am Fuchsberg 3
    41468 Neuss
    Deutschland

  • Am Binsig 2
    91352 Hallerndorf
    Deutschland

  • Am Schornacker 103
    46485 Wesel
    Deutschland

  • Ahornring 9
    18184 Roggentin
    Deutschland

  • Industriestrasse 37
    49492 Westerkappeln-Velpe
    Deutschland

  • Huckarder Str. 91
    44147 Dortmund
    Deutschland

  • Unterwanger Str. 6
    87439 Kempten
    Deutschland

  • Piderits Bleiche 4
    33689 Bielefeld
    Deutschland

  • Am Fuchsberg 3
    41468 Neuss
    Deutschland

  • Robert-Bosch-Straße 1
    53332 Bornheim
    Deutschland

  • Im Gohl 1
    56751 Polch
    Deutschland

  • In der Fleute 138
    42389 Wuppertal
    Deutschland

  • Robert-Koch-Str. 46
    55129 Mainz-Hechtsheim
    Deutschland

  • Am Weiher 6
    65451 Kelsterbach
    Deutschland

  • Industriegebiet Alsberg
    56477 Rennerod
    Deutschland

  • Lingenfeld 8
    36286 Neuenstein
    Deutschland

  • Gewerbepark 1
    94544 Hofkirchen
    Deutschland

  • Boxbergweg 5
    66538 Neunkirchen
    Deutschland

  • Gewerbepark Chammünster Süd 2
    93413 Cham
    Deutschland

  • Rudolf-Diesel-Str. 33-37
    68169 Mannheim
    Deutschland

  • Bahnhofstr. 56
    54518 Sehlem
    Deutschland

  • Otto-Hahn-Str. 7
    71665 Vaihingen / Enz
    Deutschland

  • Boellinger Str. 70
    74078 Heilbronn-Neckargartach
    Deutschland

  • Karl-Maybach-Str. 5
    88239 Wangen
    Deutschland

  • Austr. 22
    73235 Weilheim
    Deutschland

  • Rudolf-Diesel-Str. 11
    72186 Empfingen
    Deutschland

  • Messering 9
    76287 Rheinstetten
    Deutschland

  • Drei Linden 10
    77746 Schutterwald
    Deutschland

  • Raiffeisenstr. 52
    78166 Donaueschingen
    Deutschland

  • Ballrechten-Dottinger-Str. 1
    79427 Eschbach
    Deutschland

  • Ernst-Abbe-Str. 12
    89079 Ulm-Donautal
    Deutschland

  • Am Kletthamer Feld 17
    85435 Erding
    Deutschland

  • Breitenbachstr. 7
    82538 Geretsried
    Deutschland

  • Innerlohener Strasse 1
    83355 Grabenstätt
    Deutschland

  • Daimlerstr. 5
    91555 Feuchtwangen
    Deutschland

  • Sachsenring 35
    94315 Straubing
    Deutschland

  • Hamburger Str. 100
    90451 Nuernberg-Hafen
    Deutschland

  • Zum Kugelfang 27
    95119 Naila
    Deutschland

  • GLS-Straße 1-5
    64850 Schaafheim
    Deutschland

  • Wachtelberg 19
    97273 Kuernach
    Deutschland

  • Welserstr. 10
    86368 Gersthofen
    Deutschland

  • GLS Germany-Straße 1 - 7
    36286 Neuenstein
    Deutschland

  • Kölner Straße 3a
    65760 Eschborn
    Deutschland

  • Eckdrift 83
    19061 Schwerin
    Deutschland

  • Kälberschüttstraße 9
    85053 Ingolstadt
    Deutschland

  • Zschoner Ring 7
    01723 Kesselsdorf
    Deutschland
Impressum

General Logistics Systems
Germany GmbH & Co. OHG
GLS Germany-Straße 1 - 7
DE-36286 Neuenstein

06677-646907000
service@gls-germany.com

Vertretungsberechtigte:
Persönlich haftende Gesellschafter:
GLS Beteiligungs GmbH, vertreten durch Saadi Al-Soudani, Eberhard Fritze und Martin Seidenberg
General Logistics Systems B.V., vertreten durch James Rietkerk

Handelsregisternummer:
Amtsgericht Bad Hersfeld HRA 863

Umsatzsteueridentifikationsnummer:
DE 812802911

Informationen zur Online-Streitbeilegung für Verbraucher: 
Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) eingerichtet. Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kauf-/Dienstleistungsverträgen erwachsen. Der Kunde kann die OS-Plattform unter dem folgenden Link erreichen: 
http://ec.europa.eu/consumers/odr

Alternative Streitbeilegung: Die GLS Germany nimmt nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Die Logistik bietet vielseitige Aufgabengebiete. Ob für Auszubildende, Duale Studenten, Berufserfahrene, Führungskräfte, Berufseinsteiger, Quereinsteiger, gewerbliche Mitarbeiter oder Aushilfen - in den Berufsfeldern

  • Vertrieb & Kundenbetreuung
  • IT
  • Strategie & Projektmanagement
  • Logistik & Prozessmanagement
  • Administration, Assistenz & Sekretariat
  • Finanzen & Controlling
  • Personal
  • Kommunikation & Marketing
  • Einkauf
  • Recht & Compliance

Aktuelle Jobangebote finden Sie auf gls-karriere.de. Gerne nehmen wir auch Initiativbewerbungen entgegen.

Gesuchte Qualifikationen

Wir suchen aufgeschlossene, engagierte und teamfähige Mitarbeiter, die sehr kundenorientiert arbeiten und gerne bereit sind Eigenverantwortung zu zeigen. Dabei ist uns die Hands-on-Mentalität sehr wichtig. Je nach Berufsfeld werden eine entsprechende Ausbildung sowie einschlägige fachliche Erfahrungen vorausgesetzt. Gerne bieten wir auch Quereinsteigern eine Chance, sich in unserem Unternehmen neu zu finden. Spezifische Qualifikationen für den jeweiligen Aufgabenbereich finden Sie in der jeweiligen Stellenausschreibung. 

60956f076498ae337b62.jpg

Gesuchte Studiengänge

Die Vielfalt unserer Aufgabengebiete setzt unterschiedliche Grundvoraussetzungen eines Studienganges voraus. Vorzugsweise suchen wir Absolventen der Fachrichtungen Betriebswirtschaftslehre, Logistik, Wirtschaftsinformatik und Informatik oder Mitarbeiter mit vergleichbarer Ausbildung und einschlägiger Berufserfahrung.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

In einem bewegten Marktumfeld müssen wir uns schon heute mit den Herausforderungen von morgen befassen. Mitarbeitermotivation ist daher eine Basis für den Erfolg. Dazu gehören das gegenseitige Vertrauen sowie der Spielraum für eigene Ideen und Anregungen. Es warten viele herausfordernde und spannende Aufgaben und Projekte auf unsere Mitarbeiter, hinter denen immer ein motiviertes Team steht. Das gelingt uns durch vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten und Entwicklungsangebote. Regelmäßige Gespräche zwischen Mitarbeitern und Vorgesetzten evaluieren die persönliche Leistung. Auf diese Weise können wir Ziele unserer Mitarbeiter definieren und mögliche Entwicklungsschritte planen.
Für uns zu arbeiten bedeutet: Kollegialität, Potenzial, Kreativität, Platz für Eigeninitiative und sich Herausforderungen stellen, an denen man wachsen kann! 
Team- und Standortveranstaltungen wie Incentives, soziale Projekte, Freiwilligentage, Sommerfeste und Weihnachtsfeiern verstärken dabei die bei GLS herrschende familiäre Atmosphäre.

fe2b606aa8b5db7b2d54.jpg

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Wir leben eine offene Unternehmenskultur, in der wir unsere Mitarbeiter stets fordern und fördern. Wir setzen auf flexible Strukturen, sodass kreatives und selbstständiges Arbeiten in einer Hands-on-Mentalität gefragt ist. Dabei herrscht ein angenehmes, wertschätzendes familiäres sowie erfolgsorientiertes Arbeitsklima.

Unsere Firmenkultur lebt von unseren Kernwerten Zuverlässigkeit, Transparenz, Nachhaltigkeit, Flexibilität und Sicherheit, die im Arbeitsalltag zum Tragen kommen.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

GLS setzt sich für eine Vielzahl von sozialen Projekten ein. Wir veranstalten an jedem deutschen Standort einen Freiwilligentag, an dem von Mitarbeitern selbst ausgewählte soziale Projekte unterstützt werden. Dabei handelt es sich beispielsweise um die Unterstützung bei der Erweiterung oder Renovierung von Spielplätzen, Kindergärten und Sportanlagen sowie Aufräumaktionen. Außerdem gibt es Aktionen in Zusammenarbeit mit gemeinnützigen Organisationen.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Die Bewerbung liefert uns den ersten Eindruck. Daher sind uns aussagekräftige und vollständige Unterlagen sehr wichtig. Das umfasst ein Motivationsschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse. Geben Sie Ihrem Bewerbungsschreiben eine persönliche Note und bleiben Sie dabei authentisch.

Weitere Bewerbungs-Tipps finden Sie hier.

Unser Rat an Bewerber

Informieren Sie sich im Voraus über unser Unternehmen. Auf unserer Karriereseite lernen Sie GLS als Arbeitgeber kennen. Informationen zu GLS als Paketdienstleister finden sie auf unserer Unternehmenswebsite.

Zum Bewerbungsgespräch bringen Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit.

Erscheinen Sie bitte zum Vorstellungsgespräch rechtzeitig. Planen Sie genügend Zeit ein.

Bevorzugte Bewerbungsform

Schicken Sie uns Ihre Bewerbung gerne über unser Karriereportal zu – so erleichtern und beschleunigen Sie den Bewerbungsprozess.

Auswahlverfahren

Das Auswahlverfahren erfolgt je nach Stelle per Telefoninterview, Bewerbungsgespräch oder Assessment-Center. Persönliche Gespräche oder Assessment-Center finden in unserem jeweiligen Standort statt.

GLS Germany GmbH & Co. OHG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,16 Mitarbeiter
4,37 Bewerber
3,80 Azubis
  • 18.Sep. 2018 (Geändert am 23.Sep. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb des eigenen Teams meistens ok, abteilungsübergreifend wurden die Aufgaben zum Teil hin- und hergeschoben nach dem Motto "Dafür bin ich nicht zuständig" und es wird sich wenig unterstützt. Die Atmosphäre wurde in meinem Fall jedenfalls leider durch das Fehlverhalten und die menschliche Inkompetenz des Vorgesetzten vergiftet, das will ich also an dieser Stelle aber keineswegs verallgemeinern.

Vorgesetztenverhalten

Wenn ich könnte, würde ich keinen einzigen Stern vergeben! Mein Vorgesetzter war leider extrem unsensibel, ohne Takt- und Feingefühl für persönliche Belange oder Interessen und leider insgesamt gesehen menschlich inkompetent! Fachlich ein Ass, das musste man ihm lassen, aber die Wörter "Wertschätzung", "Gleichbehandlung", "Sozialkompetenz", "Diskretion", "Grenzwarung und Privatsphäre" waren für ihn leider Fremdwörter. Null kritikfähig.

Eine Kollegin wurde besonders bevorzugt behandelt, war sein "Liebling" und genoss Narrenfreiheit.

Neugierig und indiskret wurde zB nachgebohrt, ob man mit Kollege X denn anbandeln würde, weil man die Mittagspause so häufig miteinander verbringen täte. Auch Auskunft über meinen Gesundheitszustand wurde von mir verlangt, als ich ein paar Wochen krank war und mein Vorgesetzter unbedingt wissen wollte, was ich denn hätte. Er wollte mir weiß machen, es wäre noch nie vorgekommen, dass ein Mitarbeiter ihm dies nicht sagen wollte und bedrängte mich massiv zu irgendeiner Aussage. Das fand ich das letzte, das ging ihn überhaupt nichts an und die Wahrung von Privätsphäre sieht für mich jedenfalls ganz anders aus!!!

Kollegenzusammenhalt

Wie erwähnt, innerhalb der eigenen Reihen meistens ok. Aber auch hier musste man ganz genau aufpassen, wem man was wie sagt und wie viel. Viele taten vornerum auch nur so, als würden sie dich "mögen", versuchten dir aber hintenrum bei passender Gelegenheit eins auszuwischen und dich in die Pfanne zu hauen. Habe ich persönlich leider erlebt. Es hätte von ihr noch der Gang zum Vorgesetzten gefehlt zum anschwärzen.
Trotzdem gibt es sehr viele Mitarbeiter, die schon sehr lange dort arbeiten, viele über 10 oder 20 Jahre. Irgendwas muss das Unternehmen ja dann doch richtig machen. Die meisten bleiben nach meiner Einschätzung gerade wegen dem guten Zusammenhalt und dem angenehmen Miteinander in der eigenen Abteilung.
Außerhalb der Abteilung wurde gelästert ohne Ende, was ich so mitbekam. Desweiteren wurde in einer Abteilung aus meinem Bereich eine Mitarbeiterin befördert und bevorzugt behandelt, die nur auf ihr eigenes Wohl aus war, sich beim Vorgesetzten eingeschmeichelt hatte, eine Kollegin mobbte, sodass diese das Unternehmen deshalb verlassen hat und einige Kollegen unschön gegeneinander ausgespielt hat. Na wenn das mal keine Kollegialität ist, dann weiß ich auch nicht mehr weiter?!

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreich und interessant, je nach Position auch mit hoher Verantwortung. Jedoch wurden die Aufgaben immer mehr, die von einem abverlangt wurden, selbstverständlich ohne mehr Gehalt als Ausgleich dafür.

Kommunikation

Kommunikation zwischen GF und Mitarbeitern war eine Katastrophe! Ebenso der Weg von Vorgesetzten zu direkten Mitarbeitern, es wurde darauf viel zu wenig Wert gelegt, einen offenen Umgang miteinander zu pflegen. Die vielen negativen Kommentare hier im Portal speziell zu diesem Punkt belegen dies immer wieder und haben sich nach wie vor leider nicht geändert oder verbessert.
Oftmals wurden wichtige Informationen verspätet oder unzureichend weitergegeben, meistens erfuhren wir Neuigkeiten im Internet oder aus der Zeitung.

Gleichberechtigung

Geht so, die Vorgesetzten hatten ihre Lieblinge und ließen das den Rest leider auch spüren. Einige Abteilungsleiter haben in Form von kompletter Ignoranz oder nur widerwilligem Gruß einigen Kollegen hochnäsig zu verstehen gegeben, dass sie diese "nicht brauchen", nur kleine Lichter sind im Gegensatz zu ihnen und dass sie sich lieber mit Kollegen/Mitarbeitern gut stellen, die ihnen von nutzen sind, auf ihrem Weg zur Chefetage oder zur Beförderung.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt Kollegen, die schon jahrelang bei GLS arbeiten und deren Fachkompetenz wertgeschätzt wurde, wenngleich Verbesserungsvorschläge, detaillierte Schilderung von Problemen oder Mithilfe zur Lösungsfindung nichr immer ein offenes Ohr fanden beim Vorgesetzten.

Karriere / Weiterbildung

Je nach Position gute bzw. zum Teil leider nur begrenzte Möglichkeiten zum Aufstieg innerhalb der Firma. Es scheint, man muss sich über Jahre beweisen, um voran zu kommen. Hier wurde zu wenig wertgeschätzt, was ein Mitarbeiter alles schon geleistet hat und weiterhin leistet. Anerkennung von guter Leistung und entsprechende Honorierung ist dort sowieso extreme Mangelware.

Auf die Academy wird viel Wert gelegt, aber die existierte für mich zumindest nur auf dem Papier.

Gehalt / Sozialleistungen

Extreme Unterbezahlung, nie wieder würde ich so einen Vertrag mit solchen Knebelbedingungen unterschreiben! Die Mitarbeiter werden dort nur verheizt und bekommen nicht die Anerkennung, die sie brauchen und verdienen, egal ob in entsprechender Lohnauszahlung oder sonstige Benefits.

Es ist kein Wunder, dass sich kaum Personal findet, wenn die Bezahlung unterdurchschnittlich schlecht ist und das Unternehmen mitten im Nirgendwo ist, wo keiner hinziehen will. Unter solchen Bedingungen will keiner arbeiten, die Verträge sollten gründlich auf den Prüfstand gestellt und zum Teil zu Gunsten der Mitarbeiter aktualisiert werden, nicht immer nur zu Gunsten des Arbeitgebers!
Gehaltserhöhung nach einer gewissen Zeit? Fehlanzeige! Nur eine allgemeine minimale Erhöhung des Lohns von brutto 50 € (absolut lächerlich!), wo einem ernsthaft noch gesagt wurde, man sollte über diese Erhöhung doch froh sein, denn andere hätten gar nichts bekommen. Hallo??? Das soll eine Lohnerhöhung sein?! Mehr als ein kleiner Schulterklopfer war das ja wohl nicht und dies war echt nicht der Rede wert gewesen - waren netto stolze 25 € - wow!

Einziger Pluspunkt: Pünktliche Zahlung des Gehalts am Ende des Monats.

Arbeitsbedingungen

Damals extrem veraltete und rückständige IT, relativ unmoderne Büroräume und die einzelnen Gebäude liegen zu weit auseinander. Vom International-Gebäude muss man entweder das Auto nehmen, um schnell im Hauptgebäude zu sein, oder man geht 10 min zu Fuß.

Zum jetzigen Zeitpunkt kann ich keine Aussage über die Zustände treffen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Wurde großartig sich auf die Fahne geschrieben mit "Think Green", aber nicht wirklich gelebt. Viel Papier wurde unnötig ausgedruckt, weiß nicht, was das mit Umweltbewusstsein zu tun hat?!

Work-Life-Balance

Arbeitszeit auf Vertrauensbasis, das heißt es wurden keine Stunden erfasst. Überstunden wurden natürlich erwartet (waren ja normal, fast an der Tagesordnung in meinem Bereich und selbstverständlich!) und wie im Vertrag stand "sind mit dem Gehalt abgegolten", aber gedankt hat es einem am Ende auch keiner. Geschweige denn wertgeschätzt oder dass diese hätten "abgefeiert" werden können in Form von, dass man am nächsten Tag mal später kommt oder früher geht als Ausgleich. Aber nein, nix da! Auf die Frage hin, ob man mal einen Freitagnachmittag früher gehen könne, um das schöne Wetter noch zu genießen, bekam ich vom Vorgesetzten die barsche Antwort: "Arbeitszeit ist bis 17:00 Uhr!"
Aha, das galt aber natürlich nicht, wenn man mal wieder länger machen musste.
Einige Kollegen gingen irgendwie immer pünktlich um 17 Uhr, hatten aber trotzdem "Überstunden" - wie geht das? Insgesamt sollte die Arbeitsmoral von einigen vielleicht mal überdacht werden.

Image

Leider eilt der schlechte Ruf dem Unternehmen voraus, was eigentlich schade ist, denn man könnte so viel rausholen. Das Unternehmen hat viel Potential, wenn die richtigen Entscheidungen getroffen werden und die richtigen Menschen "am Drücker" sitzen, die bereit sind Änderungen anzunehmen und mit der Zeit zu gehen. Die GF vertrat damals sehr rückständige Ansichten und es wurde meiner Meinung nach viel zu wenig getan, um dieses Image deutlich aufzupollieren und der Öffentlichkeit ein besseres Bild zu präsentieren. Mitarbeitergewinnung, -zufriedenheit und deren Haltung waren in meinen Augen leider Fremdwörter in diesem Unternehmen.

Der Konzern hing damals sehr am britischen Mutterhaus "Royal Mail" und war extrem abhängig von ihr, dadurch waren Entscheidungsprozesse und -wege recht lang und bisweilen sehr zäh.

Verbesserungsvorschläge

  • Verträge allgemein wie Urlaub, Überstundenregelung und ganz speziell das Gehaltsmodell generell überdenken, interne Kommunikation verbessern, Vorgesetzte in menschlichem und sozialem Umgang schulen, mehr Frauen in Führungspositionen

Pro

Kollegenzusammenhalt (je nach Abteilung), pünktliche Gehaltszahlung, bezuschusste Kantine, gratis Kaffee/Tee und Wasser, Social Events wie Incentive und Weihnachtsfeier, gute internationale Kontakte durch die Ländergesellschaften innerhalb ganz Europa

Contra

Wie oben beschrieben hauptsächlich das fragwürdige Vorgesetztenverhalten, dass "schwarze Schafe" im Team nicht erkannt werden und man ihnen alles durchgehen lässt oder sie sogar noch mit Beförderung belohnt werden, das extrem niedrige Gehalt im Vergleich dazu, was man täglich zu leisten hat und immer mehr anstatt weniger wird, zu lange Entscheidungsprozesse, extrem schlechte interne Kommunikation, zu viel Hierarchiedenken und regelrechte Arroganz der Abteilungsleiter zu "niedrigeren" Positionen

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    GLS Germany GmbH & Co. OHG
  • Stadt
    Neuenstein
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 23.März 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Trotz einer aus vielen Nationalitäten zusammengewürfelten Arbeiterschaft und der daraus resultierenden Grüppchenbildung ist die Arbeitsatmosphäre ganz in Ordnung.

Vorgesetztenverhalten

Hängt vom jeweiligen Vorgesetzten ab, im Grundsatz werden Absprachen nicht eingehalten und Mitarbeiter niemals in Entscheidungsprozesse einbezogen. Andererseits werden manchmal auch bei Fehlverhalten einzelner Mitarbeiter alle Augen äußerst konsequent zugedrückt.

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt wird von der Führungsetage propagiert und instrumentalisiert. Darüber hinaus ist er nur in Ausnahmefällen anzufinden.

Interessante Aufgaben

Im Bereich der Fließbandarbeit ist es gar nicht mal so langweilig.

Kommunikation

Wissens- und Informationsweitergabe findet grundsätzlich erst statt, wenn das Kind bereits in den Brunnen gefallen ist. Und manchmal auch dann nicht.

Gleichberechtigung

Kurzum: Gibt es nicht. Klar patriachaische, eher phallokratische Strukturen. Sowohl in der Produktion als auch in anderen Geschäftsbereichen, wo weibliche Mitarbeiter stets nur die "Garnitur" aber keineswegs die Entscheider sind.

Umgang mit älteren Kollegen

In der Tat wesentlich gnädiger als im Wort ("alle über 40 sollen rausgeschmissen werden")

Karriere / Weiterbildung

Unternehmensintern sicher möglich, wobei Arbeitszeit und Verantwortung überproportial zum Lohn ansteigen.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist selbst für die Niedriglohnbranche Logistik niedrig. Sozialleistungen gibt es nicht.

Arbeitsbedingungen

Die Halle ist unklimatisiert, also >35 Grad im Sommer, bis -10 Grad im Winter. Sicherheitsausrüstung (Handschuhe, Schuhe, Helme, Lärmschutz) werden unzuverlässig, unregelmäßig, nur widerwillig und vom allerallerbilligsten gestellt. Pausenraum und Toiletten sind eine echte Katastrophe, aber immer (noch) voneinander unterscheidbar.

Work-Life-Balance

Die in der Produktion angebotenen Schichten (dauerhaft 15:00-23:30 oder 23:30-8:00) lassen für andere Lebensbereiche wenig Raum.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    GLS Germany GmbH & Co. OHG (Braunschweig)
  • Stadt
    Braunschweig
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank für Ihre ausführliche Bewertung. Wir haben uns mit Ihren Kritikpunkten intern auseinandergesetzt und möchten auf einzelne Punkte eingehen: Wir erhalten speziell von neuen Kolleginnen und Kollegen immer wieder Feedback, dass das Wir-Gefühl sowie der Kollegenzusammenhalt besonders stark spürbar sind. Wir sind als wachsendes Unternehmen stolz darauf, viele Mitarbeiter schon langjährig zu beschäftigen. Die Gleichbehandlung von Mitarbeitern sowie der respektvolle Umgang miteinander, gehören zu unseren Grundprinzipien. Die Vereinbarung der Vergütung erfolgt individuell im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben, wobei ggf. eine Funktionszulage oder ein Kindergartenzuschuss hinzukommen kann. Arbeitsschuhe wie auch Arbeitshandschuhe werden zentral beschafft und den Mitarbeitern kostenlos zur Verfügung gestellt. Qualitätsmängel in Bezug auf Sicherheitsbekleidung werden überprüft und beseitigt. Das Depot ist mit einer Fußbodenheizung ausgestattet – auch werden die Raumtemperaturen nach Arbeitsstättenverordnung eingehalten. Mitunter stehen den Kolleginnen und Kollegen Warm- bzw. Erfrischungsgetränke zur Verfügung. Die Sanitäreinrichtungenen sind angemessen und funktionsfähig. Die angebotenen Schichten sind nach Absprache individuell planbar. Die Arbeitszeit beschränkt sich auf Montag bis Freitag - Wochenenden sowie Feiertage sind frei. Aktuell tut sich sehr viel bei uns, insbesondere im Depot in Braunschweig - wir arbeiten an vielen Themen parallel und sind bestrebt, uns kontinuierlich zu verbessern. Wir hoffen, dass wir Ihnen damit ein klares Signal geben können, dass wir den Sachverhalt und Ihre Kritik sehr ernst nehmen und alle Möglichkeiten für eine schnelle Klärung nutzen möchten. Ihre Wahrnehmung möchten wir Ihnen nicht absprechen. Damit wir jedoch die Chance haben, zu analysieren, wo wir uns stetig verbessern können, würden wir uns über den persönlichen Dialog freuen. Das Recruiting-Team steht Ihnen hier als Ansprechpartner gerne vertraulich zur Verfügung. Wir möchten uns an dieser Stelle für Ihren wichtigen Beitrag zu unserem gemeinsamen Unternehmenserfolg bedanken und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

Ihr GLS Germany Team

GLS Germany GmbH & Co. OHG

  • 14.Jan. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Schlecht

1,85

Verbesserungsvorschläge

  • Studenten sinnvoll einbinden.

Pro

-garantierten Auslandsaufenthalt

Contra

-unübersichtlicher Umgang mit Studenten, wenn es um Stellen nach dem Studium geht
-geringe Wertschätzung von Studenten, Projekte oftmals reine Beschäftigungstherapie

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    GLS Germany GmbH & Co. OHG
  • Stadt
    Barleben
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Bewerterin, lieber Bewerter, danke für Deine Bewertung – auch wenn diese für uns leider sehr negativ ausfällt. Du hast einige Punkte in Deiner Beurteilung als mangelhaft ermessen. Die Themen Ausbildung und Duales Studium haben bei GLS einen hohen Stellenwert. Daher sind wir bestrebt, uns kontinuierlich zu verbessern. Dein Feedback sowie die Punktzahl in den einzelnen Kriterien können wir leider nur zum Teil zuordnen – dafür benötigen wir detailliertere Informationen. Gerne möchten wir zu einzelnen Punkten Stellung beziehen: Die Übernahme unserer Dualen Studenten ist uns sehr wichtig – die verschiedenen Möglichkeiten werden frühzeitig mit den Absolventen besprochen. Zudem zeichnet unser Duales Studium die Vielfalt von Projekten und Aufgabengebieten aus, die unsere Studenten bearbeiten. Wir erhalten speziell von neuen Kolleginnen und Kollegen immer wieder Feedback, dass das Wir-Gefühl sowie der Kollegenzusammenhalt, besonders stark spürbar sind. Ein gutes Arbeitsklima und ein ehrliches, aufrichtiges Miteinander sind uns bei GLS Germany ein großes Anliegen. Diese Grundsätze sind auch in unserer Unternehmensphilosophie fest verankert. Deine Kritikpunkte zeigen uns, dass es uns leider nicht gelungen ist, Dich in unsere offene Unternehmenskultur einzubinden. Die Weiterbildung und auch Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter ist ein wichtiger Baustein unserer Personalpolitik. GLS geht dabei individuell auf den persönlichen Schulungsbedarf ein. Unseren Nachwuchskräften steht, sowohl in der Region als auch in der Zentrale, ein/e AnsprechpartnerIn zur Verfügung – die Kollegen freuen sich jederzeit über den Austausch bzw. über Verbesserungsvorschläge. GLS versteht Nachhaltigkeit ganzheitlich – bezogen auf ökologische und soziale wie auch ökonomische Aspekte der gesellschaftlichen Verantwortung. Dies unterstreichen wir mit unseren ThinkResponsible Initiativen. GLS Germany setzt sich für die Umwelt ein und übernimmt außerdem soziale Verantwortung - für Mitarbeiter und Partner sowie für Menschen, die Unterstützung benötigen. Deine Wahrnehmung möchten wir Dir nicht absprechen. Damit wir jedoch die Chance haben, zu analysieren, wo wir uns stetig verbessern können, würden wir uns über den persönlichen Dialog freuen. Deine Ansprechpartnerin für das Duale Studium steht Dir gerne vertraulich zur Verfügung. Für Deine weitere berufliche Zukunft wünschen wir Dir alles Gute und viel Erfolg!

Ihr GLS Germany Team

GLS Germany GmbH & Co. OHG


Bewertungsdurchschnitte

  • 137 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (40)
    29.197080291971%
    Gut (35)
    25.547445255474%
    Befriedigend (39)
    28.467153284672%
    Genügend (23)
    16.788321167883%
    3,16
  • 33 Bewerber sagen

    Sehr gut (28)
    84.848484848485%
    Gut (2)
    6.0606060606061%
    Befriedigend (1)
    3.030303030303%
    Genügend (2)
    6.0606060606061%
    4,37
  • 11 Azubis sagen

    Sehr gut (7)
    63.636363636364%
    Gut (3)
    27.272727272727%
    Befriedigend (1)
    9.0909090909091%
    Genügend (0)
    0%
    3,80

kununu Scores im Vergleich

GLS Germany GmbH & Co. OHG
3,42
181 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Verkehr / Transport / Logistik)
3,08
69.261 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,33
3.039.000 Bewertungen