Welches Unternehmen suchst du?
Kromberg & Schubert Logo

Kromberg & 
Schubert
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,0
kununu Score198 Bewertungen
37%37
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 2,9Gehalt/Sozialleistungen
    • 2,5Image
    • 2,7Karriere/Weiterbildung
    • 3,1Arbeitsatmosphäre
    • 2,6Kommunikation
    • 3,7Kollegenzusammenhalt
    • 3,0Work-Life-Balance
    • 2,9Vorgesetztenverhalten
    • 3,5Interessante Aufgaben
    • 2,4Arbeitsbedingungen
    • 2,8Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,4Gleichberechtigung
    • 3,6Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

38%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 178 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Qualitätsmanager:in16 Gehaltsangaben
Ø62.400 €
Produktentwickler14 Gehaltsangaben
Ø66.000 €
Softwareentwickler:in13 Gehaltsangaben
Ø59.700 €
Gehälter für 32 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Kromberg & Schubert
Branchendurchschnitt: Automobil

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Stumpf seinen Job machen und Tradition bewahren.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Kromberg & Schubert
Branchendurchschnitt: Automobil
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Kromberg & Schubert blickt mittlerweile auf eine erfolgreiche Firmengeschichte von 120 Jahren zurück.
Pioniergeist und innovatives Unternehmertum mit flachen Hierarchien ermöglichten eine stetige Expansion und Internationalisierung. Heute gehört Kromberg & Schubert mit über 50.000 Mitarbeitern an über 40 Standorten zu den führenden Anbietern von Bordnetzen, Kabeln und Kunststofftechnik weltweit.
Die Unternehmenskultur ist dabei der Schlüssel zum Erfolg: Enthusiasmus und Leistungsbereitschaft für kreative Produktlösungen sind der Motor für die interdisziplinären Teams, die mit großem Engagement Markttrends frühzeitig erkennen und auch kurzfristig auf individuelle Wünsche der Kunden eingehen.

Produkte, Services, Leistungen

Im Hause Kromberg & Schubert ist Systemintegration keine Vision, sondern gelebte Realität. Fachübergreifende Spezialisten-Teams, Experten aus den Bereichen Elektrotechnik, Bordnetzdesign, Kunststofftechnik und Produktionsplanung kümmern sich um die Verwirklichung neuer Systeme unter Berücksichtigung des größtmöglichen Kundennutzens. Kromberg & Schubert steht für Leistungsvielfalt bei einheitlichen Systemlösungen. Der Bereich Forschung und Entwicklung unterstützt die Geschäftsbereiche Bordnetze, Kunststofftechnik und Cable & Wire, die alle optimal miteinander verbunden sind.
Die Kern-Kompetenz im Bereich Bordnetzsysteme besteht seit 1932 mit der Entwicklung des ersten vorgefertigten Kabelsatzes.
Heute beliefert Kromberg & Schubert große Automobilhersteller mit unterschiedlichsten Bordnetzen für Pkws als auch für Nutzfahrzeuge: Karosserie-, Motor-, Cockpit-, Tür-, Audio-, Klima- und Kommunikationskabelsätze, Batterieleitungen sowie umspritzte Kabelsatzmodule. Dazu gehört auch die Integration mehrerer Komponenten in ein Gesamtsystem. Neben den Automobilherstellern zählen auch andere Automobilzulieferer zu unseren Kunden.
Die Produktgruppen im Segment Kunststofftechnik sind: Kunststoffteile, Umspritzungen, Anbauteile sowie Elastomerteile.
Das Segment Cable & Wire befasst sich mit der Entwicklung und Produktion von Spezialkabeln. Auch in diesem Bereich stehen Innovation und die Anforderungen unserer Kunden im Vordergrund.

Perspektiven für die Zukunft

Ohne Forschung kein Fortschritt. Ohne innovative Lösungen keine Markterfolge. Daher entwickelt Kromberg & Schubert ständig neue Systeme, die eine Integration mit hohem Kundennutzen ermöglichen.

Kennzahlen

Mitarbeiterüber 50.000 weltweit

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 182 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    72%72
  • KantineKantine
    59%59
  • ParkplatzParkplatz
    59%59
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    59%59
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    49%49
  • RabatteRabatte
    47%47
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    37%37
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    26%26
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    25%25
  • InternetnutzungInternetnutzung
    22%22
  • DiensthandyDiensthandy
    19%19
  • EssenszulageEssenszulage
    16%16
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    15%15
  • BarrierefreiBarrierefrei
    13%13
  • CoachingCoaching
    13%13
  • HomeofficeHomeoffice
    12%12
  • FirmenwagenFirmenwagen
    5%5
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    2%2
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    1%1

Was Kromberg & Schubert über Benefits sagt

Flexible Arbeitszeiten
Bei Kromberg & Schubert wird eine gesunde Work-Life-Balance nicht nur versprochen, sondern auch gelebt. Flexible Arbeitszeiten und eine teamorientierte Urlaubsplanung helfen Ihnen, Familie und Beruf in Einklang zu bringen.

Homeoffice
Ja
Kantine
Ja
Betr. Altersvorsorge
Genießen Sie als Mitarbeiter alle attraktiven Vorteile eines Großunternehmens. Dazu zählen selbstverständlich auch interessante betriebliche Vorsorgemöglichkeiten für das Alter.
Barrierefreiheit
Ja
Gesundheitsmaßnahmen
Nutzen Sie auch gerne unsere betrieblichen Gesundheitstage und Präventionsangebote.
Betriebsarzt
Regelmäßige Besuche der Betriebsärzte an den jeweiligen Standorten ermöglichen es Ihnen Ihre Vorsorgeuntersuchungen direkt im Betrieb wahrzunehmen.
Parkplatz
An allen Standorten vorhanden.
Gute Anbindung
Genießen Sie die zentrale Lage unserer Standorte in ländlicher Umgebung – immer in direkter Nähe zu den Großstädten. Leben Sie naturnah und freuen Sie sich auf einen kurzen Weg zur Arbeit. Oder Sie wohnen zentral in der Stadt und pendeln bequem gegen den Strom ins Umland.
Mitarbeiterrabatte
Genießen Sie zudem zahlreiche Vergünstigungen bei Unternehmen an unseren Standorten.
Firmenwagen
Unseren Mitarbeitern stehen ausreichend Poolfahrzeuge für Kundenbesuche und Dienstreisen zur Verfügung.
Mitarbeiterhandys
Der Anspruch auf ein Mitarbeiterhandy hängt von den Aufgaben des Einzelnen ab.
Mitarbeiter Events
Auch außerhalb der Arbeitszeiten bieten wir unseren Mitarbeitern einen hohen Mehrwert. So werden verschiedenste Veranstaltungen (wie z. B. Sommerfeste, Ausflüge und Weihnachtsfeiern) zum gegenseitigen Kennenlernen und berufliche als auch privaten Austausch organisiert.
Internetnutzung
vorhanden
Weitere Lohnnebenleistungen:
Ein firmeninterner Qualifizierungskatalog bietet eine ganze Reihe standardisierter und auf unsere und Ihre Bedürfnisse zugeschnittener Trainings. Zusatzangebote zur Verbesserung Ihrer Sprach- und IT-Kompetenzen oder interne Schulungen wie etwa "Moderationsgeschick" oder "Optimierung der Verhandlungskompetenz" können von Ihnen gewählt werden.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Reizt Sie die spannende Kombination aus Weltkonzern & Familienunternehmen? Wollen Sie von einer flachen Hierarchie und kurzen Entscheidungsprozessen profitieren? Kommen Sie zu Kromberg & Schubert! Als mittelständischer Traditionskonzern haben wir uns durch Kompetenz und Innovation zu einem der weltweit führenden Anbieter von Bordnetzsystemen in der Automobilindustrie entwickelt. Unser Erfolgsrezept heißt: Markttrends frühzeitig erkennen und kurzfristig auf Kundenwünsche reagieren. Unser Ziel: International neue Märkte erschließen und unsere Position als Global Player festigen.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Starten Sie erfolgreich in eine spannende berufliche Laufbahn. Kromberg & Schubert bietet Ihnen die Atmosphäre eines Familienunternehmens kombiniert mit den Strukturen eines Weltkonzerns. Nutzen Sie Ihre Chancen mit einer fundierten Ausbildung bei einem Global Player im Automobilbereich – als Fachinformatiker/-in oder als Industrie­kaufmann/-frau. Oder Sie schnuppern erst einmal im Rahmen eines Schülerpraktikums hinein.
Verbinden Sie Theorie und Praxis. Kromberg & Schubert bietet Ihnen die Möglichkeit während Ihres Studiums in verschiedenen Fachbereichen praktische Erfahrung in Form einer Werkstudenten-Tätigkeit oder eines Praktikums zu erwerben. Weiterhin können Sie Ihre praxisbezogene Abschlussarbeit in unserem Unternehmen schreiben.
Studium erfolgreich beendet und den Abschluss in der Tasche? Bei Kromberg & Schubert als globales Unternehmen in der Automobilbranche haben Young Professionals eine echte Chance. Als internationaler Konzern und mittelständisches Familienunternehmen bieten wir Ihnen alles in einem:

  • Internationale Erfahrungen
  • Globale Herausforderungen
  • Kurze Entscheidungswege
  • Familiäre Atmosphäre
  • Gelebte Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Fachliche und persönliche Weiterentwicklung

Sie arbeiten bereits im Einkauf, Vertrieb oder Logistik-Bereich? Vielleicht sind Sie hochversiert im Controlling, der Finanzbuchhaltung oder dem Human Resource Management. Oder Sie sind ein Spezialist im Bereich Industrial Engineering von Bordnetzen, elektrischen Leitungen, Kunststofftechnik, Mechatronik. Dann starten Sie jetzt bei Kromberg & Schubert karrieretechnisch durch. Übernehmen Sie von Anfang an verantwortungsvolle Aufgaben in Ihrem Kompetenzbereich – bei einem weltweit führenden Automobilzulieferer von Bordnetzlösungen.

Gesuchte Qualifikationen

Exzellente Fachkompetenz ist eine sehr gute Voraussetzung, um die großen Herausforderungen an unseren weltweiten Standorten zu meistern. Doch dies ist nur ein wichtiger Erfolgsbaustein. Bei der Arbeit in unseren interdisziplinären Teams ist neben lösungsorientiertem Denken und Handeln viel Kommunikationsgeschick gefragt. Um gemeinsam Ziele zu erreichen, sollten Sie mit hoher Motivation, Selbstständigkeit und Eigeninitiative aber auch Teamfähigkeit ausgestattet sein. Eine sogenannte "Hands-on-Mentalität" ist für Ihre Tätigkeit bei Kromberg & Schubert unabdingbar. Reisebereitschaft und gute Englischkenntnisse verstehen sich von selbst.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Kromberg & Schubert.

  • Standort Abensberg
    Frau Sandra Obergrießer
    Telefon: +49 (0) 9443 77-0
    Email: karriere@ksab.kroschu.com
    Standort Renningen
    Frau Anna Kegreiß
    Telefon: +49 (0) 7159 1602 – 0
    Email: karriere@ksre.kroschu.com
    Standort Wolfsburg-Hattorf
    Frau Jana Russ
    Telefon: +49 (0) 5308 9398 – 0
    Email: karriere@kswo.kroschu.com

  • Vgl. Gesuchte Qualifikationen

  • Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Bewerbungsunterlagen vollständig sind. Diese sollten aus drei Teilen bestehen:

    • Lebenslauf
    • Nachweise (Zeugnisse, Zertifikate, Bescheinigungen u. ä.)

    Aus der Bewerbung sollten Ihr beruflicher Werdegang, Ihre aktuelle berufliche Situation sowie Ihr gewünschtes Einsatzgebiet in unserem Unternehmen eindeutig hervorgehen.
    Nennen Sie bitte auch den nächstmöglichen Einstiegstermin sowie Ihre Gehaltsvorstellung. Geben Sie bitte auch an, auf welche konkrete Stelle Sie sich bewerben oder ob Sie sich initiativ, also ohne konkreten Stellenbezug, vorstellen möchten.

    Bitte nutzen Sie unser Bewerbungsformular unter www.karriere-ist-lila.de

  • Sie können sich direkt über das Online-Portal auf unserer Karriere-Seite www.karriere-ist-lila.com schnell und unkompliziert bewerben und erhalten sofort eine Meldung, dass Ihre Bewerbung übermittelt wurde. Sobald wir einen ersten Blick auf Ihre Unterlagen geworfen und überprüft haben, ob alle für uns wichtigen Dokumente vorliegen, erhalten Sie zusätzlich per E-Mail eine Eingangsbestätigung.

  • Die Personalabteilung prüft gemeinsam mit dem jeweiligen Fachbereich Ihre Unterlagen. In einem ersten Gespräch erhalten Sie einen genauen Einblick in das Unternehmen und Ihr künftiges Aufgabengebiet. Nutzen Sie die Chance und stellen Sie alle Fragen, die Ihnen wichtig sind. Dieses Interview wird zum Teil in Englisch geführt. Ist der Eindruck positiv, können in einem zweiten Gespräch Detailfragen geklärt werden.
    Bewerber für unser Trainee-Programm beweisen Ihr Talent zudem in einem Assessment Center.

Standorte

Standorte Ausland

über 40 Standorte weltweit

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Kroschu als ganzen und auch meine Vorgesetzten zeigten immer ein Bestreben zur Verbesserung. Das war nicht nur im Fachlichen, sondern auch bei Prozessen und Soziallen Punkten.
Bewertung lesen
Nette Leute und Vorgesetzte. Die Aufgaben im Bornetz und die Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern ist sehr gut.
Ich habe innerhalb von 3 Monaten meinen Frequent Traveller Status bei Lufthansa erhalten.
Bewertung lesen
Super Kollegen Zusammenhalt.
Fläche Hierarchie
Interssantes und großes Aufganemgebiet
Bewertung lesen
- Gehalt ist pünktlich
- Urlaubstage können meistens kurzfristig genommen werden
- Kollegenzusammemhalt
- direkte Vorgesetze
Was Mitarbeiter noch gut finden? 104 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Einstellung des Unternehmens zum Mitarbeiter. Spätestens wenn der Arbeitsmarkt die Krise überstanden hat, wird sich der Umgang während/nach Corona rächen.
Man muss alles über Sonderregelung beantragen
Bewertung lesen
Siehe Verbesserungsvorschläge
Es gibt kaum Home Office, wenn dann maximal 12 Tage in 2 Monaten und nur nicht montags oder freitags.
Seitens der Geschäftsleitung herrscht ein starkes Misstrauen gegenüber der Mitarbeiter, man ist der ständigen Kontrolle ausgesetzt.
Das miserable Arbeitsklima, niemand hat mehr Lust. Keiner bringt dadurch Leitung, lohnt sich ja sowieso nicht.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 93 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Die Wertschätzung der Angestellten lässt von Seiten der Kundencenterleitung sehr zu wünschen übrig. Leider werden die Angestellten von der KC-Leitung wie Untertanen behandelt und nicht wie es sich gehört wie Angestellte die ihre Arbeiten erledigen.
Deutschsprechende und Ortsansässigen IT wäre ein echter Vorteil.
Auch eine Investition in neue, moderne und vor allem praktische Büromöbel würde eine Wertschätzung besser zum Ausdruck bringen.
K&S hätte die Pandemie nutzen können, um sich in einigen Bereichen besser aufzustellen (Stichworte: Digitalisierung, Mitarbeiterzufriedenheit, Weiterbildung, Home Office). Leider wurde diese Chance nicht ergriffen. Im Gegenteil: Die Krisensituation wurde auf Kosten der Mitarbeiter ausgenutzt. Das wird sich ggf. bei Erholung des Arbeitsmarktes rächen.
Bewertung lesen
Denkt an den Mitarbeiter, besonders an die Jungen. Die Fluktuation ist aktuell einfach nicht akzeptabel.
Vertraut den Mitarbeitern, hält die Motivation hoch und zieht sie nicht durch Mangel an Home Office und Kontrolle runter. So kann das doch nicht weiter gehen!
- Mit dem Mitarbeiter arbeiten, und nicht gegen ihn
- Büroaustattung modernisieren
- Informationsfluss (Projekte, Wirtschaftslage, Gründe für Entscheidungen) erhöhen
- Einhaltung von Versprechen auch einhalten
- Mehr Wert auf Mitarbeitergespräche legen
Die Arbeitnehmer sind euer Kapital und Aushängeschild also sorgt für Motovation und nicht für Unmut. Die Führungsebene muss endlich mal im 21. Jahrhundert ankommen, es wird zuviel Wert auf alte Gewohnheiten gelegt.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 97 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

3,7

Der am besten bewertete Faktor von Kromberg & Schubert ist Kollegenzusammenhalt mit 3,7 Punkten (basierend auf 71 Bewertungen).


Der Zusammenhalt unter den Kollegen ist hervorragend. Es gibt die ein oder andere Randgruppe aber im Ganzen sehr gut.
5
Bewertung lesen
Innerhalb der meisten Projektteams gut. Zwischen den Abteilungen wird nur nach Schuldigen gesucht
4
Bewertung lesen
Auch hier hängt es stark von der Abteilung ab. Innerhalb der Abteilung kann es sehr gut sein.
4
Bewertung lesen
Untereinander hält man zusammen
4
Bewertung lesen
Innerhalb der Abteilung super.
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 71 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Arbeitsbedingungen

2,4

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Kromberg & Schubert ist Arbeitsbedingungen mit 2,4 Punkten (basierend auf 84 Bewertungen).


Starre Regelungen, die nicht im Kundeninteresse sind. Büroausstattung 80-90er Jahre. Klimaanlage gibt es nicht, weil es zusätzliche Kosten verursachen wird. Home Office ist in Wahrheit mobiles Arbeiten und somit vermeidet Kroschu die Büroausstattung für den Arbeitsplatz für Zuhause zu stellen.
Teilweise werden Kennzahlen bzgl. Kosten verweigert mitzuteilen, dass muss dann immer über den Vorgesetzten und höher eskaliert werden.
Um Im Kroschu IT System richtig Arbeiten zu können, muss man für jede einzelne Datei eine separate Systemfreigabe durch IT & Vorgesetzten ...
1
Bewertung lesen
Die Arbeitsbedingungen sind eine Zumutung und in der heutigen Zeit nicht mehr tragbar: Kein höhenverstellbarer Schreibtisch, keine zeitgemäßen Tools/Systeme, nur ein uralt-Bildschirm, kein neues Equipment für neue Mitarbeiter, nicht überall Headsets verfügbar, keine Laptops pro Mitarbeiter (z. T. auf Abteilungsebene), Bürosituation teilweise eng, heruntergekommen und keine reguläre Home Office-Möglichkeit, etc.
1
Bewertung lesen
Büroausstattung mitunter 25 Jahre alt, Stühle sind alt, abgewetzt oder schon defekt, der Bodenbelag hat seit Wochen keinen Staubsauger gesehen, Krümel liegen auch schon mal 3 oder mehr Wochen auf dem Boden. Es gibt keine Klimaanlage in den Büros, im Sommer sind auch schon mal über 35°C. Parkplätze sind in ausreichender Stückzahl vorhanden.
1
Bewertung lesen
Nur Großraumbüros, akustisch nicht getrennt daher wenn viele telefonieren recht laut. Neue Laptops nur wenn der eigene auseinanderfällt (meiner war 11 Jahre alt), wenn man denn überhaupt einen hat. Bei externen Meetings fiel man dann als einziger ohne Laptop auf... Hat sich seit Covid geringfügig verbessert.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Arbeitsbedingungen sagen? 84 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

2,7

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 2,7 Punkten bewertet (basierend auf 60 Bewertungen).


- Karriere? Nasenfaktor spielte eine wichtige Rolle. Leistung sehr selten.
- Weiterbildung? Wurde versprochen, aber nicht eingehalten.
1
Bewertung lesen
Gefördert wird nach Jahren der Betriebszugehörigkeit statt Kompetenz. Hierarchie, die ein Hocharbeiten kaum möglich macht.
Weiterbildung wird eher stiefmütterlich behandelt: einmal im Jahr darf man 1-3 Stichpunkte dazu aufschreiben, umgesetzt wird 0-1 Maßnahme (falls kostengünstig oder kostenfrei). Selbst der Bereich E-Learning wird nun erst nach und nach in Eigenproduktion erprobt. An den Auslandsstandorten laufen teilweise gute Entwicklungsprogramme, nur in der Zentrale eben nicht.
1
Bewertung lesen
Ich war mit der Tätigkeit/Position zufrieden, aber was Weiterbildung seit 3 Jahren habe Weiterbildung/Schulung mehr angeboten bekommen.
1
Bewertung lesen
Gibt es nicht. Selbst wenn ein Lehrgang versprochen wird, heißt es noch lange nicht das man diesen erhält.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 60 Bewertungen lesen