Welches Unternehmen suchst du?
Lohmann & Rauscher Logo

Lohmann & 
Rauscher
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,0
kununu Score138 Bewertungen
41%41
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 2,8Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,4Image
    • 2,7Karriere/Weiterbildung
    • 3,1Arbeitsatmosphäre
    • 2,6Kommunikation
    • 3,6Kollegenzusammenhalt
    • 3,2Work-Life-Balance
    • 2,7Vorgesetztenverhalten
    • 3,2Interessante Aufgaben
    • 3,2Arbeitsbedingungen
    • 3,4Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,0Gleichberechtigung
    • 3,7Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

41%bewerten ihr Gehalt als schlecht oder sehr schlecht (basierend auf 106 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Außendienstmitarbeiter:in9 Gehaltsangaben
Ø58.000 €
Produktentwickler9 Gehaltsangaben
Ø48.500 €
Lagerist:in7 Gehaltsangaben
Ø32.200 €
Gehälter für 19 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Lohmann & Rauscher
Branchendurchschnitt: Medizin/Pharma

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Langsam arbeiten und Mitarbeiter eng kontrollieren.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Lohmann & Rauscher
Branchendurchschnitt: Medizin/Pharma
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Lohmann & Rauscher (L&R) ist ein international führender Anbieter bedarfsorientierter Medizin- und Hygieneprodukte höchster Qualität — vom klassischen Verbandstoff bis zum modernen Therapie- und Pflegesystem. 1998 aus den beiden Unternehmen Lohmann (gegründet 1851) und Rauscher (gegründet 1899) entstanden, verfügt L&R über 160 Jahre Kompetenz als zuverlässiger Partner und Problemlöser für seine Kunden.

Trotz abgeschwächten Wachstums der Weltwirtschaft, wächst der Gesundheitsmarkt und L&R darf diesen Erfolg mitgestalten. Das Engagement der MitarbeiterInnen der Unternehmensgruppe ermöglicht diesen Erfolg maßgeblich. Besonders international will L&R weiterwachsen, um nah an den Orten des Bedarfs zu sein - dort, wo Bedürfnisse des medizinischen Fachpersonals deutlich werden, hört L&R zu und entwickelt gemeinsam Lösungen.

Factbox
• Umsatzvolumen 2018: Mehr als 650 Millionen Euro
• In allen wichtigen Märkten und auf allen fünf Kontinenten vertreten
• 49 Konzerngesellschaften
• 15 Produktionsstandorte in 11 Ländern
• Beteiligungen in 22 Ländern
• Mehr als 130 ausgewählte Vertriebspartner
• Mehr als 1.200 Lieferanten weltweit
• Standorte mit Headquarter-Funktion sind Rengsdorf (Deutschland) und Wien (Österreich)

Produkte, Services, Leistungen

Das L&R Sortiment umfasst vielfältige Produkte und Leistungen aus den Bereichen Medizin, Pflege und Hygiene. Jedes einzelne Produkt und jede Leistung ist gekennzeichnet durch eine ausgezeichnete Qualität sowie eine hohe Funktionalität und therapeutische Wirksamkeit. Diese Qualität führte auch schon zur Etablierung neuer Wege, z.B. mit dem Debrisoft Pad oder der Suprasorb CNP Drainagefolie zur Versorgung von Wunden.

Zu den Kunden von L&R zählen ÄrztInnen und Pflegekräfte im ambulanten und klinischen Segment, Apotheken, der Sanitäts- und medizinische Fachhandel, der Großhandel und die Industrie. L&R ist zuverlässiger Partner seiner Kunden und bietet als Problemlöser ausgereifte Produkte, Konzepte und Dienstleistungen – in den Geschäftsbereichen der Wundversorgung, Medizintechnik, Binden & Verbände, OP und Hygiene.

Perspektiven für die Zukunft

L&R sammelt seit über 160 Jahren Erfahrung im Gesundheitsmarkt. Was Sie davon haben? – Erkenntnisse und Wissen, denen wir in unseren Produkten und Dienstleistungen Form geben. 1998 fusionierten die beiden Traditionsunternehmen Rauscher und Lohmann Medical. Lohmann & Rauscher entwickelte sich zu einer leistungsstarken Unternehmensgruppe, wächst international und verfügt über weltweit fünf Forschungs- und Entwicklungszentren.

Kennzahlen

MitarbeiterMehr als 5000
Umsatz2018 mehr als 650 Millionen Euro

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 110 Mitarbeitern bestätigt.

  • BetriebsarztBetriebsarzt
    85%85
  • KantineKantine
    76%76
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    69%69
  • ParkplatzParkplatz
    68%68
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    55%55
  • DiensthandyDiensthandy
    51%51
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    42%42
  • RabatteRabatte
    38%38
  • FirmenwagenFirmenwagen
    37%37
  • HomeofficeHomeoffice
    34%34
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    28%28
  • InternetnutzungInternetnutzung
    28%28
  • CoachingCoaching
    27%27
  • EssenszulageEssenszulage
    24%24
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    10%10
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    10%10
  • BarrierefreiBarrierefrei
    8%8
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    3%3

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Unser internationales Team wächst und setzt sich aus jungen und erfahrenen ExpertInnen mit Schaffensdrang zusammen. Wir fühlen uns wohl, wenn wir für ein Problem gemeinsam eine Lösung kreieren, die nachhaltig wirkt. Dafür braucht es Engagement, Respekt, ein begeisterungsfähiges Mindset, analytisches Bewerten und Fachkenntnis.

Um Ihre Stärken zu entfalten, braucht es ein gutes Arbeitsumfeld: Unsere Büro- und Besprechungsräume sowie Dienstwägen im Außendienst sind modern ausgestattet. Das leibliche Wohl ist durch unsere betriebseigenen Kantinen sichergestellt.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Lohmann & Rauscher und Sie - das ist eine bereichernde Addition, sofern Sie ein Team suchen, das zielstrebig und engagiert den Gesundheitsmarkt mitgestaltet. Orientiert an Lösungen handeln wir zuverlässig und geben Innovationen Raum. Wir freuen uns wenn Sie bereits ein passendes Stellenangebot entdecken konnten und ebenso gerne erhalten wir Ihre Initiativbewerbung. Sie wollen sich und uns bewegen? Sie sind motiviert, Neues zu erreichen? Sie sind ein neugieriger Geist? Sie begehen Fehler, doch lernen aus ihnen und teilen Ihr Wissen? Hervorragend! Sie werden sich bei uns wohlfühlen!

Gesuchte Qualifikationen

Ihr Know-How ist unser Vorsprung, Ihr persönliches Interesse an Wachstum ist unser Fortschritt. Bringen Sie sich ein – unabhängig davon, ob Sie Ihre Fähigkeiten und Skills durch ein Studium, praktische Tätigkeiten oder autodidaktisch erworben haben.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Lohmann & Rauscher.

  • Wir bevorzugen Online-Bewerbungen - das geht ganz einfach und ist für Sie und uns der schnellste Weg zum Erfolg. Ihre Anlagen, wie Lebenslauf und Anschreiben, laden Sie bequem in allen gängigen Formaten hoch.

    Sie haben kein passendes Stellenangebot gefunden?
    Dann erwarten wir gerne Ihre Initiativbewerbung
    oder schauen Sie doch auch in unsere internationalen Jobangebote!

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Standorte

Standorte Ausland

Eine Übersicht unserer weltweiten Standorte finden Sie hier.

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Die Einarbeitung, Coachingteam echt klasse
Bewertung lesen
Flexible Arbeitszeit.
Bewertung lesen
Wer die Stimmung erträgt und immer das gleiche machen möchte, sitzt hier sicher, warm und trocken bis zur Rente
Man hat einen wirklich sicheren Arbeitsplatz und der Standort in Rengsdorf ist wirklich schön.
Bewertung lesen
Je nach Vorgesetzten kann man sehr flexibel arbeiten - auch außerhalb typischer Bürozeiten.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 55 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Mangelnde Wertschätzung gegenüber den Mitarbeitern in vielerlei Hinsicht.
Neue Mitarbeiter haben es schwer, den Anschluss ins „Team“ zu finden. Die sind freiwillig schnell wieder weg.
Ebenso ist es bei LR die Unsitte den Mitarbeitern, die genug von dem Laden haben und kündigen, möglichst nochmal „hinterher zu treten“. Es wird nach jahrelanger Zusammenarbeit vielen schlecht hinterher geredet: Die konnten eh nichts, haben nichts geschafft, egal wenn der/die weg ist. Auch werden schlechte Arbeitszeugnisse ausgestellt oder nicht mehr mit dem fahnenflüchtigen Kollegen ...
Für eigene Arzttermine sollte es ein Kontingent geben. 2 oder 3 Stunden pro quartal zb.
Man kann so kaum Vorsorgeuntersuchungen wahrnehmen.
Heute sitzt man beim Arzt halt auch mit Termin schnell Stunden im Wartezimmer. Dann muss man einen halben Arbeitstag nacharbeiten. Das kann nicht jeder umsetzen.
Viele Kollegen verzichten deshalb darauf zur Vorsorge zu gehen und hoffen einfach nix zu haben. Super oder?
Bewertung lesen
Moderne IT- und Software tools werden nicht so genutzt (und geschult) wie es möglich wäre. Fokus auf Mitarbeiter - sonst sind die Jungen bald alle weg.
Bewertung lesen
Stimmung des Personal auf dem Tiefpunkt, kein Interesse dies zu verbessern.
Vorschläge der Mitarbeiter nicht erwünscht.
Der Umgang mit den Arbeitnehmern und die Unterteilung in persönliche Qualitätsklassen
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 53 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Bei Lohmann & Rauscher ist eine sehr traurige Entwicklung zu beobachten.
Viele Mitarbeiter verlassen bereits das Unternehmen, teilweise nach sehr langer Betriebszugehörigkeit. Viele Mitarbeiter, die trotzdem da sind, haben es sich bequem gemacht und haben und haben kein Interesse mehr daran, etwas zu verändern. Dadurch geht viel Potenzial und Dynamik verloren.
Hochmotivierte Mitarbeiter sind inzwischen ruhig und äußern sich nicht mehr.
Nur Führungskräfte, die Ja sagen, werden eingestellt. Nach dem Motto „Bitte geben Sie Ihr eigenes Gehirn vor der Arbeit ...
Homeoffice nach der Pandemie 1 Tag pro Woche?
Absolut unverständlich.
Alle Firmen in der Region Koblenz belohnen die Mitarbeiter mit dem während der Pandemie entwickelten Vertrauen und einer 4 Tage Homeoffice Woche.
Nur mein Arbeitgeber ist weiterhin so unmodern, dass man sich davor verschließt.
Es könnte so einfach sein die Mitarbeiter zu motivieren und sich von dem vergangenen Ruf frei zu machen. Die Pandemie hat hier eine große Chance geliefert, die einfach nur genutzt werden sollte.
Wenn schon keine Gehaltserhöhungen ...
Bewertung lesen
Wertschätzung welche einmal große Wichtigkeit hatte wieder in den Vordergrund stellen. Führungskräfte sollten besser geschult und überprüft werden. Nicht jeder gute Vertriebler wird automatisch auch ein guter Vorgesetzte/r.
Hinterfragen warum Mitarbeiter unzufrieden sind und nach vielen Jahren das Unternehmen verlassen. Mitarbeiter Umfragen zur Zufriedenheit durchführen.
Mitarbeiter ernst nehmen. Wertschätzen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 60 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

3,7

Der am besten bewertete Faktor von Lohmann & Rauscher ist Umgang mit älteren Kollegen mit 3,7 Punkten (basierend auf 24 Bewertungen).


Ihr wissen und die Erfahrung wird sehr respektiert.
4
Bewertung lesen
Sehr gut und Respektvoll.
4
Bewertung lesen
Auch ältere Kollegen werden eingestellt, falls die Qualifikation stimmt
5
Bewertung lesen
War gut kam man gut zurecht hakt nicht mit allen aber mit vielen
4
Bewertung lesen
Sehr gut. Altersteilzeit und vorzeitiger Ruhestand werden unterstützt.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 24 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

2,6

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Lohmann & Rauscher ist Kommunikation mit 2,6 Punkten (basierend auf 35 Bewertungen).


Ich lese hier in der Stellungnahme dass 2 Tage Home Office möglich sind. Wenn die Behauptung stimmt, warum weiß das niemand? Weil es nicht stimmt? Aber wenn, wird die Voraussetzung dafür einfach bei fast niemand erfüllt werden. Man ist doch klar gegen Home Office.
2
Bewertung lesen
Zig Mails, mit unnötigen Informationen und wichtige Infos gelangen oft erst spät zu den wichtigen Ansprechpartnern. Aus meiner Sicht ist es äußerst unprofessionell wenn Kunden vor dem Mitarbeiter Informationen erhalten.
2
Bewertung lesen
Könnte besser sein. Viele belanglosen E-Mails und Informationen, die im Unternehmen verteilt werden. Essentielle Informationen werden selten gezielt und rechtzeitig geteilt. Informationsfluss nicht nachhaltig.
3
Bewertung lesen
Nur hinter dem Rücken von Kollegen.
1
Bewertung lesen
Die Geschäftsleitung informierte halbjährlich über die Geschäftsentwicklung und den Umsatz jedoch nicht über das Ergebnis. Informationen werden von der Führungsebene nur begrenzt an die Mitarbeiter weitergegeben. Frei nach dem Motto "Wissen ist Macht." Ein Informationsaustausch zwischen den Abteilungen findet nur selten statt.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 35 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

2,7

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 2,7 Punkten bewertet (basierend auf 29 Bewertungen).


Die Karriere Perspektiven sind auf Grund der Größe des Unternehmens überschaubar. Viele der Berufseinsteiger verlassen das Unternehmen nach 3-4 Jahren, um sich anderweitig zu verbessern. Die Kriterien für den beruflichen Aufstieg sind unbekannt. Im Vertrieb hängt es natürlich vom Umsatz ab. Es scheint vielmehr willkürlich vom Vorgesetzten abzuhängen. Das Unternehmen bietet Weiterbildungsmöglichkeiten an der firmeneigenen Academy an.
2
Bewertung lesen
Persönliche Weiterentwicklung wird von Vorgesetzten als Bedrohung wahrgenommen und unterdrückt. Es ist schwer überhaupt intern wechseln zu können. Meist wird es von den Vorgesetzten blockiert. Mehrfach erlebt.
Wer was kann und werden will, muss gehen.
1
Bewertung lesen
Weiterbildung bitte nur in der Hauseigenen Akademie extern ist zu teuer.
Keine Aufstiegsmöglichkeiten.
2
Bewertung lesen
Großes Angebot, aber nur an internen Schulungen.
4
Bewertung lesen
Viele Schulungen in der eigenen Academy (extern + intern). Aber leider starke Budgetbeschränkung. Mehr als eine Schulung durch extern pro Jahr nicht realistisch.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 29 Bewertungen lesen