Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

PDV 
GmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,2Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,6Image
    • 3,3Karriere/Weiterbildung
    • 3,9Arbeitsatmosphäre
    • 3,1Kommunikation
    • 4,2Kollegenzusammenhalt
    • 3,5Work-Life-Balance
    • 3,5Vorgesetztenverhalten
    • 3,8Interessante Aufgaben
    • 3,7Arbeitsbedingungen
    • 3,7Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,9Gleichberechtigung
    • 4,3Umgang mit älteren Kollegen

Unternehmen werden auf kununu in 13 verschiedenen Faktoren aus 4 Kategorien bewertet. Seit 2012 haben 64 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten bewertet.

Alle 64 Bewertungen entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 55 Mitarbeitern bestätigt.

  • HomeofficeHomeoffice
    64%64
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    62%62
  • ParkplatzParkplatz
    62%62
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    62%62
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    56%56
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    55%55
  • DiensthandyDiensthandy
    53%53
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    53%53
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    49%49
  • InternetnutzungInternetnutzung
    47%47
  • FirmenwagenFirmenwagen
    33%33
  • BarrierefreiBarrierefrei
    22%22
  • CoachingCoaching
    20%20
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    16%16
  • KantineKantine
    15%15
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    9%9
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    2%2
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    2%2
  • EssenszulageEssenszulage
    2%2

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Ausbildungsvergütung
Arbeitsklima
Unterschiedliche Projekte in verschiedenen Abteilungen
Man arbeitet bereits an "richtigen" Projekten mit
Bewertung lesen
Man fühlt sich sofort willkommen. Vorschläge werden immer gerne mit einbezogen.
Die Arbeitsatmosphäre und das spannende/moderne Aufgabenfeld.
In meiner Abteilung habe ich mich wohl gefühlt und den Eindruck gehabt, willkommen zu sein - spitze! Der Abschied war nicht leicht, aber für mich leider nötig.
Bewertung lesen
Die meisten Kollegen sind trotz rer krassen Arbeitslast net und hilfsbereit und es gibt Obst, Kaffee und Wasser umsonst.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 28 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Das geringe Durchschnittsgehalt, dass vieles für einzelne Mitarbeiter gilt, was aber auch gut für alle wäre (definitive Homeoffice Regel, eine kürzere Kernarbeitszeit für mehr Flexibilität etc.)
Das man um eine Gehaltserhöhung teilweise kämpfen muss.
Zwar werden angesprochene Probleme versucht zu lösen, jedoch muss man diese, egal wie offensichtlich sie sind, erst ansprechen.
Bewertung lesen
Es wird nicht realistisch bewertet, ob man Projekte mit dem verfügbaren Personal bewältigen kann.
Es gibt nur wenige und schlechte Kommunikationswege.
Vieles läuft nach dem Motto - "Das haben wir immer schon so gemacht", dadurch sind im gesamten Unternehmen Verbesserungsvorschläge unerwünscht.
Ihr habt da einige Topleute, aber die wenigsten sind rundum zufrieden. Ich denke das geht besser. Wie, das müsst ihr schon selber herausfinden. Aber oftmals liegt die Lösung näher als man denkt. ;-)
Bewertung lesen
Intransparente Gehalts- und Bonusregelung.
Es wird an jeder Ausschreibung teilgenommen, ohne Rücksicht auf die Ressourcenlage. Aufwandsschätzungen sind häufig viel zu niedrig angesetzt.
Bewertung lesen
Fehlende Transparenz bei Bezahlung der Mitarbeiter, kein Betriebsrat bei über 250 Mitarbeitern, keine digitale Zeiterfassung, fehlende Kommunikation mit Vorgesetzten
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 21 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

- Kommunikation ist alles! Warum gibt es keine Informationen welche für die Arbeit wichtig ist?
- Endlich Struktur und Prozesse aufstellen, damit Dinge klar sind. Täglich ändern sich die Dinge und müssen neu erfragt werden. Da es keine Struktur gibt arbeitet jeder wie er es für richtig hält
- Spart nicht an euren Mitarbeitern, sondern fördert sie! Ständig findet man nach stundenlanger Forschung heraus, dass irgendjemand das Problem bereits kennt oder es doch ein Bug ist. Oft ist es auch ...
Bewertung lesen
Mehr Innovationen, produktstrategien klarer an die Mitarbeiter kommunizieren, Verzögerungen begründen
Bewertung lesen
Zugehen auf die Mitarbeiter, was das Gehalt angeht, nicht auf deren Aktion warten und die Gleitzeit, die weiter gelockert werden sollte.
Mehr Vorteile geben, die in der Branche gang und gebe sind: Homeoffice, vollständige Gleitzeit, Feste Gehaltserhöhungen im Vertrag
Bewertung lesen
Studenten/Auszubildende sollten einen festen Betreuer haben, der für Fragen Zeit eingeräumt bekommt.
Bewertung lesen
Vorsichtig beim Wachstum sein. Ein gesunder Wachstum stabilisiert eine Firma
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 26 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

4,3

Der am besten bewertete Faktor von PDV ist Umgang mit älteren Kollegen mit 4,3 Punkten (basierend auf 7 Bewertungen).


Die Erfahrung wird größtenteils als Bereicherung angenommen
5
Bewertung lesen
Ältere Kollegen werden aufgrund ihres Wissens äußerst geschätzt!
Leider aber vor allem deswegen, denn wenn die Person das Unternehmen verlässt, so geht auch das Wissen.
5
Bewertung lesen
Auch hier hatte ich eher den Eindruck, dass die älteren Kollegen eher mehr geschätzt wurden, und es bedauert wurde, wenn sie das Unternehmen verließen.
5
Bewertung lesen
Mitarbeiter von 20 bis 60, ausgeglichen.
3
Bewertung lesen
Noch nichts schlechtes vernommen.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 7 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,1

Der am schlechtesten bewertete Faktor von PDV ist Kommunikation mit 3,1 Punkten (basierend auf 21 Bewertungen).


Schriftlich:
- Einladungen zu Frühstücksrunden (Geburtstag, Hochzeit, etc)
- Sportveranstaltung
- eine Monatliche Mail wie toll doch alles ist
Meetings:
- Eins. Am Montag. Größere Dinge können eben nur Montags geklärt werden. ggf. Abwarten bis es wieder soweit ist.
- Während Corona hat es mehrere Wochen gedauert bis man bemerkt hat, dass es Tools für Onlinemeetings gibt. Bis dahin gab es eben gar keine Meetings.
Was es nicht gibt:
- Informationen zu Features, Fehlern, bekannten Bugs/Fehlern oder allgemeine Information an ...
1
Bewertung lesen
Die Kommunikation ist zwischen den Entwicklern Top, jedoch gibt es hier und da Schwierigkeiten bei der Abstimmung mit Projektleitern, was zu Fehlern in der Umsetzung führen kann. Diese Schwierigkeiten werden aber in den meisten Fällen angesprochen und ich hoffe auch behoben.
Die Geschäftsführung könnte vieles offener ansprechen.
3
Bewertung lesen
Hier ist leider Luft nach oben. Ich kann mich persönlich zwar nicht beschweren, aber man bekommt ja durchaus mit, dass es da andernorts Probleme gibt. Hängt wohl sehr vom jeweiligen Team und Projekt ab.
4
Bewertung lesen
Das dürfte eines der Hauptprobleme bei PDV sein. Es knirscht mal in jedem Gebälg, aber hier müsste von Firmenseite mehr gegengesteuert werden. Es gibt keine offene Kommunikation über Herausforderungen.
1
Bewertung lesen
Es kommt hier und da mal dazu, dass durch fehlende Kommunikation und Schwierigkeiten in der Abstimmung Aufgaben in eine falsche Richtung erledigt werden
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 21 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,3

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,3 Punkten bewertet (basierend auf 15 Bewertungen).


Gespräche über die eigenen Wünsche zur Karriereplanung und Weiterbildungen ist erwünscht und werden dann gerne mit in die Planung aufgenommen.
5
Bewertung lesen
Weiterbildungen:
- wurden zusammengespart und auf interne Schulungen verwiesen. Diese finden zwar statt, aber beruhen oft auch nur auf Erkenntnissen/Erfahrungen einzelner Personen anstatt diese von den eigentlichen Wissensträgern durchgeführt werden. Bei Nachfragen können diese oft nicht beantwortet werden, weil das echte Wissen einfach nicht vorhanden ist
Karriere:
- Aufsteigen konnte ich bisher nicht, da A. die alten Ziele zu dem Zeitpunkt nicht umsetzbar waren (die Erforderliche Weiterbildung wurde gestrichen) und B. Corona die halbe Firma gelähmt hat (Da die gewisse ...
2
Bewertung lesen
Weiterbildungen kann man machen, gern gesehen sind hier Zertifikate, die auch dem Unternehmen selbst was bringen. Aber auch eigen ausgesuchte Weiterbildungen steht das Unternehmen offen gegenüber und unterstützt einen.
3
Bewertung lesen
Weiterbildung und Weiterentwicklung scheinen durchaus möglich zu sein und gefördert zu werden, gehen wohl aber gerne mal zu Lasten der Work-Life-Balance.
4
Bewertung lesen
Man muss aktiv nachfragen, aber dann bekommt man schon allerhand.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 15 Bewertungen lesen

Gehälter

51%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 55 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Software-Entwickler13 Gehaltsangaben
Ø42.900 €
IT Berater11 Gehaltsangaben
Ø46.900 €
IT-Projektmanager4 Gehaltsangaben
Ø64.200 €
Gehälter für 7 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
PDV
Branchendurchschnitt: IT

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Sich am Markt ausrichten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
PDV
Branchendurchschnitt: IT
Unternehmenskultur entdecken

Awards