Workplace insights that matter.

Login
Pfeifer & Langen GmbH & Co. KG Logo

Pfeifer & Langen GmbH & Co. 
KG
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,8Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,3Image
    • 2,8Karriere/Weiterbildung
    • 3,1Arbeitsatmosphäre
    • 2,6Kommunikation
    • 3,4Kollegenzusammenhalt
    • 3,2Work-Life-Balance
    • 2,9Vorgesetztenverhalten
    • 3,5Interessante Aufgaben
    • 3,4Arbeitsbedingungen
    • 3,5Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,1Gleichberechtigung
    • 3,2Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2015 haben 78 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten bewertet. Dieser Wert entspricht dem Durchschnitt der Branche Nahrungsmittel/Landwirtschaft (3,2 Punkte).

Alle 78 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Pfeifer & Langen ist mit rund 2.442 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und über 800 Millionen Umsatz ein führendes Zuckerunternehmen in Europa. Wir leben von Innovationsgeist und stehen für Tradition und Qualität – dabei leiten uns die Werte und die Kultur eines Familienunternehmens seit 1870. Wir wachsen. Deshalb suchen wir Menschen mit Ideen, Mut und Tatkraft. Köpfe und Kräfte, die unsere Mission teilen: Zucker neu, anders und besser zu machen. Bei uns finden Sie eine Welt der Vielfalt, Freiheit und Sicherheit. Kommen Sie weiter: zu uns.

Informationen zum Unternehmen finden Sie unter aktuellen Imagebroschüre: https://bit.ly/3atXUm8

Unsere Standorte sind ein Statement. Für Europa. Köln ist unser Zuhause, Europa unsere Heimat. Klicken Sie sich zu unseren Standorten.

Seit 1870 erfindet Pfeifer & Langen Zucker neu. Deshalb suchen wir Menschen mit Ideen und Mut. Köpfe und Kräfte, die unsere Mission teilen. Erfahren Sie mehr über Ihre Zukunft in unserem Familienunternehmen: Stellenangebote.

Werden Sie Teil unserer Familie.

Pfeifer & Langen steht für die Verlässlichkeit eines Familienunternehmens. Unsere Zusammenarbeit ist geprägt durch Respekt, Zusammenhalt und Ehrlichkeit. Mit uns können Sie planen. Chancen auf persönliche Weiterentwicklung sind für uns ebenso selbstverständlich wie eine betriebliche Altersvorsorge. Sie werden sich bei uns zuhause fühlen. Erfahren Sie mehr über Ihre Möglichkeiten und aktuelle Jobs.

Meinen Sie auch, Mut braucht Sicherheit?

Bei uns erhalten alle Freiheiten, Ihr Talent zu entfalten – in einer Kultur des Fortschritts, der Vielfalt und der Offenheit. Jeder kann bei uns Dinge verändern und verbessern. Unabhängig davon, ob er Führungskraft oder Azubi ist, in der Forschung oder Fabrik arbeitet. Sie werden bei uns Erfüllung finden.

Denken Sie auch, die Zukunft gehört den Mutigen?

Unsere Standorte sind ein Statement. Für Europa. Köln ist unser Zuhause, Europa unsere Heimat. Klicken Sie sich zu unseren Standorten.

Durchstarten ­– mit Sicherheit!

Bei Pfeifer& Langen atmet der Spirit des Aufbruchs. Wir verändern die Welt des Zuckers. Absolventen, Werkstudenten, duale Studenten, Trainees oder Praktikanten werden Pioniere unserer Branche. Mit der Sicherheit von Pfeifer & Langen

Zukunft als Heimat.

Pfeifer & Langen sucht Leute, die jung sind – im Kopf. Und die vielleicht trotz langjähriger Expertise und umfassender Vita immer noch eines wollen: eine Aufgabe, die sie erfüllt. In einem Traditionsunternehmen, das solide in die Zukunft blickt. Auch in Ihre.

Generation Z gesucht.

Z wie Zucker. Und Zukunft. Für beides steht Pfeifer & Langen. Jedes Jahr bilden wir rund 20 Schulabsolventen aus. Werden Sie Mechaniker/in, Industriekaufmann oder -frau, Elektroniker/in oder Lagerlogistiker/-in: unsere Generation Z.

Produkte, Services, Leistungen

Wofür wir stehen und was uns treibt.
Pfeifer & Langen steht und lebt für Zucker. Mit rund 2.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und über einer Milliarde Euro Umsatz gehören wir zu den führenden Zuckerherstellern in Europa. Weit über eine Million Tonnen Zucker und Agrarprodukte haben wir 2016 hergestellt – in hochmodernen, umweltschonenden Anlagen und Verfahren. Nachhaltig und im Einklang mit der Natur.

Leidenschaftlich und innovativ.

Zucker bereichert unser Leben auf vielfältige Weise. Er ist wichtiger Energielieferant, versüßt unsere Speisen und Getränke und konserviert Lebensmittel. Unser Antrieb ist es, neben klassischem Zucker auch immer wieder neue natürliche Zucker und Spezialitäten zu entwickeln. Dabei leitet uns die Idee der Manufaktur: Gutes immer besser zu machen – in hoher Qualität, maßgeschneidert und partnerschaftlich mit und für unsere Kunden. Allein für die Lebensmittelindustrie haben wir mehrere Hundert Produktspezifikationen entwickelt. Passgenau für die Anforderungen und Anwendungen unserer Kunden. Und tun dies jeden Tag aufs Neue.

Zum Beispiel in unserem Innovation Center in Elsdorf. Hier forschen wir an neuen natürlichen Zuckern aus der Rübe. So haben wir zum Beispiel die Cellobiose entwickelt. Heute sind wir das erste Unternehmen, das Cellobiose aus Rübenzucker im Tonnenmaßstab herstellen kann. Cellobiose ist Lactose sehr ähnlich und kann sie sogar ersetzen – was sie unter anderem besonders attraktiv für die Lebensmittelindustrie macht.

Spezialzucker in allen Variationen.

Unser Produktspektrum im Industriebereich deckt alle erdenklichen Bedürfnisse ab. Es reicht von Kristallzucker unterschiedlichster Körnungen über Flüssigzucker, Puderzucker, Karamellzuckersirupe, Kandisfarine, Bio-Zucker, Gelierzucker, Kulöre, Fondants, farbige oder aromatisierte Zucker bis hin zu vielen weiteren funktionalen Zuckern für verschiedenste Anwendungen.

Die Produktpalette im Einzelhandelsbereich der Marken Diamant Zucker und Kölner Zucker ist so vielfältig wie beliebt. Neben den bekannten Zucker-, Gelier- und Kandisspezialitäten für den Haushalt beinhaltet das Sortiment einzigartige Produkte wie Gelierzucker für Küchenmaschinen und Zimtzucker.

Perspektiven für die Zukunft

Erst ankommen. Dann weiterkommen.
Bei Pfeifer & Langen arbeiten, heißt auch, an sich selbst zu arbeiten. Um weiterzukommen, bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten zur Fortbildung und individuelle Karrieregestaltung.

Denn Ihre Förderung hat bei uns Kultur.

Die Kultur bei Pfeifer & Langen ist geprägt von Werten wie Offenheit und Respekt. Was das mit Ihrer Entwicklung bei uns zu tun hat? Sehr viel! Denn Offenheit bedeutet, Ihnen Freiräume zu geben, uns zu gestalten. Wer sich engagiert, kommt weiter.

Sie treffen auf offene, durchlässige Strukturen.

Pfeifer & Langen bietet Ihnen dabei zahlreiche Karriereoptionen. Respekt bedeutet, dass wir Ihre Leistung objektiv wertschätzen. Jeder hat bei uns die Chance aufzusteigen. Jeder, der gerade auch an sich selbst arbeitet, fachlich und persönlich.

Dafür bieten wir vielfältige Fortbildungsmaßnahmen.

Zum Beispiel gezielte Entwicklungsprogramme für Nachwuchsmeister, Nachwuchsingenieure oder Schichtführerassistenten. Hinzu kommen unternehmensweite Schulungen in Soft Skills wie Kommunikation, Projekt- und Zeitmanagement, Verhandlungsführung, Prozessgestaltung oder Change Management.

Dabei bedeutet Aufstieg, dass wir Positionen möglichst mit eigenen Kräften besetzen.

Kennzahlen

Mitarbeiter2442
Umsatz800 Mio €

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 59 Mitarbeitern bestätigt.

  • BetriebsarztBetriebsarzt
    85%85
  • ParkplatzParkplatz
    83%83
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    83%83
  • KantineKantine
    80%80
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    59%59
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    44%44
  • DiensthandyDiensthandy
    41%41
  • InternetnutzungInternetnutzung
    36%36
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    34%34
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    29%29
  • EssenszulageEssenszulage
    29%29
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    29%29
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    27%27
  • CoachingCoaching
    17%17
  • HomeofficeHomeoffice
    14%14
  • FirmenwagenFirmenwagen
    10%10
  • BarrierefreiBarrierefrei
    8%8

Was Pfeifer & Langen GmbH & Co. KG über Benefits sagt

  • Eine tariflich festgelegte 37 Std. Woche
  • Gleitzeit
  • Die Vorteile des Zuckertarifvertrages
  • Überstundenzulage
  • 30 Urlaubstage & diverse Brückentage
  • Div. Sonderurlaube
  • Unterstützungskasse
  • Jubiläumsleistung
  • Tarifliche Altersvorsorge
  • Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Altersfreizeit
  • Bistro/Kantine
  • Vergünstigte Produkte aus der Unternehmensgruppe
  • Parkplätze
  • Weiterbildung für alle
  • Betriebsarzt
  • Gute Verkehrsanbindung via Bahn und Auto
  • Mitarbeiterevents
  • Firmenwagen (funktions- und positionsabhängig)
  • Firmenhandy (funktions- und positionsabhängig)

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Bei uns erhalten alle Freiheiten, Ihr Talent zu entfalten – in einer Kultur des Fortschritts, der Vielfalt und der Offenheit. Jeder kann bei uns Dinge verändern und verbessern. Unabhängig davon, ob er Führungskraft oder Azubi ist, in der Forschung oder Fabrik arbeitet. Sie werden bei uns Erfüllung finden.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Marketing & Public Relations, Finanzen, Finance, Controlling, Buchhaltung, Einkauf, Vertrieb, Verkauf, Forschung & Entwicklung, Landwirtschaft, Agrarwissenschaften, Recht, Allgemeine Verwaltung, Personal, Projekt- und Prozessmanagement, Qualitätssicherung, Produktion, Veredelung, Supply Chain Management, Logistik, Arbeitssicherheit, Ingenieurswissenschaften, Elektronik, Mechatronik, Industriemechanik, Legal, Recht, Tax, Steuern, Import & Export, Produktion, Innovation, Quality, Qualitätsmanagement

Erfahren Sie mehr über Ihre Möglichkeiten und aktuelle Jobs.

Gesuchte Qualifikationen

Wir suchen Menschen mit Ideen, Mut und Tatkraft. Köpfe und Kräfte, die unsere Mission teilen: Zucker neu, anders und besser zu machen. Bei uns finden Sie eine Welt der Vielfalt, Freiheit und Sicherheit. Kommen Sie weiter: zu uns.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Pfeifer & Langen GmbH & Co. KG.

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Coronamaßnahmen gut überlegt, teilweise aber von den Vorgesetzten in Vorbildfunktion halbherzig umgesetzt. In Jülich hat sich eine neuer Betriebsrat zusammengefunden. Diese gewinnt wieder an Vertrauen beim Mitarbeiter. Hoffentlich bleibt es auch so ....
Kantine soll wohl umgebaut werden, ist ja auch dringend nötig. Neubau von Umkleidegebäude kurz vor Fertigstellung.
Bewertung lesen
- Sehr gute betriebliche Altersvorsorge
- Tarifbindung und Betriebsrat unterstützen den Einzelnen
- Mitunternehmermodell, welches aber derzeit pausiert
Bewertung lesen
Das familiäre Umfeld. Kurzfristige Urlaubswünsche meist kein Problem.
Bewertung lesen
Viele interessante Weiterentwicklungen
Gleitzeit, Ergonomie am Arbeitsplatz durch höhenverstellbare Schreibtische und speziellen Drehstühlen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 37 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

- Absehbare Entwicklungen wurden zu lange ausgesessen und müssen nun zeitnah nachgeholt werden, dies führte zu einem großen Investitionsstau und jetzt Stress.
- Manche Mitarbeiter jammern unentwegt, das nervt irgendwann.
- Manche Arbeiten werden 3-, 5 oder gar 7-fach gemacht weil manche Leute nicht bereit sind Wissen zu teilen und das Wissensmanagement / Dateiablage eine einzige Katastrophe ist.
Bewertung lesen
Das man sich nicht ernsthaft mit dem Ende der Zuckermarktordnung auseinandergesetzt hat.
Der Umgang mit älteren und kranken Mitarbeitern
Bewertung lesen
Vorgesetzte sind teilweise Ihr Geld nicht wert, Führungspersonal nah ja, sehr schacher Betriebsrat, man glaubt mit der Standortleitung zu sprechen
Bewertung lesen
Das man sich als älterer Mensch lästig gefühlt hat und wenn man dann noch krank wurde war Schluss mit lustig
Bewertung lesen
Es wird seit ein paar Jahren so getan als wäre in der bisherigen Firmengeschichte alles falsch gemacht worden.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 31 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Katastrophe ist das Corona Management! Zwar wurden die Leitstände mit Plexiglas und Luftreiniger ausgestattet und von der Unternehmensführung eine sehr genau beschriebene Maskenpflicht eingeführt, aber diese wird vom unteren- und mittleren Kader nicht kontrolliert, geschweige denn sanktioniert! Das gleiche gilt für pausenbedingte Rudelbildungen. Schon gar nicht nach 16.00 Uhr. Das sollte dringend verbessert werden!
Bewertung lesen
"Wasserkopf" durchleuchten und reduzieren, bei einigen Vorgesetzten ist Schulungsbedarf: Vorbildfunktion, Mitarbeiterführung, viele Veränderung nicht mit der Brechstange sondern mit mehr Sachverstand (Standort Pellethallen, Lagerplatz Kalksteine... eine kostenintensive Transportkosten Maßnahme für unüberschaubarer Zeit)
Erkenntnisse aus Mitarbeiterbefragung nicht aufgearbeitet.
Bewertung lesen
Ein toller Arbeitgeber vor allem in der Corona Krise
Vorschläge von Miarbeitern anhören und nicht nur mit Abteilungsleitern reden
Bewertung lesen
Führungspersonal besser schulen, gestandene ältere Mitarbeiter zeigen, das Sie etwas Wert sind ( Gehaltsangleichung), wichtig: jungen Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen frühzeitig anlernen um ältere zu ersetzen
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 30 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

3,8

Der am besten bewertete Faktor von Pfeifer & Langen ist Gehalt/Sozialleistungen mit 3,8 Punkten (basierend auf 13 Bewertungen).


Gehalt finde ich gut. Allerdings fehlen transparente Regelungen zu Gehaltserhöhungen.
Gut finde ich auch die von der Werksleitung entgegengebrachte Wertschätzung, wenn besondere Ziele von der Mannschaft erreicht wurden. Da wird auch schon mal ein Imbisswagen aufs Gelände gebucht, an der sich jeder etwas bestellen kann! Weiter so!
4
Bewertung lesen
Sozialleistungen: SUPER, Lohngruppeneinstufung nicht immer gerecht, vor allem zwischen jung und alt in besonders in Führungsriege. Das Nasenprinzip funtioniert immer noch, keine Arbeitsplatzbeschreibung und somit auch keine gerechte Einstufung von Lohngruppen
4
Bewertung lesen
Gutes Tarifgehalt, das aber Aufgrund der Gesamtsituation der Zuckerindustrie stagniert. Höhere Einstufungen zu erhalten ist mittlerweile sehr schwierig geworden. Gehaltserhöhungen sind seit 2 Jahren absolute Seltenheit.
Ansonsten Weihnachts- und Urlaubsgeld und betriebliche Altersvorsorge, Mitarbeiterevents.
4
Bewertung lesen
jünge Mitarbeiter werden mit guter Bezahlung gelogt, ältere Arbeitnehmer sagt man: Gehaltserhöhung wegen wirtschaftlicher Lage nicht möglich
3
Bewertung lesen
Gehalt kommt immer pünktlich!
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 13 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

2,6

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Pfeifer & Langen ist Kommunikation mit 2,6 Punkten (basierend auf 19 Bewertungen).


Derzeit ist sehr vieles im Wandel, was dazu führt das Änderungen manchmal spät kommuniziert werden. Die Vorgesetzten sind bemüht Transparenz herzustellen und die Mitarbeiter mitzunehmen.
Die Geschäftsführung nimmt sich die Zeit und versucht aktuelle Entwicklungen zu erklären und die Perspektiven aufzuzeigen.
3
Bewertung lesen
Wenn man Infos nicht hinterherrennt bekommt man keine
2
Bewertung lesen
Kaum Absprachen bei bereichsüberschreitenden Produktionsabläufen. Bis auf den Assistenten scheint jeder Meister sein eigenes Süppchen zu kochen!
1
Bewertung lesen
ist noch Luft nach oben, Mitarbeiter in Veränderungsprozesse frühzeitig einzubinden verhindert viel unfrieden ....
3
Bewertung lesen
Nicht vorhanden. Unwichtiges erfährt man sofort, wichtiges köchelt erstmal in der Gerüchteküche und wird dann, wenn überhaupt, viel zu spät kommuniziert.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 19 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

2,8

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 2,8 Punkten bewertet (basierend auf 13 Bewertungen).


Kaum möglich ohne Vitamin B
1
Bewertung lesen
Wenige Interne Weiterbildungen, mangelhaftes Wissensmanagement, sehr langsames Vorschlagswesen
3
Bewertung lesen
Intern nicht möglich. Studierte werden extern gesucht die alles besser machen sollen.
1
Bewertung lesen
Fähigkeiten und Talente des Mitarbeiters werden nicht erkannt und gefordert
3
Bewertung lesen
Sehe ich eher gut - wer viel leistet hat gute Aufstiegschancen
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 13 Bewertungen lesen

Gehälter

68%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 57 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Kaufmännischer Angestellter3 Gehaltsangaben
Ø37.600 €
Industriemechaniker2 Gehaltsangaben
Ø43.200 €
Gehälter für 2 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Pfeifer & Langen
Branchendurchschnitt: Nahrungsmittel/Landwirtschaft

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Gute Arbeitsqualität erwarten und Mitarbeiter kleinhalten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Pfeifer & Langen
Branchendurchschnitt: Nahrungsmittel/Landwirtschaft
Unternehmenskultur entdecken

Awards