Phorms Education Logo

Phorms 
Education
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

4,0
kununu Score139 Bewertungen
72%72
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,6Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,8Image
    • 3,6Karriere/Weiterbildung
    • 4,2Arbeitsatmosphäre
    • 3,5Kommunikation
    • 4,4Kollegenzusammenhalt
    • 3,7Work-Life-Balance
    • 3,8Vorgesetztenverhalten
    • 4,2Interessante Aufgaben
    • 4,0Arbeitsbedingungen
    • 3,7Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,3Gleichberechtigung
    • 4,4Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

61%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 115 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Erzieher:in16 Gehaltsangaben
Ø39.500 €
Lehrer:in10 Gehaltsangaben
Ø50.000 €
Marketing Manager:in5 Gehaltsangaben
Ø45.800 €
Gehälter für 13 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Phorms Education
Branchendurchschnitt: Bildung

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Kooperieren.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Phorms Education
Branchendurchschnitt: Bildung
Unternehmenskultur entdecken

Local Schools - Global Education

Wer wir sind

Phorms Education ist eine überregionale und zukunftsorientierte Einrichtung im Bereich Bildung und Erziehung. Durch ein Konzept, das auf anspruchsvoller bilingualer (Deutsch-Englisch) Bildung, qualifizierter Ganztagesbetreuung und individueller Förderung basiert, bereichert Phorms seit 2006 die Bildungslandschaft in Deutschland.

Zum Phorms-Netzwerk gehören aktuell zehn bilinguale, deutsch-englische Kitas und acht Grundschulen, fünf Gymnasien und eine Sekundarschule in freier Trägerschaft sowie die Heidelberg International School (H.I.S.), die Strothoff International School und eine Erzieherakademie.

Kinder, Eltern und unsere Mitarbeitenden schätzen unsere Einrichtungen nicht nur als Lern-, sondern auch als Lebensraum. Dafür arbeiten wir eng und vertrauensvoll zusammen und entwickeln uns und unsere Organisation ständig weiter.

Unsere Schulen und Kitas in freier Trägerschaft gibt es in Berlin-Mitte und Berlin-Zehlendorf, Erlenbach, und Heilbronn, Frankfurt City und Frankfurt Taunus, Hamburg und München.

Zudem betreiben wir in Heilbronn, Neckarsulm und Weinsberg fünf große, hervorragend ausgestattete Betriebskitas.

Produkte, Services, Leistungen

Bei Phorms lernen Kinder von Anfang an auf Deutsch und Englisch. Schon in der Kita betreuen deutsche und internationale Pädagog*innen die Kinder. So werden beide Sprachen von Beginn an gleichwertig vermittelt. Dabei richten sich alle Phorms Schulen nach den Rahmenlehrplänen der entsprechenden Bundesländer.

Neben dem Abitur gibt es die Möglichkeit, Zertifikate des Advanced Placement Program zu erwerben oder das International Baccalaureate zu belegen. Beide Programme sind international und bereiten auf das Studium an einer internationalen Universität vor. Die Schule entscheidet, welches der beiden Programme sie anbietet.

Perspektiven für die Zukunft

UNSERE ENTWICKLUNG

2006: Eröffnung der ersten Phorms-Schule mit dem Phorms Campus Berlin Mitte

2007: Eröffnung des Phorms Campus Frankfurt City und des Phorms Campus München

2008: Entstehung des Phorms Campus Berlin Süd in Berlin-Zehlendorf und des Phorms Campus Hamburg

2009: Eröffnung eines zweiten Frankfurter Standorts in Steinbach im Taunus, im direkten Frankfurter Umland

2012: Eröffnung der Josef-Schwarz-Schule in Erlenbach/Neckarsulm

2015: Eröffnung der Kitas Schatzinsel und Neckarburg in Heilbronn

2018 Gründung der Kita Wolkenreich in Heilbronn.
2019: Gründung der Kita Traumland in Heilbronn

2019: Eröffnung der Erzieherakademie Heilbronn auf dem Bildungscampus Heilbronn

2019: Eröffnung des zweiten Standorts der Josef-Schwarz-Schule auf dem Bildungscampus Heilbronn (Interims-Grundschule)

2021: Beginn der Bauarbeiten für den neuen Standort der Josef-Schwarz-Schule in Heilbronn

2021: Eröffnung der Kita Zauberberg in Weinsberg im Herbst 2021

2022: Mit der Strothoff International School in Dreieich nahe Frankfurt erweitern wir unser Phorms-Netzwerk um eine anerkannte IB World School (Ergänzungsschule).

Kennzahlen

Mitarbeiter1100

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 118 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    55%55
  • EssenszulageEssenszulage
    50%50
  • KantineKantine
    44%44
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    41%41
  • InternetnutzungInternetnutzung
    40%40
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    38%38
  • ParkplatzParkplatz
    36%36
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    34%34
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    27%27
  • RabatteRabatte
    26%26
  • HomeofficeHomeoffice
    26%26
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    25%25
  • CoachingCoaching
    24%24
  • BarrierefreiBarrierefrei
    22%22
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    17%17
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    16%16
  • DiensthandyDiensthandy
    11%11
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    10%10

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

1. WIR RESPEKTIEREN EINANDER

Eine respektvolle und wertschätzende Kommunikation bildet die Basis unserer Gemeinschaft. Wir leben eine Kultur, die auf gegenseitiger Empathie, Verständigkeit und Achtung gründet.

2. MAKE THE DIFFERENCE

Phorms bietet Freiraum für Pädagog*innen mit Gestaltungswillen. Engagierte Teams suchen Mitstreiter*innen, die sich selbst und ihren Standort entwickeln wollen. Durch eine innovative und kreative Unterrichtsgestaltung werden frische Lernimpulse gesetzt und ein dynamischer Schulalltag bei Phorms lebendig.

3. TEAM TEACHING: DAS KIND IM MITTELPUNKT

Neben einer modernen Ausstattung ermöglichen kleine Klassengrößen und die Unterstützung durch Teaching Assistants und Coaches, dass die pädagogische Arbeit mit dem Fokus auf dem Kind stattfindet.

4. LEBENDIGER AUSTAUSCH MIT ANDEREN KULTUREN

Nicht nur durch die zweisprachigen Teams wird Interkulturalität bei Phorms gelebt - unsere Mitarbeiter*innen kommen aus mehr als 40 Ländern.

5. WEITERENTWICKLUNG DURCH WEITERBILDUNG

Durch nationale und internationale Trainings und Konferenzen erreichen wir, dass didaktische und methodische Kompetenzen kontinuierlich weiterentwickelt werden; so zum Beispiel bei unserer eigenen Bildungskonferenz Phormative.

6. BENEFITS - NICHT NUR FÜR DIE FAMILIE

Da wir Sie als kompetente*n und motivierte*n Mitarbeiter*in schätzen, ist eine gelungene Balance zwischen Ihren privaten Interessen und den Anforderungen der Arbeitswelt für uns selbstverständlich. Bei Phorms profitieren Sie daher von unterschiedlichen Leistungen. Unter anderem bieten wir Ihnen entweder eine Vergünstigungskarte (Ticket Plus Card) oder eine Mobilitätszulage an sowie jeden Tag ein leckeres Mittagessen.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

An allen unseren Standorten suchen wir aktuell:

Erzieher*innen und pädagogische Fachkräfte für die Kita (in Berlin auch im Quereinstieg möglich)

Erzieher*innen und pädagogische Fachkräfte für die Grundschule

Grundschullehrer*innen

Gymnasiallehrer*innen verschiedener Fachrichtungen

Hier finden Sie all unsere vakanten Positionen.

Wir freuen uns auf Sie!

***

WIR SUCHEN MOTIVIERTE PÄDAGOG*INNEN MIT GESTALTUNGSWILLEN

Bei Phorms ermöglichen wir Pädagog*innen mit kreativem und innovativem Denken viel Freiraum. Sie haben Lust zu einer alternativen Unterrichtsgestaltung und setzen gern frische Lernimpulse im Schulalltag? Sie orientieren Ihren Unterricht vor allem an den Bedürfnissen der Schüler und haben einen hohen akademischen Anspruch? Sie sind bereit an neuen pädagogischen Konzepten mitzuwirken und unterstützen unsere Teams engagiert bei der Entwicklung unserer Standorte und sich selbst?

Neben einer modernen Ausstattung und einem hohen Entwicklungspotential in einer dynamischen Arbeitsumgebung bieten wir Ihnen eine enge Zusammenarbeit in einem kreativen und inspirierenden Team.

TEAMPLAYER, DIE GERNE GEMEINSAM ERFOLG HABEN

Sie arbeiten gern in einem jungen, internationalen Team und haben Freude daran, gemeinsam unser Bildungskonzept umzusetzen und weiterzuentwickeln.

Bei Phorms interagieren wir in einem engen Verbund, helfen und unterstützen uns gegenseitig, feiern gemeinsam unsere Erfolge und organisieren Teamevents. Mit unserem Buddy-System heißen wir Sie herzlich bei uns willkommen und helfen Ihnen beim Einstieg in unsere Unternehmenskultur. Sie haben einen Phorms-Buddy an Ihrer Seite, der Sie dabei unterstützt, Ihr Team und Ihre Phorms-Schule kennenzulernen. Wir erklären Ihnen das Leben am Campus und sorgen dafür, dass Sie sich von Anfang an bei uns wohlfühlen.

UNSERE AUFGABENGEBIETE

Pädagogische*r Mitarbeiter*in in der Kindertagesstätte

Als Pädagogische*r Mitarbeiter*in arbeiten Sie jeden Tag engagiert und mit Freude daran, unsere Jüngsten auf ihrem Entwicklungsweg zu selbstbewussten und selbständigen Menschen zu begleiten. Im Kindergartenalltag leben Sie den Grundsatz “one face, one language” und festigen damit den bilingualen Spracherwerb der Kinder.

In unseren Phorms Kindergärten betreuen Sie Kinder vom Krippen- bis zum Vorschulalter und fördern diese entsprechend ihrer Altersgruppe in allen frühkindlichen Entwicklungsbereichen. Deutsch und Englisch werden den Kindern spielerisch nach der Immersionsmethode vermittelt. In den Vorschulgruppen bereiten Sie die Kinder auf die 1. Klasse vor und sorgen für einen sanften Übergang in die Schule. Ein Austausch mit dem Grundschulkollegium ist für Sie selbstverständlich.

In diesem Video erhalten Sie einen Einblick.

Pädagogische*r Mitarbeiter*in in der Grundschule

Als Pädagogische*r Mitarbeiter*in in der Grundschule unterstützen Sie die Lehrkraft in der Klasse dabei, die Lerninhalte nach den individuellen Bedürfnissen der Kinder zu vermitteln. Sie stellen sicher, dass die Kinder ihre Talente zur Entfaltung bringen können und mit Freude durch den Schulalltag gehen. Deutsch und Englisch vermitteln Sie gemeinsam mit der Lehrkraft nach der Immersionsmethode.

In diesem Video erhalten Sie einen Einblick.

Lehrer*in in der Grundschule

Als Lehrer*in arbeiten Sie jeden Tag engagiert daran, unsere Schüler*innen in ihrer Entwicklung zu fördern und ihre Talente zur Entfaltung zu bringen. Sie setzen unser Bildungskonzept um und leben den Grundsatz “one face, one language” im Unterricht und auch außerhalb. Dadurch ermöglichen Sie den bilingualen Spracherwerb der Schüler*innen nach der Immersionsmethode.

In diesem Video erhalten Sie einen Einblick.

Lehrer*in im Gymnasium/ in der Sekundarschule

Als Lehrer*in arbeiten Sie jeden Tag engagiert daran, unsere Schüler*innen in ihrer Entwicklung zu fördern und ihre Talente zur Entfaltung zu bringen. Sie setzen unser Bildungskonzept um und leben den Grundsatz “one face, one language” im Unterricht und auch außerhalb. Dadurch ermöglichen Sie den bilingualen Spracherwerb der Schüler*innen nach der Immersionsmethode.

In diesem Video erhalten Sie einen Einblick.

Mitarbeiter*in in der Verwaltung und Management

Die administrativen und organisatorischen Tätigkeiten in den Phorms Schulen sind sehr facettenreich. Hier können Sie Ihre administrativen und organisatorischen Fähigkeiten in den unterschiedlichen Abteilungen einbringen und damit einen wertvollen Beitrag zum Schulleben leisten.

Gesuchte Qualifikationen

Um als pädagogische*r Mitarbeiter*in im Kindergarten oder in der Grundschule bei uns zu arbeiten sollten Sie über eine staatlich anerkannte Ausbildung, ein Studium der Sozialpädagogik, der Früh- oder Elementarpädagogik, einen vergleichbaren sozialpädagogischen anerkannten Abschluss oder eine vergleichbare Ausbildung, die Ihre Anerkennung als Fach- oder Ergänzungskraft in einer Kindertageseinrichtung möglich macht verfügen.

Um als Lehrkraft bei uns anzufangen benötigen Sie eine Lehrbefähigung für die Grund- oder Sekundarschule (ggf. mit den entsprechenden Fächern).

In einigen Bundesländern ist es möglich als Quereinsteiger*in bei uns zu beginnen. Für spezifische Fragen, kontaktieren Sie uns hierzu gerne persönlich unter careers@phorms.de.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Phorms Education.

  • Verena Ashoff

    Human Resources Assistant

    T +49 30 311678104

    careers@phorms.de

  • Um eine zeitnahe und reibungslose Bearbeitung Ihrer Bewerbung gewährleisten zu können, bitten wir Sie, sich online über unser Bewerbungssystem zu bewerben – Sie können sich initiativ oder auf eine konkret ausgeschriebene Stelle über unser Karriereportal bewerben.

  • Nachdem wir Ihre Bewerbung gesichtet und eine passende Vakanz für Sie bei Phorms Education gefunden haben, laden wir Sie zu einem ersten telefonischen Gespräch ein, welches i.d.R. mit der zentralen HR-Abteilung geführt wird. Dieses dient in erster Linie dazu, festzustellen, ob Sie und wir zusammenpassen.

    Ist das erste Telefoninterview für beide Seiten positiv verlaufen, folgt im nächsten Schritt die Weiterleitung Ihrer Bewerbung an die jeweilige Kita oder Schule innerhalb des Phorms-Netzwerkes. Die Kolleg*innen vor Ort nehmen daraufhin Kontakt mit Ihnen auf, um ein weiteres Gespräch zu vereinbaren: dies ist im Idealfall ein persönliches Kennenlernen vor Ort in der entsprechenden Einrichtung.

    Aus organisatorischen Gründen kann dieses Kennenlernen auch alternativ in Form eines weiteren Telefoninterviews durchgeführt werden. Im Rahmen dieses Interviewtermins lernen Sie die lokale Kita-/Schulleitung kennen und können sich über die Position sowie das Arbeitsumfeld informieren. Ein solcher Termin wird idealerweise mit einem Probetag verbunden.

    Kommt die Kita-/Schulleitung zu dem Ergebnis, dass Sie mit Ihrem Profil gut in die entsprechende Einrichtung passen würden, findet i.d.R. ein Probetag in der Einrichtung statt, welcher es Ihnen ermöglichen soll, einen direkten Einblick in den Arbeitsalltag zu erhalten sowie das pädagogische Team kennenzulernen.

    Die Qualität unserer pädagogischen Arbeit liegt uns sehr am Herzen. Um diese nachhaltig sicherzustellen, führt die HR-Abteilung nach erfolgreichem Bewerbungsprozess mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung sogenannte Referenz-Checks durch. Durch den Austausch mit von Ihnen benannten ehemaligen Vorgesetzten und Kolleg*innen vervollständigen wir unser Bild, das wir im Rahmen des Bewerbungsprozesses von Ihnen gewonnen haben.

Standorte

Standorte Inland

Es gibt Phorms Schulen und Kitas in mehreren Städten in Deutschland. Das verbindende Element ist das pädagogische Konzept. Trotzdem ist jeder Standort sehr individuell. Das Schulteam, die Pädagog*innen, die Eltern und die Schüler*innen sorgen für den einzigartigen Charakter jedes Standorts.

Unsere Kitas und Schulen gibt es in Berlin, in München und Hamburg, in Frankfurt City und Taunus. In Baden-Württemberg sind wir mit zwei Schulen und fünf Kitas vertreten und in Heidelberg betreiben wir die Heidelberg International School (H.I.S.).

Awards

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Den Zusammenhalt unter den Kollegen und den Austausch. Das Konzept in der Bildung war auch nicht uninteressant.
Bewertung lesen
Privates und Arbeit kann man gut regeln durch flexible Arbeitszeiten und Home Office.
Bewertung lesen
Gute Teams - Personalauswahl, Hilfestellung bei Fragen
Bewertung lesen
Das Miteinander. Man kann jederzeit mit jedem Reden, das größere Ziel der Bildung und die Offenheit gegenüber Verbesserungsvorschläge.
Bewertung lesen
Die Benefits.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 60 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Da die Standorte auf verschiedene Bundesländer verteilt sind, versuchen einige eine besondere Stellung sich zu verschaffen, dadurch entsteht unnötige Arbeitslast und Abweichungen von der Standartisierung der IT-Systeme.
Bewertung lesen
Lohnbuchhaltung, Personalführung, Marketing, Wirtschaftsplanung
teilweise Fernsteuerung aus der Zentrale
Bewertung lesen
Kritik habe ich oben bereits geäußert.
Bewertung lesen
Gewinn- und nicht kundenorientiert ohne jeglichen pädagogischen Anspruch, wobei nach außen allerdings immer ein geschöntes, perfektioniertes Image dargestellt werden soll, was teilweise nicht im geringsten der Wahrheit entspricht.
Hohe Anforderungen bei schlechter Bezahlung (schlechter als im öffentlichen Dienst) ohne jegliche tarifliche Anpassung ((
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 34 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Flache Hierarchien sind gut, aber für einige Belange sollte mehr Transparenz da sein (Infos über Zuständigkeiten, Änderungen und Zusammenschlüsse von Abteilungen bspw.)
Bewertung lesen
Langjährige Mitarbeiter viel mehr fördern. Wertschätzender sein. Gesagtes wirklich umsetzen.
Mehr Wertschätzung gegenüber dem Mitarbeiter und der Arbeit, die geleistet wird.
Bewertung lesen
Mehr Mitspracherecht bei Regeln etc.
Bewertung lesen
Weitere tolle berufliche Entwicklungsmöglichkeiten - und offen bleiben für Ideen
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 49 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,4

Der am besten bewertete Faktor von Phorms Education ist Kollegenzusammenhalt mit 4,4 Punkten (basierend auf 46 Bewertungen).


Es gibt Grüppchen der einzelnen Kulturen, man versucht aber diese aufzubrechen. Man muss dringend Englisch sprechen, denn Deutsch wird kaum gesprochen oder gekonnt. Für Deutsche ist dies eine super Möglichkeit die englische Sprache in all ihren Dialekten zu üben. :) war für mich auf jeden Fall ein riesen Plus.
Man muss sich aber auch an die interkulturellen Unterschiede gewöhnen. Z. B. Sauberkeit in der Lehrer Lounge.
4
Bewertung lesen
der Kollegenzusammenhalt ist super. Nahezu jeder ist sehr hilfsbereit; man hat nie das Gefühl, alleine gelassen zu sein.
5
Bewertung lesen
ist einfach Spitze! Das zwischenmenschliche Miteinander stimmt.
5
Bewertung lesen
Die Arbeit im Team war super und ein großer Grund, einen Wechsel gelegentlich zu hinterfragen. Auch über die eigene Abteilung hinaus versteht man sich oder nimmt an gemeinsamen Events teil, z.B. Quizabend.
5
Bewertung lesen
Ich freue mich auf meine Kollegen und den gemeinsamen Start in den Tag mit ihnen. Ich persönlich finde das ist das wichtigste Kriterium für glückliches Arbeiten. Alle für einen und einer für alle - das passt hier einfach!
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 46 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,5

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Phorms Education ist Kommunikation mit 3,5 Punkten (basierend auf 43 Bewertungen).


Die Kommunikation war an sich okay, auch wenn man sich bei den flachen Hierarchien einen besseren Informationsfluss vorstellen könnte. Gefühlt wurde nur das kommuniziert, was erwartet wurde. Eine Feedback-Kultur oder gelebte Transparent in der Kommunikation gibt es nicht wirklich, dafür regelmäßige Gesamt-Team-Meetings.
3
Bewertung lesen
Kleinteams innerhalb des großen Teams kommunizieren oft gut, beim Arbeitgeber (ggü. den Angestellten) ist der Informationsfluss manchmal verzögert
3
Bewertung lesen
Es gibt zwar viele Meetings, aber man bekommt dennoch viele relevante Themen kaum oder sehr spät mit.
3
Bewertung lesen
Oft nur auf Englisch. Wer Englisch kann, hats gut. Kritik wichtiges auf Deutsch zu übersetzen wird angenommen aber kaum umgesetzt. Schulleitung ist aber zweisprachig. Man kann nochmal nachfragen, wenn man etwas nicht verstanden hat. Deutschteam hält super zusammen und teilt Arbeiten und Materialien.
3
Bewertung lesen
Je weiter man in den Positionen nach oben geht desto geringer wird die Kommunikation. Auch wenn durch regelmäßige Gesamtmeetings zumindest der Wille zu einer guten Kommunikation gezeigt wird.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 43 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,6

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,6 Punkten bewertet (basierend auf 36 Bewertungen).


Man muss seinen Weiterbildungen hinterherrennen. Wenn sie zu teuer sind wird’s schon schwierig. Karriere kann man nur als Externer machen oder intern ohne wirkliche Gehaltserhöhung. Oder man ist im richtigen Team, welches als „wichtig“ angesehen wird. Man kann ja um den Titel dankbar sein :-).
2
Bewertung lesen
Wer proaktiv wird bekommt seine Chancen
4
Bewertung lesen
Budget für Weiterbildung vorhanden,was bei guter Begründung/ Nutzen für die Einrichtung genutzt werden kann.
5
Bewertung lesen
Sofern man sich selbst kümmert, steht einem niemand im Weg und fördert es gern.
4
Bewertung lesen
Hier muss man selbst aktiv werden.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 36 Bewertungen lesen