Navigation überspringen?
  

POLO Motorrad und Sportswear GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?
POLO Motorrad und Sportswear GmbHPOLO Motorrad und Sportswear GmbHPOLO Motorrad und Sportswear GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 21 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (5)
    23.809523809524%
    Gut (5)
    23.809523809524%
    Befriedigend (7)
    33.333333333333%
    Genügend (4)
    19.047619047619%
    3,09
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,22
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,61

Arbeitgeber stellen sich vor

POLO Motorrad und Sportswear GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,09 Mitarbeiter
1,22 Bewerber
2,61 Azubis

Arbeitsatmosphäre

Auf der Fläche meistens gut, hängt aber natürlich auch vom jeweiligen Filialleiter ab.

Vorgesetztenverhalten

In meinem Fall fair und ehrlich, habe aber auch von ganz anderen Fällen gehört.

Kollegenzusammenhalt

Zwangsläufig vorhanden - ohne Zusammenhalt ist man verloren.

Interessante Aufgaben

Durch die Vielzahl von verschiedenen Produkten wird einem selten langweilig, jeder Tag verläuft anders.

Kommunikation

Hauptsächlich per Mail und nicht immer verstädlich.

Gleichberechtigung

Frauen sind überdurchschnittlich häufig in Führungspositionen zu finden.

Umgang mit älteren Kollegen

Die wenigsten werden bei Polo alt ( siehe "Work-Life Balance" ), immerhin wird aber auch älteren Bewerbern eine Chance gegeben.

Karriere / Weiterbildung

Firmeninterne Akademie schult gut in den Basics, tiefergehendes Wissen muss man sich selbst aneignen.

Gehalt / Sozialleistungen

Knapp über Mindestlohn, kein Urlaubs- und Weihnachtsgeld, immerhin eine geringsfügige Altersvorsorge

Arbeitsbedingungen

Unzuverlässige, unzeitgemäße und langsame IT-Infrastruktur, Läden teils ohne Klimaanlage, Personalräume sehr spartanisch.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Siehe "Work-Life Balance"

Work-Life-Balance

42 Stunden-Woche, viele ungeplante Überstunden, bis zu 5 Monate Urlaubssperre

Image

Eher mau, könnte aber noch schlechter sein.

Verbesserungsvorschläge

  • Schafft eine zeitgemäße Gehaltsstruktur, sorgt für angemessene Personalausstattung der Filialen und weniger frustrierende Arbeitsbedingungen - dann müsst ihr auch nicht Jahr für Jahr die selben Stellen neu besetzten.

Pro

Erste Schritte im Hinblick auf bessere Behandlung der Mitarbeiter sind gemacht, weiter sollen folgen.

Contra

Arbeitsbelastung und Entlohnung stehen in keinem Verhältnis zueinander.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    POLO Motorrad und Sportswear GmbH
  • Stadt
    Jüchen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 06.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Zum Glück sind auch viele nette Kunden dabei, die einen ablenken, von dem was hinter den Kulissen so gefordert wird.

Vorgesetztenverhalten

Immer mit dem Knüppel die Zahlen propagieren und natürlich immer mehr, höher und weiter!

Kollegenzusammenhalt

Mal so, mal so. Da ziemlich viele mit der Politik der Geschäftsführung nicht zurecht kommen, herrscht immer etwas Unmut.

Interessante Aufgaben

Immer der gleiche stupide Ablauf. Ware machen, Kunden beraten (was dann auch wirklich mal Spaß macht), sauber machen, Regale sortieren, Ware verräumen. Und wehe, man möchte mal kurz Smalltalk halten. Neue Aktion hier, neue Aktion da; hier eine Preisänderung, da eine Preisänderung, teils willkürliche Preisgestaltungen, so das man sich schon fragt, ob die noch wissen, was sie da genau machen!?

Kommunikation

Natürlich gibt es Kommunikation: Mehr Umsatz, mehr Umsatz, mehr Umsatz! Das A und O.

Umgang mit älteren Kollegen

So weit ok.

Karriere / Weiterbildung

Filialleiter oder Stellvertreter ist vielleicht möglich, aber nur wenn dem Filialleiter oder Regionalleiter die Nase passt. Die Arbeit an sich wird nicht wirklich dazu bewertet. Es geht viel nach Sympathie.

Gehalt / Sozialleistungen

Unterste Grenze, so dass man gerade mal (Über-)leben kann. Wenn ich sehe, was einige Kunden an Geld da lassen und was man dann als Lohn bekommt, ist es eigentlich eine Frechheit das man dem Kunden das Hobby Motorrad fahren noch vorleben soll. Sonderzahlungen nur bei Altverträgen und die neuen gucken in die Röhre.

Arbeitsbedingungen

Personalräume sind so gut wie nicht vorhanden und wenn dann kann man teilweise nicht mal eine offizielle Pause abhalten; diese wird aber trotzdem in den Arbeitszeiten mit angerechnet. Die Sozialräume sind alt und marode, wenn überhaupt welche vorhanden sind.

Work-Life-Balance

Am besten, man würde auf seinen Jahresurlaub ganz verzichten, 6 Tage die Woche im Laden stehen und so viele Überstunden wie möglich machen. Bloß nicht fehlen oder gar krank werden, bei der Personalpolitik: minimaler Einsatz an Personal, maximaler Gewinn.

Verbesserungsvorschläge

  • Es interessiert die Firma Polo eh nicht. Es gibt ja genug Leute, die dort immer anfangen zu arbeiten und dann merken, das sie nur billige Arbeitnehmer sind, die man ausschöpft.

Pro

Fällt mir spontan wirklich nichts ein, tut mir leid.

Contra

Ein Betriebsrat oder Personalrat ist immer noch nicht vorhanden und das bei ca. 800 Mitarbeitern. Man könnte ja versuchen, einen Tarifvertrag oder dergleichen auszuhandeln, was aber den Umsatz/Gewinn wieder schmälern würde. Daran darf man ja erst gar nicht denken, das man zufriedene Mitarbeiter hat, die den Job dann auch gerne machen würden. Lieber immer wieder neues Personal, welches dann vom vorhanden Personal angelernt werden soll und das am besten in der Saison.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    POLO Motorrad und Sportswear GmbH
  • Stadt
    Jüchen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 27.Jan. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Stetiger Stress wegen der Zahlen, an jedem Fehler wird sich hochgezogen, der Rest zeigt eine "Null-Bock" Einstellung.

Vorgesetztenverhalten

Ständig Ärger wegen der Zahlen, kein Ohr für Verbesserungsvorschläge. Was der Chef sagt ist Gesetz egal ob er nun Ahnung hat oder nicht.

Kollegenzusammenhalt

Bei uns nicht vorhanden, jeder fällt dem anderen in den Rücken. Fehler werden weitergeschoben und alles wird kritisiert.

Interessante Aufgaben

Interessante Kunden und zum Teil interessante Beratungstätigkeiten. Alles andere nur stupide Verkäufertätigkeiten.

Kommunikation

Sehr schlechte Kommunikation innerhalb der Teams. Alles nötig an Informationen muss man sich selber beschaffen.

Gleichberechtigung

Einer macht Ware, einer berät nur, andere verräumen nur und der Chef macht nur den Papierkram. Kreativität und Eigeninitiative ist nicht erwünscht.

Umgang mit älteren Kollegen

Verständnis für alle älteren. Bei jungen Mitarbeitern sucht man danach vergeblich.

Karriere / Weiterbildung

Schulungen möglich, allerdings kaum aufstiegschancen... Storeleiter Aufstieg kaum möglich.

Gehalt / Sozialleistungen

Kein Weihnachts und Urlaubsgeld für neue Mitarbeiter. Keine Sozialleistungen, sehr schlechter Lohn. Weit unter branchendurchschnitt für deutlich mehr Arbeitszeit.

Arbeitsbedingungen

Unterirdisch... Keine Aufklärung über Gefährdungen, rücksichtsloser Umgang mit Säure, Batterien und dergleichen. Keine Freizeit am besten 24 Stunden 7 Tage die Woche verfügbar sein...

Work-Life-Balance

Kein privat Leben mehr möglich, bei 42 Stunden die Woche und auch gerne mal mehr. Urlaub nur in den Wintermonaten erwünscht.

Image

Negativ Kommentare von Kunden fluten Facebook. Als Ausbilder allerdings mehrfach ausgezeichnet.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Gehalt, bessere Einarbeitung, faire Arbeitszeiten.
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    POLO Motorrad und Sportswear GmbH
  • Stadt
    Jüchen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 21 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (5)
    23.809523809524%
    Gut (5)
    23.809523809524%
    Befriedigend (7)
    33.333333333333%
    Genügend (4)
    19.047619047619%
    3,09
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,22
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,61

kununu Scores im Vergleich

POLO Motorrad und Sportswear GmbH
2,97
24 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Handel / Konsum)
3,19
119.332 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.728.000 Bewertungen