Let's make work better.

SICK AG Logo

SICK 
AG
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,9
kununu Score670 Bewertungen
78%78
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiter:innen-Zufriedenheit

    • 4,4Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,4Image
    • 4,0Karriere/Weiterbildung
    • 4,1Arbeitsatmosphäre
    • 3,8Kommunikation
    • 4,3Kollegenzusammenhalt
    • 4,2Work-Life-Balance
    • 3,8Vorgesetztenverhalten
    • 4,2Interessante Aufgaben
    • 4,2Arbeitsbedingungen
    • 4,3Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,2Gleichberechtigung
    • 4,5Umgang mit älteren Kollegen

AI-generierte Zusammenfassung

Beta

Zuletzt aktualisiert am 1.6.2024

Diese Zusammenfassung wurde mit künstlicher Intelligenz erstellt und basiert auf Texten von über seit Mai 2023. Alle Informationen dazu findest du hier.

SICK AG, ein Unternehmen mit einer starken Präsenz in der Industrie, bietet seinen Mitarbeiter:innen viele Freiheiten und eine kollegiale Atmosphäre. Trotzdem gibt es Herausforderungen. Die Stimmung ist oft angespannt, und es gibt Berichte über sabotierende Kolleg:innen und Vetternwirtschaft. Die Führungskräfte sind in Konkurrenzdenken verstrickt, was zu Unzufriedenheit unter den langjährigen Mitarbeiter:innen führt.

Die Weiterbildungsmöglichkeiten bei SICK AG sind gut, aber die Förderung durch Vorgesetzte ist nicht aktiv. Mitarbeiter:innen müssen selbst Initiative ergreifen, um Karrierechancen zu nutzen. Es besteht Unklarheit über Aufstiegsmöglichkeiten in höheren Abteilungen.

Die Kommunikation wird als transparent bewertet, aber es gibt Kritikpunkte bezüglich der Einbeziehung der Mitarbeiter:innen bei wichtigen Entscheidungen. Es wird auch bemängelt, dass wichtige Informationen oft spät weitergegeben werden.

Das Sozialbewusstsein bei SICK AG wird positiv bewertet, aber das Umweltbewusstsein könnte verbessert werden. Es gibt noch Nachholbedarf in Bezug auf Gleichberechtigung, insbesondere in Bezug auf kulturelle Vielfalt.

Gut finden Arbeitnehmende:

  • Die vielen Freiheiten und die kollegiale Atmosphäre.
  • Die guten Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Das starke Sozialbewusstsein des Unternehmens.

Als verbesserungswürdig geben sie an:

  • Die Arbeitsatmosphäre und das Verhalten einiger Kolleg:innen.
  • Die fehlende aktive Förderung durch Vorgesetzte.
  • Die mangelnde Transparenz bei wichtigen Entscheidungen.
Zusammenfassung nach Kategorie

Awards

Gehälter


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Softwareentwickler:in22 Gehaltsangaben
Ø74.900 €
Projektmanager:in19 Gehaltsangaben
Ø82.700 €
Produktmanager:in18 Gehaltsangaben
Ø88.700 €
Gehälter für 47 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
SICK
Branchendurchschnitt: Elektro/Elektronik

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Langfristigen Erfolg anstreben und Kundenorientiert handeln.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
SICK
Branchendurchschnitt: Elektro/Elektronik
Unternehmenskultur entdecken

Sensor Intelligence.

Wer wir sind

Das 1946 von Dr.-Ing. e. h. Erwin Sick gegründete Unternehmen mit Stammsitz in Waldkirch im Breisgau nahe Freiburg zählt zu den Technologie- und Marktführern und ist mit 60 Tochtergesellschaften und Beteiligungen sowie zahlreichen Vertretungen rund um den Globus präsent. SICK beschäftigt mehr als 12.000 Mitarbeitende weltweit und erzielte im Geschäftsjahr 2023 einen Konzernumsatz von 2,3 Mrd. Euro.

Produkte, Services, Leistungen

Die intelligenten Sensoren von SICK sind in vielen Branchen der Welt zu Hause. Auch im Alltag begegnen sie Ihnen öfter, als Sie denken. Ihr Koffer reist im selben Flugzeug wie Sie. In der Apotheke liegt genau das Medikament bereit, das Sie bestellt haben. Die S-Bahn-Tür schließt erst, wenn Sie hindurchgegangen sind. Intelligente Systeme an der Autobahn warnen Sie vor Nebel. Wir haben Lasersysteme entwickelt, die Volumen, Lage und Umriss von Objekten erfassen können. Sie identifizieren LKWs an den Mautstellen, regeln den sicheren Betrieb von Achterbahnen und schützen in Museen einzigartige Kunstschätze vor Diebstahl.

Perspektiven für die Zukunft

Wir streben danach, ein Unternehmen zu sein, das die Gesellschaft widerspiegelt. Wir sind davon überzeugt, dass Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen und Erfahrungen einzigartige Perspektiven einbringen können, um die Herausforderungen unseres Marktes zu meistern. Die Förderung der Vielfalt in unserer Belegschaft verbessert unsere Fähigkeit, innovativ auf die Bedürfnisse unserer Kunden einzugehen, neue Technologien zu entwickeln, unsere Produktions- und Lieferfähigkeit zu verbessern und unser Unternehmen kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Kennzahlen

Mitarbeitermehr als 12.000 Mitarbeitende weltweit
Umsatz2,3 Mrd. Euro

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 462 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    83%83
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    75%75
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    73%73
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    72%72
  • ParkplatzParkplatz
    72%72
  • KantineKantine
    70%70
  • HomeofficeHomeoffice
    62%62
  • EssenszulageEssenszulage
    62%62
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    59%59
  • DiensthandyDiensthandy
    47%47
  • InternetnutzungInternetnutzung
    47%47
  • BarrierefreiBarrierefrei
    45%45
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    43%43
  • CoachingCoaching
    40%40
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    38%38
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    35%35
  • FirmenwagenFirmenwagen
    31%31
  • RabatteRabatte
    28%28
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    6%6

Was SICK AG über Benefits sagt


Darauf können Sie sich freuen:
Unsere Mitarbeitenden sind die Basis unseres Erfolgs. Wir wollen, dass Sie sich bei uns wohlfühlen. Dafür sorgen wir mit zahlreichen Angeboten und Leistungen.

Work-Life-Balance
Flexibles Arbeiten, eine 35-Stunden-Woche und mindestens 30 Tage bezahlter Urlaub ermöglichen Ihnen die größtmögliche Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben.

Mobiles Arbeiten
Na klar! SICK Mitarbeitende haben Anspruch auf Mobiles Arbeiten. Voraussetzung ist, dass das Aufgabengebiet dies zulässt.

Gesund Bleiben
Hansefit, Yoga- und Rückenkurse, gesundes Essen – das sind nur einige der Extras, die SICK für Ihre Gesundheit bietet.

Attraktive Vergütung
Bei SICK gilt der IG Metall Manteltarifvertrag mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Nicht schlecht, oder?

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei SICK AG.

  • Unser Bewerbungsprozess erfolgt ausschließlich digital. Den Link zur Online-Bewerbung finden Sie in den ausgeschriebenen Stellenanzeigen auf unserer Jobbörse.

  • 1. Ihre Online-Bewerbung
    Auf unserer SICK-Jobbörse unter www.sick.com/jobs finden Sie alle offenen Stellen. Selbstverständlich können Sie sich gerne auf mehrere Positionen bewerben.

    2. Bewerbungseingang
    Nach Absenden Ihrer Bewerbung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung. Ihre Bewerbung wird zunächst durch unser Recruiting-Team und den Fachbereich individuell geprüft. Bei Rückfragen kommen wir direkt auf Sie zu.

    3. Unser persönliches Kennenlernen
    Für uns ist wichtig, dass sich beide Seiten kennenlernen. In maximal zwei Gesprächsrunden haben Sie die Möglichkeit sich ein umfassendes Bild von SICK und Ihrem zukünftigen Team zu machen.

    4. Vertragsangebot
    Sind beide Seiten überzeugt, erhalten Sie ein Vertragsangebot von uns. Der Bewerbungsprozess ist somit erfolgreich abgeschlossen.

    5. Individuelles Onboarding
    Um Ihnen den Start bei uns so einfach wie möglich zu machen, garantieren wir ein individuelles Onboarding: Sie erhalten durch ein etabliertes Patenprogramm und spezielle Einführungstage einen ersten Einblick in die Bereiche und Kernwerte von SICK.

Standorte

Standorte Inland
13

Standorte Ausland
Mehr als 50 Tochtergesellschaften und Beteiligungen sowie zahlreiche Vertretungen

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

viele soziale Angebote, Führungsebene spricht mit Angestellten auf Augenhöhe
Bewertung lesen
Flexible Arbeitszeiten, Vertrauen in die Mitarbeiter, Wertschätzung
Bewertung lesen
Weihnachts,- und Urlaubsgeld, soziales Engagement.
Bewertung lesen
Die Produkte und den ehemaligen Vorstand
Bewertung lesen
Die Kollegen helfen sich untereinander
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden?

Was Mitarbeiter schlecht finden

Kommunikation muss unbedingt aufgebessert werden!
Die Gespräche darüber wie der Verlauf des Gehalts in der Zukunft aussieht war leider auch ein absoluter Fehlschlag. Bis zum Ende gabs keine genaue Definition darüber was mein Job ist, was die Aufgaben alle beinhalten und wie es mit Erweiterungen aussieht, da ein Mensch alleine dieses Chaos nicht beseitigen kann.
Betriebsarzt am Standort kommt auch nur 1-2mal im Jahr, während man in Waldkirch jederzeit die Möglichkeit hat zu einem zu gehen.
Kantine war leider auch ...
Bewertung lesen
1. Mobbing.
2. Klarer Nepotismus.
3. Vorgesetzte, die eindeutig diskriminieren.
4. Die Führung scheint nicht in der Lage zu sein, klare Ziele zu definieren.
5. Eine normale Kommunikation im Team findet nicht statt.
6. Das Bestehen darauf, ins Büro zu kommen, obwohl es keinen Sinn ergibt.
7. Ich könnte noch weitermachen, aber ich glaube nicht, dass Kununu über genügend Serverspeicher verfügt.
- Die "Mission" der Firma wird nicht transportiert.
- Man versucht mit einzelnen oder halben Mitarbeitern Themen zu bedienen bei denen in anderen Firmen sehr viele Leute daran arbeiten.
- Engagement führt nur zu Gegenwind anstatt zu Ergebnissen
- "Not invented here" - Mentatlität schadet der Firma
Bewertung lesen
strukturbedingte, späte Information über Entfristungen
Absonsten gibt's es nichts zu Beanstanden!!
so zu tun als wäre man eine Familie, aber alles zu tun um Klassengesellschaften zu etablieren.
Was Mitarbeiter noch schlecht finden?

Verbesserungsvorschläge

Was in den vergangenen Wochen einschneidend wirkt ist die Ankündigung, die Prozessautomation in einem Joint Venture mit Endress+Hauser auszulagern und die Mitarbeiter in Verkauf und Service an EH zu übertragen. (Medienmitteilung aus 2023) Leider wird vom Management bloß die Formulierung "es wird sich nichts ändern", „kulturelle Gleichartigkeit“ und „große Chancen“ vorgetragen, was angesichts der zum Beispiel großen Lohnunterschiede zwischen den Unternehmen unglaubwürdig ist und die Chance einzig darin besteht, die branchenspezifische Inkompetenz der Führung für die Division Prozessautomation weg zu ...
Bewertung lesen
Warum braucht diese Firma so viele Führungskräfte in unterschiedlichen Abstufungen?? Fachlich zu disziplinarisch, zu disziplinarisch, zu disziplinarisch, zur Geschäftsführung. Da solltet ihr mal ran. Und aus gegebenen Anlass (EHS), würde ich das sehr befürworten da mal bissel drüber nach zu denken, ob das wirklich notwendig ist. Kost ja oh bissel was. Einem Produktionsmitarbeiter mal 1200eur im Jahr mehr zu gönnen, wenn er gute Leistungen zeigt, ist nicht erwünscht! Aber die Führungsebene zu erweitern und den AT`lern... (nee, das lass ich ...
Bewertung lesen
Schafft die Mitarbeitergespräche ab, hört mehr auf das was die Mitarbeiter und Arbeiter sagen, lebt mehr KVP‘s und vorallem macht keine Unterschiede beim Gehalt - bezahlt die gleichen EG‘s genau so wie diese ausgeschrieben sind und wie diese bewertet sind. (Leider habe ich schon viele junge und gute Leute kündigen sehen, weil diese nicht die ausgeschriebene EG‘s bekommen haben) und nein, das waren keine Einzelfälle, sowas geht über Abteilungen und Standorte, sowie Personen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen?

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

4,5

Der am besten bewertete Faktor von SICK ist Umgang mit älteren Kollegen mit 4,5 Punkten (basierend auf 69 Bewertungen).


Für mich kam es immer so rüber, dass diese sich bewiesen haben und nun sehr gerecht behandelt werden bis zur Rente. Nach dem Motto „Ihr habt schon genug gearbeitet, nun sind die jungen dran“
5
Bewertung lesen
Auch hier kann ich mich nur auf Beobachtungen stützen. Scheint sehr gut zu funktionieren und ich habe bisher nichts negatives gehört.
5
Bewertung lesen
So viele ältere Kollegen hatte ich selten. Zahlreiche Jubilare in diesem Jahr (Zugehörigkeit 25-40 Jahre)
5
Bewertung lesen
Super Umgang auch mit älteren Kollegen alle werden gleich gestellt.
5
Bewertung lesen
Würde gerne mehr geben aber Respektlosigkeit ist in einigen Abteilungen (flächendeckend)Gang und gebe. Die einfachsten basics wie ältere bei Schichtbeginn zu grüßen ist für einige schon eine Herausforderung. Geschweige ihnen die hilfe anzubieten wenn mal was schwirigeres zu erledigen gibt. Vorallem die artikulationsfreien Damen (ehm, wo sofort den jungen Chef in die Knie fallen würden) legen eine Respektlosigkeit bei den älteren Mitarbeiterinnen hin, mein lieber Scholli.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen?

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,8

Der am schlechtesten bewertete Faktor von SICK ist Kommunikation mit 3,8 Punkten (basierend auf 111 Bewertungen).


Kommunikation ist wahnsinnig schlecht. Egal ob innerhalb des Teams oder von der Führungskraft herunter. Niemand gibt einem Bescheid, jeder geht davon aus irgendwer gibt die Infos schon weiter, sodass Fristen nicht eingehalten werden können. Man bekommt Aufgaben zugeteilt von denen man erst Wochenspäter erfährt, da es immer mehr Beschwerden hagelt weil besagte Aufgabe noch nicht fertiggestellt wurde.
FK weiß dass das Team viele Dinge falsch angeht und mit einer falschen Basis weiterarbeitet, entscheidet sich aber aktiv dagegen etwas zu unternehmen ...
1
Bewertung lesen
Gewöhnungsbedürftig, man bekommt wichtige Informationen erst um 7 Ecken mit, wie z.b. geänderte Arbeitszeiten, Arbeitszuweisung sehr schlecht organisiert, man stand oft vor vollendete Tatsachen. Oft unnötige Streitigkeiten durch die selbsternannten Hilfssherrifs.
Musste oft miterleben wie stillere/ruhigere Mitarbeiter verbal attackiert u. zurückgedrängt wurden, was mich stark gewundert hat war das es oft deutschrussische Frauen waren die sich wahnsinnig schlecht artikulieren konnten, geschweige deren Rhetorik ließ zu wünschen übrig. Milde ausgedrückt.
1
Bewertung lesen
Die früher klare Kommunikation wird immer schwammiger, grob formulierte Ziele lassen zu viel Raum für Interpretation und eigene Interessen des mittleren und unteren Managements. Eine ganzheitliche Betrachtung fehlt oft und Entscheidungen sind leider nicht mehr so nachvollziehbar wie früher
3
Bewertung lesen
Die interne Kommunikation ist auf ständigen Konsens ausgelegt. Abweichende Meinungen müssen daher eliminiert ( aka. versetzt oder von der Verantwortung entbunden ) werden.
Trotz Rekordjahr nach Rekordjahr geht es dem Unternehmen laut internen Verlautbarungen immer schlecht.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen?

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

4,0

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 4,0 Punkten bewertet (basierend auf 108 Bewertungen).


Mehr als oft werden Mitarbeiter in Rollen gedrängt, die sie nie übernehmen wollten oder in denen sie keine Erfahrung haben. Das Management scheint nicht in der Lage zu sein, das Fachwissen der Mitarbeiter richtig einzusetzen.
1
Bewertung lesen
Es gibt die Möglichkeit sich innerhalb des Konzernz weiterzubilden. Auch Aufstiegsmöglichkeiten sind vorhanden. Fachliche Karriere scheint schwerer als Management-Karriere. Dies ist aber nur meine subjektive Empfindung.
4
Bewertung lesen
Viele interne Kurse, Seminare und Webinare.
Externe Weiterbildung wird teilweise finanziell gefördert.
Leider fehlt oft die Zeit dazu und muss in der Freizeit stattfinden.
3
Bewertung lesen
Schwierig... Nur wenn man mit den Führungskräften gut kann, dann wirds aber was. Ansonsten is man festgenagelt....
2
Bewertung lesen
Wird nicht aktiv von Vorgesetzten gefördert. Man muss selbst aktiv werden.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen?

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • SICK wird als Arbeitgeber von Mitarbeitenden mit durchschnittlich 3,9 von 5 Punkten bewertet. In der Branche Elektro/Elektronik schneidet SICK besser ab als der Durchschnitt (3,5 Punkte). Basierend auf den Bewertungen der letzten 2 Jahre würden 78% der Mitarbeitenden SICK als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Anhand von insgesamt 670 Bewertungen schätzen 87% ihr Gehalt und die Sozialleistungen als gut oder sehr gut ein.
  • Basierend auf Daten aus 124 Kultur-Bewertungen betrachten die Mitarbeitenden die Unternehmenskultur bei SICK als eher modern.
Anmelden