Navigation überspringen?
  

Sitel GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Telekommunikation
Subnavigation überspringen?
Sitel GmbHSitel GmbHSitel GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 603 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (194)
    32.172470978441%
    Gut (105)
    17.412935323383%
    Befriedigend (147)
    24.378109452736%
    Genügend (157)
    26.036484245439%
    3,04
  • 88 Bewerber sagen

    Sehr gut (57)
    64.772727272727%
    Gut (7)
    7.9545454545455%
    Befriedigend (9)
    10.227272727273%
    Genügend (15)
    17.045454545455%
    3,86
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,30

Arbeitgeber stellen sich vor

Sitel GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,04 Mitarbeiter
3,86 Bewerber
4,30 Azubis
  • 30.Aug. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Alle Projekte sind in Großraumbüros unterteilt mit Platz für 120 bis über 160 Mitarbeitern. Ausgelegt darauf au möglichst wenig Raum möglichst viele Plätze zu schaffen. Dafür wurden auch letztens noch kleinere Tische besorgt. Man wird zu jeder Zeit überwacht und auf die zu erfüllenden Werte hingewiesen. Anzahl der entgegen genommenen Kunden pro 30 Minuten, Anzahl der Verkäufe die man dabei machte (es rufen NUR die Technik support brauch aber denen soll man dabei auch immer nochmal nen neuen Vertrag andrehen) und wie lange man für die bearbeitung der Fälle brauch. Das sind 3 von 12 Werten die man zu erfüllen hat zu jeder Zeit.

Wenn ich nicht die paar Arbeitskollegen gehabt hätte, mit denen man sich zusammen das ganze etwas erleichtern konnte, mit viel Humor und Witz, hätte es nur einen Stern gegeben.

Es herschte zu jeder Zeit eine "Boulevard of broken dream" Stimmung. Viele Mitarbeiter dort sind gescheitert oder brauchen diesen Job bis sie etwas anderes haben. Absolut NIEMAND ist dort, weil dieser Callcenter Telekom Job für irgendjemanden ein Traum wäre.

Vorgesetztenverhalten

Wenn man Glück hat, erwischt man jemanden dem sein Team am Herzen liegt. Wenn man Pech hat, erwischt man jemanden dem die Provision am Herzen liegt.

Kollegenzusammenhalt

Man leidet zusammen und und versteht sich deswegen. Im Grunde genau das was Soldaten im Krieg zu Kameraden macht.

Interessante Aufgaben

Man tut ganz genau immer das gleiche. Menschen die Dich für den Ausfall der Leitung Verantwortlich machen am Telefon erklären warum ihr Internet nicht funktioniert und wie sie es MÖGLICHERWEISE wieder hinbekommen. Irgendwann geht man dazu über die Kunden zu belügen weil auch die Kundenbewertung die man Dir hinterlässt stimmen muss. Kunden zu belügen gehört da zum normalen Betrieb.

Kommunikation

Die Kommunikation funktioniert je nachdem wen man als Teamleiter hat. Manche interessieren sich nur für ihre eigene Provision.

Gleichberechtigung

Desto beliebter man ist, desto mehr Privilegien werden eingeräumt. Wer schön ist, der kann sich beim Vorgesetzten auch eher beliebt machen sofern ihn das interessiert.

Umgang mit älteren Kollegen

Wie alt oder Jung du bist interessiert da niemanden.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt ganz ganz genau folgende Möglichkeiten zum Aufstieg.

Level 1:
Callcenteragent

Level 2:
Line Steuerung (Man überwacht die anderen) (Höchstens 3)
oder
Team Manager (Höchstens 12)
oder
Learning (Höchstens 2)
oder
Quality Assurance (Höchstens 1)

Level 3:
Projekt Manager Assistent (Höchstens 1)

Level 4:
Projekt Manager (Höchstens 1)

Es gibt also nach dem Callcenteragent nur 20 Stellen und diese sind zu jeder Zeit besetzt denn mehr, brauch man nicht und werden nur dann frei, wenn einer dieser Mitarbeiter geht.

Man ist also gedecklt in seinen Möglichkeiten und muss schon früh die richtigen Kontakte geknüpft haben um direkt nachrutschen zu dürfen. Man ist deutlich besser damit bedient ins HR zu gehen oder zur Buchhaltung.

Gehalt / Sozialleistungen

Wenige Cent über dem Mindestlohn. Das ganze Projekt ist auf Provisionsbasis also erkämpft man sich sein Gehalt jeden Monat neu. Wer ein guter Verkäufer ist der drückt mehrere Verträge die Stunde raus und einige sind da sogar bei über 7000 Brutto im Monat raus. Dies ist nur möglich wenn man weis wie man die Kunden los wird wenn man merkt das sie nichts kaufen wollen und einfach nur Hilfe wollen. Nicht selten wird der Kauf eines neuen Produkts als die Lösung für das Problem angeboten. Natürlich ist dem nicht so doch das kann der Kunde zu dem Zeitpunkt nicht wissen. Dieses Verhalten wird von den Vorgesetzten toleriert da ihr Gehalt ebenfalls davon profitiert und solange die Telekom nicht mitbekommt, ist das auch inordnung so. Sitel verdient viel mehr an den Verkäufen als am Support und somit ist das auch in ihrem interesse und wird in manchen Fällen auch offen unterstützt. Hauptsach man "ballert" und "drückt" wie man dort zu sagen pflegte.

Arbeitsbedingungen

Niemand besitzt einen festen Arbeitsplatz. Man setzt sich dort hin wo gerade frei ist. Nicht selten hat die Person davor Essenreste oder Flecken anderer Art hinterlassen. Die Monitore sind so alt das man davon Schmerzen bekommt jedoch gibt es dort keine vom Gesetz vorgeschriebenen Bildschirmerholungszeiten. Das kostet nur Zeit und somit Geld.

Man bedient 6 Programme die immer den gesamte Bildschirm erfordern mit diesem einen Monitor mit Computern die man sonst nur im Museum findet. Die IT Probleme des Kunden sind zu lösen während man selbst ständig welche hat.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das Geschirr bleibt stehen bis sich jemand findet der es für alle anderen einräumt. Die WCs sind absolut katastrophal und vergleichbar mit denen auf dem Bahnhof oder in der Disco.

Work-Life-Balance

Es ist bei der Telekom ein 24/7 Schichtbetrieb. Wer Kinder hat, muss gucken wo die bleiben. Weihnachten mit der Familie? Nur wenn Du beliebt bist. Freie Wochenenden? Man ist an 3 von 4 Wochenenden auf der Arbeit und es wird einem immer bessereung versprochen. Seit Jahren. Du willst die Zukunft planen? Dort kann man nichtmal den nächsten Monat planen denn zu welchen Schichten du im nächsten Monat eingeteilt wirst, sagt man Dir erst am Ende des derzeitigen Monats.

Image

Unter den Callcentern, nicht das schlimmste aber das ist auch keine hohe Messlatte.

Verbesserungsvorschläge

  • Nur die Telekom kann etwas verbessern. Den Standort Krefeld entfernen.

Pro

Die Kollegen die einen verstehen.

Contra

Siehe oben.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Sitel Personaldienstleistungen GmbH
  • Stadt
    Krefeld
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Bewerter, liebe Bewerterin. Zunächst einmal danke für Deine für deine ausführliche Stellungnahme. Gerne nehmen wir immer konstruktive Kritik an, da es unser Bestreben ist, uns ständig weiter zu verbessern. Wir finden es schade, dass du so einen negativen Eindruck gewonnen hast. Gerne können wir uns hierzu in einem persönlichen Gespräch austauschen. Melde Dich einfach unter +49.2151-3851601 bei uns, und wir vereinbaren einen Termin. Mit vielen Grüßen Stella Schrambke Talent Acquisition Manager Deutschland

Stella Schrambke
Talent Acquisition Manager Germany

  • 24.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es ist in keinem Unternehmen alles Gold was glänzt. Sitel ist in unserer Branche ein Arbeitgeber, der mit viel Liebe zum Detail, mit und für seine Mitarbeiter agiert.

Vorgesetztenverhalten

Die Unternehmenskultur bei Sitel ist offen und respektvoll ggü. seinen Mitarbeitern, unabhängig von der Aufgabe/Rolle die der Mitarbeiter im Unternehmen hat. Themen können offen bei den Vorgesetzten angesprochen werden. Es werden Kompromisse und Lösungen gefunden. Die meisten Vorgesetzten haben ein Auge für die Sorgen und ein Ohr für die Mitarbeiter. Man hat im Rahmen seiner Tätigkeit die Möglichkeit frei zu agieren und bekommt die Hilfe, wenn es notwendig ist.

Kollegenzusammenhalt

Wie in jedem anderen großen Unternehmen gibt es Kollegen die gemeinsam mit unserem Unternehmen Sitel voran gehen und Kollegen die alle noch so guten Dinge negativ bewerten. Der Großteil der Kollegen ist pro Sitel, was auch die extrem langen Zugehörigkeiten zeigen.

Interessante Aufgaben

Standard gibt es bei uns in Dessau-Roßlau nicht. Die Aufgaben sind über alle Bereiche hinweg komplex und absolut nicht monoton. Wer eine interessante Aufgabe sucht wird sie bei uns finden.

Kommunikation

Kommunikation ist ein umfangreiches Thema. Es gibt mittlerweile viele Möglichkeiten die über jede Hierarchieebene hinweg genutzt werden können/angeboten werden. Wenn man informiert sein möchte, bekommt man die Informationen. Es gibt leider Unterschiede in den einzelnen Bereichen, so dass dieses Thema ausbaufähig ist.

Gleichberechtigung

Es werden keine Unterschiede gemacht. Jeder Mitarbeiter hat die selben Möglichkeiten die er ansprechen/nutzen kann.

Umgang mit älteren Kollegen

Sitel ist bewusst, dass eine gute Mischung aus Erfahrung und neuen Aspekten wichtig und notwendig ist. Ältere Kollegen sind mit ihrem Schatz an Erfahrungen wichtig und herzlich Willkommen.

Karriere / Weiterbildung

Potenziale werden erkannt und gefördert. Es stehen viele unterschiedliche Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verfügung, angefangen bei Patenschaften, bis hin zu Trainings, die man durch einen Trainer oder digitale Medien nutzen kann. Die Ausbildungen für die Fachbereiche sind individuell gestaltet und werden auf den Ausbildungsstand der Mitarbeiter ausgerichtet. Wer sich weiterbilden möchte oder das Potenzial zur Weiterentwicklung hat, findet bei Sitel die Möglichkeiten dazu.

Gehalt / Sozialleistungen

Im Gehaltsvergleich in unserer Branche sind die Gehälter auf einem guten Niveau, ebenfalls die Sozialleistungen. Pünktliche Gehaltszahlungen, volle VWL Auszahlung und wenn gewünscht eine betriebliche Altersvorsorge stehen zur Verfügung.

Arbeitsbedingungen

Vergleiche ich Sitel mit dem Wettbewerb aus unserer Branche hat Sitel die besten Arbeitsbedingungen. Auch mit Firmen außerhalb des Wettbewerbs verglichen kann ich diese Aussage treffen. Vom Einstellungs-, über den Einarbeitungsprozess bis hin zur täglichen Arbeit fühlt man sich immer Willkommen und hat Anlaufpunkte. Es werden viele Aktivitäten durchgeführt die jeden von uns aus dem Alltag holen und man mit Neugierde und Spaß auf die jeweils kommenden Monate schaut.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Auch in diesem Bereich werden viele Aktivitäten durchgeführt. Sitel in Dessau-Roßlau konzentriert sich darauf Einrichtungen in der Umgebung zu unterstützen.

Work-Life-Balance

Sprechenden Menschen kann geholfen werden. Unter dem Motto findet jeder Mitarbeiter ein offenes Ohr und Lösungen für seine persönliche Situation. Es ist immer ein Geben und Nehmen. Jeder muss sich dessen bewusst sein, dass wir in einer Dienstleistungsbranche arbeiten und 24/7 Arbeitszeiten, je nach Bereich, möglich sein können, was nicht immer Nachteile mit sich bringt. Die Vereinbarkeit vom Privatleben und Job liegt den Führungskräften grundsätzlich am Herzen.

Image

Sitel ist ein Call Center und wird leider auch so wahr genommen. In den letzten Jahren waren in der Branche viele schwarze Schafe unterwegs und sind es zum Teil auch noch. Bisher war jeder Besucher, Bewerber etc., nachdem er sich ein eigenes Bild verschafft hat, begeistert von unserem Unternehmen. Also weg mit den Vorurteilen und bitte ein eigenes Bild machen.

Verbesserungsvorschläge

  • Verbesserungsvorschläge kann ich meinem Arbeitgeber, immer wenn es relevant ist, benennen. Diese werden aufgenommen und schnell umgesetzt. Am Standort ist in den letzten Jahren sehr viel positives passiert.

Pro

Es wird sehr viel Wert auf Atmosphäre gelegt. Die Räumlichkeiten werden gepflegt und wurden in den letzten Jahren sehr schön gestaltet. Seinen Arbeitsplatz kann man sich individuell einrichten. Es werden Aktivitäten angeboten die in anderen Unternehmen schon lange gestrichen sind, Sommerevents, Weihnachtsfeier, Nutzung von einem Fitnessraum, Gesundheitsmanagement, VWL Auszahlung in voller Höhe, Möglichkeit der Arbeitszeitgestaltung nach Lebenssituation, kostenlose Parkplätze usw. Jeder Bereich hat sowohl in der Einarbeitungsphase als auch später in der Arbeitsphase offene Türen. Anliegen werden schnell geklärt.

Contra

Es ist ein sehr guter Arbeitgeber.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Sitel GmbH
  • Stadt
    Dessau-Roßlau
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 03.März 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Sehr gute Arbeitsatmosphäre! Mein Teamleiter trägt dazu bei, dass man Fairness und Vertrauen bekommt. Jede Woche mindestens ein persönliches Gespräch wie der Stand der Dinge ist, dass man als Mitarbeiter immer weiß wie deine Werte sind. Es herrscht einfach ein sehr freundliches, nettes Betriebsklima. Man kann es nicht anders sagen.

Vorgesetztenverhalten

Mein direkter Vorgesetzter (Teamleiter) ist klasse.
Beschreibung: Teamleiter in meinem Alter und er behandelt alle im Team und auch allgemein egal ob Jung oder Alt alle gleich, sehr respektvoll und nett. Realistische Ziele werden im Team angegeben was man auch auf alle Fälle schaffen kann wenn man Lust und bock auf das Projekt hat.
Projektleiter: Auch sehr sympathisch und immer Freundlich.
Alle Vorgesetzen beziehen einen mit ein, keine Entscheidung wird einfach so getroffen ohne das man was davon weiß.

Kollegenzusammenhalt

Ein sehr wichtiger Punkt hier ...
Einfach nur in dieser Firma, in unserem Projekt klasse. Du kannst, egal zu wem, egal wie alt oder jung, egal welches Team jemanden ansprechen und man hilft dir.
Egal was los ist, man redet mit einander und kennt sich.
Keiner denkt oder macht sein eigenes Ding, da wird wirklich zusammenhalt groß geschrieben.

Interessante Aufgaben

Die Arbeitsbelastung ist "normal"
Wir sind auf Arbeit um zu Arbeiten und nicht fauk rum sitzen zu können.
Also die Arbeit und Ziele passen überein und sind realistisch.

Kommunikation

Das kennt man kaum aus anderen Firmen, aber hier wird immer mindestens einmal die Woche ein "Huddle" im Team gemacht (da sagt der Teamleiter wie die Werte und Ziele für das Team ist) und auch mindestens einmal die Woche ein persönliches Gespräch mit dem Teamleiter, wo alles mit Dir selber besprochen wird oder ob es irgendwas gibt, was der Vorgesetzte wissen sollte.
DAS WICHTIGSTE FÜR MICH ... ALLES OHNE DRUCK!

Gleichberechtigung

Also Gleichberechtigung ist auf alle Fälle gegeben! Sehe ich an meiner Lebenspatnerin und mir.
Auch sieht man es an alle Teamleiter z.b. von junge Frauen bis ältere Frauen und auch Männer. ALso wenn man was machen möchte und interesse hat, bekommt man die Chance.

Umgang mit älteren Kollegen

Kann ich nur mit einem Daumen nach oben Bestätigen.
Direkt in meinem Team sind wir vom Alter her gemischt. Von jung 22 Jahre bis älter 55 Jahre (ist nur geschätzt, ich frage natürlich unsere nette Mitarbeiterin nicht direkt wie alt sie ist) :-)
Aber ich kann schon sagen, dass darauf geachtet wird auch ältere mit zu intigrieren.

Karriere / Weiterbildung

Man hat die Möglichkeit auch was anderes zu machen, man bekommt Schulungen die einen weiterhelfen und wenn mal doch fas fehlt, kannm an seinen Teamleiter ansprechen wie es aussieht. In dieser Firma wird mit einander geredet, wir sind ein Kommunikationsunternehmen.

Gehalt / Sozialleistungen

Wie sagt man immer, man hat nie genug Geld :-)
ABER ... in dieser Firma kann ich jetzt halt nur von mir selber reden und da sieht es wie folgt aus...
Man bekommt über Mindestlohn + pünktliche und gesunde Anwesenheitsbonus + Leistungsbonus (der wirklich bei normaler Arbeit locker geschafft werden kann) und wenn du dann noch mehr verdienen möchtest, kannst du das sofort gerne mit deinem Teamleiter/Projektleiter abklären und ich habe dieses getan und kann von mir jetzt sagen, ich Arbeite seit gut 8 Jahren im ServiceCenter aber ich habe in keinem anderen Unternehmen nur annähernd das verdient was ich jetzt auf der Hand habe.
Das Gehalt wird immer pünktlich zum Monatsende gezahlt ohne wenn und aber und das geilste ist, man bekommt noch VWL und zwar der Höchstsatz.

Arbeitsbedingungen

Tische und Computer alles TOP! Na klar geht immer alles noch viel besser aber man kann gut am Tisch sitzen und die PC´s sind voll ok.
Die Tische sind groß und ordentlich und das Licht ist super.
Was man vielleicht auch noch dazu sagen sollte, was auch nicht in allen Firmen normal und selbstverständlich ist, ist das man eine gut ausgestattete Küsche hat. Nicht einfach so ne Küche sondern Einbauküche mit Mikrowelle, Wasserkocher, großen Kühlschrank und das Beste ist natürlich ein Automat wo man sich heißen Tee, Suppen, Kakao oder sonstiges holen kann und weil das noch nicht reicht, steht auch noch ein großer Kaffeeautomat zur Verfügung und wir reden hier von Kostenlos. Möchtst du einen Kaffee, Milchcafe oder sonstige Getränke haben, bitte sehr du bekommst es.
Auch immer frisches Obst und Gemüse in der Küche was man sich wegnehmen kann.
Also mehr geht ja nun echt nicht Leute.
Und mir ganz wichtig, was nie genannt wird, die Toiletten immer sauber, immer gut riechen.
Der Deolüfter auf Toilette geht immer und es richt immer klasse, sollte der mal nicht reichen (was nie der Fall ist) steht auch noch extra auf jedem einzelnen Klo ein Deoduftspray.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Also ich kann nur sagen, unser Projekt ist ein Papierlosesbüro.
Sehr gut für die Bäume. Lohnzettel bekommt man per Email und alles modern abgewickelt.

Work-Life-Balance

Da kann ich nur für die Zeit der letztens ca. 6 Monate reden.
Wir haben einen neuen Projektleiter bekommen.
Man kommt super mit Ihm aus, man kann mit Ihm reden und auch egal wann zu ihm kommen, wenn man mal was hat.
Möchte man kurzfristig Urlaub, kann ich nur sagen man schaut was machbar ist und bekommt am gleichen Tag noch eine Info.
Die Arbeitszeiten sind normal, also ich bin auf 8 Std eingestellt. Ich weiß leider nicht genau was andere falsch besprochen haben, die dannSchreiben Sie MÜSSEN 10 Std arbeiten.
Musste ich noch nicht und ich brauche auch nichts anderes machen das ich es nicht muss.
Auf Familie wird geachtet, ich selber habe kein Kind aber ich baue mit meiner Lebenspartnerin ein Eigenheim und da sind viele Ämtergänge nötig und mir wurde bis jetzt immer geholfen, wenn ich was kurzfristig habe.

Image

Diese Firma möchte Mitarbeiter langfristig behalten und gibt einiges dafür.
Bist du aber jemand, der wegen einem kleinen husten 3 Wochen krank bist und sonst auch keine großartige Lust hast weil man das Arbeiten nicht erfunden hat, bist du ganz schnell weg vom Fenster, was ich selber persönlich nur gut heiße.
Wir wollen alle Arbeiten, alle Geld verdienen also WÄSCHT EINE HAND DIE ANDERE!
Natürlich kann man auch krank werden, bitte nicht falsch verstehen, aber ich glaube man weiß wie ich dieses jetzt meine.

Verbesserungsvorschläge

  • Muss ich leider jetzt zum heutigen Stand 03/2019 leider sagen, fallen mir keine ein. MIr wurde bis jetzt immer geholfen, man fühlt sich nicht allein gelassen und man geht echt gerne zur Arbeit.

Pro

Das Teamleiter, Projektleiter und sogar der Standortleiter alle mit einander reden. Man wird nicht komisch angeschaut wenn man mal was fragt. Der Teamleiter macht echt viel Spass mit und zeigt dem Team oder auch anderen, dass er nichts besseres ist.
Der Projektleiter ist sehr offen, immer ein offenes Ohr und kommt auch auf einen zu, wenn er selber Hilfe was Arbeit angeht und bietet selber "Deals" an (kannst du am Tag X Früh statt Spät kommen und dafür bekommst du Tag X frei wenn du möchtest) NUR EIN BSP!
Und der Standortleiter, auch sehr sehr cooler Herr... Sehr geile Weihnachtsfeier und verkleidet sich auch selber als Weihnachtsmann und macht geile Sozialprojekte.
Es passt alles, also ich kann mich in keinem Punkt beklagen oder sonst was und ich bin immer ehrlich und direkt, bitte mir glauben.
Sollten Fragen direkt sein, ich beantworte Sie gerne, weil ich echt für diese Firma stehe und ich bin auch nur ein normaler Angestellter, nichts besonderes.

Contra

Wie gesagt, ich überlege und suche, aber ich finde nichts.
Ich habe nichts was mich stört, verändert werden müsste oder sollte.
Stehe gerne bei Fragen die man an mich hat zur Verfügung, wenn dieses Portal dieses erlaubt. Wenn ich was vergessen haben sollte oder noch Fragen sind, gerne melden.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Sitel GmbH
  • Stadt
    Magdeburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    PR / Kommunikation

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber/liebe MitarbeiterIn, vielen Dank für Deine tolle Nachricht. Bitte informiere uns zeitnah, wenn sich an diesem Empfinden etwas ändert, damit wir schnell reagieren und dem entgegenwirken können. Beste Grüße Sebastian Kindl Senior HR Generalist

Sebastian Kindl
HR Manager Recruiting Sachsen-Anhalt


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 603 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (194)
    32.172470978441%
    Gut (105)
    17.412935323383%
    Befriedigend (147)
    24.378109452736%
    Genügend (157)
    26.036484245439%
    3,04
  • 88 Bewerber sagen

    Sehr gut (57)
    64.772727272727%
    Gut (7)
    7.9545454545455%
    Befriedigend (9)
    10.227272727273%
    Genügend (15)
    17.045454545455%
    3,86
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,30

kununu Scores im Vergleich

Sitel GmbH
3,15
694 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Telekommunikation)
3,35
43.392 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.806.000 Bewertungen