Navigation überspringen?
  

Transgourmet Deutschland GmbH & Co. OHGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?
Transgourmet Deutschland GmbH & Co. OHGTransgourmet Deutschland GmbH & Co. OHGTransgourmet Deutschland GmbH & Co. OHGVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 189 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (71)
    37.566137566138%
    Gut (48)
    25.396825396825%
    Befriedigend (42)
    22.222222222222%
    Genügend (28)
    14.814814814815%
    3,37
  • 16 Bewerber sagen

    Sehr gut (6)
    37.5%
    Gut (2)
    12.5%
    Befriedigend (1)
    6.25%
    Genügend (7)
    43.75%
    2,79
  • 4 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    75%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    25%
    3,81

Firmenübersicht

Wir handeln. Mit Genuss.

Die Transgourmet Central and Eastern Europe bündelt die operativen Aktivitäten im Zustell-und Abholgroßhandel in Deutschland, Polen, Rumänien und Russland. Die Marke fasst die operativen Vertriebslinien Transgourmet und Selgros Cash&Carry, Transgourmet Cash&Carry, Transgourmet Seafood, EGV, Frischeparadies, Gastronovi, Global Foods, Niggemann, Sump & Stammer und Team Beverage zusammen. Die Transgourmet Central and Eastern Europe GmbH mit ihren über 21.000 Mitarbeitenden hat Ihren Hauptsitz in Riedstadt.

Wir freuen uns immer, wenn wir Menschen finden, die den entscheidenden Wesenszug mit uns teilen: Handeln. Gerne mit Genuss.

Erfahren Sie mehr unter:

www.transgourmet-cee.de

Wir sind immer in Bewegung. Als souveräner Marktführer bei Großverbrauchern und Gastronomie. Als innovatives Unternehmen im nachhaltigen Wirtschaften. Als attraktiver Arbeitgeber in der Förderung unserer Mitarbeiter. Vor allem aber bewegt uns in unserem Handeln eins – das Beste für unsere Kunden.

Mit Transgourmet Deutschland erwartet Sie ein Unternehmen, das Ihnen langfristig Zukunft, Perspektive und Sicherheit bietet. Ein Unternehmen, das weitaus mehr bewegt als Lebensmittel – und Sie erheblich weiter bringt.

Kundenorientierung, Nachhaltigkeit, faires Miteinander – wenn Sie sich mit unseren Werten identifizieren können, machen Sie jetzt den nächsten Schritt: Bewerben Sie sich bei uns.

Nähere Informationen und aktuelle Stellenanzeigen finden Sie hier:

www.transgourmet.de/karriere/

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Mitarbeiter

Über 21.000

Unternehmensinfo

Benefits

Kommen Sie in den Genuss - als Mitarbeiter bei Transgourmet.

Bei uns profitieren Sie von diesen Mitarbeiterbenefits:

  • Vereinbarung von Beruf und Familie
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Situationsbedingter Sonderurlaub
  • Ein breites Weiterbildungsangebot
  • Ausgezeichnete Ausbildung: 
    „EINS+ Beste Ausbildung. Mit IHK-Qualitätssiegel“
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jobrad – Ihr Wunschrad über Transgourmet
  • Vergünstigten Zugriff auf unser gesamtes Großhandelssortiment
  • Und vieles mehr ...

Standort

Standorte Inland

Unsere Selgros Cash&Carry Großhandelsmärkte finden Sie in:

  • Aschaffenburg
  • Ahrensfelde-Lindenberg
  • Berlin-Lichtenberg
  • Braunschweig
  • Chemnitz
  • Cottbus
  • Dresden
  • Duisburg
  • Eschborn
  • Erfurt
  • Falkensee
  • Filderstadt
  • Frechen
  • Fürth
  • Gera
  • Gersthofen
  • Griesheim
  • Hamburg-Altona
  • Hamburg-Öjendorf
  • Heilbronn
  • Hilden
  • Ingolstadt
  • Köln-Am Butzweilerhof
  • Leipzig
  • Magdeburg
  • Mannheim
  • Neu-Isenburg
  • Neuwied
  • Niederdorfelden
  • Norderstedt
  • Radeburg
  • Rodgau
  • Rostock
  • Siegen
  • Stahnsdorf
  • Stuttgart/Feuerbach
  • Teutschenthal/Halle
  • Wiefelstede
  • Würzburg
  • Zwickau

Unsere Transgourmet Zustellbetriebe finden Sie in:

  • Bayreuth
  • Berlin
  • Bremen
  • Dortmund
  • Dresden
  • Eichenau
  • Hamburg
  • Hildesheim
  • Kempten
  • Köln
  • Landsberg-Queis
  • Riedstadt
  • Rostock-Roggentin
  • Ulm

Unsere Transgourmet Cash&Carry Großhandelsmärkte finden Sie in:

  • Bremen
  • Koblenz
  • Mainz
  • Saarlouis

Unseren Transgourmet Seafood Betrieb finden Sie in:

  • Bremerhaven

Für Bewerber

Videos

Transgourmet - Willkommen in unserer großen Familie
Kurzversion: essenz 2018

Transgourmet Deutschland GmbH & Co. OHG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,37 Mitarbeiter
2,79 Bewerber
3,81 Azubis
  • 15.Dez. 2018 (Geändert am 19.Dez. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsplätze sind modern eingerichtet, Hardware wird regelmäßig erneuert und ausgetauscht

Vorgesetztenverhalten

Inkompetent - leider sind viele Führungskräfte total ungeeignet für die jeweils besetzten Positionen. Zum einen aufgrund von mangelhaften wissen zum anderen durch einen unmöglichen Führungsstil.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der jeweiligen Abteilungen nach eigener Erfahrung gut.

Kommunikation

Mangelhaft

Karriere / Weiterbildung

Für die meisten Mitarbeiter gibt es keine Weiterbildungen (nur für einen ausgewählten exklusiven Kreis)

Gehalt / Sozialleistungen

In Berlin gibt es zwei Transgourmet Betriebsstätten, zum einen der Betrieb Berlin zum anderen das Callcenter (TGC). Im gesegensatz zum Betrieb der über einen Tarifvertrag und damit marktübliche Gehälter verfügt, existiert leider keine einheitliche Regelung für das TGC. Es gibt daher kein Weihnachtsgeld kein Urlaubsgeld und besonders niedrige Gehälter. Innerhalb der Abteilungen gibt es große gehaltsunterschiede.

Work-Life-Balance

Das TGC wird innerhalb des Transgourmet Konzerns besonders behandelt und das besonders negativ. 40 Stunden Woche statt 38,5h bzw. 37.5h, Schichtsystem mit dauernden wechseln. In der Systembetreuung wird eine Rufbereitschaft ohne Gegenleistung erwartet.

Verbesserungsvorschläge

  • Das Management sollte endlich Mal in der Realität ankommen. Die Coop / TG Zentrale sollte einen genauen Blick auf die Führungskräfte im TGC Berlin werfen und die Arbeitsbedingungen massiv verbessern oder dem Tarifvertrag angleichen.
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Work-Life-Balance
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Transgourmet Deutschland
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 27.Feb. 2018 (Geändert am 07.März 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Unter den Kollegen ist die Atmosphäre gut, jedoch zu den Führungskräften miserabel.

Vorgesetztenverhalten

Man sollte die komplette Führungsschiene austauschen, ansonsten geht dieser Standort komplett unter. Selten so unfähige und von sich eingenommenen Führungspersonen erlebt.

Kollegenzusammenhalt

Insoweit gut, solange sie "gleichgestellt" sind. Dispo oder Angehörige von Führungskräften werden in allem bevorzugt behandelt.

Interessante Aufgaben

Die Arbeitsaufgabe macht insoweit Spaß und ist nie langweilig, da man ständig wechselnden Kundenkontakt hat.

Kommunikation

Gleich Null. Es wird alles hinter verschlossenen Türen besprochen und nicht kommuniziert.

Gleichberechtigung

Leider werden alle Mitarbeiter ständig bevorzugt, die sich mit der Führungsetage gut stellen.

Umgang mit älteren Kollegen

Egal ob Alt oder Jung, jeder hat den gleichen Job zu machen und das wird auch so erwartet. Es gibt keinen Unterschied ....

Karriere / Weiterbildung

Null. Keinerlei Möglichkeit, auch wenn man den Wunsch dazu äußert.

Gehalt / Sozialleistungen

Sehr gutes Gehalt und pünktliche Bezahlung und gute Sozialleistungen, dafür wird aber auch einiges verlangt, vorallem sehr viele Nachtschichten.

Arbeitsbedingungen

Fahrzeuge leider nicht auf dem neuesten Stand und Reparaturen werden nur teils oder gar nicht ausgeführt. In der Regel fährt man hier - leider - immer über die Lenkzeit. Das ist bekannt und wird so gebilligt.

Work-Life-Balance

Urlaub wird nur denen gewährt, die sich mit dem Vorgesetzten bestens verstehen, bei allen anderen entscheidet der Vorgesetzte, wann man in Urlaub zu gehen hat, ohne wenn und aber ... Der BR ist absolut arbeitgeberfreundlich und nicht nur an sich selbst, von denen ist in keinster Weise auch nur irgendwas zu erwarten. Arbeitszeiten sind miserabel und es wird keinerlei Rücksicht auf Termine (z.B. Arztgang) genommen, auch wenn man diesen bereits Wochen vorher anmeldet. Überstunden fallen täglich an und gehören dort zum normalen Arbeitsablauf.

Image

Geht so ... einige Kunden finden die Firma gut, andere sind abgesprungen ....

Verbesserungsvorschläge

  • Änderung in der Führungsebene

Pro

Pünktliche Gehaltszahlung

Contra

Arbeitszeiten, kein "offenes Ohr" für Probleme, im Gegenteil.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    OHG REWE-Foodservice GmbH & Co. - Transgourmet
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 27.Jan. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das Betriebsklima ist über die letzten Jahre immer schlechter geworden. Die Ansprüche an die kleiner werdende Belegschaft werden stetig erhöht, bei sinkenden Zuspruch und Unterstützung durch die Marktleitung.

Vorgesetztenverhalten

Viele Absprachen und Zusagen werden nicht eingehalten, oder nach Gutsherren-Art vom Geschäftsleiter interpretiert. Kennzahlen, wie Umsatz, Gewinn, oder Betriebskosten, stehen weit vor den Bedürfnissen der Mitarbeiter und dies lässt man die Mitarbeiter spüren.

Kollegenzusammenhalt

Unter dem Druck einen exzellenten Kundenservice zu bieten und der schrumpfenden Belegschaft, kommt es zusehends zu Spannungen zwischen den Kollegen. Der Neidfaktor wer härter und mehr arbeitet als andere Kollegen führt zu übler Nachrede untereinander. Die fehlende Führung des Geschäftsleiter verschärft die Situation.

Interessante Aufgaben

Die Möglichkeiten sind vielfältig, über Werbeplatzierungen gestalten, Werbeabsbsprachen mit Handelsvertretern, Visual-Marketing.
Doch Weiterbildung werden nicht ausgehändigt oder ausgehängt und nur auf Nachfrage im Büro der Assistenz der Geschäftsführung gezeigt.

Kommunikation

Wer eine digitale Zeitreise in die 90ziger Jahre erleben möchte, sollte In Öjendorf anfangen zu arbeiten!
Nur ausgewählte Abteilungen haben einen Outlook-Account, die übrigen Abteilungen bekommen die E-Mails, der Fachberater und Einkäufer, aus der Zentrale in Riedstadt ,von den Betriebsleitern ausgedrückt und in ihre Fächer gelegt.
Auf diesem Weg gehen viele Informationen verloren, bevor diese allen Mitarbeitern zugänglich gemacht worden! Teils werden Retouren und Warenrückrufe erst abends in die Abteilungen zur Bearbeitung gereicht.

Gleichberechtigung

Der Tarifvertrag macht keinen Unterschied im Gehalt, wohl aber der Umstand, dass viele Frauen in Teilzeit bei uns Arbeiten.

Umgang mit älteren Kollegen

Auch KollegInnen über 55 Lebensjahren müssen in Wechselschicht arbeiten, was viele gesundheitlich Belastet. Immer wieder wurde auch versucht ältere Kollegen mit Abfindungen zur Altersteilzeit zu drängen. Nur das bei vielen ein Rentenfefizit entstanden wäre, welches die Abfindung nicht ausgleichen könnte.

Karriere / Weiterbildung

Wer eine hohe Reisebereitschaft an den Tag legt und familiär Ungebunden ist, kann in jungen Jahren eine steile Karriere hinlegen. Anderenfalls sind alle Teamleitungen mit Mitarbeitern um Anfang bis Mitte 40 besetzt und somit nicht vakant.

Gehalt / Sozialleistungen

Firma zahlt Mitarbeiter nach Tarif aus. Urlaubs und Weihachtsgeld inklusive.
Der Geschäftsleiter hat zwei neue Mitarbeiter (die im Unternehmen zu Großhandelskaufleuten ausgebildet worden sind) in derZarifstufe G2 eingestellt, nach Tarif steht diesen aber die Stufe G3 zu.
Über die Zentrale in Riedstadt bekommen Mitarbeiter diverse Vergünstigungen und Unterstützungen im sozialen Bereich (Pflegebeihilfe etc.).

Arbeitsbedingungen

3 von 7 Gabelstaplern sind älter als 20 Jahre und Regelmäßig defekt. Das Teamleiter-Büro ist ein umfunktionierter Lagerraum ohne Fenster und die Bürostühle, der Schreibtisch und die PC‘s entsprechen nicht den ergonomischen Anforderungen. Drei Jahre nach einer Modernisierung des Marktes gehen immer wieder technische Anlagen defekt. Hohe Feinstaubbelastung, körperlich monotone Arbeit und unregelmäßige Arbeitszeiten.

Vor großen Feiertage werden keine Urlaube genehmigt. Ostern, Weihnachten und Silvesternacht sind die Zeiten im Jahr mit dem höchsten Umsatz. Andere Arbeitnehmer nehmen Brückenurlaubstage, Selgros-Mitarbeiter sollen Arbeiten.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Mülltrennung, MHD gefährdete Ware wird im Preis reduziert und schlussendlich an die Tafel gespendet.

Work-Life-Balance

Schichtarbeit und 6 Tage Geschäftszeiten stehen einer Work-Life-Balance im Weg.
Wer Samstags gearbeitet hat muss in der Regel am Montag wieder zur Arbeit. Die Firma hat zwar den Anspruch Familienfreundlich zu sein, doch dies gilt nur für die Handvoll Kollegen die feste Arbeitszeiten in der Frühschicht haben. Der Rest muss sein Privatleben und seine Familie mit den Wechselschichten unter einen Hut bringen.

Image

Die Firma bemüht sich um ein Top Image im Bereich Kundenservice, was aber mit den wenigen Kollegen nicht mehr zu halten ist, vielmehr werden die Mitarbeiter die sich um dieses Image bemühen verbrannt.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    SELGROS Cash&Carry Hamburg-Öjendorf
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Bewertungsdurchschnitte

  • 189 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (71)
    37.566137566138%
    Gut (48)
    25.396825396825%
    Befriedigend (42)
    22.222222222222%
    Genügend (28)
    14.814814814815%
    3,37
  • 16 Bewerber sagen

    Sehr gut (6)
    37.5%
    Gut (2)
    12.5%
    Befriedigend (1)
    6.25%
    Genügend (7)
    43.75%
    2,79
  • 4 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    75%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    25%
    3,81

kununu Scores im Vergleich

Transgourmet Deutschland GmbH & Co. OHG
3,33
209 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Handel / Konsum)
3,23
150.146 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,36
3.115.000 Bewertungen