Navigation überspringen?
  
Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KGBoehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KGBoehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KGBoehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KGBoehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KGBoehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KG
 

Firmenübersicht

Unternehmensgröße:
Der Unternehmensverband Boehringer Ingelheim zählt weltweit zu den 20 führenden Pharmaunternehmen. Mit Hauptsitz in Ingelheim, Deutschland, ist Boehringer Ingelheim weltweit mit 146 verbundenen Unternehmen vertreten und beschäftigt insgesamt mehr als 47.700 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Die Schwerpunkte des 1885 gegründeten Unternehmens in Familienbesitz liegen in der Forschung, Entwicklung, Produktion sowie im Marketing neuer Medikamente mit hohem therapeutischem Nutzen für die Humanmedizin sowie Tiergesundheit.

Im Jahr 2015 erwirtschaftete Boehringer Ingelheim Umsatzerlöse von rund 14,8 Mrd. Euro. Die Aufwendungen für Forschung & Entwicklung entsprechen 19,9 Prozent der Umsatzerlöse.

Über uns:
Boehringer Ingelheim Regional Center Vienna
Das Boehringer Ingelheim Regional Center Vienna (RCV) trägt die Verantwortung für das Geschäft mit verschreibungspflichtigen Medikamenten, rezeptfreien Präparaten sowie Tierarzneimitteln von Boehringer Ingelheim in Österreich sowie in mehr als 30 Ländern der Region Mittel- und Osteuropa, Zentralasien sowie Israel und der Schweiz. Darüber hinaus wird von Wien aus die gesamte klinische Forschung der Region gesteuert. Wien ist Zentrum für Krebsforschung sowie Standort für biopharmazeutische Forschung, Entwicklung und Produktion im internationalen Unternehmensverband. Auch in der Grundlagenforschung engagiert sich Boehringer Ingelheim und ist hier mit dem Forschungsinstitut für Molekulare Pathologie Wien (IMP) vertreten. Damit zählt Boehringer Ingelheim zu den forschungsintensivsten pharmazeutischen Unternehmen in Österreich.

 

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Das Produkt-Portfolio vom forschenden Pharmakonzern Boehringer Ingelheim besteht aus verschreibungspflichtigen Medikamenten, Selbstmedikationspräparaten, Biopharmazeutika sowie Produkten rund um die Tiergesundheit.

Verschreibungspflichtige Medikamente:
Verschreibungspflichtige Medikamente bilden den Schwerpunkt der Tätigkeit von Boehringer Ingelheim. Die therapeutischen Gebiete sind vorwiegend Atemwegserkrankungen, kardiometabolische Erkrankungen und neurologische Erkrankungen, die auch Forschungsgebiete von Boehringer Ingelheim darstellen.
Selbstmedikationspräparate:
Im Rahmen dieses Geschäftssegments werden Produkte für die Selbstmedikation bereitgestellt, um dem wachsenden Verbrauchertrend hin zu einem eigenverantwortlichen Umgang mit der Gesundheit zu entsprechen.
Biopharmazeutika:
Zum Biopharmazie-Segment gehören die maßgeschneiderte Auftragsentwicklung und -herstellung für die biopharmazeutische Industrie sowie die Bereitstellung der gesamten biopharmazeutischen Prozesskette - von der genetischen Entwicklung der Zelle bis zum marktfähigen Arzneimittel im wirtschaftlichen Maßstab.
Tiergesundheit:
Im Bereich der Tiergesundheit erfolgt neben der Produktion von innovativen Wirkstoffen und Formulierungen auch die kontinuierliche Arbeit an der Optimierung der Arzneimittelsicherheit sowie der Anwendungsvereinfachung.

Perspektiven für die Zukunft

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Boehringer Ingelheim werden gezielt in ihrer persönlichen und fachlichen Entwicklung gefördert. Dahinter steckt der Gedanke, dass man nur durch kompetente und motivierte Mitarbeitende auch langfristig erfolgreich bleiben kann. Boehringer Ingelheim investiert daher viel in das Know-how und die Arbeitsweise seiner Belegschaft: Dazu gehört zum Beispiel das Arbeiten nach Lead & Learn-Prinzipien, aber auch spezielle Leadership Development-Programme sowie die BI-Academy mit einem umfassenden Angebot an internen Schulungen, Trainings und Veranstaltungen zu verschiedenen Themen.

Boehringer Ingelheim investiert rund eine halbe Milliarde Euro in die biopharmazeutische Produktion am Standort Wien. Als forschendes Pharmaunternehmen, wird Boehringer Ingelheim eine neue großtechnische biopharmazeutische Produktionsanlage für Wirkstoffe, welche mit Hilfe von Zellkulturen hergestellt werden, errichten. Mit dieser Anlage, welche im Jahr 2021 in Betrieb geht, wird Boehringer Ingelheim zudem mehr als 400 neue Arbeitsplätze in der österreichischen Hauptstadt schaffen.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Auf Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Regional Center Vienna warten spannende Tätigkeiten, sowohl auf  nationaler wie auch internationaler Ebene. Durch die Geschäftsverantwortung für mehr als 30 Länder spielt der Standort Wien eine bedeutende Rolle im Unternehmensverband. Zudem bieten wir leistungsbezogene Gehälter sowie zahlreiche Sozialleistungen in einem teamorientierten Arbeitsumfeld.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Boehringer Ingelheim ist ein weltweit tätiger Konzern, die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung ein wichtiger Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Dazu zählt das weltweite Engagement in sozialen Projekten ebenso wie der sorgsame Umgang mit den eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Respekt, Chancengleichheit sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie bilden die Basis des Miteinanders. Bei allen Aktivitäten ds Unternehmens stehen zudem der Schutz und Erhalt der Umwelt im Fokus.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Boehringer Ingelheim baut auf das Engagement, die Innovation und die Energie der eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. In einer guten Balance zwischen Arbeit und Privatleben sieht man einen wichtigen Schlüssel zum unternehmerischen Erfolg und der Zufriedenheit am Arbeitsplatz. Boehringer Ingelheim ermutigt Mitarbeitende dazu, bestehende Prozesse zu verbessern, dabei neue Wege zu gehen und sich Herausforderungen zu stellen. Zusammenarbeit und Wissensaustausch sind genauso wichtig wie Offenheit gegenüber anderen Perspektiven sowie ein respektvoller Umgang miteinander.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir bieten engagierten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen anspruchsvolle Jobs mit interessanten Perspektiven.

Gesuchte Qualifikationen

Wir wünschen uns Bewerberinnen und Bewerber, die neben den anforderungsbezogenen Einstellungskriterien auch eine Vielzahl an Soft Skills mitbringen. Dazu zählen beispielsweise eine ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit, ein hohes Maß an Eigeninitiative, Kreativität, Flexiblität, Begeisterungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen. Weitere Voraussetzungen sind ein sicherer Umgang mit komplexen Aufgaben sowie die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen und Veränderungen mitzugestalten.

Gesuchte Studiengänge

Wir suchen Bewerberinnen und Bewerber aus den Bereichen Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Informatik, Biotechnologie, Pharmazie, Medizin und Tiermedizin.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Ihre Bewerbung sollte einen ausführlichen Lebenslauf, Anschreiben und relevante Zeugnisse beeinhalten.

Unser Rat an Bewerber

Unabhängig davon, für welche Form des Einstiegs Sie sich bei Boehringer Ingelheim bewerben: Seien Sie authentisch und natürlich, zeigen Sie Initiative und überzeugen sie uns mit dem richtigen Maß an Selbstvertrauen und vorallem Leidenschaft für Ihr Themengebiet.

Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Karriereseiten besuchen, dort können Sie sich ein „Job-Abo“ bestellen, um laufend über aktuelle Stellenangebote informiert zu bleibe.

Bevorzugte Bewerbungsform

Im Global Job Portal von Boehringer Ingelheim können Sie auf unsere aktuellen Stellenausschreibungen zugreifen und sich jederzeit direkt online bewerben.

Auswahlverfahren

Unsere Auswahlverfahren variieren je nach zu besetzender Position. In der Regel werden geeignete Kandidatinnen und Kandidaten nach einem erfolgreichen Telefoninterview zum persönlichen Gespräch eingeladen. In diesen Gesprächen lernen Sie uns und wir Sie besser kennen.

Standorte

Karte wird geladen...

Standorte auf der Karte

  • Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KG
    Dr. Boehringer Gasse 5-11
    1121 Wien
    Österreich
    (Position anzeigen)

Benefits

Teilzeitarbeit, flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten, Telearbeit, Familienbewusste Arbeitsbedingungen, Kantine, Essenszulagen, Mitnahme-Essen, Betriebskindergarten, Betriebliche Altersvorsorge, Mitarbeiterrabatte, Firmenwagen, Mitarbeiterhandys, Gesundheitsmaßnahmen, Mitarbeiterevents, Coaching, gute Verkehrsanbindung, Betriebssportgruppen, Betriebsarzt, Reinigungs- und Wäscheservice, Barrierefreiheit, Parkplatz

Videos

Impressum
http://www.boehringer-ingelheim.at/muc/footer/imprint.html

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

4,23
  • 27.09.2016
  • Neu

Tolles zukunftsorientiertes Unternehmen

Firma Boehringer Ingelheim
Stadt Wien
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Management/Führungskraft
Unternehmensbereich Sonstige

Pro

innovatives, zukunftsorientiertes Unternehmen

Offizielle Stellungnahme vorhanden
Firma Boehringer Ingelheim
Stadt Wien
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie keine Angabe

Pro

Mitarbeiterfreundlicher Arbeitgeber, tolles Forschungsgebiet

Offizielle Stellungnahme vorhanden
4,77
  • 19.09.2016
  • Neu

TOP Arbeitgeber

Firma Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KG
Stadt Wien
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Management/Führungskraft

Arbeitsatmosphäre

Der Mensch zählt, es herrscht eine gute Feedback- und Informationskultur.

Vorgesetztenverhalten

Für den Forschungsbereich gilt hier eine vorbildliches Verhalten in puncto Kommunikation, Konfliktmanagement und Kommunikation von Entscheidungen.

Interessante Aufgaben

Die Forschung ermöglicht abwechslungsreiche Pharmaforschung auf höchstem Niveau.

Kommunikation

Es wird viel Wert auf Kommunikation gelegt. Auch das höhere Management ist sichtbar bzw. greifbar.

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.327.000 Bewertungen

Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KG
3,55
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Forschung / Entwicklung / Wissenschaft  auf Basis von 6.342 Bewertungen

Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KG
3,55
Durchschnitt Forschung / Entwicklung / Wissenschaft
3,41

Bewerbungsbewertungen

5,00
  • 07.06.2016

Sehr gutes Bewerbungsverfahren

Firma Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KG
Stadt Wien
Beworben für Position Technischer Bereich Biopharmazie
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis k.A.

Bewerbungsfragen

  • Wo sehen Sie sich in 3-5 Jahren? Welche Ziele haben Sie? Warum auf diese Stelle beworben? Was hat Sie an dieser Position gereizt? Welche Eigenschaften bringen Sie für diese Stelle mit?
  • Wechselgründe bei alten Job Warum das Studium/den Schulzweig gewählt

Kommentar

Sehr professionell. Erste Kontaktaufnahme 2 Tage nach meiner Bewerbung, nach kurzem Telefongespräch direkte Einladung zu einem persönlichen Gespräch. Sehr rasche Entscheidungsfindung.

Offizielle Stellungnahme vorhanden
3,40
  • 03.12.2015

Bewerbung für Position in Produktion

Firma Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KG
Stadt Wien
Beworben für Position Mitarbeiterin Produktion
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis selbst anders entschieden

Bewerbungsfragen

  • Was bedeutet Stress für Sie? Woran merke ich als Kollegin, dass Sie unter Stress sind? Sonst wie üblich: Wo sehen Sie sich in 5 Jahren? Welche Position nehmen Sie in Teams ein? etc.
  • Warum kein PhD? Warum Produktion? Warum Auslandsstudium?

Kommentar

professionelles Gespräch, sehr kompetente Personalerin, es wurde bewusst eine Stresssituation geschafft (zumindest habe ich es so empfunden) um mein langfristiges Interesse an der Position zu bestimmen

Firma Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KG
Stadt Wien
Beworben für Position diverse Jobausschreibungen
Jahr der Bewerbung 2014
Ergebnis Absage

Kommentar

Auf etliche Bewerbungen bei Boehringer in den diversen Bereichen (Molekularbiologie, Qualitätskontrolle, Monitoring, Produktion) nur Absagen durch ein 08/15 Mail bekommen. Trotz Ausbildung (Studium) im molekularbiologischen Bereich, Vorerfahrung im Chemielabor und der Forschung und guten Arbeitszeugnissen bekam ich nicht einmal eine Einladung auf EINE der ausgeschriebenen Stellen. Und das, obwohl in den Ausschreibungen größtenteils auch Absolventen der Studienrichtung Biologie angesprochen werden!

Auf Anfrage per Mail rief mich einige Tage darauf eine (sehr nette) Dame an, die mir mitteilte, dass ich für Jobs in der Produktion leider überqualifiziert sei. Passender wäre ein Chemie-HTL-Abschluss - oder der Abschluss eines Biotechnologie-Studiums. Boehringer hätte es schon einige Male mit Bachelor/Master-Absolventen anderer Fachrichtungen probiert, diese hätten nach einem halben Jahr in der Produktion und Routinetestung jedoch das Handtuch geworfen. Idealerweise bringt man neben der passenden Ausbildung (siehe oben) auch noch zwei, drei Jahre Berufserfahrung mit. Die kann ich jedoch, wenn ich für so viele Posten zu überqualifiziert bin - obwohl ich die Arbeit gerne machen würde und auch etwas Erfahrung in der Routineanalytik habe - jedoch gar nicht sammeln.
Laut der Dame kommen auf eine Ausschreibung im Bereich Biopharma auch sehr sehr viele Bewerber. (Die Firma sucht auch ständig - gibt es so viele Abgänge?)

Bei einer Bewerbung über eine Personalfirma seit einem Monat (!) keine Neuigkeiten oder wenigstens eine Verständigung, dass es noch länger dauert.
Aber nach der Info von Boehringer direkt rechne ich mir auch hier keine Chancen aus.

Schade, dass man interessierte Leute nicht wenigstens zu einem Gespräch einlädt.