Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

IMS Nanofabrication 
GmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,1Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,4Image
    • 2,9Karriere/Weiterbildung
    • 3,3Arbeitsatmosphäre
    • 2,6Kommunikation
    • 4,1Kollegenzusammenhalt
    • 2,9Work-Life-Balance
    • 3,0Vorgesetztenverhalten
    • 4,2Interessante Aufgaben
    • 3,1Arbeitsbedingungen
    • 3,2Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,8Gleichberechtigung
    • 4,1Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2011 haben 54 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Industrie (3,2 Punkte).

Alle 54 Bewertungen entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 40 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    73%73
  • InternetnutzungInternetnutzung
    63%63
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    53%53
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    43%43
  • HomeofficeHomeoffice
    38%38
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    35%35
  • DiensthandyDiensthandy
    35%35
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    33%33
  • CoachingCoaching
    28%28
  • ParkplatzParkplatz
    25%25
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    18%18
  • BarrierefreiBarrierefrei
    8%8
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    8%8
  • KantineKantine
    5%5
  • EssenszulageEssenszulage
    5%5
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    3%3
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    3%3

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Das innovative Produkt und Top-Kunden aus der internationalen Halbleiterindustrie.
Dass vom Geschäftsführer bis zur Reinigungskraft alle per du sind und der respektvolle Umgang miteinander. Ich finde auch gut, dass die Unternehmensleitung sich nicht nur darum kümmert, das Produkt zu optimieren, sondern auch viel Aufwand betreibt um die Rahmenbedingungen für die Mitarbeitenden zu verbessern. Auch wenn dies nicht immer allen Mitarbeitenden sofort ersichtlich ist oder zu langsam geht.
Bewertung lesen
flexible Arbeitszeiten, guter Lohn
Bewertung lesen
Die Wertschätzung der Mitarbeiter
Bewertung lesen
Kollegen; Auslandserfahrung
pünktliches Gehalt, spannende Aufgabengebiete, internationales Kollegenumfeld
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 31 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Kommunikation; Bezahlung; Arbeitszeitmodell; Arbeitsatmosphäre; Keine Zulagen für schwere Arbeiten im Reinraum; HR;
viel Arbeit, immer erreichbar
Bewertung lesen
furchtbare Work-Life Balance, HR
Bewertung lesen
Teilweise die gelebte Arroganz in Kombination mit Ignoranz.
Bewertung lesen
Aufstiegschancen und Weiterbildungsmöglichkeiten
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 21 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Wechsel des Arbeitszeitmodells; Transparenz bei Gehältern bzw. Gehaltserhöhungen, Reinraumzulage, bessere Mülltrennung, Zuschuss zum Kantinen-essen; funktionierende HR -> warten auf Ticket Bearbeitung teilweise 2 Wochen;
die HR austauschen, Einarbeitungsprogramme für neue Mitarbeiter erstellen; realistische Planungen
Bewertung lesen
Mehr auf Hinweise von Arbeitsnehmern hören
Bewertung lesen
mehr Urlaub, mehr Angestellte
Bewertung lesen
Klarere Führung
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 23 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Interessante Aufgaben

4,2

Der am besten bewertete Faktor von IMS Nanofabrication ist Interessante Aufgaben mit 4,2 Punkten (basierend auf 22 Bewertungen).


Das hängt ganz von der Abteilung ab in der man tätig ist. Sicher gibt es auch Bereiche wo die Arbeit nicht so spannend ist. Wenn man sich aber bewusst macht was es bedeutet, ein so komplexes Produkt zu entwickeln, herzustellen und zu installieren, dann kann man sich vorstellen dass es viele Interessante Tätigkeiten gibt.
5
Bewertung lesen
Spannendes Arbeitsfeld. Die Aufgaben per se machen viel Spaß. Die Firma ist Weltmarktführer und momentaner Alleinhersteller in der Herstellung von Mutibeam Maskenschreiber. Sollte jedoch die Konkurrenz bald nachziehen, ist die Firma dem Untergang geweiht, da die Firmenorgansisation katastrophal ist. Die Firma verärgert Kunden durch unprofessionelles Verhalten und hält sich nicht an Deadlines.
5
Bewertung lesen
Die Technologie ist neu und wird ständig weiterentwickelt. Es gibt es immer wieder spannende herausfordernde Situationen zu meistern. Der Druck die Probleme zu lösen ist aber oft zu hoch und man verliert an Effizienz.
5
Bewertung lesen
In dieser Firma lernt man nie aus! Man wächst hier mit seinen Aufgaben und seiner daraus resultierenden Erfahrung.
5
Bewertung lesen
Es herrscht eine sehr hohe Entwicklungsgeschwindigkeit mit immer neuen, spannenden und herausfordernden Aufgaben.
Was Mitarbeiter noch über Interessante Aufgaben sagen? 22 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

2,6

Der am schlechtesten bewertete Faktor von IMS Nanofabrication ist Kommunikation mit 2,6 Punkten (basierend auf 21 Bewertungen).


Die Kommunikation zwischen Mitarbeitern und direkten Führungskräften, funktioniert halbwegs, jedoch gibt es keine Kommunikation mit allem anderen Abteilungen oder der mittleren (oder höheren) Führungsebene. Änderungen des Produkts werden erst mitgeteilt, wenn explizit nachgefragt wird, warum dies nun anders sei/anders aussieht etc.
1
Bewertung lesen
Führungskräfte werden über wichtige Änderungen/Neuerungen nicht informiert. Es wurde ein (sehr schlechtes) Bonussystem eingeführt (ablehnen nicht möglich), meine Führungskraft konnte mir keine weitere Auskunft geben, sie sei nicht informiert worden.
1
Bewertung lesen
Besser geht immer. Man merkt aber, dass es der Firmenleitung ein Anliegen ist, die Mitarbeitenden auf dem Laufenden zu halten. Dies zeigt sich durch mittlerweile regelmäßige Newsletter und persönliche Nachrichten des Geschäftsführers an die Belegschaft. Bitte weiter so.
3
Bewertung lesen
Es wird immer nur geredet und geredet ohne jedoch Entscheidungen zu treffen. Deadlines werden nicht eingehalten und ständig hinausgeschoben.
1
Bewertung lesen
Meiner Empfindung nach funktionierte die Kommunikation zwischen den Mitarbeitern und mit den Führungskräften, sowie die Projektplanung bis vor kurzem hauptsächlich auf Zuruf. Es gab wenig definierte Prozessdefinitionen und Schnittstellen. Was gerade wichtig war, wurde erledigt. In den letzten Jahren hat sich aber einiges verändert, vor allem durch die Einführung notwendiger Anwendungen, Checklisten, Prozessen und Schnittstellen. Dennoch denke ich, dass man hier der Zeit noch hinterherläuft.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 21 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

2,9

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 2,9 Punkten bewertet (basierend auf 19 Bewertungen).


In den letzten Jahren wurde viel unternommen, um die Weiterbildungsmöglichkeiten zu verbessern. In den jährlichen Mitarbeitergesprächen haben alle Mitarbeitenden die Möglichkeit, berufliche Weiterbildungsmaßnahmen zusammen mit ihren Vorgesetzten zu vereinbaren. Da das Unternehmen relativ stark wächst, und neue Arbeitsbereiche geschaffen werden gibt es mittlerweile auch verschiedenste Karriere-Möglichkeiten.
4
Bewertung lesen
Ein Aufstieg innnerhalb von IMS scheint schwierig, aber nicht unmöglich.
Positionen werden maximal nachbesetzt wenn die betroffene Stelle frei wird, da aber die meisten Mitarbeiter eher jung sind, werden Stellen nur schleppend frei.
2
Bewertung lesen
Es gibt auf jeden Fall genug Aufstiegsmöglichkeiten.
Was die Weiterbildung betrifft, gibt es viele Versuche des Knowledge-Transfers sowohl innerhalb der Abteilung als auch übergreifend. Vor einigen Jahren war es für Einsteiger schwierig, sich alles anzueignen, da alles noch viel chaotischer war, keine Manuals existierten etc. Es ist aber mittlerweile viel besser geworden.
4
Bewertung lesen
Für mich klappt es gut, mehrere Junge KollegInnen haben die Firma verlassen, weil sie sich nicht weiterentwickeln konnten.
4
Bewertung lesen
Es gibt seit kurzem einige Fortbildungsprogramme die ich gut finde. Karriere ist möglich, da die Firma rasch wächst.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 19 Bewertungen lesen

Gehälter

38%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 40 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Techniker:in11 Gehaltsangaben
Ø46.500 €
Software-Entwickler:in6 Gehaltsangaben
Ø56.800 €
Teamleiter:in5 Gehaltsangaben
Ø67.200 €
Gehälter für 8 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
IMS Nanofabrication
Branchendurchschnitt: Industrie

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Für sein Team arbeiten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
IMS Nanofabrication
Branchendurchschnitt: Industrie
Unternehmenskultur entdecken

Awards