Navigation überspringen?
  

ProSiebenSat.1 PULS 4 GmbHals Arbeitgeber

Österreich Branche Kunst / Kultur / Unterhaltung
Subnavigation überspringen?
ProSiebenSat.1 PULS 4 GmbHProSiebenSat.1 PULS 4 GmbHProSiebenSat.1 PULS 4 GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 34 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (10)
    29.411764705882%
    Gut (8)
    23.529411764706%
    Befriedigend (9)
    26.470588235294%
    Genügend (7)
    20.588235294118%
    3,17
  • 6 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    16.666666666667%
    Gut (1)
    16.666666666667%
    Befriedigend (3)
    50%
    Genügend (1)
    16.666666666667%
    2,92
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

ProSiebenSat.1 PULS 4 GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,17 Mitarbeiter
2,92 Bewerber
0,00 Lehrlinge
  • 27.März 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Hell und freundliche Arbeitsplätze, jeder Mitarbeiter bekommt Firmenlaptop und Diensthandy, Projektmitarbeit auch über Abteilungsgrenzen möglich.

Vorgesetztenverhalten

Spürbare Veränderung des Verhaltens der Leader im Unternehmen: Vorgesetzte fassen mit an, Entscheidungen werden getroffen und nicht nur debattiert, Mitarbeiter werden gefördert die bereit sind. Entwicklung der Führungskräfte steht wohl in diesem Jahr auch auf der Agenda sodass hier auch auf das Thema New Digital Leadership einen Fokus hat.

Kollegenzusammenhalt

Egal ob ATV, PULS 4 oder Prosiebensat1puls4 jeder arbeitet an eigenen Zielen aber man spürt eine gemeinsame starke Company. Hier wird angepackt und gemacht. Auch gibt es kleine Befindlichkeiten aber die gibt es in jeder Firma.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiches Arbeitsumfeld. Heute TV morgen Digital in diesem Unternehmen ist sehr viel möglich!

Kommunikation

In Mittagsmeetings erfährt man viele Topics aus der Company

Gleichberechtigung

Jeder darf seine Stärken einbringen unabhängig von seiner Intention, Religion,... und ist ein Teil des großes Teams

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden sehr wertgeschätzt da diese sehr viel Erfahrung haben. Diese sind gerade mit jungen Kollegen ein super Team. Sehr oft schon super Erfahrung gemacht damit.

Karriere / Weiterbildung

Interne Schulungsangebote geben Einblick in andere Abteilungen. Externe Weiterbildungen habe ich bisher nicht annehmen können, aber werde dies meiner Führungskraft vorschlagen. Wenn man den richtigen Willen hat kann man vom Praktikant über den Mitarbeiter als Experte auch zu einer Führungskraft werden. Finde das immer spannende Lebensläufe bei manchen Kollegen.

Gehalt / Sozialleistungen

Habe mich entwickeln können mit meinem Gehalt. Branchenmäßig gibt es wohl noch ein paar Unterschiede im Vergleich zu anderen TV Sendern. Bin aber sehr positiv überrascht über die zahlreichen Benefits die es nebenher gibt. Seit neusten auch Essenbezuschussung.

Arbeitsbedingungen

Ausstattungen und Technik finde ich zeitgemäß, In neue Systeme die die Zusammenarbeit verbessern soll wird investiert.
Ausstattung der Konfis könnte noch mehr up2date sein.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Mülltrennung, Unterstützung von sozialen Einrichtungen bei bestimmten Events,...

Work-Life-Balance

Früher gehen oder später kommen ist nach Absprache möglich. Homeoffice ist in manchen Abteilungen auch möglich.

Image

Der Name der Company und das Gamechanger Festival tragen nach außen eine hohe Imagewirkung. Bin sehr stolz hier zu sein.

Verbesserungsvorschläge

  • Der Empfangsbereich könnte noch etwas moderner ausschauen. Ausstattung der Konfis technisch verbessern. Ansätze zur Künstliche Intelligenz in einigen Bereichen umsetzen.

Pro

Das 4Gamechangers Festival was einen sehr guten Spirit der Company zeigt. Digitale Produkte die am Markt sich super entwickeln.
Die Geschäftsführer kennen dich beim Namen, das hat mich total überrascht.

Contra

habe keine Punkte hier

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    ProSiebenSat.1Puls 4 GmbH
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Mitarbeiter/in, vielen Dank für Deine sensationelle Bewertung. Wir freuen uns riesig, dass unsere Bemühungen der letzten 1-2 Jahre gesehen und auch schon gespürt und als positiv bewertet werden. Diese Entwicklungsmeile konnten wir ausschließlich deshalb gehen, weil uns unser Team Feedback gibt. Sei dies im Rahmen der #speakup-Umfrage oder in persönlichen, sehr offenen Gesprächen. Aber es gibt noch viel zu tun und daher hoffen wir, dass dieser vertrauensvolle Dialog bestehen bleibt. Nur gemeinsam können wir was verändern: change the game ;-) Danke und alles Liebe, Birgit / Human Resources

Birgit Moser-Kadlac
Geschäftsleitung Human Resources

  • 19.Jan. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

War vor ATV Kauf viel besser. Die Leute waren mehr motiviert.

Vorgesetztenverhalten

Zum Teil sind Vorgesetzte schwer greifbar, da Meetings und Optimierungfragen an der Tagesordnung stehen. Oft wird auch nicht gesehen, dass genau diese Reihenfolge von Meetings starkes Chaos und Unordnung verursachen, weil scheinbar jeder "Häuptling" in seiner eigenen Welt schwebt und auf die "Indiander" (die an der Front kämpfen) vergisst. Oft Gesichtsverlust aufgrund interner Entscheidungen von anderen Vorgesetzten die man nach außen tragen soll. Die Verantwortung hierfür wird meist nicht vom Zuständigen übernommen, sondern man selber wird noch beschuldigt sich nicht "auszukennen", bzw. klein gemacht oder für dumm verkauft.

Kollegenzusammenhalt

Top. In der eigenen Abteilung.

Interessante Aufgaben

Die Firma hat diesbezüglich sehr viel zu bieten. Dieser Bereich ist okay.

Kommunikation

Schlecht. Oft ein gegeneinander, statt ein Miteinander. Manche höher gestellte Positionen wälzen sehr oft Verantwortung auf andere ab. Traurig. Oft weiß A nicht was B macht, obwohl alle Bereiche sehr stark ineinander greifen. Starker Entwicklungsbedürftig.

Gleichberechtigung

wird versucht zu leben. Schätze jedoch, man muss um sein Recht auch selber kämpfen.

Umgang mit älteren Kollegen

gibt kaum ältere Kollegen in der Abteilung.

Karriere / Weiterbildung

kommt auf einen selber an. In der Company ist vieles möglich, wenn man nur will.

Gehalt / Sozialleistungen

Bei Gehältern wird gegeizt, oder die Leute werden gedrückt. Wenn man schon länger in der Firma ist, ist es schwer eine angemessene Gehaltserhöhung zu bekommen. Meist reden sich hier die Führungskräfte mit Ausreden aus der Sache raus ("nicht jeder hat eine Gehaltserhöhung bekommen, aber du schon", etc.-> schätze das nennt man Manipulation). Oft sehr ungerecht. Hier ist besondere Achtung geboten, vor allem für neue Mitarbeiter.

Arbeitsbedingungen

soweit okay.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

es wird versucht nachhaltig zu leben.

Work-Life-Balance

Schwer umsetzbar, augrund langer Arbeitszeiten. Muss jeder selber schauen, wie man das regelt.

Image

war früher besser, nach außen hin auch wirksamer als es tatsächlich ist.

Verbesserungsvorschläge

  • Bessere Gehälter (bzw. fairere Gehalsterhöhungen, und besserer Umgang mit dem Thema)
  • Arbeispensum besser einteilen, mehr Zeit für wirklich wichtige Themen (gilt für alle MA der Abteilungen).
  • Jeder einzelne mehr zu seiner Verantwortung stehen (alle Positionen) auch bei schlecht gelaufenen Dingen Eigenverantwortung übernehmen.

Pro

Trotz einiger Baustellen, viele Chancen in der Company, wenn man weiß, wo man hin will.

Contra

Ständiger Führungswechsel bzw. Mirarbeiterwechsel. Hohe Flukuation. Gehälter schlecht. Optimierungswahn echt krank zum Teil, weil meist die selben Schleifen wiederholt werden, nur in der Form etwas anders.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    ProSiebenSat.1Puls 4 GmbH
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Deine Bewertung. Wir bedauern es sehr, dass Du bei der PULS 4-ATV-Gruppe nicht das Umfeld gefunden hast, das Du Dir erwartet hast. Wir schätzen den offenen Dialog und möchten immer gerne verstehen, woran es gelegen hat. Für Verbesserungsvorschläge sind wir dankbar. Solltest Du Dich noch gerne einbringen wollen, freue ich mich über Post: birgit.moser-kadlac@prosiebensat1puls4.com. Ich möchte festhalten, dass wir Deine Kritikpunkte in unsere Überlegungen einfließen lassen werden. Vielen Dank und alles Gute für Deine berufliche Zukunft! Birgit / Human Resources

Birgit Moser-Kadlac
Geschäftsleitung Human Resources

  • 24.Dez. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Es hängt sehr stark von der Abteilung ab, in der man arbeitet. Teilweise sind die Redaktionen allerdings derartig unterbesetzt, dass zum einen Praktikanten für ein lächerliches Entgelt die Leistung eines vollwertigen Redakteurs erbringen müssen - und genau so viele Überstunden leisten.

Vorgesetztenverhalten

Direkte Vorgesetzte (die Teilweise während meines Praktikums sogar gekündigt wurden), zeigten sich stehts bemüht

Kollegenzusammenhalt

Sehr positiv ist der Zusammenhalt der Kollegen. Auch wenn leider keiner wirklich Zeit hat einem etwas zu lernen, sind die meisten Kollegen zumindest sehr nett

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind tatsächlich sehr spannend. Oft wird man sogar überfordert in dem man ohne jegliche Einschulung an Aufgaben gelassen wird, die man zuvor noch nicht gemacht hat. Auch hier ist wieder der extreme Personalmangel schuld

Kommunikation

Es gibt zwar Mitagsmeetings, tatsächlich ist aber der Arbeitsdruck so hoch, dass sie meisten Mitarbeiter nicht einmal die Chance haben, daran teilzunehmen

Gleichberechtigung

Während etablierte Mitarbeiter sich sogar einen Tag Zeit nehmen, nur um ihre Mails zu lesen, werden jüngere Mitarbeiter und Praktikanten; wie man in der Branche so schön sagt "verheizt"

Umgang mit älteren Kollegen

Altersdiskriminierung ist eine offen gelebte Politik des Senders. Daraus wird auch kein Hehl gemacht

Karriere / Weiterbildung

Es gibt keine Einschulung. Man geht davon aus, dass man schon alles kann (auch wenn man nur Praktikant ist) und sich trotzdem immer weiter steigert, um nach einem Jahr des Bangens und hoffens ohne Job dazustehen.

Gehalt / Sozialleistungen

Gut die Hälfte der Redaktion besteht aus Praktikanten, die Vollzeit arbeiten, dafür allerdings noch nicht einmal die Mindestsicherung bekommen. Eine moderne Kohlenmiene

Arbeitsbedingungen

teilweise unmenschlich, wie mit den Ressourcen, besonders junger Mitarbeiter umgegangen wird

Umwelt- / Sozialbewusstsein

die Company (ProsiebenSat1) zeigt sich sehr engagiert in ihren theoretischen Anweisungen. Die Umsetzung hat damit leider sehr wenig zu tun.

Work-Life-Balance

Mehr als 12 Stunden-Tage und nicht bezahlte Wochenenddienste stehen selbst bei Praktikanten an der Tagesordnung. Auch die elfstunden Pause zwischen 2 Diensten wird in der Praxis nicht umgesetzt

Image

Wer sich die paar Monate auf sich nimmt, kann zumindest für den unmenschlichen Arbeitsdruck seinen Lebenslauf aufpeppen.

Verbesserungsvorschläge

  • Theoretische Ziele mit der Praxis in Einklang zu bringen. Die theoretischen Vorstellungen der HR haben mit der gelebten Praxis in den Redaktionen (und den Outgesourcten Lieferanten) NICHTS zu tun

Pro

Wenn man nichts zu verlieren hat, und bereits eigene Rücklagen dafür aufzubringen, kann man seinen Lebenslauf extrem verschönern und an interessanten Aufgaben wachsen

Contra

Dass akuter Personalmangel auf den Rücken der unfassbar vielen (Dauer-)Praktikanten ausgetragen wird

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Puls 4 TV GmbH
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Praktikum in
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Design / Gestaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Praktikant/in, vielen Dank für Deine Bewertung. Wir bedauern es, dass Deine Tätigkeit während Deines Praktikums bei der PULS 4-ATV-Gruppe nicht Deinen Vorstellungen entsprochen hat. Unser Anspruch ist es, für jede/n Praktikanten/in eine wertvolle und lehrreiche Zeit bei uns zu ermöglichen. Wir bedauern, dass wir unserem Anspruch in Deinem Fall nicht gerecht werden konnten. Damit wir Deine Bewertung besser nachvollziehen und konkrete Verbesserungsmaßnahmen umsetzen können, kontaktiere mich gerne: birgit.moser-kadlac@prosiebensat1puls4.com Vielen Dank und alles Gute für Deine berufliche Zukunft! Birgit / Human Resources

Birgit Moser-Kadlac
Geschäftsleitung Human Resources


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 34 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (10)
    29.411764705882%
    Gut (8)
    23.529411764706%
    Befriedigend (9)
    26.470588235294%
    Genügend (7)
    20.588235294118%
    3,17
  • 6 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    16.666666666667%
    Gut (1)
    16.666666666667%
    Befriedigend (3)
    50%
    Genügend (1)
    16.666666666667%
    2,92
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

ProSiebenSat.1 PULS 4 GmbH
3,13
40 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Kunst / Kultur / Unterhaltung)
3,51
10.088 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.352.000 Bewertungen