Welches Unternehmen suchst du?
Bank für Kirche und Diakonie - KD-Bank eG Logo

Bank für Kirche und Diakonie - KD-Bank 
eG
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

4,1
kununu Score49 Bewertungen
76%76
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,1Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,2Image
    • 4,1Karriere/Weiterbildung
    • 3,9Arbeitsatmosphäre
    • 3,4Kommunikation
    • 4,2Kollegenzusammenhalt
    • 4,0Work-Life-Balance
    • 3,9Vorgesetztenverhalten
    • 4,1Interessante Aufgaben
    • 3,9Arbeitsbedingungen
    • 4,3Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,2Gleichberechtigung
    • 4,2Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

79%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 43 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Berater:in8 Gehaltsangaben
Ø50.600 €
Firmenkundenberater:in5 Gehaltsangaben
Ø61.200 €
Sachbearbeiter:in Banken und Versicherungen5 Gehaltsangaben
Ø52.700 €
Gehälter für 10 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Bank für Kirche und Diakonie - KD-Bank
Branchendurchschnitt: Banken

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kundenorientiert handeln und Mitarbeiter loben.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Bank für Kirche und Diakonie - KD-Bank
Branchendurchschnitt: Banken
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Informationen zur Bank für Kirche und Diakonie als Arbeitgeber sowie aktuelle Stellenausschreibungen finden Sie auf unserem Karriere-Portal.

Über uns
Wir sind eine moderne Genossenschaftsbank mit christlichen Wurzeln und Werten. Unsere Eigentümer sind Kirche und Diakonie. An unserem Hauptsitz in Dortmund sowie weiteren Standorten sind wir für unsere Mitglieder und Kunden aus der evangelischen Kirche und deren Diakonie der kompetente Ansprechpartner. Unsere rund 220 Mitarbeitenden betreuen eine Bilanzsumme von mehr als sechs Mrd. Euro. Der Auftrag der genossenschaftlichen Bank lautet, Mitglieder und Kunden wirtschaftlich zu fördern und zu betreuen. Privatpersonen, die die christlichen Werte der Bank für Kirche und Diakonie teilen, sind herzlich willkommen.

Produkte, Services, Leistungen

Informationen zur Bank für Kirche und Diakonie als Arbeitgeber finden Sie auf unserem Karriere-Portal.

Unser Auftrag:
Unser Auftrag lautet nicht, Gewinne zu maximieren, sondern Mitglieder und Kunden zu fördern. Dies heißt, Bankdienstleistungen mit branchenspezifischer, kompetenter Beratung zu attraktiven Konditionen anzubieten. Erträge, die die Bank erwirtschaftet, werden in Form einer Dividende an die Eigentümer aus Kirche und Diakonie ausgeschüttet oder zur Stärkung der Substanz den Rücklagen zugeführt. Sie bleiben somit dem kirchlich-diakonischen Finanzkreislauf erhalten.

Angebote:
Maßgeschneiderte Lösungen in allen Finanzfragen auf Basis eines vertrauensvollen Miteinanders - das ist die Prämisse, die das Tagesgeschäft bestimmt. Dabei ist die Nähe zu den Kunden besonders wichtig. Die Mitarbeitenden der Bank haben keine persönlichen Absatzziele. Sie können deshalb individuell und bedarfsorientiert beraten. Von den Standorten Dortmund, Berlin, Dresden, Duisburg, und Magdeburg aus bietet die Bank für Kirche und Diakonie einen Rund-um-Service: schnell, preiswert, sicher und rund um die Uhr. Sie erreichen die Bank für Kirche und Diakonie auf allen Kommunikationswegen: per Telefon, Internet oder auf dem Postweg. An rund 18.000 Geldautomaten im Servicenetz der Volks- und Raiffeisenbanken können Sie sich kostenfrei mit Bargeld versorgen. Zugleich hat jeder Kunde einen eigenen Ansprechpartner, der ihm in allen finanziellen Belangen auch im persönlichen Gespräch zur Seite steht.

Mit dem Spendenportal KD-onlineSpende bietet die Bank für Kirche und Diakonie ihren institutionellen Kunden ein professionelles und kostengünstiges Tool, um Online-Spenden zu sammeln. Mehr Informationen finden Sie unter: www.KD-onlineSpende.de

Nachhaltigkeit:
Die Bank für Kirche und Diakonie verfügt über einen umfangreichen und professionellen Nachhaltigkeitsfilter sowie über ein Umweltmanagement. Die Gelder der Kunden werden nachhaltig verwendet: Zum einen als Kredite für soziale Projekte, wie für den Bau von Altenheimen, Krankenhäusern, Schulen und Kindergärten. Zum anderen legt die Bank Geld in Wertpapieren an, die dem zertifizierten Nachhaltigkeitsfilter Stand halten. Mit diesem Instrument wird der Aspekt der Nachhaltigkeit gleichberechtigt zu den klassischen Zielen der Geldanlage - Rendite, Liquidität und Sicherheit - berücksichtigt.

Kennzahlen

Mitarbeiter223

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 44 Mitarbeitern bestätigt.

  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    91%91
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    80%80
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    70%70
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    61%61
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    52%52
  • BarrierefreiBarrierefrei
    48%48
  • DiensthandyDiensthandy
    48%48
  • HomeofficeHomeoffice
    43%43
  • CoachingCoaching
    36%36
  • ParkplatzParkplatz
    36%36
  • InternetnutzungInternetnutzung
    32%32
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    25%25
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    23%23
  • RabatteRabatte
    20%20
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    11%11
  • FirmenwagenFirmenwagen
    9%9
  • KantineKantine
    5%5

Was Bank für Kirche und Diakonie - KD-Bank eG über Benefits sagt

Flexible Arbeitszeiten
Nicht immer lassen sich Arbeits- und Privatleben ohne Weiteres in Einklang bringen. Durch ihr Gleitzeitmodell sowie die grundsätzliche Möglichkeit für geeignete Arbeitsplätze, teilweise von zu Hause aus zu arbeiten, schafft die Bank für Kirche und Diakonie Freiräume.

Weiterbildung
Hochqualifizierte Mitarbeiter sind der Schlüssel zum Erfolg. Aus diesem Grund unterstützen wir unsere Mitarbeitenden bei ihren Weiterbildungen. Ob berufsbegleitendes Studium oder ein fachspezifische Weiterbildungsprogramme – für jeden ist hier das Passende dabei. Im Rahmen des Trainee-Programms "KD-KarriereStart" haben qualifizierte Mitarbeitende die Möglichkeit, das Bankgeschäft in verschiedenen Bereichen vertieft kennen zu lernen, bevor sie sich für einen individuellen Entwicklungsweg entscheiden.

Barrierefreiheit
Unsere Standorte in Dortmund, Berlin und Dresden sind barrierefrei zugänglich.

Gute Anbindung
Unsere Standorte liegen zentral und sind gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Firmenwagen
Im Rahmen der betrieblichen Dienstwagenregelung gibt es je nach Position und Aufgabenfeld einen Firmenwagen auch zur privaten Nutzung. Außerdem stehen verschiedene Pool-Autos zur Verfügung, die für geschäftliche Termine genutzt werden können.

Events
Zur Stärkung des kollegialen Miteinanders lädt die Bank für Kirche und Diakonie jährlich zur Weihnachtsfeier sowie alle zwei Jahre zum Betriebsausflug ein. Für diverse sportliche Aktivitäten wie Volleyball, Badminton, Bowlen oder Wandern ist die Teilnahme an der Betriebssportgemeinschaft möglich. Selbstverständlich sind persönliche Ehrungen zu Betriebsjubiläen und ein Geschenk zum Geburtstag. Außerdem steht auf freiwilliger Basis eine Betriebsgemeinschaftskasse zur Verfügung, die zusätzliche Leistungen zu persönlichen Ereignissen honoriert und regelmäßig Ausflüge finanziert.

Gesundheitsmaßnahmen
Die Gesundheit der Mitarbeitenden ist die Basis für unsere Leistungsfähigkeit und den Erfolg. Verschiedene Maßnahmen, wie unsere Betriebssportgemeinschaft, Massagetermine oder Gesundheitstage in der Bank, unterstützen unsere Mitarbeitenden dabei, gesund und fit zu bleiben.

Weitere Lohnnebenleistungen
Die Bank für Kirche und Diakonie zahlt ihren Mitarbeitenden grundsätzlich den Maximalbetrag (i.H.v. 40 Euro) der staatlich geförderten vermögenswirksamen Leistungen.

Betriebliche Altersvorsorge
Die Bank für Kirche und Diakonie bietet ihren Mitarbeitenden eine attraktive betriebliche Altersvorsorge. Deren Beitrag übernimmt die Bank ab dem ersten Arbeitstag.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Als genossenschaftliches Spezialinstitut bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern:

  • interessante und zukunftssichere Aufgabenfelder
  • berufsbegleitende Aus- und Fortbildungsmaßnahmen
  • alle Vorteile einer Vergütung nach dem Tarifvertrag für die Volksbanken und Raiffeisenbanken sowie die genossenschaftliche Zentralbank einschließlich Vermögenswirksamer Leistungen und tariflicher Sonderzahlung
  • überdurchschnittliche Sozialleistungen (u. a. Urlaubsgeld)
  • eine attraktive betriebliche Altersvorsorge deren Beitrag die Bank ab dem ersten Arbeitstag übernimmt und die bei Bedarf individuell eigenfinanziert aufgestockt werden kann.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Aufgrund der Vielfalt unserer Kundenanforderungen, sind auch die Aufgabenfelder, für die wir neue Mitarbeiter suchen, sehr unterschiedlich. Hierunter fallen unter anderem die Bereiche:

  • Beratung und Betreuung institutioneller Kunden
  • Beratung und Service Privatkunden
  • Vermögensbetreuung Privatkunden
  • Organisation
  • Kreditfolge
  • Marktfolge Privatkunden und Institutionen
  • Zahlungsverkehr
  • Kundenwertpapiere/Treasury
  • Vorstandsstab/Marketing
  • Innenrevision
  • Qualitätsmanagement/Compliance
  • Personal

Natürlich bieten wir auch die Möglichkeit einer klassischen Ausbildung zur Bankkauffrau/zum Bankkaufmann (IHK) an. Weitere Informationen zur Ausbildung sowie Erfahrungsberichte von unseren Azubis finden Sie hier: www.KD-BANK.de/Ausbildung

Sie sind auf der Suche nach einem Praktikum? Die Vergabe eines Praktikums für Studenten richtet sich situativ nach Studienrichtung und der laufenden Projekte in unserem Hause. Wir freuen uns über Ihre Initiativbewerbung.

Sofern Sie einen intensiven Einblick in die einzelnen Fachbereiche erlangen wollen (beispielsweise Betreuung von institutionellen Kunden, Kreditgeschäft oder Innenrevision), könnte ein Trainee-Programm bei der Bank für Kirche und Diakonie für Sie das Richtige sein. Sprechen Sie uns einfach an.

Gesuchte Qualifikationen

Zum Ausbau und zur weiteren Intensivierung der Geschäftsfelder unserer Bank, sind wir stets auf der Suche nach motivierten und engagierten Nachwuchskräften, die unter anderem folgende Qualifikationen mitbringen sollten:

  • hohe Kunden- und Zielorientierung
  • Flexibilität und Leistungsbereitschaft
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • konzeptionelles und lösungsorientiertes Denken
  • hohe Identifikation mit unseren christlichen Werten
  • Bereitschaft zur stetigen Weiterentwicklung
  • Spaß am Umgang mit Menschen
  • Selbstständiges Arbeiten

Die notwendigen fachlichen Qualifikationen variieren nach Position und Rolle.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Bank für Kirche und Diakonie - KD-Bank eG.

  • Ricarda Schneider

Standorte

Awards

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Vielfältige und interessante Aufgaben. Das klassische Bankgeschäft wird durch viele individuelle Ansätze (Nachhaltigkeit, hochwertige ganzheitliche Beratung, Branchenfachwissen etc.) aufgewertet.
Betriebl. AV, gute Aufstiegsmöglichkeiten, 14 Gehälter, hohe Fortbildungsbereitschaft sind ebenfalls positiv.
Bewertung lesen
Homeoffice
flexible Arbeitszeiten
Offenheit der Führungskräfte
Guter Zusammenhalt im Team
Bewertung lesen
-Sozialleistungen
-keine Einzelziele
Bewertung lesen
Kein bankentypisches Verhalten, keine Unternehmenskultur, die auf Verkauf um jeden Preis getrimmt ist.
Praktikanten / Auszubildene anleiten. Sorgt fūr ein sehr angenehmes Arbeitsklima.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 17 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Kommunikation, intransparente Vorgehensweise bei der Vergütung der Sonderzahlung.
Bewertung lesen
Wo gehobelt wird, da fällt auch Späne. Bitte nicht immer nur auf die entstehenden Fehler achten!
Bewertung lesen
- alte Strukturen, Hierarchiedenken
Bewertung lesen
Nichts ist alles gut.und freundlich
Betriebsratsatsarbeit!
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 9 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

-Co2 Fußabdruck verbessern (Fuhrpark auch des Vorstands überdenken, Jobbikes zum leasen, Papierloses Büro einführen, Mülltrennung verbessern, etc)
-Gleichberechtigung Mann/Frau und Jung/Alt außerhalb der Fuhrungsebene verbessern
Bewertung lesen
Sonderzahlung Monat Mai, gelebtes Umweltbewusstsein. Kommunikation.
Bewertung lesen
Betriebsrat und Vorstand müssen wieder mehr an einem Strang ziehen und die Unternehmensinteressen gemeinsam verfolgen.
Bewertung lesen
Mehr Social Media Präsenz
Weitere Kanäle zur Kommunikation intern und extern nutzen
Bewertung lesen
Schlankere Hierachie.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 19 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umwelt-/Sozialbewusstsein

4,3

Der am besten bewertete Faktor von Bank für Kirche und Diakonie - KD-Bank ist Umwelt-/Sozialbewusstsein mit 4,3 Punkten (basierend auf 17 Bewertungen).


Das Thema Nachhaltigkeit steht groß auf der Agenda und wird auch in den Produkten für Kunden in den Vordergrund gestellt. Die Fahrzeuge des Vorstands sprechen jedoch eine andere Sprache. Es wird noch extrem viel auf Papier gearbeitet
3
Bewertung lesen
Nachhaltigkeit ist tief in den Firmengenen verwurzelt. Verschiedenste Maßnahmen, die sowohl intern als auch extern wirken, werden aktiv umgesetzt.
5
Bewertung lesen
(siehe Image)
4
Bewertung lesen
Das Bewusstsein ist vorhanden, an der Umsetzung muss gearbeitet werden.
4
Bewertung lesen
Sehr hoch. Noch mehr Anreize möglich.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umwelt-/Sozialbewusstsein sagen? 17 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,4

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Bank für Kirche und Diakonie - KD-Bank ist Kommunikation mit 3,4 Punkten (basierend auf 20 Bewertungen).


Es gibt viele Arbeitskreise, Austauschrunden und digitale Meetings. Manchmal hapert es daran auch alle mitzunehmen. Das hat die Bank aber schon erkannt, und versucht hier die Schwächen abzustellen.
3
Bewertung lesen
Unter Gleichgesinnten ok. Bei Fragen an Vorgesetzte wird oft lediglich auf die Arbeitsanweisungen verwiesen.
1
Bewertung lesen
Unter "gleichen" ok, Vorgesetzte schwierig.
2
Bewertung lesen
Grundsätzlich gut. Insbesondere im eigenen Bereich. Allerdings durchaus noch Steigerungsfähig bei übergreifenden Projekten.
3
Bewertung lesen
Es gibt intern aus dem Marketing ordentliche Kommunikation im wöchentlichen Rythmus, doch darüber hinaus gleicht das alles einer kleinen Diktatur. Schade, dass es kein Mitspracherecht gibt.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 20 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

4,1

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 4,1 Punkten bewertet (basierend auf 19 Bewertungen).


Wer fragt, wird gefördert. Wenige Hierarchieebenen ermöglichen zwar einen schnellen Aufstieg, bieten aber nur wenige Führungspositionen. Allerdings gibt es auch nur ca. 230 Mitarbeitende
4
Bewertung lesen
Weiterbildungswünsche können offen angesprochen werden und werden soweit es zur Tätigkeit passt schnell umgesetzt.
5
Bewertung lesen
Wenn Interesse, Lernbereitschaft und Initiative gezeigt wird, unterstützt die Bank Weiterbildungen. Klar definierte Ziele werden gemeinsam verfolgt.
5
Bewertung lesen
Die Bank hat ein umfassendes Budget für Fort- und Weiterbildungen!
5
Bewertung lesen
Jüngere Kollegen werden gefördert, ältere MA nicht.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 19 Bewertungen lesen