Navigation überspringen?
  

ComTS - Delivery Center for Processing Servicesals Arbeitgeber

Deutschland,  15 Standorte Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?
ComTS - Delivery Center for Processing ServicesComTS - Delivery Center for Processing ServicesComTS - Delivery Center for Processing Services

Bewertungsdurchschnitte

  • 424 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (158)
    37.264150943396%
    Gut (132)
    31.132075471698%
    Befriedigend (78)
    18.396226415094%
    Genügend (56)
    13.207547169811%
    3,40
  • 19 Bewerber sagen

    Sehr gut (11)
    57.894736842105%
    Gut (2)
    10.526315789474%
    Befriedigend (2)
    10.526315789474%
    Genügend (4)
    21.052631578947%
    3,62
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,59

Firmenübersicht

Als ComTS Gesellschaften  verfolgen wir eine Strategie, in der qualitatives und quantitatives Wachstum durch die Zufriedenheit unserer Kunden getragen wird. Unsere Mission lautet „Wir übernehmen Prozesse, zuverlässig & effizient“.  2007 nahmen die ComTS Mitte, ComTS Nord und ComTS West ihre operative Arbeit als Servicegesellschaften auf. 2012 folgte die vierte Servicegesellschaft, die ComTS Ost, in Halle (Saale). Aufgrund der erfolgreichen Entwicklung der Gesellschaften wurden in 2015 die ComTS Finance in Halle (Saale) und die ComTS Logistics mit Sitz in Magdeburg sowie Ende 2016 die ComTS Kredit in Duisburg gegründet. Diese sieben ComTS Gesellschaften sind als Teile des GS-DC Serviceverbundes 100%ige Töchter der Commerzbank AG. Ziel der Gesellschaften ist es, bei geringen Kosten und verbesserter Flexibilität eine dauerhafte, hohe Leistungsqualität zu gewährleisten.

Neue Features!

Wie ist es wirklich, hier zu arbeiten? Bewerte die Unternehmenskultur und hilf anderen, einen besseren Einblick zu bekommen.

UNTERNEHMENSKULTUR BEWERTEN

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Unser profitables Wachstum und die Kundenzufriedenheit betrachten wir als ein Ergebnis des Zusammenspiels  von operativer Exzellenz, digitaler Fertigung und agiler Organisation. Agilität ist bei uns nicht nur Schlagwort, sondern ein gelebter Innovationstreiber, der fest in den Unternehmensalltag implementiert ist. Über agile Sprints sowie Innovation-Challenges werden neue Ideen und Trends in unserem Unternehmen erprobt und umgesetzt. In unseren prozessorientierten Teams bieten wir vielfältige Dienstleistungen: Von konten-/kundenbezogenen Services, der Zahlungsverkehrsabwicklung, Wertpapier- und Kreditproduktion, oder dem Dokumentenscanning, über das weite Feld der Telefonie bis hin  zum Mail Service und ähnlichen Logistikdienstleistungen.

Perspektiven für die Zukunft

Die schnelllebige Finanzbranche, technologische Neuerungen sowie wachsende und sich verändernde Marktanforderungen, wie insbesondere die Digitalisierung, bedeuten für uns stetige Veränderung und neue gemeinsame Projekte und Ziele. All das motiviert uns, täglich das Beste zu leisten – für uns, unser Team, das Unternehmen und den ganzen Serviceverbund. Genau diese Motivation sichert unsere Profitabilität, unseren Erfolg und unser Wachstum.

15 Standorte

Impressum
http://comts.de/de/kontakt.php#impressum

Für Bewerber

Videos

Motivationsfilm: Group Delivery Center

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Bewerbern, vom Quereinsteiger bis hin zum Steuerberater, bieten wir eine Vielzahl beruflicher Entfaltungsmöglichkeiten in Prozessbündeln wie z. B:
- Anlage und Wertpapier
- Finance und Accounting
- Kredit
- Support Prozesse
- Personal
- IT
- Kunde und Konto
- Zahlungsverkehr
- Organisation und Logistik

Gesuchte Qualifikationen

Lernfähigkeit, schnelle Auffassungsgabe, Digitale Kompetenz, Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit und  Innovationsfähigkeit machen unsere Mitarbeiter aus.

Gesuchte Studiengänge

BWL, Finance & Accounting, Projektmanagement, Rechnungswesen, Controlling, Wirtschaftsmathematik, Informatik

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Nicht nur standardisiertes Daily Business. Jeder Mitarbeiter kann sich in vielfältige innovative Projekte einbringen und die Zukunft des Serviceverbunds mitgestalten.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

In unseren motivierten und engagierten Teams arbeiten die Mitarbeiter vertrauensvoll, konstruktiv, flexibel und hilfsbereit zusammen. Wir legen großen Wert auf eine offen gelebte Fehlerkultur, um höchsten Qualitätsstandards gerecht zu werden. Darüber hinaus verfügen wir über gesellschafts- und themenübergreifende spannende Projekte.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Wir sind das Backoffice für eine der größten Banken Deutschlands. Für uns zählen aber nicht nur Zahlenaffinität und Bankenwissen, sondern vor allem Motivation, Lernbereitschaft und Flexibilität.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Wir legen Wert auf offene, authentische, spontane, flexible, ehrliche und leistungsorientierte Persönlichkeiten. Echtes Interesse an ihrer Tätigkeit und Spaß an der Arbeit machen unsere künftigen Kollegen aus.

Unser Rat an Bewerber

Seien Sie authentisch!

Bevorzugte Bewerbungsform

Unser aktuelles Stellenangebot finden Sie auf unserem Onlineportal - http://comts.de/de/karriere.php

Auswahlverfahren

Überzeugen Sie uns von Ihrer Persönlichkeit in einem ausführlichen Gespräch.

ComTS - Delivery Center for Processing Services Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,40 Mitarbeiter
3,62 Bewerber
4,59 Azubis
  • 12.Juli 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Wertschätzung von oben ist von Team zu Team unterschiedlich. Meiner Meinung nach kommt in diese Richtung in den meisten Bereichen zu wenig. Das Betriebsklima ist zwischen den Mitarbeitern meist sehr angenehm, zwischen Mitarbeiter und Vorgesetztem allerdings oft angespannt.

Vorgesetztenverhalten

Sicherlich gibt es bessere und schlechtere Vorgesetzte. Hierbei stechen allerdings häufig die schlechten Erinnerungen heraus. Von den direkten Vorgesetzten kommt wenig Wertschätzung. Einige vergreifen sich in Konfliktsituationen gern mal im Ton. Man wird von oben herab behandelt und es wird einem das Gefühl gegeben, dass man nicht zwingend gebraucht wird.

Kollegenzusammenhalt

Das Klima unter den Mitarbeitern ist gut. Allerdings ist der Zusammenhalt auch häufig gegen den Vorgesetzten gerichtet, was der Sache einen etwas schlechten Beigeschmack gibt.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind sehr vielfältig und man hat die Möglichkeit, einfach das Themengebiet zu wechseln. Innerhalb eines Teams hat man allerdings wenig Einfluss auf die Gestaltung der Arbeit, da alles nach strikten Vorgaben bearbeitet werden muss.

Kommunikation

In den meisten der Fälle wird man gut informiert, was gerade in der Firma los ist oder was ansteht, bzw. was besprochen wurde (natürlich, wenn es einen betrifft.) Ab und zu kommt es allerdings auch vor, dass man Besucher in der Firma sieht, von denen man nichts wusste, was dann auch mal unangenehm ist, wenn man besagtem Besuch gegenübersteht.

Gleichberechtigung

Es gibt viele Frauen in Führungspositionen und auch älteren Mitarbeitern und Quereinsteigern wird eine faire Chance gegeben.

Umgang mit älteren Kollegen

Es werden auch ältere Mitarbeiter immer wieder eingestellt. Allerdings gibt es auch immer häufiger langjährige Mitarbeiter, die die Firma verlassen. Ob die Gründe bei fehlender Wertschätzung für die lange Arbeit liegen, ist sicherlich von Fall zu Fall unterschiedlich.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt wenig Angebote, um sich weiterzubilden. Die meisten Mitarbeiter bewegen sich seit Jahren auf derselben Ebene. Es gibt Englischkurse, die jeder Mitarbeiter besuchen kann, aber abgesehen davon gibt es kaum andere Angebote.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Gehälter werden in 5 Stufen eingeteilt, wobei Stufe 1 (beginnend bei knapp über Mindestlohn) kaum mehr angemessen sind. Den Mitarbeitern wird oft nahegelegt, wie viel Verantwortung sie tragen und, dass immer top Leistungen erbracht werden müssen, aber die Gehälter passen eindeutig nicht zu diesen Ansprüchen.

Arbeitsbedingungen

Die technische Ausrüstung ist nicht die neuste, aber funktioniert meist ohne Probleme. Die Räume sind angemessen beleuchtet, dazu werden auch Messungen durchgeführt. Ein großer Nachteil ist, dass es keine Klimaanlage gibt, bzw. diese in Büros mit Klimaanlage nicht gewartet wird und somit nicht nutzbar ist. Bei Temperaturen über 30° wird es in den meisten Büros schnell unerträglich.

Work-Life-Balance

Die Urlaubsplanung ist in vielen Teams schwierig. Oft muss ausgelost werden, wer wann Urlaub nehmen kann, besonders wenn in einem Team mehrere Eltern mit schulpflichtigen Kindern sind. Das sorgt (verständlicherweise) oft für Frust. Auf die Einhaltung der Arbeitszeiten wird meist (teilweise auch sehr akribisch, besonders bei Pausenzeiten) geachtet. Es ist ein Eltern-Kind-Zimmer in Arbeit, welches Eltern ermöglicht, ihre Kinder mit auf Arbeit zu bringen, wenn die Situation es nicht anders zulässt; das finde ich ist ein sehr guter Ansatz.

Image

Ich würde sagen, dass die meisten Mitarbeiter nicht gut über die Firma sprechen. Das hängt natürlich hauptsächlich mit dem Gehalt zusammen. Die Firma präsentiert sich nach außen als sehr offen und modern, allerdings wird man meiner Meinung nach schnell auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt, sobald man eine Weile dort gearbeitet hat.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Gehaltsstufe 1 ist nicht mehr zeitgemäß. Das Gehalt wurde vor kurzem angehoben, jedoch bei weitem nicht auf ein akzeptables Niveau. Die Führungskräfte sollten besser auf ihre Eignung geprüft und den Mitarbeitern mehr Glauben bei eventueller Kritik an ihren Teamleitern geschenkt werden. Man halt als “normaler” Mitarbeiter kaum eine Chance, gegen unpassendes Verhalten seiner Führungskraft vorzugehen. Die operative Leitung sollte freundschaftliche Beziehungen zu den Teamleitern bei Beschwerden seitens der Teams auf Eis legen.

Pro

Es gibt viele unterschiedliche Arbeitsbereiche, da findet man eigentlich für jeden etwas. Der Zusammenhalt unter den Kollegen ist sehr gut. Es wird ständig daran gearbeitet, Prozesse zu verbessern und eventuelle Probleme zu beheben.

Contra

Das Gehalt. Einige Teamleiter, die meiner Meinung nach nicht in Führungspositionen gehören und Mitarbeiter, denen bei Beschwerden über jene nicht zugehört wird.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    ComTS
  • Stadt
    Erfurt
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin / Lieber Kollege, vielen Dank für Ihr Feedback! Wir danken Ihnen sehr für diese konstruktive Beurteilung und die offenen Anmerkungen. Auch kritische Bewertungen sind uns willkommen, weil sie uns helfen, Verbesserungspotenziale aus anderer Perspektive zu erkennen. Ihrem Feedback entnehmen wir, dass Sie grundsätzlich zufrieden mit ihrem aktuellen Aufgabenbereich / in Ihrem Team sind, das freut uns! Ihre Anmerkung zum Vorgesetztenverhalten werden wir intern thematisieren. Denn selbstverständlich wünschen wir uns ein gutes Verhältnis zwischen Mitarbeitern und ihren Vorgesetzten. In Ihrer Bewertung nehmen Sie auch Bezug auf unser Gehaltsmodell. Das in den ComTS Gesellschaften gelebte Gehaltsmodell stellt auf die jeweils ausgeübte Tätigkeit ab. Ein Mitarbeiter, welcher eine komplexere Tätigkeit ausübt, hat aus diesem Grund auch ein höheres Gehalt. Die Möglichkeit sich intern neu zu orientieren und sich somit monetär weiterzuentwickeln, nutzen bereits viele Mitarbeiter der ComTS-Gesellschaften. Bei Interesse informieren Sie sich gerne auf unserem Jobportal über die aktuellen Stellenangebote. Neben den von Ihnen genannten Englischkursen bietet die ComTS eine Vielzahl weiterer Möglichkeiten der Beteiligung, um sich persönlich weiterzuentwickeln. Beispiele hierfür sind das KVP Cafè, unsere regelmäßigen Excelkurse, das Kreativfrühstück und die vielen Projekte im Rahmen unserer Takte, um nur einige zu nennen. Besuchen Sie uns doch bei Gelegenheit in einem dieser Formate, wir freuen uns über jeden Interessierten! Wir freuen uns auf die weitere / zukünftige Zusammenarbeit mit Ihnen! Viele Grüße Ihr Social-Media Team

Social Media Team
Social Media Team

  • 09.Juli 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

im großen und ganzen ist die Atmosphäre angenehm. Probleme mit Kollegen gibt es in jeder Firma, nirgens ist es perfekt. Man kann (und sollte) offen über alles sprechen,Konflikte werden dann beseitigt bzw. man versucht daran zu arbeiten und sucht gemeinsam nach Lösungen.

Vorgesetztenverhalten

Man kann mit seinen Vorgesetzen über alles reden. Die meisten haben ein offenes Ohr für Probleme. Nur sprechenden Menschen kann geholfen werden :-)

Kollegenzusammenhalt

Top - man muss nicht jeden lieben, aber respektieren!

Kommunikation

Die Kommunikation innerhalb meines Teams ist einwandtfrei. In den höheren Ebenen dringen leider nicht immer alle wichtigen Infos zu einem durch was dann auch im Nachgang Mehrarbeit verursacht.
An der Kommunikation untereinander (im gesamtem Bereich) muss stetig gearbeitet werden.

Umgang mit älteren Kollegen

Es wird jeder bei uns mit Respekt behandelt! Egal welche Herkunft er/sie hat, wie alt er ist oder welches Geschlecht er/sie hat.

Karriere / Weiterbildung

In gewissen Positionen ist ein Karriereanstieg nicht mehr gegeben.
Aber man hat die Möglichkeit, sich bei Stellenausschreibungen auf andere Tätigkeitsbereiche zu bewerben und auch hierbei weitere Erfahrungen sammeln zu können.
Was ich persönlich schade finde, ist das man kaum die Möglichkeit hat, bei bestimmten Themen an Workshops teilnehmen zu können. Es besteht zwar die Möglichkeit, intern bei anderen Gesellschaften "reinzuschnuppern" aber dort fehlt dann meistens auch die Zeit und dann verläuft das ganze wieder im Sand.

Gehalt / Sozialleistungen

Es muss die Möglichkeit bestehen, dass man Überstunden "abfeiern" kann. Es kann nicht die Regel sein, dass man gezwungen ist, sich die geleisteten Stunden auszahlen zu lassen da am Ende eh kaum etwas davon übrig bleibt.
Bezuschussung von VL (Vermögenswirksame Leistungen) werden gezahlt.
Betriebliche Altersversorgung (BVV) wird angeboten
Corporate Benefits werden angeboten (Rabatte bei diversen Herstellern: About You, Jochen Schweizer, Sky...)
Schön wäre natürlich, wenn es Weihnachtsgeld geben würde.

Arbeitsbedingungen

Es wurden neue Büroräume erschaffen/renoviert.
Viele der Kollegen arbeiten in Großraumbüros. Manche haben Kleinere Büros mit weniger Kollegen.
Jeder Arbeitsplatz hat 2 Bildschirme.
Es gibt eine Bezuschussung von Arbeitsplatzbrillen.
Es gibt Stellwände um den Lärm etwas einzudämmen.
Jeder Raum hat Fenster/Türen zum Innenhof.
An den heißen Tagen wurden für alle Mitarbeiter mit Eis versorgt. :-)

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es gibt ein Charity Kommitee wo sich einige Mitarbeiter an sozialen Projekten beteiligen. Sei es an Weihnachten, wo Geld gesammelt wird für Kinderheime etc.
Ab und zu gibt es frisches Obst an dem frische Smoothies zubereitet werden.

Work-Life-Balance

An der Work Life Balance muss definitv gearbeitet werden. Andere Unternehmen sind hier zweifellos weiter.

Was ich befürworten würde wäre:
•flexiblere Arbeitszeiten (Gleitzeit) In den Teams wo es möglich ist- keine Kernarbeitszeiten! Etwas freiere Gestaltung, auch wenn man mal "etwas" eher gehen möchte.
•Home-Office

Hiervon profitiert auch das Unternehmen!
•Ausgeglichene Mitarbeiter sind leistungsfähiger, produktiver und kreativer.
•Weniger Krankenstände, durch bessere Gesundheit der Arbeitnehmer und somit Einsparung von Kosten.
•Eine geringere Fluktuation aufgrund hoher Mitarbeiterzufriedenheit.

Image

Ich denke das beste Image haben Tochtergesellschaften nie. Alleine schon deswegen, weil die Tätigkeiten nicht so bezahlt werden wie bei den AG´s. Was aber auch verständlich ist. Es wird heutzutage viel outgesourced ins Ausland und man kann froh sein, wenn man in Deutschland noch einen einigermaßen "sicheren" und gut bezahlten Job hat. Kosten müssen gespart werden, damit auch gewährleitet werden kann, dass die Tätigkeiten im Inland bleiben können und nicht nach Polen oder Indien verlagert werden. Das ist vielen nicht bewusst. Im großen und ganzen können wir, denke ich hier zufrieden sein. Klar, man vergleicht immer und denkt "anderen gehts ja viel besser als mir", aber es geht auch schlechter. Man sollte immer beide Seiten der Medaille sehen.

Verbesserungsvorschläge

  • Ein Goodie wäre, wenn man den Mitarbeitern Menüschecks anbietet. Hierbei zahlt jeder MA einen Anteil selbst und die andere Hälfte wird vom AG bezuschusst. Die Checks können in Restaurants, Kantinen, Supermärkten eingelöst werden. Man kann bis zu 15 Checks pro Monat bestellen! TOP SACHE!!!!! Es muss die Möglichkeit bestehen, dass man Überstunden "abfeiern" kann. Es kann nicht die Regel sein, dass man gezwungen ist, sich die geleisteten Stunden auszahlen zu lassen.
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    ComTS Rhein-Ruhr
  • Stadt
    Duisburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin/ Lieber Kollege, vielen Dank, dass du deine Erfahrungen bei der ComTS Rhein-Ruhr mit uns und anderen Interessenten teilst. Du hast angesprochen, das du Überstunden gerne „abfeiern“ würdest, anstatt diese ausbezahlt zu bekommen. Andere Mitarbeiter widerrum möchten diese Stunden gerne ausbezahlt bekommen. Aufgrund rechtlicher Rahmenbedingungen können wir nicht parallel beides anbieten, ohne steuerliche Nachteile für die Ausbezahlungsalternative hinnehmen zu müssen. Dennoch ist es grundsätzlich möglich in Absprache mit dem Teamleiter und mit Blick auf unser Auftragsvolumen stundenweise bzw. früher nach Hause zu gehen. Wir freuen uns über deine konkreten Vorschläge und Ideen. An ein paar Themen wird auch bereits gearbeitet. Sobald es Ergebnisse und Umsetzungstermine gibt, werden diese im Intranet für alle Mitarbeiter veröffentlicht. Gern unterbreiten wir auch dir das Angebot, jederzeit per E-Mail (SocialMedia-ComTS@commerzbank.com) in Kontakt mit uns zu treten. Lieben Dank, eine schöne Zeit in der ComTS Rhein-Ruhr und herzliche Grüße

Social Media Team
Social Media Team

  • 19.Juni 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre wird seitens der eigenen Teamkollegen positiv beeinflusst, ist seitens der Teamleitungen sehr stark von der einzelenen Person abhängig und im Bereich der Geschäftsleitung nicht mehr positiv zu werten.

Vorgesetztenverhalten

Auf Basis der ersten Führungsebene "Teamleitung" in Ordnung, jedoch in Abhängigkeit des Teams sehr volatil.
Zweite Führungsebene "Operative Leitung", diese hat keine Ahnung mehr vom Tagesgeschäft und gibt den Druck in die Teams weiter. In Abhängigkeit der Person, stehen der Professionalität Charaktereigenschaften wie Respektlosigkeit, Narzissmus, Impulsivität, Mangelnde Empathie und Überheblichkeit im Weg. Geschäftsführung= ohne Worte, lediglich ein Zitat, welches unser Geschäftsführer auf einer Beetriebsversammlung zum besten gab.
" Ich komme mal die Treppe herunter, damit wir wenigstens einmal auf einer Ebene stehen."

Kollegenzusammenhalt

Aufgrund anderweitiger Mangelerscheinungen im Unternehmen, halten die Teams im allgemeinen gut zusammen und zeichnen sich durch Fairness und gegenseitige Unterstützung aus.

Interessante Aufgaben

Weniger!
Hier ist es natürlich auch abhängig von der entsprechenden Abteilung, jedoch gleichen sich im operativen Tagesgeschäft häufig die Themen und es gibt wenig Abwechslung.

Kommunikation

Ein stätiges Thema, das immer wieder der Optimierung unterliegt.

Gleichberechtigung

Im allgemeinen herrscht Gleichberechtigung.
Diese wird lediglich bei gehaltlichen/personellen Veränderungen und Entwicklungsmöglichkeiten ausgehebelt.

Thema Vitamin B, sonst Entwicklung Adé!

Umgang mit älteren Kollegen

OK

Karriere / Weiterbildung

Lediglich lineare Weiterentwicklung als Führungskraft, wenn Vitamin B vorhanden. Nur leise Mitarbeiter, die keine Widerworte geben und ihre Seele verkaufen, können sich als Führungskraft entwickeln.
Fachspezialisten gibt es nicht auf dem Papier, Mitarbeiter mit übergeordneten Rollen, die für Qualitässicherungen, Reportings, Einarbeitung und Ausbildung anderer Mitarbeiter zuständig sind, Präsentationen erstellen, den fachlichen Kommunikationsfluss sicherstellen und stets engagiert sind, machen ALLES FÜR NICHTS. EHRENAMT HALLO.

Gehalt / Sozialleistungen

Wenigstens 2 Sterne, da immerhin über Mindestlohn. Das war es auch schon.
Lediglich VL, sonst nicht, kein Weihnachtsgeld, keine Sonderzahlungen, keine tariflichen Anpassungen, keine Entwicklungsmögliuchkeit nach Berufsjahren.

Eine Anpassung nach der Entfristung und diese im Cent-Bereich, dann nie wieder. Eine Schande.

Work-Life-Balance

Sehr stark vom Einsatzbereich abhängig. Es gibt Bereiche, die bereits 04:00 Uhr morgens ihre Arbeit beginnen, anderer sitzen bis 22 Uhr am Arbeitsplatz oder fangen täglich um eine andere Zeit an.
Das macht es sehr schwer, Körper und Geist in Einklang zu bringen.

Image

Mehr schlecht als recht!
Jedoch wird zwangshaft versucht, die bröckelnde Fassade zu sanieren.

Verbesserungsvorschläge

  • Mitarbeiter sollten endlich mal gefördert werden und die persönlichen Belange der Führungskräfte, sollten sich hinten anstellen. Kaum passt jemandem deine Nase nicht, wirst du in diesem Unternehmen niemals etwas erreichen. Engagement, Leistung, fachliche und soziale Kompetenz interessieren hier keinen. Und Mitarbeiter mit einer Meinung stehen auf dem Abstellgleis, da kontruktive Kritik nicht angenommen wird.

Pro

Meine Kollegen, sonst nichts!

Contra

Keine Entwicklung, keine Gehaltsanpassungen, keine Sonderzahlungen, keine Ernennung von fachspezifischen Titeln, keine Kritikfähigkeit, Überheblichkeit von Führungskräften, Trotz exzellenter Leistungen werden Zwischenzeugnisse mutwillig schlechter ausgestellt und nur mit Drohung rechtlicher Schritte der Realität angepasst. Schlimm, dass es so weit kommen muss!
Mirarbeiter werden immer und immer wieder befristet. Die Fluktuation ist enorm. Gute Mitarbeiter gehen, weil diese merken, dass hier nichts zu holen ist.

Ich bin so enttäuscht, dass Leistung nicht honoriert wird und ein Großteil der Mitarbeiter ihre Freude an der Arbeit verloren haben.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Comts mitte gmbh
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank für Ihre Rückmeldung, auch wenn sie extrem negativ ist. Um so aufmerksamer haben wir die Bewertung gelesen. Wir bedauern, dass Sie Ihre aktuelle Jobsituation als so unzufriedenstellend empfinden. Selbstverständlich wünschen wir uns ein gutes Verhältnis zwischen Mitarbeitern und ihren Vorgesetzten und streben stets Verbesserungen an, daher werden wir Ihre Kritik zum Vorgesetztenverhalten intern thematisieren. Bedenken Sie aber bitte auch, dass Vorgesetzte und Führungskräfte auch Menschen und nicht immer perfekt sind. Oftmals sind es nur kleine Missverständnisse, die schnell aus dem Weg geräumt werden können. Um einen offenen Austausch zu ermöglichen, gibt es in der ComTS verschiedene Formate wie regelmäßige Unterstützungsgespräche, Morningmeetings, sowie den übergreifenden Austausch. Haben Sie über Ihre Eindrücke einmal mit Ihrer Führungskraft gesprochen? In Ihrer Bewertung nehmen Sie auch Bezug auf unser Gehaltsmodell und Arbeitszeit einzelner Bereiche. Wir gewährleisten die faire Bezahlung unserer Mitarbeiter durch unser Entgeltmodell, das den Tätigkeitsbereich und die damit verbundenen Anforderungen sowie die Komplexität der Aufgaben berücksichtigt. Je komplexer die Anforderungen sind, desto höher ist auch das Gehalt. Beispiele für Anforderungen sind: berufliche Qualifikation, Standardisierungsgrad der ausgeübten Tätigkeiten und Führungsverantwortung. Der von Ihnen erwähnte Spätdienst ist ein Service unserem Kunden gegenüber. Unser Standort ist Anlaufstelle für Händler der ganzen Welt und betreut in der späten Stunden bis maximal 22 Uhr das New Yorker Geschäft für das Front & Middle Office. Wir sind sehr stolz darauf, diese hochwertigen Themen an unserem Standort bearbeiten zu dürfen und beschäftigen hiermit tatsächlich nur einen Bruchteil unserer Teams. "Ehrliche Kritik ist ein Zeichen von Vertrauen", wie Frank Dommenz so schön gesagt hat. In diesem Sinne bedanken wir uns für Ihre ausführliche kritische Bewertung und Ihr Vertrauen gleichermaßen! Wir nehmen Ihre Anmerkungen ernst und geben diese / Ihre Verbesserungsvorschläge umgehend an die zuständigen Stellen weiter. Mit vielen Grüßen

Social Media Team
Social Media Team


Bewertungsdurchschnitte

  • 424 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (158)
    37.264150943396%
    Gut (132)
    31.132075471698%
    Befriedigend (78)
    18.396226415094%
    Genügend (56)
    13.207547169811%
    3,40
  • 19 Bewerber sagen

    Sehr gut (11)
    57.894736842105%
    Gut (2)
    10.526315789474%
    Befriedigend (2)
    10.526315789474%
    Genügend (4)
    21.052631578947%
    3,62
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,59

kununu Scores im Vergleich

ComTS - Delivery Center for Processing Services
3,41
445 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Dienstleistung)
3,31
118.544 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.813.000 Bewertungen