Navigation überspringen?
  

Dan Produkte GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?
Dan Produkte GmbHDan Produkte GmbHDan Produkte GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 9 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (3)
    33.333333333333%
    Befriedigend (4)
    44.444444444444%
    Genügend (2)
    22.222222222222%
    2,73
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    50%
    2,63
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Dan Produkte GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,73 Mitarbeiter
2,63 Bewerber
0,00 Azubis
  • 25.Okt. 2018 (Geändert am 08.Nov. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Leider kann man hier nicht viel gutes sagen.
Man wird durchgehend überwacht und muss Angst haben jeden tag einen über den Latz zu bekommen

Vorgesetztenverhalten

Wie gesagt mit der Geschäftsführung wird erst gesprochen wenn es meist zu spät ist, und auch dann ist man schuld für alles obwohl man nichts dafür kann..
Hier kann man nur nicken, seine Fehler eingestehen und hoffen das man nicht sofort nach Hause fahren darf.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen untereinander kommen gut zurecht und alle helfen wo man kann um die Firma noch zu retten..
Gute Kollegen sind auch das einzige was mich 3 Jahre bei der Firma gehalten hat, sonst wäre ich schon eher weg gewesen.

Interessante Aufgaben

Im Support bekommt man eigentlich immer das gleiche mit, aber das ist eben so- überall..

Kommunikation

Da man oft nachfragen muss bis man was erfährt was evtl. ganz wichtig ist wenn man ein Projekt anfängt ist das absolut nicht befriedigend.
Mit der Geschäftsführung wird erst kommuniziert wenn es zu spät ist, das geht 3 mal im Jahr so bei Updates etc.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang unter den Kollegen ist gut

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungschancen wurden mir keine gegeben und bestehen meines Wissens auch nicht !

Arbeitsbedingungen

Ein bisschen hat mich das ganze ans alte Rom erinnert, zumindest ist es nicht das was einer Firma mit solch einem Gewinn erwartet.
Die Firma schafft es nicht Räume wo 2,3 oder mehr Personen telefonieren so zu gestalten das man den anderen nicht hört oder nur wenig stört beim telefonieren.
Die Firma ist eher so wenn man aus 100m leise spricht hauts der Geschäftsführung die Tasse vom Schreibtisch.
Die Entwicklung ist mit neuen Räumen ganz gut aufgestellt.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Kommunikation Bessere Führungskräfte Bessere Einarbeitungen Wöchentliche Meetings auch mit der Geschäftsführung

Pro

Gute Bezahlung

Contra

Drohungen mit schlechtem Arbeitszeugnis wenn man sich mit Kollegen austauscht
Arbeitszeiten wie im Steinzeitalter

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Dan Produkte GmbH
  • Stadt
    Siegen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 12.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Einarbeitung für jemanden der nicht aus der Pflege kommt fällt viel zu gering aus.

So wundert es nicht das man vom Kunden regelrecht auseinander genommen wird wenn nicht grundsätzlich alles versprochen und zusagt wird.

Hier macht es sicher Sinn einen erfahrenen Kollegen zur Seite gestellt zu bekommen.

Vorgesetztenverhalten

Wie erwähnt gibt es die nicht.

Kollegenzusammenhalt

ungewohnt gut, jeder möchte helfen ist aber im Handeln beschränkt weil es keine Team oder Abteilungsleiter gibt sondern Entscheidungen ausschließlich von der Geschäftsführung getroffen werden können

Interessante Aufgaben

Ist eben wie Fließbandarbeit, große Kunden dürfen nicht durch die GF bearbeitet werden.

Kommunikation

exisitiert nicht. Es wird aber kein Hehl daraus gemacht.
Termine werden weit im vorraus geblockt und dann bis einen halben Tag vorher wieder verschoben. Hier sollte man sehr flexibel sein, auch was die Buchung der Hotels angeht.

Gleichberechtigung

Trifft zu - sehe ich aber eher als negativen Punkt. Jeder ist gleich, keiner darf etwas Entscheiden.

Umgang mit älteren Kollegen

Von jung bis alt war alles dabei und ich habe nichts negatives gehört

Karriere / Weiterbildung

Jeder ist gleich, es gibt keine Hierachie

Gehalt / Sozialleistungen

Wenn man bereit ist viel hinzunehmen bekommt man auch ein überdurchschnittliches Gehalt.
Keine Provisionreglung, Festgehalt.
Wenn man jedoch nicht spurt wird man sofort abgesägt. Ob Probezeit oder nicht man ist in der Regel in weniger als einer Woche ohne Job.

Arbeitsbedingungen

Von einer Softwarefirma erwartet man deutlich mehr, zumindest was die EDV angeht. Firmenwagen sehr gut ausgestattet.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

nicht vorhanden

Work-Life-Balance

Aussendienst eben.
Je nach Termin kann man schonmal durch ganz Deutschlans gejagt werden.
Heute Stuttgart, heute abend direkt weiter nach Bayern.

Image

Im stationären Bereich Marktführer, innovative Software

Verbesserungsvorschläge

  • -bessere Einführugsphase (Mentor), -Kommunikation deutlich verbessern -EDV modernisieren -Wertschätzung der Mitarbeiter

Pro

-Gehalt

Contra

siehe oben

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten
  • Firma
    Dan Produkte GmbH
  • Stadt
    Siegen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 09.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Lob? Nie gehört. Wertschätzung? Nie erfahren. Jeder gegen jeden. Alles wird an die Leitung gemeldet um sich in positives Licht zu rücken ohne Rücksicht auf Verluste, in diesem Fall Kündigungen für andere Mitarbeiter.

Vorgesetztenverhalten

Mitarbeiter wurden in großer Runde mit Worten angegangen die es nicht würdig sind hier zu benennen. Hier hat nur einer bzw. zwei was zu sagen und vor allem immer Recht.

Kollegenzusammenhalt

In meinem Fall wurde alles aus persönlichen Gesprächen genutzt um mich bei der Leitung in ein schlechtes Licht zu stellen. Ist auch gelungen bis hin zur Kündigung.

Interessante Aufgaben

Hier muss ich einen Stern mehr verteilen weil der Markt wirklich toll ist jedoch gibt es keinerlei Möglichkeit sich zu entfalten und so zu agieren wie man schon über 10 Jahre erfolgreich Vertrieb macht. Daher "Soldat".

Kommunikation

Halbjährlich...so lässt sich kein Vertrieb steuern. Zahlen sind hier Staatsgeheimnis und kennt nur die Leitung. Ziele wurden von Beginn an nicht an mich kommuniziert aber am Ende waren Zahlen dann enttäuschend, nach 3 Monaten in denen ich mehr produziert habe wie einige im ersten Halbjahr:(

Gleichberechtigung

Das denke ich nicht denn mir wurde zugetragen dass optisch ansprechende Frauen wegen möglicher Konkurrenz für die Leitung gar nicht erst eingestellt werden. So etwas habe ich noch nie erlebt:(

Umgang mit älteren Kollegen

Auch hier gebe ich einen Stern mehr da hier keine Unterschiede gemacht werden jedoch ist der gesamte Umgang eher schlecht, daher auch nur 2 Sterne.

Karriere / Weiterbildung

Das hat man jetzt in die Hände eines "erfahrenen" Vertriebstrainers gegeben der für das Projekt ordentlich Geld kassiert (man glaubt er sei der Messias). Terminquote wurde einfach quantitativ auf 10 Termine die Woche gepuscht. D.h. ein Umsatzanstieg von 20-30% daraus ist Gesetz der großen Zahl und keine Erfindung des Trainers der dafür auch noch Applaus erntet:( jetzt rudert man schon wieder etwas zurück und macht Dinge genau so wie ich es mal empfohlen hatte jedoch war es zu dieser Zeit ungewünschte Kritik am heiligen Gral.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist gut weil ja auch verhandelbar. Keine Sozialleistungen:( Es wird pünktlich gezahlt.

Arbeitsbedingungen

Vernünftiger Firmenwagen aber das war´s dann auch schon. Ausstattung Homeoffice lässt stark zu wünschen übrig und das CRM ist eine Katastrophe, nichts für Vertrieb.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Kann ich weder als besonders schlecht aber auch nicht als besonders gut einstufen.

Work-Life-Balance

"Soldat" sage ich nur. Am besten 24/7. Selbst 2200km in einer Woche mit 8-9 Termine reichen nicht aus und wehe man steht im Stau:(

Image

Im stationären Bereich eine absolute Marke, ambulant noch ein zartes Pflänzchen. Man denkt aber auch hier schon alles zu wissen und zu kennen und holt sich keine Erfahrungen ein, z.B. bei neuen Mitarbeitern aus dem Marktsegment.

Verbesserungsvorschläge

  • Ich habe für mich nach 2 Monaten in der Firma 2 Seiten Notizen gemacht was kritisch ist und wird, was falsch läuft und was man tun müsste um den ambulanten Markt zu erobern. Einige der Punkte haben sich jetzt schon als richtig erwiesen und weitere werden folgen denn keiner in der Firma hat so viel Erfahrung im ambulanten Markt. Es gibt keinen klaren Einarbeitungsplan, alles Prinzip "wird schon klappen". Man wird auch nicht mal zum Gespräch gebeten wie es einem so geht und was man noch braucht um glücklich und erfolgreich zu sein. Man soll nämlich am besten nur produktiv sein, der Rest ist egal. Ziele werden nicht kommuniziert aber im Nachgang heißt es die wurden nicht erreicht. Fazit: man stellt keine guten Mitarbeiter ein um denen zu erklären was zu tun ist denn die wissen es schon. Man fragt die eher was die Firma tun muss damit andere Mitarbeiter auch erfolgreich werden.

Pro

Lebenswerk wovor ich den Hut ziehe. Verbindlich und auch nach Kündigung sehr ehrlich und man steht zu Werten.

Contra

Das hat alles mit moderner Führung nichts zu tun. Im Moment denke ich das Projekt ambulant wird scheitern und Medifox freut sich weiter.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Dan Produkte GmbH
  • Stadt
    Siegen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 9 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (3)
    33.333333333333%
    Befriedigend (4)
    44.444444444444%
    Genügend (2)
    22.222222222222%
    2,73
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    50%
    2,63
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Dan Produkte GmbH
2,71
11 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (EDV / IT)
3,77
192.903 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.349.000 Bewertungen