Navigation überspringen?
  

Förde Sparkasseals Arbeitgeber

Deutschland,  43 Standorte Branche Banken
Subnavigation überspringen?
Förde SparkasseFörde SparkasseFörde SparkasseVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 119 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (72)
    60.504201680672%
    Gut (29)
    24.36974789916%
    Befriedigend (14)
    11.764705882353%
    Genügend (4)
    3.3613445378151%
    3,90
  • 17 Bewerber sagen

    Sehr gut (16)
    94.117647058824%
    Gut (1)
    5.8823529411765%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,80
  • 13 Azubis sagen

    Sehr gut (12)
    92.307692307692%
    Gut (1)
    7.6923076923077%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,56

Firmenübersicht


Mit einer Bilanzsumme von mehr als 7 Mrd. Euro und 82 Filialen sind wir Marktführer in unserem Geschäftsgebiet und die größte Sparkasse in Schleswig-Holstein.

Unsere enge Verbundenheit mit der Region zeichnet sich insbesondere durch unser ausgeprägtes Engagement in den Bereichen Soziales, Kultur und Sport aus.

Wir sind einer der größten Arbeitgeber und Ausbildungsbetriebe in der Region und beschäftigen ca. 1270 Mitarbeiter/-innen, davon mehr als 100 Auszubildende.

Variable Arbeitszeit, familienfreundliche Bedingungen und ein ausgeprägter sozialer Zusammenhalt mit gegenseitiger Wertschätzung sind neben einer attraktiven Vergütung die Basis für langjährige Berufskarrieren bei uns.


Vielleicht auch bald für Ihre?      Willkommen im Team!

Neue Features!

Wie ist es wirklich, hier zu arbeiten? Bewerte die Unternehmenskultur und hilf anderen, einen besseren Einblick zu bekommen.

UNTERNEHMENSKULTUR BEWERTEN

Kennzahlen

Mitarbeiter

1.300

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

 

Fair, Menschlich, Nah - das ist die Förde Sparkasse

Wir begegnen den täglichen Veränderungen frühzeitig, kompetent und stets am Kunden ausgerichtet.

 

Unser Unternehmen

In unserem 2.700 Quadratkilometer großen Geschäftsgebiet stehen wir unseren Kunden als starker Partner zur Verfügung. Genau wie unsere Kunden lebt auch der Großteil unserer 1.270 Mitarbeiter hier in der Region. Wir sind vor Ort. Gerade diese Verbundenheit mit der Region zeichnet uns aus und schafft Vertrauen - der wohl wichtigsten Voraussetzung in finanziellen Angelegenheiten.

 

Wir sind ein kompetenter Finanzpartner

Traditionsbewusst und modern bieten wir individuelle und bedarfsgerechte Finanzdienstleistungen aus einer Hand. Am Kunden orientiert erarbeiten wir mit unseren Privat- oder Firmenkunden nach ihren Wünschen maßgeschneiderte Lösungen für alle Lebensphasen. Spezialfinanzierungen für gewerbliche Kunden und Private Banking-Angebote runden unser breites Leistungsspektrum ab.Durch die Bereitstellung von Geldautomaten, Kontoauszugsdruckern, Einzahlungsautomaten, SB-Terminals sowie die Möglichkeit des Online-Banking können unsere Kunden Geldgeschäfte rund um die Uhr erledigen. Auch bei der Altersvorsorge oder bei Existenzgründungen stehen wir unseren Kunden als kompetenter Ansprechpartner zur Seite und geben Finanzdienstleistungen ein menschliches Gesicht.



Perspektiven für die Zukunft


Modern und innovativ

Wir begegnen den täglichen Veränderungen frühzeitig, kompetent und stets am Kunden ausgerichtet. Unsere Entscheidungen sind dabei zukunftsorientiert und modern – das stärkt unsere Position als wichtiger Wirtschaftsfaktor der Region.

Damit unsere Kollegen immer auf dem neuesten Stand sind, überlassen wir jeder Mitarbeiterin und jedem Mitarbeiter ein iPad zur dienstlichen und privaten Nutzung. Das Abo des KN ePaper gehört ebenfalls kostenfrei dazu.

Benefits


Leistungen: Das sind Sie uns wert


  •          Neben einer grundsätzlichen Bezahlung von 14 Gehältern nach dem TVöD, der Zahlung einer übertariflichen Zulage für eine hohe Beratungsaktivität am Kunden im Filialbereich und der finanziellen Belohnung außergewöhnlicher Leistungen über unseren Einzelprämientopf, bieten wir allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern 30 Tage Urlaub im Jahr. Darüber hinaus profitieren Sie von den im Kreditgewerbe üblichen Bankfeiertagen am 24.12. und 31.12. eines jeden Jahres.
  •          Wir überlassen jeder Mitarbeiterin und jedem Mitarbeiter ein iPad zur dienstlichen und privaten Nutzung. Das Abo des KN ePaper gehört ebenfalls kostenfrei dazu.
  •          Vermögenswirksame Leistungen fördern wir mit einem monatlichen Betrag von bis zu 40 Euro.
  •          Die zusätzliche Altersvorsorge in Form der VBL unterstützen wir mit einem Anteil von derzeit 6,45%.
  •          Jubiläumszuwendungen und anlassbezogene Geschenke bzw. Aufmerksamkeiten (z. B. bei Geburt, Hochzeit, Krankheit) sind für uns selbstverständliches Zeichen eines respektvollen und wertschätzenden Miteinanders.
  •          Eigene Ferienwohnungen in Zingst, auf Amrum, auf Sylt, in Garmisch Patenkirchen und in Norwegen können zu ausgesprochen günstigen Preisen angemietet werdenund erfreuen sich bei unseren Kolleginnen und Kollegen einer großen Beliebtheit.

 


Mehrwert: Wir fördern Gesundheit


  •          Die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter liegt uns ganz besonders am Herzen. Spezielle Gesundheitstage und Aktionen werden mit entsprechenden Partnern angeboten und durchgeführt. Als regelmäßige Ansprechpartner stehen unser Team der GesundheitsFÖRDErung, der Betriebsarzt, die Sicherheitsfachkraft und ein Suchtberater für individuelle Fragen und zur Problemlösung zur Seite.
  •          Unsere Sportgemeinschaft mit vielen unterschiedlichen Sparten bietet Gelegenheit, sich gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen fit zu halten.
  •          Mit einer 24-Stunden-Hotline unterstützen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rahmen einer Lebenslagenberatung auch in schwierigen Situationen. Ausgebildete Experten sind rund um die Uhr telefonisch zu erreichen oder stehen für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.
  •          Im Rahmen eines betrieblichen Eingliederungsmanagements ebnen wir Kolleginnen und Kollegen, die über einen längeren Zeitraum nicht arbeitsfähig waren, den Weg zurück in die Sparkasse. Die Lohnfortzahlung im Krankheitsfall erfolgt im Rahmen der gesetzlichen und tariflichen Regelungen.

 



43 Standorte

Für Bewerber

Videos

10. Kieler Drachenboottage

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir legen Wert auf selbstbewusste und engagierte Mitarbeiter, die sich durch ihren Leistungswillen und eine positive Einstellung zu ihrem Beruf und zur Sparkasse auszeichnen.

Dabei gehören ein ausgeprägtes Dienstleistungs- und Serviceverständnis zu den Grundvoraussetzungen. 

Wenn Ihnen Teamgeist, gegenseitige Wertschätzung und offene Kommunikation genauso wichtig sind, wie uns, sind Sie herzlich willkommen.

In unserem Haus gibt es die unterschiedlichsten Aufgabenbereiche mit den unterschiedlichsten Anforderungen. Das kann von einer Position als Spezialist im Stabsbereich, über einen frisch ausgebildeten Kundenberater bis hin zu einer erfahrenen Führungskraft alles sein.

Um zu entdecken, wen wir aktuell ganz konkret suchen, schauen Sie gerne in unserer Internetfiliale auf unserer Jobbörse nach:

https://www.foerde-sparkasse.de/de/home/ihre-sparkasse/karriere.html

Dort haben Sie die Möglichkeit sich direkt ganz bequem online auf eine passende Stelle zu bewerben.

Sollte aktuell nicht die richtige Position für Sie ausgeschrieben sein, nehmen wir auch gerne Ihre Initiativbewerbung entgegen.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?


Wirgefühl: Sie passen zu uns


Gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind uns ein besonderes Anliegen, denn sie bestimmen den Erfolg unseres Hauses. Aus diesem Grund unterstützen wir unsere Kolleginnen und Kollegen dabei, ihre fachliche und persönliche Kompetenz auszubauen.

Wir legen Wert auf selbstbewusste und engagierte Mitarbeiter, die sich durch ihren Leistungswillen und eine positive Einstellung zu ihrem Beruf und zur Sparkasse auszeichnen.

Unsere Zusammenarbeit beruht auf Wertschätzung und Vertrauen. Wir legen Wert auf einen offenen Austausch von Informationen, die Bereitschaft, mit Konflikten und Kritik offen umzugehen sowie gemeinsam Lösungen zu finden.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.



Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?


Teamgeist: Unsere Unternehmenskultur

 

  • Unser gutes Betriebsklima verdanken wir u. a. einer ausgeprägten Feedback-Kultur auch und gerade im Führungskräftebereich.
  • Regelmäßige Befragungen lassen konkrete Rückschlüsse auf die Zufriedenheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu. Sie geben uns wertvolle Hinweise und Anregungen, die ggf. zu weiteren Optimierungen genutzt werden.
  • Im Rahmen der betrieblichen Möglichkeiten ist die Arbeitszeit flexibel - eine Eigenverantwortlichkeit, die von unseren Kolleginnen und Kollegen sehr geschätzt wird. Die persönlichen Arbeitszeitkonten werden im Rahmen eines Ampelmodells geführt.
  • Unserem erklärten Anspruch als familienfreundliches Unternehmen tragen wir durch die Unterstützung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Vereinbarung von Familie und Beruf durch Teilzeittätigkeiten, einer Notfall-Kinderbetreuung bei den Company-Kids in Kiel und der AWO-Ferienbetreuung Rechnung.
  • Bei regelmäßigen Betriebsfesten wird das Zusammengehörigkeitsgefühl der Kolleginnen und Kollegen auch über die reine Dienstzeit hinaus gefördert und gestärkt.
  • Gemeinsame Veranstaltungen der einzelnen Vertriebseinheiten, Abteilungen und Filialen werden durch Teamprämien unterstützt.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?


Karriere: Sie haben alle Möglichkeiten


  • Unseren eigenen Nachwuchs bilden wir über drei Ausbildungswege aus. Sowohl die klassische Bankausbildung, den dualen Studiengang zum Bachelor of Arts wie auch die Weiterbildung unserer Sparkassen-Vertriebskaufleute haben wir in unserem Angebot. Jährlich starten 40 neue Auszubildende mit ihrer Karriere bei uns im Hause.
  • Mit einem umfangreichen Aus- und Fortbildungsprogramm für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Führungskräfte fördern wir die fachliche und persönliche Kompetenz.
  • Regelmäßige Beurteilungs- und Zielvereinbarungsgespräche ermöglichen jeder Mitarbeiterin und jedem Mitarbeiter eine kontinuierliche Weiterentwicklung. Ergänzend dazu gibt es ein umfangreiches Personalentwicklungskonzept und vielfältige Personalentwicklungswege sowie regelmäßige Karrieretage, an denen man sich über Weiterentwicklungsmöglichkeiten informieren kann.
  • Wir übernehmen bei unbefristeten Arbeitsverträgen die Kosten für das Sparkassen- bzw. Bankfachwirtstudium. Für die Kostenübernahme bzw. Kostenbeteiligung eines Sparkassen- bzw. Bankbetriebswirtstudiums, Bachelor- oder Masterstudiums haben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten in einer unserer Potenzialanalyseverfahren unter Beweis zu stellen.
  • Besondere Personalentwicklungsangebote haben wir zum Beispiel für die Jungangestellten und für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich Richtung qualifizierte Kundenberatung oder Kreditsachbearbeitung entwickeln möchten, für unsere Führungskräfte, u. a. durch unsere „Fit-für-Führung“-Bausteinreihe, für Frauen, die in die Führung gehen möchten, z. B. durch ein gut abgestimmtes Seminar- und Mentoring-Programm sowie ein Netzwerk zum Austausch und für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der „Generation E - erfahren und etabiliert“.

Bewerbungstipps

Unser Rat an Bewerber

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Homepage unter https://sparkasse.mein-check-in.de/foerde-sparkasse/stellenangebote/

Dort wählen Sie die für Sie passende Stelle aus und bewerben sich bequem online. Ebenso gibt es dort die Möglichkeit jederzeit eine Initiativbewerbung abzugeben.

Die wichtigsten Tipps, die wir Ihnen für eine Bewerbung ans Herz legen möchten, sind:

  • Seien Sie authentisch. Nicht nur bei Ihrer schriftlichen Bewerbung, sondern auch vor allem in einem persönlichen Vorstellungsgespräch.
  • Achten Sie bitte auf eine aussagekräftige Bewerbung und reflektieren dabei zum Beispiel die Frage was Ihre Beweggründe für den Wunsch nach einer Tätigkeit in der Förde Sparkasse sind.
  • Achten Sie auf die Vollständigkeit der für die Position relevanten Unterlagen. Ihre Dokumente (Zeugnisse, Zertifikate, Lebenslauf, etc.) hängen Sie bitte an den dafür vorgesehenen Stellen in gängigen Dateiformaten (JPG, PDF, etc.) an.
  • In unserem Online-Bewerbungsformular werden Sie unterschiedliche Fragen gestellt, die alle für uns wichtig und interessant sind (zum Beispiel Gehaltsvorstellungen, Kündigungsfrist oder Eintrittstermin). Versuchen Sie also bitte möglichst, alle Fragen zu beantworten.  

Und zum Schluss noch ein Tipp:

Zögern Sie nicht, sich bei den in der Ausschreibung genannten Kollegen telefonisch zu informieren. So hinterlassen Sie schon einmal einen ersten persönlichen Eindruck.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Bevorzugte Bewerbungsform

Wir haben uns aus unterschiedlichen Gründen ganz bewusst für das Online-Bewerbungsverfahren entschieden und bitten daher um Rücksicht, dass wir schriftlich eingereichte Bewerbungen nicht berücksichtigen können.

Förde Sparkasse Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,90 Mitarbeiter
4,80 Bewerber
4,56 Azubis
  • 28.Aug. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb des Teams hält man in schwierigen Zeiten meistens zusammen. Frei nach dem Motto:" geteiltes Leid ist halbes Leid." Die Führungkräfte sind allerdings rücksichtslos, gehen nicht auf die Bedürfnisse von leistungsstarken Vertrieblern ein und haben oft damit zu tun, ihre Machtposition auszuüben. Das führt allerdings zu einem sehr hohen Krankenstand und einer vermehrten Fluktuation der Mitarbeiter. Die jungen, leistungsstarken Vertriebler verlassen das sinkende Schiff.

Vorgesetztenverhalten

Es wird ganz klar aufgezeigt, dass man zu spuren hat. Gute Leistungen werden als selbstverständlich hingenommen. Es erfolgt kaum Wertschätzung, es sei denn, man bettelt förmlich drum. Dadurch macht sich die Frustration in den Filialen stark bemerkbar. Personalgespräche verlaufen teils unprofessionell, indem es schnell zu persönlich wird. Es wird bei einer Krankmeldung nach der Art der Krankheit gefragt und leere Versprechungen seitens der höheren Führungsebene gehören zur Tagesordnung.

Kollegenzusammenhalt

In schwierigen Zeiten wird zusammengehalten und man unterstützt sich wo es nur geht.

Interessante Aufgaben

Ich liebe meine Tätigkeit im Vertrieb und übe diese mit sehr viel Herzblut aus. Umso mehr schockiert mich diese Entwicklung, welche gerade im Haus passiert.

Kommunikation

Durch das interne Portal und regelmäßigen Schulungen bei neuen Themen immer recht gut aufgestellt. Sofern die starke Informationsflut verarbeitet werden kann. Kommunikation zwischen Mitarbeiter und Führungskraft teils sehr schwammig. Es werden Aussagen getroffen, welche dann später wieder zurückgenommen werden.

Gleichberechtigung

In der Führung sind sowohl weibliche als auch männliche Kräfte zu finden. Das wird auch durch diverse Seminare unterstützt.

Umgang mit älteren Kollegen

Zum Teil positiv und zum Teil negativ. Die Kollegen, welche schnell mit der Zeit gehen kommen mit. Die anderen werden nur noch geduldet und teils wird auch nahegelegt zu gehen.

Karriere / Weiterbildung

Wer ein dickes Fell hat und dazu auch noch gut im Vertrieb ist, kann schnell hochklettern. Jedoch bedeutet das auch, dass enorm viele Abstriche auf der privaten Seite und das viele Schläge eingesteckt werden müssen. Es frustriert ungemein, dass man nur mit diesen Einschränkungen und sehr viel Kraftaufwand weiter kommt. Junge Führungskräfte probieren sich an den Mitarbeitern aus und vergessen die Menschlichkeit. Somit werden die jungen Nachwuchskräfte innerhalb kürzester Zeit verbrannt.

Gehalt / Sozialleistungen

Es ist, wenn man komplett alle Leistungen mit einbezieht, ein angebrachtes Gehalt. Gehaltserhöhungen muss man hinterherlaufen und gute Argumente auf Lager haben, damit das Gehalt für die ausgeübte Position bezahlt wird.

Arbeitsbedingungen

Moderne Büros, top Ausstattung (z. B. Dienst I-Pad), immer wieder modernere und schlankere Prozesse in der Beratung. Weiter so!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Könnte tatsächlich noch besser sein, da zum Beispiel bei Materialbestellungen sehr viel Plastik und Verpackungsmüll anfällt. Sehr papierlastig immernoch.

Work-Life-Balance

Die langen Beratungszeiten verbunden mit dem extrem hohen Personalmangel in den Filialen lässt meistens nicht viel Spielraum. Die Vorgesetzten erfüllen hier ganz klar nicht die Rolle einer Vorbildfunktion, da sie sich Freiräume schaffen, wo der Vertriebsmitarbeiter oft für einstecken muss.

Image

Hat sehr stark gelitten. Es gehen immer mehr Vertriebler weg und der Kunde vor Ort merkt das natürlich dadurch, dass oft der zuständige Berater wechselt. Die wenigen motivierten Mitarbeiter empfehlen im Moment das Unternehmen als Arbeitgeber nicht weiter.

Verbesserungsvorschläge

  • Fairer Umgang und mehr Verständnis mit Vertriebsmitarbeitern, Vertrauen seinen guten Kollegen entgegenbringen. Kontrollzwang abstellen!

Pro

Wir werden immer moderner in der Beratung. Das gefällt mir sehr gut. Büroräume und Arbeitsmaterialien sind klasse.

Contra

Die teils schon arrogante Führungsmentalität und das mangelnde Verständnis hinsichtlich der freien Arbeitsgestaltung im Alltag. Früher war es auch möglich! Kaum Lob und Anerkennung in Form von Worten und alles, was zusätzlich geleistet wird, wird als selbstverständlich angesehen.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Förde Sparkasse
  • Stadt
    Kiel
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Mitarbeiter, liebe Mitarbeiterin, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns eine Rückmeldung zu hinterlassen. Es ist schade, dass Sie in einigen Bereichen nicht zufrieden sind. Gern möchten wir daher auf die von Ihnen benannten Themen eingehen. Soziale Kompetenz wird bei uns groß geschrieben und ist uns insbesondere in der Führungsebene außerordentlich wichtig. Hierbei erhalten unsere Führungskräfte ein umfangreiches Unterstützungsangebot. Weiterhin führen wir regelmäßig eine Führungskräftebeurteilung im Gesamthaus durch. Sämtliche Führungskräfte - von Vorstand bis zur Gruppenleitung – werden von ihren Mitarbeiter/innen schriftlich und anonym beurteilt. Wir erhalten hier regelmäßig unter sehr hoher Mitarbeiterbeteiligung sehr gute Ergebnisse auf Gesamthausebene. Daher sind wir sehr stolz auf unsere gute Führungskultur. Genauso wichtig ist uns eine Transparenz in unserem Entscheidungsverhalten unter Einbeziehung der Mitarbeiter/innen, soweit dies möglich ist. Die vorhandene Altersstruktur wird dazu führen wird, dass die älteren Mitarbeiter/innen, das Rückgrat unseres Hauses bilden werden. Hierauf haben wir uns eingestellt und möchten die Motivation und Leistungsfähigkeit unserer Mitarbeiter/innen der Generation E (=erfahren und etabliert) durch die Angebote der flexiblen Arbeitszeit und spezielle Seminarangebote erhalten. Die Förde Sparkasse gehört zum öffentlichen Dienst und die Gehälter werden nach Tarif gezahlt, wobei wir zusätzlich die Sparkassensonderzahlungen leisten. Das Umwelt- und Sozialbewusstsein ist im Hause der Förde Sparkasse stark ausgeprägt. Insbesondere der sensible Verbrauch von Strom und Papier wird den Mitarbeiter/innen immer wieder ans Herz gelegt. Wir arbeiten stetig daran, an den Stellen, an denen es möglich ist, auf Papier zu verzichten. Dem Thema Work-Life-Balance tragen wir mit einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung Rechnung, die auch im Vertrieb im Rahmen von 39 Stunden/Woche in Abstimmung mit Kollegen und der Führungskraft Freiräume für die persönliche Arbeitszeitgestaltung lässt. Die Bandbreite 8-20 Uhr ist ein Angebot an unsere berufstätigen Kunden. In den Filialteams wird untereinander abgestimmt, wer wann lange arbeitet und wer kürzer. So hat jeder Mitarbeiter durch planbare Freizeit auch freie Nachmittage für Sport, Familie und Hobbys. Gerne bieten wir Ihnen ein persönliches Gespräch an. Bitte kommen Sie auf uns zu! Viele Grüße aus dem Personalmanagement der Förde Sparkasse

Julia-Charlotte Kleinert
Personalberaterin
Förde Sparkasse

  • 30.Juli 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Im Team größtenteils gut, wobei sich Führungskräfte teilweise Privilegien rausnehmen, die sie ihren Mitarbeitern nicht erlauben.

Vorgesetztenverhalten

Teilweise wirklich unfähige Führungskräfte, bei denen man sich fragt, wie sie an den Job gekommen sind. Bei aller Veränderung in den letzten Jahren wird trotzdem an unqualifizierte Führungskräften festgehalten und kein Platz für qualifizierte und motivierte Mitarbeiter gemacht.
Versprechen, die nicht eingehalten werden (Gehalt, Perspektive) sind an der Tagesordnung.

Kollegenzusammenhalt

Im Team gut, Filial-übergreifend teilweise Zickenkrieg aufgrund persönlicher Befindlichkeiten. Es wird viel über Kollegen hergezogen.

Interessante Aufgaben

Im Vertrieb wenig eigener Gestaltungsspielraum. Liegt aber mehr am Job als am Unternehmen.

Kommunikation

Durch ein internes Portal erfolgt Informationsweitergabe recht fließend. "Wichtige und interessante" Informationen, die insbesondere die Zukunft des Unternehmen und der Mitarbeiter bestimmen, werden häufig spät kundgegeben oder es wird eine große Geheimnistuerei an den Tag gelegt. Dadurch wird Flurfunk geschürt und die Gerüchteküche brodelt. Unnötig.

Gleichberechtigung

Sowohl Männer als auch Frauen in Führungspositionen. Im Vorstand und in der Ebene darunter ist keine Frau anzutreffen. Woran das liegt...??

Umgang mit älteren Kollegen

Weder Negatives noch Positives bekannt. Teilweise arbeiten Mitarbeiter seit der Ausbildung bis zur Rente im Unternehmen.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt ausgeklügelte Karrierewege (in der Filiale). Wer Elan und Engagement an den Tag legt, kann weiterkommen.
Wenn jemandem die eigene Nase nicht passt, hat man verloren.

Gehalt / Sozialleistungen

TVÖD und VL. Wem das nicht reicht, sollte nicht bei einer Sparkasse arbeiten.
Es wird gar nicht zwischen High-Performern und Nicht-Leistern unterschieden. Das demotiviert gute Leute. Hier muss mehr Flexibilität herrschen.
Einmal im Jahr wird Geld locker gemacht, welches für Teamevents verplant werden kann.

Arbeitsbedingungen

Keine Klimaanlage in den (meisten) Filialen. Mobiliar oft etwas veraltet, teilweise werden die Filialen umgebaut und modernisiert.
Arbeitszeiten mitunter von 8-20 Uhr tun nichts für die Work-Life-Balance.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Weit entfernt vom papierlosen Büro.

Work-Life-Balance

Im Vertrieb kaum gegeben. Beratungszeit 8-20 Uhr sicherlich zeitgemäß aber nicht realistisch umsetzbar, wenn die Qualität und Zufriedenheit nicht auf der Strecke bleiben soll.
Dennoch werden (vor allem im Stab) diverse Teilzeitmodelle möglich gemacht.

Image

Gut. Die Förde Sparkasse engagiert sich viel in der Region und unterstützt an vielen Ecken.

Pro

Modernes Unternehmen, ist Vorreiter in der Sparkassenwelt was Video-Beratung, iPad-Beratung und Digitalisierung angeht.

Contra

Bürokratisches Hierarchie-Gehabe soweit das Auge reicht. Aufgrund der Größe des Hauses viel zu lange Wege, bis Entscheidungen getroffen werden.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Parkplatz wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Förde Sparkasse
  • Stadt
    Kiel
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber ehemaliger Mitarbeiter, liebe ehemalige Mitarbeiterin, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns ein Feedback zu geben. Es ist schade, dass Sie in vielen Bereichen nicht zufrieden sind. Gern möchten wir daher auf einige Punkte näher eingehen. Soziale Kompetenz wird bei uns groß geschrieben und ist uns insbesondere in der Führungsebene außerordentlich wichtig. Hierbei erhalten unsere Führungskräfte ein umfangreiches Personalentwicklungs-programm. Weiterhin führen wir regelmäßig eine Führungskräftebeurteilung im Gesamthaus durch. Sämtliche Führungskräfte - von Vorstand bis zur Gruppenleitung – werden von ihren Mitarbeiter/innen schriftlich und anonym beurteilt. Wir erhalten hier regelmäßig unter sehr hoher Mitarbeiterbeteiligung gute Ergebnisse auf Gesamthausebene. Daher sind wir sehr stolz auf unsere gute Führungskultur. Eine zeitnahe Weitergabe von Informationen und die Transparenz in unserem Entscheidungsverhalten, soweit dies möglich ist, ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil der Philosophie unseres Hauses. Das Thema Gleichstellung von Frauen und Männern ist seit Jahren fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur, denn die Kompetenzen unserer Mitarbeiter/innen sind im gleichen Maße ein wichtiger Bestandteil für den Geschäftserfolg unseres Hauses. Frauenförderung ist heute aufgrund der vorhandenen Kompetenz, aber auch der demografischen Entwicklung unverzichtbar für eine effiziente Personalentwicklung. Daher bieten wir ein spezielles Personalentwicklungskonzept sowie ein Mentoringprogramm für weibliche potenzielle Führungskräfte an, welche im Haus sehr gut angenommen werden. Und natürlich gibt es auch in der Ebene direkt unter dem Vorstand weibliche Führungskräfte. Die Förde Sparkasse gehört zum öffentlichen Dienst und die Gehälter werden nach Tarif gezahlt, wobei wir zusätzlich die Sparkassensonderzahlungen leisten. Außerdem bietet die Förde Sparkasse zahlreiche Sozialleistungen wie z. B. die Gesundheitsförderung, Betriebsfeste, Teamevents, die Freizeitakademie, die Betriebssportgemeinschaft, eine Lebenslagenberatung für Mitarbeiter/innen und vieles mehr. Dem Thema Work-Life-Balance tragen wir mit einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung Rechnung, die auch im Vertrieb im Rahmen von 39 Stunden/Woche in Abstimmung mit Kollegen und der Führungskraft Freiräume für die persönliche Arbeitszeitgestaltung lässt. Die Bandbreite 8-20 Uhr ist ein Angebot an unsere berufstätigen Kunden. In den Filialteams wird untereinander abgestimmt, wer wann lange arbeitet und wer kürzer. So hat jeder Mitarbeiter durch planbare Freizeit auch freie Nachmittage für Sport, Familie und Hobbys. Gerne bieten wir Ihnen ein persönliches Gespräch an. Bitte kommen Sie auf uns zu! Viele Grüße aus dem Personalmanagement der Förde Sparkasse

Julia-Charlotte Kleinert
Personalberaterin
Förde Sparkasse

  • 12.Feb. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Das Team ist wirklich toll - im Zuge der Umstellungen der letzten Jahre allerdings für alle sehr unsichere Zeiten, keiner weiß wie lang der eigene Platz noch sicher ist. Alternativen werden einem keine aufgezeigt .

Vorgesetztenverhalten

Es gibt solche und solche

Kollegenzusammenhalt

Auch Neuzugänge werden schnell integriert. Das Kollegium ist in beinahe allen Bereichen des Betriebs wirklich toll.

Kommunikation

Die Kommunikation ist sehr langsam und veraltet - über zu viele Ebenen bis es einen erreicht . Natürlich auch von der Führungskraft abhängig

Umgang mit älteren Kollegen

Schön dass es gerade viele Kollegen nutzen konnten in die Altersteilzeit zu verschwinden . Viele Privilegien haben Bestandschutz .

Karriere / Weiterbildung

Es wird viel gezahlt und unterstützt , allerdings fast ausschließlich im Vertrieb

Gehalt / Sozialleistungen

Leider teilweise bei gleichen Aufgaben unterschiedliches Gehalt - aber VL und 14 Gehälter werden gezahlt

Work-Life-Balance

Sehr unterschiedlich

Manche Kollegen werden ‚strafversetzt‘ damit man sie los wird - die müssen dann stattfinden Eckernförde plötzlich in Plön arbeiten oder andersherum- da ist die Balance natürlich dahin.
Ansonsten durch Gleitzeit in den nachschaffenden Tätigkeiten oft gut vereinbar.

Image

Hat in letzter Zeit sehr gelitten

Verbesserungsvorschläge

  • Die Mitarbeiter auf Augenhöhe und als Individuen betrachten
Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Kommunikation
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Förde Sparkasse
  • Stadt
    Eckernförde
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, danke, dass Sie sich die Zeit für ein Feedback genommen haben. Es ist schade, dass Sie in einigen Bereichen nicht zufrieden sind. Gern möchten wir daher auf einige Punkte näher eingehen, da wir das Bild, das Sie von uns gezeichnet haben, etwas gerade rücken möchten. Im Hause der Förde Sparkasse muss niemand Angst um seinen Arbeitsplatz haben. Der der Branchensituation geschuldete Personalabbau erfolgte sozialverträglich und überwiegend über Altersteilzeit, Vorruhestandsregelungen und die natürliche Fluktuation. Auf die persönliche Situation jedes Einzelnen wurde dabei eingegangen und nach Möglichkeit berücksichtigt. Die Führungskräfte und die Mitarbeiter/innen im Personalmanagement sind hierfür besonders geschult und sensibilisiert worden. Einen guten Informationsfluss über die Führungskräfte und unsere internen Kommunikationssysteme ist uns sehr wichtig , genauso wie eine Transparenz in unserem Entscheidungsverhalten unter Einbeziehung der Mitarbeiter/innen, soweit dies möglich ist. Mit der Vereinbarung der flexiblen Arbeitszeit soll allen Mitarbeiter/innen der Förde Sparkasse die Möglichkeit gegeben werden, ihre persönliche Work-Life-Balance über das Volumen und die Verteilung ihrer Arbeitszeit unter Berücksichtigung der betrieblichen Notwendigkeiten besser gestalten zu können. Wir bieten außerdem jedem unserer Mitarbeiter/innen in jedem Bereich die Möglichkeit, die Arbeitszeit befristet oder unbefristet zu verringern. Allen unseren Mitarbeiter/innen bieten wir sehr gute Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Fachliche Schulungsveranstaltungen finden stets in der Arbeitszeit statt. Darüber hinaus bieten wir im Rahmen der Freizeit Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung an, für die wir die kompletten Kosten übernehmen. Da es uns wichtig ist, unsere Mitarbeiter/innen fachlich für die Übernahme qualifizierter Stellen vorzubereiten, übernehmen wir gern die Kosten für den Bank-/Sparkassenfachwirt bei einem unbefristeten Arbeitsverhältnis. Für die Kostenübernahme weitergehender Qualifikationen haben unsere Mitarbeiter/innen die Möglichkeit, ihr Können in einem Entwicklungs-Assessmentcenter unter Beweis zu stellen. Gerne bieten wir Ihnen ein persönliches Gespräch an. Bitte kommen Sie auf uns zu! Viele Grüße aus dem Personalmanagement der Förde Sparkasse

Julia-Charlotte Kleinert
Personalberaterin
Förde Sparkasse


Bewertungsdurchschnitte

  • 119 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (72)
    60.504201680672%
    Gut (29)
    24.36974789916%
    Befriedigend (14)
    11.764705882353%
    Genügend (4)
    3.3613445378151%
    3,90
  • 17 Bewerber sagen

    Sehr gut (16)
    94.117647058824%
    Gut (1)
    5.8823529411765%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,80
  • 13 Azubis sagen

    Sehr gut (12)
    92.307692307692%
    Gut (1)
    7.6923076923077%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,56

kununu Scores im Vergleich

Förde Sparkasse
4,06
149 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Banken)
3,51
75.230 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.813.000 Bewertungen