Welches Unternehmen suchst du?
Freudenberg Gruppe Logo

Freudenberg 
Gruppe
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,5
kununu Score561 Bewertungen
65%65
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,6Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,6Image
    • 3,3Karriere/Weiterbildung
    • 3,5Arbeitsatmosphäre
    • 3,2Kommunikation
    • 3,8Kollegenzusammenhalt
    • 3,6Work-Life-Balance
    • 3,3Vorgesetztenverhalten
    • 3,8Interessante Aufgaben
    • 3,6Arbeitsbedingungen
    • 3,7Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,8Gleichberechtigung
    • 3,9Umgang mit älteren Kollegen

Awards

Gehälter

62%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 462 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Entwicklungsingenieur:in20 Gehaltsangaben
Ø71.700 €
Maschinenführer:in18 Gehaltsangaben
Ø41.400 €
Einkäufer:in16 Gehaltsangaben
Ø64.200 €
Gehälter für 92 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Freudenberg Gruppe
Branchendurchschnitt: Industrie

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Sich kollegial verhalten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Freudenberg Gruppe
Branchendurchschnitt: Industrie
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

8Freudenberg ist ein globales Technologieunternehmen, das seine Kunden und die Gesellschaft durch wegweisende Innovationen nachhaltig stärkt. Gemeinsam mit Partnern, Kunden und der Wissenschaft entwickelt die Freudenberg Gruppe technisch führende Produkte, exzellente Lösungen und Services für rund 40 Marktsegmente und für Tausende von Anwendungen: Dichtungen, schwingungstechnische Komponenten, technische Textilien, Filter, Reinigungstechnologien und -produkte, Spezialchemie und medizintechnische Produkte.

Innovationskraft, starke Kundenorientierung sowie Diversity und Teamgeist sind die Eckpfeiler der Unternehmensgruppe. Der Exzellenzanspruch, Verlässlichkeit und proaktives, verantwortungsvolles Handeln gehören zu den gelebten Grundwerten in der mehr als 170-jährigen Unternehmensgeschichte.

Im Jahr 2020 beschäftigte die Freudenberg Gruppe rund 48.000 Mitarbeiter in rund 60 Ländern weltweit und erwirtschaftete einen Umsatz von mehr als 8,8 Milliarden Euro. Weitere Informationen unter: www.freudenberg.com

Kennzahlen

Mitarbeiterrund 48.000
Umsatz2020: 8,8 Mrd. Euro

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 479 Mitarbeitern bestätigt.

  • BetriebsarztBetriebsarzt
    70%70
  • KantineKantine
    68%68
  • ParkplatzParkplatz
    66%66
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    65%65
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    60%60
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    49%49
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    46%46
  • DiensthandyDiensthandy
    45%45
  • HomeofficeHomeoffice
    42%42
  • InternetnutzungInternetnutzung
    39%39
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    35%35
  • RabatteRabatte
    35%35
  • EssenszulageEssenszulage
    33%33
  • CoachingCoaching
    26%26
  • BarrierefreiBarrierefrei
    25%25
  • FirmenwagenFirmenwagen
    24%24
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    22%22
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    15%15
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    2%2

Was Freudenberg Gruppe über Benefits sagt

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Weiterbildungsangebote
  • Fach- und Führungskarriere
  • gute Verkehrsanbindung / Parkplatz
  • Flexible Arbeitszeiten / Homeoffice
  • Kantine
  • Betriebskindergarten
  • Mitarbeiterevents
  • Gesundheitsmaßnahmen
  • Betriebsarzt
  • Mitarbeiterrabatte
  • Firmenwagen
  • Mitarbeiterhandies
  • Internetnutzung

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir sind bis heute in Familienbesitz, dadurch nahbar, tief verwurzelt und begeistert von Technologie und Fortschritt. Damit ist es unsere Herzensangelegenheit und Verantwortung, der Gesellschaft und unseren Mitarbeitenden etwas zurückzugeben. Um gemeinsam wegweisende Innovationen hervorzubringen, stärken wir all unseren Mitarbeitern den Rücken. In professionellen und vielseitigen Teams erhalten sie den Gestaltungsspielraum und die notwendigen Ressourcen, um unsere Welt effizienter, sauberer, gesünder, komfortabler und vernetzter zu gestalten.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Als globales Technologieunternehmen bieten wir unseren Mitarbeitern mehr. Mehr Entwicklungsmöglichkeiten in über 40 Marktsegmenten. Mehr Motivation, weil sich unsere rund 49.000 Mitarbeiter in rund 60 Ländern eigenverantwortlich aktuellen Herausforderungen stellen. Mehr Chancen, denn in zehn unterschiedlichen Geschäftsgruppen können Sie jeden Tag etwas Neues dazu lernen. Dafür steht Freudenberg.

Kommen Sie uns und gestalten Sie mit uns die Zukunft.

Gesuchte Qualifikationen

Freudenberg lebt von seiner Vielfalt. Weltweit arbeiten Mitarbeiter aus verschiedenen Kulturen zusammen, deswegen sind uns besonders folgende Qualifikationen wichtig:

  • Fach- und Sozialkompetenz
  • Teamfähigkeit
  • Sprachen und Auslandsaufenthalte

Wir suchen Kolleginnen und Kollegen mit folgenden Hintergründen:

  • Ingenieurwesen
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • IT / Wirtschaftsinformatik
  • BWL (Schwerpunkte Finanzen, Controlling, Personal, Marketing, Sales, Supply Chain Management, o.ä.)
  • Chemie / Physik
  • Maschinenbau
  • Produktionsmitarbeiter

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Freudenberg Gruppe.

  • Wir freuen uns über vollständige Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, und Zeugnisse) sowie Angaben zum frühestmöglichen Eintrittstermin.

    Unsere Mitarbeiter zeichnen sich aus durch unternehmerisches Denken und Handeln, Eigeninitiative und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen. In vielfältigen Teams und internationalen Projekten entwickeln wir Lösungen, die innovativ und zukunftsweisend sind. Bei allem, was wir tun, verhelfen wir unseren Kunden zu dauerhaftem Erfolg.

  • Entdecken Sie Freudenberg schon während Ihres Studiums - als Praktikant oder Werkstudent. So erfahren Sie frühzeitig, ob Ihre Interessen zum Unternehmen passen. Zugleich knüpfen Sie erste Kontakte für Ihre berufliche Laufbahn.

    Das Vorstellungsgespräch ist für beide Seiten ein gegenseitiges Kennenlernen. Freudenberg möchte mehr über Sie erfahren, als in Ihrem Lebenslauf steht, und freut sich über Ihre Fragen.

    Infomieren Sie sich auf https://www.freudenberg.com/de/karriere/freudenberg-welt-entdecken/ über die Geschäftsgruppe, bei der Sie Ihr Vorstellungsgespräch haben.

  • Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung unter http://jobs.freudenberg.com/

    Sollte keine passende Stelle dabei sein, abonnieren Sie unseren Job Newsletter, so verpassen Sie keine neue Ausschreibung und werden automatisch über zu Ihren Interessen passenden Stellen informiert.

  • Wir prüfen Ihre Bewerbung ganzheitlich und individuell.

    Die interessantesten Bewerber werden zu einem ersten Telefoninterview oder direkt zu einem persönlichen Gespräch an einem unserer Standorte eingeladen.

    Im Bereich der beruflichen Ausbildung führen wir zunächst einen Online-Test durch.

Standort

Standorte Inland

Weinheim (Unternehmenszentrale)

Kaiserslautern

Darmstadt

Großraum München

Hamburg / Norderstedt / Seevetal / Beckedorf

Neuenburg

Reichelsheim

Bensheim / Zwingenberg / Lorsch / Hirschberg / Laudenbach

Öhringen

Elmshorn

Würselen

Augsburg

u.a.

Standorte Ausland

Weltweit in rund 60 Ländern vertreten.

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Sehr zukunftsfähig aufgestellt, mit Freudenberg starker, finanzkräftiger Mutterkonzern im Hintergrund mit hohem Eigenkapital. Somit können auch Krisen überwunden werden. Sehr interessante Produkte und internationale Aufstellung.
Bewertung lesen
Sehr erfolgreiches, und sehr professionelles Unternehmen, mit tolle Arbeitsaufgaben, gute Karriere/Weiterbildungsmöglichkeiten. mit wichtige Werten und Leitsätze von Freudenberg.
Bewertung lesen
Work Life Balance ist okay und Gehalt auch, aber mit diesen Kollegen und Kolleginnen keine Chance
Bewertung lesen
Ein krisensicherer Arbeitgeber mit globaler Ausrichtung in einem großen Konzern (Freudenberg).
Solider, zuverlässiger Arbeitgeber, auch und insbesondere in Krisensituationen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 229 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Den Mutterkonzern, dem man angehört .
Die zerstörerische maßlose Gier, aus welcher unser Weg zu profitablen Wachstum bestand.
Den neuen Horizont, hinter dem sich zu Ende des aktuell laufenden Aktes dieses Trauerspieles hoffentlich kein allzu tiefer Abgrund auftut.
Auf dem Weg zu diesem Horizont werden noch einige auf der Strecke bleiben.
Es zählen nur Zahlen und Statistiken.
Werte gibt es in Hochglanzpräsentationen und Webseiten, jedoch nicht mehr in dieser Firma.
Man stellt sich gerne als soliden Mittelständler dar, steht aber ...
Dass es kein fühlbares Interesse an den Mitarbeitern gibt; für ein Familienunternehmen besonders schade und im Fall schlechter Führungskräfte ist man damit allein - was individuell schade ist, aber vor allem auch die Produktivität negativ beeinflusst und Kündigungen provoziert, weshalb das Unternehmen daran Interesse haben sollte.
Bewertung lesen
Führungsverhalten ist sehr schlecht. Geschäftsführung verhält sich unfair, unloyal und eigensinnig. Ist nur auf den eigenen Vorteil bedacht und wird beim erstbesten Angebot ohnehin zu einer "besseren" Firma weiterziehen.
Führungsebene auf EMEA-Level hat kein Rückgrat und redet der Geschäftsleitung nach dem Mund.
Bewertung lesen
Viele Verbesserungsvorschläge der Mitarbeiter im Tagesgeschäft werden nicht oder zu spät ernst genommen. Vorgesetzte scheinen sich zu sehr an eigenen Zielvereinbarungen zu organisieren.
Die lange Knute vom Mutterkonzern Freudenberg.
Bald nichts mehr.
Denn wenn die Firma so weiter geführt wird, wird es Sie nicht mehr lange geben.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 182 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Positionen mit Leuten besetzten, die die fachliche Kompetenz & Erfahrung besitzen. Wenn der workload hoch ist und die Teams an der Kapazitätsgrenze arbeiten, muss jeder wissen, von was gesprochen wird, was wirklich wichtig ist und wie man es richtig macht. Da hat niemand Zeit, den anderen erst mal auszubilden oder mit zu ziehen!
Mehr operatives Personal (mit der richtigen Fachkompetenz), dies ordentlich bezahlen (Erfolgsbeteiligung zBsp, mit externer Fortbildung fördern. Weg von den Best-cost-countries.
Weg von Werkstudenten, denen zu große Aufgaben ...
Bewertung lesen
Als eine, die ebenfalls von den Kündigungen betroffen war, verfolge ich die Bewertungen auf Kununu auch immer und muß mich meinen Vorrednern anschließen. Die Stellungnahmen der Marketing-/ Personalabteilungen sind gelogen. Es wurde für die Mitarbeiter nicht nach Alternativen gesucht, es gab auch keine Qualifikationsentwicklungen. Angeblich wurden für 90 Prozent der Mitarbeiter externe Weiterbeschäftigungsmöglichkeiten gefunden. Das ist auch eine unfassbare Lüge. Wie können solche Personen Nachts noch schlafen? KEINE Person die ich kenne, hat eine neue Anstellung durch Bemühungen seitens des ...
Ein Unternehmen kann man auch kaputt sparen. Darüber sollte einmal nachgedacht werden.
Nicht die IT alleine sollte über neue Software und Arbeitsmittel entscheiden, sondern die Mitarbeiter/Nutzer mit ins Boot holen und auch mal State-of-the-Art einkaufen statt nur möglichst billig/kostenlos. Das wird einen internationalen Unternehmen, das top Leute anziehen will, nicht gerecht.
Und ein Fortbildungsbudget pro Mitarbeiter das auch verbraucht werden sollte oder ggf. bis zu drei Jahre lang angespart und dann spätestens eingesetzt werden muss.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 178 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

3,9

Der am besten bewertete Faktor von Freudenberg Gruppe ist Umgang mit älteren Kollegen mit 3,9 Punkten (basierend auf 75 Bewertungen).


Aus meiner Sicht ist der Umgang auch mit älteren Kollegen sehr wertschätzend. Soweit ich das beurteilen kann sind viele langjährige Mitarbeitende beschäftigt.
5
Bewertung lesen
Kann ich nicht viel dazu sagen. Anzumerken wäre vielleicht, dass viele gestandene Führungskräfte teilweise schon 10-20 Jahre bei der Firma sind.
3
Bewertung lesen
Die will man aus der Firma haben.
Ist ja auch nur logisch, denn die werden häufig noch nach Metall-Tarif bezahlt und arbeiten nur 35 Stunden.
3
Bewertung lesen
Siehe oben, alle Kollegen sind gut integriert.
5
Bewertung lesen
Erfahrung zählt und wird wertgeschätzt
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 75 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,2

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Freudenberg Gruppe ist Kommunikation mit 3,2 Punkten (basierend auf 121 Bewertungen).


Im Team ist die Kommunikation super. Das trifft auf alle unteren Arbeitsebenen zu. Aber alle oberen Management Ebenen sind sehr verschlossen. An die Mitarbeiter ergehen entweder Halbwahrheiten oder völlig uninteressante Informationen. Oftmals handelt es sich um taktische Informationen um die Mitarbeiter pro forma informiert zu halten. Die wirklich wichtigen Sachen werden verschwiegen.
2
Bewertung lesen
Die Geschäftsleitung kommuniziert regelmäßig neue Entwicklungen, Ergebnisse und Strategien direkt und klar an alle Mitarbeiter. Kommunikationsdefizite gibt es aber im mittleren Management - teilweise bleiben Informationen in der Informationskaskade hängen und werden vom nicht vollständig weitergegeben.
Die Kommunikation der Kollegen untereinander ist hervorragend.
3
Bewertung lesen
Tausende von Emails in grosse Verteiler, in die sich dann auch die einmischen, die es nicht sollen. Ständig neue Informationen die teils nicht an die betroffenen Personen kommuniziert werden oder nicht pünktlich .
1
Bewertung lesen
Man erfährt was, diese Richtung ist gegeben, an den Mitarbeitern und ihren Ideen oder Anmerkungen ist das Unternehmen leider nicht wirklich interessiert
2
Bewertung lesen
Nur das Nötigste, wenn man sich selber in gutem Licht darstellen kann. Ansonsten keine Kommunikation oder nur sehr schlechte Kommunikation.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 121 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,3

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,3 Punkten bewertet (basierend auf 118 Bewertungen).


Permanentes Ja-Sagen hilft, um eine Stufe höher zu kommen. Dann ist man mit
Seinesgleichen in der Führungsriege unter sich.
Der HR-Bereich ist sehr bemüht, schöne Hochglanzplakate, sowie Aufkleber zu produzieren und neue Software einzuführen.
Employer-Branding gelingt durch Umsetzung eines Sozialplanes, sowie dem Drängen langjähriger Kollegen in Auflösungsverträge oder Kündigungen.
Außer zu den eigenen Produkten wird nichts angeboten. Da bin ich anderes gewohnt von meinen vorherigen Arbeitgebern. Sehr traurig und mit ein Grund, weshalb es an Kompetenz und Professionalität an einigen Stellen doch mangelt. Denn wenn man ewige Zeit im gleichen Unternehmen ist und immer in der selben Suppe schwimmt, darf man dich nicht wundern…
2
Bewertung lesen
Viele Trainingsmöglichkeiten. Dadurch das im Haus auch so viele Funktionen sind kann man sich gut weiterentwicklen. Z.B Global Marketing. Auch in Ausland kann man gehen. Es gibt jährliche Gespräche. Man muss sagen, das hier viele gute und sehr professionelle Mitarbeiter arbeiten.
Man kann auch zu anderen Freudenberg Firmen wechseln.
5
Bewertung lesen
Es gibt kein fixes Budget pro Mitarbeiter, wie ich es aus früheren Unternehmen kenne, wo jeder einmal im Jahr eine externe Fortbildung besuchen „musste“. Die „Weiterbildung“ bei EagleBurgmann umfasst vor allem ein paar Onlineschulungen zum Thema Dichtungstechnik. Hauptsache, es kostet nichts.
1
Bewertung lesen
Weiterbildung findet nur bedingt statt. Nicht alle Führungskräfte werden für die Führungsaufrage geschult - getreu dem Motto "das wird schon". Dies sollte eigentlich bei einem Weltkonzern besser laufen
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 118 Bewertungen lesen