Navigation überspringen?
  

Hamburger Pensionsverwaltung eGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?
Hamburger Pensionsverwaltung eGHamburger Pensionsverwaltung eGHamburger Pensionsverwaltung eG

Bewertungsdurchschnitte

  • 37 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (20)
    54.054054054054%
    Gut (7)
    18.918918918919%
    Befriedigend (2)
    5.4054054054054%
    Genügend (8)
    21.621621621622%
    3,52
  • 8 Bewerber sagen

    Sehr gut (6)
    75%
    Gut (1)
    12.5%
    Befriedigend (1)
    12.5%
    Genügend (0)
    0%
    4,35
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

HPV - Gemeinsam. Betriebliche Altersvorsorge. Gestalten.

Gemeinsam gestalten und betreuen wir für unsere rund 2.000 Mitgliedsunternehmen die betriebliche Altersvorsorge (bAV). Zu uns gehören u.a. ALDI, Bahlsen, Coca-Cola, Deichmann, EDEKA, FERRERO, GALERIA Kaufhof, Lindt, Media Markt, Metro, REWE und Saturn. Wir sind verantwortlich für über 1 Million Vorsorge- und Rentenkonten sowie ein Kapitalanlagevermögen von über 10 Mrd. Euro. Unser Engagement für die zuverlässige Absicherung der Menschen im Alter geht auf eine über 110 Jahre alte Gründungsidee zurück.

Wir sind ein Unternehmen mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen. In der täglichen Arbeit und bei der Entwicklung unseres Unternehmens setzen wir auf konstruktive und lebendige Prozesse. Dies und der Ausbildungs- und Wissensstand in den Teams bilden die wesentliche Grundlage für das exzellente Betreuungsniveau und die Zufriedenheit unserer Mitglieder.

Erfahre mehr über die HPV als Arbeitgeber, unsere Kultur und unsere Mitarbeitenden auf unserer Karriereseite. Oder besuche uns auf XING.

Neue Features!

Aus dem Gehalt wird allzu gern ein Geheimnis gemacht. Gemeinsam mit dir und Millionen anderen kununu Usern können wir für notwendige Gehaltstransparenz sorgen. So findest du den Arbeitgeber, der wirklich zu dir und deinen Vorstellungen passt.

Teile dein Gehalt

Kennzahlen

Mitarbeiter

Rund 180

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Die Hamburger Pensionsverwaltung eG (HPV) bewirbt und betreut die betriebliche Altersvorsorge für rund 2.000 Mitgliedsunternehmen.

Als Social-Profit-Dienstleister arbeiten wir ohne eigenes Gewinninteresse, sondern für unsere Mitglieder.

Rund 180 Mitarbeitende betreuen die Mitglieder auf dem Gebiet der betrieblichen Altersvorsorge und bieten sämtliche Dienstleistungen an.

Zu unseren betreuten Kassen gehören u.a. auch die Hamburger Pensionskasse von 1905 VVaG (HPK), die Hamburger Pensionsunterstützungskasse e.V. (HPU) und die Pensionskasse Ernährung und Genuss (PEG). Die HPK ist mit über 740.000 Mitgliedern und rund 2.000 Mitgliedsunternehmen die größte auf Gegenseitigkeit organisierte Firmenpensionskasse Deutschlands.

Als Versorgungseinrichtungen großer Unternehmen stehen u.a. die Continental Pensionskasse und aus dem DB Konzern die Schenker Pensionskasse unter unserer Verwaltung.

Benefits

Neben einem leistungsgerechten Gehalt und einer hervorragenden betrieblichen Altersvorsorge bietet die HPV viele zusätzliche Benefits:

  • Mitarbeiterteilhabe
  • Coaching- und Entwicklungsangebote
  • Systematische und umfassende Einarbeitung in die betriebliche Altersvorsorge
  • Weiterbildungsmöglichkeiten 
  • Flexibles Arbeitszeitmodell
  • Sicherer Arbeitsplatz
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Unterstützung bei der Kinderbetreuung
  • Team-Events
  • Fahrtkostenzuschuss (HVV-ProfiCard)
  • Essenszulage

Standort

Impressum

Hamburger Pensionsverwaltung eG (HPV)
Aufsichtsratsvorsitzender: Martin Heynen

vertreten durch den Vorstand:
Frank Scheer
RA Hans Stapelfeldt (Vorsitzender)

Brooktorkai 20, D-20457 Hamburg

Telefon 040 / 280 145 - 0
Telefax 040 / 280 145 - 775
E-Mail service@hhpv.de

Eingetragen beim Amtsgericht Hamburg unter der Genossenschaftsregisternummer 980

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir arbeiten in unterschiedlichsten Teams für unser gemeinsames Ziel. Die Bandbreite erstreckt sich von der Sachbearbeitung und Kommunikation über die Kapitalanlage und Buchhaltung bis zur IT. Auch deshalb verfügen die Mitarbeitenden der HPV über vielfältige berufliche Laufbahnen und Bildungsabschlüsse.

Auch innerhalb der Teams spiegelt sich dieses breite Spektrum wider. Die Vielfalt ist eine Stärke, die wir täglich nutzen, um unsere Abläufe aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten und uns selbst zu verbessern.

Gesuchte Qualifikationen

Aufgrund der fehlenden klassischen Ausbildungswege in die betriebliche Altersvorsorge arbeiten wir neue Mitarbeitende umfassend ein. Zudem bilden wir uns selbst stetig weiter. Neben der fachlichen Qualifikation legen wir bei der Auswahl unserer neuen Teammitglieder das Augenmerk ebenso auf Kompetenzen, die zu unserer Arbeitsweise passen:

  • Selbstständigkeit
  • Eigeninitiative
  • Willen zur persönliche Weiterentwicklung
  • Übernahme von Verantwortung
  • Streben nach Exzellenz

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Im Dienst unserer Mitgliedsunternehmen – dafür arbeiten wir! An erster Stelle steht bei uns nicht der eigene Gewinn, sondern unsere Mitgliedsunternehmen sowie deren Arbeitnehmer und Rentner. Unsere tägliche Arbeit richten wir auf dieses Ziel aus, um jeden Tag das beste Ergebnis für die Vorsorge unserer Mitglieder im Alter zu erreichen.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Wir arbeiten alle gemeinsam daran, unsere Ziele zu erreichen. Sehr bewusst setzen wir auf kurze Wege und einen konstruktiven und lebendigen Arbeitsprozess. Wir legen Wert darauf, dass jeder seine Stärken einbringen kann und Raum vorhanden ist, um sich weiterzuentwickeln. Wir fragen nie: „Wer hat Recht?“, sondern: „Was ist richtig?“.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

  • Informiere dich vor dem Absenden deiner Bewerbung über die HPV und die Aufgaben der offenen Stelle. Wir wünschen uns, dass du Lust auf die Arbeit bei der Hamburger Pensionsverwaltung hast und du dich mit dem Unternehmen und den Aufgaben identifizieren kannst.

    Insgesamt raten wir jedem Bewerber, die Vollständigkeit der Bewerbungsunterlagen zu prüfen sowie auf die Rechtschreibung und Grammatik zu achten.

Unser Rat an Bewerber

Bitte prüfe, ob deine Erwartungen an einen neuen Arbeitgeber mit der HPV übereinstimmen. Formuliere für den Fall eines Gesprächs deine Fragen zur ausgeschriebenen Stelle und unserem Unternehmen.

Bevorzugte Bewerbungsform

Nutze das Online-Bewerbungsformular und informieren dich auf unserer Karriereseite. Dort erfährst du mehr über die HPV als Arbeitgeber, unsere Kultur und unsere Mitarbeitenden. Wir freuen uns über dein Interesse.

Auswahlverfahren

Jedes Team wählt die neuen Mitarbeitenden für das Team mit aus. Wir streben mit unseren neuen Teammitgliedern eine möglichst langfristige Zusammenarbeit an. Auch daher gehen wir bei jeder Bewerbung höchst sorgfältig und aufmerksam vor. Häufig erreichen uns sehr viele Bewerbungen. Dann bedarf es ein wenig Zeit, denn wir wollen allen Interessenten gerecht werden. Zunächst kontaktieren wir dich dann per Telefon. 

Das gesamte Verfahren ist auf unserer Karriereseite beschrieben.

Hamburger Pensionsverwaltung eG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,52 Mitarbeiter
4,35 Bewerber
0,00 Azubis
  • 27.Okt. 2019 (Geändert am 30.Okt. 2019)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

überdurchschnittlich freundlich und fair. Keine Zicken, keine Chauvis, keine Profilneurosen

Vorgesetztenverhalten

teils, teils - wie überall.

Kollegenzusammenhalt

besser gehts nicht

Interessante Aufgaben

wenn man dazu käme...

Kommunikation

Das Wichtigste erfährt man gut über die Mitarbeiterzeitung, aber das Intranet ist ein Info-Dschungel.

Gleichberechtigung

selbstverständlich

Umgang mit älteren Kollegen

selbstverständlich

Karriere / Weiterbildung

nur intern, wenn es der Ideologie dient

Gehalt / Sozialleistungen

In der Stellenausschreibung wird ein unbefristeter Vertrag versprochen und erst kurz vor Vertragsabschluss (nach 3 langen Bewerbungsterminen mit zeitaufwendiger Arbeitsprobe!) heißt es plötzlich April, April, doch nur befristet. Ein Social-Profit-Unternehmen, das so mit Bewerbern umgeht - au weia!

Arbeitsbedingungen

super Ausstattung, aber Vieles bleibt ungenutzt, weil es einem nicht erklärt/gezeigt wird. Manches ist wegen penibler Security extrem umständlich und behindert tw. massiv die Arbeit.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Top: Social Profit. Umweltbewusstsein weniger, Autofahren ist selbstverständlich.

Work-Life-Balance

keine Zeiterfassung/Zeitausgleich, dadurch keine Möglichkeit, mal mehr, mal weniger zu arbeiten je nach Arbeitsaufkommen. Das bedeutet entweder unbezahlte Überstunden oder Liegenlassen von wichtigen Aufgaben - beides ist unbefriedigend und belastet das Privatleben. Echtes flexibles Arbeiten (Stundenabrechnung mit Überstundenabbau) würde mehr Leistung und Motivation bringen.

Image

soziales Image

Verbesserungsvorschläge

  • Der ideologische Überbau ("Identifikation und Sinnstiftung") raubt wichtige Ressourcen. Man sollte mehr darauf vertrauen, dass man sich auf Top-Leistungen verlassen kann, wenn man gute Leute anheuert, dann kommt die Identifikation von alleine. Die Hälfte der Arbeit geht für Sachen drauf, die nicht den Mitgliedsunternehmen dient. Die Zeit für Workshops zur Verkürzung der Reaktionszeiten wäre in Zeit für Reaktion besser angelegt. Die Zeit für Schulungen zum Thema "im Dienst der Mitgliedsunternehmen" sollte besser in Arbeitszeit für die Mitgliedsunternehmen investiert werden.

Pro

- professionelle, nette Kollegen, hohes fachliches Niveau
- topmoderne Ausstattung + Büros
- stetiger Veränderungswille (Selbstführung, agiles Arbeiten)
- besonders gute betriebliche Altersvorsorge für Mitarbeiter
- viele Benefits (Essensgutscheine, vergünstigtes Fitnessstudio, Proficard, Grippeimpfung...)

Contra

- ideologisch überladen, das wäre nicht nötig und nervt. Die meisten wollen einfach nur einen guten Job machen und können das auch ohne Bücher, Seminare, Manifeste, Ressorts, Coachings, Tests und monatelanges Bulemie-Learning.
- Flexible Arbeitszeiten nicht wirklich, Antritt spätestens um 9 Uhr, Homeoffice nicht selbstverständlich

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    hamburger pensionsverwaltung
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, Danke für dein Feedback. Im Rahmen der Einarbeitung legen wir in der Tat viel Wert auf die gemeinsame Zusammenarbeit und das Kennenlernen untereinander, das zahlt sich aus. Die Einarbeitung hat bei uns einen hohen Stellenwert - fachlich und persönlich - und wir investieren viel ins Onboarding. Wir möchten den neuen Mitarbeitenden die Möglichkeit geben, uns als Unternehmen richtig gut kennenzulernen. Das beruht auf Gegenseitigkeit. Hilf uns, die Einarbeitung besser zu machen! Gib deinem Einarbeitungspaten eine Rückmeldung, was du persönlich als zu viel empfindest. Wir bedauern, dass wir unsere Regelung im Rahmen des Bewerbungsprozesses nicht gut rübergebracht haben. Wir sind an einer möglichst langfristigen Zusammenarbeit interessiert. Diese begründen sich teilweise aus zunächst befristeten Arbeitsverhältnissen heraus. Wir werden deine Rückmeldung zum Bewerbungsprozess an die zuständigen Mitarbeitenden in allen Teams weitergeben, damit der Prozess immer von Beginn an transparent verläuft. Vielen Dank für deine Rückmeldungen. Kritik, Anregungen und Hinweise helfen uns alle, um besser zu werden. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dir.

Unternehmens- und Mitgliederkommunikation

Hamburger Pensionsverwaltung eG

  • 24.März 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Jeder wird mitgenommen, jede Meinung wird ernst genommen. Feedback Gespräch finden regelmäßig statt

Vorgesetztenverhalten

Viele Teams sind Selbstführend und arbeiten eng mit dem Vorstand zusammen

Kollegenzusammenhalt

Team Abende, gemeinsame Mittagspausen, Team Frühstück oder gemeinsam ins Fitnessstudio sagt alles aus

Interessante Aufgaben

Tolle Projekte, Modernisierung der gesamten Infrastruktur

Kommunikation

Es wird im Team entschieden, mit anderen Teams werden Lösungen gefunden

Gleichberechtigung

Niemand wird benachteiligt

Umgang mit älteren Kollegen

Es zählen nur die Fähigkeiten

Karriere / Weiterbildung

Jeder kann Ideen einbringen und diese verwirklichen. Weiterbildungsmöglichkeiten bestehen, sofern diese Sinn ergeben

Gehalt / Sozialleistungen

Es wird nach Fähigkeiten und Verantwortungsbereich gezahlt

Arbeitsbedingungen

In der Hafencity, in einem sehr modernen Gebäude mit modernster Technik

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es soll nur das gedruckt werden was wirklich benötigt wird. Da ein Dokumentmanagment System existiert, benötigt man kaum Papier

Work-Life-Balance

Gleitzeit sei dank

Image

Durch moderne Technik und Förderung der stärken der Mitarbeiter hervorragen

Verbesserungsvorschläge

  • Die Kommunikation über mehrere Abteilungen könnte etwas besser sein. Viele Abteilungen haben für sich Anwendungen im Einsatz, die in ähnlicher Form bereits in anderen Abteilungen genutzt werden. Dieses Thema wird derzeit angegangen durch Arbeitsgruppen, die genau solche Themen besprechen. An dieser Stelle könnte es also demnächst auch 5 Sterne geben.

Pro

- Einsatz der Mitarbeiter nach persönlichen stärken
- Regelmäßig offenes Feedback
- Moderne Arbeitsumgebung
- Im Erdgeschoss befindet sich ein Fitnessstudio
- Essensgutscheine
- Höhenverstellbare Tische
- Gleitzeit
- Nähe zum Hauptbahnhof
- Nette Kollegen
- Betriebliche Altersvorsorge
- Gesundheitsmaßnahmen, durch Schulung, z.B zum Thema Rücken

Contra

Derzeit kann ich mich nicht beschweren und bin zufrieden

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Hamburger Pensionsverwaltung eG
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, ganz herzlichen Dank für dein Feedback. Wir haben viel getan, um tolle Arbeitsbedingungen für die Arbeit zu schaffen. Unser neuer Standort in der HafenCity ist gut erreichbar, die Büros und alle Räume bieten uns eine topmoderne Arbeitsumgebung. Das im Haus befindliche Fitnessstudio kann von allen Mitarbeitern zu einem exklusiv günstigen Preis genutzt werden. Läufer können dort jederzeit duschen, auch ohne selbst Mitglied zu sein. Manch einer von uns nutzt das Angebot sogar tagsüber - die flexiblen Arbeitszeiten machen es möglich. Du hast es angesprochen, Kommunikation und Transparenz sind gerade in einem Unternehmen, das auf Selbstführung und -organisation setzt von enormer Bedeutung. Weil das so wichtig ist, feilen wir weiter. Mit freundlichen Grüßen

Unternehmens- und Mitgliederkommunikation

Hamburger Pensionsverwaltung eG

  • 16.Dez. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Ich arbeite noch nicht solange bei der Firma, aber es gab schon mehr Lob als in anderen Unternehmen. Keiner braucht Angst vor Fehlern haben. Wenn einer passiert, dann wird er korrigiert und dann ist es auch erledigt.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt nur ein Ziel für alle, die Zufriedenheit der Mitgliedsunternehmen und deren Mitarbeiter. Dieser Aufgabe widmen sich alle Kollegen, unsere Vorgesetzten sind oft auch Kollegen im Team. Es wird also nichts „oben“ entschieden, was „unten“ umgesetzt werden muss. Natürlich muss es trotzdem eine Geschäftsleitung geben, welche die Verantwortung für die Firma und deren Strategie übernimmt.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist prima, keine Angst vor Fehlern ist da eine gute Basis. Viele Teams haben keine Führungskraft, jeder hat seine Aufgabe und alle helfen sich gegenseitig.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind sehr spannend und abwechslungsreich, Jeder kann eine Aufgabe finden, die zu ihm passt. Falls nicht: ansprechen und ändern.

Kommunikation

Funktioniert innerhalb der Teams ziemlich gut. Teamübergreifend muss ich noch sehen.....

Gleichberechtigung

Egal ob alt, ob jung, ob Mann oder Frau, das spielt keine Rolle und wir haben auch viele unterschiedliche Nationalitäten.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Menschen haben bei Bewerbungen gleiche Chancen. Es zählen nur Qualifikation und die Persönlichkeit des Bewerbers und dass diese zur Firma passen.

Karriere / Weiterbildung

Natürlich gibt es viele Weiterbildungsangebote. Eine steile Karriere wird es aber bei so wenigen Führungspositionen kaum geben. Aber alle Wege sind offen und vielleicht gibt es Menschen, die keine Karriere machen, sondern einfach gut arbeiten und dafür gerecht entlohnt und gelobt werden wollen.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Gehälter werden pünktlich gezahlt und es gibt eine Menge Zusatzleistungen. Die Gehälter sind passend zur Verantwortung. Zum offenen Umgangston gehört auch, dass man das Thema durchaus ansprechen darf, falls man sich da falsch eingestuft fühlt.

Arbeitsbedingungen

Seit dem Umzug in ein neues Büro bestens.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Im Rahmen der Möglichkeiten auf jeden Fall.

Work-Life-Balance

Durch flexible Arbeitszeiten kann man Beruf und Familie gut vereinbaren.

Image

Die Firma ist eher unbekannt und wer Wert auf einen „klangvollen“ Arbeitgeber legt, ist hier nicht richtig. Image ist aber keine Garantie für Arbeitszufriedenheit.

Verbesserungsvorschläge

  • Bekanntheitsgrad erhöhen, ohne große Werbung

Pro

Es ist alles gesagt.

Contra

Es ist alles gesagt.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    hamburger pensionsverwaltung
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    PR / Kommunikation

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, wir freuen uns sehr über dein Feedback. Toll, dass du dich bei uns wohlfühlst. Nach unserem Umzug in die Hamburger HafenCity und der damit verbundenen Modernisierung unseres technischen "Equipments" starten wir gerade eine Offensive bei der Automatisierung und Digitalisierung. Dazu benötigen wir weitere Unterstützung und suchen für viele Teams weitere, motivierte Teammitglieder. Dabei ist es tatsächlich etwas hinderlich, dass wir so wenig bekannt sind. Vielleicht hast du noch weitere Ideen in diesem Zusammenhang für uns? Mit freundlichen Grüßen

Unternehmens- und Mitgliederkommunikation

Hamburger Pensionsverwaltung eG


Bewertungsdurchschnitte

  • 37 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (20)
    54.054054054054%
    Gut (7)
    18.918918918919%
    Befriedigend (2)
    5.4054054054054%
    Genügend (8)
    21.621621621622%
    3,52
  • 8 Bewerber sagen

    Sehr gut (6)
    75%
    Gut (1)
    12.5%
    Befriedigend (1)
    12.5%
    Genügend (0)
    0%
    4,35
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Hamburger Pensionsverwaltung eG
3,67
45 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Dienstleistung)
3,31
117.851 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.797.000 Bewertungen