Workplace insights that matter.

Login
SOLCOM GmbH Logo

SOLCOM 
GmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,1Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,8Image
    • 4,2Karriere/Weiterbildung
    • 4,1Arbeitsatmosphäre
    • 3,8Kommunikation
    • 4,5Kollegenzusammenhalt
    • 3,3Work-Life-Balance
    • 3,9Vorgesetztenverhalten
    • 3,7Interessante Aufgaben
    • 4,2Arbeitsbedingungen
    • 3,5Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,4Gleichberechtigung
    • 4,1Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2009 haben 241 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten bewertet. Dieser Wert entspricht dem Durchschnitt der Branche Beratung/Consulting (3,9 Punkte).

Alle 241 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

SOLCOM WÄCHST WACHSEN SIE MIT

Seit 1994 führen wir Unternehmen mit freiberuflichen Experten aus IT und Engineering zusammen – präzise, sicher und schnell. Wir wissen, dass Ihre Zeit nicht stehen bleibt. Deshalb bauen wir auf Geschwindigkeit, Verlässlichkeit und gute Betreuung. Über 5.000 erfolgreiche Projekte in den letzten fünf Jahren sprechen für ein Modell, mit dem alle gewinnen.

Produkte, Services, Leistungen

Unsere Lösung: der passende Experte für das passende Projekt – das beste Ergebnis für beide Seiten. Was beide zusammenbringt, ist ein gutes Match: unser Spezialgebiet. Deswegen erfassen wir genau, welche Anforderungen eine Kundenanfrage mit sich bringt und überprüfen jedes einzelne Expertenprofil mehrstufig. Sorgfalt ist unser Schlüssel zur perfekten Besetzung.

Von der ersten Anfrage bis zum Projektabschluss bauen Kunden und Projektpartner bei uns auf Qualität – und exzellente Mitarbeiter: Hier kommen Sie ins Spiel.

SOLCOM Karriere Borschüre

Perspektiven für die Zukunft

Unser bester Invest: Sie
Wir planen Ihren Erfolg (und damit Ihre Karriere) grundsätzlich langfristig. Darum fordern wir Sie nicht nur, sondern fördern intensiv – unser wertvollstes Kapital ist und bleibt unsere Belegschaft. Ihr Know-how und Ihre Motivation sind unser Motor. Wer in unser Team eintritt, bleibt nicht stehen. Prinzipien wie Hire and Fire sind uns fremd, stattdessen treffen wir Maßnahmen, die in jeder Karrierephase auf Dauer motivieren. Vertrauen ist besser als Druck. Wir schätzen gesunden Ehrgeiz, belohnen Leistung überdurchschnittlich und sorgen für den Freiraum, den jeder braucht, um sich zu entfalten. Auch bei uns werden Erfolge von bestimmten Kennzahlen definiert. Den Weg dahin lassen wir allerdings jeden selbst gestalten.
Brainstorming statt Benchmarking
Wir wissen, was Vertriebseinsteiger beschäftigt: Bei uns hat jede Führungskraft das Geschäft in der Praxis gelernt. Das führt zu ehrlichem Feedback, angefangen bei der Rückmeldung auf Ihre Bewerbung bis hin zu vier Personalgesprächen im Jahr. Bei denen geht es nicht um Druck, sondern um Lösungen, die auf die Bedürfnisse beider Seiten eingehen – zum Beispiel mit individualisierten Schulungen.

Kennzahlen

Mitarbeiter240 Mitarbeiter
Umsatz117,5 Mio. (2020)

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 177 Mitarbeitern bestätigt.

  • CoachingCoaching
    69%69
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    67%67
  • DiensthandyDiensthandy
    61%61
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    53%53
  • ParkplatzParkplatz
    50%50
  • InternetnutzungInternetnutzung
    49%49
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    47%47
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    42%42
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    34%34
  • HomeofficeHomeoffice
    27%27
  • FirmenwagenFirmenwagen
    25%25
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    24%24
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    20%20
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    17%17
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    12%12
  • BarrierefreiBarrierefrei
    8%8
  • KantineKantine
    5%5
  • EssenszulageEssenszulage
    1%1

Was SOLCOM GmbH über Benefits sagt

Förderung
Intensive Einarbeitung in unserem Basistraining (2 Wochen für Recruiting, 4 Wochen für Vertrieb); weitere individuelle Fortbildungsmöglichkeiten; Mentorenprogramm.
Ein guter Platz zum Arbeiten
Moderne Räumlichkeiten und Ausstattung; junges Team mit flachen Hierarchien, familiärer Umgang; schnelle Aufstiegsmöglichkeiten, transparentes Karrieremodell; leistungsgerechte Vergütung.

Firmenwagen

Mit Erreichen einer gewissen Karrierestufe erhalten Sie einen eigenen Firmenwagen. Für Außentermine beim Kunden stehen hochklassige Mietwagen zur Verfügung.
Mitarbeiter-Events
Seminare und Workshops, Sommerfest, Weihnachtsfeier, Team-Events, Ski-Ausfahrt, Wasen-Besuche und vieles mehr.
Gesundheitsmaßnahmen
Woanders gibt es Fitnessratgeber – wir fördern die Gesundheitsprävention durch Ernährungsberatung, Betriebsarzt und Subventionierung von Fitnessstudios.
Gute Anbindung
Wir sind sowohl mit dem PKW, als auch dem öffentlichen Nahverkehr sehr gut zu erreichen. Außerdem sind in direkter Laufnähe Einkaufszentren, Bäcker und Restaurants verfügbar.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Unser Personalentwicklungsprogramm

In einem jährlichen Gespräch wird Ihr Schulungsplan ausgearbeitet und gezielt auf Ihre persönlichen Bedürfnisse und Ziele zugeschnitten. Unser Personalentwicklungsprogramm enthält unterschiedlichste Schulungsmodule, die wir immer auf Ihren aktuellen Entwicklungsstand ausrichten, vom Verkaufstraining über Verhandlungsführungs-Workshops bis zum Projektmanagement. Umgesetzt werden die Kurse von den besten Fachreferenten ihres Metiers, in hochklassigen Locations, ungezwungener Atmosphäre und mit zahlreichen Annehmlichkeiten.

Mittel und Antrieb zum Erfolg

Warum stellen wir unsere Mitarbeiter an einer Vielzahl von Tagen im Jahr frei und bilden sie gezielt fort? Wer lernt, entwickelt neue Ziele – und nutzt damit, immer wieder neu motiviert, dem ganzen Unternehmen. Wer Leistung bringt, den fördern wir selbstverständlich auf dem Weg nach oben. Wer hier anfängt, bleibt nicht stehen.

Fairness als Kernwert

Erfolgreiches Lernen beginnt mit dem richtigen Umfeld und einer positiven Arbeitskultur. Die beginnt mit realistischer Projektierung, hat in fairem Feedback einen zentralen Ankerpunkt und äußert sich im täglich gelebten Teamplay. Bei SOLCOM sind die Hierarchien flach. Grundsätzlich gilt: Jeder ist nahbar, jeder, unabhängig von Stellung oder Tätigkeit, ist wertvoll. Wir begegnen uns vom Berufseinsteiger bis zur Führungsetage auf Augenhöhe.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Überflieger gesucht – Account Manager Vertrieb (m/w/d):
Sie wollen Aufgaben mit viel Verantwortung. Dafür nehmen Sie gerne mal drei Stufen auf einmal. Genau so passen Sie in unser ambitioniertes Vertriebsteam! Hier übernehmen Sie von Beginn an Verantwortung.

Ihre Aufgaben:

  • Sie schaffen Verbindungen. Akquisitionsstark bauen Sie Ihren Kundenstamm auf.
  • Sie betreuen Kunden umfassend, erkennen schnell, worauf es bei aktuellen Projekten ankommt und ermitteln aus unserem Expertenportfolio den passenden Profi.
  • Sie sind die Schnittstelle als kompetenter Ansprechpartner rund um das Projekt, für Kunden und externe Spezialisten.
  • Verhandlungsführerschaft: Selbstbewusst bringen Sie Vertragsverhandlungen zum Abschluss, auf Kunden- und Expertenseite

Aufsteiger gesucht – Hochschulabsolvent für den Vertrieb (m/w/d):
Sie sind bereit für den nächsten Schritt: Aufgaben mit Verantwortung sind Ihr Antrieb. Deshalb passen Sie in unser ambitioniertes Vertriebsteam. Zeigen Sie uns, was in Ihnen steckt!

Ihre Aufgaben:

  • Einsteigen und Aufsteigen: Wir bilden Sie zum Account Manager aus und trauen Ihnen viel zu, vom ersten Tag an.
  • Kundenbeziehungen aufbauen: Sie kommunizieren eigenverantwortlich mit Ansprechpartnern aus Top-Unternehmen und bauen Ihren eigenen Kundenstamm auf. Ein Mentor begleitet kooperativ Ihre Entwicklung und steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
  • Mit den Besten lernen: Intensiv bereiten wir Sie in unserem Trainingscenter auf Ihren Einsatz vor. Innerhalb von vier Wochen lernen Sie, worauf es beim erfolgreichen Vertrieb ankommt - in Theorie und Praxis.

Möglichmacher gesucht – Recruiting Specialist (m/w/d):

Sie können überzeugen: Mit sicherem Auftreten, Instinkt und Ihrem Talent, Menschen für die gemeinsame Sache zu begeistern. So passen Sie in unser motiviertes Team. Gestalten Sie unseren Erfolg aktiv mit!

Ihre Aufgaben:

  • Sie werben Spezialisten an: von der Anzeigenschaltung über die Datenbank-Recherche bis zur Sichtung der Unterlagen und der selbstständigen Durchführung von Bewerberinterviews.
  • Sie vermitteln: Treffsicher entscheiden Sie, welcher Spezialist zu den individuellen Projektanforderungen der Kunden passt und bringen dann beide Seiten zusammen.
  • Sie sorgen für Ergebnisse, bei der Angebotserstellung, bei Vertragsverhandlungen, der Rechnungsprüfung und beim Projektcontrolling – präzise und gewissenhaft.


Interessiert? Dann hier bewerben!

Gesuchte Qualifikationen

  • Durchschnitt ist nicht Ihr Maßstab. Das zeigt Ihr erfolgreich abgeschlossenes Studium (FH/Uni), idealerweise der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften, aber auch Quereinsteiger sind bei uns herzlich willkommen.
  • Anspruch: Sie wollen Top-Ergebnisse erreichen - immer.
  • Entschlossenheit: Herausforderungen nehmen Sie zielstrebig an.
  • Übersicht: Ganz gleich, wie komplex Sachverhalte auch sind: Sie kommunizieren auf den Punkt, sind sehr gut organisiert und durchsetzungsstark in der Sache.
  • Kommunikation ist alles: Deutsch in Wort und Schrift, vertragssicher.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei SOLCOM GmbH.

  • Sonja Bayer
    Leiterin Personal
    Tel.: +49 (0)7121-1277-344
    karriere@solcom.de

    Eva Stephany
    Teamleiterin HR
    Tel.: +49 (0)7121-1277-344
    e.stephany@solcom.de

  • Eine erfolgreiche Bewerbung gleicht einem erfolgreichen Flirt. Und damit ist die Herausforderung auch schon ausgesprochen: Einen Königsweg gibt es nicht. Sich an die einfachen Grundregeln zu halten, um Profil zu zeigen, Gemeinsamkeiten herauszuarbeiten und peinliche Patzer zu vermeiden, kann aber sicher beim ersten Schritt zu Ihrer Karriere bei SOLCOM nicht schaden. Letzten Endes geht es darum, nicht nur einen guten Eindruck zu machen, sondern sich auch offen auszutauschen. Bereiten Sie sich in Ruhe vor – und bleiben Sie entspannt. Informationen zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie hier.

    • Ihr Anschreiben ist Ihre individuelle Visitenkarte. Vermeiden Sie Plattitüden und stellen Sie Ihre Fähigkeiten in klaren Zusammenhang mit den Jobanforderungen.
    • Langweilen Sie nicht – achten Sie darauf, dass die Länge Ihres Anschreibens eine Seite nicht überschreitet. Stellen Sie mittels Absätzen Struktur her.
    • Stellen Sie klar, warum Sie diesen Job wollen. Wir empfehlen ein gesundes Mittelmaß an Selbstbewusstsein und Freundlichkeit. Damit machen Sie sich interessant.
  • Wichtig ist immer, dass Sie auf die Vollständigkeit Ihrer Unterlagen achten. Bewerben können sie sich direkt über unsere Homepage.

    Neben einem individuellen Anschreiben und einem aussagekräftigen Lebenslauf gehören dazu ebenfalls die Kopien Ihrer Schul- und Arbeitszeugnisse. Ordnen Sie diese in chronologischer Reihenfolge analog Ihres Lebenslaufes. Bei Schulzeugnissen genügen die Abschlusszeugnisse.

  • Die schriftliche Bewerbung:

    1. Reichen Sie Ihre schriftliche Bewerbung über unser Online-Formular ein.
    2. Wir prüfen Ihre Unterlagen und bestätigen Ihnen den Eingang Ihrer Bewerbung.
    3. Wenn Sie für uns als Kandidat für den von Ihnen ins Auge gefassten Job infrage kommen, kontaktieren wir Sie telefonisch, um einen ersten persönlichen Eindruck von Ihnen gewinnen zu können. Gleichzeitig haben Sie dann Gelegenheit, Fragen zu der Stelle und unserem Unternehmen zu stellen.

    Das Vorstellungsgespräch:

    1. Es stimmt, dass wir unsere Mitarbeiter mit großer Sorgfalt auswählen. Darum planen wir für ein Vorstellungsgespräch auch etwa vier Stunden Zeit ein. Diese dienen dem gegenseitigen Kennenlernen. Die SOLCOM-Doktrin, stets ehrlich und respektvoll zu sein, greift auch hier – freuen Sie sich auf den Termin! Wir erstatten Ihnen natürlich bei Bedarf auch Ihre Reisekosten und Hotelübernachtung.
    2. Wenn wir merken, dass wir zusammenpassen könnten, folgt ein Kennenlern-Tag im Unternehmen.
    3. An diesem Tag führen wir Sie ganz entspannt durchs Unternehmen und Sie können sich mit unseren Arbeitstechniken, der Atmosphäre bei uns im Haus und Ihren möglicherweise zukünftigen Kollegen bekannt machen. Falls es von beiden Seiten aus passt, heißen wir Sie in unserem Team herzlich willkommen.

FAQs

Hier beantwortet SOLCOM GmbH häufig gestellte Fragen zum Unternehmen. Die Fragen wurden vom Unternehmen ausgewählt.
  • SOLCOM bietet Einstiegsmöglichkeiten im Bereich Vertrieb und Recruiting. Wir besetzten regelmäßig an sechs Standorten die Positionen des (Junior) Account Managers, Recruiting Specialists sowie des Hochschulabsolventen in den Bereichen Vertrieb oder Recruiting. Neben den Positionen im Vertrieb bietet SOLCOM von Zeit zu Zeit auch Positionen im Marketing und in der Personalabteilung an.

  • Der Großteil unserer Vertriebsmitarbeiter hat ein Bachelor- oder Masterstudium im Bereich der Wirtschaftswissenschaften oder ähnliche Studiengänge absolviert. Grundsätzlich sind wir aber auch offen für andere Studiengänge, besonders wenn die Bewerber Begeisterungsfähigkeit und Motivation für den Vertrieb mitbringen.

  • Sie können sich mit Ihren vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) über unser Karriereportal bewerben. Ihre Bewerbung gelangt auf direktem Wege zu Ihren Ansprechpartnern.

  • Sie erwartet ein mehrstufiger Auswahlprozess. Im ersten Schritt führen wir ein Telefoninterview mit Ihnen durch, um Sie näher kennenzulernen, uns über die Position auszutauschen und Ihre Fragen zu beantworten. Im Falle eines positiven Verlaufs folgt im nächsten Schritt ein persönlicher Vorstellungstermin. Der Termin dauert ca. drei bis vier Stunden und setzt sich aus einem Test, einem ausführlichen Gespräch über den bisherigen Werdegang sowie aus unterschiedlichen berufsbezogenen Aufgaben zusammen.
    Nach einem erfolgreich absolvierten Vorstellungstermin wird der Auswahlprozess durch einen Kennenlerntag im Team am jeweiligen Standort abgerundet. Sie haben vor Ort die Möglichkeit, einen Einblick in die Tätigkeiten am Arbeitsplatz zu bekommen, die unterschiedlichen Aufgaben und das Team kennenzulernen.

  • Bei der Auswahl unserer Mitarbeiter achten wir neben den fachlichen Qualifikationen vor allem auf die persönlichen Kompetenzen sowie die Zielorientierung, Motivation und Begeisterungsfähigkeit für die Bereiche Vertrieb und Recruiting.

  • Mit einem sehr diversifizierten Kundenportfolio über verschiedene Branchen hinweg, befinden sich unsere Kunden überwiegend in der D-A-CH-Region.

  • Zu Beginn Ihrer Karriere bei SOLCOM besuchen Sie das Basistraining in der SOLCOM Akademie. Sie werden je nach Position innerhalb von zwei (Recruiting) oder vier Wochen (Vertrieb) in Theorie und Praxis auf Ihre neue Tätigkeit vorbereitet. Im Anschluss an das Basistraining können Sie erfolgreich am Arbeitsplatz durchstarten. Regelmäßige Methodencoachings und Feedbackgespräche mit Ihrem Mentor, Follow-Up Schulungen einzelner Bausteine des Basistrainings sowie das Personalentwicklungsprogramm gewährleisten eine kontinuierliche fachliche und persönliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter.

Standorte

Standorte Inland

6

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Es gibt sehr viel Positives im Unternehmen. Ob es nun die schnelle und umfassende Reaktion auf die Coronakrise war oder allgemein der Umgang mit den Mitarbeitern. Die Unternehmenskultur ist klar auf die Mitarbeiter ausgerichtet, die zeigt sich nicht nur an den durchdachten (aber auch etwas zähen) Vertriebsprozessen sondern auch vielen Kleinigkeiten, wie z.B. die Betriebsfeiern.
Im Umkehrschluss wird aber auch von einem viel erwartet.
Wie oben schon angesprochen sind auch besonders die Schulungen und Weiterbildungen ein großer Pluspunkt. Hier wird ...
- Grundgehalt gut, auch guter variabler Anteil
- Atmosphäre und Kultur (z.B. Duz-Kultur)
- wertschätzender Umgang
- viel Eigenverantwortung
- Mitarbeiter Kita
- Kollegenzusammenhalt
- Aus- und Weiterbildung
- transparente Karriereziele
- Viele nette Kleinigkeiten, wie Eis im Sommer
- Die Hands-on Mentalität während der unübersichtlichen Corona-Anfangszeit
Bewertung lesen
Die Wertschätzung, die Struktur und Organsiation, das hinter jedem Prozess/ Aufgabe eine sinnvolle Überlegung steckt, die Offenheit zur Veränderungsprozessen
Bewertung lesen
Bisher haben wir die Coronazeit gut bewältigt: Schnelle Homeoffice-Lösungen und keine Kurzarbeit – es haben sogar neue Kollegen angefangen.
Die Chancengleichheit aller, die Hilfsbereitschaft, den Zusammenhalt, das gemeinsame Ziel der Beste Dienstleister für unsere Kunden zu sein.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 80 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

siehe obere Kommentare.
An Solcom: Ich habe bereits eine Bewertung auf kununu geschrieben, welche einfach gelöscht wurde! Ich habe damals wie auch heute nur die Wahrheit geschrieben und bin an keiner Stelle unsachlich oder angreifend geworden. Das, was ich bei Solcom Positives erlebt habe, habe ich ebenfalls benannt.
Ich finde es unverschämt, auf diese Weise unangenehme Tatsachen über das Unternehmen ausblenden zu wollen. Es wäre schön, wenn diese Kritik ernst genommen werden würde und einige Dinge bei Solocm ernsthaft hinterfragt ...
Bewertung lesen
Digitalisierte Arbeitsweisen könnten schneller umgesetzt werden
Bewertung lesen
Unsere ausbaufähige Digitalisierung (Aber es wird so langsam)
Bewertung lesen
- zu Beginn sehr zahlenbasiert, man hat während der Probezeit schon Bammel, sie nicht zu schaffen
-> hier würde ein Fokus weg von den Abschlüssen helfen, da hier auch oft unglückliche Prozesse mit reinspielen
- wenig Flexibilität bezüglich Homeoffice/ Arbeitszeit
- kein Ansporn als Team Ziele zu erreichen
Bewertung lesen
Die fehlende Teamorientierung.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 58 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Auf dieser Plattform wird bei kritischen Bewertungen einem seitens der HR angeboten in den Austausch zu gehen. Tut man dies mehrmals aktiv in der Firma, bindet die HR frühzeitig in einen Prozess oder eine Angelegenheit ein, sieht es leider anders aus. Es ist enttäuschend, dass eine Sache ausgesessen wird ohne Unterstützung zu erfahren.
Auf ein Angebot eurerseits in den Dialog zu gehen verzichte gerne, da es leider schon früher nichts gebracht hat.
Bewertung lesen
• Mehr um die Bedürfnisse/Wünsche der Mitarbeiter kümmern und Anliegen ernster nehmen. Ernsthafte Lösungen werden teilweise erst dann angeboten, wenn es zu spät ist.
• Den eigenen Mitarbeitern mehr Vertrauen schenken, gerade was z.B. Homeoffice angeht (vielleicht verändert Corona da ja auch was im Denken).
• generell offener für Neues sein
Die Gunst der Stunde und die Erfahrungen aus der Corona Zeit nutzen und die Arbeitsorte (wie z. B. mehr Homeoffice, denn es hat ja sehr gut geklappt) überdenken.
Bewertung lesen
Homeoffice ab der zweiten Karrierestufe radikal als Option ausbauen. Für die erste Stufe ist arbeiten im Büro sehr wichtig, um von Kollegen zu lernen.
Bewertung lesen
Mehr Bezuschussungen, Laptops für alle Mitarbeiter, mehr Weiterbildungsmöglichkeiten bieten
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 47 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,5

Der am besten bewertete Faktor von SOLCOM ist Kollegenzusammenhalt mit 4,5 Punkten (basierend auf 80 Bewertungen).


s.o. bei Atmosphäre. Wiederhole aber es gerne noch einmal: Meine Kollegen sind top. Was wirklich wichtig ist: Man kann sich untereinander im Kollegenkreis vertrauen und muss keine Missgunst fürchten.
Außerdem sind die Firmenfeiern immer etwas Besonderes.
5
Bewertung lesen
Über die Zusammenarbeit im Team kann ich sagen, dass man sich gegenseitig unterstützt und den Kollegen auch mal den Rücken freihält. In Projekten hat jeder die Möglichkeit seine Ideen einzubringen und die Meinung des Einzelnen wird berücksichtigt.
5
Bewertung lesen
Auch unter den Kollegen ist die Hilfsbereitschaft stets vorhanden.
5
Bewertung lesen
Da wir auf ebene eines Team- und Abteilungsgefüge arbeiten, hängt hier viel von den Führungskräften dieser Ebenen ab. Hier kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass egal ob von unten nach oben, von oben nach unten oder rechts nach links, alle auf das gleiche Ziel hin arbeiten. Wie die einzelnen Abteilungen oder Teams das dann letzten Endes leben, kann ich nur bedingt bewerten, ich jedenfalls kann nicht klagen.
Da es durch die Struktur und Transparenz keinen Grund für Neid oder ...
5
Bewertung lesen
In meinem Team in Essen absolut hervorragend. Mir war und ist wichtig, dass es im Vertrieb innerhalb eines Teams gar keinen und innerhalb eines Unternehmens nur minimale Ellbogenkultur gibt. Auch die Zusammenarbeit mit den Stabsstellen/internen Abteilungen funktioniert super. Wenn man jedem freundlich und auf Augenhöhe begegnet wird dies entsprechend erwidert. Wenn man herablassend mit jemandem umgeht braucht man sich natürlich auch nicht über geringere Unterstützung beschweren.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 80 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Work-Life-Balance

3,3

Der am schlechtesten bewertete Faktor von SOLCOM ist Work-Life-Balance mit 3,3 Punkten (basierend auf 75 Bewertungen).


Es wird von einem regelrecht erwartet, Überstunden zu machen. Wenn man mal etwas früher geht, wird man krumm angesehen oder man bekommt auch so manch schnippischen Kommentar zu hören. Die Überstunden, die gemacht werden, werden am Ende des Monats weder ausbezahlt, noch können sie abgefeiert werden. Sie werden einfach unter den Teppich gekehrt. Meines Erachtens eine absolute Unverschämtheit und nicht rechtens. Die Antwort, die man von Solcom zu hören bekommt, wenn man sich nach Ausbezahlung der Überstunden erkundigt: "Durch die ...
1
Bewertung lesen
Hier muss man fairerweise sagen, dass es auf die Führungskraft und auch das eigene Verhalten und die bereits vorzeigbaren Erfolge ankommt. Vom Prinzip her gibt es flexible Arbeitszeiten. Im Vertrieb nützt es aber primär dann zu arbeiten, wenn man auch Kunden erreichen kann. Wenn man seine Zahlen erreicht sind die Zügel natürlich lockerer, als wenn man sie nicht erreicht und dann flexible Arbeitszeiten möchte. Es kann auch schon mal später werden. Aber man kann dann auch mal später anfangen. Wer ...
3
Bewertung lesen
Es wird zwar nicht direkt so kommuniziert aber man bekommt durch einige beiläufige Kommentare der oberen Ebenen doch mit, dass es gerne gesehen wird, wenn man länger bleibt und vor 18 Uhr nicht schon das Büro leer ist (was eigentlich sowieso fast nie passiert und wenn doch, scheinbar sehr auffällig ist).
Man arbeitet (natürlich) gerade am Anfang weitaus mehr aber auch langjährige, erfahrene Mitarbeiter (keine Leitenden Angestellten) machen teilweise monatlich zweistellige Überstunden damit sie das Pensum abgearbeitet bekommen (das weiß ...
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 75 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

4,2

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 4,2 Punkten bewertet (basierend auf 79 Bewertungen).


Die Aufstiege orientieren sich ausschließlich an Kennzahlen, das macht das System transparent. Du hast klar vor Augen, wo du hinwillst und was du brauchst. Glücklicherweise gibt es irgendwann die Wahl zwischen Fach- und Führungslaufbahn. So konnte man Leute in Führungspositionen vermeiden, die da nicht hingehören, bei aller fachlicher Kompetenz und obwohl sie eigentlich gute Kollegen sind.
Die Aus- und Weiterbildungen sind hervorragend - ein Schlüsselargument für das Unternehmen. Die ersten vier Wochen sind Schulungen, die in Theorie alles sehr gut ...
5
Bewertung lesen
Jeder hat die Möglichkeit, unabhängig etwaiger Willkür von Führungskräften oder dem berühmten Nasenfaktor, durch seine eigene Leistung, Karriere zu machen.
Wille zum Erfolg zahlen sich direkt aus.
Und auf diesem Weg wird seitens Solcom enorm viel Geld investiert um jeden Mitarbeiter bei der Erreichung seiner Ziele zu unterstützen.
Wir verfügen über eine Akademie die jedem Mitarbeiter einen möglichst weichen Einstieg, aber auch gleichzeitig schnellen Einstieg zu ermöglichen. Die Vorbereitung auf und Einarbeitung in den Job ist höchst professionell.
Neben Präsenzschulungen ...
5
Bewertung lesen
Das 1-Monatige Onboarding ist eine super Grundlage zum Neustart in diesem
Berufsfeld. Darüber hinaus finde ich sind die Weiterbildungsmöglichkeiten jedoch eingeschränkt bzw. absolut rein auf vertriebliche Themen beschränkt (Einzelcoaching oder gemeinsam mit Kollegen). Man hat keine Unterstützung wenn man sich zur Weiterbildung für ein Studium einschreiben möchte oder um sonstige Trainings zu erhalten, z.B im Bereich Projektmanagement, was auch vorteilhaft für die vertriebliche Performance sein kann.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 79 Bewertungen lesen

Gehälter

85%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 171 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Account Manager11 Gehaltsangaben
Ø43.100 €
Key Account Manager7 Gehaltsangaben
Ø70.300 €
HR-Manager6 Gehaltsangaben
Ø42.300 €
Gehälter für 7 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
SOLCOM
Branchendurchschnitt: Beratung/Consulting

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Sich kollegial verhalten und Kollegen helfen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
SOLCOM
Branchendurchschnitt: Beratung/Consulting
Unternehmenskultur entdecken

Awards