Navigation überspringen?
  

Telefónica Deutschland Gruppeals Arbeitgeber

Deutschland,  10 Standorte Branche Telekommunikation
Subnavigation überspringen?
Telefónica Deutschland Gruppe: Tower in MünchenTelefónica Deutschland Gruppe: Think Big Day bei Telefonica Germany in MünchenTelefónica Deutschland GruppeVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 1038 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (435)
    41.907514450867%
    Gut (240)
    23.121387283237%
    Befriedigend (238)
    22.928709055877%
    Genügend (125)
    12.042389210019%
    3,42
  • 84 Bewerber sagen

    Sehr gut (35)
    41.666666666667%
    Gut (9)
    10.714285714286%
    Befriedigend (15)
    17.857142857143%
    Genügend (25)
    29.761904761905%
    3,09
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,37

Firmenübersicht

Wir sind Telefónica Deutschland – wir verbinden die meisten Menschen im Mobilfunk in Deutschland. Als führender Telekommunikationsanbieter haben wir einen klaren Auftrag: Wir machen das Leben unserer Kunden einfacher und besser und ermöglichen ihnen mobile Freiheit in der digitalen Welt. Das bedeutet, dass die Menschen die Errungenschaften der Digitalisierung jederzeit und an jedem Ort nutzen können. Damit sind wir der Treiber der digitalen Transformation der Gesellschaft.


In Deutschland sind wir vor allem durch unsere Premiummarke O2 bekannt. Mit diversen Zweit- und Partnermarken bieten wir Mobil- und Festnetzdienste für Privat- und Geschäftskunden. Hinzu kommen innovative digitale Produkte und Services im Bereich Internet der Dinge und Datenanalyse.


Seit mehreren Jahren zählen wir zu den besten Arbeitgebern. Telefónica Deutschland gehört mehrheitlich zum spanischen Telekommunikationskonzern S.A. mit Sitz in Madrid. Mit insgesamt 130.000 motivierten Mitarbeitern in 21 Ländern gestalten wir die Welt von morgen.


Werden auch Sie ein Teil von uns und lassen Sie uns gemeinsam den digitalen Wandel vorantreiben. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

> 5 Milliarden Euro

Mitarbeiter

5000+

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Teil unseres Erfolgskonzepts ist die Mehrmarkenstrategie: Neben unserer bekannten Produktmarke o2 unterhält Telefónica Deutschland zahlreiche Zweit- und Partnermarken. Dazu zählen zum Beispiel AY YILDIZ, BASEBlau, FONIC, netzclub, Ortel Mobile und Türk Telekom Mobile. Auf diese Weise erreichen wir zusätzliche Kundengruppen – und positionieren uns als führender Anbieter von Smartphone-Tarifen und -Produkten.

Perspektiven für die Zukunft

Für uns ist das Leben bereits digital. Die Technologie ist ein essentieller Teil unseres menschlichen Daseins. Bei Telefónica wollen wir Verbindungen schaffen, schützen und fördern, sodass Menschen in einer Welt unendlicher Möglichkeiten wählen können. Dafür stehen wir als moderner Telekommunikationsanbieter für mobile Freiheit. Durch uns können die Menschen die Errungenschaften der Digitalisierung jederzeit und an jedem Ort nutzen. Wir möchten unsere Kunden dabei begleiten.

Benefits

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Altersvorsorge inklusive Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Gruppenunfallversicherung
  • Vermögenswirksame Leistungen für eingruppierte Mitarbeiter
  • Möglichkeit zur Altersteilzeit
  • Mitarbeiterbeteiligungsprogramme
  • Bezahlte Freistellung bei besonderen familiären Ereignissen
  • Unterstützung bei einer persönlichen Notlage
  • Unterstützung bei sozialen Projekten
  • Hinterbliebenenabsicherung
  • Essen und Trinken (Kantine am Firmenstandort oder Essensgeldzuschuss)
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Firmenhandy und Guthaben auf Telefónica Services
  • Fahrtkostenzuschuss bei der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel oder gegebenenfalls einen Firmenwagen
  • Sonderkonditionen bei speziellen Versicherungen, Banken und die Möglichkeit, über einen entsprechenden Verbund vergünstigt einzukaufen.






10 Standorte

Standorte Inland

München, Berlin, Nürnberg, Hamburg, Bremen, Frankfurt, Köln, Rostock, Teltow und 800 o2 Shops & Partnershops

Impressum

Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
Georg-Brauchle-Ring 23-25
80992 München
Deutschland

Telefon: 089 / 244 20
www.telefonica.de

UST-IdNr. DE 811 889 638.
Amtsgericht München HRA 70343


Gesellschafter:
Telefónica Germany Management GmbH, Sitz in München, Amtsgericht München HRB 109061. Geschäftsführer: Markus Haas, Cayetano Carbajo Martín, Guido Eidmann, Rachel Empey, Thomas Gottschlich, Alfons Lösing, Wolfgang Metze.
Telefónica Deutschland Holding AG, Sitz in München, Amtsgericht München HRB 201055. Vorstand: Markus Haas (Vorstandsvorsitzender), Rachel Empey. Vorsitzende des Aufsichtsrates der Telefónica Deutschland Holding AG: Eva Castillo Sanz.

Aufsichtsbehörde:
Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen
Tulpenfeld 4, 53113 Bonn, Tel: 02 28/14-0, Fax: 02 28/14-88 72

Netzzusammenschaltung:
Zusammenschaltungsvereinbarung der Telefónica Germany GmbH & Co. OHG

Großkundenroamingzugang (Wholesale Roaming Access):
Standardangebote der Telefónica Germany GmbH & Co. OHG

Redaktionelle Verantwortlichkeit i.S.v. § 55 Abs. 2 des RStV:
Peter Mentner, Telefon: 089 / 244 20

E-Mail-Kontakt nach § 55 Abs. 2 des RStV :
impressum@cc.o2online.de

Anregungen und Hinweise zum Portal www.telefonica.de:
feedback.website-de@telefonica.com
(Keine Beantwortung von Kundenanfragen)


Urheberrecht
Die Urheberrechte und sonstigen Schutzrechte dieser Web-Seite, insbesondere an den Texten, Bildern, Graphiken, Ton-, Video- und Animationsdateien sowie ihren Arrangements liegen vollständig bei Telefónica Germany GmbH & Co. OHG oder bei Urhebern, die Telefónica Germany GmbH & Co. OHG das ausschließliche Nutzungsrecht eingeräumt haben.

Jegliche Verwertung eines Teils oder des gesamten Inhaltes dieser Web-Seite, insbesondere mittels Vervielfältigung und Verbreitung, sowie die Veröffentlichung oder Abänderung derselben ist mit Ausnahme der untenstehenden Einschränkung und der gesetzlichen Erlaubnistatbestände in jeglicher Form verboten.

Bildmotive dürfen für redaktionelle Zwecke genutzt werden. Die Verwendung ist honorarfrei bei Quellenangabe und Übersendung von zwei kostenlosen Belegexemplaren an Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, Pressestelle, Georg-Brauchle-Ring 23-25, 80992 München. Grafische Veränderungen - außer zum Freistellen des Hauptmotivs - sind nicht gestattet.

Gewährleistung
Die Informationen stellt Telefónica Germany GmbH & Co. OHG ohne jegliche Zusicherung oder Gewährleistung jedweder Art, sei sie ausdrücklich oder stillschweigend, zur Verfügung. Ausgeschlossen sind auch alle stillschweigenden Gewährleistungen betreffend die Handelsfähigkeit, die Eignung für bestimmte Zwecke oder den Nichtverstoß gegen Gesetze und Patente. Auch wenn wir davon ausgehen, dass die von uns gegebenen Informationen zutreffend sind, können sie dennoch Fehler oder Ungenauigkeiten enthalten.

Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Bei Tarifangaben kann es zu Schwankungen durch Wechselkurse bzw. Tarifänderungen bei Partnern kommen.

Agenturen
Rings Kommunikation GmbH, Hamburg
SPiN AG, Regensburg

Kundenbetreuung
Unter Kontakt finden Sie die Servicepunkte Ihres Anbieters.
Hinweis zum Datenschutz
Hilfe

1) 0,14 EUR/Min. aus dem Netz der T-Com, für Anrufe aus Mobilfunknetzen können abweichende Preise gelten.


Für Bewerber

Videos

Innovator Masterclass mit Onlife Graduates, Telefónica Germany
Internet of Things Partner Program (IPP) von Telefónica

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir sind Telefónica. Wir sind eines der weltweit größten Telekommunikationsunternehmen. Wir bieten Ihnen eine einzigartige Arbeitswelt an, einen Ort, an dem jeder geschätzt und anerkannt wird. Unser Ziel ist es, unseren Kunden, jedes Mal wenn sie zu uns kommen, ein besonderes Erlebnis zu bieten. Dazu tragen die Gestaltung der Shops, die Qualität unserer Produkte und vor allem die Kompetenz und Freundlichkeit unserer Mitarbeiter bei.

Wir suchen:

  • Mitarbeiter in den Geschäftsbereichen: 
Corporate Affairs, Corporate Communications, Finance & Strategy, Human Resources, Marketing, Network Technology, Sales, Wholesale, Customer Service, Service Technology, BMI, Innovation, Telefónica Global Services, Telefónica Global Roaming

  • Werkstudenten
  • Praktikanten
  • Auszubildende
  • Duale Studenten


Hier finden Sie mehr Informationen zu unseren Geschäftsbereichen.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir finden, Telefónica ist ein tolles Unternehmen! Doch wichtiger als unsere Meinung ist die unserer Mitarbeiter.

Entdecken Sie unsere Mitarbeitervideos.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Telefónica ist geprägt von einer fast hundertjährigen Geschichte. In Spanien 1928 gegründet, sind wir heute in mehr als 21 Ländern aktiv und wachsen weiter. Weltweit vertrauen uns mehr als 300 Millionen Kunden.

Internationalität und damit verbunden unterschiedliche Gewohnheiten, Sprachen, Kulturen, Werte und Gesetze formen uns. Wir verstehen Telefónica daher als multidomestisches Unternehmen. Wir agieren in unseren Märkten lokal, wir nutzen unterschiedliche Herangehensweisen und berücksichtigen unsere globalen Ziele.

Die Digitalisierung ist ein großer Einflussfaktor für uns. Heute und vor allem in Zukunft wird die Art zu arbeiten von der Digitalisierung immer mehr bestimmt. Bei Telefónica sind wir seit unseren Anfängen Vorreiter für bahnbrechende Technologien. Und auch heute ebnen wir der digitalen Wirtschaft den Weg.

Neben unserer Historie, unserer Internationalität, unseren lokalen Arbeitsweisen und der Digitalisierung ist unsere Kultur auch von unserer Vision, unseren Werten und unserer Verantwortung geprägt.


Bewerbungstipps

Unser Rat an Bewerber

Für eine erfolgreiche Bewerbung benötigen wir ausdrücklich kein Bewerbungsanschreiben von Ihnen.

Ausgenommen davon sind Initiativbewerbungen sowie Bewerbungen auf einen Ausbildungsplatz oder ein Duales Studium. In diesen Fällen bitten wir Sie um ein Motivationsschreiben.

Insgesamt raten wir jedem Bewerber auf die Vollständigkeit der Bewerbungsunterlagen zu prüfen und auf die Rechtschreibung und Grammatik zu achten.

Bevorzugte Bewerbungsform

Unsere aktuellen Jobangebote finden Sie auf unserer Telefónica Karriereseite. Bewerben Sie sich auf ein Jobangebot über unser online Bewerbermanagementsystem, indem Sie auf "Bewerben" klicken.

Bewerbungen per E-Mail werden nicht berücksichtigt.

Telefónica Deutschland Gruppe Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,42 Mitarbeiter
3,09 Bewerber
4,37 Azubis
  • 28.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Insgesamt gut gelaunt.

Vorgesetztenverhalten

Mein Vorgesetzter war super, war sehr an seinen Mitarbeitern interessiert.

Kollegenzusammenhalt

Ich hatte nicht das Gefühl, dass man sich sonderlich für den anderen interessiert. Es war alles sehr nett, aber jetzt kein besonderer Zusammenhalt.

Interessante Aufgaben

Soweit sie in einem Telekommunikationsunternehmen interessant sein können.

Gleichberechtigung

Wir waren mehr Frauen als Männer in der Abteilung. Auch im Vorstand sind Frauen und in vielen Führungspositionen.

Umgang mit älteren Kollegen

Konnte ich jetzt nicht wirklich bewerten, aber es gab einige langjährige Kollegen, die sehr glücklich waren.

Karriere / Weiterbildung

Ich habe bei Telefónica nach mehrfacher Vertragsverlängerung aufgehört, weil mein Studium beendet war. Obwohl alle mit mir sehr zufrieden waren, wie auch mein Zeugnis belegt, kam niemals jemand auf mich zu, um mit mir über eine eventuelle Festanstellung zu sprechen. Finde ich etwas schade und auch wenig langfristig denkend: Erst die Leute ausbilden und dann nicht übernehmen? Schade.

Gehalt / Sozialleistungen

Wenn man dort festangestellt ist, sind die Gehälter anscheinend sehr fair. Bei Werkstudenten gibt es leider groooooße Unterschiede zwischen den einzelnen Abteilungen und Standorten, sodass man sich sein Gehalt immer komplett selbst verhandeln muss. Es war dann auch sehr mühsam, eine Gehaltserhöhung durchzuboxen. Gerade bei Masterstudenten finde ich aber, dass entsprechend gezahlt werden sollte.
Leider sind Werkstudenten auch nicht berechtigt, etwaige Incentives oder Boni zu nutzen, die Festangestellten zustehen. Sehr schade, wenn man nicht einmal einen Ticketzuschuss bekommt.

Arbeitsbedingungen

Top Räumlichkeiten, Home Office möglich - kann man nicht meckern

Work-Life-Balance

Man musste wirklich keine Angst haben, sich zu überarbeiten. Generell waren die Arbeitszeiten sehr human. Schade war es, dass ich mir leider öfters für die Uni nicht spontan freinehmen oder früher gehen konnte - wenn man einen Werkstudenten einstellt, muss man damit rechnen, dass die Uni vorgeht.

Image

Image außen leider nicht so doll.

Verbesserungsvorschläge

  • An den Werkstudenten dranbleiben und versuchen, sie langfristig zu binden.

Pro

Insgesamt habe ich viel gelernt. Ich merke auch bei Bewerbungen, dass die Erfahrung bei Telefónica bei anderen Arbeitgebern sehr gut ankommt.

Contra

Kuddelmuddeliger Konzern, bei dem alles etwas länger dauert (Wartezeit aufs Arbeitszeugnis 3+ Monate)

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Telefónica
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Werkstudent
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 17.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre bei Telefónica war während meines Dualen Studiums größtenteils positiv. Obwohl es oft recht stressig und hektisch zuging aufgrund der hohen Auslastung, so kam es selten vor, dass die Stimmung unter den Mitarbeitern darunter litt.

Vorgesetztenverhalten

Ich wurde als Duale Studentin von meinen Vorgesetzen immer als fester Bestandteil des Teams gesehen. Mir wurden stets realistische Ziele gesetzt und durch regelmäßige Feedbackgespräche hatte ich die Möglichkeit mich stets weiterzuentwickeln.

Kollegenzusammenhalt

In den Teams, in denen ich sein durfte, war der Kollegenzusammenhalt immer super! Während meiner drei Jahre des dualen Studiums konnte ich nie feststellen, dass es unehrlich unter den Kollegen zuging oder unfair miteinander umgegangen wurde. Auch gemeinsamen Abende nach der Arbeit finden regelmäßig statt. In dieser Hinsicht ist Telefónica echt top!

Interessante Aufgaben

Ich hatte als Duale Studentin nie das Gefühl schlechtere Arbeiten machen zu müssen, als festangestellte Mitarbeiter. So hat man gerade als Duale Studentin oft die Möglichkeit interessantere Aufgaben zu bekommen, da man mehr Zeit hat sich den Themen zu widmen. Natürlich ist dies auch abhängig von der Abteilung, in der man ist.

Kommunikation

Man merkt schon, dass aufgrund des Mergers sowohl Know-How als auch Verantwortlichkeiten verloren gingen, was ein Störfaktor für die tägliche Arbeit ist. In Bzeug auf strategische Entscheidungen des Managements hatte ich jedoch immer das Gefühl ausreichend informiert zu werden. Bei größeren Änderungen wurden dazu sogar eigene Veranstaltungen eingerichtet mit einer anschließenden Q&A Runde.

Gleichberechtigung

Es wird bei Telefonica in der Theorie viel Wert auf Gleichberechtigung gelegt, jedoch habe ich oft das Gefühl, dass der Ansatz in der Praxis noch nicht zu 100% umgesetzt wird.

Umgang mit älteren Kollegen

Im Marketing sind kaum ältere Kollegen zu finden. Ich denke, das sagt alles. Wobei man auch sagen muss, dass dies im Marketing fast normal ist.

Karriere / Weiterbildung

Ich hatte beispielsweise während meines Dualen Studiums die Möglichkeit drei Monate bei Telefónica Madrid im Rahmen eines International Assignments zu verbringen. Diese Möglichkeit bekommt jeder Duale Student, die Organisation muss jedoch selbst übernommen werden. Ein SEHR großes Manko ist, dass wir (Duale Studenten) erst sehr spät und teilweise auch missverständlich informiert wurden, ob wir übernommen werden, oder nicht.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt während meines Dualen Studiums war ok. Lächerlich ist die Wohnungszulage von 250€ brutto, wenn man in einer Stadt wie München arbeitet und in Stuttgart studiert. Hier sollte sich dringend etwas ändern. Positiv hervorzuheben ist, dass Semesterticket, Studiengebühren, Büchergeld etc. übernommen wurde.

Arbeitsbedingungen

Als ich angefangen habe, gab es als Firmenhandy ein Windows Phone, was für ein Mobilfunkanbieter schon etwas peinlich ist. Mittlerweile gibt es Apple, Samsung, Huawei zur Auswahl. Der Laptop, den ich über zwei Jahre hatte, war bestimmt 10 Jahre alt und ich hatte das Gefühl einen Stein in meiner Tasche zu haben. Dieser wurde relativ spät ausgetauscht und nur durch eigenes Zutun. Ansonsten ist die Ausstattung in den Meetingräumen etc. tiptop.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es gibt jedes Jahr den Volunteers Day. Hierbei kann man sich für ein Projekt anmelden, an dem man den ganzen Tag beispielsweise ein soziale Einrichtung unterstützt. Ansonsten ist dieses Thema im täglichen Arbeitsalltag kaum integriert.

Work-Life-Balance

Als Duale Studentin durfte ich sowieso keine Überstunden machen. Musste ich bspw. Projektarbeiten oder die Bachelorarbeit schreiben, so wurde mir dafür immer ein Tag pro Woche eingeräumt, an dem ich mich auf diese Arbeiten konzentrieren konnte. Viele meiner Mitstudenten bei anderen Unternehmen berichteten, dass sie dies dann bspw. am Wochenende machen mussten. Arbeitszeiten waren völlig normal. Projektbezogen kann es zu Überstunden kommen, die jedoch dann an anderen Tagen wieder abgebaut werden können. Von dem her völlig normal.

Image

Viele Mitarbeiter, die schon längere Zeit bei o2 sind, reden eher schlecht über o2, da "früher alles besser war". Ich für meinen Teil habe vor meinem Dualen Studium eine Ausbildung gemacht und sehe Telefónica im Vergleich zu meinem vorherigem Arbeitgeber als eine Steigerung um 150% zum Positiven. Klar geht es hektisch zu, es ist stressig und manche Prozesse sind langwierig und bürokratisch. Es handelt sich hier nicht um eine agile Firma und schlanke Prozesse gibt es kaum. Telefónica ist nunmal keine Agentur, sondern ein großer internationaler Konzern.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Werkstudent
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement
  • 01.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Unkollegiales verhalten Abteilungsübergreifend. Wenig Motivation und hohe Abwesenheiten. Allgemein viel Druck Ziele zu erreichen ohne ein Belohnungsgefühl.

Vorgesetztenverhalten

Zum großen Teil sehr korrekt, wobei man bei anderen Abteilungen auch manchmal das eine oder andere hört.

Kollegenzusammenhalt

Viel zickerei und wenig kollegialität.

Interessante Aufgaben

Ab und zu gibt es Abwechslung, hängt aber warscheinlich eher vom Bereich ab.

Kommunikation

Management bietet wenig verbindlichkeit und transparenz an. Viele aussagen sind spekulativ und Prozessoptimierungen oder Arbeitsanweisungen kommen hauptsächlich einseitig.

Gleichberechtigung

Mitarbeiter mit Familien oder in einer Beziehung kriegen vorteile wie z.B. Urlaubspriorisierung, aber ledige Mitarbeiter sind B Klasse. Bei internen Interviews kommt man gegenüber einer gleichqualifizierten Person mit Beehinderung auch zweiträngig.

Karriere / Weiterbildung

Sehr limitiert. Bereichsabhängend und Standortabhängig. Wenn man in München arbeitet hat man es besser als woanders.

Gehalt / Sozialleistungen

Es gibt unterschiedliche Lohnlinien. Es kann passieren das ein Mitarbeiter die selbe tätigkeit ausübt, trotzdem aber mehr verdient weil es ein älterer Vertrag ist. Aufstiegsmöglichkeiten hängen von einer Punkte Matrix ab die für die meisten Mitarbeiter inklusive Führungskräfte unerreichbar ist. Beim Benchmarking ist das Gehalt auch niedrig.

Arbeitsbedingungen

Für ein IT Unternehmen habe ich noch nie so viele Systemfehler pro Woche erlebt. Die IT Abteilung ist inkompetent und automatisierung ist ein Fremdwort. Die Computer laufen auf Windows 8 und laufen sehr langsam. Programme stürzen auch öfters ab.

Work-Life-Balance

Es ist schon traurig wenn Work-Life-Balance per PC gemacht wird. Z.b. Mitarbeiter sollen ein Feel Good Programm mit übungen Online machen. Ab und zu werden Massagen oder Team Events angeboten. Allgemein ist es aber ein armes Verhältnis.

Image

Extern gibt es nur Skandale. Intern gibt es nur Beschwerden. Selten begegnet man jemanden der mit dem Unternehmen zufrieden ist.

Verbesserungsvorschläge

  • Arbeitet mehr an der Mitarbeiterzufriedenheit. Versucht Talente intern zu finden. Viele Mitarbeiter mit guten Zahlen/Leistungen verlassen das Unternehmen schnell anhand der wenigen flexibilität vom Unternehmen sich an die Mitarbeiter anpassen zu können. Die Mitarbeiter müssten wünschen bei Telefonica über Jahre bleiben zu können, aber hierzu suchen die meisten lieber bessere Angebote auf dem Arbeitsmarkt, weil es sie traurigerweise gibt.

Pro

Ein bekanntes Unternehmen und daher nützlich für den Lebenslauf.
Einstiegsmöglichkeit in eine interessante Branche.

Contra

Mitarbeiter retention ist zu niedrig. Gehälter sind für die Menge an Arbeit unpassend. Arbeitskonditionen sind armseelig. Vorschläge werden nicht angenommen/angehört, oder wenigstens fühlt es sich so an. Mitarbeiter Angebote sind nichts besonderes, man findet teilweise die selben woanders. Aufstiegsmöglichkeiten sind gering.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Bewertungsdurchschnitte

  • 1038 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (435)
    41.907514450867%
    Gut (240)
    23.121387283237%
    Befriedigend (238)
    22.928709055877%
    Genügend (125)
    12.042389210019%
    3,42
  • 84 Bewerber sagen

    Sehr gut (35)
    41.666666666667%
    Gut (9)
    10.714285714286%
    Befriedigend (15)
    17.857142857143%
    Genügend (25)
    29.761904761905%
    3,09
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,37

kununu Scores im Vergleich

Telefónica Deutschland Gruppe
3,40
1.125 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Telekommunikation)
3,27
34.179 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,33
2.964.000 Bewertungen