Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
TRUMPF GmbH + Co. KG Logo

TRUMPF GmbH + Co. 
KG
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,6Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,1Image
    • 3,3Karriere/Weiterbildung
    • 3,6Arbeitsatmosphäre
    • 3,4Kommunikation
    • 4,0Kollegenzusammenhalt
    • 3,3Work-Life-Balance
    • 3,4Vorgesetztenverhalten
    • 4,0Interessante Aufgaben
    • 3,7Arbeitsbedingungen
    • 3,8Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,8Gleichberechtigung
    • 4,0Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2008 haben 870 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Maschinenbau (3,5 Punkte).

Alle 870 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

„Trusting in brave ideas“ – das ist unser Versprechen an jeden der weltweit 14.490 Menschen, die für unser Unternehmen tätig sind. Grundlage dafür ist unser Familienunternehmen, das für uns nicht nur eine Unternehmensform darstellt, sondern unser gesamtes Denken und Handeln anleitet: Wir entscheiden langfristig und können unseren Mitarbeitern daher das Vertrauen und die nötige Stabilität bieten, auch unkonventionelle Ideen mutig zur Entfaltung zu bringen. Unsere Unternehmenskultur zeichnet sich durch Offenheit, Transparenz und Arbeiten auf Augenhöhe aus. Dabei zeigt sich unser Mut zum Gestalten im gesamten Unternehmen: Durch unsere innovativen Produkte und Dienstleistungen, durch ein Arbeitsumfeld mit viel Freiraum und Eigenverantwortung und durch Angebote und Leistungen für unsere Mitarbeiter, die auf Flexibilität und Offenheit angelegt sind.

Als Markt- und Technologieführer bei Werkzeugmaschinen und Lasern entwickeln wir die Produktionstechnik weiter und wollen sie wirtschaftlich, zukunftssicher und vernetzt gestalten. Mit über 70 Tochtergesellschaften ist die TRUMPF Gruppe in fast allen europäischen Ländern, in Nord- und Südamerika sowie in Asien vertreten.

Mehr Informationen unter: www. https://www.trumpf.com/s/career

Veranstaltungen und Termine: www.trumpf.info/9njuf2

Produkte, Services, Leistungen

Die Produktionstechnik weiter zu entwickeln und digital zu vernetzen, sie noch wirtschaftlicher, präziser und zukunftssicher zu machen – das ist unsere Aufgabe. Dabei wollen wir die Fertigung sowie deren vor- und nachgelagerte Prozesse effi zienter gestalten. So bauen wir an der Industriewelt von morgen. Wir sind Markt- und Technologieführer bei Werkzeugmaschinen und Lasern für die industrielle Fertigung und wirken mit unseren Innovationen in nahezu jeder Branche. Unsere Softwarelösungen ebnen den Weg in die Smart Factory, in der Industrieelektronik ermöglichen wir Hochtechnologieprozesse.

Unser größter Tätigkeitsbereich sind Werkzeugmaschinen für die flexible Blech- und Rohrbearbeitung. Wir haben Maschinen zum Biegen, zum Stanzen, für kombinierte Stanz-Laserprozesse sowie für Laserschneid- und Laserschweißanwendungen im Programm. Vielfältige Automatisierungslösungen und ein breites Softwareangebot runden das Portfolio ab.

Unser Produktprogramm in der Lasertechnik umfasst Lasersysteme für das Schneiden, das Schweißen und die Oberflächenbearbeitung dreidimensionaler Teile. Wir bieten Hochleistungs-CO2-Laser, Scheiben- und Faserlaser, Diodendirektlaser, Ultrakurzpulslaser sowie Beschriftungslaser und -systeme. 3D-Druck Systeme für metallische Bauteile gehören ebenfalls zu unserem Portfolio.

Zur Elektronik gehören Gleichstrom-, Hoch- und Mittelfrequenzgeneratoren für die induktive Materialerwärmung, für die Oberflächenbeschichtung und -bearbeitung mittels Plasmatechnologie sowie für die Laseranregung.

Unsere Kunden unterstützen wir mit einem umfassenden Serviceangebot, das den gesamten Lebenszyklus unserer Produkte umfasst. Wir bieten alle Leistungen von Finanzierungskonzepten über Funktionserweiterungen, technischen Service, Beratung und Schulung bis hin zum Gebrauchtmaschinenhandel.

Perspektiven für die Zukunft

Wir wollen zufriedene Kunden, Mitarbeiter, Eigner und Gesellschaft gleichermaßen. Wir sind in jedem unserer Arbeitsgebiete sowie in allen Produkten und Leistungen im Weltmaßstab technisch und organisatorisch führend. Wir streben ein kontinuierliches Wachstum an, das deutlich über dem Durchschnitt der Branchen liegt, in denen wir tätig sind. Ebenso erzielen wir eine Umsatzrendite, mit der wir unsere hohen Aufwendungen für Forschung und Entwicklung sowie Investitionen aus eigener Kraft tragen können.

Entwicklungsmöglichkeiten
TRUMPF – der Innovationsgarant. Um dieses zentrale Versprechen an unsere Kunden zu halten, benötigen wir Mitarbeiter, die mutige Ideen haben und diese eigeninitiativ vorantreiben. Der fruchtbare Boden dafür bildet eine kontinuierliche und selbstverantwortliche Qualifizierung und Weiterentwicklung. Nähere Informationen finden Sie auf der Seite Benefits.

Kennzahlen

Mitarbeiter14.767 (Stand 30.06.2021)
Umsatz3.504,7 Mio. € (2020/2021)

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 689 Mitarbeitern bestätigt.

  • KantineKantine
    81%81
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    75%75
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    73%73
  • ParkplatzParkplatz
    71%71
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    70%70
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    60%60
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    52%52
  • EssenszulageEssenszulage
    51%51
  • HomeofficeHomeoffice
    48%48
  • InternetnutzungInternetnutzung
    44%44
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    43%43
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    40%40
  • BarrierefreiBarrierefrei
    36%36
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    35%35
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    27%27
  • CoachingCoaching
    26%26
  • DiensthandyDiensthandy
    25%25
  • FirmenwagenFirmenwagen
    17%17
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    <1%0

Was TRUMPF GmbH + Co. KG über Benefits sagt

Wir stellen an unsere Mitarbeiter denselben erstklassigen Leistungs- und Qualitätsanspruch, dem das gesamte Unternehmen folgt. Arbeitsplatzsicherheit hat für uns hohe Priorität. Ebenso faire Entlohnung. Wir fördern die persönliche und fachliche Kompetenz unserer Mitarbeiter durch ein breites Weiterbildungssystem. Wir sorgen für geistige Freiräume sowie Gestaltungsräume und sehen Kritik als Chance. Wir begegnen uns mit gegenseitigem Respekt und sorgen gemeinsam für den Schutz unseres geistigen und materiellen Eigentums.

Flexible Arbeitszeiten

Egal wie Ihr persönlicher Lebensentwurf oder Ihre familiäre Situation aussieht – TRUMPF berücksichtigt die individuellen Bedürfnisse seiner Mitarbeiter. Deshalb können unsere Mitarbeiter entscheiden, wie viel sie in welcher Lebensphase arbeiten wollen. Alle zwei Jahre haben sie die Möglichkeit ihre vertragliche Wochenarbeitszeit in einem Rahmen von 15 bis 40 Stunden zu erhöhen oder abzusenken. Neben Gleitzeit bieten das TRUMPF Familien- und Weiterbildungszeitkonto sowie das Sabbatical-Programm weitere Möglichkeiten zur Arbeitszeitgestaltung.

Entwicklungsmöglichkeiten

Ein innovatives Unternehmen lebt von mutigen Ideen. Daher fördern wir gezielt unsere Mitarbeiter, ihren Sinn für Eigeninitiative, ihre Stärken und Kenntnisse. Das TRUMPF Seminarprogramm ermöglicht unseren Mitarbeitern, Ihre fachlichen, methodischen, sozialen, persönlichen und ökonomischen Kompetenzen zu erweitern. Mit Auslandseinsätzen stärken wir die fachlichen und interkulturellen Kompetenzen unserer Mitarbeiter sowie eine intensive internationale Zusammenarbeit innerhalb der TRUMPF Gruppe.

Unser Angebot an Lernformaten reicht von klassischen Präsenzseminaren bis hin zu innovativen on-the-job Formaten und unterstützt Sie effektiv in Ihrer persönlichen Fort- und Weiterbildung. Auch soziales und selbstgesteuertes Lernen wird bei TRUMPF großgeschrieben und gefördert. Darüber hinaus unterstützen wir strategische Veränderungsprogramme und -prozesse mit maßgeschneiderten Trainings- und Qualifizierungsmaßnahmen.

Innovative Lernformate

In der zunehmend digitalen, agilen und sich stetig wandelnden Arbeitswelt verändert sich auch die Art, wie Menschen lernen - geprägt durch neue Möglichkeiten, neue Erkenntnisse in Bezug auf das Lernen und unser verändertes Lernverhalten. Unsere innovativen Lernformate und Qualifizierungsmaßnahmen unterstützen Sie dabei, sich fit für die Herausforderungen und Chancen von heute und morgen zu machen.

Internationales Arbeiten

Die standortübergreifende Zusammenarbeit ist bei uns gelebte Realität. Gesellschaften arbeiten bei unterschiedlichsten Themen über Ländergrenzen hinweg zusammen und wirken so auf die globale Unternehmensstrategie bei TRUMPF ein. Entwicklerteams arbeiten verteilt auf der ganzen Welt an einem Produkt. Projektgruppen und Funktionsbereiche überwinden Standortgrenzen. Unsere Maschinen werden im weltweiten Produktionsverbund hergestellt und montiert. Kurzum: Wir leben und fördern die interne Globalisierung und unterstützen den Mut zu internationalen Einsätzen.

Vielfalt

Interkulturalität, Inklusion, Chancengleichheit: Unsere Überzeugung ist, dass unser Unternehmen besser wird, wenn unterschiedliche Menschen darin selbstbewusst mitwirken.

Familieninitiative

Unsere Mitarbeiter sollen Familie und Beruf problemlos vereinbaren können. Vor allem Müttern soll der Wiedereinstieg nach der Geburt eines Kindes erleichtert werden. Deshalb bietet TRUMPF in Ditzingen flexible Betreuungsangebote in Kooperation mit einer Kindertagesstätte und einem Kindergarten an.

Digitale Transformation

Die digitale Transformation bei TRUMPF ist der stetige Wandel all unserer Geschäftsbereiche hin zu einem digital führenden Unternehmen. Dafür werden wir unsere Unternehmenskultur weiterentwickeln und die Gesamtheit aller TRUMPF Technologien durch digitale Lösungen verbessern.

Fitnessangebote

Für einen gesundheitsförderlichen Arbeits- und Lebensstil bietet TRUMPF seinen Mitarbeitern vielfältige Angebote, die über ein Kursprogramm, Betriebssportgruppen, bis hin zu gesunden Essensangeboten reichen.

Betriebliche Altersvorsorge

Die betriebliche Altersvorsorge für unsere Mitarbeiter ist ein fester Bestandteil des Bündnisses für Arbeit 2016. Jeder Mitarbeiter kann wählen, ob er eine oder zwei Stunden pro Woche zusätzlich leisten und dieses Entgelt in die betriebliche Altersvorsorge einbringen möchte. TRUMPF zahlt darauf einen Zuschuss und eine jährliche Verzinsung. Wahlweise ist es auch möglich, sich die zusätzlichen Stunden monatlich auszahlen zu lassen.

Gesundheitsvorsorge

Wir engagieren uns weit über den gesetzlichen Arbeitsschutz hinaus für die Gesundheit unserer Mitarbeiter. Gesundheitsvorsorge bedeutet nicht nur, Unfälle und Krankheiten zu vermeiden. Wir sorgen langfristig für körperliche und geistige Leistungsfähigkeit und bieten deshalb in unserer Zentrale:

  • ein hauseigenes Gesundheitszentrum mit vier Behandlungsräumen und moderner Ausstattung
  • professionelle arbeitsmedizinische Betreuung durch einen Betriebsarzt und zwei Krankenschwestern
  • individuelle Beratung zu Gesundheits- und Vorsorgefragen

Betriebsrestaurant

Zum leiblichen Wohl der Mitarbeiter trägt ein abwechslungsreicher, ausgewogener Speiseplan bei. An allen deutschen Standorten werden unsere Mitarbeiter bestens verpflegt. Im „Blautopf", wie unser Betriebsrestaurant am Stammsitz der TRUMPF Gruppe in Ditzingen genannt wird, werden täglich frische Gerichte in ansprechendem Ambiente serviert. Der Bau gilt als herausragendes Beispiel moderner Industrie-Architektur und hat bereits mehrere Auszeichnungen erhalten.

Paketstation

Mitarbeiter können privat bestellte Pakete bequem an die Paketstation liefern lassen

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir bieten nicht nur innovative Produkte, sondern auch eine Menge für unsere Mitarbeiter! Neben interessanten beruflichen Perspektiven und einem spannenden Arbeitsumfeld bieten wir Ihnen auch hervorragende Sozialleistungen, innovative Arbeitszeitmodelle sowie ein leistungsorientiertes Entgelt. Wir fördern die persönliche und fachliche Kompetenz unserer Mitarbeiter durch ein breites Weiterbildungssystem.

Wir sorgen für geistige Freiräume sowie Gestaltungsräume und sehen Kritik als Chance. Wir begegnen uns mit gegenseitigem Respekt und sorgen gemeinsam für den Schutz unseres geistigen und materiellen Eigentums.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

    • Entwicklung und Versuch
    • Konstruktion
    • Elektrotechnik und Sensorik
    • IT und Softwareentwicklung
    • Laser- und Lasersystementwicklung
    • Laserapplikationsentwicklung
    • Produktion und technischer Kundendienst
    • Prozess- und Organisationsentwicklung
    • Controlling und Finanzen
    • Einkauf und Logistik
    • Marketing und Vertrieb
    • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    • Personalmanagement
    Sie suchen eine neue Herausforderung? Wir setzen auf mutige Persönlichkeiten, die durch frisches Denken und tatkräftiges Handeln etwas bewegen wollen. Ob Sie bereits langjährige Berufserfahrung haben oder die ersten Schritte ins Berufsleben unternehmen: Wir setzen auf qualifizierte und engagierte Kandidatinnen und Kandidaten aus allen Fachgebieten:

Gesuchte Qualifikationen

Wir suchen Persönlichkeiten, die etwas bewegen und mit ihren mutigen Ideen die Welt der Produktionstechnik gestalten möchten. Dafür bieten wir interessante Einsatzmöglichkeiten in allen Bereichen, viel Eigenverantwortung, breite Aufgabenfelder auf jeder Karrierestufe im In- und Ausland und ein familiäres Miteinander, das von einem hohen Maß an Offenheit und Stabilität geprägt ist.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei TRUMPF GmbH + Co. KG.

  • Für Informationen und Fragen rund um das Thema Einstieg und Karriere bei TRUMPF besuchen Sie unsere Karriereseiten (Link: https://www.trumpf.com/de_DE/unternehmen/karriere/). Falls Sie Fragen zu einer konkreten Stelle haben, wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Ansprechpartner in der Stellenausschreibung.

    Bei allen weiteren Fragen steht Ihnen Frau Lena Walter gerne per Mail unter lena.walter@trumpf.com zur Verfügung.

  • Als schwäbisches Familienunternehmen mit Tradition ist unsere Strategie langfristig ausgerichtet. Wir suchen Mitarbeiter, die genauso denken und sich neben den eigenen Zielen auch für Teamerfolg und Unternehmenskultur einsetzen.

  • Wir legen Wert auf:

      • ein aussagekräftiges Anschreiben
      • einen detaillierten Lebenslauf
      • relevante Zeugnisse und/oder weitere Unterlagen (je nach Land und Ausschreibung)

      Erfahren Sie hier mehr darüber, wie Sie sich am besten bei uns bewerben. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
  • Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen unser komfortables Onlinebewerbungsportal. https://www.trumpf.com/s/career

  • Bereits im ersten Schritt prüfen erfahrene Fachleute in der Personalabteilung Ihre Bewerbung. Wenn Sie für eine offene Stelle infrage kommen, wird Ihre Bewerbung an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet. Bewertet dieser Ihre Unterlagen ebenfalls positiv, laden wir Sie zu einem Gespräch ein, um Sie persönlich kennenzulernen.

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Es wird großen Wert auf den Standort Ditzingen gelegt. Der Campus ist unglaublich schön.
Ruf des Unternehmens sowie Unternehmensstrategie ist hervorragend.
Durch diverse Schulungen kann man sich persönlich weiterentwickeln.
Der Umgang mit den Mitarbeitern ist in den meisten Fällen top. Homeoffice setzt sich mehr und mehr durch und lässt Trumpf auch in Zukunft einen attraktiven Arbeitgeber sein.
Bewertung lesen
Das Betriebsrestaurant! (In letzter Zeit nimmt allerdings die Qualität, möglicherweise coronabedingt, ab. Und es wird, zumindest gefühlt, teurer.)
Bewertung lesen
die Produkte sind echt spannend und qualitativ echt hochwertig: EUV, 3D Druck, Quantencomputing sind klasse.
Branche, Gehalt und Benefits, Kollegen, Kantine, Internationalität, Technik, modernes Gebäude und Ausstattung
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 327 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Die Illusion der 35 Stunden Woche. Keiner hat nur 35 Stunden.
Es sind mindestens 36,67 Stunden Arbeitzeit. Dazu kommt noch 1 Stunde Zwangspause nach 6 Stunden Arbeit.
Zur Erklärung (oder auch als Aufklärung für die Firma):
Laut Gesetz:
Arbeitszeit unter 6 Stunden: Keine Pause (soweit versteht das die Firma ja)
Arbeitszeit zwischen 6 und 9 Stunden: 30 Minuten.
Arbeitszeit zwischen 9 und 10 Stunden: 45 Minuten.
Warum kann man es den Angestellten nicht selber überlassen wie viel Pause diese machen ...
Befristete Verträge
Keine Aufstiegschancen
Ohne 40 h und guten Beurteilungspunkten schlechtes Gehalt.
EG4 und bald EG3. Festvertrag kann 5 bis 6 Jahre dauern. Abteilungen arbeiten selten gut miteinander. Schlechter Zusammenhalt. Nicht zu empfehlen. War 5 Jahre im Unternehmen. Nie wieder.
Bewertung lesen
Anwesenheit ist wichtiger als Leistung! Hier kann 10h am Tag nichts getan werden - der MA wird hoch gelobt, weil er ja so lange da ist. Andere arbeiten ernsthaft 9h und werden schief angeschaut wenn sie um 16 Uhr Feierabend machen.
Einhaltung von Arbeitszeitüberschreitungen interessieren nicht. Sobald du außertariflicher Mitarbeiter bist und Überstunden abgegolten sind interessiert es keinen ob du bis zum umfallen arbeitest.
Mündliche Aussagen bei der Einstellung werden nur zur Überzeugung ausgesagt und später wird nicht dazu gestanden.
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 262 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Entfristungen! Viele Mitarbeiter waren nun jahrelang befristet, als Corona kam wurde Personal, welches schon über 2 Jahre da war, wieder nur befristet. Vertragsverlängerungen teilw. so spät, dass MA zum Arbeitsamt mussten.
Hier hat Trumpf viel von seinem guten Ruf als Arbeitgeber verspielt. Auch für uns entfristete Mitarbeiter war es ein Schock, wie hier mit MA umgegangen wurde. Wegen schlechter Auftragslage teilweise MA nicht behalten, paar Monate später wieder angefragt ob sie wieder kommen können.
Bündnis für Arbeit abschaffen oder bessere ...
Bewertung lesen
Die Eignung der Vorgesetzten sollte flächendeckend geprüft werden. Wenn normale Mitarbeiter gehen müssen, so sollte es den Vorgesetzten auch zu Teil werden.
Die Firma sollte eine gewisse Authentizität an den Tag zu legen.
Bewertung lesen
Es wird zu viel auf eine hochgestochene Schulausbildung gelegt. Motivierte Mitarbeiter haben so wenig Chancen über sich hinaus zu wachsen und sind so oft frustriert.
Bitte schaut euch grundsätzlich und sehr selbstkritisch eure Unternehmenskultur an. Was könnt ihr von anderen lernen? Was für ein Arbeitgeber wollt ihr sein?
Ausweitung Homeoffice, Homeoffice Verträge, Reduzierung Pausenzeit, Weiterentwicklungsmöglichkeiten anbieten, auf Probleme der Mitarbeiter reagieren
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 229 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Image

4,1

Der am besten bewertete Faktor von TRUMPF ist Image mit 4,1 Punkten (basierend auf 92 Bewertungen).


Nach Außen hin Hui. Intern manche Dinge gelaufen, die den Ruf sehr geschädigt haben. (z.B. Trumpf als Arbeitgeber empfohlen, auf Drängen von Trumpf weil neue Mitarbeiter gebraucht hat. Dann aber erfahren, dass Trumpf sich bei super qualifizierten Personen gar nicht gemeldet hat. Weder Absage noch Zusage noch irgendwas.) Ewig lange Entfristungszeiten zurzeit.
3
Bewertung lesen
Komischerweise geniest die Firma ein hohes Ansehen auch dies nicht in jedem Bereich gerechtfertigt ist.
Liegt vielleicht auch daran dass man die Problemchen auch gerne verschweigt oder sich das selber gut reden muss um damit klar zu kommen.
4
Bewertung lesen
Das Image als Arbeitgeber hat sich auf jeden Fall verschlechtert. Jetzt, wo Leute doch entlassen werden, wo man doch jahrelang unbezahlt Stunden geleistet hat, um dies zu verhindern.
Andere Leute finden, dass Trumpf ein toller Arbeitgeber sein soll. Das liegt sicher an der Außendarstellung in den Medien. Ich kann die Firma leider nicht mehr ernst nehmen.
3
Bewertung lesen
Anerkanntes schwäbisches und mittelständisches Maschinenbauunternehmen mit internationaler Ausrichtung.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Image sagen? 92 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Work-Life-Balance

3,3

Der am schlechtesten bewertete Faktor von TRUMPF ist Work-Life-Balance mit 3,3 Punkten (basierend auf 132 Bewertungen).


auf dem Papier gut, in der Realität durch Zielvorgaben, Erwartungen oder "Wünsche" kaum umsetzbar; Es herrscht Präsenzkultur und massiver Druck zu Überstunden. Die gesetzlichen Höchstarbeitsgrenzen werden oft gebrochen und das wird gern gesehen. Home Office wird oft als freier Tag bezeichnet. Wer WB einfordert gilt schnell als "Low Performer"...gerade für Eltern, wie mich, schwierig; ich habe viele Tränen oder psychische Themen in meinem Bereich erlebt von Kollegen*innen, die dem Druck nicht mehr standgehalten haben. Wer will in einem solchen Umfeld ...
Die Überstunden waren wirklich enorm, eigentlich wurde jeden Tag über 10 Stunden gearbeitet. Teilweise wurde vorher ausgestempelt, denn mehr als 10 Stunden waren nicht erlaubt und man wollte "seinen Vorgesetzten ja nicht in Schwierigkeiten" bringen. Wenn der Inhalt der Arbeit und die Stimmung super gewesen wären, hätte ich über die Überstunden hinweg gesehen. Aber es ist natürlich mental extrem anstrengend und ungesund, 12 Stunden pro Tag ohne Wertschätzung an den Formulierungen von Emails oder dem Hübsch machen von Power Points ...
Welche Work-Life-Balance? Man kann nur neidisch schauen, wenn Kollegen 16:00 Uhr das Büro verlassen können und man selbst ab 07:00 Uhr da ist und einfach zu viel Arbeit bei zu wenigen Kollegen hat.
Bündnis für Arbeit ist ein Witz, 20 min täglich der Firma schenken ohne messbare Gegenleistung und dazu noch 1 Stunde Abzug für Pausen. Oftmals keine Gelegenheit zur Pause, aber abgezogen wird die Zeit dennoch. Als Krönung dann die Ermahnung doch die 10 Stunden maximale Arbeitszeit einzuhalten und ...
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 132 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,3

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,3 Punkten bewertet (basierend auf 113 Bewertungen).


Schwieriges Thema. Zu viele Mitarbeiter werden hingehalten und mit leeren Versprechungen vertröstet. Der Mitarbeiter hofft immer wieder weiterzukommen, wird aber oft enttäuscht, obwohl sich überdurchschnittlich und über lange Zeit ins Zeug gelegt wurde. Scheint eine kosequente Strategie zu sein, um die Mitarbeiter klein zu halten. Ohne eine starke Führungskraft an der Seite und einer sehr großen Portion Durchhaltevermöge und Selbstbewusstsein passiert erstmal nichts.
Viele Beförderungen sind nicht nachzuvollziehen. Es gibt kleine Grüppchen die sich gegenseitig stützen und fördern. Oftmals geht es dabei nicht um Leistung und das hat verheerende Folgen auf die Kultur. HR macht die Sache nicht besser.
Die Firma wächst, allein dadurch ergeben sich bestimmt Chancen.
Wer Karriere machen möchte und entsprechend Einsatz bringt bekommt wohl seine Chance.
Weiterbildungsangebot beschränkt sich im Normalfall auf interne Schulungen.
4
Bewertung lesen
Nach der Ausbildung kann man sich selbst zu einer Übernahme oder auch zu einer Auszeit für eine Weiterbildung entscheiden.
5
Bewertung lesen
Karriere: Kann frau/man machen, frau/man muss es aber nicht unbedingt.
Weiterbildung: ja, gibt es.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 113 Bewertungen lesen

Gehälter

60%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 648 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Teamleiter:in15 Gehaltsangaben
Ø81.700 €
Ingenieur:in14 Gehaltsangaben
Ø74.000 €
Software-Entwickler:in14 Gehaltsangaben
Ø64.100 €
Gehälter für 67 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
TRUMPF
Branchendurchschnitt: Maschinenbau

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Langfristigen Erfolg anstreben.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
TRUMPF
Branchendurchschnitt: Maschinenbau
Unternehmenskultur entdecken