T-Systems MMS Logo

T-Systems 
MMS
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

4,2
kununu Score949 Bewertungen
78%78
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,3Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,8Image
    • 3,7Karriere/Weiterbildung
    • 4,0Arbeitsatmosphäre
    • 3,8Kommunikation
    • 4,3Kollegenzusammenhalt
    • 4,1Work-Life-Balance
    • 3,7Vorgesetztenverhalten
    • 4,1Interessante Aufgaben
    • 4,2Arbeitsbedingungen
    • 3,8Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,2Gleichberechtigung
    • 4,2Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

49%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 594 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Systemingenieur:in66 Gehaltsangaben
Ø46.400 €
Software-Entwickler:in55 Gehaltsangaben
Ø49.100 €
Berater:in47 Gehaltsangaben
Ø55.000 €
Gehälter für 36 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
T-Systems MMS
Branchendurchschnitt: IT

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Kundenorientiert handeln.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
T-Systems MMS
Branchendurchschnitt: IT
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Digitaldienstleister Nummer 1: Jobs. Für morgen. Und übermorgen.

Als größter Digitaldienstleister Deutschlands realisieren unsere rund 2.100 Mitarbeiter jährlich etwa 3.000 Projekte für Kunden aus den unterschiedlichsten Bereichen, wie dem Gesundheitswesen, Finanzsektor und der Automobilbranche.
Unsere Themen sind dabei vielfältig - Digital Security, Dev(Q)Ops, IoT, Costumer Journey, Mobile Solutions oder Industrie 4.0 sind dabei nur einige Beispiele. Was uns von anderen Dienstleistern aus der Branche abhebt? Unsere Vielseitigkeit. Dank der Kompetenz unserer Mitarbeiter, starken Konzernstrukturen und gewachsenen Partnerschaften sind wir breit aufgestellt, können komplex agieren und unsere Kunden ganzheitlich und strategisch im digitalen Wandel begleiten.

Ausgezeichnet wurde T-Systems Multimedia Solutions mehrfach mit dem Social Business Leader Award der Experton Group sowie dem iF Design Award und gehört 2017 zu den Gewinnern des Outstanding Security Performance Awards. Zudem wurde das Unternehmen mit Hauptsitz in Dresden mehrmals als einer von Deutschlands besten Arbeitgebern mit dem Great Place to Work Award gekürt sowie als Bester Berater 2018 vom Wirtschaftsmagazin brand eins ausgezeichnet.

Weitere Informationen: www.t-systems-mms.com

Impressum: https://www.t-systems-mms.com/impressum.html

Produkte, Services, Leistungen

Ein erfolgreich abgeschlossenes Projekt und ein zufriedener Kunde sind immer die beste Werbung. Als Digitaldienstleister haben wir mit unseren Services bereits zahlreiche Kunden überzeugt. Einige Projekte für Unternehmen und den öffentlichen Sektor möchten wir Ihnen hier in unserem Referenz-Booklet vorstellen:

https://www.t-systems-mms.com/referenzen.html

Perspektiven für die Zukunft

Seit unserer Gründung im Jahr 1995 haben wir uns als Tochterunternehmen der T-Systems ständig weiterentwickelt und sind stark gewachsen. Mit derzeit ca. 180 Millionen Euro Umsatz gehören wir zu den größten und erfolgreichsten Unternehmen der Branche in Deutschland.
Werden Sie Teil unseres Wachstums und Erfolgs! Profitieren Sie von spannenden Themen und Kunden, neue Technologien gepaart mit Entscheidungsspielräumen und Verantwortung und einem breiten Spektrum individueller Bildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Kennzahlen

Mitarbeiterüber 2.100
Umsatzüber 200 Mio. €

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 604 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    86%86
  • HomeofficeHomeoffice
    79%79
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    73%73
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    70%70
  • InternetnutzungInternetnutzung
    69%69
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    68%68
  • DiensthandyDiensthandy
    67%67
  • RabatteRabatte
    67%67
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    63%63
  • ParkplatzParkplatz
    61%61
  • KantineKantine
    48%48
  • CoachingCoaching
    41%41
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    41%41
  • BarrierefreiBarrierefrei
    36%36
  • EssenszulageEssenszulage
    30%30
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    26%26
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    26%26
  • FirmenwagenFirmenwagen
    14%14

Was T-Systems MMS über Benefits sagt

Unsere guten Gründe für die T-Systems Multimedia Solutions

Abwechslungsreiche Projekte, spannende Themen und neue Technologien gepaart mit Entscheidungsspielräumen und Verantwortung bilden in der T-Systems Multimedia Solutions die besten Voraussetzungen für Ihre persönliche Entwicklung und berufliche Anerkennung. Darüber hinaus gibt es jedoch noch zahlreiche andere Argumente, welche für uns sprechen – die wichtigsten stellen wir Ihnen hier vor:

Wir sind wissensdurstig:
Wir bieten Ihnen von Anfang an ein breites Spektrum individueller Bildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten – egal ob Einsteiger, Fach- oder Führungskraft.
• vielfältige Karrierewege
• flexible Einsatzmöglichkeiten
• Vielzahl an internen und externen Weiterbildungsprogrammen und – formaten (z.B. Communities, Wissenstandems, Schulungen und Barcamps)

Wir sind Familienfreundlich
Jede Lebensphase ist besonders. Und damit Sie das Private mit dem Beruf optimal verbinden können, bieten wir neben flexiblen Arbeitszeitmodellen folgende Leistungen an:• Unterstützung bei der Kinderbetreuung (Vermittlung, Notfallbetreuung und Eltern-Kind Büro)
• Beratung und Vermittlung im Bereich Pflege und haushaltsnahen Dienstleistungen
• MMS-Kindertag (Einblicke in die bunte IT-Welt für Mitarbeiterkinder)

Wir sind ausgeglichen und gesund
Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden sind uns wichtig. Daher bieten wir zahlreiche gesundheitsförderliche Leistungen an:
• Bewegungs- und Entspannungsangebote
• Teamsportevents
• Fahrradleasing
• Medizinische Vorsorgeangebote
• Mitarbeiter- und Führungskräfteberatung
• Zeitausgleich bei Überstunden

Wir sind flexibel
Der digitale Wandel macht die Arbeitswelt flexibler. Wo und wann wir arbeiten, ist in vielen Bereichen nicht mehr entscheidend. Deshalb gilt bei uns:
• 38-Stunden-Woche mit 30 Tagen Urlaub
• flexible Vertrauensarbeitszeit ohne Kernarbeitszeit
• Home-Office und flexible Arbeitsplätze
• Teilzeit mit Rückkehrgarantie
• Altersteilzeit

Wir haben Spaß
Unsere Arbeitskultur ist geprägt von einem freundschaftlichen, menschlichen Miteinander. Klar, dass wir unsere gemeinsamen Erfolge zu feiern verstehen:
• Jahresauftaktveranstaltung - Kick-Off
• Durch Mitarbeiter gestaltetes Digital Life Camp gefolgt vom MMS Tag (Barcamp)
• Kindertag
• Chillen und Grillen – vielfältige Teamevents

Wir bieten mehr:
Neben einem festen Jahreszielgehalt inkl. variablen Anteil bieten wir Ihnen unter anderem folgende Zusatzleistungen an:
• arbeitgeberfinanzierte und optional arbeitnehmerfinanzierte Altersvorsorge
• Vermögenswirksame Leistungen
• Sonderurlaubstage
• zahlreiche Mitarbeiterangebote und –rabatte
• Unterstützung Mittagsversorgung

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Spannende Aufgaben
Aus unseren vielfältigen Projekten ergeben sich anspruchsvolle und spannende Aufgaben in jedem einzelnen Bereich der T-Systems Multimedia Solutions GmbH. Kreative und innovative Kollegen werden durch moderne Arbeitswelten und Entwicklungsmöglichkeiten gefordert und gefördert.

Work-Life-Balance

Damit Beruf und Freizeit ideal miteinander vereinbart werden können, schaffen wir mit der flexiblen Vertrauensarbeitszeit ausreichend Freiräume. Konkret bedeutet das: keine Kernarbeitszeit und keine Stechuhr. Je nach Projektlage und vereinbarten Terminen können Sie selbst festlegen, wann Sie mit ihrer Arbeit beginnen und wie lang Ihre Mittagspause ist. Zudem bieten wir Ihnen verschiedene Teilzeitmodelle oder stufenweise Erhöhung der Arbeitszeit nach der Elternzeit sowie Sonderurlaub oder Freistellung in bestimmten Situationen. Wie erfolgreich unsere flexiblen Arbeitszeitregelungen sind, zeigt, dass 98% unserer Mitarbeiter mit Kind bereits nach einem Jahr Elternzeit ins Unternehmen zurückkehren.
Gesundheitsmanagement
Unser eigenes Gesundheitsmanagement führt regelmäßig Informationsveranstaltungen zu den unterschiedlichsten Themen, Vorsorgeuntersuchungen und jährliche Grippeschutzimpfungen durch. Wir bemühen uns hierbei stets darum, den Bedürfnissen unserer Mitarbeiter nachzukommen und sind für Vorschläge und Anregungen dankbar. Regelmäßige Massageangebote, Kaffeeküchen, gemütliche Sitzecken und Kickertische sorgen für abwechslungsreiche Pausen. Sport ist Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Besonders Stolz sind wir darauf, dass wir 2012 zum zweiten Mal in Folge beim Firmenlauf in Dresden das größte Starterteam mit 282 Läufern stellen konnten. Unser Intranet dient nicht nur hierfür als Austausch- und Organisationsplattform. Es wird ebenfalls genutzt um Sportgruppen und -events, wie Beachvolleyball-, Fußball- oder Lauftrainings, Kicker-Turniere u.a., zu organisieren.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Als Fullservice-Digitaldienstleister reicht unser Portfolio von Consulting und Projektmanagement über Kreation und Softwareentwicklung bis zu Content-, Test- und Support-Services. Mit Kreativität und Kompetenz gestalten wir das perfekte Zusammenspiel von Mediennutzung, Geschäftsprozessen und Technologie.
Als einer von Deutschlands führenden Internetdienstleistern bieten wir spannende Aufgaben für Professionals, Absolventen und Studenten, u.a. in folgenden Aufgabengebieten:
Consulting:
Jeder Kunde ist einzigartig. Deshalb bauen wir auf vertrauensvolle, langfristige Kundenbeziehungen und begegnen individuellen Wünschen mit ausgeprägter Beratungskompetenz. Dabei erkennen wir neue Chancen und helfen unseren Kunden, der Zeit und dem Markt immer den entscheidenden Schritt voraus zu sein.
Projektmanagement:
Erfolgreiche Projekte und die Zufriedenheit unserer Kunden sind der Maßstab, an dem wir unser Know-how und unsere Marktposition messen. Denn wir möchten Wegbereiter bei der Mit- und Neugestaltung digitaler Welten sein. Auch bei komplexen Projekten halten wir die Fäden in der Hand und stellen den Projekterfolg unter Einhaltung von Zeitplan und Budget sicher.
Softwareentwicklung und Test:
Von der professionellen Softwareentwicklung bis zu zertifizierten Testing-Services bieten wir unseren Kunden ein breites Spektrum an Technologiedienstleistungen an. Dabei setzen wir auf führende, marktgängige Technologien, die die Entwicklung und Qualitätssicherung von plattformunabhängigen Systemen ermöglichen.
IT Service:
Durch Analyse und Inbetriebnahme von Serviceprozessen und -dienstleistungen stellen wir einen reibungslosen Betrieb der IT-Infrastruktur unserer Kunden sowie innerhalb der T-Systems Multimedia Solutions sicher. Dabei nutzen wir unser fundiertes Know-how im Umgang mit Hardware, Netzwerken, Datenbanken und geschäftskritischen Applikationen.
Marketing und Vertrieb:

Die Möglichkeiten in den Bereichen Marketing und Vertrieb sind vielfältig, die Chancen sind groß. Von der Markenbildung über die Neukundengewinnung bis hin zur Realisierung von Geschäftsabschlüssen sind wir stets daran interessiert unser Leistungsportfolio marktgerecht weiterzuentwickeln und langfristige Kundenbeziehungen auf- und auszubauen.

Kaufmännische Tätigkeiten:

Unsere Experten in den zentralen Unternehmenseinheiten bewältigen vielfältige, spannende und kreative Aufgaben. Jeder trägt mit seiner Energie und seinen Ideen zur unternehmerischen Leistungsfähigkeit bei. Dabei ist unser Handeln stets von Verlässlichkeit, Fairness und externer sowie interner Kundenorientierung geprägt.

Kreation und Design:

Wir konzipieren und gestalten digitale Produkte und Dienste – von Corporate Websites, Online Shops über Werbemittel, Apps bis zu Desktop-Anwendungen. Um die bestmögliche Nutzererfahrung für unsere Kunden zu schaffen, erstellen wir ein Konzept mit der Grundidee und Kernbotschaft, auf dem unsere Kreation und die gestalterische Ausarbeitung aufbauen.

Führungspositionen:

Begeisterung, Innovationsgeist, Professionalität und erstklassiges Know-how unserer Mitarbeiter – dies ist unser Versprechen an unsere Kunden. Führung bedeutet alles zu tun, damit dieses Versprechen nachhaltig eingelöst werden kann. Unsere Führungsphilosophie ermöglicht unseren Mitarbeitern aktiv Erfahrungen, Fähigkeiten und Wissen einzubringen und stetig weiterzuentwickeln.

Gesuchte Qualifikationen

Sie besitzen die besten Voraussetzungen, wenn Sie ein abgeschlossenes Studium in der erwünschten Fachrichtung oder eine vergleichbare Ausbildung sowie praktische Erfahrungen vorweisen können. Auch als Quereinsteiger können Sie bei uns Fuß fassen.
Folgende Kompetenzen setzen wir voraus:

  • Sehr gute analytische Fähigkeiten und methodisches Know-how
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Kundenorientierung
  • Kreativität sowie lösungsorientiertes und bereichsübergreifendes Denken
  • Fachliches Know-how

Persönlich überzeugen Sie als motivierter, zuverlässiger Teamplayer und kompetenter Ansprechpartner. Sie sind ein Organisationstalent und eine hohe Kundenzufriedenheit ist Ihre Motivation. Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie die eine ausgeprägte Reisebereitschaft runden Ihr Profil ab.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei T-Systems MMS.

  • Für Absolventen und Professionals: Johannes Kotzur, Sylvia Friedemann, Sabrina Tranitz, Josephine Märtens, Annegret Garten

    Für Studierende: Sara Gnauck

    jobs@t-systems-mms.com

    Bewerbung über:
    www.t-systems-mms.com/karriere/stellenboerse

  • Wir suchen talentierte Mitarbeiter, die Leidenschaft, Teamgeist und Freude an Herausforderungen haben.
    Vor allem aber suchen wir herausragende Persönlichkeiten. Menschen, die sich immer wieder von neuem auf die Wünsche unserer Kunden einstellen, danach streben sich selbst zu übertreffen und bereit sind, in sich zu investieren.

  • Informationen zu unserem Bewerbungsprozess, worauf unsere Recruiter achten und welche Tipps sie für Bewerber haben - all das finden Sie hier: https://www.t-systems-mms.com/karriere/ihre-professionelle-bewerbung.html

  • Über den Jetzt Bewerben - Button in unseren Stellenausschreibungen oder per Initiativbewerbung, unter: https://www.t-systems-mms.com/karriere/stellenboerse/

  • Vorgespräch - ein erstes Kennenlernen
    Gelegentlich führen wir bereits vor einem Vorstellungsgespräch ein erstes Kennenlernen durch, dies kann vor Ort oder telefonisch stattfinden. Dies dient der Klärung offener Fragen zu Ihrem Werdegang, dem erworbenen Fachwissen und Ihrer fachlichen Eignung. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, uns ihre ersten Fragen zu stellen und erste Einblicke zu erlangen.

    Das Vorstellungsgespräch
    Unsere Vorstellungsgespräche finden mit Vertretern aus den Fachbereichen und aus der Personalabteilung statt. Durch die Präsentation eines Fachthemas oder Arbeitsproben können wir Sie besser kennen lernen und uns zum Beispiel zu Ihrem Werdegang, Fachwissen, bisherige Erfahrungen und Ihren Erwartungen austauschen. Das Gespräch dauert i.d.R. für Studierende 30-60 Minuten und für Mitarbeiter ca. 60-90 Minuten.

Standorte

Standorte Inland

7

Standorte Ausland

---

Awards

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Das Miteinander ist auf Augenhöhe und zielorientiert ohne die Mitarbeiter aus dem Blick zu verlieren.
Als Arbeitgeber fördert und fordert die MMS ihre Mitarbeiter.
Nach mittlerweile einem Jahr bei der MMS freue ich mich noch immer über diese richtig gute Entscheidung.
Die Atmodphäre und das man wirklich viel gefordert und gefördert wird. Viele Weiterbildungsmöglichkeiten und super work life Balance. Man hat Spaß mit den Kollegen und trotzdem immer was zu tun. Gehaltsspanne ist super auch wenn man grade den Berufseinstieg hat.
Bewertung lesen
die Freiheit zu "Machen", Vertrauen, "das es was wird", die Mitarbeiter*innen, die vieles mitmachen
Bewertung lesen
Vertrauensarbeitszeit; offen für New Work Modelle; viele Weiterbildungsmöglichkeiten
Bewertung lesen
offener Austausch untereinander
Transparenz
Weiterbildungs-Möglichkeiten
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 241 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

- Karriereperspektive für WS: Leider werden keine neue Unbefristete interner Mitarbeiter Stellen im Bereich Personalentwicklung eröffnet (obwohl das Team es eigentlich gebraucht hätte). Am liebsten werden vom Unternehmen neue Werkstudenten angenommen.
- Gehalt für WS im Bereich Personalentwicklung könnte ein bisschen besser sein.
Bewertung lesen
Gehalt auch für Dresden bei den meisten Mitarbeitern unter Markt. Nach einigen Bewerbungsgesprächen sind viele aufgrund der Bezahlung abgesprungen - auch Studenten.
Bewertung lesen
Sehr geringe Risikobereitschaft, was das gewinnen von neuen Projekten erschwert.
Bewertung lesen
Umgang mit Mitarbeitern, Gehalt, Vorgesetztenverhalten
Bewertung lesen
Konzernlage, eventueller Verkauf durch Mutterfirma
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 192 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

s. Gehalt: Peer-Runde abschaffen / und ich muss zugeben mein Austrittsgespräch mit dem BR (Betriebsrat) war sehr auf Augenhöhe und gefühlt viel zu spät geführtes Gespräch. Wir hatten beide das Gefühl, dass es schade ist dieses Gespräch eigentlich erst dann zu führen wenn es zu spät ist. Eigentlich gibt es hier ein (halb-)jährliches Gespräch mit dem Vorgesetzen, allerdings können solche Punkte u.U. nicht mit einer Person besprochen werden zu der man in einem Abhängigkeitsverhältnis steht.
Bewertung lesen
Durchleuchtet eure Führungskräfte. Manch einer nimmt sich mehr raus als ihm zusteht. Zum Beispiel die Weitergabe von Führungsverantwortung. Wenn die "Führung" sehr männerdominierend und eine langjährige Männerfreundschaft ist, hat man als Frau fast keine Chance sich zu behaupten. Kritikfähigkeit und Vertrauen sind beides Dinge die man sich erarbeiten muss. Und wenn diesen Job jemand macht der keine Ahnung davon hat vergrault man Innovationskraft.
Bewertung lesen
Mal vergleichen, was vor zwei Jahren noch anders war könnte schon helfen. Oder man könnte mal den Leuten zuhören, die alle weggehen. Falls nicht, könnte man zumindest bessere Gehälter zahlen, um die anderen negativen Sachen zu kompensieren. Natürlich kommen immer viele Gründe zusammen, aber bei der MMS wird einfach jeder Missstand auf Corona geschoben und weggewischt.
Bewertung lesen
Nicht von den wenigen Jammerern und ewig dauerbenachteiligten Kommentiereden im Teamweb die Laune verderben lassen , sondern an die stille, zufriedene Masse der MMS'ler denken. Manchmal schämt man sich, was Kollegen offen posten/kommentieren und will nicht mit denen in einen Topf geworfen werden
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 198 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,3

Der am besten bewertete Faktor von T-Systems MMS ist Kollegenzusammenhalt mit 4,3 Punkten (basierend auf 95 Bewertungen).


In den mir bekannten Bereichen ist eine hohe Kollegialität untereinander festzustellen. Es ist ganz normal, dass nicht jeder mit jedem kann und das es mal zu Konflikten kommt. Die Lösung erfolgt zielgerichtet und wertschätzend.
5
Bewertung lesen
tolle Kollegen und Kolleginnen, dynamisch, freundlich, ich würde sagen wir haben ein gemeinsames Ziel und dann findet man auch Lösungen
4
Bewertung lesen
Sehr gut. Viele private Freundschaften entwickeln sich im Unternehmen. Gemeinsame Aktivitäten werden gefördert.
5
Bewertung lesen
Top.
Lieblingskollegen gibt es immer, aber dafür sind wir auch Menschen.
Größtenteils ein tolles Team mit vielen Freundschaften
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 95 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

3,3

Der am schlechtesten bewertete Faktor von T-Systems MMS ist Gehalt/Sozialleistungen mit 3,3 Punkten (basierend auf 120 Bewertungen).


Weit unter dem Markt. Sehr intransparente Weiterentwicklung. Peer-Runden die gezielt ambitionierte Kollegen fordern sollen aber genau das Gegenteil bewirken, da sich ambitionierte Kollegen häufig der Masse fügen sollen und gegen das Gehaltsgefälle des Teams kämpfen müssen und sich folglich gezwungen sehen das Unternehmen zu verlassen. Sofern HR das liest: Niemand ist darin gut beraten dieses System weiterhin aufrecht zu behalten. Es sei denn das Geschäftsmodell besteht darin Kollegen frisch aus dem Studium einzustellen, anzulernen und nach 1-3 Jahren wieder loszulassen. ...
1
Bewertung lesen
schwer überwindbare Zwänge bei den Gehaltsverhandlungen. Gehaltsentwicklung nur in kleinsten Schritten und (kommunikativ) zu Lasten anderer Kollegen
2
Bewertung lesen
Deutlich unterdurchschnittlich und weit ab von dem was in anderen Konzernteilen gezahlt wird. Sozusagen Nearshore Kräfte aus Dresden
2
Bewertung lesen
Sehr niedriges Lohnniveau, nicht marktgerecht, nicht fair
1
Bewertung lesen
Für die Firmengrösse eher Unterdurchschnittlich
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 120 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,7

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,7 Punkten bewertet (basierend auf 106 Bewertungen).


Schulungen kann man machen (falls die Führungskraft das Geld ausgeben will), aber Karriere ist kaum möglich. Die Karrierepfade bedeuten eigentlich nur neue Titel, keine neuen Aufgaben. Und die Leitfäden für die Karrierestufen verlangen z.B. vom Senior Leistungen, die man nur dank einer unterstützenden Führungskraft überhaupt erreichen kann. Hat man also die falsche Führungskraft, kommt man nicht weiter.
Weil die senioren und guten Leute weggehen, ist auch die fachliche Weiterentwicklung schwierig, weil man nach kurzer Zeit von keinem mehr lernen kann.
2
Bewertung lesen
Es gibt jährlich eine Budgetplanung in welcher man, ggf. unter vorheriger Abstimmung mit der Führungskraft, seine Wunschschulungen angibt. Sie werden dann je nach Budget gewichtet nach Wichtigkeit und anschließend genehmigt oder nicht. Aufstieg bei guter Leistung innerhalb der Firma ist möglich. In Form einer Jobrotation kann man auch für 6 Monate in andere Bereiche reinschnuppern und dort Wissen aufsaugen um es im eigenen Team dann einbringen zu können.
4
Bewertung lesen
Hier bietet der Tarifvertrag und die Regelungen der MMS eine klare Richtung die jedem von Anfang an bewusst ist. Damit lässt sich bei dem Thema nichts beanstanden. Wenn ich allerdings an die konservative Führung aus meinem PF denke dann lässt sich dort als Frau keine Karriere machen.
3
Bewertung lesen
Es gibt keine fest planbaren Karrierepfade mit "Wenn.... Dann" Abläufen. Führungskräfte und HR kümmern sich um Weiterbildung und es wird auch einiges angeboten. Mehr Struktur wäre sicher gut
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 106 Bewertungen lesen