Workplace insights that matter.

Login
akquinet AG Logo

akquinet 
AG
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,3Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,7Image
    • 3,6Karriere/Weiterbildung
    • 3,8Arbeitsatmosphäre
    • 3,4Kommunikation
    • 4,0Kollegenzusammenhalt
    • 3,8Work-Life-Balance
    • 3,6Vorgesetztenverhalten
    • 3,8Interessante Aufgaben
    • 3,7Arbeitsbedingungen
    • 3,7Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,9Gleichberechtigung
    • 4,1Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2009 haben 245 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten bewertet. Dieser Wert ist niedriger als der Durchschnitt der Branche IT (3,9 Punkte).

Alle 245 Bewertungen entdecken

Wir halten die IT-Systeme am Laufen.

Wer wir sind

Hinter AKQUINET stecken viele bunte IT-Lösungen von insgesamt rund 920 Kolleg*innen aus über 20 Gesellschaften. Wir legen großen Wert auf eigenständige Teams, die sich so aufstellen, wie sie es brauchen und sich gegenseitig perfekt ergänzen. Bei uns findet man keine langen Regelwerke, die auf alle Abteilungen gestülpt werden. Flexibilität und Individualität, gekoppelt mit einer großen Portion Kollegialität ist unser Geheimrezept. Und wir sind davon überzeugt, dass verschiedene Sichtweisen die besten Lösungen ergeben - daher setzen wir uns auch gezielt für die Akzeptanz und Förderung von Menschen mit Behinderung ein.

Das Ergebnis dieser Unternehmenskultur ist kontinuierliches Wachstum, verbunden mit einer anhaltenden Umsatzsteigerung seit der Gründung im Jahr 2002. Entdecke, was es bedeutet Vielfalt zu erleben und bewirb dich! Vielleicht ja bis demnächst?

Produkte, Services, Leistungen

Unser AKQUINET-Team betreut spannende Projekte in den Bereichen Microsoft, SAP, individuelle Softwareentwicklung sowie Security & Compliance und sorgt für den reibungslosen Betrieb zahlreicher Systeme in unseren zertifizierten Rechenzentren.
Erfahre hier mehr von uns.

Kennzahlen

Mitarbeiter880
Umsatz110 Mio

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 221 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    70%70
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    68%68
  • InternetnutzungInternetnutzung
    66%66
  • HomeofficeHomeoffice
    64%64
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    63%63
  • ParkplatzParkplatz
    58%58
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    56%56
  • BarrierefreiBarrierefrei
    49%49
  • FirmenwagenFirmenwagen
    48%48
  • DiensthandyDiensthandy
    43%43
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    41%41
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    31%31
  • CoachingCoaching
    29%29
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    19%19
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    11%11
  • KantineKantine
    10%10
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    3%3
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    2%2
  • EssenszulageEssenszulage
    1%1

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

AKQUINET bedeutet VIELFALT – Denn so bunt wie unser Logo sind auch unsere Produkte, unsere Kunden und die Menschen hinter unserem Unternehmen. Durch einen Unternehmenszusammenschluss entsteht eine außergewöhnliche Organisationsform mit flachen Strukturen. Unsere Teams sind auf unterschiedliche Branchen und Tätigkeiten spezialisiert, wobei in der Gesamtheit ein breites technisches Know-how entsteht. Und trotz dieser enormen Vielfältigkeit sind wir eine AKQUINET: Wir unterstützen uns gegenseitig, teilen unsere Ideen und unseren Erfolg.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir bieten vielfältige Möglichkeiten. Unter anderen suchen wir Unterstützung in den Bereichen IT Beratung, Softwareentwicklung, IT Administration, IT Projektleitung, Applikationsberatung, Testmanagement und Projektmanagement.

Schaue dir gerne unsere Stellenangebote an.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei akquinet AG.

  • Sonja Kmietsch

    Senior Recruiterin

    E-Mail: jobs@akquinet.de
    Telefon: +49 40 88173 2137

    Zum XING Profil

  • Du passt zu uns, wenn dir Teamspirit wichtig ist und du zum Erfolg der AKQUINET beitragen möchtest. Wir legen Wert auf ein wertschätzendes Miteinander. Denn wir verbinden mit dem Namen AKQUINET einen tollen Zusammenhalt unter Kolleg*innen, die sich gerne gegenseitig unterstützen, um gemeinsam ein breites Feld technischer Herausforderungen zu lösen.

    Wenn du also flexibel und mutig bist, sowie mit Leidenschaft gemeinsam mit uns etwas bewegen möchtest, dann würden wir uns freuen, dich bei uns begrüßen zu dürfen. Und wir möchten nicht nur, dass du zu uns kommst, sondern auch, dass du bleibst - daran arbeiten wir tagtäglich.

  • Bei AKQUINET zählt Persönlichkeit und Fachkompetenz. Wir suchen nicht die perfekte Person auf dem Blatt Papier, sondern ein passendes zukünftiges Teammitglied. Auch wenn du nicht alle Voraussetzungen mitbringst, überzeuge uns durch deine Bewerbung.

  • Durch unser einfach gehaltenes Bewerbungsformular oder per E-Mail. Solltest du gerade keine Zeit haben, dann schick uns auch gerne den Link zu XING oder LinkedIn und wir melden uns bei Rückfragen.

Berufsbilder

FAQs

Hier beantwortet akquinet AG häufig gestellte Fragen zum Unternehmen. Die Fragen wurden vom Unternehmen ausgewählt.
  • Na klar: Wir freuen darauf, dich kennenzulernen. Insbesondere bei einer Initiativbewerbung über unser Bewerbungsformular oder an jobs@akquinet.de ist es für uns hilfreich, wenn du uns konkrete Informationen zu deinem bisherigen Werdegang zukommen lässt und uns mitteilst, in welche Richtung es fachlich bei dir gehen soll. Außerdem hilft es uns zu wissen, welche AKQUINET Standorte für dich in Frage kommen und welche Vorstellungen du z. B. bezüglich Gehalt und Reisetätigkeiten hast.

  • Stöbere gerne in unseren Jobangeboten. Vielleicht ist eine passende Position dabei. Deine Unterlagen kannst du uns dann ganz unkompliziert in unserem einfach gehaltenen Bewerbungsformular zur Verfügung stellen. Und wenn es schnell gehen soll, dann lass uns einfach den Link zu deinem XING- oder LinkedIn-Profil da. Wenn es dir lieber ist, kannst du uns auch immer über jobs@akquinet.de erreichen. Je mehr Informationen (wie Gehaltsvorstellung, Verfügbarkeit und Mobilität) uns vorliegen, desto besser können wir beurteilen, ob du fachlich zu uns passt. Erzähle uns auch gerne, wie du auf uns aufmerksam geworden bist.

  • Siehst du nach Abschicken deiner Bewerbung über unser Bewerbungsformular dieses Fenster, dann kannst du sicher sein, dass deine Unterlagen bei uns eingegangen sind. Solltest du uns eine E-Mail gesendet haben, bekommst du zeitnah eine Eingangsbestätigung von uns zugesendet. Im weiteren Verlauf werden wir deine Bewerbung sorgfältig prüfen - dafür brauchen wir natürlich ein bisschen Zeit. Sollte sich deine Situation verändern oder solltest du weitere Fragen haben, kannst du uns gerne kontaktieren. Das werden wir natürlich auch tun, falls wir noch Fragen haben oder wir eine Rückmeldung geben können.Passt dein Profil zu den Anforderungen, möchten wir dich kennenlernen. Folgen wird daher ein persönliches oder telefonisches Interview mit deinem zukünftigen Vorgesetzten. Nutze die Chance, durch Fragen die AKQUINET kennenzulernen, um herauszufinden, ob du zu uns passt. Nach dem Gespräch bekommst du eine telefonische Rückmeldung von uns.

  • Wenn du dich für mehrere Positionen interessierst, musst du dich nicht mehrmals bewerben. Wir prüfen immer, ob du fachlich auch zu anderen Stellen bei uns passen würdest. Schreib uns aber gerne, wenn du konkretes Interesse an anderen Stellen hast.

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Offenheit und Ehrlichkeit. Freiheit die den Arbeitnehmern gewährt wird. Flexible Arbeitszeiten. Interessante Aufgaben. Gutes Gehalt! Bonus/Prämien. Förderung durch Forderung. Möglichkeit zum Dualen Studium. Firmenwagen ist möglich. Hardware wird immer erneuert, falls veraltet oder kaputt. Guter kollegialer zusammenhalt!
Die Vorgesetzten schätzen ihre Mitarbeiter (auch wenn dies nie so gesehen wird. Wir sind alle Kollegen.) - es wird investiert, wenn es sich lohnt. Generelle Rückendeckung und unterstützung der Arbeitgeber. Wenn es so bleibt, kann ich mir sehr gut vorstellen über lange Zeit ...
Bewertung lesen
Die Kollegen kennen sich lange und sehr gut. Die Stärken und die Ideen der Kollegen werden optimal eingesetzt und genutzt.
Bewertung lesen
Ich finde es gut, in einem kollegial geführten Unternehmen zu arbeiten, denn das bietet enorme Entfaltungsmöglichkeiten.
Bewertung lesen
Kollegiale Atmosphäre, gute Arbeitsbedingungen, flexible Organisation
Bewertung lesen
Familiäre Atmosphäre
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 100 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Zu viele Punkte um vereinzelt darauf einzugehen. Folgende Punkte sind die wesentlichen:
- Unternehmensführung
- Kollegenzusammenhalt
- Gehalt
- Weiterbildungsmaßnahmen
Bewertung lesen
Das Gehalt, die total fehlende Wertschätzung, die Arbeitslast, die Arbeitsbedingungen.
Bewertung lesen
Das sich die Kollegen gegenseitig ansch... und man das toleriert.
Bewertung lesen
Dass die Firmenkultur beim Wachstum, seid ich dabei bin, nach meinem Gefühl stark gelitten hat.
Dass die Beteiligung von Mitarbeitern bei dem Wandel der Firmenkultur, und anderen AG-übergreifenden Themen, zwar gewünscht wird, aber kein klares Bekenntnis erfolgt, dass dies dennoch als Arbeitszeit gilt.
Bewertung lesen
Es wird manchmal viel zu viel diskutiert, selbst über Kleinigkeiten. Die Diskussionen kosten meist mehr Geld, als das Thema einfach abzunicken. Das fängt bei technischer Ausstattung der Arbeitsplätze an und hört bei Schulungen, die der Ausrichtung des Unternehmens entsprechen auf.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 73 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Es sollte den Abteilungsleitern weniger Autonomie zugestanden werden und die Beschwerden der Mitarbeiter/innen endlichernstgenommen werden. Gut bezahlte, zufriedene und motivierte Mitarbeiter/innen leisten eine viel bessere Arbeit, als unterbezahlte, übermüdete und frustrierte Angestellte.
Beschwert sich ein Mitarbeiter, wird vielleicht mal ein Gespräch mit dem jeweiligen Vorgesetzten geführt, aber danach passiert absolut gar nichts. Diese Frustration sorgt letztlich für die hohe Mitarbeiterfluktuation innerhalb der Abteilung. Die sich natürlich niemand in den höheren Positionen erklären kann. Hier muss zwangsläufig und dringend eine Verbesserung ...
Bewertung lesen
Gehälter an den Markt anpassen,
Betriebsrat, Arbeitsentlastung, Mal sich sozial und menschlich verhalten, die Mitarbeiter nicht klein machen und klein halten, Fähigkeiten von Mitarbeitern fördern und stärken.
Wer nicht vernünftig zahlt wird auch niemanden finden der für ihn arbeiten will.
Bewertung lesen
Für Hamburger Verhältnisse ist das Gehalt im dualen Studium sehr gering. Eine jährliche Staffelung wäre als Motivation schön.
Mehr auf die Person eingehen. Wenn Projekte anstehen wo der Arbeitnehmer keine Ahnung von hat, mehr unterstützen.
Bewertung lesen
Die Führungskräfte und die Geschäftsführung sehen sich als fehlerfrei an, daher sind Verbesserungsvorschläge wohl nicht nötig.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 74 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

4,1

Der am besten bewertete Faktor von akquinet ist Umgang mit älteren Kollegen mit 4,1 Punkten (basierend auf 34 Bewertungen).


So langsam gehöre ich selber dazu und wir sind altermäßig so gut durchmischt, dass die Zusammenarbeit (im Team) vorbildlich ist.
5
Bewertung lesen
Genau der selbe wie mit Jungen. Alles auf Augenhöhe.
5
Bewertung lesen
es zählen andere Werte als reine Lebensjahre - das ist auch gut so.
5
Bewertung lesen
Nichts positives oder negatives diesbezüglich erlebt.
3
Bewertung lesen
Es gibts durchaus einige 50+ Kollegen von denen man auch noch einiges lernen kann. 60+ ist allerdings eher eine Rarität. Ich kann hier allerdings nicht beurteilen, ob das an den Einstellungskriterien liegt oder ob es nicht soviele ITler in dem Altersschnitt gibt, die noch in der IT arbeiten wollen/müssen.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 34 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

3,3

Der am schlechtesten bewertete Faktor von akquinet ist Gehalt/Sozialleistungen mit 3,3 Punkten (basierend auf 54 Bewertungen).


Gehalt ist Verhandlungssache. Es gibt keine Transparenz oder Begründung, was natürlich zu Unmut führt. Die Bezahlung im Allgemeinen ist eher dürftig und die Frage nach einer Gehaltserhöhung wird mit fadenscheinigen Argumenten abgeschmettert.
Es gibt ein paar Mitarbeiterleistungen wie zb. einen HVV-Zuschuss, BKV, Fahrradleasing. Diese werden allerdings, genauso wie die groß beworbenen 30 Urlaubstage, je nach Abteilungsleiter, manchem Mitarbeiter verwehrt.
Das Erreichen dieser Zusatzleistungen wird nicht über transparente Vergaberegelungen geregelt, sondern basiert darauf, wie hoch der einzelne Mitarbeiter in der Gunst ...
2
Bewertung lesen
Gehalt durchschnittlich, Gehaltsaufstockungen eher mau. Kein Urlaubsgeld oder VWL angeboten.
Es werden eher seltsame Leistungen mit nervigen Versicherungsvertretern ausgemacht, die beim bezahlten Gehalt eher eine Unverschämtheit unter Betrachtung der Kosten im Alter sind (auf die natürlich nicht hingewiesen wird)
Bezahlung ist weit unter dem was andere Firmen zahlen.
1
Bewertung lesen
Für ein bereits so großes Unternehmen sind die Gehälter im Vergleich zu anderen IT-Unternehmen lächerlich. 12 Gehälter, das 13. Gehalt gibts nur wenn teils unklar definierte Aufgaben erfüllt wurden. Gehaltserhöhungen minimal, wird meist mit den unregelmäßigen Geschäftsergebnissen gerechtfertigt und nicht die eigentliche Leistung bzw. der Einsatzes des Mitarbeiters honoriert. Das führt dazu das man gar keine Lust hat, sich weiterhin voll reinzuhängen, da es sowieso nicht belohnt wird.
Ja, es gibt noch diverse Sozialleistungen (ÖPNV Zuschuss, BAV, BKV) - aber ...
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 54 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,6

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,6 Punkten bewertet (basierend auf 67 Bewertungen).


Aufgrund der flachen Hierarchie sind kaum Entwicklungsmöglichkeiten vorhanden - hier bleibt nur die fachliche Bandbreite als Entwicklungsfeld.
4
Bewertung lesen
Es wird viel versprochen, jedoch wird nichts gehalten.
1
Bewertung lesen
Wenig Chancen sich fortzubilden und weiter zu kommen.
2
Bewertung lesen
Es gibt kaum Aufstiegschancen, es werden nur sehr unregelmäßig und sporadisch Mitarbeitergespräche geführt. Manche Mitarbeiter hatten seit mehreren Jahren kein Gespräch mehr.
Es gibt ein internes Schulungsportal, hier werden Weiterbildungen allerdings eher allgemein gehalten. Echte Weiterbildungsmöglichkeiten werden nicht aktiv angeboten, möchte man eine Weiterbildung ergreifen, ist ein großer Kampf von Nöten.
2
Bewertung lesen
Versprochen werden 10 Tage Fortbildung/Jahr. Bekommen habe ich 3 Tage in 2 Jahren für ein Thema, was nie wirklich umgesetzt werden konnte.
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 67 Bewertungen lesen

Gehälter

52%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 210 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Help Desk Support Specialist12 Gehaltsangaben
Ø33.500 €
Administrator6 Gehaltsangaben
Ø38.700 €
IT Berater6 Gehaltsangaben
Ø66.000 €
Gehälter für 17 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
akquinet
Branchendurchschnitt: IT

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Andere Meinungen respektieren.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
akquinet
Branchendurchschnitt: IT
Unternehmenskultur entdecken

Awards