Navigation überspringen?
  

Allianz Beratungs- und Vertriebs- AGals Arbeitgeber

Deutschland,  76 Standorte Branche Finanz
Subnavigation überspringen?
Allianz Beratungs- und Vertriebs- AGAllianz Beratungs- und Vertriebs- AGAllianz Beratungs- und Vertriebs- AGVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 641 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (429)
    66.926677067083%
    Gut (90)
    14.040561622465%
    Befriedigend (79)
    12.324492979719%
    Genügend (43)
    6.7082683307332%
    3,98
  • 426 Bewerber sagen

    Sehr gut (383)
    89.906103286385%
    Gut (36)
    8.4507042253521%
    Befriedigend (3)
    0.70422535211268%
    Genügend (4)
    0.93896713615023%
    4,56
  • 9 Azubis sagen

    Sehr gut (6)
    66.666666666667%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    22.222222222222%
    Genügend (1)
    11.111111111111%
    3,65

Firmenübersicht

Das Zuhause für alle, die sich trauen…

Entdecke eine Welt voller Chancen und Möglichkeiten  – egal, wer du bist!
Willkommen im Team Allianz

Uns vertrauen 20 Millionen Menschen in Deutschland! Wir versichern Stubenhocker  und Abenteurer vom Ehering bis zum Öltanker. So vielfältig und besonders wie die Bedürfnisse unserer Kunden, sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Jeden Tag arbeiten wir daran, Dinge zu erreichen, die andere für unmöglich halten. Dies schaffen wir aus unserer Tradition heraus.  Wir verwirklichen marktführende Innovationen.

Geh Deinen Weg mit uns und werde Teil unseres Teams!

Neue Features!

Aus dem Gehalt wird allzu gern ein Geheimnis gemacht. Gemeinsam mit dir und Millionen anderen kununu Usern können wir für notwendige Gehaltstransparenz sorgen. So findest du den Arbeitgeber, der wirklich zu dir und deinen Vorstellungen passt.

Teile dein Gehalt

Kennzahlen

Umsatz

30,9 Mrd. EUR Allianz Deutschland

Mitarbeiter

Rund 8.300 selbstständige Ausschließlichkeitsvertreter als Kernorganisation des Vertriebs; Knapp 5.000 angestellte Verkäufer; Über 24.000 Nebenberufsvertreter

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Perspektiven für die Zukunft

Warum wir zukunftsfähig sind? Der Branche immer einen Schritt voraus!
Wir sind mehr als nur Papiertiger und  Versicherungsordner. Themen die unsere Zukunft gestalten:

  • Drohnen zur Schadenaufnahme
  • Künstliche Intelligenz zur Berechnung von Wahrscheinlichkeiten
  • Startup Unterstützung und Finanzierung
  • Telematik
  • Big Data um Kundenbedürfnisse zu erkennen
  • Versicherungs-Apps

Benefits

  • Homeoffice - Ja, nach Absprache.
  • Kantine - abhängig vom Standort
  • Essenszulagen - Ja, für Praktikanten, Azubis und Werkstudenten
  • Betr. Altersvorsorge
  • Barrierefreiheit - Ja, z.B. barrierefreier Zugang für Mitarbeiter mit eingeschränkten Fähigkeiten zu Informationen, Funktionen und Techniken, z.B. durch individuelle Lösungen wie Lupenfunktion, Lesegeräte oder spezielle Monitore.
  • Gesundheitsmaßnahmen - Ja, z.B. Gesundheitsvorsorgeuntersuchungen, kostenlose Schutzimpfungen, Kursangebot wie Yoga oder Gymnastik
  • Betriebsarzt
  • Coaching  - Ja, vielfältiges internes Weiterbildungsangebot.
  • Parkplatz
  • gute Anbindung
  • Mitarbeiterrabatte  - Ja, Mitarbeitertarife bei unseren Versicherungs- und Finanzprodukten
  • Firmenwagen - Ja, je nach Position und Aufgabenfeld.
  • Mitarbeiterhandys - Ja, je nach Position und Aufgabenfeld.
  • Mitarbeiter Events - Ja, z.B. Betriebsfeste und Weihnachtsfeiern.
  • Internetnutzung - Ja, zu dienstlichen Zwecken
  • Weitere Lohnnebenleistungen: Vermögenswirksame Leistungen, Weihnachtsgeld


76 Standorte

Für Bewerber

Videos

Allianz – Dare to. We’re with you

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Trau dich …. Geh Deinen Weg!

Unser Rat an Bewerber

Nehmen Sie sich Zeit, Ihre Bewerbung sorgfältig und ausführlich vorzubereiten! So haben wir die Möglichkeit, uns ein genaues Bild von Ihren Kenntnissen, Fähigkeiten und Interessen zu machen.

Unsere Karriereseiten bieten Ihnen Tipps rund ums Bewerben und zum Bewerbungsprozess bei der Allianz. Oder werfen Sie einen Blick in unseren Karriere-Blog. Natürlich können Sie uns über unsere Karriereseite oder unsere Facebook-Fanpage auch jederzeit Fragen stellen.

Bevorzugte Bewerbungsform

Bitte bewerben Sie sich über unser Karriereportal karriere.allianz.de. Die vollständige Online-Bewerbung sollte ein aussagekräftiges Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse enthalten.

Haben Sie sich einmal in unseren Global Talent Pool registriert, können Sie sich mit Ihrer dort gespeicherten Bewerbung auf mehrere Stellen parallel bewerben. Zudem schicken wir Ihnen auf Wunsch zu Ihrem Profil passende Jobangebote über unseren Jobagenten per E-Mail zu.

Auswahlverfahren

Das Auswahlverfahren hängt stark von der ausgeschriebenen Stelle ab. Im Falle einer erfolgreichen Bewerbung laden wir Sie zu einem Bewerbungsgespräch mit der Personal- und Fachabteilung am jeweiligen Standort ein. Für bestimmte Stellen und Einstiegsprogramme wird dieses Vorgehen erweitert und kann mehrstufige Auswahlverfahren einschließen, die entweder Fallstudien oder ein Assessment Center umfassen.

Allianz Beratungs- und Vertriebs- AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,98 Mitarbeiter
4,56 Bewerber
3,65 Azubis
  • 01.Sep. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Folgt man den Anweisungen der Führungskräfte und Agenturchefs kann das Klima innerhalb des Arbeitsumfeldes und der Veranstaltungen ganz angenehm sein (vorausgesetzt man fühlt sich in einer Welt voll Selbstdarstellern und Profithaien wohl). Hinterfragt man jedoch gewisse Dinge, übt Kritik oder weigert sich gewisse Produkte zu verkaufen kann die Stimmung ganz schnell kippen...

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte wechseln häufig, hält man nicht schriftlich fest, was mit der Führungskraft zuvor besprochen wurde, erinnert sich keiner mehr daran. Oft wird man nach Produktion bzw. Mehrwert den man bringt behandelt.

Interessante Aufgaben

Abhängig von der Einsatzagentur. Allerdings bekommt man während des dualen Studiums keinen bis wenig Einblick hinter die Kulissen (Hauptzentrale, wie arbeitet der Innendienst, Schadenabteilung etc.). Offiziell dürfen duale Studenten keine Provision erhalten, inoffiziell gibt es jedoch eine Bewertungsvorgabe die pro Jahr und insgesamt über die drei Jahre erreicht werden soll. Schon zu Beginn des Studiums wird schnell klar, dass es sich um keine hochwertige Ausbildung handelt. Schon nach ca. 20 Schulungsstunden und ca. 6 Wochen wird man in den Vertrieb und zum Kunden geschickt (natürlich in Ab- und Rücksprache mit der Einsatzagentur). Dennoch zeugt dies nicht von einer seriösen und nachhaltigen Vorgehensweise. Von anderen dualen Studenten anderer Gesellschaften habe ich erfahren, dass diese erst nach 1,5 Jahren bzw. später alleine zum Kunden dürfen. Ein Neuling kann nach 6 Wochen definitiv keine hochwertige Beratung mit der sich die Allianz rühmt (oft ein Argument für die doch mit dem Markt verglichenen hohen Preisen) sicherstellen. Spezialisten werden als Begleiter bereitgestellt, allerdings erlebt man oft bei genauerem Nachfragen, dass diese selbst nicht sattelfest sind.

Kommunikation

Nach 3-jähriger Erfahrung in der Hauptzentrale und im Agenturbetrieb kann ich sagen, dass oft nur das kommuniziert wird, was der Verkäufer wissen soll...grundsätzlich ist die Kommunikation zwischen Innen- und Außendienst eine Katastrophe...wobei einige Führungskräfte in der Hauptzentrale tatsächlich zur Hilfe stehen, allerdings wechseln diese ständig und man hat oft das Gefühl es wird nur das gemacht um schnell und bestmöglich auf die nächste Karriereleiter zu springen.

Gleichberechtigung

Hier hatte ich oft das Gefühl es wird viel Wert auf das AGG gelegt.

Umgang mit älteren Kollegen

Werden oft aufs sogenannte Abstellgleis geschoben wie man es im Kreise der Führungskräfte nennt.

Karriere / Weiterbildung

Sofern man das duale Studium im Außendienst macht sind die Karrierechancen bzw. Wege sehr rar und meines Empfindens nach sehr unattraktiv. Dies belegt auch die Tatsache, dass mehr als 2/3 der Studenten nach Abschluss des Studiums den AG oder gleich die Branche wechseln.

Gehalt / Sozialleistungen

Als sogenannter Marktführer wie man oft zu hören bekommt, ist das Gehalt mit anderen großen Versicherern eher Durchschnitt...

Arbeitsbedingungen

Arbeitsmaterialien in meinem Fall top, wenn man gute Zahlen schreibt ist die Arbeit auch sehr flexibel.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Allianz investiert nach wie vor in Waffen- und Nahrungsmittel...auf Nachfrage wird dies immer dementiert, kann aber bei genauer Analyse der Fonds in die die Allianz investiert leicht herausgefunden werden. Grundsätzlich wird Moral und Ethik mehr auf dem Papier gelebt, was aber wahrscheinlich ein grundsätzliches Problem der gesamten Versicherungsbranche ist.

Work-Life-Balance

Grundsätzlich sind die Arbeitszeiten (auch Agenturabhängig) im Vertrieb sehr flexibel, allerdings werden die Schrauben bei unzureichender Produktion ganz schnell angezogen. Hier kann es auch mal zum „Strafnachsitzen“ oder wie es offiziell genannt wird zur „Gruppen TTV“ - telefonische Termin Vereinbarung kommen. Selbstverständlich Freitag Abend oder auch mal Samstags.

Verbesserungsvorschläge

  • Gesamte Umstrukturierung des Dualen Studiums. Weg von schnellem Absatz hin zu qualitativer Beratung. Andere große Versicherer die sich nicht selbst Marktführer nennen, gehen hier mit wesentlich besseren Beispiel voraus.

Pro

Jährliche abrufbare zusätzliche Sozialleistungen (Information durch den Betriebsrat wie bspw. Zuzahlungen für Brillen oder bestimmte nicht von der Krankenkasse übernommene Vorsorgeuntersuchungen. Leider wissen viele Mitarbeiter von diesen Zusatzleistungen oft nichts oder nehmen sie nicht in Anspruch.

Contra

Die Krönung meiner Allianzkarriere war eine Präsentation zur Herbstwerbung (Veranstaltung im Herbst mit Vorstellung neuer und auch alter Produkte) um den Verkauf zum Ende des Jahres nochmal anzukurbeln. Erreicht man in bestimmter Zeit einen Absatz bestimmter Produkte (was perse schon nicht kundenorientierte ist), darf man im Folgejahr an einer Reise oder einem bestimmten Ausflug teilnehmen). Bei der letzten HW gab es für Berater doppelte Bewertung bei dem Verkauf risikoreicherer Anlageklassen bei Lebensversicherungen). Da ich so perblex war und dies selbst nicht glauben konnte habe ich dies in einem Foto festgehalten. (Power Point Präsentation). Das hier kein Interessenskonflikt der Berater besteht, den Kunden eher zum risikoreicheren Produkt hin zu beraten ist sehr naiv....

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Allianz Beratungs & Vertriebs AG
  • Stadt
    Kassel
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege, Sie haben sich die Zeit genommen, uns als Ausbildungsbetrieb ein ausführliches Feedback zu geben. Das ist nicht selbstverständlich und dafür bedanke ich mich. In Ihrer Rückmeldung gibt es Punkte, die mich besonders betroffen machen, weil Sie offenbar Verhaltensweisen von Mitarbeitern erlebt haben, die unseren erklärten Zielen nicht entsprechen. Auch die genannten Aspekte wie die Qualität der Ausbildung und die danch bestehenden Karrierechancen nehme ich anders wahr. Aus diesem Grund würde ich mich über einen persönlichen Austausch freuen und wenn Sie bereit wären, mit mir darüber zu sprechen, wie Ihr Verbesserungsvorschlag konkret aussieht. Kommen Sie gerne telefoisch (069/7126-3063) oder per Mail (birgit.braun1@allianz.de) auf mich zu. Vielen Dank. Freundliche Grüße Birgit Braun

Birgit Braun
Leiterin Personalrecruiting

  • 16.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist hervorragend, es herrscht keine Ellenbogenkultur sondern ein miteinander. Die Kolleginnen und Kollegen verstehen sich als Team mit gemeinsamen Zielen.

Vorgesetztenverhalten

Mit den Vorgesetzten bin ich überaus zufrieden.

Kollegenzusammenhalt

Meine Kollegen sind inzwischen meine Freunde.

Interessante Aufgaben

Meine Aufgaben sind extrem vielfältig und wahnsinnig interessant. Mir noch an keinem Tag seit ich hier arbeite langweilig oder ich musste die Stunden zählen bis ich nach Hause darf. Es gibt jeden Tag neue Herausforderungen neben den bereits bekannten Aufgaben und Strukturen.

Kommunikation

Die Kommunikation verläuft in den allermeisten Fällen reibungslos, beide Kommunikationspartner haben die Informationen die sie benötigen. Auf Grund der Informationsflut geht jedoch manchmal eine Kleinigkeit unter.

Gleichberechtigung

Sowohl im Bewerbungsprozess als auch bei Aufstiegschancen werden Frauen meiner Meinung nach gleichberechtigt. Es kommt auf die Leistung an, nicht auf das Geschlecht. Von weiblichen Kolleginnen habe ich gehört, dass auch die Eingliederung nach einer Mutterschaftspause funktioniert. Hier habe ich jedoch keine persönliche Erfahrung vorzuweisen ;)

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden geschätzt und ins Team integriert. Technische Neuerungen werden ausreichend über zahlreiche Kanäle erklärt. Von persönlichen Schulungen über Webinare bis hin zu Anleitungsvideos, alle Möglichkeiten sind vorhanden. Im Zweifelsfall gibt es auch die jüngeren Kollegen, die einem jederzeit gerne weiterhelfen.

Karriere / Weiterbildung

Bisher habe ich alle Weiterbildungsmaßnahmen erhalten, die ich gebraucht habe. Vereinbarungen von der Arbeitgeberseite diesbezüglich wurden stets eingehalten.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt wird immer pünktlich ausgezahlt, auch Rechnungen die man ausgelegt hat werden umgehend erstattet. Für die Region Oberfranken ist das Gehalt angemessen, man kann gut davon leben und bekommt definitiv mehr für sein Geld als in Großstädten.

Arbeitsbedingungen

Das Büro ist der absolute Wahnsinn! Sämtliche Räume sind sauber, auch die Toiletten. Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern steht eine Küche und ein Loungebereich zur Verfügung.

Work-Life-Balance

Durch flexible Zeitgestaltung, Homeoffice nach Absprache und freie Urlaubswahl sehr gute Work-Life Balance. Arzttermine oder die Teilnahme am Mannschaftssport zu bestimmten Uhrzeiten lassen sich in den Arbeitsalltag integrieren.

Image

Leider ist das Image in der Versicherungsbranche trotz intensiver Verbesserungsarbeit noch immer nicht besonders gut. Das kann ich persönlich absolut nicht nachvollziehen. Die Zeiten von Produktverkauf sind vorbei, den Kunden wird eine umfassende Beratung anhand Ihrer Lebenssituation geboten. Von den technischen Gegebenheiten her ist die Allianz ein top modernes Unternehmen. Das landläufig verbreitete Image stimmt mit der Realität nicht überein.

Verbesserungsvorschläge

  • Für mich ist die Allianz ein super Arbeitgeber auf dem richtigen Weg in die Zukunft!

Pro

Am besten gefällt mir das Team. Für mich sind es die Kollegen mit denen man täglich seine Zeit verbringt die einen Großteil des Jobs ausmachen. Daneben sind die zu erledigenden Aufgaben interessant und abwechslungsreich.

Contra

Die Kommunikation ist an manchen Stellen noch ausbaufähig, insbesondere die dargebotene Informationsmenge ist viel.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG
  • Stadt
    Bayreuth
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 27.Dez. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich eine wirklich ausgeglichene und freundliche Atmosphäre in der Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG (ABV). Da ich jedoch hauptsächlich in selbstständigen Vertretungen der Allianz eingesetzt bin, kommt es nicht zuletzt sehr auf die entsprechenden Vertreter an.

Vorgesetztenverhalten

Hier läuft leider sehr viel über vorgegebene Geschäftspläne, die zentral eingespielt werden. Persönliche Entwicklungsgespräche sind selten und der bereits erwähnte Spagat zwischen ABV und Vertretung wirkt des öfteren wie "versteckte Kamera". Die Geschäftspläne der verschiedenen Funktionen (Vorgesetzter ABV, Vertreter, Kundenbetreuer etc.) müssen nämlich längst nicht deckungsgleich sein.

Kollegenzusammenhalt

Tolle zwischenmenschliche Erfahrungen! Dabei ist es egal, ob Außen- oder Innendienst, jung oder alt - Menschlich macht dieser Job definitiv Spaß, was sicherlich nicht zuletzt auch an der Kölschen Herzlichkeit liegt!

Interessante Aufgaben

Die Arbeitsaufteilung ist sehr abhängig von der jeweiligen Allianz-Vertretung. Zwar läuft wie erwähnt der Anstellungsvertrag über die ABV, jedoch ist der hauptsächliche Arbeitsort eine selbstständige Vertretung. Hier kann es gut und gerne zu Konflikten kommen, die in der ABV per se nicht auftreten. Die Arbeit mit Kunden und den Produkten der Allianz macht jedoch viel Spaß.

Kommunikation

Die Vermittlung der Erwartungshaltung könnte durchaus besser funktionieren. Hier ist es wichtig, als Angestellter genaue Vorstellungen vom eigenen Erfolg zu haben und diese auch klar zu kommunizieren. Auch hier und in meiner Position wieder die Schwierigkeit: Anstellung bei der ABV und Einsatz in einer selbstständigen Vertretung. Dass dann unterschiedliche Kommunikationsstrategien gefahren werden ist nur normal - aber auch anstrengend für den Angestellten.

Karriere / Weiterbildung

Konzernübliche Strukturen und Karrieremöglichkeiten, die je nach offenen und ausgeschriebenen Positionen mal besser und mal schlechter ausfallen. Abordnungen in die Konzernzentrale nach München möglich. Weiterbildung sowohl über interne Maßnahmen als auch mit externen Partnern top!

Gehalt / Sozialleistungen

Als Angestellter erhalte ich 12 Monatsgehälter plus Weihnachtsgeld und Umsatzbeteiligung im April. Über die Erfüllung des jährlichen Geschäftsplans lassen sich weitere Vergütungen erzielen. Das monatliche Gehalt teilt sich in mindestens zwei Teile auf: einen fixen und einen variablen Teil. Letzterer wiederum muss über Verkaufsprovisionen "in's Verdienen" gebracht werden.

Arbeitsbedingungen

Gerade hinsichtlich der IT-Infrastruktur hat die Allianz noch unfassbar viel nachzuholen. Zwar soll es (angeblich) in anderen Versicherungsunternehmen noch schlimmer sein, wenn man als durchschnittlicher Smartphone-Anwender jedoch den Maßstab funktionierender und intuitiver IT voraussetzt, wird man schnell eines Besseren belehrt! Schade, denn der Rest an Produktunterlagen, interner Unterstützung und Spezialisten ist toll gelöst!

Work-Life-Balance

Freie Zeiteinteilung ist nach anfänglicher Einarbeitungszeit und guten Ergebnissen möglich, was die Work-Life-Balance definitiv steigert. Wichtig ist auch hier wieder, für sich selber zu entscheiden, wann man erreichbar sein möchte bzw. wann nicht und dies auch ganz klar zu kommunizieren.

Pro

Toller Kollegenzusammenhalt und viele Weiterbildungsmöglichkeiten.

Contra

Die Vermischung von Anstellung bei der ABV und Einsatz in selbstständigen Vertretungen ist mehr als unglücklich. Bei meiner Anstellung habe ich mich bewusst für die ABV entschieden und nicht für irgendeine "Provinz-Vertretung".

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Allianz Beratungs & Vertriebs AG
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Bewertungsdurchschnitte

  • 641 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (429)
    66.926677067083%
    Gut (90)
    14.040561622465%
    Befriedigend (79)
    12.324492979719%
    Genügend (43)
    6.7082683307332%
    3,98
  • 426 Bewerber sagen

    Sehr gut (383)
    89.906103286385%
    Gut (36)
    8.4507042253521%
    Befriedigend (3)
    0.70422535211268%
    Genügend (4)
    0.93896713615023%
    4,56
  • 9 Azubis sagen

    Sehr gut (6)
    66.666666666667%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    22.222222222222%
    Genügend (1)
    11.111111111111%
    3,65

kununu Scores im Vergleich

Allianz Beratungs- und Vertriebs- AG
4,21
1.076 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Finanz)
3,50
50.941 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.813.000 Bewertungen