Navigation überspringen?
  

Bayerischer Rundfunkals Arbeitgeber

Deutschland,  8 Standorte Branche Medien
Subnavigation überspringen?
Bayerischer RundfunkBayerischer Rundfunk: https://kununu-public.s3.amazonaws.com/images/images_company/201604/crop_380_380/bayerischer-rundfunk_4ac77c42d8.jpgBayerischer RundfunkVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 70 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (27)
    38.571428571429%
    Gut (24)
    34.285714285714%
    Befriedigend (18)
    25.714285714286%
    Genügend (1)
    1.4285714285714%
    3,62
  • 5 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    20%
    Gut (1)
    20%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (3)
    60%
    2,29
  • 4 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    75%
    Gut (1)
    25%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,06

Firmenübersicht

Der BR – das sind zwei Fernsehprogramme, fünf Hörfunkwellen, mehrere digitale Radiostationen, ein interaktives Jugendprogramm, zwei herausragende Orchester und ein gefeierter Chor sowie ein multimedialer Online-Auftritt. Als Mitglied der ARD tragen wir mit unseren vielfältigen und hochwertigen Angeboten wesentlich zur Meinungs- und Medienvielfalt bei.

Der Bayerischer Rundfunk ist fest in den Regionen verankert und zeichnet sich durch qualitativ hochwertige Informationen, Bildungs- und Kulturinhalte aus.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Mitarbeiter

3500 feste Mitarbeiter

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Fernsehen:

  • BR Fernsehen

Hörfunk:

  • Bayern 1
  • Bayern 2
  • Bayern 3
  • BR-Klassik
  • Puls
  • BR Heimat
  • Bayern Plus
  • B5 aktuell

Online:

  • www.br.de
  • BR24-App
  • BR-Mediathek App


Perspektiven für die Zukunft

Neben einem sicheren Job bieten wir zahlreiche Weiterentwicklungsmöglichkeiten für unsere Mitarbeitenden an. So ist es uns wichtig, die Vielfalt zu fördern und die Mitarbeitenden optimal zu betreuen.

Ganz gleich ob neue berufliche oder persönliche Herausforderungen, wir legen Wert darauf, dass der Mensch bei uns im Mittelpunkt steht.

Benefits

Der Bayerische Rundfunk bietet verschiedene Benefits an, so unter anderem:

  • flexible Arbeitszeit
  • Teilzeitmodelle
  • Homeoffice
  • Kantine
  • Essenszulagen
  • Kinderbetreuung
  • Barrierefreiheit
  • Betriebsärztlicher Dienst
  • Sozialleistungen
  •  Weiterbildung
  • Parkplätze
  • gute Verkehrsanbindung
  • Mitarbeiterrabatte
  • Diensthandy
  • WLAN-Hotspot
  • Internetnutzung
  • Sportgruppe

8 Standorte

Impressum
http://www.br.de/unternehmen/service/impressum/index.html

Für Bewerber

Videos

Der Bayerische Rundfunk im Portrait

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Berufserfahrene und Einsteiger

Wir bieten Tätigkeiten in einem vielfältigen Aufgabenspektrum für Berufserfahrene und Einsteiger an. Informieren Sie sich am besten auf unserer Karriereseite unter: www.br.de/karriere


Ausbildung

Sie interessieren sich für eine Ausbildung? Wir bilden in folgenden Bereichen aus:

  • Mediengestalter/-in Bild und Ton
  • Mediengestalter/-in Digital und Print
  • Fachinformatiker/-in
  • Elektroniker/in
  • Fachkraft für Veranstaltungstechnik
  • Fachangestellte/-r für Medien- und Informationsdienste
  • Kaufmann/-frau für Büromanagement (Bürokaufmann/-frau)
  • Kaufmann/-frau für audiovisuelle Medien
  • Veranstaltungskaufmann/-frau

Genauere Informationen finden Sie unter: www.br.de/ausbildung 


Praktika und Abschlussarbeiten

Sie möchten ein Praktikum oder Volontariat absolvieren? Wir bieten Ihnen verschiedene Einblicke in die Berufsbilder des Bayerischen Rundfunk an.


Angebote für Schüler/-innen finden Sie unter:

http://www.br.de/extra/karriere/inhalt/schueler/karriere-schueler-100.html


Angebote für Studierende und Absolventen finden Sie unter:

http://www.br.de/extra/karriere/inhalt/studenten/karriere-studenten-absolventen-100.html 

Gesuchte Studiengänge

Wir intressieren uns für Bewerber/-innen aus sämtlichen Fachrichtungen.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir sind ein soziales und vor allem faires Unternehmen. Wir treten aktiv für die Gleichbehandlung von Frauen und Männern sowie Schwerbehinderten ein. Wir bieten jedem  Mitarbeitenden die Möglichkeit, sich individuell weiterzubilden und fördern die Weiterentwicklung.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Unsere Firmenkultur ist geprägt von den Menschen in unserem Unternehmen. Ganz gleich ob in der Redaktion, der Verwaltung oder der Technik - jeder Mitarbeitende gibt sein Bestes, damit die Nutzer ein bestmögliches Programm genießen können. Dabei verstehen wir uns nicht als einzelnen Teil, sondern als eine Gemeinschaft aus Menschen, die Spaß an ihrer Arbeit haben.

Bewerbungstipps

Unser Rat an Bewerber

Bereit für eine Bewerbung?

Nutzen Sie unser Karriereportal und bewerben Sie sich während der Bewerbungsfrist.

Sie haben die Möglichkeit, verschiedene Unterlagen sowie weitere Dateien einzureichen. Auch können Sie Ihre Ausbildung und Berufserfahrung direkt in unserem System angeben.

Sollten Sie keine geeignete Stelle finden, können Sie sich für eine feste Mitarbeit initiativ bewerben. Einen gesonderten Link finden Sie auf unserer Karriereseite.

Bevorzugte Bewerbungsform

Online

Bayerischer Rundfunk Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,62 Mitarbeiter
2,29 Bewerber
4,06 Azubis
  • 13.März 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

In meinem Bereich merke ich deutlich, dass Profis in der Personalarbeit eingesetzt sind. Sie predigen nicht nur ihre erlernten Methoden sondern handeln auch selbst danach. Das merkt man auch deutlich in dem Auftrieb und der Motivation der Kolleginnen und Kollegen.

Kollegenzusammenhalt

Das hat jeder Kollege immer selbst in der Hand. In unserem Bereich gibt es regelmäßige gemeinsame Mittagessen und man trifft sich auch gern mal nach der Arbeit.

Kommunikation

Innerhalb der Abteilung gibt es regelmäßige Jour-Fix Termine in kleineren & größeren Gruppen. Informationen, die alle Mitarbeiter betreffen werden regelmäßig im Intranet gezeigt.

Gleichberechtigung

Durch klare Hierarchien, Vorgaben und Sparmaßnahmen hat man nicht immer das Gefühl, dass jeder Mitarbeiter die gleichen Chancen hat.

Karriere / Weiterbildung

Man kann regelmäßig Seminare besuchen und wird unterstützt wenn man sich selbst weiterbilden. Offizielle Karriereprogramme gibt es selten.

Arbeitsbedingungen

Büroräume sind gut ausgestattet und es wird viel wert auf Arbeitsergonomie gelegt. Die Technik und Software könnte etwas fortschrittlicher sein.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Im Großen und Ganzen ist der Arbeitgeber sehr bemüht umweltbewusstes Verhalten zu fördern. Jedoch werden von einigen Kolleginnen und Kollegen noch rustikale Arbeitsweisen gehandhabt, die z. B. von einem Papierlosen Büro noch entfernt sind.

Work-Life-Balance

Generell ist der BR ein sozialer Arbeitgeber. Je nach Arbeitsbereich kann man auch das Gleitzeitarbeitsmodell wählen.

Image

Teils teils. Leider oft durch Unwissenheit oder subjektive einzelne Meinungen sehr stark geprägt.

Verbesserungsvorschläge

  • Wünschenswert wäre ein noch einheitliche Wertevorstellung der Mitarbeiter und Geschäftsführung und dadurch auch eine einheitlicher Auftritt nach Außen.

Pro

Auch wenn es ein Arbeitgeber mit vielen Mitarbeitern ist, herrscht in den einzelnen Bereichen ein sehr familiäres und angenehmes Arbeitsklima. Es werden traditionelle Werte und auch ein Gefühl der Geborgenheit und Sicherheit vermittelt.

Contra

Durch die Größe und die Finanzierung können wir manche Themen, Ideen und Projekte nicht so schnell und spritzig wie ein Start-up Unternehmen durchführen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Bayerischer Rundfunk
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung

Interessante Aufgaben

Manche Aufgaben, die ich selbst interessant und wertvoll finde, kann selbst bestimmen. Natürlich muss ich Aufgaben und Vorgaben umsetzen, die einfach in meinen Arbeitsbereich gehören.

Gleichberechtigung

Es wird sehr genau auf Gleichberechtigung geachtet. Es gibt viele verschiedene Arbeitszeitmodelle, die es Kolleginnen und Kollegen gleicherweise ermöglichen, ihre Aufgaben als Eltern wahrzunehmen.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt ein großartiges Weiterbildungsangebot. Dabei ist es wichtig, sich auch darauf einzulassen, insbesondere bei "weicheren" Themen. Dabei wird darauf geachtet, dass sich auch Kolleginnen und Kollegen in Kursen mischen, die sich im Alltag sonst nie begegnet wären. Es entstehen nachhaltige Kontakte innerhalb des Unternehmens.

Work-Life-Balance

Das Ungleichgewicht verursache ich gelegentlich auch mal selber. Überstunden können abgebaut werden, das muss man aber genauso planen wie man auch eine Dienstreise plant.

Verbesserungsvorschläge

  • Der Veränderungsprozess ist sehr, sehr anstrengend. Es zerren Umzug nach Freimann, Aufgaben im Zusammenhang mit dem Umbau auf Trimedialität und die Strukturreform der ARD an nahezu allen Mitarbeitenden.

Pro

Mein eigentlicher Hintergund ist rein technisch. Der BR ermöglicht es mir, stetig zu wachsen.

Contra

Ich hätte gerne eine gemischtere Kultur, mit vielen Nationalitäten und vielen anderen Sprachen als Deutsch. Ob das bei einem Medienunternehmen in Deutschland mit der Aufgabe, Programm hauptsächlich auf Deutsch zu machen überhaupt gelingen kann, sei dahingestellt.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Bayerischer Rundfunk
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 04.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das Miteinander ist prinzipiell gut. Jedoch drücken Personalabbau und Kürzungen sehr die Stimmung und Motivation.

Vorgesetztenverhalten

Mit denen ich zu tun hatte: freundlich, fair, sehr offen für konstruktive Kritik, auf Augenhöhe.

Kollegenzusammenhalt

Sehr abhängig von jeweiliger Abteilung. Innerhalb der Produktion besser als zwischen Produktion und Redaktion.

Interessante Aufgaben

Einerseits Ja, da sich durch interne Umstrukturierung sowohl Arbeitsfelder, workflows und Projekte ändern und Abteilungen völlig neu aufgebaut werden.
Großes Aber: viele Ideen scheitern bzw werden arg eingegrenzt durch das noch immer vorhandene starre Korsett der Arbeitsbeschreibungen und des schrumpfenden Budgets. Plus mangelnder Offenheit für neue Ideen bei alteingesessenen Führungskräften auf Redaktionsseite.

Kommunikation

Hat sich zwischen mittlerer Führungsebene in Richtung produzierenden Mitarbeitern verbessert. Leider hapert es noch an konstant klarer Kommunikation aus den oberen Ebenen, besonders seitens Direktoren.

Gleichberechtigung

Es gibt eine Gleichstellungsbeauftragte. Teams sind m.E. ausgewogen und menschlich bunt. Ab mittlerer Führungsebene jedoch immer noch viel zu wenig Frauen in Positionen. Es gibt nur eine Direktorin.

Umgang mit älteren Kollegen

In meinem Umfeld wertschätzend. Jede/r wird nach seinem/ ihren Können eingesetzt.

Karriere / Weiterbildung

Seminare gibt es nur für Festangestellte. Durch den Personalabbau werden kaum noch Festanstellungen getätigt.
Hat man als Fester seine letzte Stufe der Tarifgruppe erreicht, geht es nur weiter mit einer höheren Tarifgruppe, wenn man eine ausgeschriebene ergattert. Davon gibt es nur wenige. Wechsel zwischen versch. Arbeitsfeldern kaum möglich.

Gehalt / Sozialleistungen

Entlohnung nach fest der Arbeitsposition zugeordneten Tarifen. Schwierig: dabei keine Berücksichtigung der sich verändernden/ neu entstehenden Arbeitsfelder. Dadurch Ungleichgewicht im Team, obwohl alle dasselbe Arbeitsfeld haben.
Honorare für Freie entsprechen nicht den Marktpreisen. Hier wird die Kürzung der Rundfunkbeiträge spürbar.

Arbeitsbedingungen

Je nach Arbeitsplatz schwankend: mal technisch auf aktuellem Stand, mal arg veraltet ubd langsam. Man lernt zu improvisieren und um die Ecke sein Ziel zu erreichen.
Dasselbe bei den Räumen: je nach Arbeitsort reicht die Spanne von "neu gebautes Großraumbüro" bis zu "mäßig renoviertem Setzkasterl aus den 60ern".

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Sozialbewusstsein: sehr, etwa durch die vom BR ins Leben gerufene Spendenaktion Sternstunden, und die Festanstellung von körperlich beeinträchtigten Mitarbeitern. Der BR produziert als letzter öffentlich-rechtlicher Sender ein Format für Gehörlose, "sehen statt hören", mit eigener Redaktion.

Work-Life-Balance

Bei Festangestellten: durch Tarifvertrag und starren Arbeitszeitrahmen z.Z. nicht viel Spielraum. Möglichkeit von Teilzeit besteht, man muss sich aber 1x entscheiden, ob Reduktion bleibt oder nicht.
Bei Freien: recht kurzfristige Beauftragung je nach Arbeitsbereich. Planung ist da schwierig.

Image

Kritisch durch die generelle Kritik am öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Leider.
Der BR tritt leider nicht als starke, geschlossene Marke auf, sondern zersplittert mit vielen Einzelmarken wie Bayern1 oder Puls. Es gibt gute Produkte, die nicht auf die Marke BR einzahlen.

Verbesserungsvorschläge

  • Umstrukturierung noch konsequenter umsetzen. Mut zur Fokussierung auf Kernmarken, um dem Qualitätsanspruch gerecht zu werden.

Pro

Dass der BR den Personalabbau (von der KEF gefordert!) ohne Kündigungen durchführt.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Bayerischer Rundfunk
  • Stadt
    Nürnberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Design / Gestaltung

Bewertungsdurchschnitte

  • 70 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (27)
    38.571428571429%
    Gut (24)
    34.285714285714%
    Befriedigend (18)
    25.714285714286%
    Genügend (1)
    1.4285714285714%
    3,62
  • 5 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    20%
    Gut (1)
    20%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (3)
    60%
    2,29
  • 4 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    75%
    Gut (1)
    25%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,06

kununu Scores im Vergleich

Bayerischer Rundfunk
3,56
79 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Medien)
3,36
27.799 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,37
3.254.000 Bewertungen