Navigation überspringen?
  

BKAals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?
BKABKABKA
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 8 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    12.5%
    Gut (1)
    12.5%
    Befriedigend (2)
    25%
    Genügend (4)
    50%
    2,50
  • 6 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (6)
    100%
    1,26
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,44

Arbeitgeber stellen sich vor

BKA Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,50 Mitarbeiter
1,26 Bewerber
4,44 Azubis
  • 05.Nov. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Hängt stark von Referat / Abteilung ab.

Vorgesetztenverhalten

Tendenziell opportunistisch.

Interessante Aufgaben

Auch das hängt vom Referat ab.

Kommunikation

Es gibt regelmäßige Mitarbeiterbriefe und eine Mitarbeiterzeitung (Flurfunk).

Gleichberechtigung

Gleichstellung wird groß geschrieben, an der Gleichstellungsbeauftragten führt kein Weg vorbei.

Umgang mit älteren Kollegen

Die letzten Jahre vor der Rente sind entspannt. Beamte können ab 60 auf die Leistungsbewertung verzichten - mehr muss man dazu nicht sagen.

  • 20.Mai 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Ich versuche mich nun, obwohl ich dort fast "gefangen" bin, mich in die Wirtschaft zu bewerben, dies ist aber schwer, da die Unternehmen natürlich wissen, dass das BKA nicht gerade Spitzenkräfte beschäftigt. Mein Ratschalg ist: BLEIBT DIESEN LADEN FERN! Auch wenn das Studium "bezahlt" wird und ihr sogar noch Geld verdient während des Studiums. Ihr zahlt diese "Vorlage" mit schlechten Gehältern und einer derart üblen Mitarbeiterbehandlung usw. wieder zurück. Ich muss sagen, dass ich nichtmal schlecht behandelt wurde, es sind kleine Bösartigkeiten, die man dort Tag für Tag ertragen muss. Verbessern könnte man lediglich, dass die Beamten abgeschafft werden und die Behörden stark privatisiert werden. Eine Privatisierung ist hier nötig, um mehr Schwung in den Laden zu kriegen. Auch die lächerliche Aufteilung und gehobenen und höheren Dienst müsste aufgehoben werden: Wer Leistung bringt, steigt auf und nicht der, der die meisten langweiligen Schulungen besucht hat, von Vorlesungen oder Studium kann man hier wirklicht nicht sprechen. Abschaffung der internen Hochschulen und Auslagerung der akademischen Ausbildung an staatliche Hochschulen.

Pro

Der Name wirkt erstmal. Aber leider steht dahinter nicht die innovative Strafverfolgungsbehörde, sondern leider nur ein öder Haufen voller nicht besonders gut qualifizierter Menschen, die einfach nur einen sicheren Job suchen, ohne Leistung erbringen zu wollen.

Verbesserungsvorschläge

  • zu viel um das hier alles aufzuführen

Pro

hohe Arbeitsplatzsicherheit, Dienstsport für Beamte möglich (nicht für Tarifbeschäftigte)

Contra

Eine Bundesbehörde wie sie im Buche steht - starre Strukturen, kein Wille zu Veränderungen oder Anpassungen an moderne Arbeitsmodelle. Gebäude stark sanierungsbedürftig, Liegenschaft insgesamt verkommen.

Für junge Menschen ist die Beförderungssituation ein Grauen, nicht die Leistung wird honoriert sondern die Zeit, die man auf einem Sessel gesessen hat. Hohe Demotivation bei vielen Mitarbeitern.


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 8 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    12.5%
    Gut (1)
    12.5%
    Befriedigend (2)
    25%
    Genügend (4)
    50%
    2,50
  • 6 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (6)
    100%
    1,26
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,44

kununu Scores im Vergleich

BKA
2,13
15 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Sonstige Branchen)
2,89
117.851 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,14
2.185.000 Bewertungen