Navigation überspringen?
  
DB Sicherheit GmbHDB Sicherheit GmbHDB Sicherheit GmbHDB Sicherheit GmbHDB Sicherheit GmbHDB Sicherheit GmbH
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

1,46
  • 23.06.2015
  • Standort: Regionalbereich Süd

Fachkraft für Schutz und Sicherheit

Firma DB Sicherheit GmbH
Stadt München
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Kollegenzusammenhalt

Ehrlichkeit? Gibt es nicht! Es werden falsche Gerüchte verbreitet und jeder vertraut den anderen, wobei dann wieder über jeden Mitarbeiter hinterhergelästert wird.

Gleichberechtigung

Nein, es wird nach der "Nase" behandelt. Ist jemand nett, wird er nett behandelt. Aber lässt man sich auf die Wünsche anderer ein, wird man nur dann bevorteiligt, wenn das "Gesamtpaket" stimmt.

Arbeitsbedingungen

Klar, es gibt traumhafte Pausenräume, wo man immer Keller, wo Kakerlaken und andere Vieher sein Unwesen treiben. Hinzu kommt, dass die eigenen Mitarbeiter nicht dazu in der Lage sind, ihren eigenen Müll wegzuräumen.

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.323.000 Bewertungen

DB Sicherheit GmbH
2,79
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Dienstleistung  auf Basis von 26.817 Bewertungen

DB Sicherheit GmbH
2,79
Durchschnitt Dienstleistung
2,99

Ausbildungsbewertungen

4,11
  • 09.06.2015
  • Standort: Regionalbereich Süd

Top Ausbildungsbetrieb!

Firma DB Sicherheit GmbH
Stadt München
Jobstatus Ausbildung abgeschlossen in 2015
Unternehmensbereich Sonstige

Die Ausbilder

Die Ausbilder waren immer fair und ehrlich (ob man will oder nicht). Man bekam stets das Gefühl vermittelt, dass sie einem ernsthaft helfen wollen die Ausbildung zu Bestehen.
Auch wenn man hier und da mal nen blöden Spruch zu hören bekommen hat oder ein Witz auf Kosten des Azubis gemacht wurde (beruhte alles auf Gegenseitigkeit :D ). Die Ausbilder halten, wenn´s drauf ankommt für jeden einzelnen die Hand ins Feuer!

Spaßfaktor

Natürlich waren nicht alle Kollegen oder Situationen lustig oder spaßig, aber im großen und ganzen hat es mir definitiv Spaß gemacht. Man darf in diesem Job allerdings nicht außer acht lassen, dass es auch ziemlich schnell sehr ernst werden kann und man dann einwandfrei Funktionieren muss, damit möglichst niemand zu Schaden kommt. Man bekommt viele Dinge und Umstände in den drei Jahren Streife mit und nicht alle davon sind unbedingt schön. Ein dickes Fell und ein fester Magen ist in dem Job auf jeden Fall genau so wichtig wie Blut sehen zu können und im Notfall jemandem weh zu tun, um sich selbst zu schützen. Auch wenn das komisch klingen mag, aber das kann nicht jeder. Derartige Situationen sind zwar nicht die Regel, aber kommen trotzdem häufiger vor, als man anfangs denkt.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen