Navigation überspringen?
  
Subnavigation überspringen?
Geiger-Notes AGGeiger-Notes AGGeiger-Notes AGVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 25 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (12)
    48%
    Gut (8)
    32%
    Befriedigend (3)
    12%
    Genügend (2)
    8%
    3,62
  • 3 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    66.666666666667%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    33.333333333333%
    3,53
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (2)
    66.666666666667%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    33.333333333333%
    2,85

Firmenübersicht

Wir sind ein inhabergeführter, mittelständischer Hersteller von Werbeartikeln aus Papier. Rund 200 Mitarbeiter an den vier Standorten Mainz-Kastel, Schwäbisch Hall, Bielefeld und Quickborn schaffen "Zukunft zum Anfassen" durch Kalender, Notizbücher, Haftnotizen und Print-Werbemittel.

Entstanden ist die Geiger-Notes AG Anfang 2014 durch den Zusammenschluss der Geiger Aktiengesellschaft und der Notes GmbH & Co. KG, zweier Unternehmen, die seit Jahrzehnten im Werbemittelmarkt aktiv waren und sich auf Augenhöhe begegneten. Sich ergänzende Produktionsstätten, ähnliche Vertriebsstrukturen und die gemeinsame Liebe zu Papierprodukten in der Qualität "Made in Germany", bildeten die Basis der Fusion. Anders als in manch anderem Unternehmen sorgt der Zusammenschluss bei Geiger-Notes für steigende Mitarbeiterzahlen, nicht zuletzt durch mehr Power für Investitionen.

Wir verbinden handwerkliches Können mit modernsten Fertigungsanlagen und dem Mut, immer neue Wege zu gehen sowie stets an der Optimierung unserer Prozesse zu arbeiten. Langweilig wird es auf diese Weise nie!

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

rund 27 Mio. Euro Jahresumsatz

Mitarbeiter

rund 200 Mitarbeiter auf vier Standorte verteilt

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Werbeartikel wirken. Deshalb sind sie so erfolgreich und werden nahezu jedem Unternehmen im Marketing-Mix eingesetzt. Werbeartikel aus Papier sind hierbei besonders begehrt (denn das papierlose Büro ist und bleibt eine Legende):

15 Millionen Kalender und Notizbücher sowie viele Milliarden Haftnotizzettel, die unsere Kunden Jahr für Jahr bei uns bestellen, sprechen eine deutliche Sprache!

Zum Sortiment von Geiger-Notes gehören

  • Werbekalender
  • Haftnotizen
  • Notizbücher
  • und Print-Werbemittel

die wir ausschließlich über den qualifizierten Werbeartikel-Fachhandel vertreiben.

Mehr zu unseren Produkten gibt es auf unserer www.geiger-notes.ag.

Perspektiven für die Zukunft

Handschriftliches als Zukunftsmarkt? Klingt eigentlich paradox. Doch wenn man sich einmal umschaut, entdeckt man: Die Organisationskalender von Geiger-Notes hängen in fast jedem Büro (und sind auch in manchem TV-Krimi zu sehen), die Business-Notizbücher finden sich bei vielen Besprechungen und werden beispielsweise von IT-Unternehmen und Banken besonders gerne genutzt. Und Haftnotizen und Marker sind als praktische kleine Helfer ohnehin stets begehrt.

Wir verstehen uns als Innovationsführer der Branche. Das bedeutet: ein hohes Innovationspotential bei Produkten und deren Herstellung, aber auch modernste IT-gestützte sowie webbasierte Prozesse in Fertigung und Vertrieb, an deren Ausbau wir ständig arbeiten.

Für unsere Mitarbeiter heißt das: gute Perspektiven. Seit 25 Jahren wachsen unsere Mitarbeiter-Zahlen kontinuierlich. Viele unserer Kollegen haben als Azubi bei Geiger-Notes begonnen. Mitarbeiter jeden Alters und Nationalität finden bei uns ihre Arbeitsstätte.

Unsere Ausbildungsquote liegt bei rund 10 Prozent und wir bieten jungen Menschen eine Perspektive durch eine Ausbildung an unseren zwei Produktionsstandorten:

  • Kaufmann/-frau für Büromanagement
  • Medientechnologe/-technologin
    (Fachrichtung Druckweiterverarbeitung, früher "Industriebuchbinder")
  • Medientechnologe/-technologin (Fachrichtung Druck)
  • Industriemechaniker/-in (Fachrichtung Betriebstechnik)
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Industriekaufmann/-frau
  • Mediengestalter/-gestalterin Digital und Print
    (Fachrichtung Gestaltung und Technik)


Hier finden Sie unsere noch zu besetzenden Ausbildungsplätze für das Jahr 2018:

Benefits

Unsere Mitarbeiter sind uns wichtig. Sie sind die Garanten für den Erfolg des Unternehmens und werden daher direkt an diesem beteiligt:

Ein Teil des Unternehmensgewinns wird jährlich als Mitarbeiter-Erfolgsbeteiligung ausgeschüttet. 67f36d290ab19deb3202.jpg

Denn jeder Einzelne ist durch seine Arbeit direkt am Unternehmenserfolg beteiligt und profitiert durch die Erfolgsbeteiligung finanziell davon. 

Als Mitarbeiter haben Sie außerdem die Möglichkeit vollwertige Stammaktien zu erwerben und so zusätzlich vom Erfolg von Geiger-Notes zu profitieren. So bauen Sie eine zusätzliche Säule in Ihrer Altersversorgung auf und werden zum Mitunternehmer und Mitentscheider für zukunftweisende Entscheidungen des Unternehmens.

Darüber hinaus gibt es weitere zahlreiche Angebote, von der finanziellen Unterstützung bei Weiterbildungen bis zum JobRad.

2 Standorte

Standorte Inland

Geiger-Notes ist an vier Standorten aktiv:

In der Firmenzentrale in Mainz-Kastel finden sich neben Digitaldruck, Buchbindestraße und Kalenderfertigung zentrale Funktionen wie Vorstand, Buchhaltung und Marketing sowie die Kundenberatung für Kalender und Notizbücher.

Schwäbisch Hall ist die Heimat unseres Werks für Haftnotiz-Produkte. Auch unsere moderne Offsetdruck-Maschine steht hier.

Unsere Kompetenzcenter in Bielefeld und Quickborn beraten Kunden bei ihren Aufträgen zu Haftnotizen und Print-Werbemitteln.

Impressum

Geiger-Notes AG
Peter-Sander-Straße 1
55252 Mainz-Kastel
 
Fon: 06134.188-0
Fax: 06134.188-299

eMail: info@geiger-notes.ag
www.geiger-notes.ag

Werk Schwäbisch Hall
Robert-Bosch-Str. 35
74523 Schwäbisch Hall
Fon: 0791.5800-0
Fax: 0791.5800-33

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Jürgen Geiger (Vorsitzender), Marianne Marlow, Wolfgang Zeilmann

Registergericht Amtsgericht Wiesbaden
Registernummer HRB 6947
 
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a
Umsatzsteuergesetz: DE 113847238
 
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Jürgen Geiger
 
Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Für Bewerber

Videos

Geiger-Notes Ausbildungsberufe
Geiger-Notes Produktion in Schwäbisch Hall

Was wir bieten

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Wir sind ein klassischer Mittelständler im besten Sinne. Wer einmal die schnellen Entscheidungsprozesse, kurzen Wege und die offene Kommunikation bei Geiger-Notes miterlebt hat, will garantiert in keinem Großkonzern mehr arbeiten.

Mitarbeiter können sich bei uns entwickeln und werden gefördert. Ihr Know-how und ihre Ideen sind immer herzlich willkommen, wenn es darum geht, unser Unternehmen und unsere Produkte nach vorn zu bringen.

Wir können uns für neue Fertigungswege ebenso begeistern wie für die Haptik eines neuen Materials. Das bedeutet für jeden Einzelnen: ein hoher Gestaltungsspielraum im Arbeitsumfeld und ein lockerer Umgang, der von gegenseitigem Respekt geprägt ist.


Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Als Hersteller von Werbekalendern sind wir geprägt von einer Saisonstruktur. Der "heiße Herbst" dominiert das Kalendergeschäft und gibt den Takt des Jahres vor. Ein gewisses Maß an Belastbarkeit ist in diesen Monaten unerlässlich.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

3bd145863529f19782f5.jpg

Wir legen hohen Wert auf die Eigenmotivation unseres Teams. Zu uns passt, wer das Potential und die Motivation hat sich ständig weiterzuentwickeln. Mittelstands-Erfahrung wird gerne gesehen.


Generell gilt bei Geiger-Notes:

Mentalität und Einstellung sind für uns wichtiger als Zeugnisnoten und Wissen. Wenn Sie Fach- und Sozialkompetenz mitbringen, haben Sie gute Chancen, demnächst ein Mitglied im Geiger-Notes-Team zu sein.


Projekte für Auszubildende
Unsere Azubis entwickeln stetig neue Ideen und Konzepte für zukunftsorientierte Produkte, Medien und Abläufe. Das aktuelle Projekt ist der Azubi-Blog.  Hier erfahren Sie mehr über unsere Ausbildungsberufe sowie News und aktuelle Neuheiten aus unserer Branche.

Lesen Sie mehr unter www.azubiblog.geiger-notes.ag

Unser Rat an Bewerber

Zeigen Sie Persönlichkeit!


Bevorzugte Bewerbungsform

Wir freuen uns über vollständige Bewerbungen per E-Mail. Bitte fassen Sie die Anlagen zu Ihrer Bewerbung möglichst in einer PDF-Datei zusammen.

Geiger-Notes AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,62 Mitarbeiter
3,53 Bewerber
2,85 Azubis
  • 27.Juli 2018 (Geändert am 04.Aug. 2018)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Eigentlich ganz gut, wobei man im Moment einen Wandel merkt der leider ins Negative geht.

Vorgesetztenverhalten

Auch hier kommt es wieder darauf an mit wem man zusammenarbeiten muss und wen man als Vorgesetzten hat. Absolutes no Go ist natürlich wenn man meint die Vorstandsparkplätze nutzen zu müssen wenn dieser nicht im Hause ist um sich so zu profilieren. Ansonsten hat man eigentlich immer ein offenes Ohr, einen freundlichen Umgang und eine produktive Arbeitsweise.

Kollegenzusammenhalt

Defintiv überdurchschnittlich gut in bestimmten Arbeitskreisen. Leider gibt es aber auch immer wieder Kollegen die meinen aus der Reihe tanzen zu müssen ob es die zu späten Krankmeldungen sind oder die Arbeitsweisse in der Spät- und Nachtschicht. Das Sie dadurch Unmut bei uns anderen auslösen ist Ihnen scheinbar total egal.

Interessante Aufgaben

Es gibt immer etwas neues. Ob es Produkte oder Maschinen sind. Wir bleiben nicht stehen und treten nicht auf der Stelle.

Kommunikation

Ist vorhanden. Mal mehr und mal weniger. Es kommt immer drauf an mit welchen Kollegen man zusammenarbeiten muss, da es schon einige gibt die nur auf sich selbst und ihr Erscheinungsbild bedacht sind.

Karriere / Weiterbildung

Größe Sprünge können bei einem Mittelständler natürlich nicht gemacht werden. Was die Weiterbildung angeht habe ich noch nie mitbekommen das einer meiner Vorgesetzten mal an einer teilgenommen hat bzw. auch der Rest des Personals.

Gehalt / Sozialleistungen

Es gibt sicherlich Firmen bei denen man mehr verdienen kann. Dies muss jeder für sich persönlich entscheiden ob er mit seinem Gehalt klar kommt. Jedoch sollte man sich nicht wundern wenn der ein oder andere das Unternehmen verlässt weil man hier zu lange gespart hat.

Arbeitsbedingungen

Die zur Verfügung gestellten Mittel sind alle auf dem neusten Stand und es wird hier auch fleißig investiert. Braucht man etwas bekommt man es zeitnah. Ordnung und Sauberkeit müssen wir uns selbst zuschreiben. Würden alle Kollegen gleichermaßen daran mitwirken würden überhaupt gar keine Probleme dadurch entstehen.

Work-Life-Balance

Vollkommen zufriedenstellend auch wenn es eine Saison gibt. Wer was anderes behauptet hat beim Vorstellungsgespräch nicht zugehört! Freizeit nimmt jeder gerne in Empfang nur wenn es dann darum geht die Minusstunden wieder einzuarbeiten wird gemeckert. Dies sollte jedem bewusst sein bevor er anfängt und nicht im Nachhinein meckern!

Image

Image in dieser Branche scheinbar Top wobei es innerhalb des Unternehmens anfängt zu bröckeln.

Verbesserungsvorschläge

  • Es wird Zeit das einige Dinge endlich einmal glatt gezogen werden. Das man dafür natürlich Geld in die Hand nehmen muss ist wohl jedem bewusst. Auch das Massenbaustellenprinzip sollte endlich einmal abgeschafft werden. Es ist einfach nicht geil davon tausende zu öffnen und keine wieder richtig zu schließen. Weiterbildung muss auf die Agenda geschrieben werden. Wie sollen wir uns verbessern wenn kein neuer Input reinkommt wenn man nichts neues erlernt? Mitarbeitergespräche. Ich habe keine Ahnung wo ich stehe. Mache ich meinen Job gut oder nicht? Was kann ich verbessern? Wo ist die Grundlage für Gehaltsverhandlungen!

Pro

Die kleinen Zusatzleistungen wie gemeinsames Frühstück einmal im Monat, Sommerfest, Bowlingturnier oder Weihnachtsumtrunk sind sehr angenehm und fördern das Miteinander.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Geiger-Notes AG
  • Stadt
    Mainz-Kastel
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Ihre differenzierte und ausführliche Bewertung. Wir sind stolz auf unsere Position als Innovationsführer der Branche. Aber wir wissen, dass dieser ständige Wandel auch Herausforderungen für die Mitarbeiter mit sich bringt. Die aktuelle Mitarbeiter-Befragung rund um das Thema Weiterbildung ist ein guter Beleg dafür, dass wir unser Team hierfür bestmöglich rüsten möchten. Und wir sind sicherlich ebenso interessiert daran wie Sie, die Anzahl der Baustellen auf ein verträgliches Maß zu reduzieren :-)

Mitarbeiter von Geiger-Notes AG

Arbeitsatmosphäre

Führungskräfte sind ideehenlos.
Wenn es viel zu tun gibt wird das über das Personal, mit Überstunden geteuert.
Wie wäre es mit einem sauberen Plan oder mit einer kontrollierten Steuerung des Materialflusses (Ein- und Auslagerungen).... Es gibt viele Möglichkeiten! Dazu muss man aber in die Garage gehen, sich die Handschuhe anziehen und das Werkzeug nehmen!

Vorgesetztenverhalten

Es findet keine Führung statt! Wie auch?! es wurde ja nie erlernt.

Kommunikation

Leider findet keine Kommunikation mit den Mitarbeitern statt. Das gehört ja aber auch eher zum Führen

Umgang mit älteren Kollegen

Hier hat jeder die gleichen Chancen!

Karriere / Weiterbildung

Dafür muss man schon hart kämpfen!

Gehalt / Sozialleistungen

Top!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Man müsste mal ausrechenen, wie viele Klicks-Plastikkaffeebecher/Jahr weggeworfen werden. Bitte findet eine alternative Lösung!

Image

Naja, geht so. Ich glaube nicht, dass es eine Firma gibt bei denen Mitarbeiter immer nur fröhlich und glücklich sind.

Verbesserungsvorschläge

  • Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen anbieten. Das gilt in erster Linie für die Führungskräfte (nicht nur in der Produktion). Wenn da mal eine Weiterbildung statt gefunden hat dann ist das auch gerne mal 15 Jahre her.

Pro

Der Zusammenhalt der Mitarbeiter, bei einem guten Arbeitsumfeld.
Das Arbeiten mit Spezialmaschinen. Hier ist fast nichts von der Stange!

Contra

Die Planung der Aufträge. Die Disposition der "Bauteile" und die Personalführung.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Geiger-Notes AG
  • Stadt
    Wiesbaden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank, dass Sie sich Zeit für eine Bewertung genommen haben. Wir freuen uns, dass Sie mit Gehalt und Sozialleistungen sowie den Arbeitsbedingungen bei Geiger-Notes zufrieden sind. Das Thema der Weiterbildungen werden wir auf Ihre Anregung hin noch einmal innerhalb des Vorstands diskutieren.

Tim Arnold
Industriekaufmann
Geiger-Notes AG

  • 27.Dez. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das kommt ganz darauf an, wie viel Druck man hat. In der Kalendersaison ist die Atmosphäre auf jeden Fall ausbaufähig...Saisonbetrieb eben.

Vorgesetztenverhalten

Der persönliche Umgang ist gut, der Ton per Mail manchmal nicht. Es ist schon viel Druck im Spiel. Aber gut, es ist die Aufgabe der Vorgesetzten, das Maximum aus den Leuten herauszuholen.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist wirklich gut, das muß er aber angesichts der Situation in der zweiten Jahreshälfte auch sein.

Interessante Aufgaben

Das kommt wohl auf den Bereich an, in dem man eingesetzt ist. Meist aber reine Stapelbearbeitung.

Kommunikation

Die könnte besser sein, von Oben nach unten, aber auch von unten nach oben.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung herrscht auf jeden Fall, es werden alle gleich behandelt....

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt es wenige, aber diejenigen die da sind, sind meist den gleichen Belastungen ausgesetzt wie die anderen...Gleichbehandlung eben.

Karriere / Weiterbildung

Mit Eigeninitiative ist Weiterbildung durchaus möglich, denke ich.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist für diese Branche überdurchschnittlich.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen werden gegen Ende des Jahres immer schlechter, die nervliche Belastung bringt einen an die Grenzen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Dazu kann ich wenig bis garnichts sagen.

Work-Life-Balance

Am Anfang des Jahres baut man Minusstunden auf, die am Ende des Jahres wieder reingearbeitet werden müssen...Saisonbetrieb eben. Da ist das mit dem Privatleben noch ok, da ist die Belastung normal. In der zweiten Jahreshälfte ändert sich das aber schnell. Oft ist man nach Feierabend daheim nicht mehr kommunikationsfähig, und man muss darauf achten, dass es die Familie nicht zu spüren bekommt.

Image

Von oben wird natürlich gewünscht, dass man stolz ist, dort zu arbeiten. Viele machen den Job aber nur fürs Geld und würden für mehr die Firma wechseln. Aber das ist nur mein Eindruck. Es kann ja sein, dass ich mich irre.

Verbesserungsvorschläge

  • Kommunikation verbessern, Betriebliches Vorschlagswesen mehr fördern. Der Mitarbeiter sollte das Gefühl bekommen, dass er geschätzt wird. Die Leute sollten besser und nachhaltiger motiviert werden. Ein lobendes Wort bewirkt meist mehr als Druck.

Pro

Der offene Umgang miteinander, das meist gute Verhältnis unter den Kollegen.

Contra

Es taucht jedes Jahr irgendwo ein Problem auf, welches die Nerven aller strapaziert. Reibungslos läuft es selten.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten
  • Firma
    Geiger-Notes AG
  • Stadt
    Mainz-Kastel
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Bewertungsdurchschnitte

  • 25 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (12)
    48%
    Gut (8)
    32%
    Befriedigend (3)
    12%
    Genügend (2)
    8%
    3,62
  • 3 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    66.666666666667%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    33.333333333333%
    3,53
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (2)
    66.666666666667%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    33.333333333333%
    2,85

kununu Scores im Vergleich

Geiger-Notes AG
3,53
31 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Druck / Papier / Verpackung)
3,02
15.021 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,33
2.868.000 Bewertungen