Workplace insights that matter.

Login
GSM Training und Integration GmbH Logo

GSM Training und Integration 
GmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 2,5Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,0Image
    • 2,6Karriere/Weiterbildung
    • 3,4Arbeitsatmosphäre
    • 3,0Kommunikation
    • 3,6Kollegenzusammenhalt
    • 3,3Work-Life-Balance
    • 3,0Vorgesetztenverhalten
    • 3,9Interessante Aufgaben
    • 3,3Arbeitsbedingungen
    • 3,0Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,9Gleichberechtigung
    • 3,9Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2013 haben 230 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten bewertet. Dieser Wert ist niedriger als der Durchschnitt der Branche Bildung (3,6 Punkte).

Alle 230 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

WIR BEWEGEN MENSCHEN.

In ganz Deutschland aktivieren wir Menschen nachhaltig, indem wir durch intensive, persönliche Betreuung, individuell unterstützen und stärken. Wir sehen uns als Teil des sozialen Hilfesystems und arbeiten, als zertifizierter Dienstleister, Hand in Hand mit unseren Auftraggebern und stehen mit ihnen im engen Austausch. Wir entwickeln unsere Angebote stetig weiter und bieten dadurch passgenaue Konzepte für unsere Zielgruppe. Unser Projektangebot ist genauso individuell, wie unsere Teilnehmenden. Sowohl arbeitsmarkt- als auch sozialintegrative Projekte füllen das Spektrum unserer täglichen Arbeit.
Wir gehen gemeinsam mit unseren Teilnehmenden den ersten Schritt in ihre Zukunft. Gemeinsam Selber Machen (GSM) steht dabei im Fokus, denn wir geben Menschen das notwendige Selbstbewusstsein, ihr Leben wieder selbst in die Hand zu nehmen.

MIT UNS VOLLBRINGEN MENSCHEN GROSSARTIGES UND SCHEINBAR UNMÖGLICHES.

Das ist unsere Bestimmung. Hinter diesen Worten steht ein Team aus 1000 Mutmachern, die mit Herz und Engagement dabei sind und gemeinsam mit unseren Teilnehmenden Erfolgsgeschichten schreiben.

*Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir bei unserem Bewertungs-Feedback bei ge­schlechts­spezifischen Begriffen die maskuline Form; gemeint sind aber selbstver­ständlich immer alle drei Geschlechter (männlich/weiblich/divers).

Produkte, Services, Leistungen

Familiencoaching, Bewerbungscoaching, Wohnungscoaching, Arbeitsmarktintegrative Beratung, Psychologische Beratung, Einzelcoaching, Gruppencoaching, Sozialintegrative Beratung, Migrationsberatung, Schulprojekte: Berufsfelderkundungen,

Kennzahlen

Mitarbeiter1000+

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 218 Mitarbeitern bestätigt.

  • DiensthandyDiensthandy
    65%65
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    61%61
  • HomeofficeHomeoffice
    52%52
  • InternetnutzungInternetnutzung
    39%39
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    38%38
  • CoachingCoaching
    30%30
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    27%27
  • ParkplatzParkplatz
    21%21
  • BarrierefreiBarrierefrei
    12%12
  • FirmenwagenFirmenwagen
    11%11
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    10%10
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    6%6
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    6%6
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    3%3
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    2%2
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    2%2
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    1%1
  • EssenszulageEssenszulage
    1%1

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Bei uns erwartet Sie ein abwechslunsgreiches und spannendes Aufgabenspektrum mit Eigenverantwortung und viel Gestaltungsspielraum. GSM ist ein familienfreundliches, modernes und bundesweit agierendes Unternehmen, das sich über frische Ideen und Einsatzbereitschaft mit Herz und Ehrgeiz freut. Es erwartet Sie ein kunterbuntes und dynamisches Team, das sich gegenseitig motiviert und unterstützt.

Wir als Unternehmen, versuchen uns ständig weiterzuentwickeln, neue Wege zu gehen und die Zukunft mitzugestalten.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Sowohl arbeits- als auch sozialintegrative Projekte sind bei uns an der Tagesordnung. Dabei setzen wir den Schwerpunkt getreu unserem Motto "Gemeinsam Selber Machen" auf der Hilfe zur Selbsthilfe. Die Arbeit in unseren Projekten umfasst folgende Aufgaben:

• Aufsuchende Aktivierungsarbeit, individuelle Beratung, Krisenintervention und punktuelle
Familienarbeit
• Individuelle Maßnahmeplanung und Entwicklung einer realistischen Lebens- und Berufsperspektive
• Dokumentation der Arbeit und Erstellung von teilnehmerbezogenen Berichten
• Kontaktpflege und Beziehungsmanagement zum Auftraggeber
• Durchführung, Vor- und Nachbereitung von Gruppencoachings und Trainings zu verschiedenen
Themen aus den Bereichen Bewerbungstraining, Gesundheitsorientierung, lebenspraktische
Fähigkeiten (z.B. Haushaltsführung), Grundkenntnisse Arbeitsmarkt und -recht

Gesuchte Qualifikationen

Ganzheitliches Denken, Eigenständige Arbeitsweise, Empathie, Zuverlässigkeit

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei GSM Training und Integration GmbH.

  • Annik Wittenborg

  • Abgeschlossene Ausbildung/Studium im sozialpädagogischen Bereich wünschenswert, Erfahrungen in der teilnehmerorientierten Gesprächsführung/Coaching/Beratung, Berufserfahrung in der Arbeit mit arbeitsmarktfernen Menschen bspw. in der Aus- oder Weiterbildung, vorzugsweise in der Erwachsenenbildung

  • Das wichtigste: Seien Sie Sie selbst, denn so können Sie am besten von sich überzeugen. Eine offene Art lässt ein ehrliches und partnerschaftliches Gespräch zu, sodass beide Seiten abstecken können, ob eine zukünftige Zusammenarbeit für beide Seiten das Richtige ist. Lassen Sie es also einfach auf sich zukommen!

    Quereinsteiger aufgepasst! Auch nach Ihnen suchen wir und freuen uns auf Ihre überzeugende Bewerbung.

  • Bewerbungsportal (https://gsm-group.de/mitarbeiten/direkt-zum-job/)
    E-Mail

  • Bewerbungsgespräch, Hospitation

Standorte

Wir haben bundesweit Standorte, sowohl in ländlicher Gegend als auch im städtischen Umfeld. Genaue Informationen zu einzelnen Standorten finden Sie auf unserer Website: https://gsm-group.de/finden/finden/

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Vor allem das Verhalten und die Bemühungen innerhalb der Corona-Krise sind besonders positiv hervorzuheben.
Selbständiges Arbeiten, freie Zeiteinteilung, Vertrauen und Wertschätzung gegenüber den Mitarbeitern finde ich sehr gut. Die Vorgesetzten bzw. Standortkoordinatoren/innen sind für die Mitarbeiter da, beantworten Fragen sehr zeitnah und stehen für einen Austausch zur Verfügung. Teamsitzungen finden regelmäßig statt.
GSM bietet mir die Möglichkeit meine Stärken im Unternehmen einzubringen. Auch in schwierigen Zeiten, wie der Pandemie und der Kurzarbeite hat das Unternehmen bis jetzt immer alle in KUG befindlichen Kolleg*innen das Gehalt auf 100% aufgestockt. Der MA und sein Wohlbefinden stehen im Vordergrund. Das Wohl ALLER Mitarbeiter geht vor dem Wohl des Einzelnen.
Bewertung lesen
Immer ein offenes Ohr für unsere Belange, wertschätzende Mitarbeitergespräche. Unser Geschäftsführer hat uns bis jetzt zusammen mit seinem Führungsteam sicher und transparent durch die Krise geführt. Das hätte man nicht besser meistern können. Chapeau.
- Den herzlichen und enorm wertschätzenden Umgang mit den Mitarbeitern und dem Willen der Geschäftsfühung und der Mitarbeiter sich stetig weiterzuentwickeln und zu verbessern.
- Das interne und externe Employer Branding
Wenn man sich selber gut organisieren kann, dann ist GSM ein perfekter Arbeitgeber. Technisch gut ausgestattet, sehr gut strukturiert und bietet einen sehr übersichtlichen und gut sortierten Rahmen!
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 143 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Kleiner Hinweis an die Führung: Der Arbeitsmarkt hat sich gewandelt. Sozialpädagogen können sich schon lang aussuchen, welchen Arbeitgeber sie wählen und unterm Strich entscheiden Themenschwerpunkt, Image, Vertragslaufzeit, Gehalt und Sonderleistungen. Die Sozialpädagogen mit befristeten Verträgen, Mindestlohn und Überstunden zu locken, ließ sich früher vielleicht noch rechtfertigen. Da hat man noch an die gute Sache geglaubt und Idealisten gibt es ja immer noch bei GSM. Aber diese Form von Arbeitgeberkultur lässt sich auch nicht mehr mit dem Projektgeschäft rechtfertigen - lasst ...
Bewertung lesen
Ich finde halbjährig-befristete , projektbezogene Arbeitsverträge als nicht mehr zeitgemäß. Für bestimmte Institutionen ist das ein negatives Kriterium, z. B. bei Finanzdienstleistern.
In 6 Monaten wurden am dem Standort 4 Mitarbeiter entlassen. Das sagt schon viel aus, zudem kann man sich auf das Wort nicht verlassen.
Wenig gezielte Einarbeitung
Dauerbefristung
Keine Feedbacks
Kaum Weiterbildungen
Zeitverträge
Teilnehmerdruck
Organisation bei Umzug des Standortes.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 118 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Eine intensivere Mitarbeiterwertschätzung ist angebracht. Das kann durch Weihnachts-oder Urlaubsgeld sowie einer Bonuszahlung erreicht werden. Viele Kolleg*innen leisten erhöhte Mehrarbeit durch unterbesetzung. Trotzdem kann GSM oftmals den vollen Leistungssatz abrechnen. Diese Differenz sollten Mitarbeiter*innen ausgezahlt bekommen. Das funktioniert bei vielen großen Firmen. Somit ist es nicht zu akzeptieren, dass ein großer Kollegenstamm immer wieder als Ausrede angesetzt wird. Auch wenn es keine offizielle projektleitung gibt, ist es nicht zu verstehen, dass Mitarbeiter*innen, welche viel von Büro zu Büro unterwegs sind, ...
Prüfen, wen man in welcher Position einsetzt. Faire Kommunikation. Anpassung der Gehälter an geleistete Arbeit. Mitarbeitern zuhören. Reaktionen auf Kritik. Wertschätzung der Menschen insgesamt. Überdenken, was die eigentliche Strategie sein sollte - zufriedene Mitarbeiter -gutes Image - bessere Arbeitsleistung - hohe Qualität
Oder
unzufriedene Mitarbeiter und Klienten (und Auftraggeber) - schlechtes Image (siehe Bewertungen) - "keine Lust - Mentalität" - Leistungsabfall - schlechte Qualität und Vermittlungsquoten.
-Es könnte so einfach sein.
Bewertung lesen
Unbefristete Arbeitsverträge
Bonuszahlungen
Incentives
Hardware Update
Dezentralisierung der Standortauf-und Abbauten
Dezentralisierung des Immobilienmanagements
Best Practice des Operativen Bereichs im Development implementieren
Empowerment für den Operativen Bereich
Auszahlung avisierter Provisionszahlungen
Betriebsrat - Die Gründung eines BR´s ist nur möglich wenn sich dafür mindestens 3 Mitarbeiter mit einem unbefristeten Vertrag zusammenfinden.
Zahlt fairer. Führt ein Stufenmodell ein mit jährlicher Gehaltserhöhung. Erfahrene Kollegen bekommen keinen Cent mehr als junge Hasen - das geht nicht. Homeoffice in einem solchen Job sollte ebenso möglich sein. Überdies wären bessere und größere Notebooks angebracht, gerade um die Augen etwas zu schonen. Zusätzlich wünsche ich mir echte Weiterbildungen, die außer Haus stattfinden und die mit einem Zertifikat entlohnt werden.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 131 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Interessante Aufgaben

3,9

Der am besten bewertete Faktor von GSM Training und Integration ist Interessante Aufgaben mit 3,9 Punkten (basierend auf 85 Bewertungen).


Die Aufgaben, die man als Sozialpädagoge/Jobcoach ausführt, sind überaus interessant und abwechslungsreich. Den typischen "Alltag" gibt es gar nicht, weil immer etwas Neues passieren kann, auf das man sich einstellen muss. Und genau diese Abwechslung macht die Tätigkeit so interessant. Dabei kann man sich völlig frei entfalten. Die Gestaltung der Gruppen- und Einzelcoachings kann jeder seinem Typ entsprechend gestalten. Für mich als kreativen Menschen und ehemaligen Lehrer ist dies aus didaktischer und methodischer Sicht eine wahre Freude, weil man so ...
5
Bewertung lesen
Die Aufgaben sind super interessant und vielfältig. Langweilig wird es nicht. Wie immer gehören natürlich Aufgaben dazu, die man weniger gerne ausübt. Manchmal fehlt eine klare Definition, welche Aufgaben in welche Abteilung gehören bzw. bei wem die Verantwortung liegt.
4
Bewertung lesen
Der Job als Coach ist sehr vielseitig und ich liebe es einfach.
Die Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern ist sehr gut und man lernt täglich etwas dazu.
5
Bewertung lesen
->Einfluss auf Eigengestaltung der Arbeit ist gegeben, aber immer nach dem jeweiligen Konzept des Projekts
Interessante Projekte, Tolle Klienten, wohlwollende Partner, engagierte Mitarbeiter, Entwicklungspotential
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Interessante Aufgaben sagen? 85 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

2,5

Der am schlechtesten bewertete Faktor von GSM Training und Integration ist Gehalt/Sozialleistungen mit 2,5 Punkten (basierend auf 90 Bewertungen).


Sehr schlechtes Gehalt in Anbetracht der akademischen Leistungen die vorausgesetzt werden. Auch gibt es kein Stufenmodell welches für jährliche Gehaltserhöhung sorgt. Arbeitsverträge selbst sind immer nur befristet. Ausnahmen gibt es hierzu auch nicht. Die Finanzierung eines eigenes Hauses/Wohnung etc. ist bei einem solchen Arbeitgeber unmöglich. Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld werden auch nicht ausgezahlt. Bei jährlicher Gehaltserhöhung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld würde es sicherlich viele reizen auch länger bei der GSM zu bleiben. Denkt doch mal darüber nach. Auch das Jobcenter als Auftraggeber ...
1
Bewertung lesen
Unterstes Niveau. Wäre ok, wenn die Arbeit entsprechend ausfällt. Wertvolle Arbeit am Menschen wird hier nicht gewertschätzt. Erfolge sollen dokumentiert werden, zu Abrechnungszwecken. Beim Mitarbeiter kommt nichts an.
1
Bewertung lesen
Gehälter zu gering, aber Geld ist nicht alles! Die Selbstbestimmtheit und Eigenverantwortlich in der Arbeit sind eben solche wertvollen Parameter.
2
Bewertung lesen
Gehalt im Vergleich zu anderen Trägern niedrig.
Keine Zusatzleistungen.
3
Bewertung lesen
Das Thema Gehalt und Verträge ist natürlich so eine Sache für sich. Jeder, der bei einem Bildungsunternehmen arbeitet weiß, worauf er sich einlässt. Dass man nach Tarifvertrag bezahlt wird, der meiner Meinung nach (obwohl es stetige Erhöhungen gab) noch etwas zu niedrig für die erbrachte Leistung ist, lässt sich nun einmal kaum ändern. Wer sich also über das niedrige Gehalt beschwert, sollte nicht bei einem Bildungsunternehmen arbeiten. Da ich dies aber freiwillig tue, ist das Gehalt somit ok für mich. ...
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 90 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

2,6

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 2,6 Punkten bewertet (basierend auf 86 Bewertungen).


Die Karriereleiter ist klein aber vorhanden. Man kann bis zur Führungskraft aufsteigen muss aber mit einem geringen Gehalt rechnen. Im Bereich Weiterbildung bietet GSM hauseigene Kurse an. Diese sind zwar sehr nett und qualitativ hochwertig aber nicht ausreichend, um neue Methoden kennenzulernen. Durch diese Art der Weiterbildung wird eine Betriebsblindheit geschaffen. In Berlin und Brandenburg gibt es das soziale Fortbildungswerk Berlin/Brandenburg, da das aber kein zertifizierter Bildungsträger ist, werden Weiterbildungen, in dieser Einrichtung, nur in Ausnahmefällen genehmigt. Schwer verständlich, da ...
2
Bewertung lesen
Sollte gerade im Bereich Führungskräfte je nach Erfahrung und Kompetenzen besser angepasst werden. Es ist schwierig, wenn man schon viel Erfahrung hat (auch bedingt durch vorherige Tätigkeiten und das Lebensalter), wenn man dann mit allen zusammen in eine Gruppe kommt, da entsteht schnell Langeweile.
3
Bewertung lesen
Weiterbildungen gibt es nicht. Die Führungsebene gönnt sich mal was, aber ansonsten wird man gefordert, statt gefördert. Wenn etwas geht, dann muss man sich direkt für bestimmte Zeit an GSM binden.
1
Bewertung lesen
Es gibt interne Weiterbildung, ein Coaching-Entwicklungs-Programm und eine Lernplattform mit Online-Kursen. Es besteht aber auch die Möglichkeit, selbst eine weitere Fortbildung zu absolvieren.
5
Bewertung lesen
Interne Weiterbildung sind jederzeit möglich. Mit anderen Weiterbildungen tut GSM sich schwer. Liegt auch an den befristeten Verträgen. Man könnte Mitarbeiter mit Potenzial mehr fördern.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 86 Bewertungen lesen

Gehälter

50%bewerten ihr Gehalt als schlecht oder sehr schlecht (basierend auf 216 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Berufs- und Laufbahnberater35 Gehaltsangaben
Ø33.200 €
Coach20 Gehaltsangaben
Ø33.200 €
Erzieher/Pädagoge12 Gehaltsangaben
Ø31.700 €
Gehälter für 9 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
GSM Training und Integration
Branchendurchschnitt: Bildung

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Mitarbeitern Freiräume geben und Kollegen helfen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
GSM Training und Integration
Branchendurchschnitt: Bildung
Unternehmenskultur entdecken

Awards