Welches Unternehmen suchst du?
GSM Training und Integration GmbH Logo

GSM Training und Integration 
GmbH
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,6
kununu Score478 Bewertungen
53%53
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 2,4Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,0Image
    • 2,5Karriere/Weiterbildung
    • 3,4Arbeitsatmosphäre
    • 3,0Kommunikation
    • 3,6Kollegenzusammenhalt
    • 3,3Work-Life-Balance
    • 3,1Vorgesetztenverhalten
    • 3,9Interessante Aufgaben
    • 3,2Arbeitsbedingungen
    • 3,0Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,8Gleichberechtigung
    • 3,9Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

52%bewerten ihr Gehalt als schlecht oder sehr schlecht (basierend auf 315 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Berufs- und Laufbahnberater62 Gehaltsangaben
Ø33.800 €
Coach46 Gehaltsangaben
Ø34.600 €
Erzieher:in29 Gehaltsangaben
Ø34.000 €
Gehälter für 18 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
GSM Training und Integration
Branchendurchschnitt: Bildung

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Mitarbeitern Freiräume geben.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
GSM Training und Integration
Branchendurchschnitt: Bildung
Unternehmenskultur entdecken

Gemeinsam Selber Machen

Wer wir sind

WIR BEWEGEN MENSCHEN.

In ganz Deutschland aktivieren wir Menschen nachhaltig, indem wir durch intensive, persönliche Betreuung, individuell unterstützen und stärken. Wir sehen uns als Teil des sozialen Hilfesystems und arbeiten, als zertifizierter Dienstleister, Hand in Hand mit unseren Auftraggebern und stehen mit ihnen im engen Austausch. Wir entwickeln unsere Angebote stetig weiter und bieten dadurch passgenaue Konzepte für unsere Zielgruppe. Unser Projektangebot ist genauso individuell, wie unsere Teilnehmenden. Sowohl arbeitsmarkt- als auch sozialintegrative Projekte füllen das Spektrum unserer täglichen Arbeit.
Wir gehen gemeinsam mit unseren Teilnehmenden den ersten Schritt in ihre Zukunft. Gemeinsam Selber Machen (GSM) steht dabei im Fokus, denn wir geben Menschen das notwendige Selbstbewusstsein, ihr Leben wieder selbst in die Hand zu nehmen.

MIT UNS VOLLBRINGEN MENSCHEN GROSSARTIGES UND SCHEINBAR UNMÖGLICHES.

Das ist unsere Bestimmung. Hinter diesen Worten steht ein Team aus 1000 Mutmachern, die mit Herz und Engagement dabei sind und gemeinsam mit unseren Teilnehmenden Erfolgsgeschichten schreiben.

*Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir bei unserem Bewertungs-Feedback bei ge­schlechts­spezifischen Begriffen die maskuline Form; gemeint sind aber selbstver­ständlich immer alle drei Geschlechter (männlich/weiblich/divers).

Produkte, Services, Leistungen

Familiencoaching, Bewerbungscoaching, Wohnungscoaching, Arbeitsmarktintegrative Beratung, Psychologische Beratung, Einzelcoaching, Gruppencoaching, Sozialintegrative Beratung, Migrationsberatung, Schulprojekte: Berufsfelderkundungen,

Kennzahlen

Mitarbeiter1300+

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 321 Mitarbeitern bestätigt.

  • DiensthandyDiensthandy
    64%64
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    59%59
  • HomeofficeHomeoffice
    53%53
  • InternetnutzungInternetnutzung
    31%31
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    30%30
  • RabatteRabatte
    12%12

Was GSM Training und Integration GmbH über Benefits sagt

Flexible Arbeitszeiten, digitale Coachingplattform, kreativer Freiraum, systematische Weiterbildung, methodische Einarbeitung, familienfreundliches Unternehmen, corporate benefits, moderne Ausstattung

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Bei uns erwartet Sie ein abwechslunsgreiches und spannendes Aufgabenspektrum mit Eigenverantwortung und viel Gestaltungsspielraum. GSM ist ein familienfreundliches, modernes und bundesweit agierendes Unternehmen, das sich über frische Ideen und Einsatzbereitschaft mit Herz und Ehrgeiz freut. Es erwartet Sie ein kunterbuntes und dynamisches Team, das sich gegenseitig motiviert und unterstützt.

Wir als Unternehmen, versuchen uns ständig weiterzuentwickeln, neue Wege zu gehen und die Zukunft mitzugestalten.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Sowohl arbeits- als auch sozialintegrative Projekte sind bei uns an der Tagesordnung. Dabei setzen wir den Schwerpunkt getreu unserem Motto "Gemeinsam Selber Machen" auf der Hilfe zur Selbsthilfe. Die Arbeit in unseren Projekten umfasst folgende Aufgaben:

• Aufsuchende Aktivierungsarbeit, individuelle Beratung, Krisenintervention und punktuelle
Familienarbeit
• Individuelle Maßnahmeplanung und Entwicklung einer realistischen Lebens- und Berufsperspektive
• Dokumentation der Arbeit und Erstellung von teilnehmerbezogenen Berichten
• Kontaktpflege und Beziehungsmanagement zum Auftraggeber
• Durchführung, Vor- und Nachbereitung von Gruppencoachings und Trainings zu verschiedenen
Themen aus den Bereichen Bewerbungstraining, Gesundheitsorientierung, lebenspraktische
Fähigkeiten (z.B. Haushaltsführung), Grundkenntnisse Arbeitsmarkt und -recht

Gesuchte Qualifikationen

Ganzheitliches Denken, Eigenständige Arbeitsweise, Empathie, Zuverlässigkeit

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei GSM Training und Integration GmbH.

  • Annik Wittenborg

  • Abgeschlossene Ausbildung/Studium im sozialpädagogischen Bereich wünschenswert, Erfahrungen in der teilnehmerorientierten Gesprächsführung/Coaching/Beratung, Berufserfahrung in der Arbeit mit arbeitsmarktfernen Menschen bspw. in der Aus- oder Weiterbildung, vorzugsweise in der Erwachsenenbildung

  • Das wichtigste: Seien Sie Sie selbst, denn so können Sie am besten von sich überzeugen. Eine offene Art lässt ein ehrliches und partnerschaftliches Gespräch zu, sodass beide Seiten abstecken können, ob eine zukünftige Zusammenarbeit für beide Seiten das Richtige ist. Lassen Sie es also einfach auf sich zukommen!

    Quereinsteiger aufgepasst! Auch nach Ihnen suchen wir und freuen uns auf Ihre überzeugende Bewerbung.

  • Bewerbungsportal (https://gsm-group.de/mitarbeiten/direkt-zum-job/)
    E-Mail

  • Bewerbungsgespräch, Hospitation

Standort

Wir haben bundesweit Standorte, sowohl in ländlicher Gegend als auch im städtischen Umfeld. Genaue Informationen zu einzelnen Standorten finden Sie auf unserer Website: https://gsm-group.de/finden/finden/

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Die Freiheit viele Dinge selbst entscheiden und verantworten zu können.
Wertschätzende Firmenkultur.
Das kooperative Miteinander mit den KollegInnen!
Umfassendes Online-Lexikon und Tutorials zu allen Arbeitsbereichen.
Bewertung lesen
Für einen Träger sind die Prozesse strukturiert und digitialisiert.
Die Team-Events, sofern dies pandemisch möglich ist, sind auch sehr positiv für die Vernetzung.
Die Du-Kultur!
Bewertung lesen
GSM hat blitzschnell eine Möglichkeit geschaffen, damit die Teilnehmer als Präsenz nicht möglich war Digital betreut werden konnten. Auch Arbeit im Home Office wurde eingeführt.
Das er ( so weit er es kann) doch immer für die Mitarbeiter da ist und so weit ich das kennengelernt habe, immer ein herzliches gegenüber statt findet…
Die Kollegen geben alle ihr bestes und sind super. GSM ist für Berufseinsteiger ein gutes Sprungbrett um ein paar Jahren einen besseren Job zu bekommen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 203 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

diese Bewertung braucht nicht kommentiert zu werden, ich solle mich xy oder yx wenden mit meiner Kritik, ich habe mich direkt an die oberste Ebene gewandt und bis heute nach 3 Wochen noch keine Antwort, passt zu diesem Verein! Sind nicht mal in der Lage einen Vertrag fehlerfrei zu erstellen, Fragen darf man nicht stellen, sonst wird man gleich angepampt. Ich war nach 2 Tagen wieder weg dort! Auf dem Porto für die Rücksendung der Firmenhardware bin ich auch sitzen ...
Bewertung lesen
Kontrolle. wenig klare strukturierte Aussagen. Zu schneller Wachstum. Projekte werden nur zu 70% betreut. Teilnehmer bleibt auf der Strecke. Operative Mitarbeiter wird unter Druck gesetzt. Bemerkung: Alle Teilnehmer haben psychische Erkrankungen, die mit Sorgfalt behandelt werden müssten. Durch den ganzen Quatsch der von Oben kommt, kann sich der OP nicht auf die wesentlichen Aufgaben konzentrieren. Kurzum: ein sozialer Arbeitgeber mit teils antisozialem Verhalten.
Bewertung lesen
die unqualifizierten Führungskräfte und vor Ort das Geklüngel zwischen gsm Mitarbeitern und dem Jobcenter. In Frankenthal wurde wöchentlich ein sogennntes Netzwerktreffen mit demJobcenter einberufen, es wurde auf gsm Kosten gespeist und getrunken und eigentlich nur gelästert. Die Endkunden werden nur selten in Arbeit gebracht und wenn,dann nur kurzfristig.
Keine Weiterbildungen in Präsenz, laute Räume, schlecht zu erreichender IT-Service, überforderte Führungskräfte, kein Teambuilding, keine vernünftige Einarbeitung, verhältnismäßig geringes Gehalt, kein Jobticket, keine Wertschätzung, kein Lob...
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 179 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

- der TN- Schlüssel sollte an die Bedürfnisse der TN angepasst werden, um das Personal nicht zu überfordern- mobiles Coaching (Schlüssel 1:18) zuviel für den Coach bei zwei geforderten Terminen
- geleistete Überstunden sollten anerkannt werden (Mitarbeitsprojekt: 27 TN bei 8 Coachingstunden im Monat)- es reichte kein 48-Stunden Vertrag, danach Standort und Projektwechsel- keine Mitnahme der Mehrstunden möglich, weil nicht nachvollziehbar, dass sie angeordnet wurden?
- interne Bewerbungen für andere Positionen rutschen im Bewerbungsverfahren durch?- erst nach längerer Zeit eine ...
Bewertung lesen
Das Unternehmen sollte sich langsam wirklich ernsthaft fragen, wo es auf dem Markt stehen will und welches Image es vertritt. Will es einfach nur ein (nicht mehr zeitgemäßes) Sprungbrett bleiben, für Menschen, die sich irgendwann etwas Gutes suchen, was ihren Qualifikationen entspricht und diese entsprechend entlohnt und abgesichert werden, oder will GSM zeigen, dass es nicht nur darum geht, dass Geld gehortet wird, sondern es in der heutigen Zeit immer wichtiger wird, ein modernes, zukunftsorientiertes Konzept zu haben. Es wird ...
Ausstattung der Räumlichkeiten ist verbesserungswürdig. Toll finde ich, das Getränke zur Verfügung gestellt werden, allerdings fände ich es gut, hier auf etwas Ökologie zu setzen. Kapselmaschinen oder ähnliches aus den Büros zu verbannen und statt dessen Soda Stream Geräte und Pad Maschinen sind da geeigneter.
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 194 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Interessante Aufgaben

3,9

Der am besten bewertete Faktor von GSM Training und Integration ist Interessante Aufgaben mit 3,9 Punkten (basierend auf 123 Bewertungen).


In meinen 6 Jahren bei GSM ist es wirklich noch nie langweilig geworden, da sich unsere Abteilung stetig weiterentwickelt. Es gibt immer spannende und tollle Projekte in die man sich einbringen kann und in denen man gemeinsam mit dem Team kreative Lösungen entwickelt. Top!
5
Bewertung lesen
Kommt natürlich auf den Arbeitsbereich an. Es gibt viele Pflichtaufgaben, jedoch auch viel Projektarbeit, wo man kreative Ideen und innovative Inputs mit einbringen darf und auch soll. Vor allem sehr toll für junge Mitarbeiter*innen.
4
Bewertung lesen
Das ist das einzige was wirklich Interessant ist, wenn man dazu kommt sich darauf zu konzentrieren neben dem ganzen anderen Quatsch,den man aufgebrummt bekommt.
War Anfangs auch charmanter.
4
Bewertung lesen
Ich konnte mein Aufgabengebiet selber gestalten und die Arbeitsbelastung war absolut ok. Für mich ein toller Job in dem ich eigenverantworlich arbeiten konnte.
5
Bewertung lesen
Mehr Einfluss als Mitarbeiter geht nicht. Mitarbeiter sind völlig frei in ihrer Terminplanung, Zielsetzung und Vorgehensweise, natürlich im Rahmen von Konzepten.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Interessante Aufgaben sagen? 123 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

2,4

Der am schlechtesten bewertete Faktor von GSM Training und Integration ist Gehalt/Sozialleistungen mit 2,4 Punkten (basierend auf 142 Bewertungen).


Mindestlohn und zum Teil noch immer Kurzarbeitergeld, obwohl das nicht mehr gerechtfertigt ist. Die teilweise schlechte Auslastung der Mitarbeiter liegt an der schlechten Organisation und Planung durch die Führungskräfte und die schlechte Qualität der Arbeit, die sich bis zu den Auftraggebern rumgesprochen hat.
1
Bewertung lesen
Mindestlohn in der Bildungsbranche, kein Urlaubs- und Weihnachtsgeld oder Sonderzahlung. Nur Jahresverträge, dadurch haben wir Mitarbeiter oft keine Bonität für größere Kredite. Die Geschäftsführung versucht durch Mitarbeiterbenefits dies etwas auszugleichen.
2
Bewertung lesen
Sehr intransparent. Mittelmäßig. Wer gut verhandelt, kann nicht klagen. Erfahrung und Betriebszugehörigkeit werden nicht „belohnt“. Es gibt keine unternehmensweite Gehaltstabelle um sich besser einschätzen zu können.
2
Bewertung lesen
Es gibt kein "Gehalt", sondern es wird lediglich auf "Stundenbasis" entlohnt, für angeblich "Selbständige" Partner. Faktisch handelt es sich um ganz normale Angestelltenverhältnisse.
1
Bewertung lesen
Lächerlich. Weiterbildung gibt es nicht. Die 5 Sterne Bewerter die hier das interne Lehrportal loben, haben wohl noch nie eine WB gemacht, die relevant für den Job ist.
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 142 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

2,5

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 2,5 Punkten bewertet (basierend auf 125 Bewertungen).


Ich selbst bin schon eine Weile da und hätte sehr gern Weiterbildungen absolviert, bisher allerdings vollkommen erfolglos. Ich würde mich gern für mehr Projekte qualifizieren, aber wenn nicht mal klar ist, ob ich in 6 Monaten rausfliege, warum sollte man mir da eine Weiterbildung geben.
1
Bewertung lesen
Eine Aufstiegschance gibt es sicherlich, kann ich aber Moment nicht beurteilen. Weiterbildungen bietet das Unternehmen in digital breiter Form an, es sind leider nur interne Schulungen und diese haben auf dem Arbeitsmarkt, wenig Bestand.
3
Bewertung lesen
Karriere machen ist nicht einfach und für die meisten nicht realisierbar.
Weiterbildung nur noch in E-Form. Eins zu Eins Trainings und Fortbildung bis Corona. Halte Weiterbildung/ Schulung in Physikalischer Form für effektiver.
3
Bewertung lesen
Möglichkeiten aufzusteigen bestehen nicht, Weiterbildungen werden nicht unterstützt und als unnötig dargestellt. Das E-Learning Tool dient nur dazu Sicherheitsunterweisungen an die Mitarbeiter zu bringen
1
Bewertung lesen
Es existiert zwar eine Lernplattform, aber die dort angeboten Seminare werden schon im Grundstudium der Sozialen Arbeit behandelt. Weiterbildungen sind nur schwer möglich.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 125 Bewertungen lesen