Navigation überspringen?
  

Kühne + Nagel (AG & Co.) KGals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
Kühne + Nagel (AG & Co.) KG: Kolleginnen und Kollegen verschiedenster Fachbereiche arbeiten Hand in Hand, um für unsere Kunden maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln.Kühne + Nagel (AG & Co.) KG: Die Deutschlandzentrale von Kühne + Nagel befindet sich mitten in der Hamburger Hafencity, dem ?Tor zur Welt?.Kühne + Nagel (AG & Co.) KG: Alles an seinem Platz: Die Waren unserer Kunden werden in einem der zahlreichen Lagerhallen zwischengelagert oder direkt weiterverteilt – wir haben dabei stets alles im Blick und im Griff.

Bewertungsdurchschnitte

  • 484 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (213)
    44.00826446281%
    Gut (120)
    24.793388429752%
    Befriedigend (99)
    20.454545454545%
    Genügend (52)
    10.743801652893%
    3,53
  • 55 Bewerber sagen

    Sehr gut (15)
    27.272727272727%
    Gut (6)
    10.909090909091%
    Befriedigend (10)
    18.181818181818%
    Genügend (24)
    43.636363636364%
    2,58
  • 9 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    22.222222222222%
    Gut (2)
    22.222222222222%
    Befriedigend (3)
    33.333333333333%
    Genügend (2)
    22.222222222222%
    2,74

Firmenübersicht

Kühne + Nagel Online Adventskalender - Jetzt mitmachen und gewinnenhttps://christmascalendar.kuehne-nagel.com/

d215ad673491a09b2669.jpg


ec9c67a8afe152002e78.jpg

Weltweit. Und dennoch verbunden.

Es mag seltsam klingen, wenn ein Unternehmen mit über 79.000 Mitarbeitern behauptet, „eine große Familie“ zu sein. Aber genau das ist es, was die meisten Ihnen antworten werden, wenn Sie fragen, was das Besondere an der Arbeit bei Kühne + Nagel ist.

Sollten Sie also gedacht haben, in einem globalen Unternehmen wie unserem – einem Weltmarktführer in der Logistikbranche – könnte es unpersönlich oder auch ein wenig eintönig zugehen, lassen Sie sich überraschen! Die Wirklichkeit sieht ganz anders aus.

Kühne + Nagel - einer der weltweit führenden Logistikdienstleister

Wenn wir von Kühne + Nagel sprechen, sprechen wir von mehr als 79.000 Menschen in über 100 Ländern, die jeden Tag ihr Bestes geben. Aufgeteilt in die vier Geschäftsbereiche Seefracht, Luftfracht, Kontraktlogistik und Landverkehr arbeiten wir an über 1.300 Standorten rund um den Erdball daran, die Logistik nachhaltig zu verändern. Wir setzen neueste Technologie ein und stellen unsere Dienstleistungen so zusammen, dass das beste Ergebnis für unsere Kunden herauskommt und sie durch uns erfolgreich sind. Denn das macht auch uns erfolgreich und zufrieden.

Unsere Werte, unsere Kultur

Ganz klar - unseren Erfolg verdanken wir unseren Mitarbeitern. Aus diesem Grund sollen Sie sich bei uns wohl fühlen. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich beruflich zu entfalten und mit uns gemeinsam den globalen Logistikdienstleister der Zukunft zu gestalten.

Was heißt das für Sie?

Wir sind stetig auf der Suche nach Innovationen – Sie können daran teilhaben und Ihre Ideen einfließen lassen. Ein multikultureller Arbeitsplatz? Für uns keine Zukunftsvision, sondern eine Tatsache – nutzen Sie unser weltweites Netzwerk und vielfältige Karrieremöglichkeiten. In einer Kultur, die von Wertschätzung und Anerkennung geprägt ist, übernehmen Sie zudem Verantwortung und entwickeln sich fachlich und persönlich weiter. Bei uns sind Sie Teil einer über 125-jährigen Unternehmensgeschichte.


Entdecke die Jobvielfalt bei Kühne + Nagel

Wussten Sie schon? Jedes Jahr bieten wir Ihnen hunderte Job-Möglichkeiten, um bei uns Ihre Karriere zu starten. Ob Seefracht oder Luftfracht, Vertrieb oder IT, Hochschulabsolvent oder Berufserfahren – bei uns finden Sie Ihren eigenen Weg. 


Lernen Sie jetzt unsere Kolleginnen und Kollegen kennen und erfahren Sie, wie jeder Einzelne von ihnen zum Erfolg von Kühne + Nagel beiträgt.

Hier geht´s zum Video!

82a4e468394a5c4962aa.jpg

Erfahren Sie zudem in unserer „Move the World“ Broschüre, was es bedeutet, Teil der Kühne + Nagel Welt zu sein. http://bit.ly/2mAGeyg

Alle weiteren Informationen zu Karrieremöglichkeiten bei Kühne + Nagel finden Sie auch auf unserer Website. http://bit.ly/2kpT6au

a374a116677999f468ec.jpg

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

22.220 Mio. CHF in 2017

Mitarbeiter

mehr als 79.000 weltweit, rund 15.000 in Deutschland

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Kühne + Nagel - Wir gestalten die Logistik von morgen

Maßgeschneidert. Schnell. Immer auf den Punkt. Wir schaffen die beste Lösung für unsere Kunden.

Ob in der Seefracht, der Luftfracht, in der Kontraktlogistik oder im Landverkehr - Kühne + Nagel zählt zu den global führenden Unternehmen der Logistikbranche.

Der Schlüssel zum Erfolg sind unsere Mitarbeiter. Darauf sind wir stolz.

ce57d7f996b481d54fb0.jpg

Maßgeschneiderte Lösungen für die weltweit wichtigsten Branchen

In unserer täglichen Arbeit legen wir den Fokus auf exzellente Ergebnisse. Um diese zu erreichen, sorgen unsere Mitarbeiter in den Niederlassungen überall auf der Welt dafür, dass die Räder in der Logistik reibungslos ineinandergreifen.

Triebwerkslogistik für die faszinierende Welt der Luft- und Raumfahrt. Interior für Luxushotels rund um den Globus. Pharmaprodukte für die Gesundheitsindustrie. Kunden der vielfältigsten Branchen weltweit vertrauen auf unser Know-how.

Möchten auch Sie mit uns gemeinsam die Logistiklösungen von morgen gestalten?

6df89bd7ad6ba783ebb1.jpg

Perspektiven für die Zukunft

Wie wir wurden, wer wir sind.

Wir stehen für Bewegung – seit 125 Jahren. Um auf eine derart lange Tradition zurückblicken zu können, sind Lebendigkeit und Agilität im Herzen wie im Kopf notwendig. Beides ist uns eigen, beides beweisen wir Tag für Tag. Innovationsgeist, Querdenkertum und der Wille, gemeinsam etwas zu bewegen, macht uns zu einem gesunden, finanzstarken Unternehmen und internationalen Player der Branche. Unser Logistik-Know-how und unser Produktportfolio verbinden uns mit zahlreichen Branchen, beispielsweise der Automobil- oder Pharmaindustrie. Als vertrauensvoller Partner können sich unsere Kunden auf uns verlassen. Weltweit und rund um die Uhr.

Die Zukunft liegt über dem Tellerrand.

Gerade im Bereich Logistik gehört Globalisierung zur Normalität. Jeder, der sich mit Warentransport auseinandersetzt, handelt nach dem Motto: Überschreite Grenzen. Logistik bedeutet jedoch weit mehr, als Waren von A nach B zu transportieren. In einer globalisierten Welt gilt es viel mehr, weltweite Versorgungsketten mittels innovativer Technik und Informationstechnologien zu organisieren. Dieser anspruchsvollen und spannenden Aufgabe stellen wir uns jeden Tag aufs Neue – mit Wissen, Kreativität und Flexibilität. Durch die internationale Herstellung von Produkten hat die Bedeutung der Logistik für die Weltwirtschaft enorm zugenommen, Tendenz steigend.

Vor diesem Hintergrund bieten wir Ihnen ein interessantes, zukunftsorientiertes und modernes Arbeitsumfeld mit hervorragenden Perspektiven und vielfältigen Karrierechancen in einer dynamischen und wachstumsstarken Branche. Steigen Sie jetzt ein!

Benefits

► Flexible Arbeitszeiten
► Kantine
► Essenszulagen
► Gesundheitsmaßnahmen (Massagen, Rabatt im Fitnessstudio etc.)
► Betriebsarzt
► Coaching
► Parkplatz
► gute Verkehrsanbindung
► Mitarbeiterhandys
► Mitarbeiterbeteiligung
► Mitarbeiter-Events
► Beratung zur Kinderbetreuung
► Zuschüsse zu öffentlichen Verkehrsmitteln

Welche Lohnnebenleistungen bieten Sie sonst noch?
► Betriebliche Krankenzusatzversicherung
► Vermögenswirksame Leistungen
► Betriebliche Altersvorsorge

Bitte beachten Sie, dass nicht alle der hier aufgeführten Leistungen an allen Standorten zur Verfügung stehen. Falls Sie wissen möchten, ob ein spezielles Unternehmensangebot an Ihrem Wunschstandort existiert, bitten wir Sie, uns unter unserer Karriere-Hotline zu kontaktieren: 040 30 333 1261.

62 Standorte

Standorte Inland

rund 130 Standorte in Deutschland

Standorte Ausland

1.300 Standorte in über 100 Ländern

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Egal ob Spediteur, Lagermitarbeiter, Softwareentwickler oder Marketing Manager, egal ob Einsteiger oder Profi – uns begeistern Menschen mit Persönlichkeit und Herzblut. Für unsere Ziele und Visionen brauchen wir Charaktere, die anpacken können und Freude daran haben, Entscheidungen eigenständig zu treffen.

Bei Berufsstartern sind ein guter Schul- oder Studienabschluss und erste Praktikumserfahrungen ohne Zweifel wichtig. Noch wichtiger sind für uns jedoch die persönliche Motivation und der Wille, etwas zu bewegen.
Deshalb sind unsere Traineeprogramme sowie Ausbildungs- und Studienplätze so ausgerichtet, dass Sie persönliche Stärken einsetzen, Dinge gestalten und individuelle Fähigkeiten ausbauen können.

Unsere Lagerhaltungssysteme sind hochkomplex und basieren auf modernster Technik. Dafür brauchen wir nicht nur reine Logistikexperten, sondern auch fachmännische Ingenieure. Diese Vielseitigkeit macht die Logistik zu einer der spannendsten und zukunftsträchtigsten Branchen der Welt.

Ob kaufmännisch oder technisch orientierte Arbeitsschwerpunkte, bei uns erwarten Sie spannende Aufgabengebiete, u.a. in folgenden Bereichen:

  • Transport und Logistik 
  • Seefracht 
  • Luftfracht 
  • Landverkehr 
  • Kontraktlogistik 
  • Administration 
  • Finance & Controlling 
  • Sales & Marketing 
  • IT 
  • Human Resources

Gesuchte Qualifikationen

Sie gehen den Dingen gerne auf den Grund, sind engagiert und zeigen Initiative, wenn es darum geht, etwas in die Tat umzusetzen? Kommunikationsstärke und Konfliktfähigkeit zeichnen Sie ebenso aus wie Kostenbewusstsein und unternehmerisches Denken? Wenn Sie darüber hinaus ein echter Teamplayer sind, auf den man sich verlassen kann, freuen wir uns sehr darauf, Sie in unserem Team willkommen zu heißen!

Je nach Jobprofil wünschen wir uns Kandidaten mit einem guten bis sehr guten Schul- oder Studienabschluss, Logistikaffinität sowie Praxiserfahrung durch relevante Praktika oder eine abgeschlossene Berufsausbildung. Sehr gute Englischkenntnisse, Mobilität und Flexibilität sowie eine persönliche Grundeinstellung, die im Einklang mit unseren Werten steht, rundet Ihr Profil ab.

Gesuchte Studiengänge

  • Wirtschaftswissenschaften
  • Betriebswirtschaftslehre BWL
  • Volkswirtschaftslehre VWL
  • Ingenieurwissenschaften
  • Informatik
  • Rechnungs- und Finanzwesen
  • Geisteswissenschaften
  • Sozialwissenschaften
  • Kommunikationswissenschaften

Alternativ sind auch vergleichbare Studiengänge denkbar.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

18eb342ba67784f1ab87.jpg

Wir helfen dabei, Familie und Beruf in Einklang zu bringen.

Ob Schüler, Student, Absolvent oder Berufserfahrene/r – uns ist bewusst, dass jeder Einzelne bei Kühne + Nagel täglich mit Motivation und Leidenschaft für uns im Einsatz ist. Wer im Job sein Bestes gibt, kann von uns das Beste erwarten, wenn es um die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben geht. Wir unterstützen daher die Gesundheit unserer Mitarbeiter und bieten vielseitige Möglichkeiten, Beruf und Familie in Einklang zu bringen. Unsere Work-Life-Balance-Initiative „In Balance“ beinhaltet familienfreundliche und gesundheitsfördernde Angebote, von denen jeder Mitarbeiter profitieren kann.

Wir sind ein ausgezeichneter Arbeitgeber.

Unabhängige Stellen, wie das trendence Institut, ermitteln jährlich die besten Arbeitgeber Deutschlands. Wir sind stolz darauf, jedes Jahr zu den 100 beliebtesten Arbeitgebern Deutschlands zu zählen.

In einem der größten Nachwuchswettbewerbe der Logistikbranche „BEST AZUBI“ unterziehen sich interessierte Azubis einem mehrwöchigen, anspruchsvollen Wissenstest. Unsere zukünftigen Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung belegen hier seit Jahren die Spitzenplätze.

Wie Sie sehen, bieten wir allen die Chance, persönliche Ziele zu erreichen und sich kontinuierlich weiterzuentwickeln. Dies steht auch im Einklang unserer fördernden Unternehmenskultur – schließlich sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unser höchstes Gut. Wir freuen uns über jeden Einzelnen, der persönliche Erfolge feiert.

Wir geben Raum für Entwicklung. Fachlich wie persönlich.

In unserem Unternehmen arbeiten Menschen mit ganz unterschiedlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten. Deshalb geben wir unseren Mitarbeitern die Möglichkeit, individuell zu lernen und sich gezielt zu entwickeln. Zu diesem Zweck stellen wir professionelle Verfahren und zielgruppenspezifische Maßnahmen zur Verfügung. Angefangen bei internen Seminaren über Entwicklungsangebote durch Projektorganisation und Jobrotation bis hin zu Stipendien, Förderungsmaßnahmen des Führungsnachwuchses oder High-Potential-Programme. Immer im Fokus: beste Perspektiven für unsere Mitarbeiter.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Für langfristigen Erfolg ist das richtige Miteinander entscheidend. Deshalb zählen wir einen respektvollen Umgang miteinander, ein Höchstmaß an Serviceorientierung gegenüber Partnern und Kunden sowie Eigenverantwortung und Integrität zu unseren elementaren Werten, die uns sehr am Herzen liegen. Im Zusammenspiel bilden diese Werte die Grundpfeiler unseres Handelns. Insgesamt sind wir sehr stolz darauf, unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Arbeitsplatz in einem börsennotierten Unternehmen zu bieten, das sich den Werten und Idealen eines Familienunternehmens verpflichtet fühlt.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Kühne + Nagel – Hier macht der Mensch den Unterschied!

Im täglichen Miteinander legen wir besonders großen Wert auf offene und ehrliche Kommunikation und ein vorbildliches Verhalten unserer Führungskräfte. Bei der täglichen Arbeit zählt neben dem Können des Einzelnen ebenso die Zusammenarbeit im Team – denn komplexe und anspruchsvolle Aufgaben werden am effektivsten gelöst, wenn jeder Experte sein Wissen mit einbringt. So ist es uns möglich, die Erwartungen unserer Kunden zu erfüllen oder gar zu übertreffen.

Wir freuen uns, unseren Mitarbeitern bei allen spannenden Herausforderungen und anspruchsvollen Zielen einen Arbeitsplatz bieten zu können, an dem auch der Spaß nicht zu kurz kommt.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir nur vollständige Bewerbungsunterlagen annehmen können. Neben Angaben zur Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung sollten diese auch ein aussagekräftiges Motivationsschreiben, einen aktuellen Lebenslauf sowie Abschluss-, Arbeits- und/oder Praktikumszeugnisse enthalten.

Unser Rat an Bewerber

1. Lassen Sie sich nicht verbiegen: Als authentische Persönlichkeit können Sie Ihre Stärken gezielt einbringen und durch Ihren einzigartigen Charakter – mit allen Ecken und Kanten – überzeugen.

2. Seien Sie sich bewusst, wer Sie sind und was Ihnen wichtig ist: Passen Ihre Werte mit den Leitgedanken potenzieller Arbeitgeber zusammen?

3. Seien Sie mutig: Schreiben Sie auch Initiativbewerbungen, diese sind bei Kühne + Nagel der Grundstein vieler Karrieren.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Website unter:

https://external.kuehne-nagel.careers/home

Für Fragen zu unserem Unternehmen, einzelnen Stellenausschreibungen oder Ihren generellen Einstiegsmöglichkeiten bei uns – zum Beispiel als Trainee, Azubi oder Student – kontaktieren Sie uns einfach direkt über unsere Karriere-Hotline: 040 30 333 1261.

In unserer Kühne + Nagel Karriere-Gruppe auf XING erhalten Sie zudem wertvolle Bewerbungs-Tipps und spannende Insider-Informationen. Jetzt beitreten: http://bit.ly/2foKppl

Bevorzugte Bewerbungsform

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Online-Bewerbungssystem.

Auswahlverfahren

Generell laden wir geeignete Bewerberinnen und Bewerber zu einem Vorstellungsgespräch ein, um einander im persönlichen Dialog kennenzulernen. Abhängig von der jeweils zu besetzenden Position führen wir ggf. auch spezifische Eignungstests durch, um uns ein Bild von den fachlichen Voraussetzungen und sozialen Kompetenzen der Kandidaten zu machen.

Kühne + Nagel (AG & Co.) KG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,53 Mitarbeiter
2,58 Bewerber
2,74 Azubis
  • 16.Juli 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

In einigen Bereichen leider Kungelei und dadurch werden „näherstehende“ Personen bevorteilt ohne leistungsbedingte Gründe. Dadurch Frust und Demotivation bei den „anderen“ Mitarbeitern. Mitarbeitmotivation beschränkt sich zu oft auf „ kein Tadel ist genug Lob“.

Vorgesetztenverhalten

Führungsstil „Laissez-faire“... gefühlter Gestaltungsspielraum der Mitarbeiter aufgrund von Desinteresse/Zeitmangel/ mangelnder Empathie der Vorgesetzten. Somit keine zeitnahe und hilfreiche Rückmeldungen durch Vorgesetzte. Vielleicht aber auch einfach eine Generationsfrage bei Führungskräften über Mitte 50 die es „nie anders gelernt haben“...

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist der Grund warum die Fluktuation bei einem, eigentlich sehr guten Arbeitgeber, nicht noch höher ist. Die Kollegen kennen sich oft seit Jahren und sind eine Einheit.

Interessante Aufgaben

Grundsätzlich ja aber leider auch abnehmend. Verwaltungsaufwand wird immer größer. Zum Kerngeschäft fehlt oft die Zeit.

Kommunikation

Kommunikation ist der Schlüssel zu guter Führung. Und Kommunikation ist keine Einbahnstraße. Jedoch geht der Trend zum Befehlsempfänger statt zu mündigen mitdenkenden Mitarbeitern.

Gleichberechtigung

In meinem Bereich, ganz klar nein.
Generell alle Führungskräfteposten am Standort mit Männern besetzt bis auf eine Frau.

Umgang mit älteren Kollegen

Als Ältere gelten hier schon Kollegen zwischen 30 und 40. Im Härtefall und bei Mitarbeitern mit eigener Meinung werden diese auch schon mal vor die Tür gesetzt.

Karriere / Weiterbildung

Vielfältige Angebote gibt es. Freigabe muss durch Führungskraft erfolgen bzw Vorgesetzten

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt kam immer pünktlich.
Sozialleistungen werden vielfältig angeboten.
Gehaltsstruktur soweit auch okay und etwas über dem Branchenschnitt.

Arbeitsbedingungen

Einzelbüro der Führungskräfte sind soweit okay.aber die umgesetzten Großraumbüros bestätigen was man über Großraumbüros in Studien festgestellt hat. Hohe Lärmbelästigung, sinkende Kommunikation, höherer Stresspegel, keine Steigerung der Produktivität ...

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ist der Arbeitgeber grundsätzlich dran interessiert.

Work-Life-Balance

Ist im Bereich der Logistik ohnehin häufig die Ausnahme. Geht man früher kommen Sätze wie: „halben Tag Urlaub“? Oder „nichts mehr zu tun“? In der Theorie gibt es diesen Themenbereich auch bei KN... aber gelebt wird es scheinbar eher nur in den großen Niederlassungen in Bremn, Hamburg, etc...

Image

Grundsätzlich halte ich KN immer noch für einen sehr guten Arbeitgeber. Es kommt halt auf den eingesetzten Bereich und die Vorgesetzten bzw auch auf die Niederlassung an.

Verbesserungsvorschläge

  • Wertschätzende Kommunikation und respektvolle und am Menschen ausgerichtete zielorientierte Führung sind immer noch der Schlüssel zu zufriedenen Mitatbeitern, geringem Krankenstand, niedriger Fluktuation ... aber das ist ein langwieriger Prozess und die Zeit ist man nicht bereit aufzubringen.

Pro

Er bleibt der Branchenprimus der eine entsprechende Anziehungskraft ausübt. Viele tolle Mitarbeiter die jeden Tag alles geben auch wenn es Ihnen zu selten gedankt wird. Der Arbeitgeber weiß gar nicht was er an seinen tollen Mitarbeitern hat.

Contra

Die vor Jahren gestartete Vision die unter anderem auch eine bessere Kommunikation fördern sollte ist wie die Verbesserung des Führungsverhalten versandet ... es wurde halbherzig umgesetzt und dadurch die Hoffnung sehr vieler Mitarbeiter zerstört...aber so ist das in einem Bereich wo das Tagesgeschäft und der schnelle Profit und Dividende zählen...irgendwas bzw irgendwer muss da auf der Strecke bleiben..

Arbeitsatmosphäre
1
Vorgesetztenverhalten
1
Kollegenzusammenhalt
4
Interessante Aufgaben
3
Kommunikation
1
Gleichberechtigung
1
Umgang mit älteren Kollegen
2
Karriere / Weiterbildung
4
Gehalt / Sozialleistungen
4
Arbeitsbedingungen
3
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5
Work-Life-Balance
1
Image
4

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Kühne + Nagel (AG & Co.) KG
  • Stadt
    Haiger
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft
  • 11.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Zusammenarbeit funktioniert im kleinen Kreis noch ganz gut, auch wenn regelmäßige Einflüsse von außen wie Reorganisationen und Outsourcing- bzw. Nearshoringversuche der Produktivität der Teams zusetzen. Es fehlt an Transparenz seiten des Management.

Vorgesetztenverhalten

Ansätze einer klassischen Matrixorganisation, die primär mit Hierarchien untergliedert ist, um den großen Projektstrukturen gerecht zu werden.
Disziplinarische Führung beschränkt sich auf zahnlose PPR-Gespräche, da dem Vorgesetzten fachliches Knowhow fehlt. Mitbestimmung wird geheuchelt, die Entscheidungsfindung ist dann aber wieder nicht nachvollziehbar.
Fachliche Führung ist insofern vorhanden, dass das Unternehmen durchaus einige Experten auf ihren jeweiligen Gebiet hat, die sich allerdings aus dem Projektgeschäft zurückgezogen haben und insofern nur auf Zuruf mit Rat zur Seite stehen.

Kollegenzusammenhalt

Klappt auf operativer Ebene gut. Das Personalroulette sorgt allerdings für regelmäßge Rückschläge. Über Abteilungsgrenzen aber quasi nicht vorhanden.

Interessante Aufgaben

Klassische Projektarbeit mit vielen Altlasten. Wenige neue Projekte, da diese als Großprojekte häufig eine Laufzeit von teils über 10 Jahren haben.

Kommunikation

Klassische Kommunikationswege: Anweisungen, Reports, Eskalationen. Wobei letztere ernster genommen werden könnten. Davon abgesehen findet nur wenig projektübergreifende Kommunikation zwischen den Mitarbeitern statt.

Gleichberechtigung

Da in der IT wenig Frauen arbeiten, ist dies schwierig zu beurteilen.

Umgang mit älteren Kollegen

Soziale Verantwortung wird wahrgenommen.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen sind möglich, müssen allerdings selbst organisiert werden. Karriere außerhalb der Linie unmöglich.

Gehalt / Sozialleistungen

Außertarifliche Anstellung, bei der die jährliche Gehaltsanpassung vollständig intransparent vom Management zugewiesen wird. Gehaltserhöhung nicht nachvollziehbar an Mitarbeiterziele o.ä. gekoppelt. 26 Tage Urlaub bei Vollzeit.

Arbeitsbedingungen

Durch die sich häufig ändernden Rahmenbedingungen herrschen teils chaotische Arbeitsbedingungen. Großraumbüros mit wechselnder Belegung sorgen dafür, dass diese über die Zeit immer mehr zumüllen, soweit sich nicht freiwillig Einzelpersonen finden, die ab und an aufräumen. Immerhin wird das Arbeitsgerät insofern moderner, dass mittlerweile auch Macs und entsprechend dimensionierte PCs den Einzug gefunden haben.

Work-Life-Balance

Vorbildlich.

Arbeitsatmosphäre
2
Vorgesetztenverhalten
2
Kollegenzusammenhalt
4
Interessante Aufgaben
3
Kommunikation
3
Gleichberechtigung
3
Umgang mit älteren Kollegen
4
Karriere / Weiterbildung
2
Gehalt / Sozialleistungen
2
Arbeitsbedingungen
3
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3
Work-Life-Balance
5
Image
3

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Kühne+Nagel Hamburg
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 13.März 2018 (Geändert am 05.Apr. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre muss in Bezug auf die Kollegen und das Management gesondert betrachtet werden:
Mit den Kollegen ist die Zusammenarbeit recht gut - die Arbeitsatmosphäre ist entspannt und konstruktiv.
In Gegenwart des Managements ist die Atmosphäre sehr angespannt und frostig.

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten meiner Vorgesetzten war unterirdisch. Ich frage mich bis heute, warum man mich eingestellt hat und was meine Aufgaben sein sollten.
Zu erledigende Aufgaben waren, ebenso wie eine Stellenbeschreibung, partout nicht zu bekommen. So wusste man nie, was denn nun eigentlich verlangt wird. Wenn denn dann mal eine Aufgabe kommuniziert wurde (was zu 90% auf Zuruf passierte), dann wurde der Scope bei so gut wie jedem erneuten Kontakt verändert. Es war sehr schwer bis unmöglich, mit den geänderten Anforderungen Schritt zu halten.
Nachfragen waren nicht gestattet und es wurde sogar explizit darauf hingewiesen, dass von der Kommunikation via Email abzusehen ist.
Trotz leistungsabhängiger Entlohnung musste ich nach nur wenigen Wochen der Firmenzugehörigkeit meine Jahresziele im stillen Kämmerlein selbst definieren. Das ist, soweit mir bekannt, nicht nur unzulässig, sondern auch völlig am Thema vorbei.
Ebenso negativ wie die allgemeine Kommunikation verlief die Einarbeitung durch die Vorgesetzten - sie fand praktisch nicht statt. Es gab zwar regelmäßige Termine, diese wurden aber aus Zeitmangel des Managements immer wieder abgesagt.

Interessante Aufgaben

In der Summe bin ich mit genau zwei Aufgaben betraut worden, mit welchen zuvor schon etliche Mitarbeiter verschlissen wurden. Obwohl diese beiden Aufgaben schon zigmal neu angegangen wurden, war es so gut wie unmöglich, die konkrete Erwartungshaltung des Managements zu erfassen. Man war sich sehr uneins und ein Manager hat in Abwesenheit des anderen die Ziele und Vorgaben übersteuert oder in Frage gestellt.

Kommunikation

Die Kommunikation ist so "lala..."
Es wird zwar von der Leitung zu regelmäßigen Meetings eingeladen, jedoch sind diese äußerst schlecht bis gar nicht vorbereitet oder strukturiert. Dem entsprechend dürftig ist oft der Informationsgehalt. Oft gibt es nicht mal eine Agenda mit welcher man sich vorbereiten kann.

Gleichberechtigung

Ich hatte den Eindruck, dass weibliche Mitarbeiter lieber gesehen wurden und einen etwas einfacheren Stand hatten als die Männlichen.

Umgang mit älteren Kollegen

Mit Ausnahme des gehobenen Managements gab es keine älteren Mitarbeiter.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt war anständig - da gibt's nichts zu meckern.

Arbeitsbedingungen

Es dauert zwar seine Zeit bis man alles zusammen hat, aber die Ausstattung war neu und hochwertig.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ein Teil des unteren Managements pendelt im Wochenrhythmus mit dem Flugzeug - warum man das zulässt, hat sich keinem der Mitarbeiter erschlossen.

Work-Life-Balance

Zumindest theoretisch sieht man zu, dass die Mitarbeiter nicht allzu viele Überstunden anhäufen.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Erstellung eines anständigen Stellenprofils, an welches man sich auch nach Abschluss des Arbeitsvertrags hält, wäre ein guter Anfang. Außerdem macht es keinen guten Eindruck, wenn schon am ersten Arbeitstag essentielle Bedingungen aus den Vorstellungsgesprächen mit Verweis auf "Umstrukturierung" kassiert werden. Haltet Euch an die Verträge, die Ihr abschließt - dann bleiben die Leute auch länger als drei Monate.

Pro

Der Arbeitsvertrag ist sehr fair und lässt einige Möglichkeiten zum Vorteil des Arbeitgebers ungenutzt. Die Sozialleistungen sind auf hohem Niveau.
Der Spirit in den anderen Unternehmensbereichen als der Kontraktlogistik wirkt ansteckend und macht Spaß. An der richtigen Stelle ist K+N bestimmt ein toller Arbeitgeber mit viel Potential.

Contra

Es kann nicht angehen, dass heutzutage noch nach Gutsherrenart durchregiert wird.
Die Antwort "Solange ich nichts sage, ist alles in Ordnung" auf die Einforderung eines ersten Feedbacks nach rund 4 Wochen ist nicht mehr akzeptabel. Nicht getadelt ist genug gelobt?
Ungenügend erscheint mir die Auseinandersetzung mit neuen Philosophien: Stumpf einen "Wastewalk" im Büro von Kopfarbeitern anzuweisen (15min neben dem Schreibtisch stehen und "Waste" erfassen...!), ohne sich überhaupt mit "Lean" auseinandergesetzt zu haben, macht mehr kaputt als es bringt und zeigt, das der Auftraggeber selbst nicht wirklich im Thema ist.

Arbeitsatmosphäre
2
Vorgesetztenverhalten
1
Interessante Aufgaben
1
Kommunikation
1
Gleichberechtigung
4
Umgang mit älteren Kollegen
3
Gehalt / Sozialleistungen
4
Arbeitsbedingungen
4
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2
Work-Life-Balance
3

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Kühne + Nagel (AG & Co.) KG
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2018
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    IT

Bewertungsdurchschnitte

  • 484 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (213)
    44.00826446281%
    Gut (120)
    24.793388429752%
    Befriedigend (99)
    20.454545454545%
    Genügend (52)
    10.743801652893%
    3,53
  • 55 Bewerber sagen

    Sehr gut (15)
    27.272727272727%
    Gut (6)
    10.909090909091%
    Befriedigend (10)
    18.181818181818%
    Genügend (24)
    43.636363636364%
    2,58
  • 9 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    22.222222222222%
    Gut (2)
    22.222222222222%
    Befriedigend (3)
    33.333333333333%
    Genügend (2)
    22.222222222222%
    2,74

kununu Scores im Vergleich

Kühne + Nagel (AG & Co.) KG
3,42
548 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Verkehr / Transport / Logistik)
3,08
68.931 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,34
3.029.000 Bewertungen