Navigation überspringen?
  

Mindshare Deutschlandals Arbeitgeber

Deutschland,  3 Standorte Branche Marketing / Werbung / PR
Subnavigation überspringen?
Mindshare DeutschlandMindshare DeutschlandMindshare DeutschlandVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 29 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (9)
    31.034482758621%
    Gut (6)
    20.689655172414%
    Befriedigend (11)
    37.931034482759%
    Genügend (3)
    10.344827586207%
    3,19
  • 9 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    22.222222222222%
    Gut (6)
    66.666666666667%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    11.111111111111%
    3,64
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

Mindshare wurde 1997 als das erste Full-Service-Media-Netzwerk mit globalem Anspruch gegründet. Heute sind wir ein weltweites Team mit über 7.000 Mitarbeitern in über 80 Ländern und mehr als 100 Büros. Und wir wachsen ständig. 

In Deutschland wurde Mindshare 1999 gegründet. Mittlerweile sind wir weit über 300 Kollegen. Hauptsitz der Mindshare GmbH ist Frankfurt. Darüber hinaus ist die Agentur seit 2001 mit einem Office in Düsseldorf und seit 2016 in Hamburg vertreten. Aktuell arbeiten hier gut 30 Kolleginnen und Kollegen.

Unser Firmenname beschreibt unsere Mission: MINDSHARE

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Mitarbeiter

ca. 400

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Als Media- und Kommunikations Full-Service-Agentur betreuen und beraten wir unsere Kunden über deren gesamte Werbeaktivitäten hinweg. Ob in den Bereichen TV, Radio, Print, Out-of-Home oder Digital – für uns steht der Kunde und der Erfolg seiner Marken im Fokus unseres Engagements.

Speed, Provocation and Teamwork – das sind die Maxime, denen sich Mindshare verschrieben hat. Maxime, die auf den grundlegenden Wandel und die Dynamik reagieren, denen Medienmarkt und Markenkommunikation durch die Digitalisierung unterworfen sind. Für Mindshare bedeutet das: Wir verstehen uns als erster Ansprechpartner unserer Kunden. Flexibel und schnell reagieren wir auf die Anforderungen unserer Klienten und ihrer Marken. Wir liefern Antworten und Lösungen, nicht nur Zahlen und Charts.

Die Lösungen und Antworten finden wir in der partnerschaftlichen Zusammenarbeit – auch über die Grenzen unserer Agentur hinaus. Ganzheitliche Betrachtung und erfolgreiche Umsetzung von wirkungsvoller Kommunikation kann schließlich nur gelingen, wenn Kunden und alle Agenturpartner eng und vertrauensvoll zusammenarbeiten. 

Möglich ist dies durch Offenheit, Neugier und Aufgeschlossenheit – auch gegenüber anderen Ideen und Disziplinen. PROVOCATION ist unsere Haltung. Das bedeutet: Kritisch zu hinterfragen - alles, was wir tun und alles, was auf unseren Tisch kommt. Denn: Erfolgreiche Strategien entstehen in der tabulosen Diskussion von Ideen, gewohnten Kommunikationswegen und Marktmechanismen. 

Für unsere Mitarbeiter heißt das: Wir arbeiten offen, ehrlich und kooperativ im TEAMWORK. Die gewohnten Standards in der Kommunikation und Marktmechanismen landen bei uns in der Ablage. Denn: Bei Mindshare gibt es kein Einerlei oder 0815-Konzepte.

Um unseren Kunden den gewünschten Kommunikationserfolg zu garantieren, ist deshalb von jedem unserer Mitarbeiter GESCHWINDIGKEIT im Denken, Handeln und Entwickeln zielorientierter Lösungen gefordert – auf allen Ebenen, in jeder Funktion und Abteilung.

Durchstarten bei Mindshare - Als fairer Arbeitgeber fördern wir, die individuelle Entwicklung unserer Mitarbeiter aktiv und erleichtern ihnen die berufliche Weiterentwicklung in einem spannenden Arbeitsumfeld. Allen Mitarbeitern ermöglichen wir eine möglichst individuelle Aus- und Weiterbildung. Teamwork wird groß geschrieben und die Work-Life Balance kommt auch nicht zu kurz. Flache Hierarchien sorgen für attraktive Aufstiegschancen auch innerhalb unseres internationalen Netzwerks.

Unsere Mitarbeiter sollen sich bei uns wohlfühlen. Dazu gehört, dass wir respektvoll und freundlich miteinander umgehen, andere unterstützen und immer ein offenes Ohr für die Belange der Kollegen haben. Wir arbeiten offen, ehrlich und kooperativ im Team. Der achtsame Umgang mit unserer Umwelt und unseren Ressourcen ist eine Selbstverständlichkeit, wie etwa Mülltrennung oder ein möglichst sparsamer Energieverbrauch.  Auch Charity wird bei uns groß geschrieben.

Mindshare liegt verkehrsgünstig und bietet zahlreiche Sozialleistungen wie z.B. Mitarbeiterrabatte, Kantine, Essenszuschuss, kostenlose Getränke, Gesundheitsmaßnahmen, kostengünstige betriebliche Altersvorsorge und nicht zu vergessen Mitarbeiterevents.

Wir freuen uns auf DEINE Bewerbung. 

Offene Stellen gibt es auf unserer Website - Karriere. Wir freuen uns auch immer über Intitiativbewerbungen.

Perspektiven für die Zukunft

Perspektiven bei Mindshare gibt es viele.

Finden Sie den richtigen Karriereweg für sich unter: http://www.mindshareworld.com/germany/jobs

Benefits

Bei Mindshare steht der Mitarbeiter immer im Mittelpunkt. So gibt es auch eine Vielzahl an Vorzügen, in deren Genuss unsere Mitarbeiter kommen. Firmenkonditionen bei bestimmeten Unternehmen, Urlaubsgeld, Vermögenswirksame Leistungen und eine zusätzliche Unfallversicherung sind nur einige Beispiele. Egal ob Geburtstag, Hochzeit oder Baby, all diese freudigen Ereignisse feiert Mindshare mit seinen Mitarbeitern mit einer kleinen Finanzspritze.

Treue ist viel wert. Deshalb erhalten die Mitarbeiter schon ab 5 Jahren Betriebszugehörigkeit zusätzliche Urlaubstage und ab dem ersten runden Jubiläum Sonderzahlungen.

Alle Vorzüge sind in unserem Book of Benefits zusammengefasst.

3 Standorte


  • Darmstädter Landstr. 112
    60598 Frankfurt am Main
    Deutschland

  • Derendorfer Allee 6
    40476 Düsseldorf
    Deutschland

  • Bahrenfelder Chaussee 49
    22761 Hamburg
    Deutschland
Standorte Inland

Darmstädter Landstr. 112, 60598 Frankfurt am Main
Tel: 069/60905-0, Fax 069/60905-400

Derendorfer Allee 4a, 40476 Düsseldorf
Tel: 0211/440356-0, Fax: 0211/440356-80

Bahrenfelder Chaussee 49, 22761 Hamburg
Tel: 040/8080585-0

Impressum
Mindshare GmbH

Darmstädter Landstrasse 112
60598 Frankfurt am Main
Deutschland
Tel +49 (0) 69 60905-0
Fax +49 (0) 69 60905-555
E-Mail: info.germany@mindshareworld.com

A GroupM company

 
Registergericht

Frankfurt HRB 73011

Umsatzsteueridentifikationsnummer nach §27a

USt-idNr. DE 243397182

Geschäftsführer

Katja Anette Brandt (Vorsitzende der Geschäftsführung), Bernhard Becker, Daniel Epailly, Timucin Guezey, Viktoria Hofmann, Manuela Krause, Claus Lass, Michael Muelbuesch, Inga Tegelaers

Für Bewerber

Videos

What Is Mindshare

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Werde Teamplayer bei Mindshare! Von der Kundenberatung über Mediaplanning  (Digital und Klassik) und  Projektmanagment bis hin zu Investment Management und Business Planning bietet Mindshare für jeden Geschmack etwas.

Gesuchte Qualifikationen

Je nach Job und Einstiegslevel sollten Sie ein bis mehrere Jahre Berufserfahrung in unseren Branchen nachweisen können. Zudem ist eine fundierte Ausbildung die Grundlage für den weiteren Karriereweg, egal in welche Richtug dieser gehen soll. 

Was aber nicht heisst, dass Quereinsteiger keine Chance haben. Hier schauen wir im Einzelfall, ob wir zueinander passen und beide Seiten voneinander profitieren können.

Gesuchte Studiengänge

Studiengänge wie Medienwissenschaften, Wirtschafts- oder Komminikationswissenschaften sind gute Voraussetzungen, um sich bei Mindshare die Media-Expertise anzueignen. Für den Einstieg ins Berufsleben bei Mindshare suchen wir z.B. Studienabgänger mit den Schwerpunkten Marketing und Kommunikation.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Durchstarten bei Mindshare - Als fairer Arbeitgeber fördern wir die individuelle und berufliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter aktiv. Und das in einem äußerst spannenden Arbeitsumfeld. Aus- und Weiterbildung  nehmen wir sehr ernst. Die Angebote hierzu sind maßgeschneidert und werden regelmäßig individuell mit den Mitarbeitern abgestimmt.

Teamwork wird groß geschrieben und das zeigt sich in unserer Kultur ebenso wie im Umgang miteinander.  Flache Hierarchien, offene Kommunikation und attraktive Aufstiegschancen - auch innerhalb unseres internationalen Netzwerks - sind typisch für Mindshare. Und manches Mal ergeben sich hier auch Chancen in ganz ungewöhnliche Richtungen - wo eben die Reise hingehen soll.


Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Bei Mindshare hält sich Tradition mit Innovation die Waage. Vieles Alte, das sich über Jahre bewährt hat, behalten wir bei. Im Job und im täglichen Umgang mit den Kollegen und Kolleginnen spürt man das Herzblut, mit dem alle bei der Sache sind.

Wir kommunizieren offen, in allen Hierarchien ohne Umwege.

Unsere Maxime - Speed Provocation Teamwork - trifft auf den Umgang mit Mitarbeitern und Kunden gleichermaßen zu. Das widerspricht aber nicht unserem Wunsch, langjährig die Beziehungen zu Mitarbeitern und Kunden zu pflegen.


Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Unsere Mitarbeiter sollen sich bei uns wohlfühlen. Dazu gehört, dass wir respektvoll und freundlich miteinander umgehen, andere unterstützen und immer ein offenes Ohr für die Belange der Kolleginnen und Kollegen haben. Wir arbeiten ehrlich und kooperativ im Team. Der achtsame Umgang mit unserer Umwelt und unseren Ressourcen ist eine Selbstverständlichkeit. Und auch das Thema Charity wird bei uns ganz groß geschrieben.


Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Speed, Provocation and Teamwork - das sind die Maxime, denen sich Mindshare verschreiben hat. Maxime, die auf den grundlegenden Wandel und die spannende Dynamik reagieren, denen Medienmarkt und Markenkommunikation durch die Digitalisierung unterworfen sind.

Können Sie sich damit identifizieren? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen zu.

Unser Rat an Bewerber

Be yourself!


Bevorzugte Bewerbungsform

Am besten bewerben Sie sich noch heute über unsere Karriereseite.

Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, können Sie uns auch gerne telefonisch kontaktieren unter 069/60905-0. Ihre Ansprechpartner sind

Beate Sonnet-Reinecker, Durchwahl -454

Solgi Puthenpura, Durchwahl -403

Anika Breitenberger, Durchwahl -357



Auswahlverfahren

Das Auswahlverfahren für Berufseinsteiger findet in der Regel als Assessment Center oder Roundtable statt.

Ansonsten führen wir die Bewerbungsgespräche mit einem kleinen Team in einer angenehmen Atmosphäre durch. Dabei ist uns wichtig, dass Sie möglichst von Anfang an die Kollegen und Kolleginnen kennenlernen, mit denen Sie zukünftig im Team zusammenarbeiten.

Mindshare Deutschland Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,19 Mitarbeiter
3,64 Bewerber
0,00 Azubis
  • 26.Juli 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäse und das Klima wurde immer schlechter. Durch rasche, schnelle Umstrukturierungen fühlte man sich Ende nur noch wie eine Schachfigur. Es wurde immer mehr an sich selbst gedacht, um nicht bei den Veränderungen hinten runterzufallen.

Vorgesetztenverhalten

In Konfliktsituation wird sich viel profiliert um seinen Rang gegenüber dem Anderen deutlich zu machen. Sobald man Probleme angesprochen hat, wurde man oft vertröstet oder es passierte einfach nichts.

Kollegenzusammenhalt

In einigen Teams war der Zusammenhalt gut. Das schwankte aber sehr stark je nach dem wie der Vorgesetzte das Team führte. Viele Kollegen waren sehr darauf bedacht, wie sie nach außen wirken. Dadurch konnte man nicht immer ehrlich sein. Dieses Verhalten wurde allerdings von vielen Vorgesetzten vorgelebt.

Interessante Aufgaben

Vielseitige Aufgaben, viel Verantwortung, abwechslungsreiche Kunden

Kommunikation

Es gab monatliche All Staffs. Allerdings hatte man das Gefühl, dass dort gewisse kritische Themen, die die Mitarbeiter bewegen, nicht angesprochen werden. Generell wussten einige Abteilungen über Veränderungen früher Bescheid als andere.

Umgang mit älteren Kollegen

Einige ältere Kollegen hatten Angst um ihren Job da junge neue Mitarbeiter sehr gefördert wurden.

Gehalt / Sozialleistungen

Eine Gehaltserhöhung zu erhalten war sehr schwierig. Sofern man eine erhielt, fiel diese oft sehr gering aus.

Arbeitsbedingungen

Technik und Ausstattung war gut. Open Space mit teilweise 55 Personen in einem Raum (enorme Geräuschskulisse)

Work-Life-Balance

Keine flexibelen Arbeitszeiten. Wer pünktlich geht, wird gefragt, ob er einen halben Tag Urlaub hat. Homeoffice nicht an Brückentagen gewünscht.

Image

Das Image wurde nach und nach immer schlechter.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr auf seine Mitarbeiter eingehen, flexiblere Arbeitszeiten, Vorgesetzen bzgl. Sozialverhalten schulen

Pro

Innovatives Denken, Tools und Eigenprodukte, Kundenspektrum

Contra

Betriebsklima, Vorgesetztenverhalten

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    MindShare GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege, vielen Dank für Deine Bewertung. Wir bedauern, dass Du Dich bei Mindshare nicht ausreichend wertgeschätzt gefühlt und Dein Arbeitsverhältnis beendet hast. Natürlich respektieren wir diese Entscheidung, hätten uns jedoch eine frühere und somit direkte Abstimmung mit Dir, bei der etwaige Probleme hätten besprochen und gelöst werden können, gewünscht. An einigen der von Dir geäußerten Themen arbeiten wir aktuell intensiv. Gerne möchten wir Dir anbieten auch im Nachgang mit uns in Kontakt zu treten, um die Probleme (auch im Verhältnis zu deinem Vorgesetzten und Deinem Team) aus dem Weg zu räumen. Wende Dich hierzu gerne jederzeit direkt an mich oder mein Team.

Alexandra Ebert-Wudi
Head of Human Resources and Marketing

Arbeitsatmosphäre

Das Klima ist sehr angespannt und man wird als jemand "neues" nicht wirklich nett oder überhaupt in einem Team aufgenommen.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten verhalten sich von oben herab, natürlich nicht alle, aber viele!
Flache Hierachien gibt es hier nicht.
Andere Vorgehensweisen und Meinungen werden nicht akzeptiert und nicht angehört.
Vorgesetzte haben die Möglichkeit auf eine Bewertung (über ein Portal und persönlich) des Mitarbeiters, aber nie kann ein Mitarbeiter mal den Vorgesetzen beurteilen.
Hier sind leider sehr viele Menschen in Führungspositionen, die vollkommen fehl am Platz sind und nicht mit Mitarbeitern umgehen können!

Kollegenzusammenhalt

Entweder gehört man schon "dazu" oder man muss sich sehr anstrengen und verstellen. Andere Meinungen werden nicht akzeptiert und eigentlich hat jeder immer "zufällig" die Meinung vom Vorgesetzten.

Interessante Aufgaben

Je nach dem wie viel der Vorgesetzte einem "zutraut"

Kommunikation

Man weiß nie ob man eine genervte Reaktion von seinem Vorgesetzten zu erwarten hat oder eine Antwort, bei der man sich wie der dümmste Mensch auf Erden vorkommt zurück bekommt, es ist immer eine Überaschung

Karriere / Weiterbildung

Es gibt Weiterbildungsmöglichkeiten, aber diese Anfragen dauern auch sehr lange...

Gehalt / Sozialleistungen

Es wird probiert die Mitarbeiter sehr lange möglichst klein zu halten, auch wenn Sie die selben Aufgaben wie jemand erfahrenes meistern.

Arbeitsbedingungen

Großraumbüros sind sehr stickig und die meisten sind leider keine frischluft Liebhaber

Work-Life-Balance

Wenn man pünktlich geht, wird man gefragt wo man hingeht....ehm nach Hause?!
Man muss natürlich länger sitzen bleiben auch wenn man mit seiner Arbeit fertig ist, weil? Gute Frage!
Also lieber trödeln und mindestens 2-3 Stunden am Tag komplett unproduktiv sein damit man eine Stunde länger bleiben kann.

Image

Nach außen hui, nach innen pfui

Verbesserungsvorschläge

  • Auf das wohlbefinden der Mitarbeiter überhaupt mal achten, hier wird nichts getan
  • unbedingt mal den Teamleitern auf die Finger schauen und auch mal eine Schulung geben, wie Sie Ihre Mitarbeiter motivieren und nicht deprimieren können.
  • Gleitzeiten einführen!
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00
  • Firma
    MindShare GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank für Deine Bewertung, die von Dir geäußerten Kritikpunkte und ganz besonders für die Verbesserungsvorschläge. Die Kritikpunkte nehmen wir sehr ernst, können sie allerdings (zu Teilen) nicht ganz nachvollziehen. So gibt es bei uns im Unternehmen bspw. verschiedene Möglichkeiten den Vorgesetzten zu beurteilen und so auch – ob persönlich oder auch per anonymer Bewertung – Kritik vorzutragen. Auch haben wir ein breites Angebot, um an Trainings teilzunehmen und sich so als Mitarbeiter weiterzubilden. Sofern es in diesem Zusammenhang wie auch in den weiteren von Dir angesprochenen Bereichen Probleme zwischen Dir und Deinem Vorgesetzten gibt, komm bitte direkt auf uns zu und lass uns gemeinsam daran arbeiten für Dich die bestmögliche Lösung zur Besserung Deiner Situation zu finden. Sowohl meine Tür als auch die meines HR-Teams stehen Dir dabei jederzeit sehr gerne offen.

Alexandra Ebert-Wudi
Head of Human Resources and Marketing

  • 14.Juli 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Kein Zusammenhalt, Unsicherheit und schlechte Kommunikation, man wird wie eine Marionette behandelt

Vorgesetztenverhalten

Hier könnten auch 0 Sterne stehen.

Kollegenzusammenhalt

Hier wird viel zu viel hinter dem Rücken anderer geredet und gehetzt, tatsächlich unterstützt man sich nicht. Einen so schlechten Zusammenhalt habe ich noch nie erlebt. Mag aber von Team zu Team anders sein.

Interessante Aufgaben

Sehr interessante und abwechslungsreiche Aufgaben. Herausforderungen ohne Ende..

Gleichberechtigung

Ist hier nicht gegeben. Es gibt Lieblinge die bevorzugt werden (mehr als offensichtlich).

Karriere / Weiterbildung

Man muss sehr um eine Schulung kämpfen bzw.lange warten.

Work-Life-Balance

Ist top, wenn man sein Leben gerne im Büro verbringt. Lange Fahrzeiten zum Kunden werden nicht als Arbeitszeit gerechnet. Keiner interessiert sich für deine Stundenauswertung. Überstunden werden vorausgesetzt.

Contra

Keine flexiblen Arbeiteszeiten, Führungskräfte die ständig darauf hinweisen, dass sie ja auch immer viel arbeiten müssen. Leider keinerlei Wertschätzung und es werden hier zu grosse Unterschiede zwischen Teams und einzelnen Personen gemacht. Der Umbau dauert an und die Mitarbeiter leiden stark unter der Lärmbelästigung und den viel zu großen Grossraumbüros. Teilweise ist hier kein produktives Arbeiten möglich. Leider wird auch nichts unternommen wenn man sich auf GF Ebene beschwert.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    MindShare GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank für Deine Bewertung und auch für die von Dir angesprochenen Kritikpunkte. Uns ist es ausgesprochen wichtig, dass sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei uns wohlfühlen und sich jederzeit wertgeschätzt und gut behandelt fühlen. Wir bedauern deshalb sehr, dass Du Dich momentan in einigen Bereichen Deiner Arbeit bei uns nicht wohlfühlst und wir möchten gemeinsam mit Dir daran arbeiten, dass sich das möglichst bald wieder ändert. Gerade der notwendige Umbau in unserem Frankfurter Office führt bei uns allen sicherlich zu Einschränkungen. Genau deshalb möchten wir die Arbeiten auch sobald wie möglich abschließen. Ich würde mich über ein persönliches, natürlich vertrauliches Gespräch mit Dir sehr freuen. Melde dich hierzu gerne jederzeit direkt bei mir oder den Kolleginnen aus meinem Team.

Alexandra Ebert-Wudi
Head of Human Resources and Marketing


Bewertungsdurchschnitte

  • 29 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (9)
    31.034482758621%
    Gut (6)
    20.689655172414%
    Befriedigend (11)
    37.931034482759%
    Genügend (3)
    10.344827586207%
    3,19
  • 9 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    22.222222222222%
    Gut (6)
    66.666666666667%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    11.111111111111%
    3,64
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Mindshare Deutschland
3,30
38 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Marketing / Werbung / PR)
3,58
43.334 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.864.000 Bewertungen